Bewegungsdrang

Wir haben 36 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Bewegungsdrang.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm168177
Durchschnittliches Gewicht in kg8579
Durchschnittliches Alter in Jahren3935
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,8625,23

Die Nebenwirkung Bewegungsdrang trat bei folgenden Medikamenten auf

Glianimon (1/3)
33%
Flux Hexal Tabs (1/7)
14%
Mirta Lich (1/9)
11%
Paspertin (2/42)
4%
Haldol (2/48)
4%
Abilify (9/347)
2%
Eviplera (1/39)
2%
Olanzapin (1/41)
2%
Risperdal (5/268)
1%
Fluanxol (1/65)
1%
Nebido (1/66)
1%
Solian (1/114)
0%
Zeldox (1/140)
0%
Medikinet (1/166)
0%
Ramilich (1/172)
0%
MCP (1/224)
0%
Trimipramin (1/238)
0%
Sertralin (2/541)
0%
Elontril (1/406)
0%
Lyrica (2/839)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Glianimon

 

Blickkrämpfe, Pulssteigerung, Bewegungsdrang bei Glianimon für Psychose

Hatte Blickkrämpfe, und hatte Bewegungsdrang gehabt, und der Puls war erhöht.

Glianimon bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlianimonPsychose1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Blickkrämpfe, und hatte Bewegungsdrang gehabt, und der Puls war erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 49490
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Benperidol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):138
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Flux Hexal Tabs

 

Euphorie, Kieferkrämpfe, Bewegungsdrang, Kopfschmerzen bei Flux Hexal Tabs für Depression

1. Versuch: Das erste Mal wurden mir Flux Hexal vor rund 5 Jahren verschrieben. Damals wurde meine Anfangsdosis auf eine halbe Tablette festgelegt. Nach 2 Wochen bin ich vor Glück fast geplatzt. Total überdreht, nur noch am Kichern und viel zu "lebendig". Ich habe herum gezapelt und mein Kiefer...

Flux Hexal Tabs bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Flux Hexal TabsDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Versuch: Das erste Mal wurden mir Flux Hexal vor rund 5 Jahren verschrieben. Damals wurde meine Anfangsdosis auf eine halbe Tablette festgelegt. Nach 2 Wochen bin ich vor Glück fast geplatzt. Total überdreht, nur noch am Kichern und viel zu "lebendig". Ich habe herum gezapelt und mein Kiefer war immer verkrampft. Schlafen war kaum möglich, weil ich immer mit den Füssen wippen "musste". Das war zu definitiv zu viel des Guten, und so wurde es abgesetzt. Danach habe ich andere Medikamente (Pram) bekommen. Da diese aber nach nun fast 4 Jahren wirkungslos waren, hat man nochmal Flux Hexal bei mir versucht (mit der Begründung, dass sich der Körper ändert, und ich es nun vertragen könnte)

2. Versuch: Anfängliche Dosis wieder eine halben Tablette. Diesmal blieb das Desaster aus. Im Gegenteil, es machte sich eine leichte Besserung bemerkbar. Dann wurde es auf 1 Tablette gesteigert und es war eine (!) riesen (!) Besserung bemerkbar, und auch die Panikattacken verschwinden langsam wieder. Auch meine Aktivität ist, erfreulicher Weise, um einiges gestiegen. Nebenwirkungen bei mir sind, dass ich manchmal beim Einschafen ein wenig verkrampft bin, aber das löst sich, wenn ich mich kurz darauf konzentriere. Manchmal habe ich langanhaltende (aber "erträgliche") Kopfschmerzen, was ich allerdings zur Anfangszeit von meinen letzten Antidepressiva auch hatte. Und ich esse etwas weniger, was aber angesichts meines Gewichtes nicht wirklich schadet *husthust*.
Das Einzige was mich stört ist, dass ich momentan sehr viel schlafe. Allerdings kann ich das nicht eindeutig den Medikamenten zuordnen. Das kann auch von dem extremen Wetterumschwung - welcher gerade zu Gange ist - kommen.
Im Grossen und Ganzen komme ich aber SUPER mit den Flux zurecht.


