Gelenkschwellung

Wir haben 12 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Gelenkschwellung.

Prozentualer Anteil 64%36%
Durchschnittliche Größe in cm169155
Durchschnittliches Gewicht in kg7266
Durchschnittliches Alter in Jahren4552
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4924,70

Die Nebenwirkung Gelenkschwellung trat bei folgenden Medikamenten auf

Metex (1/20)
5%
Ultibro Breezhaler (1/23)
4%
AmoxiHEXAL (1/49)
2%
Cipro-1A (1/62)
1%
Melperon (1/72)
1%
Remifemin (1/84)
1%
Cotrimoxazol (1/87)
1%
Cefaclor (1/109)
0%
Ciprofloxacin (2/516)
0%
Tamoxifen (1/275)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Gelenkschwellung bei Metex

 

Gelenkschmerzen, Gelenkschwellung bei metex für Arthritis

Nach der wöchentlichen METEX-Spritze verstärkt auftretende Schmerzen in den Gelenken und Schwellungen

metex bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
metexArthritis10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der wöchentlichen METEX-Spritze verstärkt auftretende Schmerzen in den Gelenken und Schwellungen

Eingetragen am  als Datensatz 48779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gelenkschwellung bei Ultibro Breezhaler

 

Gelenkschwellung, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Schmerzen beim Wasserlassen, Zittern, Schlaflosigkeit, Mundtrockenheit, Taubheitsgefühle bei Ultibro für copd

Ich nehme Ultibro seit 14 Tagen .Jetzt weiß ich was ein Medikament mit einen anstellen kann. Die Nebenwirkungen sind furchtbar.Geschwollene Gelenke,Muskel schmerzen,Kopf schmerzen, Schwindel,beim Wasserlassen starke schmerzen,den ganzen Tag zittert mein ganzer Körper, Schlaflosigkeit weil ich...

Ultibro bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ultibrocopd14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Ultibro seit 14 Tagen .Jetzt weiß ich was ein Medikament mit einen anstellen kann.
Die Nebenwirkungen sind furchtbar.Geschwollene Gelenke,Muskel schmerzen,Kopf schmerzen,
Schwindel,beim Wasserlassen starke schmerzen,den ganzen Tag zittert mein ganzer Körper,
Schlaflosigkeit weil ich die ganze Nacht zum WC muss.
Nach 7 Tagen zum Haus Arzt und meldete die Nebenwirkungen,er sagte mir die würden wieder
vergehen.Jetzt 7 Tage später Nebenwirkungen noch schlimmer.
Ich habe sehr starke anormale Herzschläge,Mundtrockenheit ,Kribbeln und Taubheitsgefühle.
Die Wirkung des Medikament hat sich auch verschlechtert ich bekomme nicht mehr so viel Luft
wie am Anfang der Behandlung.Morgen werde ich wieder zum Arzt gehen und werde ihn alles
schildern.Für mich ist es der reinste Horror in meinen ganzen Leben war ich so krank.

Eingetragen am  als Datensatz 66180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Indacaterol, Glycopyrronium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gelenkschwellung bei AmoxiHEXAL

 

Juckreiz, Mundsoor, Geschmacksveränderungen, Gelenkschwellung bei AmoxiHexal für lungenentzündung

Gegen die Lungenentzündung scheint das Medikament recht wirksam zu sein. Die Schmerzen im Brustkorb sind verschwunden, das Abhusten klappt wieder und ich kann wieder atmen. Leider scheint sich grade ein Mundsoor zu entwickeln und seit dem ersten Tag juckt die Haut an Füßen und Händen. Dazu kommen...

AmoxiHexal bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHexallungenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen die Lungenentzündung scheint das Medikament recht wirksam zu sein. Die Schmerzen im Brustkorb sind verschwunden, das Abhusten klappt wieder und ich kann wieder atmen. Leider scheint sich grade ein Mundsoor zu entwickeln und seit dem ersten Tag juckt die Haut an Füßen und Händen. Dazu kommen Appetitlosigkeit, Geschmackveränderungen und geschwollene Gelenke. So viele Nebenwirkungen hatte ich noch nie bei einem Medikament. Bin am überlegen, ob ich es absetze...

Eingetragen am  als Datensatz 73828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gelenkschwellung bei Cipro-1A

 

Gelenkschwellung bei Cipro für harnwegsinfekt

Habe dieses Produkt Cipro Basics 250mg 2x am Tag einnehmen müssen und kann jetzt nicht mehr laufen ohne Schmerzen im linken Fuss zu empfinden. Gelenk angeschwollen und nur dürftig in verschiedene positionen zu bringen. Auftreten nur mit Ferse möglich da restliche Fuss steif ist. Scheiss...

Cipro bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciproharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Produkt Cipro Basics 250mg 2x am Tag einnehmen müssen und kann jetzt nicht mehr laufen ohne Schmerzen im linken Fuss zu empfinden.
Gelenk angeschwollen und nur dürftig in verschiedene positionen zu bringen.
Auftreten nur mit Ferse möglich da restliche Fuss steif ist.
Scheiss Produkt!Finger weg!
Das Problem mit den gravierenden Nebenwirkungen scheint seit Jahren bekannt zu sein und trotzdem wird es blauäugig von den Leuten in den weissen Kitteln verschrieben.

