Blutungen

Wir haben 194 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Blutungen.

Prozentualer Anteil 85% 15%
Durchschnittliche Größe in cm 168 174
Durchschnittliches Gewicht in kg 68 82
Durchschnittliches Alter in Jahren 39 53
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 23,93 27,32

Die Nebenwirkung Blutungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Antifungol (5/7)
71% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Antifungol zu 71,43%
Lucentis (2/20)
10% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Lucentis zu 10,00%
Mifegyne (4/41)
10% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Mifegyne zu 9,76%
Mönchspfeffer (3/56)
5% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Mönchspfeffer zu 5,36%
Cerazette (29/574)
5% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Cerazette zu 5,05%
ACC akut (2/42)
5% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei ACC akut zu 4,76%
Arilin (2/45)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Arilin zu 4,44%
Mirena (44/1165)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Mirena zu 3,78%
Implanon (7/191)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Implanon zu 3,66%
Marcumar (10/321)
3% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Marcumar zu 3,12%
Morea Sanol (2/82)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Morea Sanol zu 2,44%
xarelto (2/120)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei xarelto zu 1,67%
ASS (3/205)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei ASS zu 1,46%
Qlaira (3/218)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Qlaira zu 1,38%
NuvaRing (12/898)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei NuvaRing zu 1,34%
Diclofenac (3/255)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Diclofenac zu 1,18%
Valette (4/408)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Valette zu 0,98%
Ibuprofen (3/435)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Ibuprofen zu 0,69%
Clindamycin (2/468)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Clindamycin zu 0,43%
Fluoxetin (2/474)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Blutungen bei Fluoxetin zu 0,42%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Antifungol

 

Blutungen bei Antifungol HEXAL für Pilzinfektion

schwache Blutung (wie erster Tag von Perioden) mehr…

 

Blutungen bei Antifungol HEXAL für Pilzinfektion

Blutungen, leicht
man ist verunsichert woher das kommt mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Lucentis

 

Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Blutungen bei Lucentis für Altersabhängige Makuladegeneration

Mein Augenarzt sagte mir: " Es gibt keine Alternative zu Lucentis,außer blind zu werden. Deshalb ließ ich mich auf diese Behandlung ein.
Es waren schreckliche Nebenwirkungen, die nach einer halben Stunde der Verabreichung anfingen. Zuerst bekam ich heftige Kopf. und Gliederschmerzen. meine Arme und Beine wurden schwer wie Blei, es folgten Kopfschmerzen, die einem Migräneanfall gleich waren. Es wurde mir schwindelig, so dass ich nicht alleine zur Toilette gehen konnte. Nasenbluten und Unterleibsblutungen folgten.
Dieser Zustand hielt etwa eine Woche an.
Ich entschloss mich, lieber zu erblinden, wie das mein ganzes Leben durchzustehen.
Im Internet besuchte ich die Seite von "SOS - AUGENLICHT". Dort wurde ich darauf hingewiesen, dass es… mehr…

 

Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel, Kreislaufstörung, Blutungen bei Lucentis für Altersabhängige Makuladegeneration

Ich bekam 3 Mal Lucentis ins linke Auge gespritzt.
Schon nach der ersten Behandlung hatte ich Nebenwirkungen wie nach einer Chemotherapie, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Nasenbluten und Frauenblutungen, (obwohl ich schon 63 Jahre alt bin). Dieser Zustand hielt fast eine Woche an.
Vor der 2. Spritze informierte ich den behandelten Augenarzt über meinen Zustand.
Er sagte nur, dass dieses nicht von Lucentis komme.
Nach der 2. und 3. Injektion bekam ich genau dieselben Beschwerden.
Der Arzt sagte, es gäbe keine Alternative.
Für mich steht fest, lieber will ich erblinden, wie weiterhin mit Lucentis behandelt zu werden.
Es gibt eine Alternative, die jedoch von meiner Krankenkasse nicht übernommen wird,
obwohl… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Mifegyne

 

