Muskelzuckungen bei Busp

Nebenwirkung Muskelzuckungen bei Medikament Busp

Insgesamt haben wir 27 Einträge zu Busp. Bei 4% ist Muskelzuckungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 27 Erfahrungsberichten zu Busp wurde über Muskelzuckungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Muskelzuckungen bei Busp.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg072
Durchschnittliches Alter in Jahren033
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,22

Busp wurde von Patienten, die Muskelzuckungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Busp wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Muskelzuckungen auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Muskelzuckungen bei Busp:

 

Busp für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen mit Muskelzuckungen

Am Anfang sehr starke Reaktion auf das Medikament, sehr starke Angsverschlimmerung, Apathie und "Drogengefühl" sowie verstärkte Nervosität bei Dosiserhöhung. Soweit die NW auf psychischer Ebene. Physisch Muskelzuckungen und Bauchgrummeln. Angst ist weg, fühle mich psychisch top. Muskelzuckungen halten an, sind aber am verschwinden genauso das Bauchgrummeln. Die Angst wurde mir genommen, das Mittel wirkt antidepressiv und beruigt gelichzeitig. Es fühlt sich an wie ein Beruhigungsmittel das gleichzeitig mehr Antrieb gibt die Stimmung aufhellt und die Angst gezielt löst und das Einschlafen erleichtert. Eigentlich ein Traum, bis auf die schweren Nebenwirkungen die man über sich ergehen lassen muss um zum Erfolg zu gelangen!

Busp bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspDepression, Angststörungen, Schlafstörungen11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang sehr starke Reaktion auf das Medikament, sehr starke Angsverschlimmerung, Apathie und "Drogengefühl" sowie verstärkte Nervosität bei Dosiserhöhung. Soweit die NW auf psychischer Ebene. Physisch Muskelzuckungen und Bauchgrummeln. Angst ist weg, fühle mich psychisch top. Muskelzuckungen halten an, sind aber am verschwinden genauso das Bauchgrummeln. Die Angst wurde mir genommen, das Mittel wirkt antidepressiv und beruigt gelichzeitig. Es fühlt sich an wie ein Beruhigungsmittel das gleichzeitig mehr Antrieb gibt die Stimmung aufhellt und die Angst gezielt löst und das Einschlafen erleichtert. Eigentlich ein Traum, bis auf die schweren Nebenwirkungen die man über sich ergehen lassen muss um zum Erfolg zu gelangen!

Eingetragen am  als Datensatz 19116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]