Gewichtsverlust

Weitergeleitet von Gewichtsabnahme

Wir haben 605 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Gewichtsverlust.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg6380
Durchschnittliches Alter in Jahren4249
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,6225,42

Die Nebenwirkung Gewichtsverlust trat bei folgenden Medikamenten auf

PegIntron (7/12)
58%
Zonegran (12/26)
46%
Topamax (64/189)
33%
Topiramat (15/68)
22%
Copegus (10/47)
21%
Fluoxetin (57/543)
10%
Jurnista (10/112)
8%
Ritalin (8/94)
8%
Keppra (15/246)
6%
Metformin (15/266)
5%
Medikinet (9/166)
5%
Trevilor (61/1206)
5%
Elontril (20/407)
4%
Cymbalta (33/720)
4%
xarelto (7/179)
3%
Abilify (13/347)
3%
Yasminelle (6/171)
3%
Citalopram (44/1344)
3%
Sertralin (15/543)
2%
Cipralex (25/996)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 302 Medikamente mit Gewichtsverlust

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei PegIntron

 

Kopfschmerzen, Hautrötungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Leistungsabfall, Gewichtsverlust, Migräne bei PegIntron für Hepatitis C

Behandlung mit PegIntron in Kombi. mit Rebetol. 4 Monate später immer noch leichte Kopfschmerzen, starke Hautrötungen an den Injektionsstellen, Stimmungsschwankungen, starker Leistungsabfall im Vergleich zu früher, Schlafstörungen und Gewichtsverlust. Zusätzlich ein Migräneanfall mit Licht.- und...

PegIntron bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PegIntronHepatitis C4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlung mit PegIntron in Kombi. mit Rebetol. 4 Monate später immer noch leichte Kopfschmerzen, starke Hautrötungen an den Injektionsstellen, Stimmungsschwankungen, starker Leistungsabfall im Vergleich zu früher, Schlafstörungen und Gewichtsverlust. Zusätzlich ein Migräneanfall mit Licht.- und Geräuschempfindlichkeit. Hatte sich aber gelohnt, hatte bereits 4 Wochen nach Therapiebeginn eine Viruslast von 0 (davor mittelstark), dass hatte sogar den Arzt überrascht. Therapie wird weitergeführt.

Eingetragen am  als Datensatz 8754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Peginterferon alfa-2b

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsverlust, Haarausfall, Aggressivität, Appetitlosigkeit bei PegIntron für Hepatitis C

Als ich die Medikamente einnehmen mußte verlor ich inerhalb weniger Wochen 15 Kg an gewicht. meine Haare wurden immer weniger. Die Agression gegen alles war sehr extrem. Hatte damals keinen Apetitt und war immer müde. Heute sind die Werte alle prima. Bin sehr froh das ich die Therapie nach...

PegIntron bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PegIntronHepatitis C12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich die Medikamente einnehmen mußte verlor ich inerhalb weniger Wochen 15 Kg an gewicht.
meine Haare wurden immer weniger.
Die Agression gegen alles war sehr extrem.
Hatte damals keinen Apetitt und war immer müde.

Heute sind die Werte alle prima.
Bin sehr froh das ich die Therapie nach einem Jahr beenden durfte.

Eingetragen am  als Datensatz 3520
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Peginterferon alfa-2b

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für PegIntron

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Zonegran

 

Konzentrationsschwierigkeiten, Gewichtsabnahme, Wortfindungsschwierigkeiten, Verwirrtheit bei Zonegran für Epilepsie

Ich nehme seit drei Monaten Zonegran. Morgans 175 mg und Abends 175 mg, auch unter diesem Medikament habe ich leider kleine Nebenwirkungen. Aber leider gibt es noch nichts für Epilepsie, wo das ausbleibt und da muss man Abstriche machen. Die Nebenwirkungen, die ich jetzt unter Zonegran habe,...

Zonegran bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZonegranEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit drei Monaten Zonegran. Morgans 175 mg und Abends 175 mg, auch unter diesem Medikament habe ich leider kleine Nebenwirkungen. Aber leider gibt es noch nichts für Epilepsie,
wo das ausbleibt und da muss man Abstriche machen. Die Nebenwirkungen, die ich jetzt unter Zonegran habe, sind für mich absolut akzeptabel. Die schöne kleine Nebenwirkung Gewichtsabnahme, da habe ich leider nur 3 Kilo von zu spüren bekommen. Ich merke seitdem ich in Bethel von Keppra auf Zomegran umgestellt wurde, dass ich teilweise Wortfindungsstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten habe. Zwischendurch komme ich mir manchmal etwas verwirrt vor, was ich vorher so nicht kannte.
Trotzdem geht es mir so viel besser! Viele schreiben hier unter Zonegran von Depressionen, ich hatte das Problem mit Keppra! Ich war unter Keppra hochgradig depressiv, habe es elf Jahre genommen, weil ich in der Epileptologie in Bonn 2003 darauf eingestellt wurde. Leider kam keiner drauf, dass es am Keppra liegen könnte. Antidepressiva und psychiartrische Klinik haben nichts geholfen. Erst durch Zufall, durch eigenes Forschen im Internet, habe ich raus gefunden, dass Keppra Depressionen und Suizidgedanken fördert. Ich hatte ständig Selbstmordgedanken und habe zwei Suizidversuche hinter mir, nur wegen diesem Zeug! Außerdem habe ich von Keppra 20Kg zugenommen, was ich mir mühevoll über 1,5 Jahre wieder runter gehungert habe. Keppra hat außerdem aggressiv, nervös und reizbar gemacht. Alles Dinge, die ich unter Zomegran nicht erlebe! Ich bin viel entspannter und ausgeglichener unter diesen Tabletten.

Eingetragen am  als Datensatz 61127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zonisamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gereiztheit, Gewichtsabnahme, Konzentrationsschwierigkeiten, Wortfindungsschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen bei Zonegran für Epilepsie

Bevor ich Zonegran nahm, habe ich Levebon genommen und habe ab sofort nach Beginn von Zonegran die Nebenwirkungen bekommen. Zusätzlich zu Zonegran nehme ich auch Lamictal und seit kurzem auch noch Vimpat dazu

Zonegran bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZonegranEpilepsie5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bevor ich Zonegran nahm, habe ich Levebon genommen und habe ab sofort nach Beginn von Zonegran die Nebenwirkungen bekommen. Zusätzlich zu Zonegran nehme ich auch Lamictal und seit kurzem auch noch Vimpat dazu

Eingetragen am  als Datensatz 62339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zonisamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zonegran

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Topamax

 

Depressionen, Aggressivität, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust bei Topamax für Epilepsie

nach Anfallshäufigkeit unter der Behandlung mit Lamictal, wurde meine ehemals Monotherapie umgestellt. Zusätzlich musste ich 200mg Topamax einnehmen, natürlich auf den Tag verteilt, 100mg morens, 100 abends. Anfänglich machten mir schwere Depressionen zu schaffen, zudem obwohl es nicht meinem...

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Anfallshäufigkeit unter der Behandlung mit Lamictal, wurde meine ehemals Monotherapie umgestellt. Zusätzlich musste ich 200mg Topamax einnehmen, natürlich auf den Tag verteilt, 100mg morens, 100 abends. Anfänglich machten mir schwere Depressionen zu schaffen, zudem obwohl es nicht meinem Charakter entspricht wurde ich überaus emotional. Im Prinzip war ich nur noch am Weinen oder hatte aggressive Ausbrüche. Ebenfalls litt ich unter Appettitlosigkeit und hatte einen großen Gewichtsverlust von ca. 20 kg.! Allerdings kann ich dazu nur sagen, dass ich diese Behandlung trotz allem weiter gemacht habe, aus Angst vor Anfällen. Es hat sich gelohnt, irgendwann- ca. 5-8 Monate danach hat sich bei mir wieder alles normalisiert. Ich bin wieder glücklich, keine Depressionen mehr und habe wieder Elan und Motivation. Mein Gewicht hat sich auch wieder eingependelt, habe wieder ca. 12 kg zugenommen. Ich persönlich glaube, der Körper braucht eine gewisse, leider etwas längere Zeit sich mit diesem Medikament zurechtzufinden. Aber für mich hat es sich gelohnt.

Eingetragen am  als Datensatz 12610
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsverlust bei Topamax für bipolare Störung

Zur Zeit nur als Off-label-Verordnung in Deutschland für bipolare Störungen möglich. Ich lebte einige Jahre in Spanien und dort wird Topamax genau wie in Grossbritannien auch als Phasenprophylaxe verordnet. Sehr positiv ist, dass die Gewichtszunahme, wie sie sehr oft bei anderen als...

Topamax bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamaxbipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Zeit nur als Off-label-Verordnung in Deutschland für bipolare Störungen möglich. Ich lebte einige Jahre in Spanien und dort wird Topamax genau wie in Grossbritannien auch als Phasenprophylaxe verordnet. Sehr positiv ist, dass die Gewichtszunahme, wie sie sehr oft bei anderen als Phasenprophylaxe verordneten Antiepileptika auftreten, ausbleit. Im Gegenteil. Für mich recht positiv war die als Nebenwirkung eingetretene Gewichtsreduzierung.

Eingetragen am  als Datensatz 53184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Topamax

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Topiramat

 

Denkstörungen, Sprachstörungen, Persönlichkeitsveränderung, Empfindungsstörungen, Gewichtsverlust, Augendruck, Nierenschmerzen, Appetitlosigkeit bei Topiramat für Epilepsie

Medikament nach 2 Monaten wegen nicht tolerabler kognitiver Veränderungen abgesetzt. Massive Wortfindungs- Sprach- und Denkstörungen und beginnend Veränderung des kompletten Persönlichkeitsausdrucks den ich an mir selbst bemerkt habe. Kurz gesagt: der Wirkstoff hat mich dumm gemacht. Die...

Topiramat bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopiramatEpilepsie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament nach 2 Monaten wegen nicht tolerabler kognitiver Veränderungen abgesetzt. Massive Wortfindungs- Sprach- und Denkstörungen und beginnend Veränderung des kompletten Persönlichkeitsausdrucks den ich an mir selbst bemerkt habe. Kurz gesagt: der Wirkstoff hat mich dumm gemacht. Die Anstrengung nach aussen hin halbwegs intelligent zu wirken (was ab einer Dosierung von 200 mg/tgl. absolut nicht mehr möglich war) hat mich halb wahnsinnig gemacht. Bin gerade am ausschleichen, nehme 100 mg/tgl. und bin wieder in der Lage Sätze zu schreiben die ich selbst beim durchlesen noch verstehen kann. Diese Nebenwirkungen verschwindet nach Absetzen komplett. Alle anderen Nebenwirkungen gingen nach Aufdosieren weg: Parästhesien, Gewichtsverlust, Augendruck, Nierenschmerzen, Apettitlosigkeit, Reizbarkeit. Das nach ca. 6 Wochen die Anfälle in noch größerer Häufigkeit auftraten also vor Beginn d. Einnahme hatte mit der Enscheidung auszuschleichen schon nichts mehr zu tun: die kognitiven Nebenwirkungen waren nicht erträglich. Nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 29648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Muskelschmerzen, Druckgefühl in den Augen, Sehstörungen, Haarausfall, Haarveränderung, Gewichtsverlust, Konzentrationsschwierigkeiten, Reizbarkeit bei Topiramat für Migräne-Prohylaxe

Bekam nach einer langen Odysee mit Ärzten diese Medikation, begonnen abends mit der kleinsten Dosis, was dann nach 6 Wochen auf eine Dosis zum Früh 50mg und am Abend 50mg erhöht wurde. Über die Nebenwirkungen wurde ich in keinster Weise aufgeklärt. Ich hatte dem Neurologen vertraut und gehofft...