Ich kenne nun beide Varianten: wie es ist, wenn man sie verträgt oder nicht verträgt. Ich bin froh, dass ich sie jetzt nach fast 5 Jahren vertrage und endlich mein Leben fast normal führen kann (:
Auch in meinem Freundes und Verwantenkreis bemerkt man, dass es mir sehr viel besser geht.
Insofern: Danke Flux!
Mit den Pram erging es mir nie so gut (:

Eingetragen am  als Datensatz 42230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Mirta Lich

 

Schwitzen, Bluthochdruck, Appetitlosigkeit, Bewegungsdrang, Nervosität, Zittern, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafprobleme bei Mirta Lich für Depression

kein guter schlaf.wachträume,schwitzen ,erhöhter blutdruck,kein appetit.tagsüber hoher bewegungsdrang,nervös und zittrig,zu nichts richtig lust.keine konzentration, man hat nur seine krankheit im kopf.

Mirta Lich bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirta LichDepression6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kein guter schlaf.wachträume,schwitzen ,erhöhter blutdruck,kein appetit.tagsüber hoher bewegungsdrang,nervös und zittrig,zu nichts richtig lust.keine konzentration, man hat nur seine krankheit im kopf.

Eingetragen am  als Datensatz 39214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Paspertin

 

Unruhe, Nervosität, Angstzustände, Bewegungsdrang bei Paspertin für Übelkeit, Erbrechen

Ich bekam aufgrund eines sehr heftigen Magen-Darminfekts mit starker Übelkeit und mehrmal täglichem Erbrechen Paspertin-Tropfen verschrieben. Leider halfen sie nicht wirklich, die Übelkeit wurde eher noch stärker und das Erbrechen wurde nur länger hinausgezögert aber nicht verhindert. Dafür waren...

Paspertin bei Übelkeit, Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PaspertinÜbelkeit, Erbrechen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam aufgrund eines sehr heftigen Magen-Darminfekts mit starker Übelkeit und mehrmal täglichem Erbrechen Paspertin-Tropfen verschrieben. Leider halfen sie nicht wirklich, die Übelkeit wurde eher noch stärker und das Erbrechen wurde nur länger hinausgezögert aber nicht verhindert. Dafür waren die Nebenwirkungen sehr unangenehm, eine extreme Unruhe bzw. Bewegungsdrang auch noch mehrere Tage nach der Einnahme, außerdem ganz eigenartige Verzweiflungs-/Angstzustände. Ich jedenfalls werde um das Medikament in Zukunft einen großen Bogen machen.

Eingetragen am  als Datensatz 51546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Bewegungsdrang, Herzschlagerhöhung bei Paspertin für Magen-Darm-Infekt

Innere Unruhe, Drang meine Beine zu bewegen, Herzschlag erhöht

Paspertin bei Magen-Darm-Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PaspertinMagen-Darm-Infekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innere Unruhe, Drang meine Beine zu bewegen, Herzschlag erhöht

Eingetragen am  als Datensatz 31804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Haldol

 

Muskelkrämpfe, Bewegungsdrang, Müdigkeit, Gefühlsleere bei Haldol für Psychose

wirkt anscheinend gegen Halluzinationen und Wahnideen wobei man sich fragen dürfte ob die nicht auch ohne Haldol nicht ewig halten hat die Nebenwirkungen Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Bewegungsdrang, Ruhelosigkeit, Gefühlsleere und beeinträchtigt die ganze Motorik. kurz gesagt man wird zum...

Haldol bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HaldolPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wirkt anscheinend gegen Halluzinationen und Wahnideen wobei man sich fragen dürfte ob die nicht auch ohne Haldol nicht ewig halten

hat die Nebenwirkungen Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Bewegungsdrang, Ruhelosigkeit, Gefühlsleere und beeinträchtigt die ganze Motorik.

kurz gesagt man wird zum Zombie.

Eingetragen am  als Datensatz 55625
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Haloperidol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bewegungsdrang bei Haldol für Psychische Belastung

Extreme Sitzunruhe. Egal ob liegen, sitzen, gehen, stehen.... ich konnte mich nicht ruhig halten. Das fand ich von allen Medikamenten, die ich je einnahm, am schlimmsten, auch weil es über Stunden anhielt. Und das bei einer sehr schlechten Wirksamkeit (bei mir)

Haldol bei Psychische Belastung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HaldolPsychische Belastung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Sitzunruhe.
Egal ob liegen, sitzen, gehen, stehen.... ich konnte mich nicht ruhig halten.
Das fand ich von allen Medikamenten, die ich je einnahm, am schlimmsten, auch weil es über Stunden anhielt.
Und das bei einer sehr schlechten Wirksamkeit (bei mir)

Eingetragen am  als Datensatz 24706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Haloperidol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Abilify

 

Gewichtszunahme, Unruhe, Bewegungsdrang, Schlaflosigkeit, Benommenheit bei Abilify für Psychose

Ich bin weiblich, 37 Jahre alt und nehme das Abilify seid der akuten Phase (paranoide Schizophrenie). In der schizophrenen Phase hat mir das Abilify in Kombination mit Risperdal und Tavor geholfen, sodass ich nach drei Wochen wieder klarer wurde. Dann bekam ich nur noch Abilify in der...

