Antriebssteigerung

Wir haben 73 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Antriebssteigerung.

Prozentualer Anteil 59%41%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg6579
Durchschnittliches Alter in Jahren4537
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,7124,60

Die Nebenwirkung Antriebssteigerung trat bei folgenden Medikamenten auf

OMNIC (1/7)
14%
Neuranidal (1/7)
14%
Aurorix (3/70)
4%
Thyroxin (1/29)
3%
Spasmo-Mucosolvan (2/66)
3%
Keppra (6/246)
2%
Propecia (1/43)
2%
Alprazolam (2/95)
2%
Efexor (1/59)
1%
Edronax (2/125)
1%
Paroxat (2/126)
1%
Trimipramin (3/238)
1%
Medikinet (2/166)
1%
Ergenyl (1/97)
1%
Micardis (1/105)
0%
Abilify (3/347)
0%
Elontril (3/407)
0%
Zeldox (1/140)
0%
Sertralin (3/543)
0%
Tramal (1/194)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 58 Medikamente mit Antriebssteigerung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei OMNIC

 

Antriebssteigerung, Verstopfung, Ejakulationsstörungen, Schmerzen bei Omnic für Prostatitis

In den ersten Tagen Antriebssteigerung, Verstopfung, Hodenschmerzen, unkontrollierte Samenabgänge. Nach 3 Wochen Taxilan abgesetzt. Unkontrollierte Samenabgänge und Hodenschmerzen haben sich nicht gebessert. Verstopfung und Antriebssteigerung sind zurückgegangen. Zuletzt für 3 Wochen Omnic...

Omnic bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmnicProstatitis3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen Antriebssteigerung, Verstopfung, Hodenschmerzen, unkontrollierte Samenabgänge.
Nach 3 Wochen Taxilan abgesetzt. Unkontrollierte Samenabgänge und Hodenschmerzen haben sich nicht gebessert. Verstopfung und Antriebssteigerung sind zurückgegangen.
Zuletzt für 3 Wochen Omnic wegen Hodenschmerzen eingenommen, damit sind die Beschwerden über Hodenschmerzen und Samenabgängen besser geworden.
Danach habe ich alles abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 6487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Neuranidal

 

Antriebssteigerung bei Neuranidal für Zahnschmerzen

Nehme Neuranidal bei sämtlichen Schmerzen, z.B. Kopf- oder leichten Zahnschmerzen, nehme sie auch öfters, nur leider abends/ Nachts mit dem Nebeneffekt, dass man manchmal nachts wieder munter wird aufgrund des enthaltenen Koffeins oder wenn man sich nicht gleich hinlegt auch wieder etwas munterer...

Neuranidal bei Zahnschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeuranidalZahnschmerzen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Neuranidal bei sämtlichen Schmerzen, z.B. Kopf- oder leichten Zahnschmerzen, nehme sie auch öfters, nur leider abends/ Nachts mit dem Nebeneffekt, dass man manchmal nachts wieder munter wird aufgrund des enthaltenen Koffeins oder wenn man sich nicht gleich hinlegt auch wieder etwas munterer wird, was allerdings nicht allzu lange anhält, esseidenn man meidet sonst immer jegliche Art von Koffein, ich für meinen Teil trinke täglich auch Kaffee, nur nicht direkt zu den Tabletten.

Eingetragen am  als Datensatz 38809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Paracetamol, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Aurorix

 

Müdigkeit, Antriebssteigerung bei Aurorix für Depression, Angst, Phobie

Hatte 1999 wärend eines 4 Wöchigen Aufenthaltes in einer Klinik AURORIX mit dem Wirkstoff Moclobemid bekommen. Damals glaubte man,daß ich "nur" depressiv sei und an einer Sozialen Phobie leide. Meine Erinnerungen an die Wirksamkeit von AURORIX sind: Starke Müdigkeit,leichte Antriebssteigerung...

Aurorix bei Depression, Angst, Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AurorixDepression, Angst, Phobie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte 1999 wärend eines 4 Wöchigen Aufenthaltes in einer Klinik AURORIX mit dem Wirkstoff Moclobemid bekommen. Damals glaubte man,daß ich "nur" depressiv sei und an einer Sozialen Phobie leide. Meine Erinnerungen an die Wirksamkeit von AURORIX sind: Starke Müdigkeit,leichte Antriebssteigerung -aber keine Besserung der Angst.

Eingetragen am  als Datensatz 33308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Thyroxin

 

Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Herzrasen, Schwitzen, Zittern, Antriebssteigerung bei Thyroxin für latente Hypothyreose

- Kopfschmerzen - Schlafstörungen - Herzrasen - Schwitzen - Hyperaktiviät - Zittern

Thyroxin bei latente Hypothyreose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Thyroxinlatente Hypothyreose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Kopfschmerzen
- Schlafstörungen
- Herzrasen
- Schwitzen
- Hyperaktiviät
- Zittern

Eingetragen am  als Datensatz 31587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Spasmo-Mucosolvan

 

Rauschzustand, Antriebssteigerung bei Spasmo-Mucosolvan für Schnupfen, krampfartiger husten, 1 Woche Fieber

mein sohn (2 jahre und 3 monate alt) hatte 1 woche lang fieber...fieberwellen eher. mal 39,4; 38,5; 37, 6...also ein auf und ab. virus war die diagnose. nasenspray und fiebersaft war die erste medikation. sowie über 38, 5 war und man ihm das auch anmerkte gaben wir ihm fiebersaft. nach 5 tagen...

Spasmo-Mucosolvan bei Schnupfen, krampfartiger husten, 1 Woche Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Spasmo-MucosolvanSchnupfen, krampfartiger husten, 1 Woche Fieber2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mein sohn (2 jahre und 3 monate alt) hatte 1 woche lang fieber...fieberwellen eher. mal 39,4; 38,5; 37, 6...also ein auf und ab. virus war die diagnose. nasenspray und fiebersaft war die erste medikation. sowie über 38, 5 war und man ihm das auch anmerkte gaben wir ihm fiebersaft. nach 5 tagen sollte das fieber weg sein...lt.doc....war aber nicht so. also wieder in die praxis, sauerstoff messen, blutabnahme und uns wurde spasmo mucosolvan verschrieben, da er so krampfartige hustenanfälle hatte. in der apotheke wies man mich darauf hin, das medikament früh und sofort nach dem mittagsschlaf zu geben, da es aufputschend sei. und das war auch so... er war wie aufgezogen, nix mit ruhe und auskurieren. ein sack flöhe war nix dagegen. so kannte ich ihn nicht. nachts 3 uhr putzmunter... nach 2 tagen habe ich das medikament abgesetzt, da er sich in seinem zustand (man kann wirklich sagen, wie auf droge) heftig wehgetan hatte und das reichte mir dann. das ist ein teufelszeug und wir werden es 100 % nicht wieder nehmen. da gibt es andere, besserere hustenlöser. appetitmangel bekam der durch das zeug auch noch. ich schwöre seitdem auf prospan und den saft von wala bzw. ganz normalen spitzwegerichsaft. jetzt hat er wieder hunger und ist wieder der alte. :-))))