Topiramat bei Migräne-Prohylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopiramatMigräne-Prohylaxe2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam nach einer langen Odysee mit Ärzten diese Medikation, begonnen abends mit der kleinsten Dosis, was dann nach 6 Wochen auf eine Dosis zum Früh 50mg und am Abend 50mg erhöht wurde. Über die Nebenwirkungen wurde ich in keinster Weise aufgeklärt. Ich hatte dem Neurologen vertraut und gehofft von meinen extremen Migräneattacken erlöst zu werden. Das war ein Fehler!Eine zweite Meinung hätte mir vieles erspart. Hatte krasse Nebenwirkungen,wie z. B. Muskelschmerzen, starker Druck in den Augen, an manchen Tagen verschwommenes Sehen, Haarausfall, stumpfe Haare, extreme Gewichtsabnahme, Konzentrationsstörungen, gestörte Gedächtnisleistung, überreizt, und bei all den Angaben bei dem Neurologen bekam man zur zur Antwort...." das legt sich wieder! ...ist doch besser als die Attacken". Die Nebenwirkungen sind nie verschwunden und die Attacken wurden schlimmer. In der Schmerzklinik hat man mir dann dieses Teufelszeug abgesetzt. Noch Monate danach habe ich unter diesem Medikament nachwirkend gelitten. Zu Anfang hat man den Eindruck das eine Linderung eintritt, aber das ist ein Trugschluss. Das was im Körper zerstört wird wiegt den kleinen "Erfolg" nicht auf. Ich denke, man macht es sich mit der Diagnose Migräne zu oft zu leicht und bequem, stopft die Patienten mit Medikamenten voll, weil die komplexe Behandlung zu aufwendig ist. Sicher spielen mehrere Komponete eine Rolle, man darf sich nicht nur darauf fixieren den Schmerz auszuschalten, sollte dem Patienten mal richtig zuhören und den Ursachen auf den Grund gehen. Ich quäle mich mit den Attacken seit 15 Jahren,( und damit meine ich,-- vor Ausbruch eine Aura -Sprechstörungen, Seestörungen, Wahrnehmungen von Blitzen etc., geruchsempfindlich, lärmempfindlich--bei Ausbruch zugeschwollenes Gesicht und Augen, von Nacken bis über Augen und Nase einen reißenden hämmernden Schmerz, pausenloses Erbrechen, Kreislaufzusammenbruch, Lähmungen der linken Körperhälfte----). Zurückblickend kann ich diese Medikation nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 68549
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Topiramat

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Copegus

 

Fieber, Rückenschmerzen, Schüttelfrost, Haarausfall, Gewichtsabnahme, Husten, trockene Schleimhäute, Augenentzündung, Augentrockenheit, Müdigkeit, Reizbarkeit bei Copegus für Hepatitis C typ 4

31.11.10 Bei der ersten Einnahme dachte ich (optimistisch wie ich bin), wird wie immer ohne Nebenwirkungen gehen... Dann kam hohes Fieber, Rückenschmerzen, Schüttelfrost was aber nicht lange hielt und in den Wochen danach immer weniger wurde. Nach 8 Wochen war die Viruslast von 1.8 Mio. auf 0,...

Copegus bei Hepatitis C typ 4

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C typ 420 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

31.11.10 Bei der ersten Einnahme dachte ich (optimistisch wie ich bin), wird wie immer ohne Nebenwirkungen gehen... Dann kam hohes Fieber, Rückenschmerzen, Schüttelfrost was aber nicht lange hielt und in den Wochen danach immer weniger wurde. Nach 8 Wochen war die Viruslast von 1.8 Mio. auf 0, soweit so gut. Mittlerweile habe ich 5 kg weniger, leichten Haarausfall, Dauerhusten, trockene Schleimhäute in Nase und Mund, Körpertemperatur-schwankungen, trockene Augen mit Entzündung, Reizbarkeit, Müdigkeit. Fand ich alles ok und gut zu ertragen bis dieser Tage ein heftiger juckender Hautausschlag an den Beinen dazukam. Das ist jetzt unangenehm. Mein Blutbild ist nur leicht verändert (etwas weniger rote und weiße Blutkörperchen als normal) aber ich bin Optimist, gehe weiterhin arbeiten (zum Glück nicht Vollzeit). Jedenfalls weiß ich von anderen denen es schlechter geht hoffe das mein Optimismus bleibt. ---- 27.01.11 So jetzt sind 20 Wochen rum... Der Haarausfall ist jetzt sehr stark, 8 Kilo weniger seit beginn, die juckende trockene Haut habe ich mit einer Creme aus gelber Vaseline und Colesterol in den Griff bekommen und auf dem Kopf hat ein super gutes Shampoo gegen das Jucken bis aufs Blut geholfen (ohne Cortison), die roten Blutkörperchen nehmen langsam etwas ab aber alles in allem: alles zu ertragen. (War drei Wochen in den Tropen, immer mit den Medikamenten im Kühlschrank... die trockene juckende Haut war dort weg und kam hier wieder...)

Eingetragen am  als Datensatz 30455
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abgeschlagenheit, Gewichtsverlust, Hauttrockenheit bei Copegus für Hepatitis C

Hallo, ich nehme seit circa 3 Monaten Copegus 200 in Kombination mit Pegasys und die Nebenwirkungen sind erträglich. Ich habe den Typ 3a und bereits jetzt ist schon keine Virenast mehr als Nachweis vorhanden. Die 1. Spritze war sehr unangenehm und die ersten 3 Wohen habe ich mich auch...

Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme seit circa 3 Monaten Copegus 200 in Kombination mit Pegasys und die Nebenwirkungen sind erträglich. Ich habe den Typ 3a und bereits jetzt ist schon keine Virenast mehr als Nachweis vorhanden.

Die 1. Spritze war sehr unangenehm und die ersten 3 Wohen habe ich mich auch sehr schlapp gefühlt.Ansonsten hatte ich aber kaum Nebenwirkungen-abgesehen von Gewichtverlut.

Seit 2 Wochen ist meine Haut sehr trocken und ich muss mich extrem gut pflegen.Ansonsten läufts aber relativ problemfrei.

Eingetragen am  als Datensatz 49949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Copegus

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Fluoxetin

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Lichtempfindlichkeit bei Fluoxetin für ADH-Syndrom

Es ist meine Erste-Antidepressiva (mit 48, bin ich stolz auf mich). Ich war in die erstes 3 Tagen (1/2 Tablete) etwas ängstlich wegen des Nebenwirkungen. Kopfschmerz; Bin ich gewohnt, habe ich keine gegenmitteln genommen. Übelkeit; Nehmme ich einfach so hin. Extreme Appetitlosigkeit; Soll...

Fluoxetin bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinADH-Syndrom10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist meine Erste-Antidepressiva (mit 48, bin ich stolz auf mich).
Ich war in die erstes 3 Tagen (1/2 Tablete) etwas ängstlich wegen des Nebenwirkungen.
Kopfschmerz; Bin ich gewohnt, habe ich keine gegenmitteln genommen.
Übelkeit; Nehmme ich einfach so hin.
Extreme Appetitlosigkeit; Soll ich mich darüber beklagen?
Gewicht verlust; Das betrachte ich als Belohnung. Gleich fang ich zum feiern!!!! Hurra!
Müdigkeit/Gähnen; Schei... ich drauf! Trotz alle beschwerde bin ich Täglich unterwegs.
Beeibträchtigung der Konzentration; Bin ich besonderes vorsicht bein Autofahren. Am Haushalt und berufsleben (8 St./Tag) lasst sich etwas merken.
Beeibträchtigung des Denkes; Ich nehmme nichts mehr Persönlich.
Das Gefühl das alles ist zu hell oder das ich zu laut spreche.
Trotz alle nebenwirken, fahre ich Täglich mindesten 35Km Auto. Die Ärztin habe mich versichtert, ich könnte es tun.

Eingetragen am  als Datensatz 26729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme bei Fluoxetin für bipolare Störung, Borderline

Müdigkeit,Appetitlosigkeit,Gewichtsverlust,sehr gute Erfahrungen ansonsten

Fluoxetin bei bipolare Störung, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fluoxetinbipolare Störung, Borderline8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,Appetitlosigkeit,Gewichtsverlust,sehr gute Erfahrungen ansonsten

Eingetragen am  als Datensatz 73156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Fluoxetin

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Jurnista

 

Gewichtsverlust, Appetitsverlust, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Denkstörungen bei Jurnista 32mg für chronisches schmerzsyndrom

-Appetitlosigkeit -extremer Gewichtsverlust (6 kg. in 6 Wochen) -Vergesslichkeit -zunehmende Stimmungsschwankungen -Konzentrationsstörungen -Wahrnehmungsstörungen -Denkvermögen eingeschränkt

Jurnista 32mg bei chronisches schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jurnista 32mgchronisches schmerzsyndrom9 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Appetitlosigkeit
-extremer Gewichtsverlust (6 kg. in 6 Wochen)
-Vergesslichkeit
-zunehmende Stimmungsschwankungen
-Konzentrationsstörungen
-Wahrnehmungsstörungen
-Denkvermögen eingeschränkt

Eingetragen am  als Datensatz 472
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsverlust, Übelkeit, Gedächtnisstörungen, Stimmungsschwankungen, Mundtrockenheit bei Jurnista für Bandscheibenvorfall

Meine Liebe Frau nimmt nun seit fast über 2 Jahren Jurnista 16 + 32 mg. Am Anfang tratt ein gewaltiger Gewichtsverlust ein ca. 15 kg in rund 6 Monaten. (jetzt 160cm/53kg). Übelkeit, Gedächnisverlust bzw. Gedächnislücken, sehr starke Stimmungsschwankungen, trockener Mund etc... Unsere Ehe leidet...

Jurnista bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JurnistaBandscheibenvorfall2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Liebe Frau nimmt nun seit fast über 2 Jahren Jurnista 16 + 32 mg. Am Anfang tratt ein gewaltiger Gewichtsverlust ein ca. 15 kg in rund 6 Monaten. (jetzt 160cm/53kg). Übelkeit, Gedächnisverlust bzw. Gedächnislücken, sehr starke Stimmungsschwankungen, trockener Mund etc...
Unsere Ehe leidet mittlerweile aufgrund der Stimmungsschwankungen!

Eingetragen am  als Datensatz 19043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Jurnista

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Ritalin

 

Appetitsverlust, Gewichtsabnahme, Hautrötungen, Akne, Müdigkeit, Sodbrennen, Schwitzen, Blutdruckanstieg bei Ritalin für ADHS, komorbide Depressionen

Appetitabnahme, Gewichtsabnahme, Hautrötungen, vermehrte Akne, Müdigkeit, Sodbrennen, Schwitzen, Blutdrucksteigerung von ca 5 - 10 mmHG

Ritalin bei ADHS, komorbide Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RitalinADHS, komorbide Depressionen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Appetitabnahme, Gewichtsabnahme, Hautrötungen, vermehrte Akne, Müdigkeit, Sodbrennen, Schwitzen, Blutdrucksteigerung von ca 5 - 10 mmHG

Eingetragen am  als Datensatz 4517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit bei Ritalin gegen ADHS für ADHS

Ich bin 10 und nehme dieses Medikament. Ich fühle mich deshalb geschwācht und habe um3kg abgenommen(inerhalb von 2wochen)meiner Meinung nach hilft dieses Medikament nicht!!!Ich rate nur davon ab,ich habe meine erfahrungen schon gemacht,und das reicht! Leider fühle ich mich danach auch als wäre...

Ritalin gegen ADHS bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ritalin gegen ADHSADHS2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 10 und nehme dieses Medikament. Ich fühle mich deshalb geschwācht und habe um3kg abgenommen(inerhalb von 2wochen)meiner Meinung nach hilft dieses Medikament nicht!!!Ich rate nur davon ab,ich habe meine erfahrungen schon gemacht,und das reicht!
Leider fühle ich mich danach auch als wäre ich einen 3km langen Sprintmaraton gelaufen...
Ich habe auch mal gelesen, dass die nebenwirkung auch der Tod sein kann...
Aber ich hoffe nicht, dass das bei irgendjemandem passiert!!!!♥
Ihr kennt meine Meinung ich rate nur davon ab!!!!!!!!
Ich hoffe,dass euch nimand zwingt das zu nehmen !!!!!!!!!!!!!!Das ist meine Meinung .

Eingetragen am  als Datensatz 58492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ritalin

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Keppra

 

Zittern, Gewichtsverlust bei Keppra für Epilepsie

Habe jahrelang orfiril genommen, hatte ca 3 grand mal anfaelle im jahr. Allerdings schlimme nebenwirkungen, u.a. Starkes zittern und gewichtsverlust. War ein paar jahre im ausland und mir ging es nicht gut. Habe orfiril dann einfach selbst abgesetzt. Kein zittern mehr und sonst ging es mir super,...

