Immunschwäche

Wir haben 15 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Immunschwäche.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm169180
Durchschnittliches Gewicht in kg6277
Durchschnittliches Alter in Jahren4157
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,8523,93

Die Nebenwirkung Immunschwäche trat bei folgenden Medikamenten auf

Syrea (2/18)
11%
Gardasil (28/263)
10%
Tysabri (7/79)
8%
Januvia (2/35)
5%
Methotrexat (3/54)
5%
Novial (3/65)
4%
Azathioprin (8/174)
4%
Humira (5/113)
4%
Enbrel (3/73)
4%
Micardis (4/105)
3%
Remicade (3/93)
3%
Petibelle (2/64)
3%
Valette (13/429)
3%
Plavix (2/67)
2%
Viani (3/103)
2%
Quensyl (2/72)
2%
Copaxone (4/145)
2%
L-Thyrox (2/80)
2%
Yasminelle (3/171)
1%
Candesartan (2/142)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 119 Medikamente mit Immunschwäche

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Syrea

 

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Infektanfälligkeit bei Syrea für Essentielle Thrombozythämie

Im Laufe der letzten ca. 4 Jahre sind meine Thrombozythen jährlich um 300.000 gestiegen. Ende 2007 lagen sie bei 1,5 Mio. Bekam die letzten 2 Jahre ASS100 und jährliche Kontrolle beim Hämatologen. Ende 2007 bekam ich dann Xagrid verschrieben, auf was ich mit heftigsten Kopfschmerzen reagierte....

Syrea bei Essentielle Thrombozythämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SyreaEssentielle Thrombozythämie11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Laufe der letzten ca. 4 Jahre sind meine Thrombozythen jährlich um 300.000 gestiegen. Ende 2007 lagen sie bei 1,5 Mio. Bekam die letzten 2 Jahre ASS100 und jährliche Kontrolle beim Hämatologen. Ende 2007 bekam ich dann Xagrid verschrieben, auf was ich mit heftigsten Kopfschmerzen reagierte. Das Medikament wurde wieder abgesetzt, und die Behandlung mit Syrea begonnen. Blutkontrolle alle 4 bis 6 Wochen. Die Syrea schlugen sofort an, die Trombozythen sanken binnen kürzester Zeit auf einen Wert um 400.000. Allerdings begann eine andauerne Müdigkeit, Schlappheit und Unlust. Ich versuche einfach dagegen anzugehen - mit einigermaßen Erfolg. Was mich aber sehr stört, sind ständige Infekte/Erkältungen. Dabei bekomme ich dauernd Aften im Mund (z.Zt. 4 Stck auf/an der Zunge!!), die sehr schmerzhaft sind. Ich habe das Gefühl, dass meine Körperabwehr etwas gemindert ist. An sonsten vertrage ich die Syrea ganz gut (kein Durchfall, Juckreiz o.ä.)

Eingetragen am  als Datensatz 11527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxycarbamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Immunschwäche bei Syrea 500 mg 2x pro Tag für Essentielle Thrombozythämie

Aufgrund der Syreabehandlung seit ca.16 Jahren sind meine Befindlichkeit recht stabil. Jedoch wurde mir in der Hautklinik Tübingen mitgeteilt, dass Litalir (also Syrea) die Immunabwehr allgemein herabsetze und daher insbesondere mein Weißer Hautkrebs besonderes intensiv aufblühe. Der Weiße...

Syrea 500 mg 2x pro Tag bei Essentielle Thrombozythämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Syrea 500 mg 2x pro TagEssentielle Thrombozythämie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund der Syreabehandlung seit ca.16 Jahren sind meine Befindlichkeit recht stabil. Jedoch wurde mir in der Hautklinik Tübingen mitgeteilt, dass Litalir (also Syrea) die Immunabwehr allgemein herabsetze und daher insbesondere mein Weißer Hautkrebs besonderes intensiv aufblühe. Der Weiße Hautkrebs ist Folge von Lichtschäden der Haut und muss regelmäßig behandelt werden, um Schlimmeres zu verhindern. Darüber hinaus halten sich bisher die Nebenwirkungen offensichtlich in Grenzen bzw. werden aufgrund der schleichenden Art kaum wahrgenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 71906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxycarbamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Gardasil

 

Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit bei Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

Ich habe bereits alle drei Impfungen gegen HPV-Gebärmutterhalskrebs hinter mir. Nach der ersten gab es bei mir noch keinerlei Anzeichen, wohingegen ich zwischen der zweiten und dritten Impfung vermehrt unter Erkältungen, Schlappheit und auch bisweilen Kopfschmerzen litt (was bei mir sonst nie der...

