Bronchitis

Wir haben 14 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Bronchitis.

Prozentualer Anteil 42%58%
Durchschnittliche Größe in cm161176
Durchschnittliches Gewicht in kg6289
Durchschnittliches Alter in Jahren6063
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6728,76

Die Nebenwirkung Bronchitis trat bei folgenden Medikamenten auf

Emestar (1/5)
20%
Actonel plus Calcium D (1/10)
10%
Rabipur (1/24)
4%
Xalatan (1/51)
1%
Atacand (2/166)
1%
ClindaHEXAL (1/124)
0%
Aspirin (1/186)
0%
Novaminsulfon (1/304)
0%
Ramipril (1/515)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei Emestar

 

Bronchitis bei Emestar für Bluthochdruck

Ich nehme seit ca. 2 Jahren Emestar bzw. zur besseren Diurese Emestar plus zur Behandlung meiner Hypertonie. Seit etwa der gleichen Zeit stellte sich bei mir eine sog. chronische Bronchitis mit eitrigem Auswurf ein. Einen Zusammenhang habe ich nicht erkannt, zumal ich immer glaubte, daß nur bei...

Emestar bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EmestarBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 2 Jahren Emestar bzw. zur besseren Diurese Emestar plus zur Behandlung meiner Hypertonie. Seit etwa der gleichen Zeit stellte sich bei mir eine sog. chronische Bronchitis mit eitrigem Auswurf ein. Einen Zusammenhang habe ich nicht erkannt, zumal ich immer glaubte, daß nur bei ACE-Hemmern die Gefahr eines Reizhustens auftreten könnte.
Nachdem ich das Medikament eine Woche abgesetzt habe, ist mein Husten verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 44148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eprosartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei Actonel plus Calcium D

 

Bronchitis bei Actonel plus Calcium D für Osteoporose

Seit 8 Wochen Bronchitis; erst durch das Internet habe ich von der Nebenwirkung "Bronchitits" erfahren: im Beipackzettel ist davon nichts zu lesen. Die jetzigen Diagnose nach Röntgen: Peribronschitis! Die weitere Behandlung muß ich jetzt mit dem Hausarzt absprechen. Ich frage,wieso steht...

Actonel plus Calcium D bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Actonel plus Calcium DOsteoporose8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 8 Wochen Bronchitis; erst durch das Internet habe ich von der Nebenwirkung "Bronchitits" erfahren: im Beipackzettel ist davon nichts zu lesen.
Die jetzigen Diagnose nach Röntgen: Peribronschitis!

Die weitere Behandlung muß ich jetzt mit dem Hausarzt absprechen.

Ich frage,wieso steht diese Nebenwirkung nicht auf dem Beipackzettel?

Ob das Medikament wirksam ist, kann ich nicht beurteilen! Ich hatte es jedenfalls gut vertragen - habe es allerdings jetzt abgesetzt!

Eingetragen am  als Datensatz 13649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mononatriumsalz, Risedronsäure, Calciumcarbonat, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei Rabipur

 

Fieber, Abgeschlagenheit, Bronchitis bei Rabipur für Tollwuts-Schutzimpfung

Aufgrund einer Auslandsreise habe ich eine Tollwutschutzimpfung mit Rabipur vornehmen lassen. Die erste Impfung habe ich bis auf leichte Gelenkschmerzen ganz gut vertragen, nach den nächsten beiden lag ich je für eine Woche flach. Symptome: - leichtes fieber - Rückenschmerzen...

Rabipur bei Tollwuts-Schutzimpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RabipurTollwuts-Schutzimpfung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Auslandsreise habe ich eine Tollwutschutzimpfung mit Rabipur vornehmen lassen. Die erste Impfung habe ich bis auf leichte Gelenkschmerzen ganz gut vertragen, nach den nächsten beiden lag ich je für eine Woche flach.
Symptome: - leichtes fieber
- Rückenschmerzen
- Abgeschlagenheit
- Bronchitis- / Sinusitis-Symptome

Eingetragen am  als Datensatz 23461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tollwut-Antigen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei Xalatan

 

Bronchitis, Atembeschwerden bei Xalatan für zur Behandlung des Glaukoms

Ich habe Xalatan während eines Jahres genommen. Nach acht Monaten hatte ich eine Bronchitis. Auch nach der Behandlung mit Antibiotika blieb ein Engegefühl in der Brust und Mühe beim Atmen. Nach weiteren vier Monaten, während ich Xalatan weiter benutzte, erfuhr ich durch Zufall, von den...

Xalatan bei zur Behandlung des Glaukoms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Xalatanzur Behandlung des Glaukoms360 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Xalatan während eines Jahres genommen. Nach acht Monaten hatte ich eine Bronchitis. Auch nach der Behandlung mit Antibiotika blieb ein Engegefühl in der Brust und Mühe beim Atmen. Nach weiteren vier Monaten, während ich Xalatan weiter benutzte, erfuhr ich durch Zufall, von den Nebenwirkung von Xalatan. Auch heute, nachdem ich das Medikament seit vier Monaten abgesetzt habe, spüre ich manchmal noch Mühe beim Atmen.

