Sehstörungen

Weitergeleitet von Abnahme der Sehschärfe

Wir haben 1250 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Sehstörungen.

Prozentualer Anteil 65% 35%
Durchschnittliche Größe in cm 167 180
Durchschnittliches Gewicht in kg 70 87
Durchschnittliches Alter in Jahren 43 50
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 25,51 26,84

Die Nebenwirkung Sehstörungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Procoralan (17/56)
30% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Procoralan zu 30,36%
Carbamazepin (15/111)
14% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Carbamazepin zu 13,51%
Topamax (21/187)
11% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Topamax zu 11,23%
Lyrica (75/736)
10% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Lyrica zu 10,19%
MCP (19/198)
10% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei MCP zu 9,60%
Tamoxifen (18/251)
7% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Tamoxifen zu 7,17%
Risperdal (16/247)
6% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Risperdal zu 6,48%
Avalox (21/370)
6% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Avalox zu 5,68%
Prednisolon (18/319)
6% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Prednisolon zu 5,64%
Omeprazol (16/284)
6% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Omeprazol zu 5,63%
Paroxetin (24/448)
5% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Paroxetin zu 5,36%
Doxycyclin (16/299)
5% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Doxycyclin zu 5,35%
Trevilor (47/1063)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Trevilor zu 4,42%
Sertralin (19/433)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Sertralin zu 4,39%
Citalopram (52/1224)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Citalopram zu 4,25%
Cymbalta (24/657)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Cymbalta zu 3,65%
Opipramol (16/450)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Opipramol zu 3,56%
Mirena (33/1173)
3% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Mirena zu 2,81%
Cipralex (21/908)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Cipralex zu 2,31%
Mirtazapin (16/929)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sehstörungen bei Mirtazapin zu 1,72%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Procoralan

 

Sehstörungen bei Procoralan für Bluthochdruck, herzrasen

Ich nehme Procoralan seit Januar wegen zu hohem Blutdruck. Wegen dem Heuschnupfen kann ich keine Betablocker nehmen, worüber ich aber auch sehr froh bin.
Einzige Nebenwirkung die ich festgestellt habe sind die Lichtblitze. Diese sehe ich aber auch nur nachts wenn ich mal raus muss. Seit 2 Monaten aber auch nicht mehr.

Ansonsten vertrage ich sie bestens. Mein Bluthochdruck hat sich deutlich verbessert und ich habe auch keine Herzrasen mehr. Hoffe das ich sie zum Jahresende absetzen kann, da es mir mittlerweile so vorkommt als wäre mein Blutdruck zu niedrig - weil des öfteren Schwindelgefühl.

Also ich kann es nur empfehlen, da keine größeren Nebenwirkungen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Carbamazepin

 

Schlafstörungen, Sehstörungen, Gedächtnisstörungen, Akne, Zittern bei Carbamazepin für Trigeminusneuralgie

Schlafprobleme (Wechsel zwischen Müdigkeit und Aufgedrehtsein), seit einigen Wochen Sehstörungen (beim Lesen verschwimmen die Buchstaben) und Gedächtnisprobleme (Vergessen von gebräuchlichen Wörtern, plötzliche Leere im Kopf beim Reden), Pickel, anfangs Zittern der Hände (behoben nach ca. 2 Monaten) mehr…

 

Sehstörungen, Geschmacksstörungen bei Carbamazepin für Trigeminusneuralgie

Ich habe Carbamazepin seit 40 Jahren gegen die Trigeminusneuralgie genommen, zuletzt 500mg pro Tag. Leider setzten vor wenigen Monaten schwere Sehstörungen sowie Geschmacksstörungen ein,
die nach dem Absenken der Dosis besser werden.
Aber immerhin: das Medikament hat mir ermöglicht, Studium und Beruf zu absolvieren, 2 Kinder großzuziehen und bis heute berufstätig zu sein! mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Topamax

 

Sehstörungen, Durchfall, Kopfschmerzen, Übelkeit, Geschmacksveränderung, Appetitlosigkeit, Parästhesien, Depressionen, Gewichtsverlust bei Topamax Migräne 25 mg für Migräne

langsames Steigern der Dosis über Wochen - dadurch wurden Nebenwirkungen nicht gleich zugeordnet. Dann starke Sehstörungen (keine gerade Linie mehr, Buchstaben verzerrt) bei Erhöhung auf 1x 25 plus 1x12,5 mg. Zunächst Ausschleichen auf niedrige Dosierung (12,5 mg) wegen der Augen - dadurch besserten sich andere Erscheinungen, so dass sie als Nebenwirkung zugeordnet werden konnten: starker Durchfall, Kopfschmerzen, Übelkeit, Geschmacksverzerrungen (alles schmeckte bitter), Appetitlosigkeit, starke Parästhesien in Händen und Füßen - dadurch nachts Schlafstörungen -, depressive Verstimmungen (Weinanfälle), Gewichtsverlust 6 kg, Blutzuckerspiegel plötzlich 122 (Eine Woche nach Absetzen wieder normal).
Absetzen des Mittels.
Einige… mehr…

