Nachtschweiß bei Aciclovir

Nebenwirkung Nachtschweiß bei Medikament Aciclovir

Insgesamt haben wir 70 Einträge zu Aciclovir. Bei 3% ist Nachtschweiß aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 70 Erfahrungsberichten zu Aciclovir wurde über Nachtschweiß berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Nachtschweiß bei Aciclovir.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0188
Durchschnittliches Gewicht in kg093
Durchschnittliches Alter in Jahren053
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,31

Aciclovir wurde von Patienten, die Nachtschweiß als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aciclovir wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Nachtschweiß auftrat, mit durchschnittlich 3,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nachtschweiß bei Aciclovir:

 

Aciclovir für Herpes genitalis mit Schlafstörungen, Nachtschweiß, Panikattacken

Sollte Aciclovir 5 Tage lang,fünf mal am Tag nehmen.Habe, bzw musste nach dem dritten Tag abbrechen. Dieses Medikament hat mich nicht mehr schlafen lassen,war Nachts naß wie ein Schwamm und heftige Panikattaken machten mir die Tage zur Hölle.Besonders Nachts.Wollte schon Abschiedsbriefe schreiben da ich dachte die Nacht nicht zu überleben. Das einzige was sich besserte waren meine Lymphknoten die im Leistenbereich extrem schmerzhaft angeschwollen waren. Heute ist nun mein Kontrolltermin,bin gespannt was mit nun verschrieben wird. Bin sicherlich nicht zimperlich,habe genügend Sachen schon durchlebt und genommen.Aber diese Tabletten sind wirklich nicht zu empfehlen! Hätte wohl die anderen Berichte vorher lesen sollen,wäre mir mit Sicherheit einiges erspart geblieben.Alles gute

Aciclovir bei Herpes genitalis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AciclovirHerpes genitalis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte Aciclovir 5 Tage lang,fünf mal am Tag nehmen.Habe, bzw musste nach dem dritten Tag abbrechen.
Dieses Medikament hat mich nicht mehr schlafen lassen,war Nachts naß wie ein Schwamm und heftige Panikattaken machten mir die Tage zur Hölle.Besonders Nachts.Wollte schon Abschiedsbriefe schreiben da ich dachte die Nacht nicht zu überleben.
Das einzige was sich besserte waren meine Lymphknoten die im Leistenbereich extrem schmerzhaft angeschwollen waren. Heute ist nun mein Kontrolltermin,bin gespannt was mit nun verschrieben wird.
Bin sicherlich nicht zimperlich,habe genügend Sachen schon durchlebt und genommen.Aber diese Tabletten sind wirklich nicht zu empfehlen! Hätte wohl die anderen Berichte vorher lesen sollen,wäre mir mit Sicherheit einiges erspart geblieben.Alles gute

Eingetragen am  als Datensatz 29983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aciclovir

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aciclovir für Herpes im Auge mit Magenschmerzen, Nachtschweiß, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Abgeschlagenheit

Erst habe ich in gleicher sache 4 Wochen Zostex genommen (gleicher Wirkstoff). Nach einer Woche wurde mir ständig übel, ich bekam nachts Schweißausbrüche und habe tags gefroren, Bauchschmerzen, Schwindel, massive Depressionen, Kopfschmerzen, Schlappheit, Müdigkeit, Schlafstörungen. Nun bin ich auf Aciclovir umgestiegen. Am Anfang war alles gut bis auf Bauchschmerzen. Doch nach ebenfalls einer Woche die gleichen Nebenwirkungen. Hinzugekommen sind Brustbeschwerden.Auf die Depressionen warte ich jetzt nicht mehr sondern setze ab.

Aciclovir 400 Filmtableten bei Herpes im Auge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aciclovir 400 FilmtabletenHerpes im Auge10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erst habe ich in gleicher sache 4 Wochen Zostex genommen (gleicher Wirkstoff). Nach einer Woche wurde mir ständig übel, ich bekam nachts Schweißausbrüche und habe tags gefroren, Bauchschmerzen, Schwindel, massive Depressionen, Kopfschmerzen, Schlappheit, Müdigkeit, Schlafstörungen.

Nun bin ich auf Aciclovir umgestiegen. Am Anfang war alles gut bis auf Bauchschmerzen. Doch nach ebenfalls einer Woche die gleichen Nebenwirkungen. Hinzugekommen sind Brustbeschwerden.Auf die Depressionen warte ich jetzt nicht mehr sondern setze ab.

Eingetragen am  als Datensatz 42719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aciclovir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]