Auswurf

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Auswurf.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm160176
Durchschnittliches Gewicht in kg79110
Durchschnittliches Alter in Jahren5934
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,8635,51

Die Nebenwirkung Auswurf trat bei folgenden Medikamenten auf

Olmetec (1/95)
1%
Ramipril (1/517)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Auswurf bei Olmetec

 

Reizhusten, Auswurf bei Olmetec Plus für Bluthochdruck

Seit der ersten Einnahme besteht seit 7 Wochen Dauer-Reizhusten, oft mit schleimigen Auswurf.

Olmetec Plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Olmetec PlusBluthochdruck7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der ersten Einnahme besteht seit 7 Wochen Dauer-Reizhusten, oft mit schleimigen Auswurf.

Eingetragen am  als Datensatz 39423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Auswurf bei Ramipril

 

Reizhusten, Auswurf, Müdigkeit, Antriebsschwäche, Angstgefühle, Panikzustände, Augenbrennen, Hustenanfall, Gewichtsabnahme, Gewichtszunahme bei Ramipril für Bluthochdruck

Das Medikament wirkt gut doch die aufgetretenen Nebenwirkungen sind zum Teil belastend und besonders die zunehmenden Angstzustände machen mir zu schaffen!! Muss unbedingt beim Arzt vorsprechen!! Nebenwirkungen die ich bei mir beobachtet habe: Reizhusten mit süßlich schmeckendem Auswurf,...

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt gut doch die aufgetretenen Nebenwirkungen sind zum Teil belastend und besonders die zunehmenden Angstzustände machen mir zu schaffen!! Muss unbedingt beim Arzt vorsprechen!!
Nebenwirkungen die ich bei mir beobachtet habe:
Reizhusten mit süßlich schmeckendem Auswurf, Müdigkeit und Antriebsschwäche, Anfallartiges Augenbrennen meist kombiniert mit Hustenanfall, Anfangs Gewichtabnahme und nun Zunahme, beginnende Angst- und Panikzustände

Eingetragen am  als Datensatz 25034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Auswurf aufgetreten:

Reizhusten (2/2)
100%
Antriebsschwäche (1/2)
50%
Augenbrennen (1/2)
50%
Hustenanfall (1/2)
50%
Gewichtsabnahme (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Angstgefühle (1/2)
50%
Gewichtszunahme (1/2)
50%
Panikzustände (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]