 

Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Angstzustände, Magenkrämpfe, Gleichgewichtsstörungen bei Topamax für Migräne

Ich habe angefangen mit 25mg Abends und sollte langsam aufdosieren. In der ersten Woche der Einnahme bin ich überall unterwegs eingeschlafen, stieg ständig in die falschen öffentlichen Verkehrsmittel oder verpasste meine Stationen und war demnach überall zu spät. Ebenfalls fühlte ich mich, als hätte mir jemand eine dunkle Tüte über den Kopf gestülpt. Mir war durchgehend extrem schwindelig und obwohl ich das Gefühl hatte normal zu sehen, habe ich trotzdem die Details im Bild überhaupt nicht wahrgenommen (wie Autos). Ich dachte das liegt an den vielen Arztterminen und ich sei übermüdet. In der zweiten Woche war ich terminmässig nicht mehr so ausgelastet und sollte demnach wieder zu 100% arbeiten. Über den Mittag musste ich nach Hause… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Lyrica

 

Müdigkeit, Schwindel, Schlafstörungen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Sehstörungen, Atembeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten, Depressive Verstimmungen, Herzklopfen, Überempfindlichkeit, Durst, Kopfschmerzen bei Lyrica für Fibromyalgie, Schmerzen (akut)

Teil 1 meiner Erfahrungen:
Dosierung 3x 200mg täglich
In dieser Zeit hatte ich bestimmt 80% der als häufig angegebenen Nebenwirkungen. Was mich am meisten geärgert hat war der ständige Durst und das ich bis dato fast 20kg zugenommen habe. Außerdem war die Überkeit anfänglich sehr unangenehm. Aber nach ein paar Monaten gingen die Meisten der Nebenwirkungen von selber weg. Nur leichte Überkeit, oft Kopfschmerzen, schlechtes schlafen und Konzentrationsschwäche waren immer.
Dazu hatte ich auch eine der seltenen Nebenwirkungen. Aber bis man das bemerkte war fast ein Jahr des ratens rum. Denn auf einmal wuchs meine Brust. Ich hatte immer Körbchengröße A- und Heute habe ich C gefüllt. Ist nicht schlecht...andere operieren sich, ich nahm Lyrica… mehr…

 

Hautausschlag, Doppelbilder, Juckreiz, Gleichgewichtsstörungen bei Lyrica für Schmerzen (Gelenk)

Hautausschlag, Doppelbilder beim Sehen, Jucken des gesamten Körpers, Gleichgewichtstörungen,
Die eigentlichen Beschwerden, wie Schmerzen, Taubheitgefühle in Hände und Arme sowie Schlafstörungen wurden nicht behoben. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei MCP

 

Sehstörungen, Angstgefühle, Unruhe, Engegefühl im Hals, Halssteife bei MCP für Übelkeit

Sehstörung, Blick nach oben, Nackensteife, Zunge wölbt sich, Engegefühl im Hals, Angst, Unruhe mehr…

 

Panikattacken, Unruhe, Sehstörungen, Herzrasen, Depressive Verstimmungen bei MCP für Übelkeit

Habe MCP bei Übelkeit am Abend einmal 10 mg und am darauffolgenden morgen erneut 10 mg genommen. Ca. 6 Std. nach der letzten Einnahme kam es zu dicht aufeinander folgenden Panikattacken, unerträglicher Unruhe, verschwommenem Sehen, Herzrasen. Etwas später kam depressive Stimmung hinzu. Nach drei Tagen ging's etwas besser, die Fahrigkeit und Panik kam zeitwiese noch auf. Nach 5 Tagen war der Spuk vorbei. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Tamoxifen

 

Hitzewallungen, Knochenschmerzen, Wassereinlagerung, brüchige Fingernägel, Gewichtszunahme, Sehkraftverlust bei Tamoxifen für Brustkrebs

Ich nehme Tamoxifen 20mg seit Januar 2010 ein. Zuerst hatte ich extreme Hitzewallungen und Schweissausbrüche. Dies hat sich nach ca. 4 - 5 Monaten gelegt. Hitzewallungen treten nur noch selten auf. Dafür leide ich unter starken Knochenschmerzen und Wassereinlagerungen, insbesondere in den Füßen. Ich habe total brüchige Fingernägel. Was mir allerdings besonders zu schaffen macht, ist die Gewichtszunahme von nunmehr ca. 12 kg. Und meine Sehkraft hat sich in den vergangenen Monaten verschlechtert.
Bei den Wassereinlagerungen helfen mir Lymphdrainagen, gegen die Gelenkschmerzen nehme ich homöopathische Mittel ein. Des weiteren habe ich mit Nordic Walking angefangen. Seither hat sich mein Allgemeinzustand sehr viel verbessert. mehr…