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bereits alle drei Impfungen gegen HPV-Gebärmutterhalskrebs hinter mir. Nach der ersten gab es bei mir noch keinerlei Anzeichen, wohingegen ich zwischen der zweiten und dritten Impfung vermehrt unter Erkältungen, Schlappheit und auch bisweilen Kopfschmerzen litt (was bei mir sonst nie der Fall war). Die dritte Impfung ist jetzt vier Monate her und ich muss sagen, dass mein Immunsystem stark geschwächt zu sein scheint, da ich seitdem selten mal keine Erkältung habe.

Eingetragen am  als Datensatz 7951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infektanfälligkeit, Haarausfall, Übelkeit, Magenschmerzen, Durchfall bei Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

Ich bin nun 17Jahre alt und bekam die 2. HPV Impfung im Februar 2012. Anfangs hatte ich keine Probleme, zumindest weiß ich das nicht mehr genau, kurz vor meiner 2. Impfung bekam ich sehr starken Haarausfall, das ist so zumindest das einzigste woran ich mich genauer erinnere. Meine Frauenärztin...

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin nun 17Jahre alt und bekam die 2. HPV Impfung im Februar 2012. Anfangs hatte ich keine Probleme, zumindest weiß ich das nicht mehr genau, kurz vor meiner 2. Impfung bekam ich sehr starken Haarausfall, das ist so zumindest das einzigste woran ich mich genauer erinnere. Meine Frauenärztin schob dies auf die Pille, welche ich zur gleichen Zeit wie die Pille bekam, da ich diese Absetzte und der Haarausfall blieb, blieb dies ein Rätsel. Nun ja, ich bekam die 2. Impfung wurde häufiger krank, oft Angina, auch Bauchweh und Übelkeit bekam ich des Öfteren. Auch nahm ich im Zeitraum von Mai bis Oktober ungewollt 10 kg ab. Nach den Sommerferien besuchte ich also eine weiterführende Schule und bekam die 3. Impfung Anfang September 2012, genau an Symptome kann ich mich nicht erinnern, kurz nach der Impfung, aber meine Bauchschmerzen mit begleiteten Durchfall und erbrechen nahm zu, mein allgemeiner Zustand wurde immer schlechter, sofort wenn ich etwas gegessen hatte wurde mir schlecht, ich bekam Schwindelattacken, wurde so schwach, dass ich nicht mal mehr eine Flasche hoch heben konnte und bin bis heute nur noch weiß im Gesicht, nun ja wir suchten meinen Arzt auf, welcher die Symptome auf einen Effekt und einen Eisenmangel schob. Trotzdem ging es mir immer schlechter und ich wurde immer schwacher, bis meine Mama mich ins Krankenhaus schleifte, dort wurde eine Magenspieglung veranlasst. 2Wochen später, die Diagnose: Zöliakie Marsch 4.! Wohl die höchste Stufe. Neben der nun psychischen Belastung ging es mir immer noch nicht besser. Sehstörungen, Schwindel, oft schlimme Kopfschmerzen und häufige Bauchweh blieben. Ein erneuter Besuch beim behandelten Gastrologen ergab: Lactose und Fructose-Intoleranz. Da es mir immer noch nicht besser ging wurde ich wieder ins Krankenhaus eingeliefert. Das Herz, wie Kopfuntersuchungen und sämtliche Blutuntersuchungen ergaben nur Gallenstein die sich durch schmerzende Koliken äußertene und einen erheblichen Vitamin D Mangel, welcher meine häufigen Knochenschmerzen erklären sollte. Auch durch die Entfernung der Galle bin ich weiterhin Müde, hab Schlafstörungen, Kopf- und Gliederschmerzen, kaum noch Haare auf dem Kopf, Schwindel, Konzentrationsstörungen und weiß nicht mehr was ich machen soll. Früher war ich sowas nicht von mir gewöhnt und hab in der Schule ohne Probleme alles geschafft und konnte nach der Schule noch 6 h am Stück lernen. Heute bin ich froh wenn ich 6 h in der Schule aushalte und danach noch schaffe meine Hausaufgaben zu erledigen. Das alles ist ein stärker psychischer Druck der mich zusätzlich belastet.
Mein behandelter Arzt will nun weitere Untersuchungen vornehmen.
Ich kann nur allen noch nicht geimpften raten, sich nicht impfen zulassen, es ist zwar nicht bewiesen, dass es von der Impfung kommt, doch ich bin mir sicher!