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin weiblich, 37 Jahre alt und nehme das Abilify seid der akuten Phase (paranoide Schizophrenie). In der schizophrenen Phase hat mir das Abilify in Kombination mit Risperdal und Tavor geholfen, sodass ich nach drei Wochen wieder klarer wurde.

Dann bekam ich nur noch Abilify in der Höchstdosis. Die ersten drei Monate mit diesem Medikament waren sehr, sehr unangenehm. Morgendliche extreme Unruhe, Bewegungsdrang, Schlafschwierigkeiten und das Umschlagen von der stimulierenden Phase zur sedierenden Phase dieses Medis war schwer zu ertragen. Ab Mittag war ich im Denken gehemmt, der Kreislauf ging runter, ich nahm im Zuge des Jojo-Effektes wieder 40 Kg zu. Nach dem Einschleichen waren die extreme Unruhe/Bewegungsdrang, sowie die sehr starke Sedierung weg. Bzw. schwächte sich ab.

Auch bei Abilify wird der Fettstoffwechsel verlangsamt und der Appetit steigert sich, genauso wie bei allen anderen Antipsychotika. Zwar nicht ganz so doll wie bei anderen, aber das Abnehmen wird durch die Trägheit und die beiden eben genannten Effekte sehr erschwert.

Die Wirksamkeit, also die antipsychotische Wirkung war bei mir sogar in der Höchstdosis nicht perfekt. Gut, aber nicht perfekt.

Und es nervt mich, noch ein sedierendes Mittel zusätzlich nehmen zu müssen, um wenigstens 6-7 Stunden schlafen zu können! Jedes zusätzliche Mittel erhöht die Nebenwirkung Gewichtszunahme. Beim 2. oder 3. müde machenden Medikament knickt jeder Stoffwechsel ein!

Zur antidepressiven Wirkung: Es ist antriebssteigernd durch den Anstoß von (Nor)adrenalin, jedoch wird zu wenig Serotonin angestoßen und damit erhöht. Ich bin unruhig den halben Tag, aber meine Stimmung könnte wirklich besser sein.
Danach ab Mittag schlägt die Wirkung eh ins Gegenteil um. Und ich bin ruhiger, müder.

Fazit: Wer keine psychotischen Symptome hat - Finger weg!

Und: So wenig wie möglich, jedoch so viel wie nötig. Geringere Dosen sind immer vor zu ziehen.

Bei alleinigen Depressionen: Lieber ein anderes Medikament wählen.

Es ist kein Wundermittel!!

Bei mir hat das Abilify auch nur in Kombination mit Risperdal sehr gut antipsychotisch gewirkt.

Ich wünsche niemandem eine Gewichtszunahme von 45 KG insgesamt nach 13 Jahren der Einnahme verschiedener Antipsychotika. Die Discriminierung ist derart enorm, dass ich jedem von der unnötigen!!! Einnahme von Psychopharmaka abraten kann. Denn nicht nur mein Körper ist versaut, meine Seele ist verletzt!
Eine gute Psychotherapie ist manchmal wirksamer als sich "zudröhnen" zu lassen. Menschliche Zuwendung ist das A und O.

Da ich auch Angst vor den sogenannten Absetzschwierigkeiten habe...suche ich mir eine Psychiater, der unabhängig von der Pharmaindustrie arbeitet. (MEZIS: Soll heißen: "Mein Essen zahle ich selbst". Eine Vereinigung unabhängiger Ärzte, Fachärzte und Psychiater.)

Viele Grüße von einer mündigen Patientin

Eingetragen am  als Datensatz 68796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Nervosität, Bewegungsdrang bei Abilify für Psychose

Nach einer Psychose im November 2013 bekam ich Risperidon verschrieben, was die reinste Qual für mich war. Ich war nur noch ein Zombie, fühlte nichts mehr. Lag den ganzen Tag auf der Couch und beobachtete den Sekundenzeiger. Kompletter Libidoverlust und Gewichtszunahme (13 kg). Wenn ich nicht von...

