Herpes

Wir haben 17 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Herpes.

Prozentualer Anteil 93%7%
Durchschnittliche Größe in cm170190
Durchschnittliches Gewicht in kg73130
Durchschnittliches Alter in Jahren4449
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,3636,01

Die Nebenwirkung Herpes trat bei folgenden Medikamenten auf

DuoResp (1/3)
33%
Rebetol (1/9)
11%
PegIntron (1/12)
8%
Amocillin (1/15)
6%
Tysabri (3/79)
3%
Januvia (1/35)
2%
Zoladex (2/95)
2%
Herceptin (1/56)
1%
Vigil (1/67)
1%
Victoza (1/86)
1%
AIDA (1/137)
0%
Qlaira (1/254)
0%
Ciprofloxacin (2/518)
0%
ARCOXIA (1/366)
0%
NuvaRing (2/984)
0%
Cipralex (1/996)
0%
Citalopram (1/1344)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei DuoResp

 

Herpes bei DuoResp für Asthma

Ich habe DuoResp für mein Athma bekommen. Die Wirkung war in den ersten Monaten echt klasse. Super leichte Anwendung und gutes Ergebnis. Leider habe ich nach 6 Monaten Herpes im Mund bekommen. Mundspülung mit Wasser + Gurgeln und auch Mundwasser (ich habe viele Mundwasser ausprobiert) hat nichts...

DuoResp bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuoRespAsthma6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe DuoResp für mein Athma bekommen. Die Wirkung war in den ersten Monaten echt klasse. Super leichte Anwendung und gutes Ergebnis. Leider habe ich nach 6 Monaten Herpes im Mund bekommen. Mundspülung mit Wasser + Gurgeln und auch Mundwasser (ich habe viele Mundwasser ausprobiert) hat nichts geholfen - der Herpes blieb IM Mund. Ich habe jetzt gewechselt zu einem teueren Spray, bei dem nur in der Lunge das Kortison wirkt. Seitdem ist das Herpes weg was für mich leider auch der Beweis war, dass der Herpes vom DuoResp kam. Leider hilft das neue Asthmaspray nicht so gut wie DuoResp. D.h. wenn ich nicht den Herpes im Mund von DuoResp bekommen würde, würde ich das Spray fast lieber nehmen als das neues Spray...

Eingetragen am  als Datensatz 68168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei PegIntron

 

Fieber, Juckreiz, Abgeschlagenheit, Harndrang, Herpes, Alpträume, Schlafstörungen, Magenschmerzen, Blutarmut, Haarausfall, Depressionen, Unruhe, Angstzustände, Aggressivität, Empfindungsstörungen bei Peginterferon - alpha ( Pegasys) für Hepatitis C

Aufgrund einer chronischen Hepatitis C, bestehend seit etwa 12 Jahren nahm ich Peginterferon und Rebetol 6 Monate lang. Die Nebenwirkungen waren zahlreich und durchaus sehr sehr beeinträchtigend. Allerdings möchte ich zuerst mal hervorheben, dass die Rosskur erfolgreich war, und sich meine...