Eingetragen am  als Datensatz 53703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gardasil

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Tysabri

 

Müdigkeit, Infektanfälligkeit bei Tysabri für Multiple Sklerose

Hallo alle zusammen! Bekomme seit 28 Monaten Tysabri, die einzigen auftretenden Nebenwirkungen sind, dass ich nach der Infusion müde bin und am nächsten Tag sollte ich Menschen meiden, da ich mich recht schnell erkälte. Ist aber nur am ersten Tag nach der Infusion, sonst hab ich da keine Probleme...

Tysabri bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TysabriMultiple Sklerose28 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen! Bekomme seit 28 Monaten Tysabri, die einzigen auftretenden Nebenwirkungen sind, dass ich nach der Infusion müde bin und am nächsten Tag sollte ich Menschen meiden, da ich mich recht schnell erkälte. Ist aber nur am ersten Tag nach der Infusion, sonst hab ich da keine Probleme betreffend Infektionen, Erkältungen, etc..Die ersten Monate wurde mein Zustand immer besser und das "Wundermittel" zeigte erstaunliche Verbesserung, leider werden diese mit der Dauer der Anwendung wieder rückläufig! Meine MRT-Befunde sind seit 28 Monaten sauber, dennoch zwei Schübe, die mit Cortison behandelt wurden, aber die Besserung durch das Cortison war eher bescheiden. Muss leider während der ganzen Therapie feststellen, dass ich als Patient nur nach und nach über das Ausmaß der Nebenwirkungen informiert werde, was im Nach hinein sich als ein Problem herausstellt! Zum Beispiel bei Absetzen von Tysabri folgen recht viele und teils extreme Schübe, Mitbetroffene haben mir dies berichtet, die sich dieses Szenario antun mussten. Leider ist Tysabri trotz erheblicher Risiken das beste Mittel zurzeit was die Medizin anzubieten hat. Überlegt euch wirklich genau ob es das Wert ist diesen Weg zu beschreiten, da ich als einer der Glücklichen, kaum Nebenwirkungen, kein JVC-Virus im Körper, diesen Schritt im nach hinein bereue, da der Ausstieg Konsequqnzen hat, die den guten Effekt nur wohlwollend rechtfertigen.

Eingetragen am  als Datensatz 36966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Natalizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infektanfälligkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit bei Tysabri für Multiple Sklerose

vermehrt Infektionen, schlimmerer Infektionsverlauf, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit

Tysabri bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TysabriMultiple Sklerose12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vermehrt Infektionen, schlimmerer Infektionsverlauf, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 56561
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Natalizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tysabri

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Januvia

 

Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe, Infektanfälligkeit bei Januvia für Diabetes mellitus Typ II

Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, innere Unruhe besonders nachts, Infektanfälligkeit Blutbild: Hämoglobin, Erythrozyten etwas knapp Wirksamkeit von Inegy und Januvia (nehme zusätzlich Diabetruw plus) sehr gut. Optimale Werte erreicht. Zucker Hba1c 6.1 (von 7,2) HDL 47 LDL 45...

Januvia bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JanuviaDiabetes mellitus Typ II2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, innere Unruhe besonders nachts, Infektanfälligkeit
Blutbild: Hämoglobin, Erythrozyten etwas knapp
Wirksamkeit von Inegy und Januvia (nehme zusätzlich Diabetruw plus) sehr gut. Optimale Werte erreicht. Zucker Hba1c 6.1 (von 7,2)
HDL 47 LDL 45 LDL/HDL-Qotient 1,0 Chol/HDL 2,5

Nehme auch noch Ass 100*, Omacor, Bayotensin mite, Beloc Zoc mite*, Glimepirid 1mg*
*Nebenwirkungen evtl mit obigen Medikamenten verstärkt
Jack

Eingetragen am  als Datensatz 12956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sitagliptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwitzen, Übelkeit, Sehstörungen, Rückenschmerzen, Ödeme, Infektanfälligkeit, Müdigkeit bei Januvia für Diabetes mellitus Typ II

Nach 10 Tagen musste ich Actos absetzen, Bronchitis, beginnende Nebenhoehlenentzuendung, Uebelkeit, Schwitzen, unscharfes Sehen, Muedigkeit, Rueckenschmerzen, kleine Oedeme und Entzuendugen.

Januvia bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JanuviaDiabetes mellitus Typ II10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 10 Tagen musste ich Actos absetzen, Bronchitis, beginnende Nebenhoehlenentzuendung, Uebelkeit, Schwitzen, unscharfes Sehen, Muedigkeit, Rueckenschmerzen, kleine Oedeme und Entzuendugen.