Eingetragen am  als Datensatz 40556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Latanoprost

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei Atacand

 

Atemnot, Husten, Bronchitis bei Atacand für Bluthochdruck60

Nach zahlreichen Versuchen, Ärzten die einem nicht glaubten steht nun definitiv fest, dass dieses Medikament bei mir schwere Infektionen der Atemwege, Atemnot, Bronchitis, Husten, Hustenreiz ausgelöst hat. Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen.

Atacand bei Bluthochdruck60

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck6060 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zahlreichen Versuchen, Ärzten die einem nicht glaubten steht nun definitiv fest, dass dieses Medikament bei mir schwere Infektionen der Atemwege, Atemnot, Bronchitis, Husten, Hustenreiz ausgelöst hat. Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 45195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hustenreiz, Nasenbluten, Bronchitis bei Atacand für Bluthochdruck

Habe seit 3 Monaten eine Bronchitis. Jetzt auch Nasenbluten. Husten und Schnupfen. Ärzte sagen: Das kann nicht sein. Atacand ist gut verträglich und stempeln mich zum "eingebildeten Kranken" ab. Ich werde A. wohl eigenmächtig absetzen!

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 3 Monaten eine Bronchitis. Jetzt auch Nasenbluten. Husten und Schnupfen.
Ärzte sagen: Das kann nicht sein. Atacand ist gut verträglich und stempeln mich zum "eingebildeten Kranken" ab.
Ich werde A. wohl eigenmächtig absetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 50794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei ClindaHEXAL

 

Geschmacksveränderung, Bronchitis bei ClindaHexal für Operation

Ich habe denn ganzen Tag einen Bitteren geschmack im Mund der einfach´nicht weg geht. Dazu habe ich gleich zum Anfang der Tabletten eine Starke Bronchitis bekommen. Ich freue mich aufs ende der Tabletten.

ClindaHexal bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalOperation7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe denn ganzen Tag einen Bitteren geschmack im Mund der einfach´nicht weg geht.
Dazu habe ich gleich zum Anfang der Tabletten eine Starke Bronchitis bekommen.
Ich freue mich aufs ende der Tabletten.

Eingetragen am  als Datensatz 23955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei Aspirin

 

Bronchitis bei Aspirin Protect für Thromboseprophylaxe

Aspirin protect 100 Nach etwa 3 Monaten Einnahme traten bei mir höchst unangenehme Symptome einer chronischen Bronchitis auf. Mein Arzt meinte dazu lapidar: Sie sollten aufhören zu rauchen.... Es hat dann leider einige Zeit gedauert, bis ich den Zusammenhang mit der Einnahme von Aspirin...

Aspirin Protect bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ProtectThromboseprophylaxe12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aspirin protect 100

Nach etwa 3 Monaten Einnahme traten bei mir höchst unangenehme Symptome einer chronischen Bronchitis auf. Mein Arzt meinte dazu lapidar: Sie sollten aufhören zu rauchen....
Es hat dann leider einige Zeit gedauert, bis ich den Zusammenhang mit der Einnahme von Aspirin herausfand. Nach Absetzen des Medikamentes verschwanden die Symptome innerhalb weniger Tage vollständig!

Eingetragen am  als Datensatz 48688
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei Novaminsulfon

 

Schleimhautschwellung, Allergie, Bronchitis, Herzrhythmusstörungen bei Novaminsulfon für Kopfschmerzen

Ich nehme das Medikament seit 3 Jahren bei Kopfschmerzen! Jedoch entwickelte ich vor 6 Monate eine langsam einschleichende Allergie mit Schleimhautschwellung und chronischer Bronchitis. Dazu kamen dann kurz nach Einnahme für ca. 8 Stunden Herzklopfen mit Herzrhythmusstörungen dazu. Ich habe...

Novaminsulfon bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonKopfschmerzen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit 3 Jahren bei Kopfschmerzen! Jedoch entwickelte ich vor 6 Monate eine langsam einschleichende Allergie mit Schleimhautschwellung und chronischer Bronchitis. Dazu kamen dann kurz nach Einnahme für ca. 8 Stunden Herzklopfen mit Herzrhythmusstörungen dazu.
Ich habe leider sehr lange gebrauch um festzustellen, dass das eigentlich gute Medikament gegen Kopfschmerzen mit langsam sehr krank gemacht hat.