Peginterferon - alpha ( Pegasys) bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Peginterferon - alpha ( Pegasys)Hepatitis C6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer chronischen Hepatitis C, bestehend seit etwa 12 Jahren nahm ich Peginterferon und Rebetol 6 Monate lang. Die Nebenwirkungen waren zahlreich und durchaus sehr sehr beeinträchtigend. Allerdings möchte ich zuerst mal hervorheben, dass die Rosskur erfolgreich war, und sich meine Lebensqualität im Vergleich zu vor der Therapie sich erheblich gesteigert hat!!!
Die Nebenwirkungen fingen harmlos an, mit Fieber,Mattigkeit,Juckreiz,ständiger Harndrang, Hautiritationen, Herpes, Alpträume, dann begannen nach etwa 2 Monaten Schlafstöhrungen, Magenschmerzen,Anämie, Kraftlosigkeit, Atemnot, diffuse Beschwerden, Stimmungslabilität, starker Haarausfall, und steigerte sich schließlich in eine mittelschwere Depression mit sehr starker innerer Unruhe, Angstzuständen, Heulattaken, Aggressivität, und völliger Kraftlosigkeit. Da ich vor 12 Jahren Heroinabhängig war, und meine Gedanken immer schwärzer wurden, bis hin zu Rückfallgedanken und destruktiven Phantasien, rang ich mich dazu durch Citalopram dagegen zu nehmen. Hier kamen NW wie starke Müdigkeit, Mattigkeit,Flatulenz, Empfindungsstöhrungen in den Füssen, Gleichgültige Gefühlslage hinzu. Nach dem Absetzen, dass schrittweise geschah ( vom Citalopram ), deutliche Entzugsprobleme wie Schlaflosigkeit durch Restless legs und Schwitzen.
Die Restless legs blieben ungefähr mit langsamen Schwächerwerden 2 Monate. Dann war es gottseidank vorbei. Die Nebenwirkungen von Peginterferon und Ribavirin relativ sehr schnell weg. Kann alle Medikamente bedingt empféhlen. Für mich war es im endeffekt gut, für manch anderen aufgrund der Schwere der Depression auch schon mal tödlich. Gut ist aufjedenfall ein größerer Abstand zur Suchtvergangenheit und ein einigermassen stabiles Soziales Netz, dass ich allerdings auch nicht so hatte. Aber auf jedenfall ein Arzt der sich die Zeit nimmt, sich die NW anzuhören und wie bei mir, bei psych. NW sensibel aber rasch reagiert.

Eingetragen am  als Datensatz 8777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Peginterferon alfa-2b

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei Amocillin

 

juckender Ausschlag, Herpes, Hautausschlag, Hautrötungen, Hautveränderungen, Brennen der Augen bei Amocillin für Grippe

Ich habe A'moxillin wg Grippe von meinem Hausarzt verschrieben bekommen. Eingenommen habe ich das Medikament zwei mal täglich. Von Mittwoch bis Sonntag also 5 Tage. Bereits am Montag hatte ich morgens ein enormes Jucken auf der Haut was sich im verlauf der Woche krass verschlimmerte. Heute...

Amocillin bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmocillinGrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe A'moxillin wg Grippe von meinem Hausarzt verschrieben bekommen. Eingenommen habe ich das Medikament zwei mal täglich. Von Mittwoch bis Sonntag also 5 Tage.
Bereits am Montag hatte ich morgens ein enormes Jucken auf der Haut was sich im verlauf der Woche krass verschlimmerte. Heute (Samstag) halte ich es schon kaum noch aus. Mein Hausarzt meinte aber, dass es sich eigentlich nicht um eine Reaktion auf das Medikament handeln kann. Ich habe 4 Herpes Bläschen im und am Mund.
Der Hautausschlag ist knallrot am ganzen Körper mit kleinen Pusteln die irgendwie brennen aber auch jucken. Seit gestern brennen mir auch meine Augen. Die ganze Haut spannt sich wie nach einem Sonnenbrand. Auch die Tabletten gegen Allergische Reaktionen schlagen nicht an.
Hat jemand Erfahrungen - wa kann man denn noch tun?
Es ist echt die Hölle.....

Eingetragen am  als Datensatz 21710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei Tysabri

 

Herpes, Müdigkeit bei Tysabri für ms

Herpes, Müdigkeit

Tysabri bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tysabrims4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herpes,
Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 16938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Natalizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Herpes, Zungenbelag bei Tysabri für Multiple Sklerose

Nach Infusion Kopfschmerzen, Müdigkeit. Am nächsten Tag gehts mir wieder gut. Seit Einnahme verstärkt Herpes und Mundsoor.

Tysabri bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TysabriMultiple Sklerose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Infusion Kopfschmerzen, Müdigkeit. Am nächsten Tag gehts mir wieder gut. Seit Einnahme verstärkt Herpes und Mundsoor.

Eingetragen am  als Datensatz 19667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Natalizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tysabri

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei Januvia

 

Herpes bei Januvia für Herpes

Herpes am MUND und im Gesicht

Januvia bei Herpes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JanuviaHerpes6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herpes am MUND und im Gesicht

Eingetragen am  als Datensatz 31023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sitagliptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei Zoladex

 

Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Ödeme, Libidoverlust, Depressionen, Genitalherpes bei Zoladex für Endometriose

direkt nach der Applikation: Trägheit; ab dem 4. Tag nach der Applikation: stündliche Hitzewallungen (auch nachts!)- über den kompletten Behandlungszeitraum hinweg; wg. den Hitzewallungen -> Schlafstörungen; 10 kg Gewichtszunahme wg. Wassereinlagerung; absoluter Libodoverlust; extreme Trockenheit...