Übelkeit, Unterleibskrämpfe, Blutungen bei Mifegyne für Schwangerschaftsabbruch

Ich habe mich trotz der erwartbaren Nebenwirkungen und psychischen Belastungen bei der Einnahme des Medikaments für die hormonelle Methode entschieden. Vorteil ist, dass auf eine Vollnarkose verzichtet werden kann und auch nicht die Gefahr von Verletzungen, wie bei der Absaugmethode besteht.
Die Mifegyne-Tabletten wurden mir am Wochenende mit nach Hause gegeben. Wenn ich mich noch gegen die Abtreibung entschieden hätte, wäre es problemlos möglich gewesen, die Pillen am Montag wieder in die Praxis zu bringen. Das erhöhte enorm die Selbstbestimmung bei der Umsetzung der Entscheidung, war jedoch mit großen psychischen Belastungen verbunden. Die Einnahme selbst fiel mir extrem schwer und direkt nach der Einnahme kämpfte ich gegen das Gefühl… mehr…

 

Unterleibskrämpfe, Wehen, Blutungen bei Mifegyne für Fehlgeburt Abgang und Cytotec für Fehlgeburt Abgang

Ich habe Mifegyne und im Anschluss Cytotec bekommen, um einen Abgang nach einer Fehlgeburt in der 9. SSW einzuleiten.
Mein Arzt hat mir beide Medikamente mit nach Hause gegeben.
Ich habe Mifegyne an einem Mittwoch Vormittag genommen. Ich hatte erst am Donnerstag leichte Schmierblutungen, sonst keine merkliche Reaktion.
48 Stunden später (Freitag Vormittag) nahm ich Cytotec. Nach drei Stunden hatte ich noch keine Reaktion auf das Medikament. Mein Arzt hat mir schon vorher empfohlen, 2 weitere Tabletten Cytotec nach 3 Stunden einzunehmen. Das tat ich dann. Ich nahm immer zeitgleich mit der Einnahme der Tabletten Ibuprofen 400 als Schmerzprophylaxe ein. Nach 1 1/2 Stunden hatte ich dann wehenartige Krämpfe. Ich nahm eine weitere… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Mönchspfeffer

 

Blutungen bei Mönchspfeffer für starke Blutungen

wegen PMS und zur Verbesserung der Fruchtbarkeit habe ich ein paar Monate Mönchspfeffer eingenommen, habe nach 3 Monaten eine unglaublich starke Monatsblutung bekommen, was ich vorher nie gekannt habe, nachdem das noch zweimal aufgetreten ist, habe ich das Mittel abgesetzt und seither ist nie wieder so eine starke Monatsblutung aufgetreten mehr…

 

Blutungen, Medikamentenwechselwirkungen bei Agnus castus für Menstruationsbeschwerden

1.
Hautveränderungen im Bereich des Muttermundes (kein PAP), die zu leichten Blutungen in der zweiten Zyklushälfte und bei Geschlechtsverkehr führen. Diese "Stellen" mussten verödet werden.

2.
In Zusammenhang mit der gleichzeitigen Einnahme eines selektiven Serotonin Wiederaufnahmehemmers (SSRI) kam es zu Dauermüdigkeit, Antriebsschwäche und einem Schlafkonsum von 12 Stunden täglich. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Cerazette

 

Blutungen, Menstruationsschmerzen bei Cerazette für Verhütung, Schmerzen (Menstruation)

Ich habe die Cerazette zur Verhütung eingenommen bis im Jahre 2004.Habe die Pille sehr gut vertragen ohne irgendwelche Probleme. Dann habe ich mich zu einer Sterilisation entschlossen um keine Pillen mehr einnehmen zu müssen,aber nach einem Jahr musste ich wieder anfangen mit Cerazette , weil ich starke Regelblutungen und sehr starke Schmerzen Monat für Monat hatte.
Ich war so eingeschränkt in meinem Leben das ich das Haus garnicht verlassen konnte während der Zeit, ohne das mir das Blut die Beine runterlief.Dann wurde im Jahr 2008 eine Ausschabung vorgenommen ich hatte genau zwei Monate ruhe, dann ging der Spuk von vorne los.
Bis endlich im August 2009 eine Hysterektomie vorgenommen wurde. Habe mich bis heute sehr gut erholt und bin… mehr…