 

Hitzewallungen, Knochenschmerzen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Haarausfall, Sehstörungen bei Tamoxifen für Brustkrebs

2010 mit 62 Jahren wurde bei mir Brustkrebs im Anfangstatium festgestellt. Nach Brusterhaltender OP und 38 Bestrahlungen nehme ich nun seit knapp 2 Jahren Tamoxifen. Am Anfang hatte ich keine Beschwerden.
Nach etwa 1/2 Jahr kamen Hitzewallungen sehr starke Knochenschmerzen und immer öfter Antriebslosigkeit dazu,Müdigkeit,
Schlaflosigkeit Haarausfall(zeitweise) sehstörungen wurden meine Begleiter.
Ich hatte 2 Monate zuvor eine Ernährungsumstellung mit Eiweissbezogener Kost begonnen, die ich auch weiterführte und nahm jeden Monat 1 Kg ab. Wir reisen viel (20 Wochen im Jahr)
mit dem Wohnmobil fahren viel Fahrrad und gehen schwimmen.Kein Termin konnte mich davon abhalten. So abgelenkt bin ich zufrieden mit meinem Schicksal und freue mich… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Risperdal

 

Gewichtszunahme, Herzschmerzen, Pickel, Orgasmusstörung, Libidoverlust, Sehstörungen bei Risperdal-Consta für paranoide Schizophrenie

Ich habe unter Risperdal consta 8 kg zugenommen in relativ kurzer Zeit. Weiters wurde es bei mir angewendet trotz Herzfehler (Rechtsschenkelblock) - da es ja QT-Intervall verlängernd ist wurde im Wikipedia unter Kontraindikationen Vorsicht geboten. Im Rahmen des derzeitigen Spitalsaufenthaltes habe ich dadurch Angstattacken bekommen verbundenmit Herzschmerzen ("Angst-flattern", Stiche). Die Ärzte hier kümmern sich kaum um die Nebenwirkungen. da es auf depot gespritzt wurde fühle ich mich ziemlich hilflos mit dem medikament. ich kann nur davon abraten. extreme Pickel bekommen, kein Orgasmus, kein Sexualempfinden. am anfang zwei, drei Wochen nur Sehschwäche (kurzsichtigkeit), das verschwand nach eigenem reduzieren der dosis (heimliches nicht… mehr…

 

Dyskinesien, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Sehstörungen, Menstruationsstörungen bei Risperdal für Psychose

Die psychotischen Symptome waren nach nur ein paar Tagen weg, aber nach etwa einem Monat trat eine Nebenwirkung auf: Frühdyskinesie (unwillkürliche Augenbewegungen), die mit der Zeit immer häufiger, länger und intensiver wurden...
Als ich 2mg morgens und 2mg abends eingenommen habe, litt ich unter starker Müdigkeit sowie Schlaflosigkeit (was sich ja widerspricht), auch unter Sehstörungen, Menstruationsstörungen und Anorexia (Appetitlosigkeit). Folge: 4mg abends, morgens 0mg. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Avalox

 

Herzrasen, Kreislaufbeschwerden, Erbrechen, Panikattacken, Schweißausbrüche, Sehstörungen, Zittern, Tinnitus, Magenschmerzen bei Avalox 400 für Husten

War 5 Tage zuvor erkrankt mit Fieber und Husten, mit Paracetamol das Fieber in den Griff bekommen nur den Husten nicht. Meine Ärztin verschrieb Avalox 400. Früh was gegessen, reichlich getrunken und Pille eingenommen. Nach 10minuten bekam ich Herzrasen, mein Kreislauf ging in den Keller konnte nicht aufstehen ohne das mir Übel wurde. Nach 30minuten Erbrechen, Panikattacken, eiskalte Gliedmaßen. Ins Bett gelegt immer noch zittrig, gefolgt von Schweissausbruch, Pfeipfen in den Ohren und sah grüne Flecken (denke das kam vom Kreislauf). Am nächsten morgen ging es mir als wenn ich nie krank war. Trotzdem Medikament abgesetzt. Habe nun seit 2 Tagen dafür Magenschmerzen die ich mit Pantoprazol auskuriere. mehr…

 

Depressionen, Sehstörungen, Schweißausbrüche, Bauchkrämpfe bei Avalox für Lungeninfekt

Habe Avalox wegen eines unklaren Lungeninfekts bekommen. nehme es jetzt schon 7 Tage und kann noch keine positive Wirkung auf den infekt feststellen. habe vorher eine Woche lang Cefurax 500mg genommen die wirkung war auch gleich null.Avalox scho am zweiten tag der Einnahme bei mir hat heftige Depressionen ausglöst.auserdem ist mein hell dunkelunterscheidung total gestört- muß ein eine Lamp schon gahz nahe herann um zuerkennen, dass sie leuchtet Schweißsusbtüche nachts und bei kleinen Anstrengungen und krampfartige Bauchschmerzen mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Prednisolon