Eingetragen am  als Datensatz 18347
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sitagliptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Methotrexat

 

Übelkeit, Schwindel, Leberwertveränderung, Infektanfälligkeit, Gewichtszunahme, Magenschmerzen bei Methotrexat für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis

Remicade: Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die...

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remicade:

Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die Erkältungen länger brauchen um abzuklingen und bei falscher Behandlung leicht größere Ausmaße annehmen (z.B. Lungenentzündung). Die Leberwerte steigen auch ziemlich an, was ich durch Artischockenextrakt verbessern konnte. Das Schöne ist, dass die Hauterscheinungen komplett zurückgegangen sind und das schon nach der 2. Infusion

Methotrexat:

Das kriege ich um die Bildng von Antikörpern gegen das Remicade zu verhindern und als Unterstützung was den rheumatischen Anteil betrifft. Übelkeit Magenschmerzen Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 6895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infektanfälligkeit bei Methotrexat für Kollagendefekt

Erste Lungenentzündung rechtsseitig mit Rippenfellbeteiligung und Erguss in der Lunge. Extreme Schmerzen beim Atmen, Liegen im Bett kaum noch möglich. Kein Fieber. Schulterschmerz, der sich seitwärts zu den unteren Rippen ausbreitete. Späte Diagnose. Dann behandelt. Als Ursache wurde angenommen...

Methotrexat bei Kollagendefekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatKollagendefekt4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erste Lungenentzündung rechtsseitig mit Rippenfellbeteiligung und Erguss in der Lunge. Extreme Schmerzen beim Atmen, Liegen im Bett kaum noch möglich. Kein Fieber.
Schulterschmerz, der sich seitwärts zu den unteren Rippen ausbreitete. Späte Diagnose. Dann behandelt. Als Ursache wurde angenommen lt. Krankenhaus: "normale Lungenentzündung". Halbwegs erholt, wieder Luftnot, wieder Schmerzen beim Atmen und Liegen. Wieder Lungenfacharzt. Diagnose: zweite Lungenentzündung, diesmal links. Nach Rücksprache mit Rheumatologin MTX abgesetzt. Stattdessen Quensyl. Ist 18 Monate her. Seither auf dem Weg der Besserung, aber noch längst nicht wieder in alter Form.

Eingetragen am  als Datensatz 13556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Methotrexat

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Azathioprin

 

Infektanfälligkeit, Müdigkeit bei Azathioprin für Morbus Crohn

Meine Erfahrungen mit Azathioprin sehr positiv. Bei mir wurde Morbus Crohn im September 2010 festgestellt, bei einer eigentlichen Blinddarm-Op. War danach im Krankenhaus und habe dann im November mit Azathioprin und Humira Spritzen angefangen. Azathioprin ist leicht einzunehmen, ich nehme sie...

Azathioprin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinMorbus Crohn2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen mit Azathioprin sehr positiv. Bei mir wurde Morbus Crohn im September 2010 festgestellt, bei einer eigentlichen Blinddarm-Op. War danach im Krankenhaus und habe dann im November mit Azathioprin und Humira Spritzen angefangen. Azathioprin ist leicht einzunehmen, ich nehme sie immer abends. Bis jetzt hatte ich eigentlich keine Beschwerden damit und es trat noch kein Schub wieder auf. Das Einzige, was nervt, ist dass ich ständig andere Infektionen bekomme und meistens müde bin. Manchmal bekomme ich davon auch einen Ausschlag, aber dieser geht dann schnell wieder weg und juckt auch nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 48338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infektanfälligkeit, Müdigkeit bei Azathioprin für Mb. Crohn

es kristalliert sich heraus, dass infekte sich immer mehr häufen, bronchitis, das nervt, vieeeeel müde, man wird immer wieder aus einem "hoch" runtergeholt und zur ruhe verdonnert. man hofft nur, dass man nich alle möglichen nebenwirkungen mit "abfässt"

Azathioprin bei Mb. Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinMb. Crohn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

es kristalliert sich heraus, dass infekte sich immer mehr häufen, bronchitis, das nervt, vieeeeel müde, man wird immer wieder aus einem "hoch" runtergeholt und zur ruhe verdonnert. man hofft nur, dass man nich alle möglichen nebenwirkungen mit "abfässt"

Eingetragen am  als Datensatz 53591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Azathioprin

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Humira

 

Infektanfälligkeit bei Humira für Psoriasis-Arthritis

Nehme Humira zwei Jahre, Psoriasis Arthritis. hat sich zwar verbessert, die Nebenwirkungen sind aber fatal. Voriges Jahr Lungenentzündung, dann Infektionen im Mundbereich, doch jetzt das Schlimmste: Ich liege seit einer Woche auf der Neurologie mit dem Miller Fisher-Syndrom, doppelt sehen,...