 

Blutungen bei Cerazette für Thrombose, Empfängnisverhütung

ich nehme die Cerazette schon knapp 9 Monate und hatte nie Beschwerden und die Periode blieb sogar ganz aus.
Seitdem mir mein Hausarzt ein Antibiotikum zur Behandlung einer Halsentzündung verschrieben hat, bekam ich meine Periode, welche erst durch aussetzen und erneutem beginnen der Pilleneinnahme verschwand. Jetzt, eine Woche später traten wieder Schmierblutungen auf und ich bin langsam echt ratlos.
Ich habe die Cerazette wegen einer Thrombose verschrieben bekommen und war richitg begeistert am Anfang. Die Blutung ist die einzige Nebenwirkung, die ich feststellen kann, aber diese dauert dann auch mehrere Wochen an, was wirklich nicht normal sein kann. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei ACC akut

 

Blutungen bei ACC akut für Hartnäckiger Husten

Nach der normaldosierten Behandlung mit ACC akut hatte ich plötzlich Blutungen.
Daraufhin halbierte ich die Dosis und die Blutungen verschwanden, der Husten jedoch verschwand nicht, sondern wurde fast noch schlimmer.
Als ich einen Arzt aufsuchte, erklärte mir dieser, dass mein Husten eigentlich schon geheilt ist. Aufgrund der stark lösenden Wirkung des ACC, produzierten die Bronchien immer wieder mehr Schleim. Es war ein reiner Medikamentenhusten.
Die Therapie musste ausgeschlichen werden. mehr…

 

Blutungen, Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden bei ACC akut für Husten

Ich habe dieses Medikament nun zum zweiten Mal als Hustenlöser verschrieben bekommen. Eine Wirkung konnte ich beide Male nicht feststellen, dafür aber Nebenwirkungen. Als ich es zum ersten Mal eingenommen habe hatte ich nach einigen Tagen Blutungen und musste es absetzen, diesmal leide ich unter Übelkeit und Magen-Darm-Beschwerden und werde es wohl nie mehr einnehmen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Arilin

 

Bauchschmerzen, Blutungen bei Arilin für bakterielle Entzündung

Seit knapp 10 Jahren stellt mein Gyn regelmäßig eine "bakterielle Entzündung" nach dem Abstrich fest. In diesen 10 Jahren war ich nun schon bei 3 Gyns.
Jedes Mal bekomme ich Vaginalzäpfchen verschrieben (dieses Mal Arilin - die Male davor weiß ich nicht, welche).
Schon zu Beginn der Anwendung - nach nur einem Zäpfchen am folgenden Morgen habe ich ziemliche Blutungen (eigentlich so stark wie die Regelblutung) und Bauchschmerzen. Die letzten Male hab ich die Behandlung durchgezogen, aber die Blutungen haben angehalten bis zur nächsten Periode.
Dieses Mal habe ich die Behandlung nach zwei Tagen abgebrochen - meine Kollegin ist Arzthelferin und meinte ebenfalls, dass das nicht "normal" ist...
Ich kann nicht glauben, dass sich die Flora… mehr…

 

Blutungen, Schwellungen bei Arilin für Bakterielle Infektion

ich habe nach drei tagen extreme schwellungen im gesammten unterleib bekommen und einen tag nach der anwendung blutungen obwohl ich eine woche zuvor die periode hatte mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Mirena

 

Blutungen, Schmerzen, Unwohlsein bei Mirena für Empfängnisverhütung

Ich habe vor Jahren mit der Mirena verhüten wollen, nachdem ich vorher jahrelang die Pille und auch 2 Jahre das Verhütungsstäbchen im Arm hatte, mit dem ich übrigens super gut klarkam.
Als ich die Mirena im Juli 05 eingesetzt bekam, begann eine fast 6 Monate lange Tortur mit Schmerzen, permanenten Blutungen, Schmierblutungen und nur einigen komplett blutungsfreien Tagen pro Monat.
Ich hatte auch dauerhaft Schmerzen oder Unwohlsein, monatelang rannte ich zum Arzt, liess mich aber immer wieder überreden, noch einen Monat dranzuhängen und noch einen und noch einen, bis ich dann zusätzlich Hormone schlucken sollte.
Im Januar 06 liess ich mir dann nach fast 6 Monaten die Mirena entfernen und schlagartig ging es mir wieder besser und nach… mehr…

