Herpesbläschen

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Herpesbläschen.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren250
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,240,00

Die Nebenwirkung Herpesbläschen trat bei folgenden Medikamenten auf

Mesalazin (1/16)
6%
Zoely (2/195)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Herpesbläschen bei Mesalazin

 

Herpesbläschen bei Mesalazin für Colitis ulcerosa

Das Medikament wirkte innerhalb von 3 Tagen, es normalisierte sich alles. Nach längerer Einnahme (halbes Jahr) bekam ich immer öfter Herpesbläschen, die sehr lange zum abheilen brauchten und relativ groß waren. Hatte ich vorher eher selten.

Mesalazin bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MesalazinColitis ulcerosa300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkte innerhalb von 3 Tagen, es normalisierte sich alles. Nach längerer Einnahme (halbes Jahr) bekam ich immer öfter Herpesbläschen, die sehr lange zum abheilen brauchten und relativ groß waren. Hatte ich vorher eher selten.

Eingetragen am  als Datensatz 63539
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Herpesbläschen aufgetreten:

Kopfschmerzen (2/3)
67%
Zwischenblutungen (1/3)
33%
Schwindel (1/3)
33%
Scheidentrockenheit (1/3)
33%
Weinerlichkeit (1/3)
33%
Infektanfälligkeit (1/3)
33%
Lichtempfindlichkeit (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]