Humira bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraPsoriasis-Arthritis500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Humira zwei Jahre, Psoriasis Arthritis. hat sich zwar verbessert, die Nebenwirkungen sind aber fatal. Voriges Jahr Lungenentzündung, dann Infektionen im Mundbereich, doch jetzt das Schlimmste: Ich liege seit einer Woche auf der Neurologie mit dem Miller Fisher-Syndrom, doppelt sehen, Gleichgewichtsschwankungen, kein Gefühl in den Fingern etc. Ich kann nur sagen: Hände weg von Humira! Jürgen aus Wien

Eingetragen am  als Datensatz 60226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infektanfälligkeit bei Humira für Rheuma

Ich bin bis jetzt sehr zufrieden. ich nehme dieses Medikament nun schon 2 Jahre. Öfters mal krank, das ist ein kleiner Nachteil.

Humira bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraRheuma2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin bis jetzt sehr zufrieden. ich nehme dieses Medikament nun schon 2 Jahre. Öfters mal krank, das ist ein kleiner Nachteil.

Eingetragen am  als Datensatz 65680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Humira

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Enbrel

 

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Infektanfälligkeit bei Enbrel für Morbus Bechterew

Seit 8 Wochen Enbrel. Nach der Spritze ca 1/2 Tag müde und schlapp. Konzentrationsschwierigkeiten. Immer ein bisschen erkältet, Husten. Ansonsten viel weniger Schmerzen im Rücken. Hände und Füße schmerzen trotzdem, aber nicht mehr so schlimm. Weniger Müdigkeit.

Enbrel bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnbrelMorbus Bechterew8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 8 Wochen Enbrel. Nach der Spritze ca 1/2 Tag müde und schlapp. Konzentrationsschwierigkeiten. Immer ein bisschen erkältet, Husten. Ansonsten viel weniger Schmerzen im Rücken. Hände und Füße schmerzen trotzdem, aber nicht mehr so schlimm. Weniger Müdigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 62564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mundtrockenheit, Infektanfälligkeit, Hautveränderungen bei Enbrel für Rheuma

Schon nach der ersten Spritze deutliche Besserung ,kann wieder alle Gelenke bewegen .Häufige Infekte , trockener Mund und dünne Haut .

Enbrel bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnbrelRheuma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Spritze deutliche Besserung ,kann wieder alle Gelenke bewegen .Häufige Infekte , trockener Mund und dünne Haut .

Eingetragen am  als Datensatz 44615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Micardis

 

Infektanfälligkeit bei Micardis plus für Bluthochdruck

Auf Empfehlung eines Herzspezialisten auf MICARDIS 40mg umgestellt. Nicht die erhoffte Wirkung.Blutdruck stieg etwas an. Nach 3 - 4 Wochen bekam ich verstärkt Probleme mit den Atémwegen - Husten, verschleimung, Vereiterung der Nasennebenhölen. Diese 2 - 3 x im Jahr mit Antibiotika behandelt....

Micardis plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis plusBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Empfehlung eines Herzspezialisten auf MICARDIS 40mg umgestellt. Nicht die erhoffte Wirkung.Blutdruck stieg etwas an. Nach 3 - 4 Wochen bekam ich verstärkt Probleme mit den Atémwegen - Husten, verschleimung, Vereiterung der Nasennebenhölen.
Diese 2 - 3 x im Jahr mit Antibiotika behandelt.
Vor etwa 8 Wochen Umgestellt auf MICARDIS Plus 80mg. Nach etwa zwei Wochen nahmen die Vereiterung der Nedbenhölen und der Husten zu. Nach weiteren 2 Wochen alle Symptome einer massiven Erkältung mit beginnender Lungenentzündung. 12 Tage Antibiotika genommen. Vier Tage danach begannen die Nebenhölen an, wieder zu vereitern.
MICARDIS abgesetzt und 4 Tage nichts genommen. Ich konnte nach 3 Tagen wieder frei atmen und der ständige Husten war weg. Nebenhölen wieder frei.
Für Menschen mit entssprechender Disposition halte ich dieses Medikament für ausgesprochen problematisch. Nicht zuletzt, weil die blutdrucksenkende Wirkung durch die entzündlichen Prozesse im Körper teilweise wieder aufgehoben wird.