 

Euphorie, Hyperaktivität, Appetitsteigerung, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hautausschlag, Sehkraftverlust, Depressionen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Angstzustände bei Prednisolon für Morbus Crohn

Ich nehme nun seit 4 Wochen Budenofalk in sehr geringer Dosierung (morgens 3mg und abends 3mg. Davor habe ich ca. 6 Wochen Prednisolon genommen, angefangen mit 40mg und dann pro Woche je 5mg reduziert. Das Prednisolon habe ich zu Beginn (40mg) sehr gut vertragen und die Schmerzen und Schübe waren wie weggeblasen, allerdings war ich sehr euphorisch, ja sogar leicht hyperaktiv, hatte sehr viel Appetit und Schlafstörungen. Auch mit Gewichtszunahme und Wasseransammlungen hatte ich zu kämpfen (von 45kg auf 59kg in 3 Wochen. Ich hatte einen leichten Hautausschlag in der dritten Woche, der gut drei Wochen angehalten hat. Zum Ende der Einnahmezeit war ich nur noch depremiert, die Schübe setzten wieder ein, mir war schwindelig, ich hatte immer… mehr…

 

Schwindel, Benommenheit, Kopfschmerzen, Sehstörungen bei Prednisolon für Polyarthritis

Das Medikament hatte eine gute Wirkung. Die Schmerzen waren nach 2tägiger Einnahme fast verschwunden. Die Nebenwirkungen sind sehr unangenehm. Starke Schwindelgefühle mit Benommenheit Zeitweise Kopfschmerzen bzw. stechen in den Schläfen. Sehstörungen eingeschränktes Sehfeld. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Omeprazol

 

Ödeme, Sehstörungen, Hautveränderungen bei Omeprazol für Reflux, Zwerchfellbruch

Starke Ödembildung an Beinen und Füßen, teilweise offen. Erhebliche Sehstörungen: Doppelbilder (übereinander), schwarze Punkte (besonders bei Blick auf blauen Himmel), farbige Blitze (von außen nach innen laufend, etwa eine Minute andauernd).

Etwa zwei Jahre nach Absetzen von Omeprazol sind die Sehstörungen und die Ödeme verschwunden. Zurückgeblieben sind große Flächen "vernarbter Haut" an den Unterschenkeln. mehr…

 

Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Juckreiz, Sehstörungen, Magen-Darm-Beschwerden bei Omeprazol für Magenschutz

Bekam Omeprazol ärztl. verordnet um meinen Magen zu schützen bei Einnahme anderer Medikamente u.a. gg. LWS-Beschwerden und RA. Folge: Kopfschmerzen, starke Gewichtszunahme, unerträglichen Juckreiz,Sehstörungen und Magenschmerzen!(ergo das wovor es schützen sollte) mit der Folge, das ich es absetzte. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Paroxetin

 

Schwindel, Sehstörungen, Verwirrtheit, Schweißausbrüche, Verspannungen, Gewichtszunahme bei Paroxetin für Abgeschlagenheit, Panikattacken, Angstzustände

Ich bekam Paroxetin von meiner Hausärztin und zusätzlich durch Bestätigung eines Nervenarztes gegen meine Angstattacken, Herzrasen, Ohnmachtsgefühle, Angst vor vollen Hallen, Räumen, vor allem geschlossenen Räumen.
Ich habe mich nie mit den Nebenwirkungen befasst, da ich sonst alle der Reihe nach bekomme.
Durch Zufall habe ich eure Berichte gelesen und kann mich in euch allen erkennen.
Das Medikament wurde auch bei mir verharmlost und als nich süchtig machend erklärt, als sehr leichtes Psychopharmikum. Aber ich muss euch auch wiederholen, nach vergessener Einnahme entstehen sofort Schwindel wie auch diese Blitze im Kopf. Zudem habe ich des öfteren Schwindel und ein Schwipp-Schwapp-Gefühl im Tagesablauf, wie wenn das Gehirn im Kopf… mehr…

 

Sehstörungen, Schlafstörungen, Unruhe bei Paroxetin für Panikataken

Nervosität, Unruhe, schlechter Schlaf, Sehstörungen mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Doxycyclin

 

Kopfschmerzen, Durchfall, Blähungen, Sehstörungen, Schwindel bei Doxycyclin für Borreliose

