Depressivität

Wir haben 91 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Depressivität.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm168176
Durchschnittliches Gewicht in kg6780
Durchschnittliches Alter in Jahren3849
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5425,78

Die Nebenwirkung Depressivität trat bei folgenden Medikamenten auf

Haloperidol (1/11)
9%
Primolut (1/13)
7%
CoDiovan (2/37)
5%
Unofem (1/19)
5%
Perazin (1/32)
3%
FSME-IMMUN (1/34)
2%
Yaz (4/173)
2%
Valoron (2/125)
1%
Spasmo-Mucosolvan (1/65)
1%
Neo-Eunomin (1/68)
1%
Palladon (1/73)
1%
NuvaRing (12/971)
1%
Yasmin (2/163)
1%
LAMUNA (2/163)
1%
Valette (5/427)
1%
Decortin (1/89)
1%
Implanon (2/216)
0%
Femara (1/131)
0%
Zyprexa (2/268)
0%
Euthyrox (1/153)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 65 Medikamente mit Depressivität

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Haloperidol

 

Depressivität bei Haloperidol für schizophrenie

Mit dem Seroquel hatte ich überhaupt keine Nebenwirkungen - dafüt aber auch ganz geringe Wirkung gegen die Psychose. Unter einen akut Zustand bekam ich Haloperidol - bekam aber epeleptische Anfälle - die Wirkung war aber fantastisch! Das Neurosil bekam ich zur Beruhigung - was aber wenig...

Haloperidol bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Haloperidolschizophrenie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit dem Seroquel hatte ich überhaupt keine Nebenwirkungen - dafüt aber auch ganz geringe Wirkung gegen die Psychose. Unter einen akut Zustand bekam ich Haloperidol - bekam aber epeleptische Anfälle - die Wirkung war aber fantastisch! Das Neurosil bekam ich zur Beruhigung - was aber wenig brachte. Und dann bekam ich das Zyprexa was mir zwar sehr gut half aber was mich total lebensunfähig machte - ich war voll deprssiv - deshalb setzte ich die Medi ab! .....und mir geht es gut und ich lebe voll mit meiner Psychose.

Eingetragen am  als Datensatz 24174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Haloperidol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Primolut

 

Akne, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Depressivität bei Primolut N für Abgeschlagenheit, Schwindel, Akne, Übelkeit, Depressive Verstimmungen, Gewichtzunahme

Akne, Schwindel, Übelkeit,Gewichtzunahme, Abgeschlagenheit,Depressive VerstimmungenVon dem ersten Tag an wurde es immer schlimmer und verschwand nicht,die ganze Behandlung durch über 3,5 Monate.

Primolut N bei Abgeschlagenheit, Schwindel, Akne, Übelkeit, Depressive Verstimmungen, Gewichtzunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Primolut NAbgeschlagenheit, Schwindel, Akne, Übelkeit, Depressive Verstimmungen, Gewichtzunahme3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akne, Schwindel, Übelkeit,Gewichtzunahme, Abgeschlagenheit,Depressive VerstimmungenVon dem ersten Tag an wurde es immer schlimmer und verschwand nicht,die ganze Behandlung durch über 3,5 Monate.

Eingetragen am  als Datensatz 20975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norethisteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei CoDiovan

 

Magenbeschwerden, Depressivität, Schweißausbrüche, Wadenkrämpfe, Libidostörungen bei CoDiovan für Depressionen, Wadenkrämpfe, Magenbeschwerden, Libidostörungen

Magenbewschwerden treten erst seit einem halben Jahr auf, die depressiven Stimmungsschwankungen sind in den lezten beiden Jahren verstärkt aufgetreten, vereinzelte Schweißausbrüche sind ebenfalls aufgetreten

CoDiovan bei Depressionen, Wadenkrämpfe, Magenbeschwerden, Libidostörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoDiovanDepressionen, Wadenkrämpfe, Magenbeschwerden, Libidostörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenbewschwerden treten erst seit einem halben Jahr auf, die depressiven Stimmungsschwankungen sind in den lezten beiden Jahren verstärkt aufgetreten,
vereinzelte Schweißausbrüche sind ebenfalls aufgetreten

Eingetragen am  als Datensatz 21107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnislücken, Schmerzen, Depressivität, Magenbeschwerden, Sodbrennen bei CoDiovan für Bluthochdruck

Habe seit längerer Zeit deutliche Gedächniss Lücken. Schmerzen in der Hüfte, in den Füßen ,und im Rücken.ganz heftig sind Depressive verstimmungen.der Magen reagiert mit Säure Überschuss und zunehmenden Schmerzen. trotz opiprazol.nun weiß ich nicht auf welches medikament alle Nebenwirkungen...

CoDiovan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoDiovanBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit längerer Zeit deutliche Gedächniss Lücken.
Schmerzen in der Hüfte, in den Füßen ,und im Rücken.ganz heftig sind Depressive verstimmungen.der Magen reagiert mit Säure Überschuss und zunehmenden Schmerzen. trotz opiprazol.nun weiß ich nicht auf welches medikament alle Nebenwirkungen zurück zu führen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 20355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Unofem

 

Depressivität bei unofem für Pille danach

Keine Schmerzen oder sowas, aber eine wirkliche üble depressive Stimmung 3 Tage lang danach...

unofem bei Pille danach

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemPille danach-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Schmerzen oder sowas, aber eine wirkliche üble depressive Stimmung 3 Tage lang danach...

Eingetragen am  als Datensatz 21018
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Apotheker
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Perazin

 

Nasenbluten, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Depressivität, Alpträume, Gereiztheit, Muskelkrämpfe, Traumveränderungen, Wahnvorstellungen, verstopfte Nase, eingeschlafene Hände, eingeschlafene Beine bei Perazin für posttraumatische Belastungsstörung

häufiges Nasenbluten, trotz Ernährungsumstellung keine Gewichtsabnahme, aber von außen trotzdem sichtbare Abnahme, taube Finger, in den ersten 3Monaten starke Müdigkeit und depressive Episode, vermehrte Alpträume, Gereiztheit, Muskelkrämpfe, Traumveränderungen, Vergesslichkeit, Wahnvorstellungen,...

Perazin bei posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Perazinposttraumatische Belastungsstörung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

häufiges Nasenbluten, trotz Ernährungsumstellung keine Gewichtsabnahme, aber von außen trotzdem sichtbare Abnahme, taube Finger, in den ersten 3Monaten starke Müdigkeit und depressive Episode, vermehrte Alpträume, Gereiztheit, Muskelkrämpfe, Traumveränderungen, Vergesslichkeit, Wahnvorstellungen, versopfte Nase, eingeschlafende Hände, eingeschlafene Füße

Eingetragen am  als Datensatz 20733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Perazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei FSME-IMMUN

 

Schmerzen an der Injektionsstelle, Müdigkeit, Depressivität, Unwohlsein, Gelenkschmerzen bei FSME-Immun für Prohylaxe FSME

Im Jahre 1993 ließ ich mich zum 3. Mal gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis mit FSME -IMMUN impfen. Kurz nach der Impfung, hatte ich furchtbare Schmerzen an der Einstichstelle , Fühlte mich krank ,müde,depressiv - schlapp, war nicht mehr fähig richtig zu laufen. Eine Odysee begann von einem...