Zoladex bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexEndometriose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

direkt nach der Applikation: Trägheit; ab dem 4. Tag nach der Applikation: stündliche Hitzewallungen (auch nachts!)- über den kompletten Behandlungszeitraum hinweg; wg. den Hitzewallungen -> Schlafstörungen; 10 kg Gewichtszunahme wg. Wassereinlagerung; absoluter Libodoverlust; extreme Trockenheit im Schambereich, welches sehr schmerzhaft war; ab dem 4. Monat Beginn mit depressiven Verstimmungen, welche sich zu einer safitgen Depression verschlechtert haben und bis 6 Monate nach dem Absetzen der Therapie angehalten haben; im 5. Monat (während der Therapie) ist schließlich noch ein Genital-Herpes ausgebrochen, welches ich persönlich eindeutig den Zoladex-Umständen zuweise. Hatte NIE zuvor und auch niemehr danach mit Herpes zu tun (seitdem sind 2 Jahre vergangen!)
Während der Therapie war ich nicht mehr ich selbst. Ich war ein ganz anderer Mensch. Kam mit meinem Körper nicht mehr zurecht, weil Dinge in meinem Körper passierten, die Frau einfach nicht mit Mitte 20 verstehen kann... und die einem Angst vor den "echten" Wechseljahren machen!!!
Es war die schlimmste Zeit in meinem Leben und möchte dies nie wieder durchmachen! Habe nach der Behandlung den Arzt wegen Vertrauensbruch gewechselt. Bei meinem neuen Arzt mußte ich erfahren, daß die Behandlung seit 5-8 Jahren VERALTET ist!!!

Also liebe Endometriose-Opfer: Finger weg davon! Es gibt gute Pillen speziell gegen Endometriose und auch alternative Möglichkeiten!!

Eingetragen am  als Datensatz 3711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmerzen im Bewegungsapparat, Übelkeit, Juckreiz, Haarausfall, Herpes, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwitzen, Husten, Herzrhythmusstörungen, Schleimhauttrockenheit, Depressionen, Angstzustände bei Zoladex für Brustkrebs

starke Muskel- und Knochenschmerzen, Übelkeit, Hautjucken, Herpes, Hämorriden, Haarausfall, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, starkes Schwitzen, Hitzewallungen, trockener Husten, Herzstolpern, Blasenentzündung, Kraftlos, Lustlos, trockene Scheide, Depressionen, Angst

Zoladex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexBrustkrebs9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Muskel- und Knochenschmerzen, Übelkeit, Hautjucken, Herpes, Hämorriden, Haarausfall, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, starkes Schwitzen, Hitzewallungen, trockener Husten, Herzstolpern, Blasenentzündung, Kraftlos, Lustlos, trockene Scheide, Depressionen, Angst

Eingetragen am  als Datensatz 1028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei Victoza

 

Grippesymptome, Herpes, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit bei Victoza für Diabetes mellitus Typ II

Nehme seit 33 Tagen Victoza, habe bereits schon mal meine Erfahrungen mit Victoza geschrieben. Habe weiterhin grippeähnliche Symtome. Fühle mich unglaublich müde, schlapp,antriebsarm. Habe immer noch und das bereits seit 4 Wochen Herpes an Ober und Unterlippe,sowie Reizhusten, Halsschmerzen,...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II33 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 33 Tagen Victoza, habe bereits schon mal meine Erfahrungen mit Victoza geschrieben. Habe weiterhin grippeähnliche Symtome. Fühle mich unglaublich müde, schlapp,antriebsarm. Habe immer noch und das bereits seit 4 Wochen Herpes an Ober und Unterlippe,sowie Reizhusten, Halsschmerzen, häufig Kopfdruck,Kopfschmerzen. Habe das Gefühl dauererkältet zu sein. So langsam nervt es mich. Bin Berufstätig und kaum belastbar. Ansonsten sind die BZ Werte okay bis 6,5. Habe bereits 5 kg abgenommen. Denke drüber nach Victoza zu pausieren, habe demnächst einen Arzttermin.