 

Libidoverlust, Hitzewallungen, Blutungen, Depressive Verstimmungen bei Mirena für Verhütung

Hallo, ich habe mir drei Monate nach der Entbindung meines zweiten Kindes die Hormonspirale "Mirena" setzen lassen. Nach einem nun vergangenen dreiviertel Jahr mit Mirena kann ich sagen, dass es mir noch nie psychisch und körperlich sooo schlecht ging wie in dieser Zeit. Ich habe mich dazu entschlossen mir die Spirale wieder ziehen zu lassen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Implanon

 

Brustvergrößerung, Hautveränderungen, Akne, Eierstockzysten, Blutungen, Schmerzen bei Implanon für Empfängnisverhütung

Ich habe mein 1. Implantat seit 2 Jahren. Vorher hatte ich 5 Jahre lang die 3-Monats-Spritze, mit der ich immer sehr zufrieder war. Die ersten 1,5 Jahre waren voll zufriedenstellend. Keine Nebenwirkungen, keine Periode (wie gewohnt) und man spürt das Implantat überhaupt nicht ohne es konkret zu suchen. Vor ca. einem halben Jahr ging es los. Meine Brüste schwollen auf das fast doppelte Volumen an, sie schmerzten, waren überempfindlich. Der Zustand hielt zwischen 2 und 12(!) Wochen an. Meine Haut fing an sich drastisch zu verschlechtern. Mittlerweile sehe ich wie eine 14-Jährige inmitten der Pubertät aus. Immerwieder machte ich Schwangerschaftstest, da ich Angst hatte, es könne daran liegen. Auf Grund dieser Beschwerden ging ich zum… mehr…

 

Blutungen, Ausfluss bei Implanon für seit mehr als 1 Monat keine Blutungen

Ich habe schon seit eine jahr den implanon.
Am anfang hatte ich starke Blutunmhen aber regelmässig, nach paar monaten hate ich meien Tage nur Abens 1-2 Wochen lang.
Nach halbem Jahr hatte ich sie 2-3 wochen lang gans stark und nur mit paar tage Pause. jetzt hhabe ich sie schon seit über 6 wochen nicht mehr, aber schwangerschafts Test ist negativ.
Seit dem ich den implanon eingesetzt habe, habe ich relatif starken ausflus, der nich besonders angenem ist! mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Marcumar

 

Blutungen, Durchfall bei Marcumar für Aortenklappenersatz

nach 5 Wochen schwere Diarhoe,zuletzt 2 tage
masive blutungen nach stuhl .marcumar von ärzten abgesetzt,und 4 tage konakion 10 mg eingenomen..
blutungen sind dan ausgeblieben.Nach eine coloskopie multiple SH-Erosionen im gesamten Colon
festgestelt.unregelmasigen stuhl habe noch heute
(9 wochen nach OP.in moment nehme ich ASS 100 mg. mehr…

 

Gewichtszunahme, Venenentzündung, Inkontinenz, Gedächtnisprobleme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Urinverfärbungen, Blutungen bei Marcumar für Blutgerinnungsstörungen

Vorsicht!!! NEBENWIRKUNG: Langsamer Gewichtszunahme! Inkontinenz, Vergesslichkeit! absterben der Venen, Venenentzündung, Venen sind irgendwann so dünn das man sie kaum sehen kann.