FSME-Immun bei Prohylaxe FSME

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FSME-ImmunProhylaxe FSME-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Jahre 1993 ließ ich mich zum 3. Mal gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis mit FSME -IMMUN impfen. Kurz nach der Impfung, hatte ich furchtbare Schmerzen an der Einstichstelle , Fühlte mich krank ,müde,depressiv - schlapp, war nicht mehr fähig richtig zu laufen. Eine Odysee begann von einem Arzt zum nächsten , Röntgenuntersuchungen ohne Ende , keiner fand etwas . Ich wurde von den meisten Ärzten auf die Psych.-Schiene abgestempelt .Selbst Rückfragen ,zu Impfschäden beim Hersteller des Mittels blieben erfolglos -keine Auskunft bzw. ,es gäbe keine Impfschäden und wenn , müßte ich !! sie beweisen, ich solle mir der mühsamen Weg durch die Gerichte ersparen ,denn ich sei Beweispflichtig. Ein befreundeter Arzt, holte Auskunft beim P.Ehrlich -Institut ein , da wurde mir klar , auf was ich mich eingelassen hatte :Bei 10 % der Geimpften könne es zu Reaktionen des ZNS kommen (ich gehörte wohl dazu ) Das Risiko einer bleibenden Gesundheitsschädigung nach einem Zeckenbiss in einem FSME-Naturherd wird auf 1:7800 geschätzt . In der Literatur wird das Risiko einer Impfschädigung ,anhand der vorliegenden Meldungen auf 1:2300!!! bis 1:32000 geschätzt!!!) Neurologische Erkrankungen stehen im Vordergrund. Dieser Zustand dauerte bei mir länger als drei Jahre , immer wieder hatte ich starke Gelenksentzündungen ,welche im Krankenhaus unter "Rheuma-Verdacht "! behandelt wurden.Ich mußte in die Uniklinik Freiburg , wo ein Professor mich untersuchte und mir lapidar mitteilte , ich könne froh sein um meinen Zustand , andere Geschädigte der Impfung , sitzen im Rollstuhl , könnten überhaut nicht mehr gehen , seinen schwerst geschädigt ! Meine Apothekerin, verfolgte die vielen Medikationen und Therpieversuche bei mir und riet mir , doch einmal eine Kur hochdosiert, mit Enzymen, für ein viertel Jahr zu versuchen. Ich griff zu jedem Strohhalm, machte die Kur und schon nach einem Monat ,stellte sich eine radikale Besserung meines Allgemeinbefindens ein . Noch heute ,habe ich zeitweise schmerzhaft geschwollene Gelenke (Rheumafaktor negativ) , ganz plötzlich und nach einer Woche ist der schmerzhafte Spuk vorbei .Ich verstehe die Medien nicht , rechtzeitig zu jedem Frühjahr, wird noch immer die Impfung propagiert.Ich, für meine Teil ,lasse nie mehr eine Impfung zu , auch die Schweingrippen-Impfung nicht !!

Eingetragen am  als Datensatz 19665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Yaz

 

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Depressivität bei Yaz für Empfängnisverhütung

Ich nehme die Yaz jetzt seit etwa einem dreiviertel Jahr. Gleich zu Beginn traten bei mir leichte Stimmungsschwankungen und sofortiger, sehr extremer Libidoverlust mit trockener Scheide auf. Seit ungefähr 3 Monaten werden die Stimmungsschwankungen immer schlimmer und ich kriege teilweise...

Yaz bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazEmpfängnisverhütung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Yaz jetzt seit etwa einem dreiviertel Jahr. Gleich zu Beginn traten bei mir leichte Stimmungsschwankungen und sofortiger, sehr extremer Libidoverlust mit trockener Scheide auf. Seit ungefähr 3 Monaten werden die Stimmungsschwankungen immer schlimmer und ich kriege teilweise depressionsartige Zustände. Es stellt sich ab, wenn ich die weißen, also hormonlosen Tabletten einnehme und beginnt nach etwa einer Woche mit den rosa Pillen.
Yaz war meine erste Pille und ich werde meinen Frauenarzt aufsuchen und einen Wechsel verlangen, da die Pille ein ernstzunehmendes Problem für meine Beziehung ist.

Persönlich kann ich sie nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 26240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Brustspannen, Müdigkeit, Libidoverlust, Trockene Vaginalschleimhaut, Unterleibskrämpfe, Depressivität, Appetitsteigerung bei Yaz für Empfängnisverhütung, Akne

Ich nehme die Yaz nun schon seit ca. 8 Monaten. Am Anfang hatte ich, wie bei allen anderen Pillen mit Östrogenen vorher, Brustspannen. Dazu kamen dann noch Müdigkeit(die mittlerweile verschwunden ist) und Libidoverlust mit trockener Vagina. Meine Akne ist kaum besser geworden und seit 2 Monaten...

Yaz bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazEmpfängnisverhütung, Akne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Yaz nun schon seit ca. 8 Monaten. Am Anfang hatte ich, wie bei allen anderen Pillen mit Östrogenen vorher, Brustspannen. Dazu kamen dann noch Müdigkeit(die mittlerweile verschwunden ist) und Libidoverlust mit trockener Vagina. Meine Akne ist kaum besser geworden und seit 2 Monaten hab ich auch keine Blutung mehr, dafür aber immer wieder Unterleibskrämpfe und depressive Verstimmungen. Seit einer Woche esse ich wie ein Scheunendrescher und hab ständig Hunger. Vor der Yaz hatte ich ne ganze Weile ne Minipille genommen, die mir außer der Akne keinerlei Nebenwirkungen beschert hat.

Eingetragen am  als Datensatz 21343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Yaz

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Valoron

 

Depressivität, Suizidgedanken bei Valoron N Tropfen für starke Schmerzen, so wie Kopfschmerzen

Ich nehme seit zwei jahren Valoron Tropfen so wie Valoron Retart (Tableten) mit der anfangs absicht rücken schmerzen zu behandeln doch nach einiger zeit wollte ich es nicht mehr absetzen. anfangs fing ich mit drei mal täglich a 10 tropfen an nach ein jahr drei mal täglich a 30/40 tropfen und...

Valoron N Tropfen bei starke Schmerzen, so wie Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Valoron N Tropfenstarke Schmerzen, so wie Kopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit zwei jahren Valoron Tropfen so wie Valoron Retart (Tableten) mit der anfangs absicht rücken schmerzen zu behandeln doch nach einiger zeit wollte ich es nicht mehr absetzen. anfangs fing ich mit
drei mal täglich a 10 tropfen an nach ein jahr
drei mal täglich a 30/40 tropfen und nach zwei jahren
Vier mal täglich a 40/60 tropfen und fünf tableten am tag
Ich bin jetz schwehr depressiv und selbstmord gefärdet und hab ohne valoron extem starke schmerzen bis hin zu absoluter bewegungslosigkeit.
P.S.schuldigung wegen der rechtschreib fehler.