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Psychose im November 2013 bekam ich Risperidon verschrieben, was die reinste Qual für mich war. Ich war nur noch ein Zombie, fühlte nichts mehr. Lag den ganzen Tag auf der Couch und beobachtete den Sekundenzeiger. Kompletter Libidoverlust und Gewichtszunahme (13 kg). Wenn ich nicht von Ängsten und Zwangsgedanken geplagt war, hatte ich Depressionen. Wenn ich keine Depressionen hatte, hatte ich Ängste und Zwangsgedanken. Es war ein ewiger Teufelskreis aus dem ich glaubte nicht mehr heraus zu kommen. Nach einem halben Jahr "durchhalten" und "hoffen" wurde ich dann auf 15 mg Abilify umgestellt (schleichend gesteigert), weil ich das Risperidon einfach nicht vertragen habe und es nicht, wie erhofft, zu einer Besserung meiner Symptome beigetragen hat.

Bereits nach einer Woche der Einnahme (Abilify) merkte ich wie die Zwangsgedanken wie auf Knopfdruck verschwunden waren, ich habe plötzlich realisiert das meine Psychose nur das reinste Schauspiel meines Kopfs war. Ich merkte wie sich meine Libido langsam wieder zurückmeldete. Ich fühlte mich teilweise wie geheilt. Musste noch ca. 2 Wochen mit Ängsten in der Öffentlichkeit kämpfen, wogegen ich Seroquel verschrieben bekommen habe. Nach 2 Tagen Seroquel, verschwanden auch die Ängste in der Öffentlichkeit und ich hatte "nur" noch mit Depressionen zu kämpfen, wogegen ich dann Sertralin verschrieben bekommen habe. Unter Sertralin hatte ich wieder Probleme mit meiner Libido. Das wollte ich auf keinen Fall wieder mit mir herumschleppen, sodass ich Sertralin eigenhändig abgesetzt habe. Das ist jetzt gut ein Jahr her und bis heute ist meine Libido nicht wieder gekommen. Ich glaube aber auch das es daran liegen könnte, dass ich immernoch Abilify nehme. Ich bin erst schlauer wenn ich komplett ohne Medikamente bin.

Im großen und ganzen bin ich mit Abilify größtenteils zufrieden... keine Gewichtszunahme. Ich fühle mich aber immer sehr Unruhig und werde tierisch schnell Nervös. Leichtes ziehen in den Beinen und Unruhe beim Sitzen (Bewegungsdrang), Schlaf ist sehr gut, ohne zwischenzeitliches Aufwachen. Nur jeden Tag Träume die sich total echt anfühlen.

Abilify hat mir mehr geholfen, als es Nebenwirkungen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 67458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abilify

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Eviplera

 

Schwindel, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Traumveränderungen, Depressive Verstimmungen, Bewegungsdrang bei Eviplera für HIV

Ich musste meine Firstline Truvada+Viramune400 wegen erhöhter Leberwerte umstellen und bekam Eviplera. Bei Viramune hatte ich keine Nebenwirkungen ausser eben die Leberwerte. Eviplera machte bei mir ein schreckliches Körpergefühl, Bewegungsdrang, Abgeschlagenheit, Schwindel, Schlafstörung,...

Eviplera bei HIV

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EvipleraHIV3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste meine Firstline Truvada+Viramune400 wegen erhöhter Leberwerte umstellen und bekam Eviplera. Bei Viramune hatte ich keine Nebenwirkungen ausser eben die Leberwerte. Eviplera machte bei mir ein schreckliches Körpergefühl, Bewegungsdrang, Abgeschlagenheit, Schwindel, Schlafstörung, schlechte Träume, depressive Verstimmung und Kopfschmerzen. Da ich im Schichtdienst arbeite und mich deshalb auch anfangs gegen Sustiva/Stocrin entschied, war Eviplera für mich eine ähnliche Erfahrung. Nachteil ist auch die Einnahme mit dem Essen. Jetzt bin ich auf Isentress, mal sehen, wie es weitergeht, bis jetzt geht es gut. Leider muss ich nun zweimal am Tag daran denken. Mein Arzt meint Sustiva ist nicht unbedingd erste Wahl, wegen der ZNS Wirkungen, die dauerhaft sein können...