Eingetragen am  als Datensatz 32685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clenbuterol, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2008 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):89  Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):13
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlaflosigkeit, Euphorie, Antriebssteigerung bei Spasmo-Mucosolvan für Husten

Mein Sohn 14 Monate hat das Medikament wegen eines normalen Hustens verschrieben bekommen. Direkt nach der 1. Anwendung (Mittags um 14Uhr) war er kaum wieder zu erkennern. Er war total aufgedreht und war in der Nacht von 00:15 - 5:30Uhr wach. Hat also von 20 Uhr an 4 Stunden geschlafen und...

Spasmo-Mucosolvan bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Spasmo-MucosolvanHusten3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn 14 Monate hat das Medikament wegen eines normalen Hustens verschrieben bekommen. Direkt nach der 1. Anwendung (Mittags um 14Uhr) war er kaum wieder zu erkennern. Er war total aufgedreht und war in der Nacht von 00:15 - 5:30Uhr wach. Hat also von 20 Uhr an 4 Stunden geschlafen und morgens nochmal 2 Stunden bis 7:30Uhr. Und obwohl er gespielt hat und rumgerannt ist die ganze Nacht, hatte er nicht das Bedürfnis den Schlaf nachzuholen. Er hat trotzdem nur eine Stunde Mittagsschlaf gemacht (was für Ihn wenig ist) und da ich ihm wegen dem Husten um 14 Uhr nochmal von dem Saft gegeben habe (blöder Fehler) war er sogar bis um 23 Uhr Abends noch wach und zwar fit! Wir werden ihm den Saft nicht mehr geben! Das ständige rumrennen und aufgedreht sein, kann gerade bei einer Erkältung nicht gut sein für den Körper. Eigentlich sollte man gerade dann eher mehr Ruhephasen haben, anstatt von 13 Stunden täglichen Schlaf, plötzlich nur noch 6 Stunden Schlaf zu haben und das in dem Alter!!!

Eingetragen am  als Datensatz 43894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clenbuterol, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2011 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):86 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):11
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Keppra

 

Gewichtszunahme, Antriebssteigerung, Müdigkeit, Appetitlosigkeit bei Keppra 500/250 für Epilepsie

Bei Keppra nimmt man an Gewicht zu und wenn man zu viel davon nimmt ist man Überdreht.Und hat schwierigkeiten damit um zu gehen. Bei Ergenyl und Trileptal wird man Müde und der Appetit lässt nach.Ich hatte durch Appetitlosigkeit 3 Jahrzehnte Untergewicht und war mehr mal zur Kur deswegen.Und...

Keppra 500/250 bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500/250Epilepsie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Keppra nimmt man an Gewicht zu und wenn man zu viel davon nimmt ist man Überdreht.Und hat schwierigkeiten damit um zu gehen.
Bei Ergenyl und Trileptal wird man Müde und der Appetit lässt nach.Ich hatte durch Appetitlosigkeit
3 Jahrzehnte Untergewicht und war mehr mal zur Kur deswegen.Und die Müdigkeit hat meine Schulischen-
leistungen und Beruflichen Leistungen beeinflußt.
Gut zum ruhigstellen der Anfälle,für den altag nicht so gut.Ich habe aber auch alle Behanlungsmetoden
durch die für meine Anfälle in frage kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 34817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Antriebssteigerung bei Keppra 500 für Epilepsie

Gewichts zu nahme,Aufgedretheit,Müdigkeit,Schlaflosigkeit

Keppra 500 bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500Epilepsie1500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichts zu nahme,Aufgedretheit,Müdigkeit,Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 33892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Keppra

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Propecia

 

Antriebssteigerung, Libidoverlust bei Propecia für Haarausfall

Vorweg, dies sind meine persönlichen Erfahrungen und jeder Körper reagiert eben anders...Das Präperat hat seinen Sinn erfüllt, der Haarausfall konnte gestoppt werden, die Haare wurden dicker und es sind sogar Haare nachgewachsen. Während der Einnahme habe ich gemerkt, dass ich aktiver war als...

Propecia bei Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropeciaHaarausfall6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorweg, dies sind meine persönlichen Erfahrungen und jeder Körper reagiert eben anders...Das Präperat hat seinen Sinn erfüllt, der Haarausfall konnte gestoppt werden, die Haare wurden dicker und es sind sogar Haare nachgewachsen. Während der Einnahme habe ich gemerkt, dass ich aktiver war als üblich, wie Doping (wird ja auch offiziell als Dopingmittel auf der Liste geführt). Meine Brust wurde größer, was ich unangenehm fand, meine Lust an Sex wurde weniger. Auf die Bitte meiner Frau habe ich die Medikamenten abgesetzt, dann kam wieder die Lust, über ca. 1 Jahr wurde meine Brust wieder kleiner, allerdings habe ich wieder Haare verloren, was mir wirklich auch jetzt egal ist. Ich habe keine Glatze, kein Haarkranz und das ist ok für mich! Ich würde die Medikamente nicht wieder einnehmen und jeder muss für sich das selbst abwegen! Allerdings ist das auch eine Altersfrage sprich Selbstbewusstsein, denke ich...

Eingetragen am  als Datensatz 42974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Finasterid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Alprazolam

 

Gedächtnislücken, Sprachstörungen, Antriebssteigerung, Libidoverlust bei Alprazolam für Angstzustände, Sozialphobie

Gedächtnislücken, Erinnerungslücken, verwaschene Aussprache und seltsamer Gesichtsausdruck (wird jedoch nur von anderen bemerkt), bei langer Gewöhnungszeit paradoxe Wirkung (gesteigerter Antrieb, teilweise Aggressivität, gesteigerte Gesprächsbereitschaft bis frech sein), bei hinlegen einnicken...