Eingetragen am  als Datensatz 20997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Launenhaftigkeit, Entzugserscheinungen, Konzentrationsstörungen, Depressivität bei Valoron für Rückenschmerzen

Nach dem Absetzen hatte ich extrem schlechte Laune, Konzetrationsschwäche und eine leichte depressive Verstimmung ! Dauer ca. 3 Tage :-(

Valoron bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValoronRückenschmerzen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Absetzen hatte ich extrem schlechte Laune, Konzetrationsschwäche und eine leichte depressive Verstimmung ! Dauer ca. 3 Tage :-(

Eingetragen am  als Datensatz 19660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Spasmo-Mucosolvan

 

Herzrasen, Fieber, Schlaflosigkeit, Unruhe, Depressivität bei Spasmo Mucosolvan für akuter starker Husten

Meine Tochter bekam das Medikament und es sind trotz senken der Dosis , wie mir vom Arzt empfohlen wurde, starke Nebenwirkungen aufgetreten . Herzrasen , Fieber ,Schlaflosigkeit ,totale Unruhe. Außerdem war meine Kleine sehr depressiv und hat in den Nächten geschrien und geweint . Ich hoffe , daß...

Spasmo Mucosolvan bei akuter starker Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Spasmo Mucosolvanakuter starker Husten3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter bekam das Medikament und es sind trotz senken der Dosis , wie mir vom Arzt empfohlen wurde, starke Nebenwirkungen aufgetreten . Herzrasen , Fieber ,Schlaflosigkeit ,totale Unruhe. Außerdem war meine Kleine sehr depressiv und hat in den Nächten geschrien und geweint . Ich hoffe , daß Diese Symptome jetzt nach dem Absetzen schnell nachlassen !
Ich frage mich , wie der Kinderarzt so etwas verschreiben kann , wenn solche Nebenwirkungen schon so oft beobachtet wurden !!!

Eingetragen am  als Datensatz 22666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clenbuterol, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2006 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):100 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):15
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Neo-Eunomin

 

Libidoverlust, Orgasmusstörung, Antriebslosigkeit, Depressivität, Aggressivität, Gereiztheit, Brustschmerzen, Hauttrockenheit, Geruchsstörungen bei Neo Eunomin für Verhütung, Akne

Neo-Eunomin sorgt dafür, den normalen Beziehungsalltag herzustellen: Der Mann freut sich, dass er kein Gummi benutzen muss und die Frau hat keine Lust auf Sex!!!! Habe die Neo-Eunomin ca. 7 Jahre zunächst nur gegen meine starke Akne genommen, irgendwann kam dann die Verhütung dazu. Danach ein...

Neo Eunomin bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neo EunominVerhütung, Akne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Neo-Eunomin sorgt dafür, den normalen Beziehungsalltag herzustellen: Der Mann freut sich, dass er kein Gummi benutzen muss und die Frau hat keine Lust auf Sex!!!!

Habe die Neo-Eunomin ca. 7 Jahre zunächst nur gegen meine starke Akne genommen, irgendwann kam dann die Verhütung dazu. Danach ein halbes Jahr nicht mehr. In dieser Zeit hatte ich extremen Haarausfall, bekam wieder Akne, fettige Haare, Beinhaarwuchs nahm zu usw. aber hatte plötzlich auch mehr Lust auf Sex. Nun nehm ich sie seit 3 Monaten wieder und finde es total krass, wie sich mein Körper und mein Befinden verändern. Akne geht langsam zurück, meine Haare sind nicht mehr so fettig aber ansonsten verändert sich alles zum Negativen:
- absolut KEINE Lust auf Sex
- kaum Orgasmen
- Antriebslosigkeit
- Despressive Verstimmungen
- Weinerlich, spontane Heulkrämpfe
- Aggressives Verhalten, Gereiztheit
- Sehr starke Brustschmerzen
- trockene Haut+Haare
- Veränderung der Geruchswahrnehmung
Zu Gewichtsveränderungen kann ich nichts sagen, da ich gleichzeitig wieder anfing Sport zu machen.

Eingetragen am  als Datensatz 20731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Palladon

 

Übelkeit, Frieren, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Depressivität, Müdigkeit, Weinerlichkeit, Verstopfung bei Palladon retard für CHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie

Schmerzwirkung ist gut, mußte aber die Häufigkeit der Einnahme auf alle 8 Stunden verkürzen. Die Schmerzwirkung hat also nicht, wie versprochen 12 Stunden angehalten.Ich nehme jetzt also alle 8 Stunden 8 mg Pallodon retard.Zu den Nebenwirkungen: Übelkeit, frieren, absolut kein Hungergefühl, wenn...

Palladon retard bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardCHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzwirkung ist gut, mußte aber die Häufigkeit der Einnahme auf alle 8 Stunden verkürzen. Die Schmerzwirkung hat also nicht, wie versprochen 12 Stunden angehalten.Ich nehme jetzt also alle 8 Stunden 8 mg Pallodon retard.Zu den Nebenwirkungen: Übelkeit, frieren, absolut kein Hungergefühl, wenn überhaupt essen möglich ist, fast nur mit Widerwillen.Ich habe 10 Kilo abgenommen, was noch nicht schlimm ist, weil ich vorher 6 Monate Cortison genommen habe und mit 105 Kilo bei 1,58 cm Größe stark übergewichtig bin.
Ich bin ausserdem ständig müde und sehr depressiv, muß sehr oft weinen auch ohne Grund.
Mit der Obstipation bin ich fertig geworden.Trinke Buttermilch und esse Joghurt mit Weizenkleie und Backpflaumen.Gegen die Übelkeit habe ich MCP Hexal Tropfen für die Magenanregung genommen. Soll ich aber nur vor dem Essen nehmen, wenn ich mal was essen kann.
Also- die Nebenwirkungen beeinträchtigen mein Leben, aber immer noch weniger als vorher die Schmerzen. Ich soll noch Geduld haben. Es soll besser werden.

