Ejakulationsprobleme

Wir haben 24 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Ejakulationsprobleme.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg084
Durchschnittliches Alter in Jahren049
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,46

Die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme trat bei folgenden Medikamenten auf

Finural (1/2)
50%
Bicalutamid (1/7)
14%
Tamsunar (1/18)
5%
Tamsulosin (5/158)
3%
Jatrosom (1/36)
2%
Solvex (2/79)
2%
Wellbutrin (1/48)
2%
Solian (1/114)
0%
Edronax (1/125)
0%
Paroxat (1/126)
0%
Trittico (1/135)
0%
Gabapentin (1/241)
0%
Trevilor (4/1206)
0%
Cipralex (3/996)
0%
Citalopram (2/1345)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Finural

 

Ejakulationsprobleme, Erektionsstörungen bei Finural 5 mg für Prostatitis

Libido wie vorher, jedoch im Laufe der Zeit kein Ejakulat mehr. Erektionsstörungen. Prostata von 50 g auf 30 g verkleinert.

Finural 5 mg bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Finural 5 mgProstatitis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libido wie vorher, jedoch im Laufe der Zeit kein Ejakulat mehr. Erektionsstörungen.
Prostata von 50 g auf 30 g verkleinert.

Eingetragen am  als Datensatz 59834
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Finasterid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Tamsunar

 

Blutdruckabfall, Bewusstlosigkeit, Schwindel, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Tinnitus, Konzentrationsschwierigkeiten, Ejakulationsprobleme bei Tamsunar 0,4 mg für Benigne Prostatahyperplasie

Bereits nach der ersten Einnahme traten folgende starke Nebenwirkungen auf: Blutdruckabfall, Bewusstlosigkeit, Schwindel, Bewusstseinsstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gangstörungen, Kopfschmerzen, Ejakulationsprobleme, Hörstörungen, Tinnitus, Brustschmerzen, Herzrhythmusstörungen. Der...

Tamsunar 0,4 mg bei Benigne Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamsunar 0,4 mgBenigne Prostatahyperplasie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach der ersten Einnahme traten folgende starke Nebenwirkungen auf: Blutdruckabfall, Bewusstlosigkeit, Schwindel, Bewusstseinsstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gangstörungen, Kopfschmerzen, Ejakulationsprobleme, Hörstörungen, Tinnitus, Brustschmerzen, Herzrhythmusstörungen.

Der Harnstrahl wurde zwar etwas besser aber nicht wesentlich.

Von der Einnahme muss dringend gewarnt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 40292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Tamsulosin

 

Kopfschmerzen, Schwindel, Pulssteigerung, Blutdruckschwankungen, Ejakulationsprobleme bei Tamsulosin für Harndrang

Nachdem ich mit nunmehr 50 Jahren nachts so ca. bis zu 5 Mal rausmusste, wegen Harndrang, verschrieb mir mein Urologe Tamsolusin. Prostata beim Tasten unauffällig. PSA Wert kleiner 0,3. Nach wenigen Tagen setzt bereits, spürbar, die Wirkung ein, weniger Harndrang nachts. An Nebenwirkungen fallen...

Tamsulosin bei Harndrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinHarndrang-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich mit nunmehr 50 Jahren nachts so ca. bis zu 5 Mal rausmusste, wegen Harndrang, verschrieb mir mein Urologe Tamsolusin.
Prostata beim Tasten unauffällig. PSA Wert kleiner 0,3. Nach wenigen Tagen setzt bereits, spürbar, die Wirkung ein, weniger Harndrang nachts. An Nebenwirkungen fallen auf: richtige Kopfschmerzen, die bei Einnahme von Aspirin oder Paracetamol aber verschwinden (500mg). Leichter Schwindel, besonders am Anfang der Einnahme, erhöhter Puls. Ganz wichtig: Blutdruck leicht abgesenkt zu Beginn (diastolisch < 80). Eigentlich ein netter Nebeneffekt, da ich parallel Vovado 20/5 einnehme. Nach ca. 12-14 Tagen Ruheplus bleibt allerdings teilweise bei 80-85. Der Blutdruck scheint teilweise auch "hin und her" zu springen. Werde das beobachten. Ach ja zur Ejakulation: Äusserst unangehnehm ! Kein Ejakulat, aber harter Penis.

Eingetragen am  als Datensatz 38357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ejakulationsprobleme bei Tamsulosin für Blasenentleerungsstörung

Nehme es jetzt seit 5 Tagen habe es aber auch vorher schon öfter genommen.Hilft sehr gut manchmal auch schon zu gut- es beginnt schon manchmal zu tröpfeln, wenn ich nicht schnell genug auf die Toilette komme.Ist aber nicht schlimm. bin froh, dass ich überhaupt wieder richtig kann.Diesmal habe...