Ich nehme ca 2 Jahre Leider die Tabletten und genau die Nebenwirkungen sind bei mir eingehträten.
-Inkontinenz
-Gewichtszunahme
-Venenentzündung
-Vergesslichkeit
-Müde
-Kraftlosigkeit
-Schwach
-Urinverfärbung
-Vaginalblutungen
-jetzt sogar Inkontinenz (Stuhl) mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Morea Sanol

 

Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Blutungen bei Morea Sanol für Verhütung, Hormonstörung

Die ersten Wochen war mir ständig übel und mir ging es generell nicht gut. Hatte und habe ab und zu starke Unterleibsschmerzen, die ich sonst nur kurz vor der Regel habe. Im ersten Monat blutete ich außerdem ständig.
Die Frauenärztin hatte mir diese Art Pille mitgegeben, weil sie eine nicht so starke Dosis hatte, aber die hormonellen Probleme haben sich bisher nicht (oder nur sehr gering) verbessert, die Nebenwirkungen sind bis auf die teilweisen Schmerzen verschwunden. Über angesprochene Depressionen kann ich nicht urteilen, wäre möglich.
Alles in Allem finde ich, dass dieses Produkt zu viele Nebenwirkungen hervorruft, finde es also nicht unbedingt geeignet.
(Dafür fand ich die Nebenwirkung der anfänglichen Gewichtsabnahme ganz… mehr…

 

Blutungen bei Morea Sanol für Behaarung

Ersten Monat durchgehende Blutung ab dem 2ten Monat wars wieder normal. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei xarelto

 

Blutungen bei xarelto für Vorhofflimmern

Nach Herzinfarkt und Vorhofflimmern wurde die Einnahme von Xarelto 15mg für mich dringend empfohlen, obwohl gleichzeitig ASS Protect verordnet wurde.
Was man bei der Einnahme von Xarelto wissen muß, ist die Tatsachr, dass kein Arzt mit aller Deutlichkeit darauf hingewiesen hat, dass man damit zum "Bluter" geworden ist. Das heißt, im Verletzungsfall gibt es im Verhältnis zu anderen blutverdünnenden Medikamenten gibt es in diesem Falle kein Mittel, das die Blutung stoppen kann! B,ei mir zeigen sich seit August diesen Jahres zwar noch keine gravierenden Nabenwirkungen, diese sind jedoch bei Langzeitwirkung keinesfalls auszuschließen. Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft schreibt in einem Leitfaden, dass die große Gruppe der… mehr…

 

Blutungen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Atemnot, Hustenreiz bei xarelto für Vorhofflimmern

Nachdem ich Xarelto zwei bis drei Tage lang eingenommen hatte, bekam ich starke vaginale Blutungen. Ausserdem fühlte ich mich nur noch schlapp und müde. Zudem kam auch noch Luftnot und starker Husten und Schnupfen hinzu.Die Blutungen ließen nach 7-8 Tagen nach, Husten und Schnupfen dauern noch an. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei ASS

 

Blutungen bei Ass300 für nach schlaganfall

Nach einem Aortenanoryma und nachfolgendem Schlaganfall bekam ich in der Reha unter anderem ASS 300. Infolge einer Überdosierung kam es zu Blutung und Entgleisung der Gerinnung. Das vorhandene Ärzte- und Pflegeteam konnte die Situation nicht einschätzen und handelte daher nicht entsprechend. Höhepunkt der Hilflosigkeit war nach 4 Tagen Blutung eine Laparatomie mit dem Ziel, die Blutungsquelle zu finden. Man fand sie nicht, da mir jetzt aber Gerinnungsmittel und, welch ein Wunder, die Blutung kam zum Stillstand. Für mich hatte es jedoch gravierende Folgen. Die Laparatomie war nicht fachgerecht durchgeführt worden, so dass es schon nach einem Tag zur Pusbildung kam. Es musste demzufolge eine weitere Laparatomie durchgeführt werden. Diese… mehr…

Mehr über Blutungen bei ASS

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Qlaira

 

Regelschmerzen, Kopfschmerzen, Blutungen, Brustschmerzen bei Qlaira für Empfängnisverhütung

Ich nehme die Qlaira seit 2 Monaten. Habe im ersten Monat keinerlei Nebenwirkungen gehabt, alles lief super, bis auf kleine Regelschmerzen, die nach Einnahme der ersten dunkelroten Pille, auftraten. Im 2. Einnahmemonat sah dies nun schon anders aus, bei der ca. 23. Pille habe ich leichte Blutungen bekommen und zum Ende der Packung hin verstaerkt Kopfschmerzen, eher dumpfe Kopfschmerzen. Brustschmerzen kamen ebenfalls ab dem Tag der leichten Blutungen hinzu. Ich will ja nicht gleich alles ins Wasser werfen.....angeblich soll die Qlaira sehr gut vertraeglich sein......warten wir mal den 3. Monat ab. Sollten sich dann wieder gegen Ende hin dieselben Beschwerden einstellen, ueberlege ich, ob ich dann wieder gar keine Pille mehr nehme, oder auf… mehr…