Eingetragen am  als Datensatz 21575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei NuvaRing

 

Übelkeit, Bauchschmerzen, Geblähter Bauch, Brustschmerzen, Schmierblutungen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Depressivität, Stimmungsschwankungen bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Habe den Nuvaring drei Monate angewendet. Die Anwendung an sich fand ich eher unkompliziert. In den ersten zwei Anwendungsmonaten litt ich unter folgenden Nebenwirkungen: Übelkeit (in der ersten Woche nach Einsetzen des Rings sowie in der ringfreien Zeit), starke bis sehr starke Schmerzen in den...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe den Nuvaring drei Monate angewendet. Die Anwendung an sich fand ich eher unkompliziert. In den ersten zwei Anwendungsmonaten litt ich unter folgenden Nebenwirkungen: Übelkeit (in der ersten Woche nach Einsetzen des Rings sowie in der ringfreien Zeit), starke bis sehr starke Schmerzen in den Brüsten, Bauchschmerzen , Wassereinlagerungen in den Armen, häufig extrem geblähter Bauch (sah aus wie hochschwanger) sowie Schmierblutungen (setzten ca. drei Tage vor Ringentnahme ein). Habe in dieser Zeit auch ca. zwei Kilo zugenommen (von 66 kg auf 68 kg), trotz Sport und unverändertem Essverhalten. Ab dem zweiten Monat stellte sich außerdem ein Libidoverlust ein.

Ab dem dritten Monat kamen migräneartige Kopfschmerzen hinzu, während die Brust- und Bauchschmerzen nachließen. Die Übelkeit hielt unverändert an ebenso wie die Wassereinlagerungen, Blähbauch und Schmierblutungen. Außerdem wurde ich richtig depressiv (hätte von morgens bis abends weinen können) und reagierte in vielen Situationen schnell aggressiv. Der Libidoverlust nahm solche Ausmaße an, dass ich das Gefühl hatte, keine Frau mehr zu sein bzw. keine Geschlechtsorgane mehr zu haben und hält bis heute an. (Habe den Ring vor ca. einem Monat abgesetzt.) Hoffe sehr, dass meine Libido zurückkehrt.

Eingetragen am  als Datensatz 19946
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Brennen beim Wasserlassen, Ausfluss, Depressivität bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

kompletter Libidoverlust, Brennen beim Wasserlassen, starker Ausfluss, depressive Verstimmung

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kompletter Libidoverlust, Brennen beim Wasserlassen, starker Ausfluss, depressive Verstimmung

Eingetragen am  als Datensatz 26030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Yasmin

 

Kreislaufstörungen, Schwindel, Depressivität bei Yasmin für Empfängnisverhütung, Hautunreinheiten

Schon bei den ersten Beiden Streifen hatte ich Kreislaufstörungen und starken Schwindel. Habe es zunächst nicht mit der Pille in Verbindung gebracht, u.a. auch deshalb, weil ich mich von meiner Gynäkologin beruhigen lies. Meine Haut wurde zwar wirklich gut...schwanger bin ich auch nicht nochmal...

Yasmin bei Empfängnisverhütung, Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminEmpfängnisverhütung, Hautunreinheiten1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon bei den ersten Beiden Streifen hatte ich Kreislaufstörungen und starken Schwindel. Habe es zunächst nicht mit der Pille in Verbindung gebracht, u.a. auch deshalb, weil ich mich von meiner Gynäkologin beruhigen lies. Meine Haut wurde zwar wirklich gut...schwanger bin ich auch nicht nochmal geworden :-)...aber das waren auch die einzigen Vorteile. Nach und nach hatte ich fürchterliche Stimmungsschwankungen. Das ging so weit, dass ich letztlich fast Depressiv war. Bis ich es richtig gemerkt habe, war ich schon ganz tief unten. Ich hab Yasmin sofort abgesetzt und zusätzlich Johanniskraut eingenommen. Nach drei bis vier Wochen hat die Wirkung eingesetzt. Ich bin wieder fast die Alte! Solche Tiefs kenne ich nicht von mir und ich möchte sie auch nie mehr erleben.

Eingetragen am  als Datensatz 21433
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Sportwissenschaftlerin
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Migräne, Depressivität, Brustspannen, Übelkeit bei Yasmin für Empfängnisverhütung

Ich habe die Yasmin-Pille ca. 2 Jahre lang genommen, sie aber aufgrund massiver Nebenwirkungen absetzen müssen. Angefangen hat es mit Mirgräneattacken (ganz übel), depressiven Verstimmungen, Brustspannungen (richtige Schmerzen), Übelkeit. Aber am allerschlimmsten waren diese Mirgräneattacken. Ich...

Yasmin bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Yasmin-Pille ca. 2 Jahre lang genommen, sie aber aufgrund massiver Nebenwirkungen absetzen müssen. Angefangen hat es mit Mirgräneattacken (ganz übel), depressiven Verstimmungen, Brustspannungen (richtige Schmerzen), Übelkeit. Aber am allerschlimmsten waren diese Mirgräneattacken. Ich habe sie jetzt abgesetzt und ich bin total beschwerdefrei.
Weiter finde ich die Pille auch zu teuer. Für ein halbes Jahr bezahlt man ca. 58 €.

Eingetragen am  als Datensatz 21550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei LAMUNA

 

Brustvergrößerung, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Depressivität bei Lamuna für Verhütung

Die Pille Lamuna habe ich 2006 3 Monate lang genommen. Die Blutung wurde schwach und schmerzfrei und meine Haut wurde reiner und schöner. Jedoch wuchsen meine Brüste sehr stark und taten sehr weh. Ich nahm auch leicht zu und mein Libido war kaum noch vorhanden. Außerdem wurde ich depressiv...

Lamuna bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille Lamuna habe ich 2006 3 Monate lang genommen.
Die Blutung wurde schwach und schmerzfrei und meine Haut wurde reiner und schöner.
Jedoch wuchsen meine Brüste sehr stark und taten sehr weh.
Ich nahm auch leicht zu und mein Libido war kaum noch vorhanden.
Außerdem wurde ich depressiv und musste die Pille im dritten Monat absetzen.
Im ganzen war die Pille nicht besonders gut für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 22150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Depressivität, Brustknoten, Gewichtszunahme bei Lamuna 20 für Empfängnisverhütung

Diese Pille ist meine erste und ich nehme sie seit fast 4 Jahren! Nebenwirkungen bei mir: starke Gewichtszunahme(20kg in zwei Jahren!), Libidoverlust, depressive Verstimmungen, Entstehung von Fibroadenomen (3 Knoten in den Brüsten)!

Lamuna 20 bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamuna 20Empfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese Pille ist meine erste und ich nehme sie seit fast 4 Jahren!


Nebenwirkungen bei mir: starke Gewichtszunahme(20kg in zwei Jahren!), Libidoverlust, depressive Verstimmungen, Entstehung von Fibroadenomen (3 Knoten in den Brüsten)!

Eingetragen am  als Datensatz 21198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Valette

 

Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen, Migräne, Herzrasen, Panikattacken, Hyperventilation, Depressivität bei Valette für Empfängnisverhütung

Ich habe die Valette für etwa 6 Jahre genommen. Schon zu Beginn stellten sich Antriebslosigkeit und leichte Stimmungsschwankungen ein, was leider zunächst unter Arbeitsstress verbucht wurde. Im Laufe der Zeit gab es häufiger manisch-depressive Phasen, hinzu kamen Migräneattacken. Nach 3 Jahren...