Eingetragen am  als Datensatz 38446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei Qlaira

 

Zwischenblutungen, Hautunreinheiten, Herpes, Heißhungerattacken, Depression bei Qlaira für Empfängnisverhütung, prämenstruelles Syndrom

Die Qlaira war toll. Jedenfalls den ersten Monat. Die erste Pille die ich nach x Versuchen wieder vertragen habe. Im zweiten Monat folgten dann ständige Zwischenblutungen ab dem 5. Zyklustag bis zum Ende des Streifens. Ich bekam unreine Haut und schmerzhaften Herpes im Mund (kein Scherz; hatte...

Qlaira bei Empfängnisverhütung, prämenstruelles Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung, prämenstruelles Syndrom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Qlaira war toll. Jedenfalls den ersten Monat. Die erste Pille die ich nach x Versuchen wieder vertragen habe.
Im zweiten Monat folgten dann ständige Zwischenblutungen ab dem 5. Zyklustag bis zum Ende des Streifens. Ich bekam unreine Haut und schmerzhaften Herpes im Mund (kein Scherz; hatte ich vorher noch nie!). Ich fühlte mich irgendwann nur noch sehr schwach und krank, bekam Fressattacken und Depressionen und konnte nicht mehr arbeiten gehen, deswegen setzte ich sie ab.
Der Herpes verschwand wieder ganz spontan und ich fühlte mich wieder fit wie vorher.

Eingetragen am  als Datensatz 55069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei Ciprofloxacin

 

Schlaflosigkeit, Schwitzen, Ohrengeräusche, Unruhe, Herpes, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen bei Ciprofloxacin für Magen-Darm-Infekt

Ich hatte mir einen Magen-Darm-Infekt zugezogen und ohne das Blutergebnis abzuwarten, sollte ich bereits mit einer 2 x 500 mg Einnahme noch am selben Tag des Arztbesuches beginnen. Was ich eigentlich, ohne Diagnose, generell fragwürdig finde. Meine Magen-Darm-Beschwerden hatten eigentlich auch...

Ciprofloxacin bei Magen-Darm-Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinMagen-Darm-Infekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mir einen Magen-Darm-Infekt zugezogen und ohne das Blutergebnis abzuwarten, sollte
ich bereits mit einer 2 x 500 mg Einnahme noch am selben Tag des Arztbesuches beginnen.
Was ich eigentlich, ohne Diagnose, generell fragwürdig finde. Meine Magen-Darm-Beschwerden
hatten eigentlich auch bereits etwas nachgelassen und die unangenehmen, dazugehörigen Glieder-
schmerzen und das Fieber, hatte ich mit einem Schmerzmittel im Griff. Am zweiten Tag, bei Einnahme der 4. Tablette, stellte sich ein unangenehmes Rauschen im Ohr ein, ein Gefühl wie hinter einer Glasglocke, die kommende Nacht verbrachte ich nahezu schlaflos und stark schwitzend und unruhig. Am Morgen war mein Zahnfleisch geschwollen und schmerzte stark, meine Lippe hatte dicke Herpesbläschen und dieser Zustand hält auch heute, 36 Stunden nach der letzten Tabletteneinnahme noch an. Zusätzlich habe Ich habe Kopf- und Nackenschmerzen. Ich habe nach Einnahme der 4. Tablette, weil mir die Ohrgeräusche so unheimlich waren und ich mich richtig krank fühlte, die Einnahme abgebrochen. Telefonisch konnte ich meine Ärztin und auch keinen Notarzt erreichen, da Samstag war und ins Krankenhaus, in die Ambulanz, wollte ich nicht. Ich hätte das Antibiotika sowieso nicht weiter eingenommen. Alles in allem muss ich sagen, dass ich recht fassungslos über meine Ärztin bin, die ganze Therapie kommt mir vor, als wolle man den Teufel mit dem Belzebub austreiben, oder andersherum. So etwas habe ich vorher
noch nicht erlebt und ich ärgere mich im Nachhinein über mich selbst, dass ich wieder mal so
leichtgläubig war und mich auf die ganze Angelegenheit eingelassen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 55202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kreislaufstörung, Bauchschmerzen, Durchfall, Herpes bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung, Blut im Urin