Eingetragen am  als Datensatz 47294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Emtricitabin, Rilpivirinhydrochlorid, Tenofovirdisoproxil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Olanzapin

 

Schlafstörungen, Unruhe, Bewegungsdrang bei Olanzapin für Psychose

Wegen schizophrener Psychose eingenommen. Immer noch...massive Nebenwirkung nach kurzer Zeit Zum Beispiel: Schlafstörung Massive Unruhe Bewegungsdrang Muedigkeit Hilft kaum gegen meine Gedanken und ständigen Deja Vus.

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen schizophrener Psychose eingenommen. Immer noch...massive Nebenwirkung nach kurzer Zeit
Zum Beispiel:
Schlafstörung
Massive Unruhe
Bewegungsdrang
Muedigkeit
Hilft kaum gegen meine Gedanken und ständigen Deja Vus.

Eingetragen am  als Datensatz 74503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Risperdal

 

Unruhe, Bewegungsdrang, Restless-Legs-Syndrom, Gewichtszunahme bei Risperidon für Psychose

Hatte Solian gegen Psychose bekommen und geholfen hat es mir nicht wirklich, die Symptome wurde ganz schwach weniger und ich hatte eine totale Unruhe von dem Medikament. Ich konnte nicht gut einschlafen und war total zappelig in den Beinen. Das einzigste gute daran war, ich hatte Lust mich...

Risperidon bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Solian gegen Psychose bekommen und geholfen hat es mir nicht
wirklich, die Symptome wurde ganz schwach weniger und ich hatte
eine totale Unruhe von dem Medikament. Ich konnte nicht
gut einschlafen und war total zappelig in den Beinen.
Das einzigste gute daran war, ich hatte Lust mich zu bewegen
aber wenn man dann am abend schlafen möchte und man
sich immernoch bewegen "muss" dann ist das natürlich nicht so toll.
Naja im großen und ganzen war ich nicht zufrieden und habe dann zu Risperidon
gewechselt! Und ich selber kann dem Medikament Risperidon 10 von 10 Punkten in
allem geben. Ich habe es Super vertragen und die Symptome haben sehr
schnell nachgelassen. Ich konnte super schlafen und gegen meine
Depressionen und Unlust hat es auch geholfen.
Das einzige was war, ich habe viel zugenommen,
was in meinem fall aber auch eher erwünscht war, das hatte ich aber von Solian auch!
In den ersten paar Wochen stumpft das Medikament zwar sehr ab,
was ich aber schon von vielen Psychopharmaka gehört habe,
das lässt aber auch wieder nach und die Gefühle kommen (bzw. bei mir) wieder.
Ich kann Risperidon nur empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 27211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Bewegungsdrang, Müdigkeit bei Risperidon für Psychose

Habe von 11.2010 bis 04.2011, Risperidon genommen 0,5 mg am Tag, was soweit ich mir beakannt keine hohe Dosis ist. Negativ: Eine Gewichtszunahme um ca. 10kg . Einen komischen drang hin und her zu laufen, wie die Tiere im Zoo. War zwischenzeitlich bei 2 mg am Tag, da würde die einnahme...

Risperidon bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonPsychose150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von 11.2010 bis 04.2011,
Risperidon genommen 0,5 mg am Tag,
was soweit ich mir beakannt keine hohe Dosis ist.

Negativ:
Eine Gewichtszunahme um ca. 10kg .
Einen komischen drang hin und her zu laufen,
wie die Tiere im Zoo.
War zwischenzeitlich bei 2 mg am Tag,
da würde die einnahme 'gehirnfick' nennen,
das mir nicht die Sabber aus dem Mund gelaufen ist war auch alles,
habe dann die Dosis auf 0,5 mg verringert
(ja in 'absprache' mit dem Arzt).

Positiv / Negativ:
Ein weißes rauschen im Kopf,
also keine Gedanken mehr wenn man mal alleine ist.

Positiv:
Jegliche merkwürdig abstrusen Gedanken sind weg,
kein Intensives nachgrübeln oder ähnliches mehr,
was mir geholfen hat.

Gesamt Fazit:
Risperidon kann ich nur Empfehlen wenns wirklich
nicht gut steht und man sich wirklich massiv
im nachgrübeln über ganz merkwürdig Abstruse Dinge
verliert.
Fatal finde ich das man das auch Kindern gibt,
die können sich leider nicht dagegen wehren wenns zuviel ist.