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jahrelang orfiril genommen, hatte ca 3 grand mal anfaelle im jahr. Allerdings schlimme nebenwirkungen, u.a. Starkes zittern und gewichtsverlust. War ein paar jahre im ausland und mir ging es nicht gut. Habe orfiril dann einfach selbst abgesetzt. Kein zittern mehr und sonst ging es mir super, ca. Ein anfall im jahr. Bin zurueck nach deutschland und wollte erklaerungen. Mein neurologe ist ausgerastet und hat mein fuehrerschein einziehen lassen. Hab ihn nach 4 jahren wieder bekommen. Hatte vor 4 monaten einen schlimmen anfall und bin zu einer neuen neurologin gegangen. Die hat mir dann keppra verschrieben und mir gesagt ich darf mal wieder ein halbes jahr kein auto fahren. Seit ich dieses medikament nehme habe ich ungefaehr 3 kleine anfaelle im monat. Wie kann das sein? Mir geht es ohne medikamentation besser, aber das verstehen die aerzte nicht. Und ohne fuehrerschein kann ich in fruehrente gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 30334
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gereiztheit, Gewichtsverlust, innere Unruhe, Aggressivität bei Keppra für Epilepsie

ich habe aggressionen bin gereizt, gewichtsverlust, verstopfung, schlafstöhrungen besser nach runterdosieren, innere unruhe, ekel gegen wurst und ei,

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe aggressionen bin gereizt, gewichtsverlust, verstopfung, schlafstöhrungen besser nach runterdosieren, innere unruhe, ekel gegen wurst und ei,

Eingetragen am  als Datensatz 25910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Keppra

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Metformin

 

Gewichtsabnahme bei Metformin1000 für Diabetes mellitus Typ II

Victoza wurde mir im Rahmen eines Reha-Aufenthaltes vor exakt einem Jahr neu verordnet und seitdem spritze ich täglich 0,6 mg. - Nebenwirkungen waren seit Beginn bis Heute ein Gewichtsverlust von 32 Kg , eine Senkung meines Hba1c-Wertes von 8.6 auf 5.6 , verbunden mit dem Gefühl mich insgesammt...

Metformin1000 bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin1000Diabetes mellitus Typ II3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Victoza wurde mir im Rahmen eines Reha-Aufenthaltes vor exakt einem Jahr neu verordnet und seitdem spritze ich täglich 0,6 mg. - Nebenwirkungen waren seit Beginn bis Heute ein Gewichtsverlust von 32 Kg ,
eine Senkung meines Hba1c-Wertes von 8.6 auf 5.6 , verbunden mit dem Gefühl mich insgesammt 15 Jahre jünger zu fühlen. Negative Nebenwirkungen waren nicht feststellbar.

Hinzufügen möchte ich allerdings, daß während des Kuraufenthalts eine schonungslose Schulung über die Krankheit Diabetes stattfand die SO mir noch kein Hausarzt oder sonstjemand beigebracht hat !

Ich habe seitdem meine Ernährung radikal geändert und treibe als ehemaliger Bewegungslegastheniker sogar regelmäßig Ausdauersport. - Diesen Punkt halte ich im Zusammenhang mit eingangs geschilderten Erfolgen für sehr wichtig!

Eingetragen am  als Datensatz 34969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsverlust bei Metformin für Diabetes mellitus Typ II

ungewollte Gewichtsabnahme

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ungewollte Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 72088
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Metformin

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Medikinet

 

Gewichtsabnahme, Herzrasen, Pulssteigerung, Appetitlosigkeit bei Medikinet für Antriebsstörungen, Aufmerksamkeit halten

Ich nehme seit ungefähr 3 Wochen das Retart mit 54mg. Die Wirkung hält um die 9-10 Stunden an, weshalb ich die Pille auch morgens einnehmen muss. Mein Antrieb wird gesteigert und ich bin viel euphorischer als vorher. Aufräumen, putzen & die Schule fällt mir um einiges leichter aber die...

Medikinet bei Antriebsstörungen, Aufmerksamkeit halten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetAntriebsstörungen, Aufmerksamkeit halten2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ungefähr 3 Wochen das Retart mit 54mg. Die Wirkung hält um die 9-10 Stunden an, weshalb ich die Pille auch morgens einnehmen muss.
Mein Antrieb wird gesteigert und ich bin viel euphorischer als vorher. Aufräumen, putzen & die Schule fällt mir um einiges leichter aber die Nebenwirkungen sind ziemlich stark.
Ich bin mit einem Gewicht von 53kg eingestiegen und habe jetzt innerhalb der 3 Wochen konstante 4 Kg abgenommen. Es schadet eigentlich nicht, weil ich von Untergewicht noch weit entfernt bin (Figur/Statur). Appetitlosigkeit ist auch jeden Tag vorhanden. Ich zwinge mich morgens vor der Einnahme zu frühstücken, denn den Rest des Tages esse ich kaum etwas. Beispiel von gestern: Ein Käsebrot & ein Doppelkeks.
Außer der Appetitlosigkeit sind schwitzige Hände vorhanden, enormes Herzrasen und erhöter Puls, was aber auch so langsam reduziert wird.
Der Grund weshalb ich von 30mg auf das 54er Retart umgestiegen bin ist, dass ich ziemlich agressiv & gereitzt war, nachdem die Wirkung nachgelassen hat.

Es hilft mir jetzt schon viel besser. :-)

Eingetragen am  als Datensatz 33771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kältegefühl, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Hauttrockenheit, Blutdrucksenkung, Mundtrockenheit bei Medikinet adult 40mg retadiert für ADH-Syndrom

Ich nehme Medikinet adult nun mehr als 3 Jahre nach Einstellung durch Ritalin und Concerta. Nach meiner Diagnose, da war ich 35 Jahre alt, wohnte im europäischen Ausland und wollte es nicht glauben, bekam ich auf eigenen Wunsch hin erstmal keine Medikamente, da ich damit erstmal nicht zurecht...

Medikinet adult 40mg retadiert bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Medikinet adult 40mg retadiertADH-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Medikinet adult nun mehr als 3 Jahre nach Einstellung durch Ritalin und Concerta. Nach meiner Diagnose, da war ich 35 Jahre alt, wohnte im europäischen Ausland und wollte es nicht glauben, bekam ich auf eigenen Wunsch hin erstmal keine Medikamente, da ich damit erstmal nicht zurecht kam.
Dann 4 Jahre später wieder in Deutschland, wurden Kundengespräche wichtiger und ich bemerkte, dass ich meine Konzentration mit den Kunden, also Auge-in-Auge, nicht länger als 20 Sekunden halten konnte.
Nun aber das Problem; erstmal einen Arzt finden, der mir es verschreibt und es überhaupt versteht, da ich meine Diagnose nicht breit treten wollte. Mein damaliger Hausarzt wigelte ab wegen Regressängsten, aber OFFLabel wäre ein Weg - kurzum fragte ich einen anderen Arzt.
Der verschrieb mir auf eigenen Wunsch nun Ritalin 10mg per BTM-Privat-Rezept.
Ein halbes Jahr später stellte ich bei meiner DAK einen Antrag auf Kostenübernahme von Medikinet adult 40mg.
Die Antwort der DAK, trotz Gesetz, kam recht schnell; NEIN, nur wenn ich mich stationär einstellen bzw. diagnostizieren lassen würde. Toll, also habe ich die Wahl, arbeitslos, da stationär untergebracht oder Arbeit, und weiterhin selbst bezahlen.
Ich habe mich dann bis heute für das Selbstzahlen und Arbeithaben entschieden.
Nebenwirkungen hatte ich anfangs heftige (Einstellungszeit); kalte juckende Zehen mit leichter Blauverfärbung, allgemein Kältegefühl, Appetit und Gewichtsverlust, Blutniedrigdruck (richtig gelesen), trockene Gesichthaut und trockener Mund.
Bis heute blieb das Kältegefühl. Da ich sowieso niedrigen Blutdruck habe, hatte ich eigentlich erwartet, dass er mit Methylfenidat steigt, aber Nee.
Im Allgemeinen bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis, denn endlich kann ich besser leben. Denn die Jahre vorher hatte ich eine Odyssee von anderen Krankheiten meines Bewegungsapparates ich wurde schon als hypohondrischer Rheumatiker abgestempelt, da sich bei mir fast der gesamte Körper von einem Tag auf den anderen verspannte ohne offensichtliche Begründung.
Seit ich 14 Jahre alt war kannte ich schon alle Orthopäden von innen, seit der Behandlung mit Methylphenidat rauche ich weniger und brauche selten noch Diclofenac (früher tagl. bis 800mg), endlich selten 3 x 50mg Diclo/Monat.
Ich bin sehr zufrieden!!

Eingetragen am  als Datensatz 61122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Medikinet

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Trevilor

 

Gewichtsverlust, Orgasmusstörung, Absetzerscheinungen bei Venlafaxin für Depression

Die Eingewöhnung war sehr angenehm. In den ersten Monaten hatte ich einen Gewichtsverlust von 5kg, was bei meiner leichten Statur kritisch zu sehen war, sich jedoch wieder legte. Ich hatte massive Orgasmusstörungen. Mir hat das Medikament leider in den 9 Monaten, die ich es einnahm, nicht...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Eingewöhnung war sehr angenehm.
In den ersten Monaten hatte ich einen Gewichtsverlust von 5kg, was bei meiner leichten Statur kritisch zu sehen war, sich jedoch wieder legte. Ich hatte massive Orgasmusstörungen.
Mir hat das Medikament leider in den 9 Monaten, die ich es einnahm, nicht geholfen trotz schrittweiser Dosissteigerung von 75mg auf zuletzt 225mg.
Beim Ausschleichen kam es ab dem 2. Tag nach der Reduzierung von 75mg auf 0mg zu deutlichen Absetzerscheinungen: Schwindelanfälle, Ohrgeräusche, gedämpfte Wahrnehmung, nächtliches Schwitzen und extrem detaillierte und realistische Albträume. Nach ca 4 Tagen begannen die Beschwerden zu verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 26242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Gewichtsabnahme, Schlaflosigkeit bei Venlafaxin für Depression, Angststörungen

Ich nehme auf Grund meiner Depression seit 8 Tagen Venlafaxin. Zuvor war ich für 6 Monate auf Mirtazapin eingestellt. Leider nahm ich beträchtlich zu und fühlte mich nicht mehr wohl. Auf Grund dessen entschied sich der Arzt für Venlafaxin. Die ersten Tagen waren der Horror. Mir war speiübel, ich...

Venlafaxin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression, Angststörungen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme auf Grund meiner Depression seit 8 Tagen Venlafaxin. Zuvor war ich für 6 Monate auf Mirtazapin eingestellt. Leider nahm ich beträchtlich zu und fühlte mich nicht mehr wohl. Auf Grund dessen entschied sich der Arzt für Venlafaxin.
Die ersten Tagen waren der Horror. Mir war speiübel, ich hatte Kopfschmerzen und keinen Appetit. Ich fühlte mich wie bei einer MagenDarmgrippe.
Ich habe in den 8 Tagen 3 kg abgenommen. Eigentlich bin ich froh Gewicht zu verlieren aber in einer so kurzen Zeitspanne finde ich das auch gefährlich.
Hinzu kamen Schlafstörungen. Ich wache Nachts um 4 Uhr auf und liege bis 7 wach.
Morgens kann ich nichts essen, der Gedanken an Nahrung bringt mich fast zum würgen.
Da ich Venlafaxin immer zusammen mit Nahrung einnehmen musste um die Verträglichkeit zu erhöhen musste ich mich dazu zwingen einen Toast zu essen. Dass mir danach schlecht war hat mich sehr belastet.
Ich habe nun den Arzt konsultiert und mit ihm die Absprache gefunden, dass ich Venlafaxin wieder absetze. Stattdessen nehme ich wieder Mirtazapin.
Ich habe lieber einen gesunden Appetit und achte auf die Mengen die esse um mein gewicht zu halten als wie dass ich mich tag ein tag aus mit Übelkeit und Brechreiz plage.
Von der eigentlichen erwünschten Wirkung habe ich nichts gespürt. Vermutlich weil ich das Medikament viel zu kurz einnahm. Doch die Nebenwirkungen sind für mich nicht tragbar.