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Valette für etwa 6 Jahre genommen. Schon zu Beginn stellten sich Antriebslosigkeit und leichte Stimmungsschwankungen ein, was leider zunächst unter Arbeitsstress verbucht wurde. Im Laufe der Zeit gab es häufiger manisch-depressive Phasen, hinzu kamen Migräneattacken. Nach 3 Jahren traten das erste mal Herzrasen und Panikattacken auf, zunächst nur alle 3-4 Monate, nach 5 Jahren in Stressphasen jedoch mehrmals wöchentlich bishin zur Hyperventilation. Auch litt ich wesentlich häufiger unter Erkältungskrankheiten, mein ganzer Körper schien sich gegen das Präparat zu stemmen. Ich fühlte mich fremd in meinem eigenen Körper, dachte: das bin nicht mehr ich. Von ärztlicher Seite war leider keine Hilfe zu erwarten, ich wurde zum Psychologen abgeschoben. Da ich die Valette schon so viele Jahre nahm, kam erst spät die Frage auf, ob es daran liegen kann. Meinem Frauenarzt waren Herzrasen und Angstzustände in Verbindung mit Valette nicht bekannt, über meinen psychischen "Verfall" traute ich mich leider nicht zu sprechen.
Das Ganze flog zufällig auf, als ich zu einer anderen Pille wechselte um die Migräne loszuwerden. Die Panikattacken hörten sofort auf. Nach weiteren 3 Monaten habe ich die Pille ganz abgesetzt (vor 1 Jahr). Fühle mich heute super und leide auch nicht mehr unter depressiven Verstimmungen.

Fazit: Empfängnisverhütung ohne die Pille ist zwar weniger unkompliziert in der Anwendung. Aber meine Gesundheit ist es mir Wert.

Eingetragen am  als Datensatz 19437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Depressivität bei Valette für Empfängnisverhütung

Libidoverlust, Gewichtszunahme (8 Kg), depressive Phasen und unkontrollierte Heulattacken

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Gewichtszunahme (8 Kg), depressive Phasen und unkontrollierte Heulattacken

Eingetragen am  als Datensatz 23399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Decortin

 

Cushing-Syndrom, Gewichtszunahme, Schwitzen, Übelkeit, Zittern, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Depressivität bei Decortin für Morbus Crohn

Cushing-Syndrom, Gewichtszunahme, Schwitzen, Übelkeit, Zittern, Müdigkeit, Abgeschlagen, Depressiv

Decortin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinMorbus Crohn20 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cushing-Syndrom, Gewichtszunahme, Schwitzen, Übelkeit, Zittern, Müdigkeit, Abgeschlagen, Depressiv

Eingetragen am  als Datensatz 22871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Implanon

 

Heißhunger, Schmierblutungen, Depressivität bei Implanon für Empfängnisverhütung

2 Monate nach der Geburt meines 2´ten Kindes trage ich nun das Implanon, ich habe Wochen lang Schmierblutungen, Heißhunger mit Gewichtzunahme und vermehrt depressive Phasen, ich kann nur vom implanon abraten, ich werde mich bald sterilisieren lassen da es die beste und sicherste Verhütung ist und...

Implanon bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Monate nach der Geburt meines 2´ten Kindes trage ich nun das Implanon, ich habe Wochen lang Schmierblutungen, Heißhunger mit Gewichtzunahme und vermehrt depressive Phasen, ich kann nur vom implanon abraten, ich werde mich bald sterilisieren lassen da es die beste und sicherste Verhütung ist und werde mir das implanon so schnell wie möglich enfernen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 19790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressivität, Weinerlichkeit bei Implanon für Depressionen

Habe seit 4 Jahren ein Implanon, werde es mir aber in 2 Wochen vorzeitig entfernen lassen, da daran fast meine Beziehung zerbrochen ist. Das erste Stäbchen have ich gut vertragen, aber das zweite, das ich seit einem Jahr habe, macht mich psychisch fertig: ich bin grundlos traurig und depressiv,...

Implanon bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 4 Jahren ein Implanon, werde es mir aber in 2 Wochen vorzeitig entfernen lassen, da daran fast meine Beziehung zerbrochen ist. Das erste Stäbchen have ich gut vertragen, aber das zweite, das ich seit einem Jahr habe, macht mich psychisch fertig: ich bin grundlos traurig und depressiv, habe Verlustängste, habe Heulattacken, und das alles, obwohl ich eigentlich ein sehr rationaler Mensch bin und mir immer sage - wenn ich so einen \'Anfall\' habe - dass es keinen objektiven Grund gibt, so zu reagieren, dass alles ok ist. Trotzdem kommt es hoch und ich kann es nicht abstellen. Komm mir nicht mehr wie ich selbst vor. Mein Freund liebt mich zwar, hat aber vor über einem Jahr mal gesagt, dass er SO nicht mehr weitermachen kann; dass ihn das total fertig macht. Jetzt lasse ich es mir entfernen und hoffe, dass ich wieder zu mir selbst finde.

Eingetragen am  als Datensatz 22203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Femara

 

Depressivität, Antriebslosigkeit, Mattigkeit, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen bei Femara für Mammakarzinom

Ich nehme seit 3 1/2 Monaten Femara, davor 3 Jahre Tamoxifen. Ich fühle mich ziemlich depressiv, kraftlos, nicht mehr leistungsfähig, total matt und antriebslos, Muskel und Gelenkschmerzen, besonders im Ellenbogen, auch Steifigkeit in den Hand -und Fußgelenken,wenn ich nur 10 min. gesessen habe,...

Femara bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraMammakarzinom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 3 1/2 Monaten Femara, davor 3 Jahre Tamoxifen. Ich fühle mich ziemlich depressiv, kraftlos, nicht mehr leistungsfähig, total matt und antriebslos, Muskel und Gelenkschmerzen, besonders im Ellenbogen, auch Steifigkeit in den Hand -und Fußgelenken,wenn ich nur 10 min. gesessen habe, totale Steifigkeit des Skeletts, komme mir vor als wäre ich 90 Jahre alt, bin 50J.
Das kann es ja wohl nicht sein. Das ist doch nur damit sich die Pharmakonzerne und ihre speziellen Ärzte die Taschen voll machen.600,-€ für eine 3-monats-Packung und das soll man über 5 Jahre einnehmen - der einzige dem das gut bekommt sind vorgenannten Leute. Ich habe eher das Gefühl, wenn es mir gut geht, kann ich auch eher gesund bleiben, als wenn es mir so schlecht geht!!! FRAUEN SEID KRITISCH !!!

Eingetragen am  als Datensatz 21042
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Euthyrox

 

Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Depressivität bei Euthyrox 150 für Hashimoto-Thyreoiditis

Ich nehme die Euthyrox schon seit 20 Jahren und bin damit sehr zufrieden !! Nur bei sehr niedrigen Basalttemperaturen (z.B. 35,40 - 35,70 Grad) bestehen bei mir Konzentrationsstörungen, Müdigkeit und depressive Verstimmungen. Bei höheren Basalttemperaturen geht es mir sehr gut mit den...