Anfangs leichte Kopfschmerzen, Durchfall, Sehstörung, Blähungen und Schwindelgefühl.
Aber das ist verträglich, denn absetzen bringt auf jeden Fall nichts weil eine Borreliose ist im gegensatz zu den Doxycyclin viel Schlimmer !
Also schön brav das zeug nehmen und nach 30 Tagen ist der Spuk vorbei !
Bei mir hilft es auch das ich dann ein mal am Tag etwas Biotisches zu mir nehme ( Actimel oder Yakult ) dann klappt das auch mit dem Magen :-). mehr…

 

Durchfall, Sehstörungen bei Doxycyclin für Ohrspeicheldrüsen OP

Sollte das Medikament wegen eines Tumors an der Ohrspeicheldrüse nehmen. Der Tumor wurde operativ entfernt. Habe das Medikament 2,5 Tage genommen (5 Stück) dann aber mit Absprache des Arztes wegen massiven Durchfall absetzen müssen. Drei Tage nach der letzten Einnahme traten dann Sehstörungen auf. Ich habe einen leichten Schleier vor den Augen der jetzt schon 10 Tage anhält.
Da dieses Problem schon bei vielen anderen auftritt sollte man dieses Hammermittel vom Markt nehmen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Trevilor

 

Doppelbilder, Schwindel, Traumveränderungen bei Trevilor für Depressionen, Angst

Die anfänglichen Nebenwirkungen wie Schwindel und Doppelbilder sehen verschwanden bald. Geblieben sind dauernd viele wirre Träume, auch viele Alpträume und dieses Missempfinden im Kopf bei Vergessen der Einnahme oder Dosisreduzierung, die fast unmöglich erscheint. Im Kopf fühlt es sich an, als ob ein elektrischer Impuls am Gehirn ausgelöst wird, eine Art Stromschlag. Manchmal nur ein, zweimal am Tag, manchmal wesentlich öfters und dann bei stabiler Einnahme Tage lang gar nicht mehr. Manchmal so stark, dass die Arme und vor allem Hände in dem Moment zucken. Was man nicht alles in Kauf nimmt um nicht depressiv leben zu dürfen. mehr…

 

Hitzewallungen, Schwitzen, Sehstörungen, Gewichtszunahme, Atembeschwerden bei Venlafaxin für Depression

Die Nebenwirkungen sind erst nach ca. 3 Jahren aufgetreten. Erst in diesem Jahr (2014) wurden sie richtig massiv, sodass ich richtig darunter leide. Ich habe davor Trevilor genommen (gut 5 Jahre 150 mg/Tag), kann jedoch nicht beurteilen, ob dieselben Nebenwirkungen eingetreten wären. Die Umstellung von Trevilor auf Velafaxin erfolgte aufgrund von Vertragsabsprachen der AOK Rheinland/Hamburg.
Nebenwirkungen:
Extreme Hitzewallungen, Schwitzen (Nachts und bei Temperaturen über 18 Grad Celsius)
Sehstörungen (Schärfe Nah-Weitsehen, trotz neuer vom Optiker angepasster Brille!)
Gewichtszunahme
Phasenweise habe ich das Gefühl, keine Luft zu bekommen..
Alle drei Punkte belasten mich extrem im Alltag! mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Sertralin

 

Müdigkeit, Schwindel, Libidoverlust, Zittern, Übelkeit, Sehstörungen, Kreislaufbeschwerden, Benommenheit, Milchfluss, Hypermenorrhoe bei Sertralin für Depression

Ich habe Sertralin über 8 Wochen hinweg genommen und bin während dieser Zeit emotional extrem abgestumpft. Am Ende habe ich erstmalig in meinem Leben darüber nachgedacht zu Ritzen um überhaupt einmal wieder etwas zu fühlen. Ich hatte zwar keine Ängste mehr, konnte zB trotz Spinnenphobie in aller Ruhe den Abwasch machen, während eine 10cm große Spinne über dem Waschbecken an der Wand saß. Andere Emotionen hatte ich aber auch absolut nicht mehr. Darüber hinaus war ich während der ganzen Einnahmezeit geistig gehemmt, im Denken eingeschränkt und fühlte mich benommen und unfähig Entscheidungen zu treffen oder für mich selbst einzustehen. Ich habe mir einfach alles gefallen lassen, was andere mit mir taten. Außerdme hatte ich überhaupt keine… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Citalopram

 

Stimmungsschwankungen, Sehstörungen, Benommenheit bei Citalopram für Depression, Angststörungen, Panikattacken

Ich sollte eine Woche 10mg und dann auf 20mg umsteigen.
Erste Woche(6 Tage um genau zu sein) war super, überhaupt keine Nebenwirkung und sogar schon eine leichte Besserung.
Zur Zeit (9. Tag) nehme ich seit 3 Tagen 20 mg. Es treten Nebenwirkung wie Stimmungsschwankungen, schlechteres Sehen und ab und an für einige Sekunden Benommenheit auf.
Soweit ich weiß verschwinden solche Nebenwirkungen nach ein paar Tagen.

