Druckgefühl im Bauch

Wir haben 7 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Druckgefühl im Bauch.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm169181
Durchschnittliches Gewicht in kg75104
Durchschnittliches Alter in Jahren3962
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5531,75

Die Nebenwirkung Druckgefühl im Bauch trat bei folgenden Medikamenten auf

Mono-Embolex (1/47)
2%
Cefixim (1/63)
1%
Quetiapin (1/100)
1%
Katadolon (1/206)
0%
Pantozol (1/321)
0%
Clindamycin (1/569)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Druckgefühl im Bauch bei Mono-Embolex

 

Brennen an der Injektionsstelle, Druckgefühl im Bauch bei Mono-Embolex für Muskelriss

Habe seit einigen Wochen einen Muskelfaserriss, zur Prophylaxe die Spritzen bekommen. Die Injektion brennt höllisch und es ist ein unangenehmer Druck im Unterbauch. Bis beides verschwindet dauert es einige Minuten bei mir.

Mono-Embolex bei Muskelriss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexMuskelriss2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit einigen Wochen einen Muskelfaserriss, zur Prophylaxe die Spritzen bekommen. Die Injektion brennt höllisch und es ist ein unangenehmer Druck im Unterbauch. Bis beides verschwindet dauert es einige Minuten bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 73705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Druckgefühl im Bauch bei Pantozol

 

Druckgefühl im Bauch bei Pantozol für Verdacht auf Magenschleimhautentzündung

Monate lang Oberbauchschmerzen, Druckgefühl im Oberbauch, keine Besserung.. Gabe von 2 Antibiotikas +Säureblocker, Beschwerden nicht gebessert, Ultraschall ohne Befund, Magenspiegelung steht an..

Pantozol bei Verdacht auf Magenschleimhautentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolVerdacht auf Magenschleimhautentzündung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Monate lang Oberbauchschmerzen, Druckgefühl im Oberbauch, keine Besserung..
Gabe von 2 Antibiotikas +Säureblocker, Beschwerden nicht gebessert, Ultraschall ohne Befund,
Magenspiegelung steht an..

Eingetragen am  als Datensatz 57997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Druckgefühl im Bauch bei Clindamycin

 

Müdigkeit, Schwindel, Erbrechen, Druckgefühl im Bauch bei Clindamycin für Erysipel

Ich habe Clindamycin wegen einer wiederauftretenden Entzündung am rechten Fuss verschrieben bekommen.Diese Form der Entzündung ( Erysipel) habe ich im Laufe von 35 Jahren etwa 8 mal gehabt. Clindamycin war das am schnellsten wirkende Präparat welches ich dagegen je eingenommen habe. Innerhalb...

Clindamycin bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinErysipel8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clindamycin wegen einer wiederauftretenden Entzündung am rechten Fuss verschrieben bekommen.Diese Form der Entzündung ( Erysipel) habe ich im Laufe von 35 Jahren etwa 8 mal gehabt. Clindamycin war das am schnellsten wirkende Präparat welches ich dagegen je eingenommen habe.
Innerhalb von 36 Stunden gingen die Schwellungen in den betroffenen Zehen zurück und die Temperatur im Bereich des befallenen Fusses sank. Das war eine grosse Erleichterung.

Als Nebenwirkung bemerkte ich Schläfrigkeit, Schwindel, Druck im Bauch sowie zeitweise Brechreiz.
Keine dieser Nebenwirkungen war allerdings so massiv, dass ich das Medikament hätte absetzen müssen. Durchfall oder Koliken hatte ich nicht.

Ich würde dieses Präparat wiedernehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 63036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Druckgefühl im Bauch aufgetreten:

Erbrechen (2/7)
29%
Müdigkeit (2/7)
29%
Schwindel (2/7)
29%
Schwitzen (1/7)
14%
Kopfschmerzen (1/7)
14%
Brennen an der Injektionsstelle (1/7)
14%
Leberwerterhöhung (1/7)
14%
Benommenheit (1/7)
14%
Aufstoßen (1/7)
14%
Magenschmerzen (1/7)
14%
Herzrasen (1/7)
14%
Abgeschlagenheit (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]