Alprazolam bei Angstzustände, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngstzustände, Sozialphobie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gedächtnislücken, Erinnerungslücken, verwaschene Aussprache und seltsamer Gesichtsausdruck (wird jedoch nur von anderen bemerkt), bei langer Gewöhnungszeit paradoxe Wirkung (gesteigerter Antrieb, teilweise Aggressivität, gesteigerte Gesprächsbereitschaft bis frech sein), bei hinlegen einnicken bis zu 3 Stunden tiefer Schlaf. Abstümpfung der Gefühle, Libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 5488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Antriebssteigerung, Aggressivität bei Alprazolam für Unruhe, Sozialphobie, Angststörung

Anfangs wohltuend beruhigend, allmählich Dosissteigerung wegen Toleranz, paradoxe Wirkung: antriebssteigernd, aggressiv, frech

Alprazolam bei Unruhe, Sozialphobie, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamUnruhe, Sozialphobie, Angststörung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs wohltuend beruhigend, allmählich Dosissteigerung wegen Toleranz,
paradoxe Wirkung: antriebssteigernd, aggressiv, frech

Eingetragen am  als Datensatz 6829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Edronax

 

Schlaflosigkeit, Antriebssteigerung, Unruhe bei Edronax für Depression, Angststörung

Schlaflosigkeit, extreme Antriebssteigerung, Unruhe

Edronax bei Depression, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression, Angststörung5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit, extreme Antriebssteigerung, Unruhe

Eingetragen am  als Datensatz 2097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Trimipramin

 

Müdigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Benommenheit, Traumveränderungen, Antriebssteigerung, Ohrgeräusche, Appetitlosigkeit bei Trimipramin für Schlafstörungen

Ich bekam Sertralin aufgrund einer mittelgradigen Depression. Das Medikament nehme ich seit drei Wochen in einer Dosis von 100mg. Die Wirkung entfaltet sich erst allmählich, doch ich bin ganz zufrieden. Alles in allem fühle ich mich gelassener und kann besser schlafen. Trimipramin nehme ich...

Trimipramin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminSchlafstörungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Sertralin aufgrund einer mittelgradigen Depression. Das Medikament nehme ich seit drei Wochen in einer Dosis von 100mg. Die Wirkung entfaltet sich erst allmählich, doch ich bin ganz zufrieden. Alles in allem fühle ich mich gelassener und kann besser schlafen.

Trimipramin nehme ich nur bei Bedarf in ganz geringer Dosis (5 Tropfen), weil es mich doch arg benommen macht. Ich habe es wegen massiver Schlafstörungen verschrieben bekommen, und es hat mir sehr gut geholfen. Seitdem ich wieder schlafen kann, nehme ich die Tropfen nicht mehr, da sie einen so einlullen, dass man besser aufs Autofahren verzichtet.

Was mir aufgefallen ist, ist dass ich kaum noch Appetit habe und mich über den Tag verteilt regelrecht zwingen muss, etwas zu essen. Da ich im vergangenen Jahr durch eine Behandlung mit Fluoxetin fast 20 kg zugenommen habe, bewerte ich die Nebenwirkung jedoch nicht negativ.

Eingetragen am  als Datensatz 47708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Medikinet

 

Kribbeln in den Händen, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung bei Medikinet für ADHS

Anfangs Nebenwirkungen wie Kribbeln in Händen, Schlaflosigkeit Appetitlosigkeit (Nachteil?), kurzeitiges Hervortreten von ADHS (Laberflash), Impulsive Handlungen. Die vergehen aber schon nach wenigen Tagen und ich fühlte mich wie Neugeboren. Konzentraion war einfach unglaublich, die Depressionen...

Medikinet bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetADHS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Nebenwirkungen wie Kribbeln in Händen, Schlaflosigkeit Appetitlosigkeit (Nachteil?), kurzeitiges Hervortreten von ADHS (Laberflash), Impulsive Handlungen. Die vergehen aber schon nach wenigen Tagen und ich fühlte mich wie Neugeboren. Konzentraion war einfach unglaublich, die Depressionen nur ein Schreken von Vorgestern. Das Medikament ist wenig Magenfreundlich aber mit Pantozol ist dieses Problem behoben.

Eingetragen am  als Datensatz 30933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Antriebssteigerung bei Medikinet retard für ADHS

durch marcumar ist meine tochter sehr aufgedreht deshalb nimmt sie medikinet retard obwohl sie kein adhs hat das ist bewiesen.leider bekommt sie marcumar schon seit geburt deshalb weis ich nicht wie sie ohne wäre.

Medikinet retard bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Medikinet retardADHS4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

durch marcumar ist meine tochter sehr aufgedreht deshalb nimmt sie medikinet retard obwohl sie kein
adhs hat das ist bewiesen.leider bekommt sie marcumar schon seit geburt deshalb weis ich nicht
wie sie ohne wäre.

Eingetragen am  als Datensatz 34641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Abilify

 

Halluzinationen, Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Unruhe, Antriebssteigerung, Schlafstörungen, Suizidgedanken, Libidosteigerung bei Abilify für Manie

In der Akuttherapie litt ich unter plötzlichen zuvor nicht erschienenen inneren Visionen und Kreislaufproblemen (schwarz vor Augen, Schwindel). Ich hatte einen starken Bewegungsdrang verspürt (Unruhe). Diese Begleiterscheinungen haben sich gegeben. In der Daueranwendung (bisher 2 Monate) kam es...