Also es treten zwar einpaar Nebenwirkungen auf, aber sie sind alle wirklich harmlos und kaum bemerkbar.

Bis jetzt kann ich das Medikament auch nur weiter empfehlen. mehr…

 

Sehstörungen, Kopfschmerzen, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, nächtlicher Harndrang bei Citalopram für Angststörungen

Obwohl ich das Medikament erst kurze Zeit einnehme, kann ich schon eine Besserung spüren. Folgende Nebenwirkungen traten/treten bei mir auf: Sehstörungen (ab und an ein Augenflackern), Kopfschmerzen, Heiß- und Dauerhunger, Gewichtszunahme, nächtlicher Harndrang. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Cymbalta

 

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Sehstörungen, Orgasmusstörungen bei Cymbalta für Depressionen, Schlafstörungen, Somatisierungsstörungen

Hallo,
ich leide seit ca. 20 Jahren an Depressionen, Schlafstörungen und chronischen Schmerzen. Viele Jahre wurde dieses von meinem Hausarzt nicht erkannt und deswegen "falsch" Behandelt, z.B. mit Schmerzmitteln. Mehrere Therapien haben keinen Erfolg gezeigt. Seit einigen Jahren gehe ich zum Psychiater und habe verschiedene Antidepressiva ausprobiert aber wegen sehr hoher Nebenwirkungen wieder abgesetz.

Vor kurzem wurden für eine Wissenschaftliche Studie Menschen mit Depressionen gesucht die Cymbalta bekommen sollten. Ich kam leider nicht in fage dafür, weil sie Menschen die schonmal Suizidgedanken hatten nicht nehmen dürfen. Doch ein gutes hatte es, ich ließ mir Cymbalta von meinem Psychiater verordnen. Ja, dieses Medikament ist der… mehr…

 

Schlaflosigkeit, Mundtrockenheit, Augentrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Gewichtszunahme, Zahnbeschwerden, Schwindel, Sehstörungen, Kaltschweißigkeit bei Cymbalta für Generalisierte Angststörung und Depression

Ich hatte 20 Jahre lang eine Depression mit generalisierter Angststörung. Morgens wurde ich wach, und das erste, was ich fühlte, war Angst, körperlich fühlbar und im Hirn kreisend. Meine Lebenssituation war (und ist, Gott sei Dank, bis heute) einigermaßen sicher, trotzdem hatte ich ständig extreme, inhaltlich völlig vage Existenzangst. Die starken, überwältigenden Angstgefühle zielten "irgendwie ins Irgendwo", sie waren generalisiert. - Ich habe vieles ausprobiert, auch verschiedene Medikamente, aber nichts half genug, um mir erst die Freude am Leben, dann den Lebenswillen zu erhalten. Dann habe ich nach ca. 20 Jahren das Medikament Cymbalta verschrieben bekommen; in einer Klinik, da es mir, nach all den kräftezehrenden Versuchen,… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Opipramol

 

Allergische Hautreaktion, Schwindel, Gangstörung, Sehstörungen, Stimmveränderung bei Opipramol für Schlaflosigkeit, Angst

Omeprazol: Hat all die Jahre gut gewirkt. Ich konnte nur das Omeprazol von Stada vertragen, aber kein Produkt einer anderen Firma, außer Antra. Antra ist zu teuer.
Jetzt nach 9 Jahren habe ich es abgesetzt, weil sehr viele Nebenwirkungen auftraten.
Seit 4 Wochen geschwollenes, knallrotes, heißes Gesicht (Wangen, Augen bis Kinn). Juckende Stirn. Schwindelgefühl, Gangstörungen, Sehstörungen, leise Stimme, Heiserkeit. Anstelle Omeprazol nehme ich jetzt täglich die Basenmischung von Dr. Sander. Irgendwann muß ich wohl operiert werden.

Opipramol: Eine LMA-Tablette, die mir sehr gut half, Herr meiner Ängste zu werden. Durch meinen Beruf als Börsenmaklerin (11 Jahre) und die Finanzkrise kannte ich weder Tag noch Nacht. Nachs um 2 Uhr war ich… mehr…

 

Schwindel, Sehstörungen, Druckgefühl im Kopf bei Opipramol für Angststörungen

hallo, nehme jetzt seit ca.15 tagen Opipram 100mg,wegen angstzustände und verspannungen. mein arzt meinte ich solle morgens eine halbe und abends 1 ganze tablette nehmen. bis jetzt ging es mir viel besser,aber nun treten die ersten Nebenwirkungen ein wie Schwindel, Kopfdruck und komisches sehen auf.wer hat Erfahrungen mit solchen Nebenwirkungen und wie lange halten die an? Sie sind zwar noch gut erträglich habe aber keinhe lust das es noch schlimmer wird vielen dank für eure Antworten!!! mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Mirena