Eingetragen am  als Datensatz 67809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gelenkschwellung bei Melperon

 

Kopfschmerzen, Hangover, Gelenkschwellung, Appetitsteigerung bei Melperon für Schlafstörungen

Ich habe Melperon jetzt genau 3 Wochen verwendet.Ich werde es nicht weiter verwenden.Die Wirksamkeit bei meinen Schlafstörungen ist unbestritten(es wirkt absolut super), aber die Nebenwirkungen sind mir einfach zu stark.Es fing bereits nach der ersten Einnahme mit Kopfschmerzen an.Diese haben...

Melperon bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MelperonSchlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Melperon jetzt genau 3 Wochen verwendet.Ich werde es nicht weiter verwenden.Die Wirksamkeit bei meinen Schlafstörungen ist unbestritten(es wirkt absolut super), aber die Nebenwirkungen sind mir einfach zu stark.Es fing bereits nach der ersten Einnahme mit Kopfschmerzen an.Diese haben mich nun die gesamten 3 Wochen rund um die Uhr mit zunehmender Stärke begleitet.Ich bin trotz der geringen Dosis tagsüber sehr müde(aber nicht benommen! ).Vorallem morgens aber auch den Rest des Tages habe ich das Gefühl,Nachwirkungen eines Katers zu haben.Mein Mund ist sehr trocken und das läßt sich auch mit viel trinken nicht ändern.Nicht nur das ich häufig Blasenschmerzen habe,so ist auch das Wasserlassen in den 3 Wochen gestört(eine Blasenentzündung liegt nicht vor).Das geht nur verzögert und sehr langsam voran.Des Weiteren habe ich eine starke Schwellung der Gelenke beobachtet...insbesondere der Fingergelenke.Ich habe in den 3 Wochen gut 2,5 kg zugenommen.Es ist auch eine Appetitssteigerung festzustellen,der ich zwar wiederstehe...zunehmen tue ich dennoch.

Eingetragen am  als Datensatz 72020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Melperon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gelenkschwellung bei Cotrimoxazol

 

Muskelzucken, Gelenkschwellung, Kribbeln, Benommenheit, Zittrigkeit bei Cotrimoxazol für lungenentzündung

Aufgrund resistenter Erreger hatte ich bereits eine erfolglose Therapie meiner Lungenentzündung mit Breitbandpenicillin und Makrolid-Antiotika hinter mir, als ich im Krankenhaus Cotrimoxacol als Infusion erhielt. Die ersten zwei Tage wirkte es sehr gut gegen die Lungenentzündung. Dann bekam ich...

Cotrimoxazol bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazollungenentzündung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund resistenter Erreger hatte ich bereits eine erfolglose Therapie meiner Lungenentzündung mit Breitbandpenicillin und Makrolid-Antiotika hinter mir, als ich im Krankenhaus Cotrimoxacol als Infusion erhielt. Die ersten zwei Tage wirkte es sehr gut gegen die Lungenentzündung. Dann bekam ich Muskelzuckungen, brennende, teilweise geschwollene Stellen bei den Gelenken, die später gefühllos wurden. Es kribbelte in Händen und Füßen, ich fühlte mich benommen und zittrig. Ich musste das Medikament leider weiternehmen, im weiteren Verlauf wurden die Beine bis zum Knie gefühllos. Ich bekam dann hochdosiertes Vitamin B, wodurch die Beschwerden erträglicher wurden.
Nach der Entlassung nahm ich Cotrimoxacol noch oral drei Wochen lang (dann war die Lungenentzündung endlich abgeklungen). Leider gab es nach dem Absetzen des Antibiotikums nicht die erwartete Besserung: Kribbeln, gefühllose Stellen und Schwellungen blieben, zusammen mit erheblichen Konzentrationsproblemen mehrere Monate bestehen und sind auch ein halbes Jahr nach dem Absetzen des Medikamentes noch nicht völlig weg. (Thioctacid-Infusionen ca. einmal pro Woche haben etwas geholfen.) Die Blutanalyse ergibt seither auch schlechte Leberwerte, offenbar hat also auch meine Leber etwas abbekommen, denn vor dem Beginn der Cotrimoxazol-Therapie waren die Ergebnisse immer in Ordnung. Ich werde das jetzt wohl auch noch abklären müssen. Fazit: ein teuer erkaufter Sieg über die Lungenentzündung, ich werde dieses Medikament hoffentlich nie wieder brauchen!!

Eingetragen am  als Datensatz 72054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gelenkschwellung bei Cefaclor

 

Hautausschlag, Gelenkschwellung bei Cefaclor bei Kind 4 Jahre für Angina

Unser Sohn bekam aufgrund Angina das Antibiotika InfectoCef 250 Saft. Nach 3 Tagen war Fieber und Drüsenschwellung verschwunden. Habe ihm den Trockenheit 8 Tage , wie verordnet, gegeben. Er war dann bis auf 1-2 Portionen leer. Am nächsten Tage nach Beendigung fing er am Abend an sich zu...