 

Blutungen, Appetitsteigerung, Stimmungsschwankungen bei Qlaira für Verhütung

Also ich nehme sie jetzt seit 21 Tagen hatte jetzt davon ca 14 Tage starke Blutungen bisher noch anhaltender Libidoverlust, starke Verschlechterung meines Hautzustandes, mehr Appetit, starke Stimmungsschwankungen. Hoffe, es bessert sich.. ich geb meinen Körper erstmal die Chance sich daran zu gewöhnen, da ich lange zeit jetzt keine genommen habe. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei NuvaRing

 

Scheidentrockenheit, Pickel, Unterleibskrämpfe, Blutungen bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

ich nehme den Nuvaring jetzt seit ca 3 monaten. Habe vorher die Pille Aida genommen.
jedoch muss ich sagen, dass meine anfängliche Begeisterung über den Ring weg ist... Anfangs war ich froh, nicht jeden abend an die pille denken zu müssen, aber jetzt will ich ihn eigentlich nurnoch loswerden!
- Habe höllische Schmerzen beim sex (wegen Scheidentrockenheit, die der Ring verursacht
- bin leicht reizbar und sehr emotional geworden,
- schubweise riesige Pickel ,
- Bauchschmerzen,
- Blutungen
werde wohl doch wieder die pille nehmen, weil ich bei dieser nicht so viele nebenwirkungen hatte mehr…

 

Unterleibsschmerzen, Blutungen, Übelkeit bei NuvaRing für Übelkeit, Unterleibschmerzen, Blutungen

Ich habe 4 Jahre die Pille genommen und wegen Gewichtszunahme und andere Nebenwirkungen abgesetzt. Anschliessend benutzte ich 1 Jahr keine chemische Verhütung.Meine FA empfahl mir den Nuvaring. Bereits nach 2 Tagen war mir ständig übel und ich hatte den ganzen Monat Unterleibsschmerzen und Blutungen. Der Ring ist zwar praktisch, aber die Nebenwirkungen sind extrem mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Diclofenac

 

Blutungen, Blutiger Stuhl bei Diclofenac für leichte Schmerzen in Rücken und Beine

Mein Vater wurde vor 18 Jahren an der Bauchspeicheldrüse operiert. Damals stand es sehr schlimm um ihn. Nur aufgrund einer neuen Studie überlebte er. Seit diesem Zeitpunkt war er Diabetiker, trank kein Alkohol mehr und schränkte das rauchen bis auf 2-3 Zigaretten täglich ein.
Im Laufe der Zeit bekam er auch Blutverdünner.
Vor genau einem Jahr ist dann mein Vater gestorben.
Am 20.12.2009 nahm er Dicolfenac. In der Nacht kam es zu Magenbluten und dadurch zu einem blutigem Stuhlgang. Dieses wurde nicht sofort wahrgenommen, sondern als Durchfall einer Magen-Darm-Grippe gedeutet. Am frühen Morgen dann ins Krankenhaus. Sofort Not-OP, da aufgrund der Blutverdünner zuviel Blut verloren war und ein Teil des Magens völlig hinüber war. OP verlief… mehr…

 

Magenschmerzen, Darmkolik, Krämpfe, Blutungen, Wirkungslosigkeit bei Diclofenac für Epicondylitis und Voltaren Gel für Epicondylitis und Ibuhexal für Epicondylitis

Diclofenac verursacht bei mir Magenschmerzen, Darmkolliken, Krämpfe und Blutungen.
Schmerz- und Entzündungssenkende Wirkung bei oraler Einnahme nicht spürbar. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Valette

 

