Menstruationsstörungen bei Cerazette

Nebenwirkung Menstruationsstörungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 1% ist Menstruationsstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Menstruationsstörungen berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Menstruationsstörungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren290
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,610,00

Cerazette wurde von Patienten, die Menstruationsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Menstruationsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Menstruationsstörungen bei Cerazette:

 

Cerazette für Empfängnisverhütung, Migräne mit Menstruationsstörungen, Schwindel, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Hautunreinheiten

Ich habe die Cerazette verschrieben bekommen, weil ich bei Einnahme der "normalen" Pille (also eines Kombi-Präparates aus Gestagen und Östrogen) immer mit starker Migräne zu kämpfen hatte (vorallem in den Pillenpausen). Es handelt sich bei mir um eine östrogenabhängige Migräne. Daher war der Versuch mit der Cerazette als östrogenfreier Pille sehr vielversprechend. Leider habe ich die Cerazette dann aber überhaupt nicht vertragen. Nachdem ich die Cerazette am ersten Tag meiner Periode angefangen hatte und die Blutung dann zunächst nach ein paar Tagen verschwand, war ich eine Woche beschwerdefrei. Danach bekam ich erneut Blutungen. Ich dachte das spielt sich ein. Die Blutungen ließen jedoch nicht nach, waren unterschiedlich stark, teilweise wie richtige Monatsblutungen. Ich hatte dann ca. 4-5 Wochen durchgängig Blutungen. Hinzu kamen: starker Schwindel, Ziehen in der Brust, leichte Hautunreinheiten und verstärkt Kopfschmerzen. So setzte ich die Cerazette nach ca. 6 Wochen wieder ab. Nach Absetzen hörten die Blutungen nach 2-3 Tagen auf und auch der Schwindel verschwand, ebenso...

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Migräne6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette verschrieben bekommen, weil ich bei Einnahme der "normalen" Pille (also eines Kombi-Präparates aus Gestagen und Östrogen) immer mit starker Migräne zu kämpfen hatte (vorallem in den Pillenpausen). Es handelt sich bei mir um eine östrogenabhängige Migräne. Daher war der Versuch mit der Cerazette als östrogenfreier Pille sehr vielversprechend.

Leider habe ich die Cerazette dann aber überhaupt nicht vertragen. Nachdem ich die Cerazette am ersten Tag meiner Periode angefangen hatte und die Blutung dann zunächst nach ein paar Tagen verschwand, war ich eine Woche beschwerdefrei. Danach bekam ich erneut Blutungen. Ich dachte das spielt sich ein. Die Blutungen ließen jedoch nicht nach, waren unterschiedlich stark, teilweise wie richtige Monatsblutungen. Ich hatte dann ca. 4-5 Wochen durchgängig Blutungen. Hinzu kamen: starker Schwindel, Ziehen in der Brust, leichte Hautunreinheiten und verstärkt Kopfschmerzen.
So setzte ich die Cerazette nach ca. 6 Wochen wieder ab.
Nach Absetzen hörten die Blutungen nach 2-3 Tagen auf und auch der Schwindel verschwand, ebenso wie die sonstigen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 33053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung bei Bluthochdruck mit Menstruationsstörungen, Menstruationsschmerzen, Schmierblutungen

Ich habe die Cerazette verschrieben bekommen, weil ich keine Östrogene nehmen darf. Die sind in den üblichen Kombipillen vorhanden und können den Blutdruck erhöhen. Da ich zu Bluthochdruck neige, nehme ich nun die östrogenfreie Pille. Die erste Zeit mit der Cerazette war nicht so angenehm, da ich unregelmäßige Blutungen hatte. Zum Teil dauerten diese über Wochen an und ich hatte auch Schmerzen. Außerdem fühlte ich mich etwas schlapp. Nach knapp 2 Monaten war das aber alles vorbei. Keine Blutungen mehr, mir ging es wieder gut. Ich nehme die Pille jetzt ca. 1 Jahr und seitdem hatte ich nichts mehr. Ab und zu mal leichte Schmierblutungen, aber die merkt man kaum. Ich hatte keine Hautprobleme und auch keine Gewichtszunahme. Insgesamt kann ich die Pille positiv bewerten. Da man sie durchnimmt und keine Pause macht, kriegt man, wenn man Glück hat, keine Periode mehr. Früher hatte ich immer starke Krämpfe während meiner Tage, von daher ist das jetzt sehr angenehm...