Euthyrox 150 bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Euthyrox 150Hashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Euthyrox schon seit 20 Jahren und bin damit sehr zufrieden !!

Nur bei sehr niedrigen Basalttemperaturen (z.B. 35,40 - 35,70 Grad) bestehen bei mir Konzentrationsstörungen, Müdigkeit und depressive Verstimmungen. Bei höheren Basalttemperaturen geht es mir sehr gut mit den Tabletten.

Wenn ich allerdings vergessen habe die Tablette morgends einzunehmen, dann geht es mir ca. 2 Stunden nach dem Aufstehen gar nicht mehr gut. Symtome: Weinerlichkeit, Konzentrationsschwäche, Kribbeln u. Zittern der Hände (aber dies wirklich nur ohne Einnahme der Tablette!!). Wenn ich sie dann noch nachträglich einnehme, geht es mir innerhalb von Minuten wieder sehr gut !! ;-) Also, die Euthyrox ist wirklich sehr zu empfehlen und äußerst wirkungsvoll.

Da ich schon seit 2 Jahrzehnten diese Tablette nehme, ist auch die Dosis schon so hoch geworden. Mittlerweile ist meine Schildrüse nämlich durch Hashi komplett zerstört und besteht nur noch aus Narbengewebe.

Ich bin sehr froh, dass es so eine tolle und wirkungsvolle Tablette heutzutage gibt !! ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 20360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Yasminelle

 

Migräne, Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Depressivität bei Yasminelle für Verhütung

Ich werde die Yasminelle bald absetzen, weil die Nebenwirkungen einfach zu viel für mich sind. Habe starke Migräne (2x in der Woche) die dann immer Stunden dauert und in der Zeit kann ich nichts tun außer im Bett liegen. Habe auch etwa 5 kg zugenommen .. Libidoverlust habe ich am Anfang gar...

Yasminelle bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich werde die Yasminelle bald absetzen, weil die Nebenwirkungen einfach zu viel für mich sind.
Habe starke Migräne (2x in der Woche) die dann immer Stunden dauert und in der Zeit kann ich nichts tun außer im Bett liegen.
Habe auch etwa 5 kg zugenommen ..
Libidoverlust habe ich am Anfang gar nicht mit der Pille in Verbindung gebracht, aber finde es seltsam, da es früher damit keinerlei Probleme gab & seit der Einnahme bin ich eigentlich nur noch lustlos ..
Ich leide auch EXTREM unter Stimmungsschwankungen.. Bin in einem Moment total gut drauf & im nächsten Moment sitz ich da und wein..
Bin oft auch depressiv, obwohl es keinen Grund gibt.
Es gibt sicher genug Menschen, die sie vertragen, aber ich gehör wohl nicht dazu ^^

Eingetragen am  als Datensatz 22446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Mirena

 

Gewichtszunahme, Depressivität, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Libidoverlust, Fingernagelbrüchigkeit, Haarveränderung bei Mirena Hormonspirale für Empfängnisverhütung

Habe mir vor 3 Jahren nach der Geburt meines 2 Sohnes die Mirena Hormonspirale setzen lassen, da ich 2 Kinder in 1 Jahr bekommen hatte und ich nicht mehr jeden Tag die Pille schlucken wollte. Bis jetzt war ich sehr zufrieden, da ich die Nebenwirkungen immer auf den Streß mit der Arbeit, Kinder,...

Mirena Hormonspirale bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirena HormonspiraleEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mir vor 3 Jahren nach der Geburt meines 2 Sohnes die Mirena Hormonspirale setzen lassen, da ich 2 Kinder in 1 Jahr bekommen hatte und ich nicht mehr jeden Tag die Pille schlucken wollte. Bis jetzt war ich sehr zufrieden, da ich die Nebenwirkungen immer auf den Streß mit der Arbeit, Kinder, Haushalt geschoben habe. Doch langsam wurde ich aufmerksam auf die Symptome die ich zuvor nicht hatte. Am meisten stört mich das ich mein Gewicht das ich vor den Kindern hatte nicht mehr erlange, egal was ich mache es geht einfach nichts runter, ich kann mich halten beim Essen wie ich will,außerdem habe ich immer wieder depressive Verstimmungen, es reicht schon eine Kleinigkeit um auszurasten. Ich bin ständig müde, antriebslos und habe auch keine Lust an der Sexualtiät es nervt mich einfach alles - und so kenne ich mich einfach nicht. Es gibt natürlich auch Tage wo es mir gut geht, aber langsam schiebe ich wirklich die Symptome auf die Spirale.
Habe früher sehr oft Sport betrieben und war an allem interessiert aber ich habe einfach an nichts Lust.
Ich überlege stark mir die Spirale entfernen zu lassen. Meine Haare und Nägel sind auch total brüchig - mein Arzt meinte ich sollte die Schilddrüse überprüfen lassen, das werde ich auch machen, aber wenn da alles in Ordnung ist, dann wird die Spirale entfernt. Ich werde euch berichten wenn es wirklich ein Nutzen war, vielleicht hat ja jemand von euch ähnliche Erfahrungen, bitte mir mitzuteilen, ich bin manchmal wirklich richtig am Ende. LG

Eingetragen am  als Datensatz 21071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Depressivität, Aktivitätsverlust, Konzentrationsschwierigkeiten bei Mirena für Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Hüftbeschwerden, Unkonzentriertheit

Vor 10 Jahren habe ich mir die erste Mirena und vor 5 Jahren die zweite Mirena legen lassen. Ich habe seither ca. 20 kg zugenommen, seit ca. 2 Jahren starke Schmerzen in beiden Hüftgelenken, li. mehr als re., fühle mich oft depressiv, wenig aktiv, unkonzentriert. In 14 Tagen werde ich die Mirena...

Mirena bei Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Hüftbeschwerden, Unkonzentriertheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaAbgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Hüftbeschwerden, Unkonzentriertheit10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 10 Jahren habe ich mir die erste Mirena und vor 5 Jahren die zweite Mirena legen lassen. Ich habe seither ca. 20 kg zugenommen, seit ca. 2 Jahren starke Schmerzen in beiden Hüftgelenken, li. mehr als re., fühle mich oft depressiv, wenig aktiv, unkonzentriert.
In 14 Tagen werde ich die Mirena ziehen lassen und dann erst einmal abwarten, evtl. eine andere Spirale legen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 28670
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Targin

 

Lustlosigkeit, Müdigkeit, Depressivität, Durchfall, Schweißausbrüche, Angstzustände bei Targin für Starke schmerzen HWS/LWS OP 2008

Ich habe starke schmerzen im rücken LWS OP 2008, und zwei Vorfälle im HWS Bereich Seid dem 1 November habe ich eine neu Arbeitsstelle um dort durchhalten zu können Habe ich meinen Arzt gebeten mir stärkere Tabletten zu verschreiben, also bekam ich Tarkin verschrieben.Diese nahm ich ca. 5...