Abilify bei Manie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyManie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der Akuttherapie litt ich unter plötzlichen zuvor nicht erschienenen inneren Visionen und Kreislaufproblemen (schwarz vor Augen, Schwindel). Ich hatte einen starken Bewegungsdrang verspürt (Unruhe). Diese Begleiterscheinungen haben sich gegeben. In der Daueranwendung (bisher 2 Monate) kam es zu Schlafstörungen: ich gelange wenig in den Tiefschlaf. Das Bewusstsein ist extrem erweitert. Die Sinne sind wach, die Übersinne verschwunden. Mein Temperament blieb sanguinsch (selbstbewusst) bis hypomanisch; es wurde nicht erniedrigt oder deprimiert, die Akutmanie und der latente Größenwahn wurden jedoch getilgt. Ich habe Energie und einen sehr guten Antrieb. Ich schlafe (7 Stunden) und esse weniger (wegen der Therapie jedoch regelmäßig), was ich als positiv betrachte. (Unterbewusste) persönliche Probleme und Ängste machen mir jedoch schwerer zu schaffen als zuvor und lassen sich durch Schlaf nicht aufarbeiten. Der Realitätssinn hat sich verbessert, das Lautwerden von der (eigenen) innere(n) Stimme(n) ist geschwunden. Ab und an tauchen Suizidgedanken bzw. Gedanken der Selbstaufgabe wegen den Problemen der Behandlung auf, weil mein Ego nun leichter zu kränken ist. Das Medikament wirkt schwächer antipsychotisch (die auditive Wahrnehmung von Phonemen sowie die pathologische Empathie und Fernwahrnehmung ist geschwunden, dafür habe ich nun Visionen), jedoch angenehmer stimmungsaufhellend und stabilisierend auf höherem Niveau als andere Neuroleptika, die ich kenne. Ich empfinde jedoch ein seltsames Drehen im Magen, wenn ich nicht gegessen habe, was ein neutral-gehobenes Gefühl vermittelt. Ich gewinne Interesse an sexuellen Objekten (Frauen, hereosexuelle Männer) und sexuelle Praktiken (Handmasturbationen), die mich zuvor nicht interessierten. Die Wechselwirkung mit dem sedierenden neuroleptischen Wirkstoff Pipamperon ist schwach, da Dipiperon (Handelsname) zwar seine dämpfende Wirkung entfalten kann, jedoch kann selbst die fünffache Dosis trotz der Kombination mit Alkohol nicht den Schlaf herbeiführen, was es normaler Weise jedoch tun sollte, insbesondere wenn man wochenlang keinen Alkohol getrunken hat. Aripiprazol scheint die sedierende (jedoch nicht die beruhigende) Wirkung von Alkohol aufzuheben. Ich verspüre einen großen Drang, Kaffee zu trinken. Abilify wirkt schwächer auf die Konzentrationssteigerung als Zyprexa (Olanzipin), jedoch Optimismus steigernder als Risperdal (Risperidon) und zeigt keine extra-pyramidalen Störungen wie Haloperidol.

Eingetragen am  als Datensatz 21541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Antriebssteigerung bei Abilify für bipolare Störung

Die Dosierung muß exact sein. Bei mir sind es 2/3 von 15 mg ABILIFY morgens. Abends kommt dann 1/2 25 mg Seroquel hinzu. Stillsitzen fällt mir seitdem schwer. Aber im Vergleich mit Lithium, ist mein Libido wieder OK.

Abilify bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifybipolare Störung8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Dosierung muß exact sein. Bei mir sind es 2/3 von 15 mg ABILIFY morgens. Abends kommt dann 1/2 25 mg Seroquel hinzu.
Stillsitzen fällt mir seitdem schwer. Aber im Vergleich mit Lithium, ist mein Libido wieder OK.

Eingetragen am  als Datensatz 30921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abilify

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Elontril

 

Schlaflosigkeit, Herzklopfen, Schwindel, Ohrengeräusche, Albträume, Magen-Darm-Beschwerden, Antriebssteigerung bei Elontril für Ohrgeräusche, Schwindel, herzrasen, Schlaflosikeit, unsicher beim Gehen

Ich nehme das Medikament morgens, 150 mg, bin oft überdreht. Abends bin ich müde und ausgepowert, kann aber nicht schlafen. Wache nachts von meinem Herzklopfen auf. Der Schwindel ist sehr unangenehm, habe oft ein "Sausen" im Kopf und in den Ohren. Habe grosse Ängste, Albträume die mich den ganzen...

Elontril bei Ohrgeräusche, Schwindel, herzrasen, Schlaflosikeit, unsicher beim Gehen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilOhrgeräusche, Schwindel, herzrasen, Schlaflosikeit, unsicher beim Gehen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament morgens, 150 mg, bin oft überdreht. Abends bin ich müde und ausgepowert, kann aber nicht schlafen. Wache nachts von meinem Herzklopfen auf. Der Schwindel ist sehr unangenehm, habe oft ein "Sausen" im Kopf und in den Ohren. Habe grosse Ängste, Albträume die mich den ganzen Tag verfolgen. Magen-Darm Probleme. Möchte am liebsten nur alleine sein.

Eingetragen am  als Datensatz 32318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung bei Elontril für Depressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung

Bis jetzt noch keine Ansetz- bzw. Nebenwirkungen! Ich kann nachts schlafen - ohne Zypiclon etc. Ich habe kaum Appetit, etwas Mundtrockenheit und merke eine ungewohnte agile Ader in mir.

Elontril bei Depressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt noch keine Ansetz- bzw. Nebenwirkungen! Ich kann nachts schlafen - ohne Zypiclon etc. Ich habe kaum Appetit, etwas Mundtrockenheit und merke eine ungewohnte agile Ader in mir.

Eingetragen am  als Datensatz 30692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Sertralin

 

Schlafstörungen, Übelkeit, Verdauungsstörungen, Antriebssteigerung, Gewichtszunahme bei Sertralin für Depression

Tresleen (Sertralin) 50mg Tabletten wegen Depression genommen. Zu Beginn vor allem: Angetriebenheit, Schlafstörung (gelegentlich Zolpidem genommen), Übelkeit, Diarrhoe/weicher Stuhl, Verstopfung... dauerte ca. eine Woche, konnte Wirkung am ersten Tag spüren; nach 5 Monaten Gewichtszunahme von ca....

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tresleen (Sertralin) 50mg Tabletten wegen Depression genommen. Zu Beginn vor allem: Angetriebenheit, Schlafstörung (gelegentlich Zolpidem genommen), Übelkeit, Diarrhoe/weicher Stuhl, Verstopfung... dauerte ca. eine Woche, konnte Wirkung am ersten Tag spüren; nach 5 Monaten Gewichtszunahme von ca. 6kg nun abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 3482
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, Unruhe, Antriebssteigerung, Muskelkrämpfe, Müdigkeit, Libidosteigerung, Aggressivität bei Sertralin für Depressionen, schizophrenie, Bulimie

Fluoxetin:Nesselsucht Hautausschlag,Unruhe,Totale Antriebssteigerung Mirtazapin:Bein- und WadenKrämpfe,Morgenträgheit Sertralin:gesteigerte sexuelle Lust,Hautausschlag,Aggresivität

Sertralin bei Depressionen, schizophrenie, Bulimie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepressionen, schizophrenie, Bulimie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fluoxetin:Nesselsucht Hautausschlag,Unruhe,Totale Antriebssteigerung Mirtazapin:Bein- und WadenKrämpfe,Morgenträgheit Sertralin:gesteigerte sexuelle Lust,Hautausschlag,Aggresivität

Eingetragen am  als Datensatz 5826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Tramal

 

Müdigkeit, Mundtrockenheit, Durst, Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung bei Tramal Tropfen für Schmerzen (akut)

Bei all den Medikamenten war Müdigkeit die Nebenwirkung, aber auch Ausgeglicheenheit, Mundtrockenheit, Durst, Appetitlosigkeit sowie Antriebslust. Bei allen Medikamenten starke psychische und physische Abhängigkei.

