Asthmabeschwerden

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Asthmabeschwerden.

Prozentualer Anteil 20%80%
Durchschnittliche Größe in cm166172
Durchschnittliches Gewicht in kg7882
Durchschnittliches Alter in Jahren7164
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,3127,81

Die Nebenwirkung Asthmabeschwerden trat bei folgenden Medikamenten auf

d-Epifrin (1/1)
100%
Neogel (1/1)
100%
Staloral (1/6)
16%
Azopt (1/23)
4%
Xalatan (1/51)
1%
Carvedilol (1/65)
1%
Voltaren (1/234)
0%
Ramipril (1/515)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Asthmabeschwerden bei d-Epifrin

 

Brustschmerzen, Muskelschmerzen, Bradycardie, Extrasystolen, Tinnitus, Asthmabeschwerden, Hypotonie, Herzrhythmusstörungen, Augenreizung, Conjunktivitis, Augenlidschwellung bei d-Epifrin für Glaukom

xalatan: Brust und muskeln Schmerzen, Bradycardie, Extrasystolie, Tinnitus, Asthma typ beschwerden Neogel: Hypotonie, Herzrythmusstörung, Augenreizungen,Tinnitus d Epifrin:ausgeprägte Blepharitis mit Conjunctivitis und Augenlidd Oedeme

d-Epifrin bei Glaukom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
d-EpifrinGlaukom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

xalatan: Brust und muskeln Schmerzen, Bradycardie, Extrasystolie, Tinnitus, Asthma typ beschwerden
Neogel: Hypotonie, Herzrythmusstörung, Augenreizungen,Tinnitus
d Epifrin:ausgeprägte Blepharitis mit Conjunctivitis und Augenlidd Oedeme

Eingetragen am  als Datensatz 29867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dipivefrin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient und Arzt
Gewicht (kg):62
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Asthmabeschwerden bei Staloral

 

Asthmabeschwerden bei Staloral für Heuschnupfen-Allergie

Unser Sohn (8 Jahre) nimmt seit ca. 2 Jahren Staloral-Tropfen wegen seiner Heuschnupfen-Allergie. Während die allergischen Reaktionen weniger heftig ausfallen, wurde nun in einem Lungenfunktionstest Asthma diagnostiziert. Dieses ist völlig symptomfrei (kein Husten, kein Pfeifen, keine Atemnot)...

Staloral bei Heuschnupfen-Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StaloralHeuschnupfen-Allergie600 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unser Sohn (8 Jahre) nimmt seit ca. 2 Jahren Staloral-Tropfen wegen seiner Heuschnupfen-Allergie. Während die allergischen Reaktionen weniger heftig ausfallen, wurde nun in einem Lungenfunktionstest Asthma diagnostiziert. Dieses ist völlig symptomfrei (kein Husten, kein Pfeifen, keine Atemnot) und nur aufgrund der Lungenfunktion diagnostiziert. Für die Ärzte ist dies aus innerer Überzeugung eine Folge der Heuschnupfenallergie und nicht des Medikaments. Da man davon ausgehen kann, dass fast alle Ärzte so denken und dies - obwohl auf dem Beipackzettel eindeutig als mögliche Nebenwirkung ausgewiesen - eben nicht als eingetretene Nebenwirkung zurück melden, kann man wohl damit rechnen, dass die tatsächliche Nebenwirkungsrate wesentlich höher als angenommen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 43520
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allergen Extrakte

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Asthmabeschwerden bei Azopt

 

Augenreizung, Augenlidreizung, Herzklopfen, Asthmabeschwerden, Atembeschwerden, Depressionen, Geschmacksverlust, Husten, Nasenbluten, Nasenausfluss, Niesreiz, Juckreiz, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Harndrang bei Azopt 10 mg/ml für Glaukom

Augenreizung, Lidreizung, Herzklopfen, Asthma, erschwerte Atmung, Depressionen, Geschmacksverlust, Husten, Magenbeschwerden, Nasenbluten, stark laufende Nase, Niesen, Jucken am ganzen Körper, häufiges Urinieren, Schwellung an den Beinen, Brustkorbschmerzen, Gewichtszunahme, da dauernd...