Targin bei Starke schmerzen HWS/LWS OP 2008

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginStarke schmerzen HWS/LWS OP 20085 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe starke schmerzen im rücken LWS OP 2008,
und zwei Vorfälle im HWS Bereich
Seid dem 1 November habe ich eine neu Arbeitsstelle um dort durchhalten zu können
Habe ich meinen Arzt gebeten mir stärkere Tabletten zu verschreiben, also bekam ich
Tarkin verschrieben.Diese nahm ich ca. 5 Wochen.
In dieser Zeit wurde ich immer lustloser, müde, Depressiv Durchfall so dünn wie Wasser
Nachts Angstzustände mit schweisausbrüche. meine Gedanken waren nur noch du musst das schaffen Mach nicht schlapp
Als ich davon meinem Arzt berichtete stellten wir um auf Oxycodon um
Wurde nicht besser !! Gegenteil
Dann hörte ich auf meine Frau Gott sei Dank
Haben dieses Teufelszeug Abgesetzt mit starken Entzugs Erscheinungen Angst depressiv und alles was dazu gehört

Also, mein Rat an die jenigen die es Einehemen möchten überlegt es euch gut
Ob ein paar schmerzen nicht besser sind und man nimmt noch am Leben teil
Glaubt mir und ich habe schmerzen sehr starke sogar werde aber nun versuchen mich mit Iburofen 800 über Wasser zuhalten

Eingetragen am  als Datensatz 20723
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Cerazette

 

Heisshungerattacken, Libidoverlust, Müdigkeit, Depressivität, Akne, Haarausfall bei Cerazette für Akne, Gewichtszunahme, Libidoverlust

Also ich nehme Cerazette seit ca. einem Jahr...Ich habe dem Arzt erzählt, dass ich häufige Heißhungerattcken und einen kompletten Libidoverlust habe...Vorher habe ich Yasminelle genommen...Also meinte der Arzt dass ich möglicherweise das Östrogen in der PIlle nicht vertrage und so hatte er mir...

Cerazette bei Akne, Gewichtszunahme, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteAkne, Gewichtszunahme, Libidoverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme Cerazette seit ca. einem Jahr...Ich habe dem Arzt erzählt, dass ich häufige Heißhungerattcken und einen kompletten Libidoverlust habe...Vorher habe ich Yasminelle genommen...Also meinte der Arzt dass ich möglicherweise das Östrogen in der PIlle nicht vertrage und so hatte er mir die Cerazette verschrieben.Doch jetzt lese ich hier, dass die Probleme, die ich auch vorher schon hatte exakt die häufigsten Nebenwirkungen der Cerazette sind. Ich bin dauernd müde, depressiv, leide unter Akne, fettigen Haaren, Haarausfall und einem KOMPLETTEN Verlust meiner Libido.So langsam weiß ich nicht mehr weiter. Vor kurzem hatte ich den Verdacht, dass ich eine schilddrüsenunterfunktion habe..Lasse mich jetzt auch darauf untersuchen, doch jetzt denke ich auch, dass es an der Pille liegen könnte. Und nun überlege ich, ob ich sie einfach absetzten soll, um zu sehen, ob die Symptome verschwinden...

Eingetragen am  als Datensatz 22211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Schwitzen, Heißhungerattacken, Herzrasen, Muskelschmerzen, Depressivität bei Cerazette für Verhütung

An Nebenwirkungen traten bei mir auf: Müdigkeit, Schwitzen, Heißhungerattacken auf Süßes, depressive Verstimmungen, Herzrasen, Muskelschmerzen

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

An Nebenwirkungen traten bei mir auf: Müdigkeit, Schwitzen, Heißhungerattacken auf Süßes, depressive Verstimmungen, Herzrasen, Muskelschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 23522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Doxepin

 

Benommenheit, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Depressivität, Aggressivität bei Doxepin für Depressionen, Angststörungen, Kopfschmerzen

Benommenheit Stimmungsswankungen Müdigkeit Depressive Verstimmung Aggressivität

Doxepin bei Depressionen, Angststörungen, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepressionen, Angststörungen, Kopfschmerzen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit
Stimmungsswankungen
Müdigkeit
Depressive Verstimmung
Aggressivität

Eingetragen am  als Datensatz 22511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei VALDOXAN

 

Migräne, Depressivität, Schmerzen im Oberbauch bei valdoxan für Depressionen, Durchschlafstörung

Positiv: konnte nach nächtlichem Früherwachen leicht wieder einschlafen - besserer Schlaf Negativ: anfangs - Verstärkung der Migräne und der depressiven Symptomatik, dauerhaft - keine antidepressive Wirkung, Schmerzen im Oberbauch

valdoxan bei Depressionen, Durchschlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen, Durchschlafstörung140 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv: konnte nach nächtlichem Früherwachen leicht wieder einschlafen - besserer Schlaf
Negativ: anfangs - Verstärkung der Migräne und der depressiven Symptomatik, dauerhaft - keine antidepressive Wirkung, Schmerzen im Oberbauch

Eingetragen am  als Datensatz 20291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei L-Thyroxin

 

Gewichtszunahme, Heisshunger, Schlafstörungen, Depressivität, Wassereinlagerungen, Haarausfall, Wundheilungsstörungen bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

die ersten 2 Monate gings mir super damit. die nächsten 3 Monate gings mir soweit ok, aber dann fingen die Beschwerden an. starke Gewichtszunahme(10kg), Heisshunger, keine Sättigung mehr, morgendliches Anflutern der Tablette, unerholsamer Schlaf, Depressivität, zum Teil Nervosität,...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die ersten 2 Monate gings mir super damit. die nächsten 3 Monate gings mir soweit ok, aber dann fingen die Beschwerden an.
starke Gewichtszunahme(10kg), Heisshunger, keine Sättigung mehr, morgendliches Anflutern der Tablette, unerholsamer Schlaf, Depressivität, zum Teil Nervosität, Wassereinlagerungen, Zerschlagenheitsgefühl, Haarausfall, schlechte Wundheilung.

ich habe das Präparat bekommen, wegen (leichter) Schilddrüsenunterfunktion.
Mein TSH war VOR einnahme bei 4,03. Unter der Einnahme von L-Thyroxin dann wünschenswert niedrig, ABER mir gings VORHER ohne die Tabletten BESSER als mit!

Eingetragen am  als Datensatz 19865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):0
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Cipralex

 

Abhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit, Depressivität, Schwindel, Müdigkeit bei Cipralex für Panikstörung

dieses medikament macht sehr abhängig. ich habe dieses medikament (20mg) vor einem halben jahr verschrieben bekommen, weil es angeblich keine entzugserscheinungen mit sich bringt, so wie der arzt mir mitteilte. jedoch bin ich jetzt in der zweiten woche des entzugs und es geht mir immer noch sehr...

