Hämaturie

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Hämaturie.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg900
Durchschnittliches Alter in Jahren600
Durchschnittlicher BMIin kg/m236,980,00

Die Nebenwirkung Hämaturie trat bei folgenden Medikamenten auf

Falithrom (1/87)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Hämaturie bei Falithrom

 

Hämaturie, Blutgerinnungsstörungen, Übelkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Herzrasen, Brustschmerzen, Atemnot, Nasenbluten bei Falithrom für Beinvenenthrombose

geringe Mengen Blut im Urin;Nasenbluten plötzlich,kurz aber stark;ständig Durchfall 3-4 mal täglich;Übelkeit bei geringster körperlicher Betätigung;Haarausfall in unbestimmten Zeitabständen;starke Gewichtszunahme (65 auf 90kg);teilweise Herzrasen verbunden mit starken Druckschmerz in der Brust...

Falithrom bei Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromBeinvenenthrombose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

geringe Mengen Blut im Urin;Nasenbluten plötzlich,kurz aber stark;ständig Durchfall 3-4 mal täglich;Übelkeit bei geringster körperlicher Betätigung;Haarausfall in unbestimmten Zeitabständen;starke Gewichtszunahme (65 auf 90kg);teilweise Herzrasen verbunden mit starken Druckschmerz in der Brust und Atemnot;ödematöse Beine;absolut keine Stabilität des Quickwertes (10 bis 95%) bei regelmäßiger Einnahme der festgelegten Tablettenmenge und bei regelmäßiger Laboruntersuchung

Eingetragen am  als Datensatz 2942
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Hämaturie aufgetreten:

Brustschmerzen (1/2)
50%
Nasenbluten (1/2)
50%
Übelkeit (1/2)
50%
Gewichtszunahme (1/2)
50%
Herzrasen (1/2)
50%
Blutgerinnungsstörungen (1/2)
50%
Haarausfall (1/2)
50%
Atemnot (1/2)
50%
Druckgefühl im Kopf (1/2)
50%
Harnwegsinfekt (1/2)
50%
juckender Ausschlag (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]