Eingetragen am  als Datensatz 63865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Risperdal

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Fluanxol

 

Zittern, Zuckungen, Bewegungsdrang, Unruhe, Müdigkeit bei Fluanxol für Borderline-Störung

Fluanxol: in den ersten Wochen Zucken und Zittern in den Beinen, Bewegungsdrang und daher Einschlafschwierigkeiten, Unruhe; jetzt genau das Gegenteil, bleierne Müdigkeit den ganzen Tag über Trevilor: top zufrieden.

Fluanxol bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluanxolBorderline-Störung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fluanxol: in den ersten Wochen Zucken und Zittern in den Beinen, Bewegungsdrang und daher Einschlafschwierigkeiten, Unruhe; jetzt genau das Gegenteil, bleierne Müdigkeit den ganzen Tag über

Trevilor: top zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 31269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupentixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Nebido

 

Juckreiz, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Nachtschweiß, Aggressivität, Libidosteigerung, Bewegungsdrang, Gleichgültigkeit, Hautprobleme bei Nebido für Transsexualität

Nebido vertrag ich eigentlich recht gut. Der Abbau des Testos erfolgt bei mir recht langsam, aber damit bin ich ganz zufrieden, da wach ich wenigstens nicht nächsten Tag mit nem Vollbart auf. Abgesehen vom echt nervenden Juckreiz, der aber bestimmt auch noch durch den Stress und meine sowieso...

Nebido bei Transsexualität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NebidoTranssexualität17 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebido vertrag ich eigentlich recht gut. Der Abbau des Testos erfolgt bei mir recht langsam, aber damit bin ich ganz zufrieden, da wach ich wenigstens nicht nächsten Tag mit nem Vollbart auf. Abgesehen vom echt nervenden Juckreiz, der aber bestimmt auch noch durch den Stress und meine sowieso schon trockene Haut hervorgerufen worden ist, sind die restlichen Nebenwirkungen selten oder gar nicht vorhanden. Hope for the best.

Eingetragen am  als Datensatz 45554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Zeldox

 

Bewegungsdrang, Akathisie bei Zeldox für Depression

Eunerpan hat als starke Nebenwirkung Akathisie, genau wie Zeldox. Beide bewirken einen unheimlichen Bewegungsdrang.

Zeldox bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxDepression30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eunerpan hat als starke Nebenwirkung Akathisie, genau wie Zeldox. Beide bewirken
einen unheimlichen Bewegungsdrang.

Eingetragen am  als Datensatz 19604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Medikinet

 

Bewegungsdrang, Unwohlsein bei Medikinet für ADHS

man wurde extrem hippelig und fühlte sich unwohl und bedrückt

Medikinet bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetADHS3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

man wurde extrem hippelig und fühlte sich unwohl und bedrückt

Eingetragen am  als Datensatz 37177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Ramilich

 

Schwindel, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Unruhe, Bewegungsdrang bei Ramilich für Bluthochdruck

Leide seid ich in den Wechseljahren bin an Bluthochdruck.Bekam anfang dieses Jahres Ramipril verschrieben.Es dauerte ein paar Wochen bis diese anschlugen.hatte bei den tabletten ausser ein wenig schwindelanfälle eingentlich keine Nebenwirkungen.beim nächsten Rezept hies es das die Aok aus...

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seid ich in den Wechseljahren bin an Bluthochdruck.Bekam anfang dieses Jahres Ramipril verschrieben.Es dauerte ein paar Wochen bis diese anschlugen.hatte bei den tabletten ausser ein wenig schwindelanfälle eingentlich keine Nebenwirkungen.beim nächsten Rezept hies es das die Aok aus kostengründen alle 2 Monate ein produktähnliches nur noch herausgibt.Bekam also meine ramipril nichtmehr und man stellte mich auf Rimilich um .Nehme diese nun seid 3 Monaten und die haben nebenwirkungen ohne ende.Bin gar nichtmehr belastbar,Leide nicht nur an schlafstörungen und schweissausbrüchen,habe insbesondere bewegungsdrang und bin nervös ohne ende.Nehme nur eine halbe tablette und wusste gar nicht wieviel wirkung das zeug hat.habe ebendfalls extreme sehstörungen und bin sehr serh Lichtempfindlich seitdem.und müde ohne ende.Bin manchesmal gar nicht in der lage mich zu konzentrieren und bin nach 3 stunden sowas von kaputt.