Eingetragen am  als Datensatz 68517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Elontril

 

Gewichtsabnahme bei Elontril für Somatisierungsstörungen

Ich habe somatoforme Depression...äußert sich in vielen körperlichen Gebrechen...Schwindel, Übelkeit, Zittern und natürlich das was für Depressionen typisch ist, müdigkeit, antriebslos, traurig....ich habe schon Erfahrungen mit reichlich Medikamenten gemacht. Ich kann nur sagen, Elontril hat bei...

Elontril bei Somatisierungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilSomatisierungsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe somatoforme Depression...äußert sich in vielen körperlichen Gebrechen...Schwindel, Übelkeit, Zittern und natürlich das was für Depressionen typisch ist, müdigkeit, antriebslos, traurig....ich habe schon Erfahrungen mit reichlich Medikamenten gemacht. Ich kann nur sagen, Elontril hat bei mir nach zwei Tagen schon gewirkt. Meine permanente Übelkeit zu der Zeit war schon nach zwei Tagen verschwunden. Nebenwirkung war bei mir auch Gewichtsabnahme...was sehr gut war, denn ich habe von einem anderen Antidepressiva sieben kg zugenommen zuvor. Ich nehme es noch immer und komme damit gut klar....es ist nicht so das ich nicht Zeiten haben indem es mir schlecht geht, aber ich komme mit dem Medikament sehr gut klar.

Eingetragen am  als Datensatz 66477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit, Euphorie, Gewichtsverlust bei Elontril für Depressionen, Bulimie

In den ersten zwei Wochen der Einnahme fühlte ich mich stark aufgeputscht und hatte von frühs bis nachts durchgängig sehr viel Energie ohne Leistungstiefs und konnte mich wunderbar konzentrieren. Ich habe alles in kurzer Zeit erledigt, was ich jahrelang aufgeschoben hatte. Allerdings brauchte ich...

Elontril bei Depressionen, Bulimie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Bulimie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten zwei Wochen der Einnahme fühlte ich mich stark aufgeputscht und hatte von frühs bis nachts durchgängig sehr viel Energie ohne Leistungstiefs und konnte mich wunderbar konzentrieren. Ich habe alles in kurzer Zeit erledigt, was ich jahrelang aufgeschoben hatte. Allerdings brauchte ich abends auch Baldrian um überhaupt schlafen zu können. Die Nebenwirkungen haben sich aber bereits nach Woche 3 der Einnahme abgeschwächt. Die Energie ist auf angenehme Art und Weise geblieben. Meine Gedanken haben sich ins Positive gekehrt und die täglichen Selbstabwertungen, die ich ein Leben lang hatte, sind total verschwunden. Ich fühle mich endlich "normal"! Ein weiterer positiver Effekt ist die Gewichtsabnahme (7kg in 2 Monaten). Da ich seit 20 Jahren unter einer Essstörung mit regelmäßigen Anfällen und Bulimiephasen litt, war dies für mich extrem befreiend: kein Essdruck mehr, nur noch Appetit bei rein physischem Hunger und ausschließlich auf gesundes Essen. Zwischen den Mahlzeiten vergehen zum Teil 5-7 Stunden, bis wieder ein Hungergefühl eintritt. Dadurch hat sich auch mein sonst sehr schwaches Immunsystem gestärkt und ich bin viel fitter geworden. Aufgrund der Mundtrockenheit als Nebenwirkung trinke ich auch täglich ca. 4-5 Liter, was ich aber nicht als unangenehm emofinde. Man hat auch richtig Lust darauf, die viele Energie in Sport und Aktivität umzusetzten. Fazit: Elontril hat mein Leben verändert und meine Probleme gelöst. Ich bin viel gelassener, selbstbewusster und optimistisch geworden. Dadurch werden auch die zwischenmenschlichen Kontakte leichter und angenehmer. Emotionen sind auch in voller Bandbreite noch spürbar und man hat nicht das Gefühl der Abgestumpftheit wie beispielsweise mit Escitalopram. Ich kann Elontril nur weiterempfehlen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 74921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Elontril

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Cymbalta

 

Gewichtsabnahme, Schwindel, Herzrasen bei Cymbalta für Depressionen, Angstattacken, panickattacken, Suizidgefahr, Gliederschmerzen, Aquagener Pruritus

vorab soviel- cymbalta ist mein lebensretter !!!!! ich wäre nicht mehr da und meine kinder hätten keinen vater mehr. ich war gott sei dank so stark um selbst zu erkennen, daß ich wetwas tun sollte. leider erkennen es viele nicht, und wollen davon nichts wissen, daß sie krank sind. FÜR ALLE...

Cymbalta bei Depressionen, Angstattacken, panickattacken, Suizidgefahr, Gliederschmerzen, Aquagener Pruritus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepressionen, Angstattacken, panickattacken, Suizidgefahr, Gliederschmerzen, Aquagener Pruritus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vorab soviel- cymbalta ist mein lebensretter !!!!! ich wäre nicht mehr da und meine kinder hätten keinen vater mehr. ich war gott sei dank so stark um selbst zu erkennen, daß ich wetwas tun sollte. leider erkennen es viele nicht, und wollen davon nichts wissen, daß sie krank sind.

FÜR ALLE die diese zeilen lesen

DEPRESSIONEN heist nicht " Plemm Plemm- und beklopt" sonder ist eine Krankheit wie jede andere, nur der kopf bekommt ein stoff nicht mehr den er braucht um das glücksgefühl zu erleben.

BITTE BITTE - alle die in dieser situation sind- geht zum artzt- und spricht es an-- auch CYMBALTA

ich sollte von 30 auf 60 mg gestellt werden, bin aber bei 30 mg geblieben, also die ersten 4 wochen waren der hammer- wie neu als ob nie was gewesen wäre.

dann ist es wie eine sinuskurve- ein hin und her der gefühle, mal sau gut- mal angstattacke- aber wer sich im griff hat- es ist erträglich.

FAKT ist eines- zu 100 % wird es nie nie wieder- aber glaubt mir eines- mit 80-90 % ist man lebensfähig
und freut sich wie ein schneekönig. wenn man dann noch so eine partnerin hat wie ich- ein tolles leben.


in den ersten wochen gewichtsabnahme, wenn man da noch etwas trennkost einhällt, kann man schnell par lästige kilos abnehmen.
sonstige nebenwirkung, manchmal schweres herzklopfen, aufpassen mit kaffee, bei wetterumschwung etwas schwindlig, ansonsten bin ich absolut zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 24300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme bei Cymbalta für Neuralgie

Habe vor Jahren wegen einer sehr schmerzhaften Neuralgie Cymbalta 30 verschrieben bekommen. Wirkte schnell und hervorragend. Jetzt treten die damaligen Schmerzen geballt wieder auf. Dosissteigerung auf 60 mg. Extreme Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit, Appetitverlust, Gewichtsabnahme. Kann...

Cymbalta bei Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaNeuralgie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor Jahren wegen einer sehr schmerzhaften Neuralgie Cymbalta 30 verschrieben bekommen. Wirkte schnell und hervorragend. Jetzt treten die damaligen Schmerzen geballt wieder auf. Dosissteigerung auf 60 mg. Extreme Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit, Appetitverlust, Gewichtsabnahme. Kann nur hoffen, das diese Beschwerden sich nach Eingewöhnung legen, sonst????
Zusätzlich 3x30 Tropfen Novalgin.

Eingetragen am  als Datensatz 74341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei xarelto

 

Schwindel, Ohrgeräusche, Gewichtsabnahme bei xarelto für Vorhofflimmern

Wegen den angsteinflößenden Pressemitteilungen möchte ich meine Erfahrung mit dem Blutverdünner "Xarelto" mitteilen. Neben Vorhofflattern(das gibt es!) und Vorhofflimmern wurde bei mir voriges Jahr zwei Mal eine Elektrische Kardioversion durchgeführt, und dann dieses Jahr im Januar eine Ablation...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen den angsteinflößenden Pressemitteilungen möchte ich meine Erfahrung mit dem Blutverdünner "Xarelto" mitteilen.
Neben Vorhofflattern(das gibt es!) und Vorhofflimmern wurde bei mir voriges Jahr zwei Mal eine Elektrische Kardioversion durchgeführt, und dann dieses Jahr im Januar eine Ablation (Behebung des Flatterns) positiv durchgeführt.
Früher nahm ich ASS 100, (ohne Nebenwirkung) und seit ca. 1 Jahr erst Xarelto 15mg und später Xarelto 20mg.
Ich kann sagen, dass ich nur minimale Nebenwirkungen habe (Schwindel, Ohrgeräusche und allem Anschein nach auch eine Gewichtsabnahme); letzteres hat auch mein Schwager bei sich festgestellt! Dies soll keine Empfehlung dieses Medikaments sein sondern meine persönliche Erfahrung.

Eingetragen am  als Datensatz 56182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen bei xarelto20mg für Schlaganfall

Dauerdurchfall gewichtsabnahme schlapp gliederschmerzen kopfschmerzen

xarelto20mg bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xarelto20mgSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dauerdurchfall gewichtsabnahme schlapp gliederschmerzen kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 75131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für xarelto

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Abilify

 

Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, innere Unruhe, Gewichtsverlust bei Abilify für wahnhafte Störung, Paranoie Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis, Kombinierte Persönlichkeitsstörung mit selbstunsicheren paranoiden Anteilen

Ich habe ca. 4 Wochen lang Abilify genommen, langsam gesteigert auf 15mg täglich. Eine Besserung der Symptome trat nicht ein, dafür aber unangenehme Nebenwirkungen. Es bagann mit Übelkeit und Durchfall, steigerte sich dann bis zum Erbrechen nach fast jeder Mahlzeit und es kam bei mir zu starker...

Abilify bei wahnhafte Störung, Paranoie Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis, Kombinierte Persönlichkeitsstörung mit selbstunsicheren paranoiden Anteilen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifywahnhafte Störung, Paranoie Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis, Kombinierte Persönlichkeitsstörung mit selbstunsicheren paranoiden Anteilen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ca. 4 Wochen lang Abilify genommen, langsam gesteigert auf 15mg täglich. Eine Besserung der Symptome trat nicht ein, dafür aber unangenehme Nebenwirkungen. Es bagann mit Übelkeit und Durchfall, steigerte sich dann bis zum Erbrechen nach fast jeder Mahlzeit und es kam bei mir zu starker innerer Unruhe. Einziger Vorteil war der Gewichtsverlust von 3kg, was aber wohl am Erbrechen liegt. Ich habe Abilify selbstständig abgesetzt, wozu ich aber keinem rate, und bis auf die Unruhe sind jetzt nach einer Woche noch alle Nebenwirkungen vorhanden. Ich habe keinen Appetit und wenn ich doch etwas zu Essen in mich reinzwänge, kommt es auf umgekehrtem Wege fast umgehend wieder heraus. Daher kann ich persönlich Abilify nicht empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 31346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsverlust bei Abilify 25 mg für Psychotische Zustände

Von ersten Tag an Besserung der Symptome. leider zwischen durch Rückfall der symptomatik. erhebliche gewichtsabnahme. jetzt so stabilisiert das Medikament konnte mit Erfolg abgesetzt werden.

Abilify 25 mg bei Psychotische Zustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilify 25 mgPsychotische Zustände6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von ersten Tag an Besserung der Symptome. leider zwischen durch Rückfall der symptomatik. erhebliche gewichtsabnahme. jetzt so stabilisiert das Medikament konnte mit Erfolg abgesetzt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 54169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abilify

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Yasminelle

 

Depressionen, Gewichtsverlust, Angstzustände, Herzrasen, Müdigkeit bei Yasminelle für Hautunreinheiten

habe yasminelle von februar 07 bis juli 07 eingenommen, wurde mir von meinem GYN wegen meiner extrem schlechten haut verschrieben, hab sie die ersten 5 monate sehr gut vertragen, hab ein bisschen gewicht verloren und meine haut sah super aus. dann ging es bergab: starke depressionen,...