Blutungen bei Valette für Schmerzen (Menstruation)

hallo leute, hatte mal vor 2 wochen hier eingeschreiben. wollte mich noch mal melden . ich hatte anfang meiner periode mit valette angefangen musste sie nach 4 tagen abbrechen ,wegen herzrasen, war auch im kh..danach habe ich auf eine abbruchblutung gewartet erst hatte ich wenig blutungen dann ganz viel, war dann beim frauenarzt der meinte alles wird gut ist normal.. ein paar tage später wurde es immer schlimmer bin dann zu einen anderen arzt( frauenarzt )gegangen der meinte kh ausschabung..ich hatte so starke blutungen das kann sich keiner vorstellen. nach ein paar tagen war ich im krankenhaus um den termin für ne ausschabung zu machen. letzte woche freitag hatte ich dann meine ausschabung ,kurz vor der auschabung hatte ich noch die… mehr…

 

Blutungen, Unterleibsschmerzen bei Valette für Empfängnisverhütung, Akne, Depressive Verstimmungen

Nachdem nach dem ersten Blister die Periode garnicht einsetzte (hierüber vorab keine Info), setzte nach dem zweiten Blister eine kurze schmierblutige Abbruchblutung, also meine Tage ein. Jetzt nehme ich den dritten Blister. Ich habe angeschwollene Brüste. Zudem setzen täglich kurz nach Einnahme am frühen Morgen Blutungen ein. Erst dachte ich an Schmierblutungen, das Blut ist aber "rein" und ich habe Unterbauchschmerzen. Ich halte einen Arztbesuch für unumgänglich. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Ibuprofen

 

Ohrenschmerzen, Zahnfleischentzündung, Schluckbeschwerden, Kopfschmerzen, juckender Ausschlag, Hämatomanfälligkeit, Blutungen bei Ibuprofen für Rückenschmerzen

wenig Schmerzlinderung, fragliche Nebenwirkungen: Ohrenschmerzen, entzündetes Zahnfleisch, Hals- schluckschmerzen, Kopfschmerzen, juckende kleine Bläschen auf der Haut ( Oberarme, Kniegelenke), bei kleinen Bagatellverletzungen der Haut - Hämatom. Leichte Blutungen am After. mehr…

 

Müdigkeit, Muskelschmerzen, Schwellungen, Blutungen bei Ibuprofen für Entzündung

Müdigkeit, starke Muskelschmerzen in den Beinen beim Laufen, Schwellung der Beine und des Gesichts, Zahnfleischbluten mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Clindamycin

 

Darmentzündung, blutiger Durchfall, Kolitis, Clostridieninfektion, Blutungen bei Clindamycin für Zahnbehandlung

Hallo, ich schreibe diesen Bericht, da mir die Berichte, als ich selbst durch die Tabletten krank wurde, sehr geholfen haben, und ich mit meiner Erfahrung vielleicht weiterhelfen kann:

Nach meiner Weißheitszahn-OP (eine Wunde hatte sich entzündet) habe ich Clindamycin 600 3xtäglich verschrieben bekommen. Am 5. Tag bekam ich erstmalig Krämpfe und schleimigen Durchfall, einen Tag später hatte ich das erste Mal Blut im Stuhl. Ich hatte auch einen merkwürdig chemischen Geschmack im Mund von den Tabletten und wurde müde und schlapp. Ich setzte das Antibiotikum nach 6 Tagen ab. Die Blutungen wurden aber schlimmer. Ich ging zum Spezialisten, da ich im Internet schon gelesen hatte, dass auch viele andere durch Clinda Darmprobleme bekommen.… mehr…

 

Pilzinfektion, Bauchkrämpfe, Blutungen bei Clindamycin für Kiefer-OP

Auf Grund einer Kiefer-OP musste ich dieses Medikament nehmen. Ein Pilz im Verdauuungstrakt war die Folge. Dicke Zunge, alles schmeckte komisch. Dies ist bis jetzt noch nicht ganz weg, statt dessen habe ich jetzt seit einigen Tagen ganz starke Bauchkrämpfe. Schon während der Einnahmezeit weichen Stuhl, der nach Chemiefabrik roch sowie Entzündungen und Blutungen am Darmausgang. Ich fühle mich immer noch abgeschlagen und kraftlos und kann nur mit halber Kraft arbeiten. Wenn ich das vorher gewusst hätte .... Habe mir die Packung aufgehoben, damit mir dieses Medikament nicht noch einmal verschrieben wird. Das war echt der Hammer. Ich kann nur davon abraten ! mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Blutungen bei Fluoxetin