 

Pigmentstörungen, Übelkeit, Schwindel, Haarwuchs, Gewichtszunahme, Blähbauch, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Cellulite, Sehstörungen, Verdauungsbeschwerden, Ausfluß, Muskelbeschwerden, Pickel, Migräne bei Mirena für Empfängnisverhütung

Ich möchte von der Mirena Hormonspirale dringend abraten!
Die Nebenwirkungen sind enorm! Überdies wurden sie von meiner Frauenärztin verschwiegen, einen Beipackzettel bekam ich nicht.
Auch stimmt nicht, daß die Hormonspirale nur lokal wirkt. Die Gebärmutter ist extrem gut durchblutet, die Hormone verteilen sich im ganzen Körper und versuchen ein enormes Chaos.
Gemein war, daß sich die Nebenwirkungen schleichend einstellten und - auch weil ich nichts von Nebenwirkungen wußte - nicht mit der Mirena in Verbindung gebracht werden konnten.

Die erste Mirena ließ ich mir im Jahr 2000 legen. Das Einlegen war horrorschmerzhaft (noch keine Geburt) und die Schmerzen hielten mindestens eine Woche an und ich überlegte, sie mir gleich wieder… mehr…

 

Zystenbildung, Gereiztheit, Aggressivität, Depression, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Schlafstörungen, Abgeschlagenheit, Sehstörungen bei Mirena für Empfängnisverhütung

Hallo,
Nachdem ich so viel Berichte von anderen gelesen habe und ich bei vielen meine Symptome wiederfinden konnte, möchte ich nun meine Erfahrungen teilen.

Mir wurde die Mirena im August 2009 eingesetzt. Es war sehr schwerzhaft und ich konnte tagelang nicht richtig sitzen und am Anfang auch nicht gehen. Das hatte sich dann aber gelegt. Nach einem Monat ist bei mir eine riesige Zyste diagnostiziert worde, so groß, dass sie operiert werden musste. Zuerst hatte ich einen Verdacht auf eine Bliddarmentzündung, bis dann die Zyste festgestellt wurde. Da ich da bereits gelesen hatte, dass die Mirena die Bildung von Zysten fördert, habe ich mich gefragt, ob da ein Zusammenhang vorliegen könnte. Da es mir aber nach der OP sehr gut ging und ich… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Cipralex

 

Schwindel, Stechen in der Brust, Übelkeit, Durchfall, Sehstörungen, Libidoverlust, Ejakulationsprobleme bei Cipralex für Depressionen, Antriebsstörungen, Angststörung

Ich erhielt Trittico um wieder durchschlafen zu können.
Die ersten 3 Tage 25mg am Abend. Danach 50mg.
Ich hatte leichte Nebenwirkungen in Form von Schwindel. Dies trat allerdings nur 2 mal auf und zum Glück nicht im Auto ^^ Der Schwindel hielt beide male ca 1h an.

2 Wochen nach der Ersteinnahme von Trittico, bekam ich Cipralex dazu um meine Antriebslosigkeit zu mindern.
Die erste Woche hatte ich stechen in der Linken Brust, etwas Übelkeit, zeitweise verschwommen Sehen und Durchfall.
Von einem auf den anderen Tag waren die Nebenwirkungen weg.
Leider bemerkte ich dass sich meine Libido verringerte und die Ejakulation stark verzögert war bzw. kaum mehr möglich war.

Nun erfolgt ein Umstieg auf Wellbutrin, welcher meine… mehr…

 

Konzentrationsschwierigkeiten, Sehstörungen, Libidoverlust, Schwitzen bei Cipralex für Depression

Das Medikament nahm ich früh Morgens ein. Sehstörungen und Konzentrations Probleme sowie diese Blitze während des Schlafens wie aus anderen Berichten nahm ich in Kauf. Hauptsache es hilft. Und das tat es auch, ich konnte wieder richtig schlafen. Und lief nicht mehr auf 200%.Auch wie es vielen mit dem zunehmen geht war für mich als Sportler kein Problem. Nach ca. vier bis fünf Wochen haben die positiven Wirkungen des Medikamentes eingesetzt .Habe auf 20mg erhöht und war sehr zufrieden.Da einzige das mich nach dieser Zeit, störte war der Rückgang der Libido. Irgendwann, wenn man mit der positive Wirkung, zufrieden ist .Fehlt dann doch etwas zum leben. Habe jetzt gewechselt zu Elontril wegen der doch zunehmender Libido Abstinenz. Ansonsten… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Mirtazapin

 

Unruhe, Übelkeit, Sehstörungen, Restless-Legs-Syndrom, Muskelschmerzen, Schleimhauttrockenheit bei Mirtazapin für Schlafstörungen, Depressive Verstimmung, Angststörung

