Hautentzündung

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Hautentzündung.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm172179
Durchschnittliches Gewicht in kg10281
Durchschnittliches Alter in Jahren4461
Durchschnittlicher BMIin kg/m235,9325,04

Die Nebenwirkung Hautentzündung trat bei folgenden Medikamenten auf

Phyto-L (1/7)
14%
Perenterol (1/26)
3%
Dipiperon (1/40)
2%
Diclac (1/63)
1%
Diovan (1/75)
1%
Candesartan (1/142)
0%
Tramal (1/194)
0%
Doxepin (1/322)
0%
Fluoxetin (1/543)
0%
Seroquel (1/768)
0%
Cipralex (1/996)
0%
Citalopram (1/1344)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Hautentzündung bei Phyto-L

 

Juckreiz, Hautentzündung bei Phyto-L für Juckreiz

Habe Phyto L von meinen Heilpraktikern verschrieben bekommen (3 x 20 Tropfen), wegen minimalem Juckreiz. Schlagartig hatte ich extremen Juckreiz. Meine Haut war großflächig sehr stark entzündet: beide Arme, Hals, Unterschenkel. Nach zwei Wochen versuchte ich es mit täglich 2, dann 3 dann 4...

Phyto-L bei Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Phyto-LJuckreiz10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Phyto L von meinen Heilpraktikern verschrieben bekommen (3 x 20 Tropfen), wegen minimalem Juckreiz. Schlagartig hatte ich extremen Juckreiz. Meine Haut war großflächig sehr stark entzündet: beide Arme, Hals, Unterschenkel. Nach zwei Wochen versuchte ich es mit täglich 2, dann 3 dann 4 Tropfen. Jedoch war ich wieder schlagartig bei extremem Juckreiz und heftiger Hautrötung. Leider kam kein Einsehen, seitens des Heilpraktiker-Paares. Sie konnten nicht zugeben, dass sie das falsche Mittel ausgependelt hatten. Für mehrere hundert Euro kaufte ich von den Heilpraktikern Life Plus Tabletten, ohne Erfolg. Erst nach eigener Anwendung von unterschiedlichen Ölen trat Heilung ein. Phyto L: nicht zu empfehlen, auch nicht Life Plus!

Eingetragen am  als Datensatz 68853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hautentzündung bei Perenterol

 

Hautentzündung bei Perenterol für DURCHFALL

Während der Einnahme von Perenterol hat sich die Haut um die Nase entzündet mit kleinen Pusteln.

Perenterol bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PerenterolDURCHFALL4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme von Perenterol hat sich die Haut um die Nase entzündet mit kleinen Pusteln.

Eingetragen am  als Datensatz 42556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Saccharomyces boulardii, Trockenhefe

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hautentzündung bei Diclac

 

Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Bewegungsstarre, Koordinationsstörungen, Sprachstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Gewichtsabnahme, Ohrengeräusche, Ohrendruck, Sehstörungen, Allergische Hautreaktionen, Hautentzündung, Erektionsstörungen bei Diclac für Arthritis

Bluthochdruck , kopfdruck, abgeschlagenheit ,bewegungshmmend ,koordinationschäden , redeschwäche , gleichgewichtsstörugen ,gewichtsabnahme - ohrendruck - sausen ,augenschleier , hautallergie - entzündungen hautoberfläche .wasser lassen , erektiles syndrom . also , ich würde es niemandem empfehlen

Diclac bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclacArthritis100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck , kopfdruck, abgeschlagenheit ,bewegungshmmend ,koordinationschäden , redeschwäche , gleichgewichtsstörugen ,gewichtsabnahme - ohrendruck - sausen ,augenschleier , hautallergie - entzündungen hautoberfläche .wasser lassen , erektiles syndrom .
also , ich würde es niemandem empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 29493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hautentzündung bei Diovan

 

Hautentzündung bei Diovan für Bluthochdruck

Ich habe 4 Jahre Exforge 160mg/10 mg von Novartis genommen.Ich vertrug es sehr gut, hatte nur mit Wassereinlagerungen in den Beinen und unter den Augen. Da mich insbesondere die Schwellungen unter den Augen sehr störten, verschrieb mir mein Arzt Exforge HCT 160 mg/10 mg/25 mg.Ich Hatte Bedenken,...

Diovan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiovanBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 4 Jahre Exforge 160mg/10 mg von Novartis genommen.Ich vertrug es sehr gut, hatte nur mit Wassereinlagerungen in den Beinen und unter den Augen. Da mich insbesondere die Schwellungen unter den Augen sehr störten, verschrieb mir mein Arzt Exforge HCT 160 mg/10 mg/25 mg.Ich Hatte Bedenken, dass meine trockene Haut noch trockener wird und leider geschah dies auch. Nach ca. 5 Monaten setzte ich das Medikament ab, da ich Hautjucken und Ausschlag im Gesicht bekam, meine Haut war sehr trocken.
Danach nahm ich Captohexal 50 mg, meine Haut wurde wieder normal,aber aufgrund starker Sehstörungen wurde es wieder abgesetzt. Seit Oktober nehem ich Diovan 160 mg von Novartis, also dem gleichem Hersteller wie von Exforge. Diovan ist ein Valsartan. Ich bekam nach ein paar Wochen kleine stecknadelgroße rote Entzündungen im Gesicht und teilweise am Hals. Zudem bekomme immer wieder starken Juckreiz, so als wäre mir jemand mit einer Brennessel duch das Gesicht gefahren.