Cefaclor bei Kind 4 Jahre bei Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclor bei Kind 4 JahreAngina8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unser Sohn bekam aufgrund Angina das Antibiotika InfectoCef 250 Saft. Nach 3 Tagen war Fieber und Drüsenschwellung verschwunden. Habe ihm den Trockenheit 8 Tage , wie verordnet, gegeben. Er war dann bis auf 1-2 Portionen leer. Am nächsten Tage nach Beendigung fing er am Abend an sich zu kratzen, in der Nacht wurde es richtig schlimm, dass ich ihm ein Antiallergikum gab. Er hatte Ausschlag, wie leichte Nesselsucht. Am 2. TAG abends, also heute, fing er an zu weinen, beide Knie geschwollen, ebenso ein Fussgelenk; außerdem Flecken auf den Beinen die leicht geschwollen und verfärbt sind. Nun geben alle Alarmglocken an. Letztes Jahr im Sommer hatte er auch Angina, bekam Antibiotika aus der gleichen Wirkstoffgruppe, 3 Tage danach ging es genauso los, wie gestern, aufgrund Fuss Schwellung kamen wir in die Klinik. Während der 3-stuendigen Wartezeit schwellen Knie und Handgelenke an. Es wurde als untersucht und nach 3 Tagen wurden wir entlassen. Virale Arthritis nach Angina, Rheumawerte und als andere waren in Ordnung. Blieb nur das. Ich sprach die Nebenwirkung auf Antibiotika an, da unsere Tochter auf cefaclor mit extremer Nesselsucht und anschwellen reagiert und ich frage, ob dies bei unserem Sohn nicht auch eine Nebenwirkung sein kann. Wurde aber abgetan. Jetzt lese ich den Eintrag vom März 2013, da hat das 3 jährige Mädchen identische Symptome und es wurde klar dem Antibiotikum zugeordnet. Da werde ich morgen mal mit dem Kinderarzt ein Wörtchen reden. Unser kleiner Schatz liegt hier und kann sich wieder fast nicht bewegen. Vielleicht hätte man es verhindern können, wenn jemand auf meine Fragen reagiert hätte

Eingetragen am  als Datensatz 71867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2011 
Größe (cm):104 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):15
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gelenkschwellung bei Tamoxifen

 

Knochenschmerzen, Gelenkschwellung, Wassereinlagerungen bei Tamoxifen für Brustkrebs

Habe das übliche Chemokombi erhalten,die ich recht gut vertragen habe. Nach Taxotere fing es bei mir mit Muskelschmerzen ( wie starker Muskelkater ) an. Laut Arzt sollten die Beschwerden mit Ende der Chemo aufhören,doch es wurde immer schlimmer und dauerte über 3 Monate. Nachdem ich mit...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das übliche Chemokombi erhalten,die ich recht gut vertragen habe. Nach Taxotere fing es bei mir mit Muskelschmerzen ( wie starker Muskelkater ) an. Laut Arzt sollten die Beschwerden mit Ende der Chemo aufhören,doch es wurde immer schlimmer und dauerte über 3 Monate.
Nachdem ich mit Tamoxifen angefangen habe leide ich über starke Knochenschmerzen, vor allem an den Füßen ,Knien und Beinen. Meine Kniegelenke schwellen stark an . Auch sonst habe ich viel Wassereinlagerungen. Doch meine Ärzte nehmen das nicht so ernst.

Eingetragen am  als Datensatz 59263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Gelenkschwellung aufgetreten:

Gelenkschmerzen (2/12)
17%
Kribbeln (2/12)
17%
Muskelschmerzen (2/12)
17%
Kopfschmerzen (2/12)
17%
Zittern (2/12)
17%
Juckreiz (1/12)
8%
Geschmacksveränderungen (1/12)
8%
Mundsoor (1/12)
8%
Wassereinlagerungen (1/12)
8%
Knochenschmerzen (1/12)
8%
Zittrigkeit (1/12)
8%
Muskelzucken (1/12)
8%
Benommenheit (1/12)
8%
Schlaflosigkeit (1/12)
8%
Mundtrockenheit (1/12)
8%
Schwindel (1/12)
8%
Schmerzen beim Wasserlassen (1/12)
8%
Taubheitsgefühle (1/12)
8%
Depressive Verstimmungen (1/12)
8%
Suizidgedanken (1/12)
8%
Hautausschlag (1/12)
8%
Appetitsteigerung (1/12)
8%
Hangover (1/12)
8%
Gewichtszunahme (1/12)
8%
Nachtschweiß (1/12)
8%
Schlafstörungen (1/12)
8%
Unwohlsein (1/12)
8%
Unterbauchschmerzen (1/12)
8%
Hautrötungen (1/12)
8%
Herzrasen (1/12)
8%
Angstzustände (1/12)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]