Tramal Tropfen bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramal TropfenSchmerzen (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei all den Medikamenten war Müdigkeit die Nebenwirkung, aber auch Ausgeglicheenheit, Mundtrockenheit, Durst, Appetitlosigkeit sowie Antriebslust. Bei allen Medikamenten starke psychische und physische Abhängigkei.

Eingetragen am  als Datensatz 34169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Tilidin

 

Schlaflosigkeit, Euphorie, Aggressivität, Wesensveränderung, Antriebssteigerung bei Tilidin 100mg-8mg retard für Schmerzen (chronisch)

Schlaflosigkeit, Euphorie, Aggressivität, Wesensveränderung, Antriebssteigerung

Tilidin 100mg-8mg retard bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin 100mg-8mg retardSchmerzen (chronisch)5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit, Euphorie, Aggressivität, Wesensveränderung, Antriebssteigerung

Eingetragen am  als Datensatz 10754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Antriebssteigerung bei Tilidin comp. STADA für Chron.Schmerzen

Tilidin wirkt bei mir nach richtiger Einstellung der Dosierung gut.Habe keine Nebenwirkungen verspürt(ein bißchen antriebssteigernd)

Tilidin comp. STADA bei Chron.Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin comp. STADAChron.Schmerzen365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tilidin wirkt bei mir nach richtiger Einstellung der Dosierung gut.Habe keine Nebenwirkungen verspürt(ein bißchen antriebssteigernd)

Eingetragen am  als Datensatz 20677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Cipralex

 

Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung, Zähneknirschen, Libidostörungen, Gähnen, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Cipralex für Angststörungen, Alkoholabhängigkeit

Hallo. Nehme mit Pausen immer gleich von Anfang an 20 mg Cipralex. Zuerst mal die anfänglichen Nebenwirkungen:Mein Zeitgefühl war durcheinander. Wollte nur schlafen. Häufiges Gähnen. Zähneknirschen. Appetitlosigkeit. War sehr blass. Nun zu den, wie ich finde, sehr guten Wirkungen: Nach ca. 3...

Cipralex bei Angststörungen, Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen, Alkoholabhängigkeit4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo. Nehme mit Pausen immer gleich von Anfang an 20 mg Cipralex. Zuerst mal die anfänglichen Nebenwirkungen:Mein Zeitgefühl war durcheinander. Wollte nur schlafen. Häufiges Gähnen. Zähneknirschen. Appetitlosigkeit. War sehr blass. Nun zu den, wie ich finde, sehr guten Wirkungen: Nach ca. 3 Wochen setzt das Gefühl ein meine Ängste viel besser in den Griff zu bekommen. Auch mein Suchtdruck, also das Verlangen in ängstlichen Stunden/Tagen zu trinken, gehen Richtung 0. Kann mit dem Medikament wieder normal arbeiten gehen, fühle mich ausgeglichener - was auch mein Umfeld mir als Feedback gibt. Meiner Erfahrung nach, wirkt Cipralex in vollem Umfang nach ca. 4 Wochen regelmäßiger Einnahme. Mir hilft es meine Alkohol-Sucht und meine generalisierte Angststörung super gut in den Griff zu bekommen. Ja, ich habe Orgasmusverzögerungen. Das nehme ich aber sehr gerne in Kauf um ein normales Leben OHNE Angst und OHNE Alkohol und Beruhigungsmittel zu leben. Gelegentlich habe ich Nachts das Gefühl kurz zu frieren. Ansonsten bin ich sehr überzeugt von Cipralex! Ich gebe hier nur meine Erfahrungen weiter. Als Tip: Haltet die sehr anstrengenden Tage und Wochen bei erster Einnahme durch. Geb dem Medikament mindestens 4-5 Wochen Zeit wirken zu können. Natürlich empfehle ich DAZU eine Therapie! Hoffe mein Bericht kann dem einen oder anderen hier helfen. Gruß und Gute Besserung! ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 56296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Schwindel, Erbrechen, Heißhungerattacken, Schweißausbrüche, Herzrasen, Ohnmacht, Antriebssteigerung, Gewichtszunahme bei Cipralex für Depression, Angststörungen, Panikattacken, Nervosität, Antriebsstörungen

Ich nehme Cipralex seit circa 6 Monaten gegen meine Angst- und Panikattacken sowie Depressionen mit fehlendem Antrieb. Anfangs wirkte das Medikament bei mir gar nicht, sondern ich hatte erst mit den heftigen Nebenwirkungen wie Durchfall, Erbrechen, Schwindel, Heißhunger, Schweißausbrüche,...

Cipralex bei Depression, Angststörungen, Panikattacken, Nervosität, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Angststörungen, Panikattacken, Nervosität, Antriebsstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cipralex seit circa 6 Monaten gegen meine Angst- und Panikattacken sowie Depressionen mit fehlendem Antrieb. Anfangs wirkte das Medikament bei mir gar nicht, sondern ich hatte erst mit den heftigen Nebenwirkungen wie Durchfall, Erbrechen, Schwindel, Heißhunger, Schweißausbrüche, Ohnmacht und Herzrasen zu tun bekommen. Nach 3 Wochen verschwanden die Nebenwirkungen nach und nach und auch meine Angst- und Panikattacken ließen langsam nach. Insgesamt bin ich doch recht zufrieden mit dem Medikament, da es einem viel vom Leben wieder zurück gibt. Jedoch ärgert mich der übertriebene Antrieb. Kurz nach der Einnahme kommt man sich wie auf einer Rakete vor. Man hat auf einmal Lust alles zu machen - egal was - hauptsache man bewegt sich und hat zu tun. Unteranderem wird man gleichgültiger und nimmt manche Sachen einfach so hin. Ich habe den Eindruck, dass ich dadurch auch schusselig und vergesslich geworden bin. Ab und zu habe ich noch mal eine Panikattacke, jedoch merke ich dass dann wann genau das Medi eingreift und die Spitze des Kirchturms erreicht ist. Panikattacken hören übrigens nach 20 min auf und man sollte sich auch solange wie möglich diesen auch aussetzen um Erfolge zu erzielen. Anfangs nahm ich 20mg am Tag ein - habe dann nach 2 Monaten langsam runtergesetzt erst auf 15mg und dann nach 2 weiteren Monaten auf 10mg. Bald Nächsten Monat reduziere ich auf 5mg um von diesem Zeug loszukommen.

Achso und ganz wichtig. Man wird von dem Zeug echt richtig fett. Ich habe über 15 Kilo in wenigen Wochen zugelegt und andauernd Fressattacken gehabt. Alk und Cipralex vertragen sich bis zu einer gewissen Grenze. Als waschechter Biertrinker war ich trotzdem nach 3 Bier knülle. Hier also echt vorsichtig sein.