Habe Mirtazapin (15mg pro Tag) primär wegen Schlafstörung bekommen, aber auch gegen Ängste und depressive Verstimmung. Die Schlafprobleme waren sofort mit Einnahme der ersten Tablette weg. An den ersten zwei Tagen war ich aber total müde, konnte meine Augen kaum offen halten. Die ersten Wochen habe ich das Medikament gut vertragen, die Ängste und Stimmung wurden besser. Gesteigerten Appetit hatte ich kaum. Nach etwa 4-5 Wochen wurde ich aber immer depressiver, hatte das Gefühl, alles nur noch dumpf wahrzunehmen, war manchmal wie abwesend, hatte Probleme beim Gucken (irgendwie verschwommen), habe mich innerlich leer gefühlt und konnte nur noch negative Emotionen ausdrücken (meistens durch Weinen, selbst wenn etwas Gutes passiert ist). Nach… mehr…

 

Gewichtsverlust, Magenprobleme, Sehstörungen bei Mirtazapin für Depressionen, Angststörungen

Arzt verschrieb mir wegen Angstzustände, leichter Depression 15 mg Mirtazipin vor dem Schlafengehen. Schlafprobleme habe ich eigentlich keine gehabt, aber fremde Symptome im Körper brachten Ängste. Vor 2 Jahren hatte ich Lendenwirbel-OP, ein Jahr später Narbenbruch (alte Narbe). Das spürte ich lange, aber kein Arzt, keine Kontrolle konnte etwas erkennen, ich selbst war mein eigener Arzt, und diese Vorahnung jagte mir eben Ängste ein. Nicht schon wieder eine OP, hinten - jetzt auch noch vorne! Und recht hatte ich. Mir sollten diese Tabletten helfen, habe Magenprobleme, nehme nicht zu sondern viel ab. Auch meine Augen spielen nicht mehr richtig mit, habe das Gefühl ich sehe verschieden, bringe morgens die Augen fast nicht auf. Ich bin… mehr…

Sehstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Sehkraftverlust, Doppelbilder, Abnahme der Sehschärfe, Akkomodationsstörungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Sehstörungen aufgetreten:

Schwindel (422/1251)
34%Nebenwirkung Schwindel durch Sehstörungen zu 33,733013589129%
Müdigkeit (322/1251)
26%Nebenwirkung Müdigkeit durch Sehstörungen zu 25,739408473221%
Kopfschmerzen (253/1251)
20%Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Sehstörungen zu 20,223820943245%
Übelkeit (241/1251)
19%Nebenwirkung Übelkeit durch Sehstörungen zu 19,264588329337%
Gewichtszunahme (178/1251)
14%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Sehstörungen zu 14,228617106315%
Unruhe (119/1251)
10%Nebenwirkung Unruhe durch Sehstörungen zu 9,5123900879297%
Benommenheit (114/1251)
9%Nebenwirkung Benommenheit durch Sehstörungen zu 9,1127098321343%
Schlafstörungen (113/1251)
9%Nebenwirkung Schlafstörungen durch Sehstörungen zu 9,0327737809752%
Konzentrationsstörungen (90/1251)
7%Nebenwirkung Konzentrationsstörungen durch Sehstörungen zu 7,1942446043165%
Libidoverlust (90/1251)
7%Nebenwirkung Libidoverlust durch Sehstörungen zu 7,1942446043165%
Mundtrockenheit (87/1251)
7%Nebenwirkung Mundtrockenheit durch Sehstörungen zu 6,9544364508393%
Herzrasen (84/1251)
7%Nebenwirkung Herzrasen durch Sehstörungen zu 6,7146282973621%
Schwitzen (84/1251)
7%Nebenwirkung Schwitzen durch Sehstörungen zu 6,7146282973621%
Durchfall (76/1251)
6%Nebenwirkung Durchfall durch Sehstörungen zu 6,0751398880895%
Zittern (76/1251)
6%Nebenwirkung Zittern durch Sehstörungen zu 6,0751398880895%
Depressionen (66/1251)
5%Nebenwirkung Depressionen durch Sehstörungen zu 5,2757793764988%
Appetitlosigkeit (65/1251)
5%Nebenwirkung Appetitlosigkeit durch Sehstörungen zu 5,1958433253397%
Abgeschlagenheit (63/1251)
5%Nebenwirkung Abgeschlagenheit durch Sehstörungen zu 5,0359712230216%
Empfindungsstörungen (62/1251)
5%Nebenwirkung Empfindungsstörungen durch Sehstörungen zu 4,9560351718625%
Gelenkschmerzen (57/1251)
5%Nebenwirkung Gelenkschmerzen durch Sehstörungen zu 4,5563549160671%
Antriebslosigkeit (56/1251)
4%Nebenwirkung Antriebslosigkeit durch Sehstörungen zu 4,4764188649081%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.