Tamsulosin bei Blasenentleerungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinBlasenentleerungsstörung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme es jetzt seit 5 Tagen habe es aber auch vorher schon öfter genommen.Hilft sehr gut manchmal auch schon zu gut- es beginnt schon manchmal zu tröpfeln, wenn ich nicht schnell genug auf die Toilette komme.Ist aber nicht schlimm. bin froh, dass ich überhaupt wieder richtig kann.Diesmal habe ich noch als Nebenwirkung festgestellt, dass ich zwar einen Orgasmus haben kann, aber der Samenerguss völlig ausbleibt,war bei der früheren Einnahme nicht so.Fand ich auch nicht so schlimm,aber doch etwas befremdlich.

Eingetragen am  als Datensatz 53644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tamsulosin

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Jatrosom

 

Beinkrämpfe, Schlaflosigkeit, Ejakulationsprobleme, Mundtrockenheit, Kältegefühl bei Jatrosom für Depression

Ich nehme seit Dezember 2011 morgens 30mg Jatrosom. Die Wirksamkeit des Medikamentes ist sehr gut. Die einzuhaltende Diät ist zwar sehr umfangreich, aber zumindest für mich gut einzuhalten. Als störende Nebenwirkungen habe ich bei mir zum einen intensive nächtliche Krämpfe in den Beinen,...

Jatrosom bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JatrosomDepression9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit Dezember 2011 morgens 30mg Jatrosom. Die Wirksamkeit des Medikamentes ist sehr gut. Die einzuhaltende Diät ist zwar sehr umfangreich, aber zumindest für mich gut einzuhalten. Als störende Nebenwirkungen habe ich bei mir zum einen intensive nächtliche Krämpfe in den Beinen, Schlafstörungen (sobald ich meinen meist sehr früh auftretenden toten Punkt überwunden habe, bin ich einfach nicht mehr müde, d.h. in manchen Nächten schlafe ich gar nicht) und sexuelle Funktionsstörungen (Ejakulationsprobleme) festgestellt. Des Weiteren war mir im Winter immer sehr kalt. Ich hatte immer eiskalte Füße. Normalerweise war ich es eher gewohnt, dass es mir zu warm ist. Interessanterweise konnte ich soviele Decken auf mich legen, wie ich wollte, es hat nicht geholfen. Die Kälte kam eher von innen. Trotzdem kann ich Jatrosom nur empfehlen, da dessen Wirksamkeit sehr gut ist.

Eingetragen am  als Datensatz 46605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Solvex

 

Hodenschmerzen, Schmerzen in der Leiste, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Ejakulationsprobleme, Frieren bei Solvex für Depressionen, Antriebsstörungen

Ich habe jetzt sechs Wochen lang täglich eine Tablette Solvex 4mg genommen. Nebenwirkungen, die bei mir auftraten, waren Schmerzen in den Hoden und der Leiste, die anfänglich fast jeden Tag auftraten, aber von Woche zu Woche weniger wurden. In der fünften Woche traten die Schmerzen nur noch etwa...

Solvex bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jetzt sechs Wochen lang täglich eine Tablette Solvex 4mg genommen. Nebenwirkungen, die bei mir auftraten, waren Schmerzen in den Hoden und der Leiste, die anfänglich fast jeden Tag auftraten, aber von Woche zu Woche weniger wurden. In der fünften Woche traten die Schmerzen nur noch etwa einmal wöchentlich auf. Ferner bekam ich Schmerzen beim Orgasmus und frühzeitige Ejakulation. Nur die Schmerzen wurden von Woche zu Woche weniger. Eine weitere Nebenwirkung besteht darin, dass ich regelmäßig gegen 18 Uhr und 0 Uhr (selbst bei über 20 Grad Zimmertemperatur) für etwa zehn Minuten friere.

Die Dosis wurde vor zwei Wochen auf 8mg pro Tag erhöht. Damit traten auch die Nebenwirkungen wieder für einige Tage auf. Ich wurde jedoch noch depressiver, noch antriebsloser und hatte Suizidgedanken. Es kam nach dem Urinieren zu einem Nachtropfen, das nicht zu kontrollieren war, so dass ich meine Unterwäsche ständig mit Toilettenpapier "abdichten" musste.

Das Medikament wurde heute durch meinen Psychiater abgesetzt, da es bei mir absolut erfolglos ist.