 

Blutungen bei Fluoxetin für Depression

Nach 4-wöchiger Einnahme traten blutige Sekretionen aus der Brustwarze auf. Gynäkologe vermutete einen Tumor in der Brust, obwohl eine Mammografie 10 Wochen vorher keinen Befund gezeigt hatte. Zwei Ultraschalluntersuchungen bei unterschiedlichen Ärzten o.B., histologische Untersuchung des Sekretes bei zwei unterschiedlichen Ärzten o.B.,
Galaktografie o.B., MRT o.B. Nach Ausschleichen des Medikamentes wurden die Blutungen weniger, nach Absetzen waren sie innerhalb 14 Tagen verschwunden. Auch 3 Monate nach Absetzen keine erneuten blutigen Sekretionen aufgetreten. mehr…

 

Übelkeit, Durchfall, Schwindel, Gewichtszunahme, Orgasmusstörung, Blutungen bei Fluoxetin neuraxpharm für Fatigue-Syndrom

Übelkeit, leichter Durchfall, selten leichter Schwindel, Gewichtszunahme, fehlender Orgasmus (ohne Libidoverlust), gynäkologische Blutungen mehr…

Blutungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

innere Blutungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Blutungen aufgetreten:

Unterleibsschmerzen (35/194)
18%Nebenwirkung Unterleibsschmerzen durch Blutungen zu 18,041237113402%
Kopfschmerzen (24/194)
12%Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Blutungen zu 12,371134020619%
Gewichtszunahme (23/194)
12%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Blutungen zu 11,855670103093%
Übelkeit (23/194)
12%Nebenwirkung Übelkeit durch Blutungen zu 11,855670103093%
Libidoverlust (19/194)
10%Nebenwirkung Libidoverlust durch Blutungen zu 9,7938144329897%
Müdigkeit (16/194)
8%Nebenwirkung Müdigkeit durch Blutungen zu 8,2474226804124%
Stimmungsschwankungen (16/194)
8%Nebenwirkung Stimmungsschwankungen durch Blutungen zu 8,2474226804124%
Schwindel (12/194)
6%Nebenwirkung Schwindel durch Blutungen zu 6,1855670103093%
Migräne (12/194)
6%Nebenwirkung Migräne durch Blutungen zu 6,1855670103093%
Haarausfall (11/194)
6%Nebenwirkung Haarausfall durch Blutungen zu 5,6701030927835%
Depressionen (11/194)
6%Nebenwirkung Depressionen durch Blutungen zu 5,6701030927835%
Durchfall (10/194)
5%Nebenwirkung Durchfall durch Blutungen zu 5,1546391752577%
Rückenschmerzen (9/194)
5%Nebenwirkung Rückenschmerzen durch Blutungen zu 4,639175257732%
Schmerzen (9/194)
5%Nebenwirkung Schmerzen durch Blutungen zu 4,639175257732%
Unterleibskrämpfe (7/194)
4%Nebenwirkung Unterleibskrämpfe durch Blutungen zu 3,6082474226804%
Zystenbildung (6/194)
3%Nebenwirkung Zystenbildung durch Blutungen zu 3,0927835051546%
Bauchschmerzen (6/194)
3%Nebenwirkung Bauchschmerzen durch Blutungen zu 3,0927835051546%
Herzrasen (5/194)
3%Nebenwirkung Herzrasen durch Blutungen zu 2,5773195876289%
Brustschmerzen (5/194)
3%Nebenwirkung Brustschmerzen durch Blutungen zu 2,5773195876289%
Angstzustände (5/194)
3%Nebenwirkung Angstzustände durch Blutungen zu 2,5773195876289%
Pickel (5/194)
3%Nebenwirkung Pickel durch Blutungen zu 2,5773195876289%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.