Gestörte Scheidenflora

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Gestörte Scheidenflora.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,070,00

Die Nebenwirkung Gestörte Scheidenflora trat bei folgenden Medikamenten auf

Ambrodoxy (1/45)
2%
Yasminelle (1/171)
0%
NuvaRing (1/983)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Gestörte Scheidenflora bei Ambrodoxy

 

schmerzhafte Bläschenbildung, Juckreiz, Pilzinfektion, Gestörte Scheidenflora bei Ambrodoxy für Rachenentzündung

starke Glossitis auf der Zunge, äusserst schmerzhafte Bläschenbildung. Was noch viel schlimmer war, war der starke Juckreiz in den Scheiden- und Analregion, musste 2 Mal zum Frauenarzt, zusätzlich verursacht das Medikament noch eine Pilzinfektion und zerstoert das Immunsystem der Scheidenflora....

Ambrodoxy bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmbrodoxyRachenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Glossitis auf der Zunge, äusserst schmerzhafte Bläschenbildung. Was noch viel schlimmer war, war der starke Juckreiz in den Scheiden- und Analregion, musste 2 Mal zum Frauenarzt, zusätzlich verursacht das Medikament noch eine Pilzinfektion und zerstoert das Immunsystem der Scheidenflora. Die Beschwerden sind ausserst unagenehm und halten Tage nach der letzten Einnahme weiterhin an. FINGER WEG VON DIESEM PRAEPARAT!!

Eingetragen am  als Datensatz 156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Gestörte Scheidenflora aufgetreten:

Juckreiz (1/3)
33%
Aggressivität (1/3)
33%
Libidoverlust (1/3)
33%
schmerzhafte Bläschenbildung (1/3)
33%
Übelkeit (1/3)
33%
Infektanfälligkeit (1/3)
33%
Pilzinfektion (1/3)
33%
Muskelschmerzen (1/3)
33%
Herzrasen (1/3)
33%
Pilzinfektionen (1/3)
33%
Prämenstruelles Syndrom (1/3)
33%
Scheidentrockenheit (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]