Yasminelle bei Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleHautunreinheiten6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe yasminelle von februar 07 bis juli 07 eingenommen, wurde mir von meinem GYN wegen meiner extrem schlechten haut verschrieben, hab sie die ersten 5 monate sehr gut vertragen, hab ein bisschen gewicht verloren und meine haut sah super aus.

dann ging es bergab: starke depressionen, angstzustände, herzrasen, ohrenschmerzen, sehr müde usw.

hab nach langer rechereche im internet ein forum gefunden welches die nebenwirkungen von YASMIN/YAZ/YASMINELLE behandelt, habe dort dann festgestellt das nicht nur ich an diesen nebenwirkungen leide sondern das doch des öfteren vorkommt. hier der link zum forum (englisch): http://www.createforum.com/yasminsideeffec

habe dann ende juli die pille abgesetzt (sozusagen "cold turkey"), habe bei meiner praktischen ärztin ein blutbild angefordert welches absolut ok war, hatte auch ein EKG welches auch ok war. sie meinte sie kann sich das nicht erklären, muss sagen nach ca. einer woche nach dem absetzen waren meine physischen probleme vorbei, hatte kein herzrasen mehr und auch keine ohrenschmerzen.

die depressionen blieben, genauso wie irrationale gedanken die kamen und gingen, ich dachte ich werde langsam verrücht und unberechenbar. nur durch die hilfe des forums wurde mir klar das es definitiv an der pille lag.

von meinem gynäkologen bekam ich absolut keine unterstützung, "depressionen verursacht yasminelle nicht" (steht aber komischerweise bei den nebenwirkungen in der packungsbeilage), ich bekam nach einem 5 minutengespräch eine rezept für eine andere pille und ne überweisung an eine psychotherapeutin...

mir geht es jetzt (6 wochen nach dem absetzten) ein bisschen besser, ich bin noch nicht mein "altes ich" aber ich weiss das sich das nicht von heut auf morgen ändern kann.

ich würde jedem empfehlen der auch nur annähernd an solchen nebenwirkungen leidet professionelle hilfe in anspruch zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 3792
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsabnahme, Colitis Ulcerosa bei Yasminelle für Akne

nach zehn Jahren Symptomfreiheit akuter Schub einer Colitis ulcerosa, zusätzlich Gewichtsabnahme

Yasminelle bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleAkne2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach zehn Jahren Symptomfreiheit akuter Schub einer Colitis ulcerosa,
zusätzlich Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 7454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Yasminelle

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Citalopram

 

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtsverlust, Blutdruckabfall, Schwindelanfälle bei Citalopram für Depression

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtsabnahme (seit Einnahmebeginn fast 10 kg trotz normalem Essen), niedriger Blutdruck, Schwindelanfälle

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtsabnahme (seit Einnahmebeginn fast 10 kg trotz normalem Essen), niedriger Blutdruck, Schwindelanfälle

Eingetragen am  als Datensatz 6298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsverlust bei Citalopram für Depression

Gewichtsabnahme

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 67076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Sertralin

 

Übelkeit, Durchfall, Gewichtsverlust bei Sertralin für Depression, Panikstörung, Zwangserkrankung

Habe jahrelang Venlafaxin genommen und wurde jetzt auf Sertralin eingestellt, da Venlafaxin in Verdacht steht, Psychosen bei mir auszulösen. Nach der ersten Einnahme von Sertralin, konnte ich eine Stunde später eine schlagartige Besserung meiner Symptomatik feststellen. Nach drei Tagen...

Sertralin bei Depression, Panikstörung, Zwangserkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Panikstörung, Zwangserkrankung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jahrelang Venlafaxin genommen und wurde jetzt auf Sertralin eingestellt, da Venlafaxin in Verdacht steht, Psychosen bei mir auszulösen.

Nach der ersten Einnahme von Sertralin, konnte ich eine Stunde später eine schlagartige Besserung meiner Symptomatik feststellen. Nach drei Tagen spürbarer Rückgang der Zwangsgedanken und -handlungen. Mir erscheint alles so hell und freundlich. Trotz allem hat es mich nicht verändert. Ich finde auch, dass es die Emotionen nicht so stark unterdrückt wie Venlafaxin. Mir geht's von Tag zu Tag besser. Und das mit lediglich 50 mg des Wirkstoffes. Werde nach einer Woche die Dosis auf 100 mg erhöhen. Meine Psychiaterin vermerkte, dass ich bis zu vier Tabletten der Stärke 50 mg am Tag nehmen dürfte.

Einziges Manko sind die Nebenwirkungen, welche sich wirklich in Grenzen halten. Leide unter Übelkeit und Diarrhoe. Habe innerhalb von drei Tagen schon fast zwei Kilo abgenommen, was ich nicht als störend empfinde.

Faszit: Wirkstarkes Medikament mit erträglichen Nebenwirkungen. Kann es absolut weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 68598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust bei Sertralin für Depression

Mein Appetitverlust und die Übelkeit werden immer schlimmer. Dazu kommt, dass ich, wenn ich Sertralin am Morgen nehme, bald danach nur noch schlafen könnte. Ich fühle mich sehr schwach, da ich sonst schon kein Kg zu viel habe. Aktuell fühle ich mich noch schlechter als ohne Sertralin. Hörte...

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Appetitverlust und die Übelkeit werden immer schlimmer. Dazu kommt, dass ich, wenn ich Sertralin am Morgen nehme, bald danach nur noch schlafen könnte. Ich fühle mich sehr schwach, da ich sonst schon kein Kg zu viel habe.

Aktuell fühle ich mich noch schlechter als ohne Sertralin.
Hörte die Übelkeit bei euch auf?
Hat jemand Erfahrung mit Sertralin am Abend nehmen?

Eingetragen am  als Datensatz 74318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sertralin

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Cipralex

 

Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Kraftlosigkeit, innere Unruhe, Nervosität, Panikattacken bei Cipralex für Depression, Angststörungen

Hallo aus Nürnberg. Ich nehme seit cca. 8 Tagen CIPRALEX,eine Umstellung da ich bis jetzt OPIPRAMOL(Insidon) genommen habe, längere Zeit, mit was ich leben konnte, aber war eher sedativ, wenig antidepressive Wirkung, und Leichte Bennomenheit und Verrwirtheit war immer da. Jetzt mit CIPRALEX...

Cipralex bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Angststörungen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo aus Nürnberg.
Ich nehme seit cca. 8 Tagen CIPRALEX,eine Umstellung da ich bis jetzt OPIPRAMOL(Insidon) genommen habe, längere Zeit, mit was ich leben konnte, aber war eher sedativ, wenig antidepressive Wirkung, und Leichte Bennomenheit und Verrwirtheit war immer da.
Jetzt mit CIPRALEX habe aber sehr schlimme NW, kann kaum etwas essen, ich habe schon 3kg abgenommen, Übelkeit, dadurch bin ich körperlich auch schwach geworden, kann nicht arbeiten gehen. Das schlimmste ist aber - schlimme innere UNRUHE,Rastlosigkeit, PANIKATTAKEN, die fast unaushaltbar sind!, die aber cca. um 17 Uhr weggehen, komischeweise,- (Cipralex nehme ich morgens um 10 uhr/ nur 5mg.)
Also lauter \\\"paradoxe reaktionen\\\" .
Hat das auch jemand erlebt? Hört das bitte auf? Oder passt mir diese AD nicht? Bitte helft mir, ich muss funktionieren, habe einen 5J. Sohn.
Meine Mutter hat mal früher auch Cipralex genommen, aber Sie hatte im Gegenteil!=sehr sedative NW, hatte 2 Monate fast nur geschlafen!?

Eingetragen am  als Datensatz 25417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten, Übelkeit, Gewichtsverlust bei Cipralex für Depression

Nachdem ich Schwindelanfälle hatte, fast umgekippt bin und ich mich absolut nicht konzentrieren konnte habe ich Ciraplex wieder abgesetzt. Meine Therapeutin meinte ich würde den Wirkstoff nicht vertragen.

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Schwindelanfälle hatte, fast umgekippt bin und ich mich absolut nicht konzentrieren konnte habe ich Ciraplex wieder abgesetzt. Meine Therapeutin meinte ich würde den Wirkstoff nicht vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 54465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Clindamycin

 

Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Herzrasen, Gewichtsverlust, Benommenheit, Kreislaufbeschwerden, Schüttelfrost, Magendrücken, Kopfschmerzen bei Clindamycin für Mandelentzündung

Clindamycin 600mg, Dosierung: eine halbe Tablette 3x täglich. Ich muss das Medikament gegen eine eitrige Mandelentzündung nehmen. Clindamycin ist bereits das zweite Antibiotikum, dass ich wegen der Mandelentzündung nehmen musste. Die Woche davor nahm ich bereits Cefaclor, dies zeigte...

Clindamycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinMandelentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clindamycin 600mg, Dosierung: eine halbe Tablette 3x täglich.

Ich muss das Medikament gegen eine eitrige Mandelentzündung nehmen. Clindamycin ist bereits das zweite Antibiotikum, dass ich wegen der Mandelentzündung nehmen musste. Die Woche davor nahm ich bereits Cefaclor, dies zeigte allerdings überhaupt keine Wirkung. Auf Penicilin reagiere ich grundsätzlich schlecht, weshalb die schon mal wegfiel.
Also ging ich noch mal zum Arzt und dieser verschrieb mir dann das Clindamycin.

Die ersten zwei Tage der Behandlung verliefer recht gut und ausser einem leichten Drücken im bauch ging es mir nicht sonderlich schlecht, ich war nur leicht schlapp. Ab dem dritten Tag der Einnahme wurden die Halsschmerzen und die Entzündung an sich besser, jedoch fingen dann auch die Nebenwirkungen an....
Das ich etwas abgenommen hatte bemerkte ich bereits am morgen des dritten tages, habe mir dabei aber noch nicht viel gedacht, da ich nicht unter Durchfällen oder ähnlichem litt....Vielmehr riss das Medikament meinen Kreislauf immer mehr zu Boden. Am besagten dritten Tag der Einnahme war ich bereits nicht mehr in der Lage groß das Haus zu verlassen, da mir pausenlos schwindelig war und ich unter immer wieder aufsteigender Übelkeit litt. Ab da wurde es fortlaufend schlimmer, der Kreislauf wollte nicht mehr mitmachen, ich bekam Schüttelfrost, Schwißausbrüche, Herzrasen, konnte mich nicht mehr konzentrieren, kaum noch lesen durch Sehstörungen, Farbkontraste verursachten bei mir große Kopfschmerzen und starke Benommenheit, ich fühlte mich irgendwie bettlägerig. Heute, am fünften Tag der Behandlung hab ich mich dazu entschlossen es morgen Abend abzusetzen, da ich mittlerweile 4 Kilo innerhalb von 5 Tagen verloren habe... ohne Durchfall, ohne viel Bewegung und trotz regelmäßiger Mahlzeiten. Ein Medikament für Magen oder Darm hat mein Arzt mir nicht zusätzlich verschrieben gehabt. Dies ist das zweitschlimmste Antibiotikum, dass ich jemals nehmen musste und beim nächsten Mal werde ich auch nach einer weiteren Alternative fragen.

Eingetragen am  als Datensatz 65200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blut im Stuhl, Gewichtsabnahme, Magenschmerzen bei Clindamycin für Zahnentzündung

blut im stuhl gewichtsabnahme magenschmerzen

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

blut im stuhl gewichtsabnahme magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 44436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clindamycin

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei L-Thyroxin

 

Schwindel, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Mundtrockenheit, Nachtschweiß, Traumveränderungen, Hämatome, Müdigkeit bei L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis

Anfangsdosis Trevilor ret.75mg: leichtes Schwindelgefühl,Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme(ca.10Kg),Mundtrockenheit, starkes nächtliches Schwitzen,sehr reale(vom Gefühl her wie erlebte) Träume; starkes Gähnen; vermehrte kleine Hämatome nach 2Wochen Steigerung auf 150mg und nach weiteren 2...