Eingetragen am  als Datensatz 22739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlafstörungen, Schwindel, Frieren, Herzrasen, Wahrnehmungsstörungen, Sehkraftverlust, Erektionsstörungen, Ejakulationsprobleme, Gedächtnisstörungen, Wortfindungsstörungen, Konzentrationsstörungen bei Solvex für Depression

-Schlafrhythmusstörungen, Schwindel, plötzlich auftretende Gänsehaut, Rastlosigkeit, Herzrasen (Ruhepuls 115) -Wahrnehmungsstörungen, zunehmende Sehschwäche (insbesondere im Tagesverlauf) -Erektionsstörungen und Schmerzen bei der Ejakulation -Gedächtnis-, Wortfindungs- und...

Solvex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Schlafrhythmusstörungen, Schwindel, plötzlich auftretende Gänsehaut, Rastlosigkeit, Herzrasen (Ruhepuls 115)
-Wahrnehmungsstörungen, zunehmende Sehschwäche (insbesondere im Tagesverlauf)
-Erektionsstörungen und Schmerzen bei der Ejakulation
-Gedächtnis-, Wortfindungs- und Konzentrationsstörungen (aufgefallen beim Lösen von Kreuzworträtseln, beim Schreiben von Texten kann man sich an das gerade eben Vorformulierte nur durch starkes Fokussieren erinnern)

Eine grundsätzliche Aufhellung der Stimmung ist nicht zu verzeichnen, der gestiegene Antrieb (Tatendrang) ist im Verhältnis zu den Nebenwirkungen eher unbedeutend. Man fühlt sich zwar wacher, jedoch überwiegt das Unwohlsein insgesamt.

Eingetragen am  als Datensatz 25576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Wellbutrin

 

Ejakulationsprobleme bei Wellbutrin für Depression

Ejakulationsprobleme

Wellbutrin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ejakulationsprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 50060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Solian

 

Ejakulationsprobleme, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme bei Solian 100mg für Denkstörungen

Leicht verschwommener Blick nur sehr leicht,Augen wollen sich einfach nur schliessen wegen der Müdigkeit.Errektion vorhanden aber keine Ejakulation,machnmal sehr Hungrig dann aber wieder nicht.Zu nichts lust,man ist sehr entspannt und das allein sein und die Ruhe ansich ist wieder lebenswerter...

Solian 100mg bei Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Solian 100mgDenkstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leicht verschwommener Blick nur sehr leicht,Augen wollen sich einfach nur schliessen wegen der Müdigkeit.Errektion vorhanden aber keine Ejakulation,machnmal sehr Hungrig dann aber wieder nicht.Zu nichts lust,man ist sehr entspannt und das allein sein und die Ruhe ansich ist wieder lebenswerter und der Kopf ist frei vor Bildern Gedanken Wiirwar und Emotionalem Müll Ängsten,das ewige Geplanne was soll ich tuen dies oder das und was kommt dann,das alles ist Plötzlich kein problem,Kein Zeitdruck und Zeitgefühl fällt weg,alles easy und locker,man ist viel Konzentrierter bei einer sache wenn man sich mit etwas mal beschäftigt und wird überhaupt nicht mehr durch äussere Sachen Dingen abgelenkt,Visuell oder Audiull keine ablenkungen mehr keine reizüberflutungen mehr.Keine Fixierung auf äusserre Dinge.Man kann ganz entspannt alles auf sich zukommen lassen mit vollem Vertrauen und Mut.Natürlich sollte man jeden 2 tag mal auf das Ergometer für 1 Stunde mindestens um das Gewicht zu verlieren.Sonst droht Kugelbauch!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 23343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Edronax

 

Ejakulationsprobleme, Brennen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Sexuelle Funktionsstörungen, Erektionsprobleme bei Edronax für Depression, Angststörungen

Ich nehme Edronax seit 5 Tagen ( jeweils täglich am morgen eine Tabl. a 4 mg. ) . Hätte ich dieses Forum hier vor der Einnahme entdeckt , so hätte ich mir mit Sicherheit diese Erfahrung erspart . Wie mehrere Patienten hier schon beschrieben haben ergang es mir ebenfalls . Auch ich hatte sehr...

