Mundtrockenheit bei Quilonum

Nebenwirkung Mundtrockenheit bei Medikament Quilonum

Insgesamt haben wir 82 Einträge zu Quilonum. Bei 12% ist Mundtrockenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 10 von 82 Erfahrungsberichten zu Quilonum wurde über Mundtrockenheit berichtet.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Mundtrockenheit bei Quilonum.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm172180
Durchschnittliches Gewicht in kg9386
Durchschnittliches Alter in Jahren4948
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,0626,47

Quilonum wurde von Patienten, die Mundtrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Quilonum wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Mundtrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Mundtrockenheit bei Quilonum:

 

Quilonum für bipolare Störung mit Durchfall, Mundtrockenheit

Das Medikament verrichtet wie vom Arzt besprochen seinen Dienst. Stärkere Stimmungsschwankungen müssen jedoch mit einem Akutmedikament wie Seroquel oder Zyprexa abgefangen werden. Die Einnahme erfolgt in meinem Fall abends. Nehme ich die Medis ein, ohne vorher ausreichend gegessen zu haben, bekomme ich wasserartigen Durchfall. Mundtrockenheit ist ein ständiger Begleiter was jedoch den angenehmen Nebeneffekt hat, dass man immer ein BonBon lutschen mag. Ich habe mir so das rauchen abgewöhnt.

Quilonum bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonumbipolare Störung180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament verrichtet wie vom Arzt besprochen seinen Dienst. Stärkere Stimmungsschwankungen müssen jedoch mit einem Akutmedikament wie Seroquel oder Zyprexa abgefangen werden.

Die Einnahme erfolgt in meinem Fall abends. Nehme ich die Medis ein, ohne vorher ausreichend gegessen zu haben, bekomme ich wasserartigen Durchfall.

Mundtrockenheit ist ein ständiger Begleiter was jedoch den angenehmen Nebeneffekt hat, dass man immer ein BonBon lutschen mag. Ich habe mir so das rauchen abgewöhnt.

Eingetragen am  als Datensatz 42701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für dito, Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen mit Gewichtszunahme, Mundtrockenheit

seit mehreren jahren nehme ich morgens quilonum und venlafaxin 150mg. abends nehme ich quilonum, valdoxan 25 mg., lyrica 150 mg und bis vor wenigen monaten trimipramin. durch trimipramin habe ich innerhalb von ca. drei jahren 22,5 kg zugenommen. deshalb habe ich dieses medikament abgesetzt. außerdem hatte ich den ganzen tag ein sehr trockenes gefühl im mund. das einzig positive war, daß ich einigermaßen gut schlafen konnte. leider kann ich aber bis heute mein gewicht nicht reduzieren. das liegt möglicherweise an dem medikament valdoxsan. da ich ohne trimipramin aber nicht schlafen kann, nehme ich abends meistens noch eine 1/4 tablette. trotzdem schlafe ich nur 4-5 stunden und bin den ganzen tag über sehr müde. irgendwie ist es ein teufelskreis. aber ohne die medis geht es nicht. mein arzt hat gemeint, ich muß diese tabletten mein leben lang nehmen. meine leber ist jetzt schon stark angegriffen und ich weiß nicht, wie es weiter geht.

valdoxan bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen; Quilonum retard bei dito; Venlafaxin bei dito; Lyrica bei dito

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen, Angststörungen, Schlafstörungen-
Quilonum retarddito-
Venlafaxindito-
Lyricadito-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit mehreren jahren nehme ich morgens quilonum und venlafaxin 150mg. abends nehme ich quilonum, valdoxan 25 mg., lyrica 150 mg und bis vor wenigen monaten trimipramin. durch trimipramin habe ich innerhalb von ca. drei jahren 22,5 kg zugenommen. deshalb habe ich dieses medikament abgesetzt. außerdem hatte ich den ganzen tag ein sehr trockenes gefühl im mund. das einzig positive war, daß ich einigermaßen gut schlafen konnte. leider kann ich aber bis heute mein gewicht nicht reduzieren. das liegt möglicherweise an dem medikament valdoxsan. da ich ohne trimipramin aber nicht schlafen kann, nehme ich abends meistens noch eine 1/4 tablette. trotzdem schlafe ich nur 4-5 stunden und bin den ganzen tag über sehr müde. irgendwie ist es ein teufelskreis. aber ohne die medis geht es nicht. mein arzt hat gemeint, ich muß diese tabletten mein leben lang nehmen. meine leber ist jetzt schon stark angegriffen und ich weiß nicht, wie es weiter geht.