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangsdosis Trevilor ret.75mg: leichtes Schwindelgefühl,Appetitlosigkeit,
Gewichtsabnahme(ca.10Kg),Mundtrockenheit, starkes nächtliches Schwitzen,sehr reale(vom Gefühl her wie erlebte) Träume; starkes Gähnen; vermehrte kleine Hämatome
nach 2Wochen Steigerung auf 150mg und nach weiteren 2 Wochen auf 225mg - Gesamtgefühl besserte sich, konnte ohne Problme morgens aufstehen,war insgesamt gelassener.Insgesamt ging es mir eine Zeit lang recht gut.So gut, daß ich manchmal die Medikamente vergaß einzunehmen... Das merkte ich aber dann sehr schnell-Kopfschmerzen und Stromschläge im Kopf. Diese Dosis(225mg) behielt ich für ca.18 Monate, schleichende Verschlechterung ,verstärkte Müdigkeit, verminderter Antrieb, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme(20Kg) . Alles wie vorher(ohne Trevilor)- Mag sein, daß es hauptsächlich an der Schilddrüsenunterfunktion lag, die dann diagnostiziert wurde. Bekam dann noch L-Throxin dazu, erst 50µg, dann 100µg und im Moment nehme ich 125µg.Die SD-werte sind o.k., vertrage das L-Thyroxin auch gut.Seit 2 Monaten wurde das Trevilor auf 2x150 mg erhöht,da es mir wieder schlechter ging(Heulkrämpfe,verstärkte Müdigkeit).Die meisten Nebenwirkungen vom Anfang sind weg- bis auf die Kopfschmerzen, die hab ich jetzt öfter und das nächtl. Schwitzen . Nach anfänglicher Besserung des Allgemeinbefindens ist es jetzt wieder wie vorher...
Ich weiß,daß ADS,Depressionen und Schilddrüsenunterfunktion alle ähnliche Symptome haben. Daher ist es schwierig, die Wirksamkeit der einzelnen Medis getrennt von einander einzuschätzen.

Eingetragen am  als Datensatz 15151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Nervosität, Gewichtsabnahme, Magenbeschwerden bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

DAS Standardpräparat schlechthin bei Schilddrüsenunterfunktionen. Wichtig ist, dass eine Unterfunktion nur ein Symptom ist - nicht die Krankheit selbst. In vielen Fällen ist eine Hashimoto Thyreoiditis die Ursache für eine mit der Zeit zunehmende Schilddrüsenunterfunktion. Es kann aber auch...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

DAS Standardpräparat schlechthin bei Schilddrüsenunterfunktionen. Wichtig ist, dass eine Unterfunktion nur ein Symptom ist - nicht die Krankheit selbst. In vielen Fällen ist eine Hashimoto Thyreoiditis die Ursache für eine mit der Zeit zunehmende Schilddrüsenunterfunktion. Es kann aber auch Jodmangel die Ursache sein (in unserer Gesellschaft aber eher selten der Fall da selbst Milch bereits sehr viel Jod enthält, ganz zu schweigen vom Jodsalz).
Die Nebenwirkungen treten oft auf, weil der Körper nach der erstmaligen Gabe von L-Thyroxin wieder anfängt den Stoffwechsel anzukurbeln und sich der Organismus dann erst wieder an die neue Hormonsituation gewöhnen muss. Ist die Dosis von L-Thyroxin nicht deutlich zu hoch, dann klingen die Beschwerden mit der Zeit ab. Aus diesem Grund sollte man auch mit kleineren Dosen (max 25 - 50) beginnen und dann langsam steigern. Es gibt aber auch Ärzte die direkt zu Beginn 75 verordnen, damit die Patienten etwas merken und nicht denken die Tabletten würden nichts bewirken und diese dann wieder eigenmächtig absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 53979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Valette

 

Fieber, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Brechreiz, Schlafstörungen, Gewichtsverlust, Depressive Verstimmungen bei Valette für Schlafstörung, Kopfschmerzen, Angstzustände, Übelkeit, Brustschmerzen, Brechreiz, Gewichtsverlust, hohes Fieber, Sehschwäche, Stimmungsschwankung, Schmerzen rechte Seite unterhalb der Brust

Ich selber bin vor 3 Monate Mutter geworden und hab auch wieder vor 2 Monaten mit der Valette WIEDER angefangen (hab sie vor der SS schon eingenommen, ohne Probleme). Allerdings hab ich jetzt sehr viele Problemen sobald ich Valette einnehme! Es geht jetzt vielleicht ca 1,5Monate sodass ich sehr...

Valette bei Schlafstörung, Kopfschmerzen, Angstzustände, Übelkeit, Brustschmerzen, Brechreiz, Gewichtsverlust, hohes Fieber, Sehschwäche, Stimmungsschwankung, Schmerzen rechte Seite unterhalb der Brust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteSchlafstörung, Kopfschmerzen, Angstzustände, Übelkeit, Brustschmerzen, Brechreiz, Gewichtsverlust, hohes Fieber, Sehschwäche, Stimmungsschwankung, Schmerzen rechte Seite unterhalb der Brust2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich selber bin vor 3 Monate Mutter geworden und hab auch wieder vor 2 Monaten mit der Valette WIEDER angefangen (hab sie vor der SS schon eingenommen, ohne Probleme). Allerdings hab ich jetzt sehr viele Problemen sobald ich Valette einnehme! Es geht jetzt vielleicht ca 1,5Monate sodass ich sehr hohes Fieber, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Schmerzen unterhalb der rechten Brust, Brechreiz, Schlafstörung, Gewichtsverlust, Deprssionen uvm habe! Ich war jetzt seit fast 1 Monat schon in Behandlung beim Hausarzt, mein Crp-Wert war schon auf 130 statt bei "normale" 0,5, meine Milz ist vergrößert, meine Niere und Leber angeschlagen. Doch keiner weiß so richtig woher das hohe Fieber und die anderen Anzeichen kommen. Sogar im Notdienst Krankenhaus sahen die mich verdutzt an als ich schweißgebadet vor denen stand und sie mich wieder mit der falschen Medikamentenverordnung nachhause schickten, da sie nicht wussten, was es ist! Morgen werd ich wieder mein Hausarzt anrufen und ihn das schildern... Auch mit meiner Frauenärztin werd ich morgen Kontakt aufnehmen denn so kann das nicht weiter gehen. Schließlich will ich ja auch meinem Säugling und meinem Lebenspartner wieder komplett gerecht werden. Das zieht mich momentan auch sehr runter.

Also ich würde die Valette nicht weiter empfehlen.

Mfg Jessi

Eingetragen am  als Datensatz 32686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Gewichtsverlust bei Valette für Polycystische Ovarien

Die Valette habe ich aufgrund von PCO + Hirsutismus verschrieben bekommen. Direkt nach der 1. Einnahme habe ich weniger Appetit verspürt, was teilweise so weit ging, dass ich kaum noch etwas gegessen habe. Tat mir jedoch ganz gut, denn so konnte ich schon mal einige Kilos abnehmen ;-)...

Valette bei Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValettePolycystische Ovarien21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Valette habe ich aufgrund von PCO + Hirsutismus verschrieben bekommen.
Direkt nach der 1. Einnahme habe ich weniger Appetit verspürt, was teilweise so weit ging, dass ich kaum noch etwas gegessen habe. Tat mir jedoch ganz gut, denn so konnte ich schon mal einige Kilos abnehmen ;-)
Zwischenblutungen hatte ich nur am 19./20. Tag, was aber halb so wild war.
Auch Müdigkeit hat eine kleine Rolle gespielt, aber das habe ich jetzt in den Griff bekommen und glaube, dass es auch nachlässt langsam!
Was die Brüste angeht: Ich habe auch das Gefühl, dass sie durch die Pille etwas größer geworden sind. Nicht um 3 Körbchen, aber sie haben einfach auch eine schönere Form bekommen.
Mittlerweile komm ich damit ganz gut klar - Nebenwirkungen gibt es ja bei allen Medikamenten...
Ich kann die Valette wirklich nur weiterempfehlen, weil sie mir einfach hilft und effektiv ist.
Sie hält, was sie "verspricht" :-)

Eingetragen am  als Datensatz 64142
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Clinda-saar

 

Zungenbelag, Zungenbrennen, Pilzinfektion, Durchfall, Magenkrämpfe, Magenschmerzen, Müdigkeit, Blutiger Stuhl, Gewichtsabnahme bei Clinda-saar für Abszess an der Zahnwurzel

Ein paar Tage nach der Einnahme von Clinda Saar (vor ca. 3 Wochen) bemerkte ich die ersten Nebenwirkungen. Angefangen hat es mit einer gelb belegten, eingerissenen und brennenden Zunge, was sich nach der Abgabe einer Probe als Pilz und Nebenwirkung dieses Medikamentes herausstellte. Viel...

Clinda-saar bei Abszess an der Zahnwurzel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarAbszess an der Zahnwurzel7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein paar Tage nach der Einnahme von Clinda Saar (vor ca. 3 Wochen) bemerkte ich die ersten Nebenwirkungen. Angefangen hat es mit einer gelb belegten, eingerissenen und brennenden Zunge, was sich nach der Abgabe einer Probe als Pilz und Nebenwirkung dieses Medikamentes herausstellte. Viel schlimmer allerdings ist der seit einer Woche anhaltende extreme Durchfall - 15 bis 20 x täglich), begleitet mit Bauchkrämpfen, Magenschmerzen, Müdigkeit und extremer Gesichtsblässe. Der Stuhl besteht nur noch aus Schleim und Blut. Ich kann das Haus nicht mehr verlassen und bin sehr unglücklich. Weder Bananen noch sonstige ansonsten helfende Nahrungsmittel bleiben drin. Habe bereits 4 kg abgenommen und bin seit einer Woche krankgeschrieben. Morgen kommt das Ergebnis der Stuhlprobe. Medikamente dagegen, wie Hefepilze und Mutaflor helfen in keinster Weise. Wenn ich die Berichte hier lese, bekomme ich Angst, wie lang der Aufbau des Darmes dauern kann und wann hier die meisten erst wieder gesund waren.

Ich kann nur jedem abraten, dieses Antibiotikum einzunehmen und für mich ist es unverantwortlich, dass es so ein Zeug überhaupt auf dem Markt gibt und den Leuten verschrieben wird.

Kathrin

Eingetragen am  als Datensatz 24379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressionen, Gewichtsverlust, Gereiztheit, Aggressivität bei Clindarsaar für Zahnentzündung

Ich habe Clindarsaar verordnet bekommen wegen einer Zyste mit starker Vereiterung am Backenzahn,ich musste dieses Antibiotikum über einen Zeitraum von sieben Tagen nehmen, der Backenzahn wurde gezogen und die Entzündung war Geschichte. Ich hatte keinen Durchfall dafür aber um die 7 Kilo...

Clindarsaar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindarsaarZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clindarsaar verordnet bekommen wegen einer Zyste mit starker Vereiterung am Backenzahn,ich musste dieses Antibiotikum über einen Zeitraum von sieben Tagen nehmen,
der Backenzahn wurde gezogen und die Entzündung war Geschichte.
Ich hatte keinen Durchfall dafür aber um die 7 Kilo abgenommen, bin seitdem stark gereizt, leide unter Depressionen und unter Schlafstörungen.

Bevor diese ganze Geschichte anfing hatte ich ein Körpergewicht von 87 Kilo und nun wiege ich 80 Kilo, trotzdem ich wieder verhältnismäßig gut Esse bleibt eine Gewichtszunahme aus.

Auf kleinste Probleme Reagiere ich mit Gereiztheit wenn nicht schon Aggressiv,ich habe Konzentrationsprobleme bei den kleinsten Sachen und muss mich im Alltag zusammen reißen um nicht aus der Haut zu fahren.

Die ganze Angelegenheit ist nun zwei Monate her und ich habe das Problem mit dem Gewichtsverlust noch immer, meine Beziehung ist am scheitern durch meine Gereiztheit
und meinen Depressionen.
Clindamycin hatte ich davor vertragen, ich weiß nicht ob das alles mit meiner Penicillin Allergie zusammenhängt, auf jeden Fall geht es mir echt mies und Rate jedem davon ab.