Eingetragen am  als Datensatz 34166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Seroquel

 

Antriebssteigerung, Schlafprobleme, Muskelschmerzen, Nervosität bei Seroquel für Psychose

Hallo! Ich muss mich erstmal zu der Bewertung außern, da ich es besser finde keine Medikamente nehmen zu müssen, aber naja. Ich habe mir scheinbar vor ca. 6 Jahren eine Psychose zugezogen, so 100% kann ich das nicht mehr nachvollziehen, ich denke eine Folge aus depressiver Verstimmung,...

Seroquel bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!

Ich muss mich erstmal zu der Bewertung außern, da ich es besser finde keine Medikamente nehmen zu müssen, aber naja.
Ich habe mir scheinbar vor ca. 6 Jahren eine Psychose zugezogen, so 100% kann ich das nicht mehr nachvollziehen, ich denke eine Folge aus depressiver Verstimmung, Stress, übermäßiger Alkoholkonsum und Drogenmissbrauch............bumm aber jetzt!

Hmm, was soll ich sagen eigentlich kann ich jetzt auch nichts mehr ändern daran, das erstemal wurde ich jedoch dann 2006 mit Abilify behandelt und bekamm im Zuge dessen auch noch Mirtabene dazu verordnet.
Also ich habe beides nicht vertagen und habe Abilify am morgen nehmen müssen und Mirtabene abends. War der Wahnsinn, ich war aufgedreht wie ein Spieluhr konnte mich kaum konzentrieren und war unruhig hoch2. Abends die Mirtabene haben mir einen dämpfer verpasst das ich nach einer halben Stunde nach einnahme eingeschlafen bin, war aber nicht erholsamer Schlaf. War am nächsten morgen so fertig, verpasste mir die Abilify und sprang an wie ein unkontrollierter Elektromotor.

Nach einem halben Jahr habe ich sie abgesetzt und wollte nur noch entgiften!

2008 habe ich dann Seroquel verordnet bekommen die mehr verträglicher waren, jedoch konnte ich die Wirkung nicht zuordnen, in Begleitung mit Tresleen, beides war irgendwie lustig zu beobachten, von Seroquel merkte ich weder dass sie eingesetzt haben noch eine Nebenwirkung. Tresslen war mehr einen Heiterkeitspille was auch irgendwie zu erkenne war, aber um die gehts gerade nicht.
ICh dachte jedoch nach 5 Monaten ich sei Stabil genug und wollte sie beide wieder absetzen, was ich auch zusammen mit Dr. getan habe!
Ca. zwei Monate (2009) darauf hatte ich einen grippalen Infekt, der vom Hausarzt mit Antibiotika behandelt wurde, war 2 Wochen bettlägrig und danach ausgelutscht wie eine Zitrone. Ich war Servicetechniker und habe die Arbeit gekündigt ich hatte keine Kraft mehr, und habe auch kaum die Kraft zusammengebracht über den Sommer hindurch, weder mit viel Natur, gesundes Essen, was weiß ich noch alles.......es ging nichts mehr, bin nachwievor Arbeitslos und muss ab Jänner 2010 mit einer neuerlichen Therapie anfangen, im Zuge eines Pensionsgesuch!

Depressive Begleiterscheinungen, Muskelschmerzen, Atemkontrolle(geht in Angstsymthome über, keine Ahung), Nervösität, und Sozialphopisch Ansätze, Abbau v. Selbstverdrauen.etc.etc.

Ich glaube das einiges zusammen kommt, Privat, Gesundheitlich-Geistig-Körperlich

Vielleicht ist da ja wer, der im Ganzen ähnliche Erfahrungen hat, wie lange sich das Prozedere ergeben hat, gibt es eine entgültige Heilung, ist eine Kräfteverlust andauerent oder vergeht das wieder.


OK, mir würde sichern noch vieles Einfallen, aber es ist gut so wie ich es Zusammengefasst habe.

Eingetragen am  als Datensatz 21003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Fluoxetin

 

Libidoverlust, Antriebssteigerung bei Fluoxetin für Depression

Anfänglich bizarre TRäume, leichter Libidoverlust; insgesamt aber gut verträglich, man ist deutlich widerstandsfähiger und reagiert nicht mehr so übersensibel auf diverse Einflüsse, man merkt die deutliche Antriebssteigerung, auch meine Grübelzwänge, wie generell mein zwanghaftes Verhalten...

Fluoxetin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfänglich bizarre TRäume, leichter Libidoverlust; insgesamt aber gut verträglich, man ist deutlich widerstandsfähiger und reagiert nicht mehr so übersensibel auf diverse Einflüsse, man merkt die deutliche Antriebssteigerung, auch meine Grübelzwänge, wie generell mein zwanghaftes Verhalten (Kontrollzwänge) gingen doch signifikant zurück. Ich kann Fluoxetin nur empfehelen.

Eingetragen am  als Datensatz 21094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Citalopram

 

Antriebssteigerung, Appetitlosigkeit, Durchfall, Übelkeit bei Citalopram für Depression, Agoraphobie

Nach mehreren Jahren zunehmender Einigelung und Verschlechterung meiner psychischen Verfassung, habe ich meine Aversionen gegen Antidepressiva abgelegt. Eigentlich wollte ich nur eine Überweisung zum Psychiater, doch schon der Allgemeinmediziner verschrieb mir ohne Zögern Citalopram dura 20mg....