Starke Kreislaufbeschwerden, Durchfall, Herpes, Bauchschmerzen

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung, Blut im Urin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung, Blut im Urin-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kreislaufbeschwerden, Durchfall, Herpes, Bauchschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 15410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herpes bei NuvaRing

 

Herpes bei NuvaRing für bräunlicher Ausfluss

Hallo zusammen. Bin neu hier. Ich habe nach knapp 4 Jahren Pause wieder angefangen zu verhüten, da meine Lebensplanung, dann doch irgendwie durcheinandergeworfen wurde. Ich glaube, ich war eine der ersten Frauen überhaupt, die mit NuvaRing verhüteten. Ich habe die Pille nicht vertragen und mein...

NuvaRing bei bräunlicher Ausfluss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingbräunlicher Ausfluss2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen.
Bin neu hier. Ich habe nach knapp 4 Jahren Pause wieder angefangen zu verhüten, da meine Lebensplanung, dann doch irgendwie durcheinandergeworfen wurde. Ich glaube, ich war eine der ersten Frauen überhaupt, die mit NuvaRing verhüteten. Ich habe die Pille nicht vertragen und mein damaliger Frauenarzt hat mir NuvaRing empfohlen und ich war begeistert und habe ihn auch sehr gut vertragen.

Seit 2 Monaten verhüte ich nun wieder mit dem NuvaRing und seither bekomme ich - etwa 10 Tage nach dem Einführen des Rings einen bräunlichen Ausfluss, der mal etwas stärker ist und dann wieder schwächer. Ich finde das total unangenehm und es stört mich auch schon beim Sex irgendwie....

Auch sonst - mein ganzer Verdauungstrakt ist durcheinander und ich habe schon seit gut 2 Wochen an der Lippe und jetzt auch an der Nase Herpes. Hängt das alles mit diesem NuvaRing zusammen ? Kann es sein, dass ich ihn nicht mehr vertrage ? Oder muss sich der Körper erst wieder dran gewöhnen? Ich weiß nicht, was ich tun soll - ob ich den Ring absetzen soll, oder nochmal abwarten soll, ob die Nebenwirkungen aufhören. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat jemand einen Rat für mich ? Würde mich freuen.

Danke !

Eingetragen am  als Datensatz 27584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blaseninfektion, Schmerzen in der Scheide, Herpes, Migräne, Magenschmerzen, Augenschmerzen bei NuvaRing für Menstruationsbeschwerden

Brennen in der Scheide Blaseninfektion Herpes Migräne Brennen der Augen Magenbeschwerden Besserung sofort nach Absetzen des Nuvarings.

NuvaRing bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingMenstruationsbeschwerden4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brennen in der Scheide
Blaseninfektion
Herpes
Migräne
Brennen der Augen
Magenbeschwerden
Besserung sofort nach Absetzen des Nuvarings.

Eingetragen am  als Datensatz 412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Herpes wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Genitalherpes

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Herpes aufgetreten:

Kopfschmerzen (5/17)
29%
Haarausfall (4/17)
24%
Depressionen (3/17)
18%
Müdigkeit (3/17)
18%
Grippesymptome (2/17)
12%
Blasenentzündung (2/17)
12%
Übelkeit (2/17)
12%
Magenschmerzen (2/17)
12%
Schwindel (2/17)
12%
Schlafstörungen (2/17)
12%
Schwitzen (2/17)
12%
Schlaflosigkeit (2/17)
12%
Hautausschlag (2/17)
12%
Unruhe (2/17)
12%
Herzrasen (2/17)
12%
Juckreiz (2/17)
12%
Angstzustände (2/17)
12%
Mundtrockenheit (1/17)
6%
Bluthochdruck (1/17)
6%
Geschmacksverlust (1/17)
6%
Beinschwellung (1/17)
6%
Sehstörungen (1/17)
6%
Krämpfe (1/17)
6%
Herzklopfen (1/17)
6%
Heißhungerattacken (1/17)
6%
Herzrhythmusstörungen (1/17)
6%
Augenschmerzen (1/17)
6%
Empfindungsstörungen (1/17)
6%
Hautunreinheiten (1/17)
6%
Blutarmut (1/17)
6%
Harndrang (1/17)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]