Eingetragen am  als Datensatz 27343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Bronchitis bei Ramipril

 

Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Bindehautentzündung, Bronchitis, Durchfall, Nierenversagen, Hautausschlag, Libidoverlust, Hodenatrophie, Hitzewallungen, Magen-Darm-Störung, Impotenz, Lichtempfindlichkeit, Persönlichkeitsveränderung bei Ramipril für Bluthochdruck

Warum "Ramipril" gegen erhöhten Blutdruck ? Erhöhter Blutdruck ist eine alte Volkskrankheit, die ins-besonders zu einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall führen kann. Zu Behandlung werden inzwischen über 190 verschiedene Blutdruck- senkende Medikamente angeboten. Eines davon ist das von den...

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Warum "Ramipril" gegen erhöhten Blutdruck ?

Erhöhter Blutdruck ist eine alte Volkskrankheit, die ins-besonders zu einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall führen kann. Zu Behandlung werden inzwischen über 190 verschiedene Blutdruck- senkende Medikamente angeboten. Eines davon ist das von den Krankenkassen bezahlte "Ramipril AWD" mit ca. 170 Nebenwirkungen, von denen aber nur 100 im Beipackzettel aufgeführt sind. Die übrigen Nebenwirkungen mit z.T. erheblich höherem Schädigungspotential wurden verschwiegen.

Bemerkenswert sind nachstehend aufgeführte Nebenwirkungen, die keine medizinisch-biologischen
Abhängigkeiten vom menschlichen Blutdruck erkennen lassen:
Appetitlosigkeit, Atemnot/Bronchospasmus, Bauchschmerzen, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Bindehautentzündung, Bronchitis, Brustdrüsenvergrößerung beim Mann, Durchfall, Einschränkung der Nierenfunktion/akutes Nierenversagen, Empfindungsstörungen, Erbrechen, Entzündung der Zunge, Gelbsucht oder Leberschädigung (einschließlich akutem Leberversagen), Gewichtszunah-me, Halsschmerzen, Harndrang, Hautausschlag/Nesselsucht, Hitzewallungen /Schweißausbrüche, Nachtschweiß, Hodenatrophie, Hormonschwankungen, Husten/Reizhusten, Impotenz, Leberwert-veränderung, Lichtempfindlichkeit, Libidoverlust, Lungenentzündung, Magen-Darm-Störung, Mundtrockenheit, Mundschleimhautentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung, Penisverkleine-rung, Persönlichkeitsveränderung, Schleimhauttrockenheit, Schnupfen, Sehstörungen, Schwere allergische Reaktionen mit Schwellung der Zunge, des Gesichts und des Kehlkopfes, Übelkeit, Ver-änderungen des Geruchs- und Geschmackssinns, Verdauungsstörungen, Verlust von Finger- und Zehennägeln und weitere.
Hier liegt die Vermutung nahe, dass das Medikament "Ramipril AWD" ein Körper- und Persönlich-keitsschädigender Stoff mit einer (nicht immer zuverlässigen) Blutdruck-senkenden Nebenwirkung ist, zumal viele der über 190 anderen Blutdruck-senkenden Mittel mit einer geringeren Zahl über-wiegend harmloserer Nebenwirkungen weniger schädlich sind.
Die Aufzählung der Nebenwirkungen im Beipackzettel lässt erkennen, dass sich der Hersteller der Gefährlichkeit des Medikamentes durchaus bewusst ist, aber aus anderen, im gesellschaftlichen System begründeten Motiven nicht auf dessen Vertrieb verzichtet.
Ich fühle mich nach Einnahme dieses vorordneten Medikaments durch die Pharma-Industrie unter Missachtung des Grundgesetzes Artikel 2 (2) und Bezug auf das StGB § 226 erheblich in meiner Körperlichkeit und Persönlichkeit geschädigt und als Versuchskaninchen benutzt.

Rudolf Günter

Eingetragen am  als Datensatz 31495
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Bronchitis aufgetreten:

Husten (1/14)
7%
Atemnot (1/14)
7%
Allergie (1/14)
7%
Schleimhautschwellung (1/14)
7%
Brennen (1/14)
7%
Abgeschlagenheit (1/14)
7%
Reizhusten (1/14)
7%
Nasenbluten (1/14)
7%
Herzrhythmusstörungen (1/14)
7%
Fieber (1/14)
7%
Hustenreiz (1/14)
7%
Geschmacksveränderung (1/14)
7%
Magen-Darm-Störung (1/14)
7%
Hitzewallungen (1/14)
7%
Libidoverlust (1/14)
7%
Nierenversagen (1/14)
7%
Bauchschmerzen (1/14)
7%
Impotenz (1/14)
7%
Hodenatrophie (1/14)
7%
Persönlichkeitsveränderung (1/14)
7%
Bindehautentzündung (1/14)
7%
Lichtempfindlichkeit (1/14)
7%
Bauchspeicheldrüsenentzündung (1/14)
7%
Durchfall (1/14)
7%
Appetitlosigkeit (1/14)
7%
Hautausschlag (1/14)
7%
Atembeschwerden (1/14)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]