Azopt 10 mg/ml bei Glaukom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azopt 10 mg/mlGlaukom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Augenreizung, Lidreizung, Herzklopfen, Asthma, erschwerte Atmung, Depressionen, Geschmacksverlust, Husten, Magenbeschwerden, Nasenbluten, stark laufende Nase, Niesen, Jucken am ganzen Körper, häufiges Urinieren, Schwellung an den Beinen, Brustkorbschmerzen, Gewichtszunahme, da dauernd Hungergefühl

Auf dem Beipackzettel steht: Auswirkungen auf das Auge: Erhöhter Augeninnendruck, Schädigung des
Sehnervs!!!

Wegen des erhöhten Augeninnendrucks wurde mir das Mittel verschrieben!!!

Eingetragen am  als Datensatz 31010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Brinzolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Asthmabeschwerden bei Carvedilol

 

Asthmabeschwerden bei Carvedilol für Herzinfarkt

Nach kurzer Zeit stellte sich heftiges Asthma ein....kann jedoch auch durch die anderen Medikamente (Efient oder ASS etc.) sein.

Carvedilol bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarvedilolHerzinfarkt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach kurzer Zeit stellte sich heftiges Asthma ein....kann jedoch auch durch die anderen Medikamente (Efient oder ASS etc.) sein.

Eingetragen am  als Datensatz 41912
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Carvedilol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Asthmabeschwerden bei Ramipril

 

Gewichtszunahme, Schlafprobleme, Asthmabeschwerden bei Ramipril für Bluthochdruck

Morgens eine RamiLich 5/25 Abends eine Ramipril 5mg Blutdruck ging runter aber schwankend.Pegelt sich nicht fest ein. Zwischen 120/80-156/90 .Wobei letzterer Wert selten erreicht wird,kam aber vor.Über 140 ist schon so die Regel.Habe jetzt provas 320 comp verschrieben bekommen.Über die Wirkung...

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Morgens eine RamiLich 5/25 Abends eine Ramipril 5mg
Blutdruck ging runter aber schwankend.Pegelt sich nicht fest ein.
Zwischen 120/80-156/90 .Wobei letzterer Wert selten erreicht wird,kam aber vor.Über 140 ist schon so die Regel.Habe jetzt provas 320 comp verschrieben bekommen.Über die Wirkung werde ich berichten.ca.5-6 Wochen.Inwieweit die Nebenwirkungen in Abhängigkeit vom Medikament stehen ---kann auch am Alter liegen---(55)

Eingetragen am  als Datensatz 40328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Asthmabeschwerden aufgetreten:

Augenreizung (2/8)
25%
Herzklopfen (2/8)
25%
Brustschmerzen (2/8)
25%
Gewichtszunahme (2/8)
25%
Nervosität (1/8)
13%
Schlafprobleme (1/8)
13%
Übelkeit (1/8)
13%
Atemnot (1/8)
13%
Magenschmerzen (1/8)
13%
Herzrhythmusstörungen (1/8)
13%
Extrasystolen (1/8)
13%
Muskelschmerzen (1/8)
13%
Conjunktivitis (1/8)
13%
Tinnitus (1/8)
13%
Hypotonie (1/8)
13%
Bradycardie (1/8)
13%
Augenlidschwellung (1/8)
13%
Juckreiz (1/8)
13%
Harndrang (1/8)
13%
Geschmacksverlust (1/8)
13%
Nasenbluten (1/8)
13%
Nasenausfluss (1/8)
13%
Niesreiz (1/8)
13%
Augenlidreizung (1/8)
13%
Atembeschwerden (1/8)
13%
Husten (1/8)
13%
Depressionen (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]