Eingetragen am  als Datensatz 16642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Infektanfälligkeit, Asthmaanfall bei Micardis für Bluthochdruck

Ich nehme seit 14 Jahren die Pille, hab verschiedene ausprobiert...nach der Einnahme von Valette 6 Monate durchgängig bekam ich extrem hohen Blutdruck. (220/160) Ich wechselte auf die Yasminelle...Blutdruck hat sich Dank Wechsel und Micardis (10mg täglich) normalisiert. Dafür hab ich sowas von...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 14 Jahren die Pille, hab verschiedene ausprobiert...nach der Einnahme von Valette 6 Monate durchgängig bekam ich extrem hohen Blutdruck. (220/160) Ich wechselte auf die Yasminelle...Blutdruck hat sich Dank Wechsel und Micardis (10mg täglich) normalisiert. Dafür hab ich sowas von keine Lust mehr, mein Freund glaubt echt schon, dass ich fremdgehe. Meine Klitoris ist absolut unempfindlich geworden.
Es fing kurze Zeit nach Einnahme an, Micardis hab ich erst später genommen, daran
liegt es sicher nicht. Ausserdem hab ich ständig mit Erkältung und Husten zu kämpfen
was ich vor der Einnahme noch nie in diesen kurzen Abständen hatte. Antibiotika helfen nur kurzfristig. Mein Arzt hat jetzt Asthma Bronchiale diagnostiziert...ich bin sicher
es hat mit den Tabletten zu tun. Ich werde noch einen Monat die Yasminelle nehmen und dann mal absetzen...(ich berichte weiter)

Eingetragen am  als Datensatz 9394
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Micardis

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Remicade

 

Akne, Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Haarausfall, Infektanfälligkeit, Müdigkeit bei Remicade für Morbus Crohn

Gegen meinen Morbus Crohn bekomme ich seit Oktober 2008 Prednison intravenös und Remicade als Infusion. Für diese Medikamentengaben muss ich ins Krankenhaus. Zunächst wird Prednison injiziert. Danach muss ich eine halbe Stunde warten bevor mir die Remicadeinfusion angehängt wird. Die...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen meinen Morbus Crohn bekomme ich seit Oktober 2008 Prednison intravenös und Remicade als Infusion.

Für diese Medikamentengaben muss ich ins Krankenhaus.

Zunächst wird Prednison injiziert. Danach muss ich eine halbe Stunde warten bevor mir die Remicadeinfusion angehängt wird. Die Durchlaufzeit der Infusion beträgt mindestens 2 Stunden. Danach wieder eine halbe Stunde warten. Also ca. 4 Stunden Zeitaufwand derzeit alle 8 Wochen.

Nebenwirkungen Prednison:
- Steroidakne
- Gewichtszunahme
- Vollmondgesicht
- diffuser Haarausfall
- Infektanfälligkeit

Nebenwirkungen Remicade:
- Müdigkeit (besonders während und kurz nach der Infusion)
- Infektanfälligkeit

Eingetragen am  als Datensatz 12517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Übelkeit, Infektanfälligkeit bei Remicade für Morbus Crohn

Müdigkeit, Infektionen(Bindehautentzündung), Übelkeit

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Infektionen(Bindehautentzündung), Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 72461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Valette

 

Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Infektanfälligkeit, Verdauungsstörungen bei Valette für Empfängnisverhütung, Akne, Zyklusstörungen

Seit 3 Jahren regelmäßig zwischen Januar und März folgender Krankheitsverlauf: Nebenhöhlenentzündung, danach Blasenentzündung und danach Vaginalinfektion. Vor jeder Menstruation regelmäßig starke Kopfschmerzen, die sich über mehrere Tage hinziehen. Grundsätzlich kann ich folgende...