Zwei Hautärzte bestehen auf der Diagnose ich hätte Rosazea.
Ich glaube aber, das meine Hautprobleme vom Diovan kommen. Auf dem Beipackzettel steht etwas von Hautentzündungen, purpurroten Punkten auf der Haut und Nesselfieber.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Diovan? Die Hautprobelem betreffen nur das Gesicht und zeitweise den Hals.
Betablocker kann ich aufgrund eines niedrigen Ruhepuls nicht nehmen und mit den ACE Hemmer komme ich auch nicht klar.
Früher hatte ich nie Probleme mit Nebenwirkungen. Bin jetzt 48 Jahre alt und nehme seit Anfang 30 Blutdrucktabletten

Eingetragen am  als Datensatz 44936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hautentzündung bei Candesartan

 

Hautentzündung bei Candesartan für Bluthochdruck

Candesartan 5 mg hat bei mir zu Hautreaktionen am ganzen Körper geführt. Das wurde ganz genau getestet, indem ich alle Medikamente abgesetzt habe und nach ein paar Tagen nur Candesartan genommen habe Das Ergebnis nach einer Woche: Exzeme an Händen, Armen und Beinen. Jetzt nachdem ich das Mittel...

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Candesartan 5 mg hat bei mir zu Hautreaktionen am ganzen Körper geführt. Das wurde ganz genau getestet,
indem ich alle Medikamente abgesetzt habe und nach ein paar Tagen nur Candesartan genommen habe
Das Ergebnis nach einer Woche: Exzeme an Händen, Armen und Beinen. Jetzt nachdem ich das Mittel seit
2 Tagen abgesetzt habe - sind die Hautreaktionen vorbei und das nächste Präparat wird getestet, aber erst wenn
das Gift verursacht durch Candesartan abgebaut ist.

Eingetragen am  als Datensatz 63128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hautentzündung bei Cipralex

 

Müdigkeit, Verstopfung, Wassereinlagerungen, Hautentzündung bei Cipralex für Depression

erstmal zu doxepin : ich hatte doxepin als tropfen hat an sich gut gewirkt nur war es später zu schwach außerdem wurd es abgesetzt ( musste immer die tropfen nehmen) weil ich immer absichtlich 3 -4 mal so viel davon genommen hab als ich musste(selbstmordversuche) fluoxetin : davon habe ich...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erstmal zu doxepin : ich hatte doxepin als tropfen
hat an sich gut gewirkt nur war es später zu schwach
außerdem wurd es abgesetzt ( musste immer die tropfen nehmen)
weil ich immer absichtlich 3 -4 mal so viel davon genommen hab als ich musste(selbstmordversuche)
fluoxetin : davon habe ich nichts gemerkt auch als es auf der höchsten dosierung war
seroquel : habe ich bis heute genommen habe es auch gut vertragen nur leider hat die müdigkeit zulange bei mir angedauert das ich damit nichtmehr zurecht gekommen bin
cipralex : super! es hilft mir wirklich sehr und bin froh das ich es hab allerdings muss ich es aus eigener tasche zahlen und es ist sehr sehr teuer
citalopram : seeehr schlecht! hab ich garnicht vertragen
es hat sich so angefühlt als wären sämtliche nebenwirkungen vom beipackzettel bei mir aufgetreten
ich konnte eine woche lang davon nichtmal auf toilette gehn, hatte wassereinlagerungen, komische hautentzündungen, ziemlich vieles und hab es eigenhändig abgesetzt
ich bin jetzt 17 jahre und habe seit 9 jahren depressionen
es ist schwer aber ich komme damit immer besser zurecht
und jaa ich hab schon leider viel erfahrung mit medikamenten und auch mit therapeuten ( war bis jetzt schon bei 12)

Eingetragen am  als Datensatz 42278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Hautentzündung aufgetreten:

Müdigkeit (2/8)
25%
Juckreiz (2/8)
25%
Übelkeit (2/8)
25%
Durchfall (1/8)
13%
Magenschmerzen (1/8)
13%
Depressive Verstimmungen (1/8)
13%
Atemnot (1/8)
13%
Magenbrennen (1/8)
13%
Schleimhautentzündung (1/8)
13%
Angstzustände (1/8)
13%
Gelenkschmerzen (1/8)
13%
Muskelkrämpfe (1/8)
13%
Allergische Hautreaktionen (1/8)
13%
Kopfschmerzen (1/8)
13%
Gleichgewichtsstörungen (1/8)
13%
Koordinationsstörungen (1/8)
13%
Abgeschlagenheit (1/8)
13%
Ohrendruck (1/8)
13%
Erektionsstörungen (1/8)
13%
Sehstörungen (1/8)
13%
Bluthochdruck (1/8)
13%
Bewegungsstarre (1/8)
13%
Ohrengeräusche (1/8)
13%
Gewichtsabnahme (1/8)
13%
Sprachstörungen (1/8)
13%
Verstopfung (1/8)
13%
Wassereinlagerungen (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]