Citalopram bei Depression, Agoraphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Agoraphobie7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehreren Jahren zunehmender Einigelung und Verschlechterung meiner psychischen Verfassung, habe ich meine Aversionen gegen Antidepressiva abgelegt. Eigentlich wollte ich nur eine Überweisung zum Psychiater, doch schon der Allgemeinmediziner verschrieb mir ohne Zögern Citalopram dura 20mg. Das Medikament hat sofort angefangen zu wirken, obwohl ich wie verordnet mit einer halben 20mg angefangen habe. Die Wirkung erinnerte mich stark an MDMA: Aktionsdrang, gesteigertes Mitteilungsbedürfnis, Appetitzügelung. Anfangs hatte ich auch unangenehme Nebenwirkungen wie Durchfall und Übelkeit, aber die hörten nach etwa einer Woche auf.
Lasst euch nicht durch die positiven Bewertungen, der Wirkungsparameter irreführen: Mein Fazit dieser Medikation ist heute eher desaströs. Nach einigen Monaten habe ich nämlich festgestellt, wie sehr ich mich verändert hatte. Vorher hatte ich mich stark durch die Lust und den Wunsch zu schreiben definiert und hatte es trotz Depression geschafft, beim Studium am Ball zu bleiben. An dieses Ich, das grüblerische, tiefsinnige hatte ich irgendwann nur noch blutleere Erinnerungen.
Vielleicht eine kleine Anekdote:
Einmal habe ich durch meine forsche Art zu flirten einen "Konkurrenten" beleidigt. Dieser große, starke Mann hat zunächst nichts gesagt, mich dann aber zur Rede gestellt und dann meine überhebliche Reaktion zum Anlass genommen, meinen Hals in beide Hände zu nehmen und zuzudrücken. Ich glaube, noch nicht mal mein Pulsschlag hat sich verschnellert und ich habe nicht einmal mit den Händen gezuckt, um ihn davon abzuhalten. Es war mir extrem gleichgültig und ich habe ihn einfach irgendwie davon abgebracht, mir richtig weh zu tun und ihm dann ganz abgeklärt auseinandergesetzt, wie sinnlos sein Handeln war. Das erscheint mir so krass, weil mich ansonsten schon jede körperliche Gewalt, die ich auch nur zwischen Unbekannten beobachte, zutiefst emotional erschüttert und mir für den ganzen Tag die Laune verdirbt.

Die Schatten von Erinnerungen an ein anderes Selbst und das Gefühl, dass die Medikamenteneinnahme mir weniger bringt, ich weniger aktiv als viel mehr mürrisch und aggressiv werde, haben mich nach etwa einem halben jahr dazu gebracht, das Medikament langsam eigenmächtig abzusetzen.
Ich kann das was es mit mir gemacht hat jetzt, etwa ein Jahr später, als starke Selbstentfremdung betrachten. Wenn man nicht seines Selbst extrem überdrüssig ist und mit lebenslanger Medikamenteneinnahme rechnet, sollte man meiner Meinung nach sehr vorsichtig sein. Ich habe es zwar selbst bisher nicht geschafft, in Therapie zu gehen, aber das scheint mir der fruchtbarere Weg. Für mich stellt sich das ganze letzte Jahr (es dauerte noch einmal 3 Monate bis ich wieder "normal" war) als ein verlorenes dar und ich stehe wieder am Anfang...

Eingetragen am  als Datensatz 46826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit, Unruhe, Antriebssteigerung bei Citalopram für Depression

Citalopram wurde mir wg. einer zu lang andauernden postnatalen depession verordnet. ich begann mit 10mg, dh. einer halben Tablette, 2 wochen lang. bereits nach 1 woche fühlte ich mich deutlich besser. meine ärztin empfahl mir, die dosis nun zu erhöhen, auf 1 tablette täglich, entsprechend 20mg....

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram wurde mir wg. einer zu lang andauernden postnatalen depession verordnet.
ich begann mit 10mg, dh. einer halben Tablette, 2 wochen lang. bereits nach 1 woche fühlte ich mich deutlich besser. meine ärztin empfahl mir, die dosis nun zu erhöhen, auf 1 tablette täglich, entsprechend 20mg.
daraufhin ging es mir selisch sehr gut, ich war rasch \"die alte\", nebenwirkungen hatte ich kaum, nur leichte mundtrockenheit.aber damit kann man leben, dachte ich, ABER DANN:
Ich war so super-aufgedreht und leistungsfähig und konnte nicht mehr schlafen.
gar nicht mehr.ich habe keinerlei müdigkeit verspürt.die nächte wurden zum horrortrip, in erwartung des tages,den ich mit 2 klr
kleinen kindern zu leisten- zu überstehen hatte...wurde ich immer nervöser, hatte angst vor der nächsten nacht..
und trotz dieser schlaflosigkeit konnte ich leistung bringen wie ein tier...war dann so aufgeputscht, dass ich nicht mehr stoppen konnte, zu arbeiten, sport zu machen etc.
doch irgendwann ZEHRT es dann, wenn mann nicht schläft und allmählich schlug die positive wirkung (es sollte meine Aggresivität stoppen,was es auch tat) um, ich wurde durch den Schlafmangel wieder total gereizt.
Ich setzte 10mg ab, nahm, wie zu beginn wieder die halbe tablette,aber sie blieb, diese entsetzliche schlaflosigkeit .
und so musste ich das medikament LEIDER absetzen.
Es wirkte bei mir ZU antriebssteigernd. ich neige eh zur hyperaktivität.

Eingetragen am  als Datensatz 6345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Mirtazapin

 

Müdigkeit, Antriebssteigerung bei Mirtazapin für Depression

Seit etwa drei Monaten nehme ich nach einer langen und schweren Depression Mirtazapin. Die auftretende Müdigkeit ca. eine Stunde nach der abendlichen Einnahme ist eine für mich durchaus erwünschte Nebenwirkung, weil die Schlafstörungen während der Depression mich zu den schlimmsten Symptomen für...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit etwa drei Monaten nehme ich nach einer langen und schweren Depression Mirtazapin. Die auftretende Müdigkeit ca. eine Stunde nach der abendlichen Einnahme ist eine für mich durchaus erwünschte Nebenwirkung, weil die Schlafstörungen während der Depression mich zu den schlimmsten Symptomen für mich gehörte.
Ich habe Antriebssteigerung, Schlafstabilität und Ausgeglichenheit wieder erlangt (und es schon lange nicht mehr für möglich gehalten, dass ich mich je wieder so fühlen kann!).

Eingetragen am  als Datensatz 20813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Tramadol

 

Müdigkeit, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung, Unruhe, Schwindel, Schwitzen, Euphorie bei Tramadol für Neuralgie

Bei mäßig-starken Schmerzen gut wirksam, bei starken Schmerzen ungenügend. Ausgeprägte Mundtrockenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, übersteigerter Antrieb, Unruhe, Euphorie, Schwitzen, Schwindel.

Tramadol bei Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolNeuralgie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mäßig-starken Schmerzen gut wirksam, bei starken Schmerzen ungenügend. Ausgeprägte Mundtrockenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, übersteigerter Antrieb, Unruhe, Euphorie, Schwitzen, Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 34913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Trevilor

 

Antriebssteigerung, Schweißausbrüche, Sehstörungen, Verwirrung, Mydriasis, Verstopfung, Konzentrationsprobleme, Gewichtszunahme bei Venlafaxin für Depression, Soziale Ängste

Kurz nach der erstmaligen Einnahme von Venlafaxin (2-3 Std.) "leidete" ich leider bereits unter einigen Nebenwirkungen wie z.B.: Einer starken Anrriebssteigerung, Schweißausbrüchen, häufigen Gähnen in Kombination mit Glücksgefühlschüben, leichten-trüben bzw. optischen Beeinträchtigungen, leichte...