Cerazette bei Verhütung bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung bei Bluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette verschrieben bekommen, weil ich keine Östrogene nehmen darf. Die sind in den üblichen Kombipillen vorhanden und können den Blutdruck erhöhen. Da ich zu Bluthochdruck neige, nehme ich nun die östrogenfreie Pille.
Die erste Zeit mit der Cerazette war nicht so angenehm, da ich unregelmäßige Blutungen hatte. Zum Teil dauerten diese über Wochen an und ich hatte auch Schmerzen. Außerdem fühlte ich mich etwas schlapp. Nach knapp 2 Monaten war das aber alles vorbei. Keine Blutungen mehr, mir ging es wieder gut. Ich nehme die Pille jetzt ca. 1 Jahr und seitdem hatte ich nichts mehr. Ab und zu mal leichte Schmierblutungen, aber die merkt man kaum. Ich hatte keine Hautprobleme und auch keine Gewichtszunahme.
Insgesamt kann ich die Pille positiv bewerten. Da man sie durchnimmt und keine Pause macht, kriegt man, wenn man Glück hat, keine Periode mehr. Früher hatte ich immer starke Krämpfe während meiner Tage, von daher ist das jetzt sehr angenehm...

Eingetragen am  als Datensatz 31884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Menstruationsstörungen, Kopfschmerzen

Habe die Cerazette von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen, da ich eine ganze zeitlang überhaupt keine Pille genommen hatte. Nun nahm ich diese Pille ca. 3/4 Jahr lang ein. Anfangs hatte ich den 1. und 2. Monat garkeine Regelblutungen (war ja auch mal sehr angenehm) und danach setzten die Regelblutungen unregelmäßig mal nach 3 Wochen, mal nach 2 Wochen ein. Sie waren meistens sehr stark und immer fast 14 Tage lang. Zudem kamen hefige Kopfschmerzen hinzu, die ich bei meiner anderen Pille nicht hatte. Ich bin dann wieder auf die Pille die ich früher hatte umgestiegen, das war mir dann doch zu extrem, nie zu wissen, wann die Regel nun einsetzt und immer solange und starke Blutungen und dauern Kopfweh.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Cerazette von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen, da ich eine ganze zeitlang überhaupt keine Pille genommen hatte. Nun nahm ich diese Pille ca. 3/4 Jahr lang ein. Anfangs hatte ich den 1. und 2. Monat garkeine Regelblutungen (war ja auch mal sehr angenehm) und danach setzten die Regelblutungen unregelmäßig mal nach 3 Wochen, mal nach 2 Wochen ein. Sie waren meistens sehr stark und immer fast 14 Tage lang. Zudem kamen hefige Kopfschmerzen hinzu, die ich bei meiner anderen Pille nicht hatte. Ich bin dann wieder auf die Pille die ich früher hatte umgestiegen, das war mir dann doch zu extrem, nie zu wissen, wann die Regel nun einsetzt und immer solange und starke Blutungen und dauern Kopfweh.

Eingetragen am  als Datensatz 71938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Schmerzen (Menstruation) mit Menstruationsstörungen

Ich nehme die Cerazette jetzt seit fast einem Jahr wegen starken Schmerzen bei der Regel und weil ich keine andere Pille nehmen darf (Faktor V Leiden Mutation). Am Anfang war ich begeistert weil die Blutungen sehr viel weniger geworden sind.... nach 3Wochen aber nicht mehr weil ich erstmal insgesamt 6Monaten durchgeblutet habe, auch wenn es nur wenig war wars nervig. Dann kamen mal 3-4Wochen wo ich garnicht mehr geblutet habe und im Moment geht es wieder und nur ab und zu mal kommen Schmierblutungen. Ich würde sie aber trotzdem nicht empfehlen, habe sie wegen dem Blutgerinnungsstörungen ausprobiert und werde sie auch weiter nehmen zufrieden ist aber was anderes.