Eingetragen am  als Datensatz 30663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin, Lithium, Venlafaxin, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für opiatabhängigkeit, Persönlichkeitsstörung, Manie, Zyklothymie, Angststörung, Psychiose mit Mundtrockenheit, Gelenkschmerzen, Gangunsicherheit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen

Mundtrockenheit, Gelenkschmerzen, Gangunsicherheit, Gewichtszunahme, "Wasser in den Beinen", Kopfschmerz, Aufmerksamkeitsstörungen (gelegentliche Erinnerungslücken). Wirkung des Mittels ist ausgleichend was die Manie betrifft - es dämpft die innere Spannung. Leider ist ein regelmässiges Blutbild erforderlich, da ein Ansteigen der weissen Blutkörperchen entsteht. Volle Wirkung erst nach ca. 1/2 Jahr Einnahme, wenn ein erforderlicher "Spiegel" erreicht ist.

Quilonum retard bei Manie, Zyklothymie, Angststörung, Psychiose; Methadon bei opiatabhängigkeit, Persönlichkeitsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonum retardManie, Zyklothymie, Angststörung, Psychiose1 Monate
Methadonopiatabhängigkeit, Persönlichkeitsstörung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit, Gelenkschmerzen, Gangunsicherheit, Gewichtszunahme, "Wasser in den Beinen", Kopfschmerz, Aufmerksamkeitsstörungen (gelegentliche Erinnerungslücken).

Wirkung des Mittels ist ausgleichend was die Manie betrifft - es dämpft die innere Spannung.

Leider ist ein regelmässiges Blutbild erforderlich, da ein Ansteigen der weissen Blutkörperchen entsteht.

Volle Wirkung erst nach ca. 1/2 Jahr Einnahme, wenn ein erforderlicher "Spiegel" erreicht ist.

Eingetragen am  als Datensatz 24745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium, Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für Schlafstörungen, Unruhezustände, Depressionen, Angststörungen, Zwangsgedanken mit Zittern, Schwitzen, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Suizidgedanken, Gewichtszunahme

meine erfahrung mit lithium, ich schwitze extem stark,habe hände zittern,mundtrockenheit,probleme beim wasser lassen,war und bin bei dosissteigerungen sehr müde, herzlopfen und extremes gedankenkreisen, suizidale gedanken wurden schlimmer,extreme gewichtszunahme - 20kg - bin sehr unglücklich

Quilonum retard bei Depressionen, Angststörungen, Zwangsgedanken; Cymbalta bei Depressionen, Angststörungen, Zwangsgedanken; Atosil bei Schlafstörungen, Unruhezustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonum retardDepressionen, Angststörungen, Zwangsgedanken30 Tage
CymbaltaDepressionen, Angststörungen, Zwangsgedanken70 Tage
AtosilSchlafstörungen, Unruhezustände70 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

meine erfahrung mit lithium, ich schwitze extem stark,habe hände zittern,mundtrockenheit,probleme beim wasser lassen,war und bin bei dosissteigerungen sehr müde, herzlopfen und extremes gedankenkreisen, suizidale gedanken wurden schlimmer,extreme gewichtszunahme - 20kg - bin sehr unglücklich

Eingetragen am  als Datensatz 16655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium, Duloxetin, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für Borderline-Störung, Depessionen, Schmerzen mit Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Muskelzuckungen

Zu Beginn der Behandlung konnte ich schlecht schlafen u. hatte ständig einen trockenen Mund. In den ersten 2 Jahren habe ich 30 kg zugenommen. Erst seit dem letzten Jahr kann ich mühevoll mein gewicht halten. Seroquel habe ich zuerst 600mg genommen, daraufin bekamm ich aber nach der Einnahme immer Zuckungen in den Beinen, so dass ich nicht im Bett liegenbleiben konnte. Dosis wurde auf 300mg reduziert, seit dem keine Nebenwirkungen mehr.