Valette bei Empfängnisverhütung, Akne, Zyklusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung, Akne, Zyklusstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 3 Jahren regelmäßig zwischen Januar und März folgender Krankheitsverlauf: Nebenhöhlenentzündung, danach Blasenentzündung und danach Vaginalinfektion.
Vor jeder Menstruation regelmäßig starke Kopfschmerzen, die sich über mehrere Tage hinziehen.
Grundsätzlich kann ich folgende Nebenwirkungen feststellen, die sich durch die Einnahme von empfängnisverhütenden Mitteln ergeben haben:
negative Nebenwirkungen:
- Gewichtszunahme (im Laufe der Jahre von ca. 58 kg auf jetzt knapp 70 kg)
- menstrueller Kopfschmerz (vorher nie gehabt)
- Neigung zu Entzündungen (Nebenhöhlen, Blase, Zahnwurzeln, Augen, Haarwurzeln etc.)
hierbei muss ich anmerken, dass ich chronischer allergiker bin und dadurch eine verstärkte neigung zu nebenhöhlenentzündungen besteht, die auch schon vor der pillen-einnahme bestanden hat.
- neigung zu Vaginalentzündung (Candida etc.)
- Gallen-Stau: Ich meine hier nicht die Übelkeit, die unmittelbar durch die Einnahme der Pille verursacht wird, sondern eine langfristige Nebenwirkung, die ebenfalls bereits medizinisch bekannt ist. Es handelt sich um Stauung der Galle und damit verbundene Störung der Fettverdauung bzw. Fett-Unverträglichkeit.
positive Nebenwirkungen:
- ich hatte ca. 15 Jahre lang Akne. diese verschwand durch die Pille schlagartig und das hautbild ist mittlerweile sehr gut
- gestörter hormonspiegel (zu viel männliche hormone) hat sich normalisiert
- mein zyklus hat sich normalisiert. (ich hatte jahrelang starke regelschmerzen, starke blutungen (starker blutverlust, eisenmangel), unregelmäßige periode). habe jetzt überhaupt keine regelschmerzen mehr und die blutung ist kürzer und weniger stark.
- extreme stimmungsschwankungen haben sich normalisiert. durch die pille wird man zwar allgemein sensibler, aber diese extremen euphorischen bzw. depressiven zustände sind verschwunden

insgesamt geht es mir durch die einnahme von hormonen heute besser als früher. die psychischen nebenwirkungen sind nicht gravierend, die kopfschmerzen lassen sich mit einem schmerzmittel gut behandelt. lediglich die neigung zu entzündungen stört mich.
allein schon wegen der zyklus-störungen, die nach absetzen der pille sofort wieder anfangen würden, sowie der unerträglich starken regelschmerzen bin ich auf weitere einnahme von hormonpräparaten angewiesen. ebenso habe ich viele jahre seelisch sehr unter der akne gelitten. diese möchte ich keinesfalls wieder bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 6015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Migräne, Brustvergrößerung, Infektanfälligkeit, Zahnfleischrückgang, Depression, Antriebslosigkeit bei Valette für Empfängnisverhütung, Akne

Migräne Infektanfälligkeit Brustvergrößerung Zahnfleischrückgang Depression Antriebslosigkeit

Valette bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung, Akne21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Migräne
Infektanfälligkeit
Brustvergrößerung
Zahnfleischrückgang
Depression
Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 32382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Plavix

 

Immunschwäche bei PLAVIX 75 mg für Thromboseprophylaxe

Anwendung bei PTCA/BMS Implantation 5 Stck (RCA,LAD,PLA2) Zwischen der 1.+2. Implantation, 4 Wochenfrist, bekam ich einen Herpes zoster der u.a. 10 tage mit Aciclovir CT 800 mg internistisch behandelt wurde weitere medikation gleichzeitig mit Plavix ASS/TAD protect 100mg Simvastatin 40...

PLAVIX 75 mg bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PLAVIX 75 mgThromboseprophylaxe3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei PTCA/BMS Implantation 5 Stck (RCA,LAD,PLA2)

Zwischen der 1.+2. Implantation, 4 Wochenfrist, bekam ich einen Herpes zoster
der u.a. 10 tage mit Aciclovir CT 800 mg internistisch behandelt wurde

weitere medikation gleichzeitig mit Plavix
ASS/TAD protect 100mg
Simvastatin 40 mg- 4 wochen, dann Inegy 10/40 mg
Beloc-Zok mite 47,5 - 1/2 Tabl.
bis auf ASS (mittags) alle anderen Tabl. morgens

ich hatte bis auf den Herpes zoster keinerlei Nebenwirkungen
seit dem ersten Ketheter bin ich Nichtraucher

Eingetragen am  als Datensatz 1441
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Viani

 

Infektanfälligkeit, Heiserkeit, Akne, Hautausschlag, Juckreiz, Hormonschwankungen bei Viani Diskus für Asthma

Infektanfälligkeit der oberen Luftwege (insbesondere Bronchitis und Sinusitis) Heiserkeit Akne, Hautausschläge, Juckreiz Hormonschwankungen (ausbleibende oder schwankende Menstruation, wiederkehrende Vaginalpilze)

Viani Diskus bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Viani DiskusAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Infektanfälligkeit der oberen Luftwege (insbesondere Bronchitis und Sinusitis)
Heiserkeit
Akne, Hautausschläge, Juckreiz
Hormonschwankungen (ausbleibende oder schwankende Menstruation, wiederkehrende Vaginalpilze)