Cerazette bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteSchmerzen (Menstruation)1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette jetzt seit fast einem Jahr wegen starken Schmerzen bei der Regel und weil ich keine andere Pille nehmen darf (Faktor V Leiden Mutation). Am Anfang war ich begeistert weil die Blutungen sehr viel weniger geworden sind.... nach 3Wochen aber nicht mehr weil ich erstmal insgesamt 6Monaten durchgeblutet habe, auch wenn es nur wenig war wars nervig. Dann kamen mal 3-4Wochen wo ich garnicht mehr geblutet habe und im Moment geht es wieder und nur ab und zu mal kommen Schmierblutungen. Ich würde sie aber trotzdem nicht empfehlen, habe sie wegen dem Blutgerinnungsstörungen ausprobiert und werde sie auch weiter nehmen zufrieden ist aber was anderes.

Eingetragen am  als Datensatz 40969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Bauchschmerzen, Schmierblutung nach dem 2 Kind mit Schmierblutungen, Gewichtszunahme, Bauchschmerzen, Menstruationsstörungen

Ich habe nach der geburt von meinen ersten Sohn mit Ceracette keine Probleme gehabt jetzt nach meinem 2 Sohn nach der geburt habe ich oft Schmierblutung nehme stark zu und habe oft Bauchschmerzen und meine Regel kommt kaum noch ist das normal bei der Pille bitte um antworten von euch die auch sone Probleme haben. Danke Sabrina

Cerazette bei Bauchschmerzen, Schmierblutung nach dem 2 Kind

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteBauchschmerzen, Schmierblutung nach dem 2 Kind28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach der geburt von meinen ersten Sohn mit Ceracette keine Probleme gehabt jetzt nach meinem 2 Sohn nach der geburt habe ich oft Schmierblutung nehme stark zu und habe oft Bauchschmerzen und meine Regel kommt kaum noch ist das normal bei der Pille bitte um antworten von euch die auch sone Probleme haben.

Danke Sabrina

Eingetragen am  als Datensatz 34334
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütungä mit Menstruationsstörungen, Gereiztheit, Unterleibsschmerzen, Schmierblutungen

Am anfang war alles gut bis ich ständig unregelmäßige blutungen bekam, sehr gereizt wurde und dauerunterleibschmerzen bekam. Die blutungen sind jedes mal doller und die unterleibschmerzen schränken mich sehr ein.

Cerazette bei Empfängnisverhütungä

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütungä4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang war alles gut bis ich ständig unregelmäßige blutungen bekam, sehr gereizt wurde und dauerunterleibschmerzen bekam. Die blutungen sind jedes mal doller und die unterleibschmerzen schränken mich sehr ein.

Eingetragen am  als Datensatz 39906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Menstruationsstörungen, Sehstörungen

Hallo, ich nehme die Pille cerazette jetzt seit einem Jahr. Ich muss sagen das ich sie eigentlich gut vertrage. Ich nehme die Pille immer regelmäßig, zur gleichen zeit und durchgängig. Ich habe trotzdem mäßige bis starke Blutungen bekommen. Ich habe auch Sehstörungen seit einiger zeit. Woran könnte das liegen?

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich nehme die Pille cerazette jetzt seit einem Jahr. Ich muss sagen das ich sie eigentlich gut vertrage. Ich nehme die Pille immer regelmäßig, zur gleichen zeit und durchgängig. Ich habe trotzdem mäßige bis starke Blutungen bekommen. Ich habe auch Sehstörungen seit einiger zeit.

Woran könnte das liegen?

Eingetragen am  als Datensatz 48468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]