Venlafaxin bei Depression, Soziale Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression, Soziale Ängste3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach der erstmaligen Einnahme von Venlafaxin (2-3 Std.) "leidete" ich leider bereits unter einigen Nebenwirkungen wie z.B.: Einer starken Anrriebssteigerung, Schweißausbrüchen, häufigen Gähnen in Kombination mit Glücksgefühlschüben, leichten-trüben bzw. optischen Beeinträchtigungen, leichte - jedoch sonderbare Verwirrungen und erweiterten Pupillen.... In der ersten Nacht schlief ich vielleicht realistisch 2 std.. Am nächsten Tag fühlte ich mich ok, doch sehr sonderbar.... Auch die tage darauf fühlte ich mich alles andere als normal, jedoch liesen verschiedene Nebenwirkungen nach und wurden durch andere ersetzt, wie z.B. Verstopfung, Probleme mit dem Urinablassen und starken Aufmerksamkeits- und Konzentrationsproblemen... Nach einer Woche traten die meisten der Symptome deutlich geringer in Erscheinung und es stellte sich teilweise ein Gefühl von Zufriedenheit ein, aber häufig erlebte ich ein Gefühl von kurzzeitigen Schwindel und einem unwirklichen Gefühl.... Zwei Wochen nach der Ersteinahme stellte sich die antidepressive Wirkung in ihren ersten Zügen dar, was ich mehr als angenehm empfand (weil ich zu anfangs mehrfach aufgrund der anfänglichen Nebenwirkungen vor dem Einnahmeabbruch stand). In den darauffolgenden Wochen erlangte ich eine längst vergessene und fast schon wieder unbekannte Leistungsfähigkeit, im sowohl körperlichen als auch im kognitiven Bereich! meine Konzentration verbesserte sich und tagsüber traten die Erschöpfungszustände Stück für Stück in den Hintergrund... Nach sechs bis acht Wochen erlangte ich einen nahezu perfekten Zustand, welcher sich mit dem Vorrigen wohl kaum vergleichen lies!!! Es bestand das Gefühl von gesunder Selbstsicherheit, einem ausgeglichenen Wohlgefühl, einer guten Konzentrationsfähigkeit und einem normalen Schlaf-Tag-Nachtrhytmus.... Ich (welcher höchstwahrscheinlich an einer chronischen Depression leidet/litt, über viele Jahre hinweg) fühlte sich nach der Einstellungszeit von etwa zwei Monaten, wie neu geboren und konnte somit seine positiven Persönlichkeitseigenschaften wieder zum Ausdruck bringen und sein Leben mit einzelnen wenigen Nebenwirkungen (ab und zu für kurze Momente von Schwindel - max. zweimal am Tag für sehr kurze Zeit, leichter Blutdruckanstieg, leichte Gewichtszunahme von 4Kg und vermehrten paradoxen Traumabläufen beim Schlafen, welche mich nicht weiter beeinträchtigen, da ich zuvor nie bewusst träumte) neu erleben!!! Jeder Mensch wird höchstwahrscheinlich unterschiedlich darauf reagieren, doch kann ich meine Entscheidung, dieses Medikament nehmen zu wollen nur als geglückt beurteilen.... Ich habe zuvor noch nie ein Antidepressivum genommen und nehme Venlafaxin in seiner Mindestdosierung ein = 37,5mg ret. und es hilft mir sehr gut! Euch alles gute! Euer Daniel

Eingetragen am  als Datensatz 30039
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch eigene Person
Gewicht (kg):107
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Antriebssteigerung bei Paroxetin

 

Manie, Antriebssteigerung bei Paroxetin für Depression, ADS

Meine Psychiaterin hat mir 2002 Paroxat verschrieben zur Behandlung meiner Depressionen und meines ADS. Nach längerer Zeit des Einschleichens (etwa 2 Monate lang die Hälfte der normalen Dosierung, ich glaube, das waren 10 mg) mit keinerlei Wirkungserfolg habe ich die normale Dosierung (ich...

Paroxetin bei Depression, ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinDepression, ADS4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Psychiaterin hat mir 2002 Paroxat verschrieben zur Behandlung meiner Depressionen und meines ADS. Nach längerer Zeit des Einschleichens (etwa 2 Monate lang die Hälfte der normalen Dosierung, ich glaube, das waren 10 mg) mit keinerlei Wirkungserfolg habe ich die normale Dosierung (ich glaube, 20 mg) eingenommen. Anfang Dezember 2002 hatte ich die im Beipackzettel als seltene Nebenwirkung beschriebene Manische Phase, d.h. ich konnte gar nicht schlafen, hatte übertrieben viele Ideen und Pläne, die ich aber wegen Schlafmangels nicht durchführen konnte, habe übertrieben viel geredet, bekam gar nichts auf die Reihe und habe mich gefühlt wie Jemand, der Drogen eingenommen hat. Etwa 2 Monate nach Absetzen des Paroxat waren diese Nebenwirkungen behoben.

Eingetragen am  als Datensatz 22351
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Antriebssteigerung aufgetreten:

Appetitlosigkeit (13/73)
18%
Müdigkeit (12/73)
16%
Schlaflosigkeit (12/73)
16%
Unruhe (12/73)
16%
Gewichtszunahme (10/73)
14%
Schlafstörungen (10/73)
14%
Aggressivität (8/73)
11%
Schwindel (8/73)
11%
Schweißausbrüche (6/73)
8%
Übelkeit (5/73)
7%
Libidoverlust (5/73)
7%
Schwitzen (4/73)
5%
Mundtrockenheit (4/73)
5%
Kopfschmerzen (4/73)
5%
Appetitsteigerung (4/73)
5%
Zittern (3/73)
4%
Nervosität (3/73)
4%
Sehstörungen (3/73)
4%
Verstopfung (3/73)
4%
Durchfall (3/73)
4%
Euphorie (3/73)
4%
Traumveränderungen (2/73)
3%
Libidosteigerung (2/73)
3%
Herzrasen (2/73)
3%
Depressionen (2/73)
3%
Schmerzen (2/73)
3%
Benommenheit (2/73)
3%
Muskelkrämpfe (2/73)
3%
Persönlichkeitsveränderung (2/73)
3%
Schlafprobleme (2/73)
3%
Stimmungsschwankungen (2/73)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 78 Nebenwirkungen in Kombination mit Antriebssteigerung
[]