Eingetragen am  als Datensatz 20989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clinda-saar

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Tilidin

 

Müdigkeit, Schwindel, Alpträume, Gewichtsverlust, Absetzerscheinungen bei Tilidin für Bandscheibenvorfall, Arthrose

Hallo Betroffene und Absetzungswillige, Ich bin nicht der Depri-Freak und auch nicht der Schmerzexperte schlechthin. Für Leidensgenossen möchte ich beschreiben, warum und wie ich die 3 o. g. Medikamente ersatzlos absetzte und bei Auftreten der neuropathischen Schmerzen(Spondylarthrose...

Tilidin bei Bandscheibenvorfall, Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinBandscheibenvorfall, Arthrose8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Betroffene und Absetzungswillige,

Ich bin nicht der Depri-Freak und auch nicht der Schmerzexperte schlechthin. Für Leidensgenossen möchte ich beschreiben, warum und wie ich die 3 o. g. Medikamente ersatzlos absetzte und bei Auftreten der neuropathischen Schmerzen(Spondylarthrose Chronifiziert Stadium III) BS 3/4 und 4/5 - ruhender Vorfall - klarkomme.

Nach schweren Schmerzen und einer Myelographie wurde ich nicht operiert, sondern wechselte von einem Orthopäden in ein Schmerzzentrum. Dort bekam ich, ohne je ernsthafte Depressionen gehabt zu haben, Cymbalta 30 zur Einstimmung und dann sofort Cymbalta 60 morgens, sowie Tiidin 50/4 2 x tgl. und Katadolon Long abends. Die Schmerzen wurden zwar besser, aber ich fühlte mich stets müde, schwindelig, hatte Albträume und insgesamt stand ich leicht neben mir, obwohl ich voll arbeite, Auto fahren musste, etc. Zudem nahm ich in den ersten 4 Monaten 15 kg ab, sodass mein Hausarzt schon einige Tests auf Lungenkrebs machte, der sich aber nicht bestätigte. Der Röntgenologe meinte dann, die Gewichtsabnahme läge an Tilidin, da dies appetitlos mache. Ich hatte die behandelnde Ärztin in der Schmerztherapie mehrfach gebeten zumindest Tilidin und Cymbalta abzusetzen. Sie willigte nicht ein und wurde wütend. Im August 2008 stellte ich dieser sonderbaren Ärztin dann die Haftungsfrage, falls ich in einen Unfall verwickelt werde. Sie bot mir dann Juristra (oder ähnlich geschrieben) als Ersatz an. Ich habe den Beipackzettel überflogen und ihr die Schachtel zurückgeben. Über ihren Chefarzt habe ich dann zuerst das Absetzen von Tilidin erzwungen. Das klappte von 2 auf 1 Tablette und auf 0 in 3 Tagen und ich fühlte mich schon besser und nahm wieder zu. Vor 6 Wochen habe ich dann Katadolon von heute auf morgen ohne bleibende Folgen abgesetzt. Die Ärztin ging im Oktober (Gott sei Dank) in eine andere Klinik und ich begann im November Cymbalta abzusetzen. Eine Woche Cymbalta 30, in der zweiten und dritten Woche Cymbalta 30 jeden zweiten Tag und seit wenigen Wochen bin ich Medikamentenfrei und nehme gelegentlich (1 x pro Woche, wenn’s nicht anders geht) eine Voltaren 75 Resinat und die hilft besser als der andere Unfug zusammen. Bei Kreatininwerten von 1,1 bis max. 1,2 ist das auch kein Problem für die Nieren. Die Absetzerscheinungen von Cymbalta (angeblich auch als neuropathisches Schmerzmittel auch für Nicht-Zuckerkranke geeignet)waren die Hölle. Wenn ich anfangs den Kopf drehte, raste meine Umgebung hinterher. Das ging dann weg. Dann bekam ich Ohrenzwitschern bei leichter Belastung und laufend einen Art von Schlägen im Kopf, als hinge ich an einem Elektroschocker, oder intermittierend an einem Zündkabel. Nachts wachte ich nach Albträumen mit Herzrasen (bei sonst guter Konstitution) auf und war schweißgebadet. Zudem hörte ich im Wachtraum/Halbtraum Telefone klingeln oder ähnliches, die nie da waren. Ich habe das alles ignoriert, weitergearbeitet und seit einigen Wochen bin ich ohne Absetzerscheinungen clean. Mir macht Autofahren wieder Spaß und meine Merkfähigkeit wurde wieder normal. Ich habe auch mein Normalgewicht zurück und kann einge Sakkos und eng genähte Hemden veschenken.

Ich hatte auch nicht gewusst, das Cymbalta für Boderline-Syndrome verabreicht wird und hatte dies per Zufall durch eine Betroffene erfahren, worauf ich der erstbehandelten Ärztin schwerste Vorwürfe machte, fast bis zu Strafanzeige. Ich bin jetzt bei einem erfahrenen Kollegen von ihr und bekomme alle 3 Wochen Spritzen in den Rücken, die ich als helfend empfinde. Ich würde nie wieder Cymbalta einnehmen und Tilidin nur im absolut äußersten Notfall für wenige Tage.

Viele Güße, Arno45

Eingetragen am  als Datensatz 12077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenschmerzen, Durchfall, Gewichtsverlust, Traumveränderungen, Aggressivität, Absetzerscheinungen bei Tilidin Hexal für Bandscheibenvorfall LWS 7mm

Ich hatte von März bis September so starke Schmerzen im Rücken und im linken Bein, dass ich dachte, das beste wäre aus dem Fenster zu springen. Nicht mehr da sein = schmerzfrei. Ich wollte nicht mehr, war depressiv, hatte Geldsorgen, war verzweifelt, meine Beine wurden taub, konnte gar nicht...

Tilidin Hexal bei Bandscheibenvorfall LWS 7mm

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin HexalBandscheibenvorfall LWS 7mm3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte von März bis September so starke Schmerzen im Rücken und im linken Bein, dass ich dachte, das beste wäre aus dem Fenster zu springen. Nicht mehr da sein = schmerzfrei. Ich wollte nicht mehr, war depressiv, hatte Geldsorgen, war verzweifelt, meine Beine wurden taub, konnte gar nicht sitzen, schlecht gehen, nicht mehr Autofahren und liegen konnte ich nur 4-5 Stunden, schlafen konnte ich zum Schluss kaum noch. Im Kernspintomografen zeigte sich, dass meine Bandscheibe 7 mm draußen ist.

Alle Anwendungen beim Arzt (Akupunktur, Wasserbett, homöopathische Spritzen, Krankengymnastik, orthopädische Schuhe, einlegesohlen, Massageliege und TENS Gerät) waren erfolglos, jetzt ist die Frage, ob eine OP sinnvoll ist????

Tilidin und Voltaren haben mir wieder ein normales Leben ermöglicht. Ich kann wieder normale Dinge tun, ohne Schmerzen. Depressioen sind weniger geworden, es gab anfangs regelrechte Motivationsschübe, die ich dann für meine Selbstständigkeit genutzt habe. Was es auch gab, waren Aggressionen und Wutausbrüche, und es gab Träume: einmal sehr psychedelisch, einfach wunderschön bunt und einmal eine totale Gealtorgie, ein Massaker. danach bin ich sehr verstört aufgewacht. Oft hatte ich Magenschmerzen und Durchfall. In der Zeit habe ich ca. 7 Kilo abgenommen.

Einmal habe ich versucht, die Medikamnete komplett abzusetzen. Das führte zur totalen Verzweiflung, Hilflosigkeit, wuste gar nicht mehr weiter, starke Schmerzen, Heulkrämpfe, Suizidgedanken, Zittern, Klaustrophobie (im Auto, in der Jacke gefangen, Sicherheitsgurt ging gar nicht)

Die ursprüngliche Dosis war morgens um 8 Uhr 1 Voltaren und 1 Tilidin und abends um 20 Uhr 1 Voltaren und 1 Tilidin. Ich hatte noch Muskerelaxans zum Schlafen und diverse Schmerztropfen.

Ich hatte Angst ein "Tabletten-Junkie" zu sein. Seit 14 Tagen habe ich von selbst reduziert auf 1/2 Tilidin täglich und nur bei Bedarf 1 Voltaren. Ich habe Schmerzen, aber ich kann es aushalten, es geht. Wärmflsche hilft. Ich kann sogar wieder kurze Strecken Fahrradfahren. 30 Minuten sitzen geht auch wieder. Dafür kann ich wieder klar denken. Bloß bin ich oft sehr sehr müde.

Mein Fazit: Tolles Zeug, aber bitte wachsam bleiben, es greift die Magenschleimhaut an, deshalb bitte einen sogenannten Magenschutz dazu verordnen lassen und ganz wichtig: Finger weg von Alkohol.

Eingetragen am  als Datensatz 11505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tilidin

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Ramipril

 

Reizhusten, Auswurf, Müdigkeit, Antriebsschwäche, Angstgefühle, Panikzustände, Augenbrennen, Hustenanfall, Gewichtsabnahme, Gewichtszunahme bei Ramipril für Bluthochdruck

Das Medikament wirkt gut doch die aufgetretenen Nebenwirkungen sind zum Teil belastend und besonders die zunehmenden Angstzustände machen mir zu schaffen!! Muss unbedingt beim Arzt vorsprechen!! Nebenwirkungen die ich bei mir beobachtet habe: Reizhusten mit süßlich schmeckendem Auswurf,...

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt gut doch die aufgetretenen Nebenwirkungen sind zum Teil belastend und besonders die zunehmenden Angstzustände machen mir zu schaffen!! Muss unbedingt beim Arzt vorsprechen!!
Nebenwirkungen die ich bei mir beobachtet habe:
Reizhusten mit süßlich schmeckendem Auswurf, Müdigkeit und Antriebsschwäche, Anfallartiges Augenbrennen meist kombiniert mit Hustenanfall, Anfangs Gewichtabnahme und nun Zunahme, beginnende Angst- und Panikzustände

Eingetragen am  als Datensatz 25034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Muskelschmerzen, Reizhusten, Gelenkentzündung, Gewichtsabnahme bei Ramipril für Bluthochdruck

Bluthochdruck wurde nicht (meßbar) gesenkt aber es gab eine nicht tolerierbare Zahl Nebenwirkungen. Nebenwirkungen: Muskelschmerzen, Reizhusten, Gelenkentzündung und Gewichtsabnahme

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck wurde nicht (meßbar) gesenkt aber es gab eine nicht tolerierbare Zahl Nebenwirkungen.
Nebenwirkungen:
Muskelschmerzen, Reizhusten, Gelenkentzündung und Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 33712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei NuvaRing

 

Appetitlosigkeit, Übelkeit, Gewichtsabnahme, Libidoverlust, Pickel, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit bei NuvaRing für Übelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing

Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier und ich habe diesen Forum dadurch entdeckt da ich mich im Internet auf der Suche nach den Nebenwirkungen vom NuvaRing gemacht habe, denn ich finde dass ich mich in den letzten 5 Monaten (solange ich den NuvaRing anwende) sehr strak verändert habe, physisch...

NuvaRing bei Übelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingÜbelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen.
Ich bin neu hier und ich habe diesen Forum dadurch entdeckt da ich mich im Internet auf der Suche nach den Nebenwirkungen vom NuvaRing gemacht habe, denn ich finde dass ich mich in den letzten 5 Monaten (solange ich den NuvaRing anwende) sehr strak verändert habe, physisch wie auch psyschich, ich bin nicht mehr ich selbst... das ist am meisten meinen Mitmenchen die ich täglich um mich herum habe aufgefallen, und es ist daher mein Partner der mich in erster Linie drauf aufmerksam gemach hat...
Ich hatte vorher immer die Pille genommen, mit dieser hatte ich aber immer sehr viele Probleme, dazu kam dass ich sie häufig vergessen habe, da hat mich meine Frauenärtztin auf den NuvaRing angespochen, ich betrachtete als ''DIE Lösung'' für alle meine vorhärigen Probleme.
Ich fand den Ring super praktisch, er war leicht einzuführen, gar nicht spürbar und der Preis stimmte auch.
Doch schon 2 Monate später fingen die ersten Nebenwirkungen an... apetitlosigkeit und üblekeit, ich nahm ungewollt 4 kg ab, dazu kam dass meine Libido anfing stark ab zu nehmen (bis es schlussentlich so weit kam dass mein Freund mich nicht einmal mehr anfassen durfte) , ich bekam sehr viele Pickel, und reagierte sehr agressiv auf Alles und Jeden, ich verfiel sogar in eine leichte depression ohne es gemerkt zu haben, habe heul attacken mitten im Tag bekommen und habe mir den Kopf über Sachen zerbrochen die mich füher sonst kalt gelassen haben.
Am Anfang schob ich einfach alles auf den Alltagstress, doch so bin ich der Überzeugung dass es nich am Stress liegt sondern an diesem Ring. Ich war doch vor 5 Monaten auch nicht so, und mein Leben verläuft täglich noch immer gleich wie vorher.
Ich habe beschlossen den Ring nicht weiter zu benutzen, habe ihn vor 3 Tagen abgesetzen und habe nicht vor ihn wider zu nehmen!!!