Eingetragen am  als Datensatz 35532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei MCP

 

Unruhe, Bewegungsdrang, Zuckungen bei MCP AL retard für darmträgheit

Nach ca 2 Wochen Einnahme der MCP- Kapseln starke Unruhe und grosser Bewegungsdrang. Das Gefühl nicht sitzen zu können und nachts unruhiger Schlaf durch Bewegungsdrang. Tagsüber beim Übereinanderschlagen des Beines Auftreten von starkem Zucken.

MCP AL retard bei darmträgheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCP AL retarddarmträgheit12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca 2 Wochen Einnahme der MCP- Kapseln starke Unruhe und grosser Bewegungsdrang.
Das Gefühl nicht sitzen zu können und nachts unruhiger Schlaf durch Bewegungsdrang.
Tagsüber beim Übereinanderschlagen des Beines Auftreten von starkem Zucken.

Eingetragen am  als Datensatz 49817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Sertralin

 

Gähnen, Bewegungsdrang, Stimmungsschwankungen, Alkoholunverträglichkeit bei Sertralin für Depression, Suizidale Depression

Habe in den ersten beiden Tagen fast nichts mitgekriegt (wie Benommen) und hab dann 2-3 wochen nichts gemerkt. danach hat sich die stimmung gebessert und ich wurde viel wiederstandsfähiger. nebenwirkungen: gähnen, ständiger bewegungsdrang, übermut, stimmungsschwankungen, stärkerres ansprechen...

Sertralin bei Depression, Suizidale Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Suizidale Depression7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe in den ersten beiden Tagen fast nichts mitgekriegt (wie Benommen) und hab dann 2-3 wochen nichts gemerkt. danach hat sich die stimmung gebessert und ich wurde viel wiederstandsfähiger.

nebenwirkungen: gähnen, ständiger bewegungsdrang, übermut, stimmungsschwankungen, stärkerres ansprechen auf alkohol

Eingetragen am  als Datensatz 32439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Lyrica

 

Hyperaktivität, Schlafstörungen, Einschlafstörungen, Bewegungsdrang bei Lyrica für Angststörungen, neuralgie parallel

Ich habe angefangen mit 20mg Paroxat und habe aber nach 1,5 jahren plötzlich erneute Schübe einer Depri bekommen. Ich war träge, lustlos und kraftlos. Alles war ein Problem...jedenfalls empfand ich es so. Wir erhöhten auf 30 mg und dann auf 40mg und da begannen die Probleme. Am Tag war ich...

Lyrica bei Angststörungen, neuralgie parallel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, neuralgie parallel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe angefangen mit 20mg Paroxat und habe aber nach 1,5 jahren plötzlich erneute Schübe einer Depri bekommen. Ich war träge, lustlos und kraftlos. Alles war ein Problem...jedenfalls empfand ich es so. Wir erhöhten auf 30 mg und dann auf 40mg
und da begannen die Probleme. Am Tag war ich TOP-fit und nicht mehr träge. Ich hatte Energie für 2 und am Abend kam ich selbst mit 100mg Trimipramin nicht mehr herunter. Ich wachte rythmisch alles 2 Std. auf und auch das Einschlafen war schwer.
3x hatte ich Bewegungsunruhe im Bett, fand keine Ruhe und wurde getrieben innerlich. Beine hin und her..rechts, links und hoch. Schrecklich!!!! Und deswegen habe ich dann wieder die 40mg aabgesetzt und bin auf 30mg runtergegangen. Nun wache ich etwa 2x auf, schlafe aber schnell wieder ein.

Eingetragen am  als Datensatz 22279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Benommenheit, Wahrnehmungsstörungen, Bewegungsdrang bei Lyrica für Angststörungen, Borderline-Störung

Ich nehme dreimal im Tag 25mg und suche noch die richtige Dosierung. In der Anfangszeit hatte ich einen ziemlichen Flash, stand auf wackligen Beinen, ca. 2 Stunden lang. Daraufhin folgte eine akive Phase mit Bewegungsdrang. Meine Wahrnehmung war verändert. Zum Beispiel empfand ich meine Zähne...

