Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Bydureon

Nebenwirkung Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Medikament Bydureon

Insgesamt haben wir 37 Einträge zu Bydureon. Bei 5% ist Nahrungsmittelunverträglichkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 37 Erfahrungsberichten zu Bydureon wurde über Nahrungsmittelunverträglichkeit berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Bydureon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1800
Durchschnittliches Gewicht in kg1120
Durchschnittliches Alter in Jahren620
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,570,00

Bydureon wurde von Patienten, die Nahrungsmittelunverträglichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bydureon wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Nahrungsmittelunverträglichkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Bydureon:

 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen, Nahrungsmittelunverträglichkeit

Habe nach vielen anderen Versuchen auch Bydureon bekommen. Starke Übelkeit bis zum heftigen Erbrechen. Ständiges Aufstoßen. Unverträglichkeit bei vielen Speisen. Werte hatten sich gebessert. HBA1C von 9,4 auf 7,2. Auch die Gewichtsabnahme (9 kg) hat gut funktioniert. Vor ca. 3 Wochen mußte ich es absetzen, da meine Werte Verrückt gespielt haben (bis zu 480). Seit dem nehme ich wieder zu, ohne anders zu essen. Ich gehe davon aus, dass mein Gewicht wieder ansteigen wird, und es eigentlich keine richtige Gewichtsabahme war. Das hab ich schon von Anderen gehört, die auch abgesetzt haben und Ratz Fatz wieder das alte Übergewicht drauf hatten.

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach vielen anderen Versuchen auch Bydureon bekommen. Starke Übelkeit bis zum heftigen Erbrechen. Ständiges Aufstoßen. Unverträglichkeit bei vielen Speisen. Werte hatten sich gebessert. HBA1C von 9,4 auf 7,2. Auch die Gewichtsabnahme (9 kg) hat gut funktioniert. Vor ca. 3 Wochen mußte ich es absetzen, da meine Werte Verrückt gespielt haben (bis zu 480). Seit dem nehme ich wieder zu, ohne anders zu essen. Ich gehe davon aus, dass mein Gewicht wieder ansteigen wird, und es eigentlich keine richtige Gewichtsabahme war. Das hab ich schon von Anderen gehört, die auch abgesetzt haben und Ratz Fatz wieder das alte Übergewicht drauf hatten.

Eingetragen am  als Datensatz 50911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes Typ II mit Appetitlosigkeit, Nahrungsmittelunverträglichkeit

Seit ca. 3 Monaten wende ich Bydureon an. Zusätzlich nehme ich 2x tgl. Metformin 1000. Ich habe starkes Übergewicht (wog 145 kg) und habe bis jetzt 21 kg abgenommen. Das ist natürlich ein tolles Resultat, der HBA1 Wert liegt momental bei 7,1. Ich kann nur noch kleine Mahlzeiten essen, habe kein Hungergefühl mehr, nur... wenn ich mal etwas fettiges esse, dann spielt mein Körper verrückt, ich muss mich übergeben, habe Durchfall und es geht mir sehr schlecht. Habe aber erst mit der Zeit festgestellt, dass es mit Bydureon zusammen hängt. Ich werde jetzt meine Mahlzeiten noch mehr umstellen und auf Fett achten. Ich hoffe, dass ich mein Gewicht weiter reduzieren werde.

Bydureon bei Diabetes Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes Typ II3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 3 Monaten wende ich Bydureon an. Zusätzlich nehme ich 2x tgl. Metformin 1000. Ich habe starkes Übergewicht (wog 145 kg) und habe bis jetzt 21 kg abgenommen. Das ist natürlich ein tolles Resultat, der HBA1 Wert liegt momental bei 7,1. Ich kann nur noch kleine Mahlzeiten essen, habe kein Hungergefühl mehr, nur... wenn ich mal etwas fettiges esse, dann spielt mein Körper verrückt, ich muss mich übergeben, habe Durchfall und es geht mir sehr schlecht. Habe aber erst mit der Zeit festgestellt, dass es mit Bydureon zusammen hängt. Ich werde jetzt meine Mahlzeiten noch mehr umstellen und auf Fett achten. Ich hoffe, dass ich mein Gewicht weiter reduzieren werde.

Eingetragen am  als Datensatz 46070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]