Cipralex bei Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexPanikstörung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

dieses medikament macht sehr abhängig.
ich habe dieses medikament (20mg) vor einem halben jahr verschrieben bekommen, weil es angeblich keine entzugserscheinungen mit sich bringt, so wie der arzt mir mitteilte. jedoch bin ich jetzt in der zweiten woche des entzugs und es geht mir immer noch sehr schlecht. man hat das gefühl als würden blitze durch den körper schiessen und die stimmung ist zunehmend sehr depressiv. des weiteren treten schwindel und extreme müdikeit auf. ich persönlich kann nur den tipp geben, den entzug im urlaub bzw in den ferien durchzuführen, und wenn es eben zu vermeiden ist sich gar nicht auf dieses mediakment einzulassen...

Eingetragen am  als Datensatz 19220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Suizidgedanken, Gewichtsverlust, Schlafstörungen, Depressivität, Erschöpfung bei Cipralex für Chronische komplexe PTBS

Wechsel im Mai 2010 von Mitarzepin 45 mg zu cipralex 20mg. Trotz einschleichung in sehr kleinen Schritten Unerträglich. Extreme Unruhe, fast manisch, suizid gedanken uneträglich, es schien als wäre ich nicht mehr ich. 10 kg gewichts verlust, zunächst sehr anstrengend weil keine Kraft da war,...

Cipralex bei Chronische komplexe PTBS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexChronische komplexe PTBS8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wechsel im Mai 2010 von Mitarzepin 45 mg zu cipralex 20mg. Trotz einschleichung in sehr kleinen Schritten Unerträglich. Extreme Unruhe, fast manisch, suizid gedanken uneträglich, es schien als wäre ich nicht mehr ich. 10 kg gewichts verlust, zunächst sehr anstrengend weil keine Kraft da war, hungern wollen? Hat sich dann eingepegelt war ok weil gewichtszunahme unter mirtazapin 25 Kg. kaum schlaf alle Sinne überreizt, nachts 2 Stunden wach, emotional noch instabiler. Unterwegs mit anderen menschen etwas besser funktioniert. Im Hintergrund immer depressiv , weinen in mir.
Im November 2010 Dosis selber reduziert langsam auf 10 mg. Arzt weis inzwischen Bescheid. Immer noch gefühle der Entfremdung. Droge um äußerlich zu funktionieren. Schlafstörung halten an, Erschöpfung, Depressivität auch. Unruige Gedanken werden oft zur Qual. Wahrscheinlich gibt es bei PTBS fast keine sinnvollen Medikament, es sind alles nut zunächst hoffnungsvolle Versuche.
Allerdings hilf das Lithium relativ gut, nur in Kombination mit Cipralex tritt lebensnot verstädkt auf.

Eingetragen am  als Datensatz 31733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Fluoxetin

 

Suizidgedanken, Depressivität, Kopfschmerzen, Launenhaftigkeit bei Fluoxetin Hexal für Depressionen, Bulimie

Fluoxetin 1A Pharma: Schnelle Wirkung bei guter Verträglichkeit. Stimmungsaufheiterung trat schnell ein, das Leben war von einem positiven Schimmer umgeben. Natürlich heilt es keine Bulimie/Depression, aber es hilft, am Leben zu bleiben. Die Fressanfälle bei Bulimie kann es bedingt stoppen. Bei...

Fluoxetin Hexal bei Depressionen, Bulimie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fluoxetin HexalDepressionen, Bulimie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fluoxetin 1A Pharma: Schnelle Wirkung bei guter Verträglichkeit. Stimmungsaufheiterung trat schnell ein, das Leben war von einem positiven Schimmer umgeben. Natürlich heilt es keine Bulimie/Depression, aber es hilft, am Leben zu bleiben. Die Fressanfälle bei Bulimie kann es bedingt stoppen. Bei mir wurden sie weniger, aber hörten nicht ganz auf. Insgesamt sehr empfehlenswert.

Fluoxetin Hexal: Überhaupt nicht gut vertragen, schlimme Suizidgedanken, Verschlechterung depressiver Phasen, kaum noch gute Laune, Heulkrämpfe, Kopfschmerzen. Fazit: Scheiße!

Mit dem Präparat von 1A Pharma kam ich gut zurecht, das von Hexal allerdings musste ich wieder absetzen, da es alles nur noch verschlimmerte.

Bei beiden KEINE Gewichtszunahme! Aber ich bekam schlimme Verstopfung, was wiederrum zur Abhängigkeit von Abführmitteln führte.

Eingetragen am  als Datensatz 20465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Depressivität bei Lyrica

 

Schwindel, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Antriebslosigkeit, Gedächtnisstörungen, Depressivität, Sehstörung, Schlafstörung, Gleichgewichtsstörung bei Lyrica für Trigeminusneuralgie

Ich habe seit 2006 TN und wurde auch 2009 operiert. Konnte bis Heute jedoch das Lyrica nie ganz absetzen. Geringste Dosis war nach der REHA mit 75 mg täglich. Momentan bin ich wieder bei 225 mg morgens, 60 mg Cymbalta morgens und 225 mg Lyrica abends (Heftige Attacken im Sommer 2013)....

Lyrica bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 2006 TN und wurde auch 2009 operiert. Konnte bis Heute jedoch das Lyrica nie ganz absetzen. Geringste Dosis war nach der REHA mit 75 mg täglich. Momentan bin ich wieder bei 225 mg morgens, 60 mg Cymbalta morgens und 225 mg Lyrica abends (Heftige Attacken im Sommer 2013). Nebenwirkungen - gute Frage - ich glaube das ich mich nach allen den Jahren so an das Zeug gewöhnt habe, dass ich nicht mehr weiss wie ein Leben ohne Nebenwirkungen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 58708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Depressivität aufgetreten:

Libidoverlust (24/91)
26%
Müdigkeit (19/91)
21%
Gewichtszunahme (19/91)
21%
Stimmungsschwankungen (17/91)
19%
Schlafstörungen (10/91)
11%
Antriebslosigkeit (9/91)
10%
Schwindel (9/91)
10%
Aggressivität (8/91)
9%
Übelkeit (8/91)
9%
Kopfschmerzen (6/91)
7%
Brustschmerzen (6/91)
7%
Wassereinlagerungen (6/91)
7%
Brustspannen (6/91)
7%
Haarausfall (6/91)
7%
Migräne (6/91)
7%
Herzrasen (5/91)
5%
Lustlosigkeit (5/91)
5%
Akne (5/91)
5%
Abgeschlagenheit (5/91)
5%
Hitzewallungen (5/91)
5%
Unruhe (5/91)
5%
Schmierblutungen (5/91)
5%
Angstgefühle (4/91)
4%
Schwitzen (4/91)
4%
Magenbeschwerden (4/91)
4%
Suizidgedanken (4/91)
4%
Weinerlichkeit (4/91)
4%
Nervosität (3/91)
3%
Angstzustände (3/91)
3%
Schweißausbrüche (3/91)
3%
Scheidentrockenheit (3/91)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 147 Nebenwirkungen in Kombination mit Depressivität
[]