Ich will den NuvaRing trotz meiner schlechten Erfahrung nicht schlecht machen, jeder Körper ist anders und reagiert unterschiedlich, auch wenn er schlecht für mich war will das nicht heissen dass er nicht gut für einen anderen Menschen sein kann. Das muss jeder für sich selbst heraus finden.

So, ich hoffe ich konnte euch mit meiner Erfahrung auch ein bisschen helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 33605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust bei NuvaRing für Schmerzen (Menstruation)

Ich habe den nuvaring 1,5 Monate genommen als alles anfing. ich war nur noch am heulen war schlecht drauf , von allem genervt und immer auf Streit aus. Zu dem kam, dass ich meinen Freund - mit dem ich seit über 2 Jahren zusammen bin - mich nicht mal mehr anfassen durfte. Es kam sogar so weit,...

NuvaRing bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingSchmerzen (Menstruation)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den nuvaring 1,5 Monate genommen als alles anfing. ich war nur noch am heulen war schlecht drauf , von allem genervt und immer auf Streit aus. Zu dem kam, dass ich meinen Freund - mit dem ich seit über 2 Jahren zusammen bin - mich nicht mal mehr anfassen durfte. Es kam sogar so weit, dass meine Gefühle immer mehr zurück gingen und ich das Gefühl hatte, ich liebe ihn nicht mehr. Ich hab plötzlich kein Essen mehr sehen können und hab 3 kg abgenommen. Bis ich auf Erfahrungsberichte gestoßen bin über den Nuvaring, die genau beschreiben was ich gerade durchmache. Ich habe den Ring sofort abgesetzt!! 4Tage nach absetzten habe ich zumindest mal aufgehört immer zu weinen und meine leichten Depressionen sind fast weg ein Gefühlschaos hab ich trotzdem noch und jz heist es einfach Geduld haben bis es sich voll alles legt! Ich fange langsam wieder mit essen an aber viel bekomm ich noch nicht runter :/
Meiner Meinung nach ist der Ring super zu handhaben aber die Nebenwirkungen sind mir einfach zu viel !

Ps:hat jemand von euch Erfahrungen gemacht ob nach absetzten die Gefühle wieder kamen und wie lange es gedauert hat ?

Eingetragen am  als Datensatz 73963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Mirena

 

Gewichtsverlust, Antriebslosigkeit, Appetitlosigkeit, Weinerlichkeit, Depression bei Mirena für Depression, Appetitlosigkeit etc..

Auch ich versuche mich kurz zuhalten:-) Es find nach ca. 10 Monaten Benutzung von Mirana an - 10 Kg in wenigen Wochen abgenommen - starke Deprssion - Lustlosigkeit - Appetitlosigkeit - Heiß-Kalt Schübe & feuchte Hände - Weinanfälle ohne ersichtlichen Grund Ich wurde ins Krankenhaus...

Mirena bei Depression, Appetitlosigkeit etc..

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaDepression, Appetitlosigkeit etc..11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich versuche mich kurz zuhalten:-)

Es find nach ca. 10 Monaten Benutzung von Mirana an

- 10 Kg in wenigen Wochen abgenommen
- starke Deprssion
- Lustlosigkeit
- Appetitlosigkeit
- Heiß-Kalt Schübe & feuchte Hände
- Weinanfälle ohne ersichtlichen Grund

Ich wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Musste mit Magen - und Darmspiegelung unterziehen. Immer wieder Blutabnahme. Alles ohne Befunde. Alles psychisch laut den Ärzten.
Meist hatte ich diese "Nebenwirkungen" verstärkt wenn meine Mens anfing.
Eines Sonntages ging es mit wieder so schlecht,ich hatte gerade meine Mens bekommen. Ich hatte mich mit einer Freundin unterhalten und wir waren beide der Meinung,es kann nur an der Spirale liegen.
Ich habe mir dann die Spirale noch am selbsten Tag selbst gezogen. War gar nicht schlimm,es fühlte sich eher wie eine Erleichterung an. Schon nach einigen Stunden ging es mit bedeutend besser. Zwar viel mit das Essen noch immer schwer aber mein Allfemeinzustand war schon viel besser.
Ich denke ich habe das Richtige gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 48206
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dauerblutungen, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Libidoverlust, Gewichtsverlust bei Mirena für Gewichtsverlust

Hallo, ich habe die Mirena nicht vertragen und mein Gyn hat sie mir nach ca 1 Jahr wieder gezogen. Dauerblutungen waren normal und Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Sexunlust auch. ABER ich habe auch abgenommen, obwohl ich gegessen hab wie ein "Scheunendrescher" hatte ich noch nie. Essen was ich...

Mirena bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaGewichtsverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe die Mirena nicht vertragen und mein Gyn hat sie mir nach ca 1 Jahr wieder gezogen. Dauerblutungen waren normal und Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Sexunlust auch. ABER ich habe auch abgenommen, obwohl ich gegessen hab wie ein "Scheunendrescher" hatte ich noch nie. Essen was ich wollte und hab dabei abgenommen :-)
Jetzt nehmen ich wieder die Pille und alles ist beim Alten (hab leider mein altes Gewicht wieder aber alles andere ist wieder gut)

Eingetragen am  als Datensatz 70394
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Mirtazapin

 

Gewichtsverlust, Restless-Legs-Syndrom bei Mirtazapin für Depression

Ich nehme Mirtazapin seit 2 monaten.Habe mit 30 mg angefangen,wurde nach 2 wochen auf 45 eingesetzt und dann Gewichtzunahme (in 6 wochen 8 kg).Seit 1 woche hat bei mir RLS angefangen.

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Mirtazapin seit 2 monaten.Habe mit 30 mg angefangen,wurde nach 2 wochen auf 45 eingesetzt und dann Gewichtzunahme (in 6 wochen 8 kg).Seit 1 woche hat bei mir RLS angefangen.

Eingetragen am  als Datensatz 1976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsabnahme, Angstzustände bei Mirtazapin für bipolare Störung

- Stimmung hat sich nicht geändert, keine antidepressive Wirkung bei mir bei 30 mg - stark einschläfernd innerhalb von 20 bzw. 30 min bei einer Dosis von 7,5 mg & 15 mg / bei 30 mg (sollte erst ab da antidepressiv wirken) ist es nur manchmal leicht schlaffördernd - besondere nebenwirkungen,...

Mirtazapin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapinbipolare Störung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Stimmung hat sich nicht geändert, keine antidepressive Wirkung bei mir bei 30 mg

- stark einschläfernd innerhalb von 20 bzw. 30 min bei einer Dosis von 7,5 mg & 15 mg / bei 30 mg (sollte erst ab da antidepressiv wirken) ist es nur manchmal leicht schlaffördernd

- besondere nebenwirkungen, die das Gegenteil dessen sind, was ich bisher alles gelesen habe:
starke GewichtsABNAHME, Essstörung da ich durch jedes kleine Problem Magenschmerzen bekomme und/oder an vielen Tagen gar nichts essen kann und/oder will, Angststörung mit häufiger Unruhe bis hin zu Panik

Eingetragen am  als Datensatz 70744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Cerazette

 

Brustschmerzen, Blutungen, Gewichtsabnahme bei Cerazette für Blutungen

Ich nehme seit 1 Jahr die Cerazette, die ersten Monate waren ganz schön schwierig, immer wieder Blutungen dann setzten die Blutungen aus, aber die Brust schmerzte, ich habe gedacht ich hebe zwei Steine vorn dran. im November habe ich mit der cerazette angefangen und anfang April war ich dann...

Cerazette bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteBlutungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 1 Jahr die Cerazette, die ersten Monate waren ganz schön schwierig, immer wieder Blutungen dann setzten die Blutungen aus, aber die Brust schmerzte, ich habe gedacht ich hebe zwei Steine vorn dran. im November habe ich mit der cerazette angefangen und anfang April war ich dann Beschwerde frei, ich habe auch nicht zugenommen im gegenteil sogar ein paar Kilo verloren, ich bin bis heute zufrieden gewesen, bis gestern, da habe ich bemerkt das ich leichte Blutungen habe, ich kann keinen Grund finden weshalb, da ich die Pille immer Pünktlich genommen habe, allerdings habe ich ein bischen Stress in letzter Zeit, kann mir jemand sagen ob das der Auslösser ist. Ich habe schon überlegt ob ich einfach mal 2 Stück auf einmal nehme. Hat jemand erfahrung damit.

Eingetragen am  als Datensatz 29789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtsverlust bei Cerazette für Schmerzen (Menstruation)

Hallo, ich nehme die Cerazette jetzt ca 1 1/2 Jahre und bin sehr zufrieden! Ich gab damit angefangen wegen extrem starken Regelschmerzen, die mich mal 1 bis 2 Tage unbrauchbar machen. Eine Freundin hat sie mir damals empfohlen. Ich hab seitdem keine Regelblutung und auch keine Schmerzen mehr....

Cerazette bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteSchmerzen (Menstruation)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme die Cerazette jetzt ca 1 1/2 Jahre und bin sehr zufrieden! Ich gab damit angefangen wegen extrem starken Regelschmerzen, die mich mal 1 bis 2 Tage unbrauchbar machen. Eine Freundin hat sie mir damals empfohlen. Ich hab seitdem keine Regelblutung und auch keine Schmerzen mehr. Nebenwirkungen hab ich bisher nur eine identifiziert:
Ein paar Monate nach Anwendungsbeginn hab ich festgestellt, dass ich abgenommen hab. Darüber war ich zunächst nicht unglücklich und hab mich auch rundum wohl gefühlt in meinem Körper. Ich hab nicht bewusst weniger gegessen, mehr Sport gemacht oder sonst wie darauf hin gearbeitet, vermute aber, dass durch die Pille meine Heißhunger Attacken abgenommen haben. Nur nehm ich immer noch (langsam aber doch - ca 6 kg in 15 Monaten) weiter ab. Ich hoffe, das hört langsam auf.

Eingetragen am  als Datensatz 70129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cerazette
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Gewichtsverlust wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gewichtsabnahme

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Gewichtsverlust aufgetreten:

Übelkeit (138/605)
23%
Appetitlosigkeit (136/605)
22%
Müdigkeit (126/605)
21%
Schwindel (81/605)
13%
Durchfall (74/605)
12%
Kopfschmerzen (60/605)
10%
Schlafstörungen (56/605)
9%
Depressionen (44/605)
7%
Haarausfall (41/605)
7%
Libidoverlust (40/605)
7%
Stimmungsschwankungen (39/605)
6%
Mundtrockenheit (37/605)
6%
Schwitzen (33/605)
5%
Unruhe (31/605)
5%
Konzentrationsstörungen (30/605)
5%
Sehstörungen (30/605)
5%
Erbrechen (29/605)
5%
Schlaflosigkeit (28/605)
5%
Abgeschlagenheit (28/605)
5%
Antriebslosigkeit (27/605)
4%
Empfindungsstörungen (26/605)
4%
Aggressivität (25/605)
4%
Herzrasen (25/605)
4%
Appetitsverlust (24/605)
4%
Verstopfung (22/605)
4%
Zittern (21/605)
3%
Magenschmerzen (21/605)
3%
Angstzustände (19/605)
3%
Sprachstörungen (16/605)
3%
Orgasmusstörung (16/605)
3%
Muskelschmerzen (15/605)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 329 Nebenwirkungen in Kombination mit Gewichtsverlust
[]