Lyrica bei Angststörungen, Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, Borderline-Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dreimal im Tag 25mg und suche noch die richtige Dosierung.
In der Anfangszeit hatte ich einen ziemlichen Flash, stand auf wackligen Beinen, ca. 2 Stunden lang. Daraufhin folgte eine akive Phase mit Bewegungsdrang. Meine Wahrnehmung war verändert. Zum Beispiel empfand ich meine Zähne beim Essen extrem als Mahlwerk.
Nach dem Mittag kam eine total müde Phase. Und ich musste mich zwingen, nicht schlafen zu gehen.
Benommenheit begleitete mich den ganzen Tag, was dazu führte, dass ich weniger dachte und es mir besser ging.
Ich wurde ruhiger und ausgeglichener. Die Panikattacken treten nicht mehr auf.
Nach einer Woche waren die Nebenwirkungen weg.
Geblieben ist die Müdigkeit abends -> dafür schlafe ich nachts sehr gut.

Beim letzten Medikament habe ich 7kg zugenommen.
Da ich selbst mit Lyrica noch immer zugenommen habe, liess ich es ausschleichen und wechselte zum nächsten.

Es hat nach einigen Wochen auch an Wirkung verloren......

Eingetragen am  als Datensatz 30842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bewegungsdrang bei Fluoxetin

 

Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Bewegungsdrang, Suizidgedanken, Depression bei Fluoxetin für Zwangsstörung

Die Behandlung mit Fluoxetin wurde mit 10mg begonnen und nach ca. zwei Monaten auf 20mg pro Tag durchgeführt. Schon nach wenigen Tagen konnte ich eine Antriebssteigerung entdecken, und nach guten eineinhalb Monaten verringerte sich die Häufigkeit, Intensität und die Wiederhohlungsanzahl meiner...

Fluoxetin bei Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinZwangsstörung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Behandlung mit Fluoxetin wurde mit 10mg begonnen und nach ca. zwei Monaten auf 20mg pro Tag durchgeführt. Schon nach wenigen Tagen konnte ich eine Antriebssteigerung entdecken, und nach guten eineinhalb Monaten verringerte sich die Häufigkeit, Intensität und die Wiederhohlungsanzahl meiner Zwangsgedanken um gut ein drittel. Doch mit der Zeit traten ein unruhiger Bewegungsdrang, verminderter Appetit, Gewichtsverlust von ca.5kg, Depressionen und starke Suizidgedanken auf, die zum Absetzen des Medikamentes führten. Vor der Behandlung mit Fluoxetin gab es keine depressiven Störungen. Auch nach der Behandlung setzen sich diese Depressionen weiterhin anhaltend fort. Aktuell nehme ich seit fünf Monaten kein Fluoxetin ein, und habe das Medikament nicht mit anderen Arzneimitteln eingenommen.
Im Allgemeinen kann ich jedoch nicht sagen, dass Fluoxetin meine Situration verbessert hat. Dennoch bereue ich es nicht mich für die Gabe dieses Präparates entschieden zu haben, da ich glaube, dass es vielen Menschen helfen kann und die Nebenwirkungen nicht immer so stark ausfallen müssen...

Eingetragen am  als Datensatz 72843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Bewegungsdrang aufgetreten:

Unruhe (16/36)
44%
Müdigkeit (6/36)
17%
Schlafstörungen (5/36)
14%
Gewichtszunahme (4/36)
11%
Nervosität (3/36)
8%
Zittern (3/36)
8%
Schlaflosigkeit (3/36)
8%
Appetitlosigkeit (3/36)
8%
Pulssteigerung (2/36)
6%
Zuckungen (2/36)
6%
Angstzustände (2/36)
6%
Benommenheit (2/36)
6%
Konzentrationsschwierigkeiten (2/36)
6%
Kopfschmerzen (2/36)
6%
Schwindel (2/36)
6%
Stimmungsschwankungen (2/36)
6%
Schwitzen (2/36)
6%
Mundtrockenheit (2/36)
6%
Libidoverlust (2/36)
6%
Antriebslosigkeit (1/36)
3%
Bluthochdruck (1/36)
3%
Nachtschweiß (1/36)
3%
Hyperaktivität (1/36)
3%
innere Unruhe (1/36)
3%
Gewichtsverlust (1/36)
3%
Suizidgedanken (1/36)
3%
Restless-Legs-Syndrom (1/36)
3%
Schweißausbrüche (1/36)
3%
Gleichgültigkeit (1/36)
3%
Muskelkrämpfe (1/36)
3%
Alpträume (1/36)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 61 Nebenwirkungen in Kombination mit Bewegungsdrang
[]