Edronax bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression, Angststörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Edronax seit 5 Tagen ( jeweils täglich am morgen eine Tabl. a 4 mg. ) . Hätte ich dieses Forum hier vor der Einnahme entdeckt , so hätte ich mir mit Sicherheit diese Erfahrung erspart . Wie mehrere Patienten hier schon beschrieben haben ergang es mir ebenfalls . Auch ich hatte sehr starke Schmerzen unmittelbar nach der Ejakulation . Jedoch eher ein sehr starkes Brennen an der Eichel . Ein Ziehen in Penis und Hoden bemerkte ich erst ca. 1 min. später . Dieser sehr starke Schmerz hielt ca. 5 min. an . Eine Verkleinerung meiner Genitalien kann ich (noch) nicht feststellen . Doch alle anderen hier bereits beschriebenen Punkte , wie eine geringere Versteifung des Gliedes , sehr dünnes Sperma welches fast unkontrolliert abgeht , sowie ein zusammengefasst nur ´´sehr , sehr kurzes Vergnügen´´ waren seit der Einnahme von Edronax von bitterer Realität ! Ab morgen nehme ich dieses Zaubermedikament NICHT mehr ein ! Es macht einem ja regelrecht Angst und schafft somit eigentlich nur Stoff für neue Depri , verbunden mit den dazugehörigen Ängsten !
Bitte nicht die Bewertung der Nebenwirkung beachten ! Da ich das Medikament erst morgen absetze , ist diese Bewertung nicht maßgeblich . Ich melde mich diesbezüglich noch einmal am Ende der nächsten Woche dazu . Abschließend möchte ich noch erwähnen , das ich Edronax - zumindest an männl. Patienten mit einem Interesse an einer gesunden und normalen Libido - definitiv NICHT empfehlen würde .

Eingetragen am  als Datensatz 19970
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Trittico

 

Schwindel, Stechen in der Brust, Übelkeit, Durchfall, Sehstörungen, Libidoverlust, Ejakulationsprobleme bei Trittico für Depressionen, Schlafstörungen

Ich erhielt Trittico um wieder durchschlafen zu können. Die ersten 3 Tage 25mg am Abend. Danach 50mg. Ich hatte leichte Nebenwirkungen in Form von Schwindel. Dies trat allerdings nur 2 mal auf und zum Glück nicht im Auto ^^ Der Schwindel hielt beide male ca 1h an. 2 Wochen nach der...

Trittico bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TritticoDepressionen, Schlafstörungen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich erhielt Trittico um wieder durchschlafen zu können.
Die ersten 3 Tage 25mg am Abend. Danach 50mg.
Ich hatte leichte Nebenwirkungen in Form von Schwindel. Dies trat allerdings nur 2 mal auf und zum Glück nicht im Auto ^^ Der Schwindel hielt beide male ca 1h an.

2 Wochen nach der Ersteinnahme von Trittico, bekam ich Cipralex dazu um meine Antriebslosigkeit zu mindern.
Die erste Woche hatte ich stechen in der Linken Brust, etwas Übelkeit, zeitweise verschwommen Sehen und Durchfall.
Von einem auf den anderen Tag waren die Nebenwirkungen weg.
Leider bemerkte ich dass sich meine Libido verringerte und die Ejakulation stark verzögert war bzw. kaum mehr möglich war.

Nun erfolgt ein Umstieg auf Wellbutrin, welcher meine Antriebslosigkeit hoffentlich beendet und die Nebenwirkungen verringert.

Eingetragen am  als Datensatz 43994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trazodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Gabapentin

 

Gewichtszunahme, Erektionsprobleme, Ejakulationsprobleme, Denkstörungen bei Gabapentin600mg für unerklär bare schmerzen rechten Kopfhälfte

Gewichtszunahme,Denkverlust,Potenzstörung,viel zu früh Samenerguß

Gabapentin600mg bei unerklär bare schmerzen rechten Kopfhälfte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin600mgunerklär bare schmerzen rechten Kopfhälfte100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme,Denkverlust,Potenzstörung,viel zu früh Samenerguß

Eingetragen am  als Datensatz 22683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Trevilor

 