Cymbalta bei Schmerzen, Borderline-Störung, Depessionen; Seroquel bei Borderline-Störung, Depessionen; Quilonum bei Borderline-Störung, Depessionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaSchmerzen, Borderline-Störung, Depessionen3 Jahre
SeroquelBorderline-Störung, Depessionen3 Tage
QuilonumBorderline-Störung, Depessionen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung konnte ich schlecht schlafen u. hatte ständig einen trockenen Mund. In den ersten 2 Jahren habe ich 30 kg zugenommen. Erst seit dem letzten Jahr kann ich mühevoll mein gewicht halten. Seroquel habe ich zuerst 600mg genommen, daraufin bekamm ich aber nach der Einnahme immer Zuckungen in den Beinen, so dass ich nicht im Bett liegenbleiben konnte. Dosis wurde auf 300mg reduziert, seit dem keine Nebenwirkungen mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 7248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Quetiapin, Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für bipolare Störung mit Gewichtsprobleme, Muskelzuckungen, Mundtrockenheit, Gedächtnisstörungen, Erektionsstörungen

ich war 2 1/2 jahre ununterbrochen auf verschiedenen stationen in verschiedenen krankenhäusern zur erstbehandlung nach suizidversuch. 30 jahre nichterkannte bipolare störung und dann die volle dröhnung. alle medikamente auf einmal. saroten intravenös usw. dann 30 x ekt innerhalb kürzester zeit. 30 kilo zu- genommen und auch wieder abgenommen jeweils ohne ernährungsumstellung. heute mit trevilor 300, valpro 1800, quilonum 2x, seroquel 300, und bei bedarf dipiperon 40 relativ gut eingestellt. nw: muskelzucken in den beinen, armen, mundtrockenheit, erektile dysfunktion, gedächtnisstörungen,et al.

Trevilor retard bei bipolare Störung; Quilonum retard bei bipolare Störung; Seroquel 300 bei bipolare Störung; valpro TAD bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retardbipolare Störung1000 Tage
Quilonum retardbipolare Störung700 Tage
Seroquel 300bipolare Störung700 Tage
valpro TADbipolare Störung700 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich war 2 1/2 jahre ununterbrochen auf verschiedenen stationen in verschiedenen
krankenhäusern zur erstbehandlung nach suizidversuch. 30 jahre nichterkannte
bipolare störung und dann die volle dröhnung. alle medikamente auf einmal.
saroten intravenös usw. dann 30 x ekt innerhalb kürzester zeit. 30 kilo zu-
genommen und auch wieder abgenommen jeweils ohne ernährungsumstellung.
heute mit trevilor 300, valpro 1800, quilonum 2x, seroquel 300, und bei bedarf
dipiperon 40 relativ gut eingestellt.
nw: muskelzucken in den beinen, armen, mundtrockenheit, erektile dysfunktion,
gedächtnisstörungen,et al.

Eingetragen am  als Datensatz 10618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Lithium, Quetiapin, Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für Selbstverletzendes Verhalten, bipolare Störung mit Wassereinlagerungen, Antriebslosigkeit, Durst, Mundtrockenheit, Zittern, Gedächtnisstörungen

wassereinlagerungen, antriebslosigkeit, durst, trockener mund, Zittern, Gedächnisstörungen

Quilonum retard bei bipolare Störung; Seroquel bei Selbstverletzendes Verhalten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonum retardbipolare Störung2 Wochen
SeroquelSelbstverletzendes Verhalten1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wassereinlagerungen, antriebslosigkeit, durst, trockener mund, Zittern, Gedächnisstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 8236
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für Depression mit Mundtrockenheit

mundtrockenheit

Quilonum bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuilonumDepression4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mundtrockenheit

Eingetragen am  als Datensatz 59328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für epochale depressionen mit Mundtrockenheit, Zittern, Gewichtszunahme

mundtrockenheit dewichtszunahme zittern

Quilonum bei epochale depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonumepochale depressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mundtrockenheit
dewichtszunahme
zittern

Eingetragen am  als Datensatz 24978
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für bipolare Störung mit Mundtrockenheit, Kreislaufbeschwerden, Müdigkeit, Zittern, Antriebslosigkeit

Mundtrockenheit, Kreislaufbeschwerden, Müdigkeit, Zittern, Antriebslosigkeit

Quilonum bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonumbipolare Störung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit,
Kreislaufbeschwerden,
Müdigkeit,
Zittern,
Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 23749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]