Verstopfung, Ejakulationsprobleme bei Venlafaxin für Depression

Seit ca. 8 Wochen nehme ich nun Venlafaxin gegen meine Depression und meine Ängste. Seit drei Wochen beträgt die Dosis sogar 375 mg, die ich morgens zu mir nehme. Das Medikament ist selbst in dieser hohen Dosis für mich gut verträglich und die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Meine...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 8 Wochen nehme ich nun Venlafaxin gegen meine Depression und meine Ängste. Seit drei Wochen beträgt die Dosis sogar 375 mg, die ich morgens zu mir nehme. Das Medikament ist selbst in dieser hohen Dosis für mich gut verträglich und die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Meine Ejakulation findet stark verzögert statt, aber auf meine Libido hat es keinen negativen Einfluss. Auch leide ich unter Verstopfung, aber da gibt es ja Hilfsmittelchen. Die Hauptwirkung ist allerdings eher schwach. Die Ängste sind abgemildert, dafür fühle ich mich eher gleichgültiger. Allerdings ist mein Antrieb weiterhin vermindert und das Medikament wirkt auch in dieser hohen Dosis nicht stimmungsaufhellend. Ich habe schon viele Antidepressiva ausprobiert - ohne Erfolg. Selbst Nebenwirkungen waren stets schwach oder gar nicht vorhanden. Jetzt bleiben eigentlich nur noch trizyklische Antidepressiva und Lithium übrig zum Ausprobieren.

Eingetragen am  als Datensatz 53230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Cipralex

 

Übelkeit, Ejakulationsprobleme, Libidoverlust bei Cipralex für Depression, Burnoutsyndrom

Ich war immer gegen Antidepressiva und möchte die ganze Sache auch nicht schön reden, jedoch nehme ich seit 6 Wochen Cirpralex und meine depressiven Verstimmungen sind so gut wie weg. Ich mache wieder regelmässig Sport, kann mich auf meine Uni konzentrieren, habe Freude mich mit Freunden zu...

Cipralex bei Depression, Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Burnoutsyndrom6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war immer gegen Antidepressiva und möchte die ganze Sache auch nicht schön reden, jedoch nehme ich seit 6 Wochen Cirpralex und meine depressiven Verstimmungen sind so gut wie weg. Ich mache wieder regelmässig Sport, kann mich auf meine Uni konzentrieren, habe Freude mich mit Freunden zu treffen und ich freue mich sogar ab und an morgens aufzustehen und den Tag zu beginnen, was bis vor der Einnahme völlig undenkbar war. Ich habe einige Therapien hinter mir, bisher hat nichts richtig geholfen. Durch ein schlimmes Ereigniss vor 3 Monaten bin ich immer tiefer in die Depression hineingefallen und hatte sogar das erste Mal Selbstmordgedanken, Cirpralex hat mir sehr geholfen.

Einzige Nebenwirkungen: die erste Woche leichte Übelkeit.
Momentan anhaltend: Ejakulationsprobleme+ leichten Libidoverlust. Jedoch KEINE Errektionsprobleme.

Ich nehme 10 mg jeden morgen.

Eingetragen am  als Datensatz 22833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ejakulationsprobleme bei Citalopram

 

Libidoverlust, Ejakulationsprobleme bei Citalopram für Depression

Libidoverlust, Ejakulationsstörung. Solche Nebenwirkungen lösen bei vielen Männern alleine schon eine Depression aus. Und das bei einem Antidepressivum.

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Ejakulationsstörung. Solche Nebenwirkungen lösen bei vielen Männern alleine schon eine Depression aus. Und das bei einem Antidepressivum.

Eingetragen am  als Datensatz 51491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ejakulationsprobleme bei Citalopram für Depression

Ejakulationsprobleme, keine Stimmungsaufhellung.

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ejakulationsprobleme, keine Stimmungsaufhellung.

Eingetragen am  als Datensatz 66096
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Ejakulationsprobleme aufgetreten:

Libidoverlust (5/24)
21%
Schwindel (5/24)
21%
Übelkeit (3/24)
13%
Erektionsstörungen (3/24)
13%
Kopfschmerzen (3/24)
13%
Absetzerscheinungen (2/24)
8%
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (2/24)
8%
Erektionsprobleme (2/24)
8%
Gewichtszunahme (2/24)
8%
Gleichgültigkeit (2/24)
8%
Frieren (2/24)
8%
Blutdruckschwankungen (2/24)
8%
Pulssteigerung (1/24)
4%
Sehstörungen (1/24)
4%
Stechen in der Brust (1/24)
4%
Durchfall (1/24)
4%
Hodenverkleinerung (1/24)
4%
Denkstörungen (1/24)
4%
Sehkraftverlust (1/24)
4%
Brustwachstum (1/24)
4%
Penisverkleinerung (1/24)
4%
Schlafstörungen (1/24)
4%
Wahrnehmungsstörungen (1/24)
4%
Leistungsverminderung (1/24)
4%
Hitzewallungen (1/24)
4%
Wortfindungsstörungen (1/24)
4%
Gedächtnisstörungen (1/24)
4%
Durchschlafstörungen (1/24)
4%
Herzrasen (1/24)
4%
Konzentrationsstörungen (1/24)
4%
Hodenschmerzen (1/24)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]