Eingetragen am  als Datensatz 169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abgeschlagenheit, Akne, Infektanfälligkeit bei Viani für Asthma

Leichte Anwendung und wirksam jedoch Nebenwirkungen

Viani bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VianiAsthma6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Anwendung und wirksam jedoch Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 46055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Viani

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Quensyl

 

Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Infektanfälligkeit, Schweißausbrüche, Wundheilungsstörungen, Sonnenallergie bei Quensyl für Mischkollagenose

Ich habe seit etwa 1.Jahr Mischkollagenose.( Die Ärzte haben ewig gebraucht um die richtige Diagnose zu stellen!) Bin erst 23 Jahre alt und die meisten Ärzte dachten wohl ich sitzte alle zwei Tage in Ihrem Wartezimmer weil es so viel Spaß macht... In meinem Alter erwarten man so eine Krankheit ja...

Quensyl bei Mischkollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylMischkollagenose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit etwa 1.Jahr Mischkollagenose.( Die Ärzte haben ewig gebraucht um die richtige Diagnose zu stellen!) Bin erst 23 Jahre alt und die meisten Ärzte dachten wohl ich sitzte alle zwei Tage in Ihrem Wartezimmer weil es so viel Spaß macht... In meinem Alter erwarten man so eine Krankheit ja auch nicht...!
Nun nehme ich diverse Medikamente wie z.B: Azathioprin, Quensyl, Predni H...

Die Nebenwirkungen sind auch nicht schlecht... Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Sonnnenempfindlichkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Überempfindlichkeit der Haut-schnell blaue Flecke etc...Infektanfälligkeit-Blasenentzündungen, Pilzanfälligkeit, Schweißausbrüche, schlechte Wundheilung...

Eingetragen am  als Datensatz 9456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erschöpfung, Infektanfälligkeit bei Quensyl für Sjögren-Syndrom

Quensyl wurde bei mir wegen fehlender Wirksamkeit abgesetzt. Stetige Übelkeit, Erschöpfung waren Begleiterscheinungen der Einnahme sind aber nicht gesichert auf die Einnahme zurückzuführen. Besonders schlimm war die Abnahme der Weißen Blutkörperchen und damit eine hohe Infektanfälligkeit....

Quensyl bei Sjögren-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylSjögren-Syndrom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Quensyl wurde bei mir wegen fehlender Wirksamkeit abgesetzt. Stetige Übelkeit, Erschöpfung waren Begleiterscheinungen der Einnahme sind aber nicht gesichert auf die Einnahme zurückzuführen.
Besonders schlimm war die Abnahme der Weißen Blutkörperchen und damit eine hohe Infektanfälligkeit.
Hauptsächlich deswegen wurde das Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 11252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Copaxone

 

Durst, Ödeme, Hautveränderungen, Pilzinfektionen, Immunschwäche bei Copaxone für Multiple Sklerose

grippeähnliche Symptome unstillbarer Durst Wassereinlagerungen Selbstinjektion: Hautveränderung an die Einstichstellen (Flecken, Dellen, Entzündungen, Verhärtungen) heftige Hautreaktionen auf Insektenstiche anhaltende Pilzinfektion der Scheide, die auf herkömmliche Mittel nicht anspricht 2...

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

grippeähnliche Symptome
unstillbarer Durst
Wassereinlagerungen
Selbstinjektion: Hautveränderung an die Einstichstellen (Flecken, Dellen, Entzündungen, Verhärtungen)
heftige Hautreaktionen auf Insektenstiche
anhaltende Pilzinfektion der Scheide, die auf herkömmliche Mittel nicht anspricht
2 Herpesinfektionen in 4 Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 3160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infektanfälligkeit bei Copaxone für Multiple Sklerose

Unterhautfettgewebe vollständig an den Einstichstellen verloren... Infektion mit Herpes, seitdem ständig infektionen 2x im Monat... möchte jetzt copaxone absetzen .....

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unterhautfettgewebe vollständig an den Einstichstellen verloren... Infektion mit Herpes, seitdem ständig infektionen 2x im Monat... möchte jetzt copaxone absetzen .....

Eingetragen am  als Datensatz 68564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Copaxone

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei L-Thyrox

 

Menstruationsstörungen, Depressive Verstimmungen, Haarausfall, Fingernagelbrüchigkeit, Infektanfälligkeit, Stimmungsschwankungen bei L-Thyrox für Schilddrüsen-OP

Nach Diagnose Morbus Basedow, einem 3-cm-Knoten, Schwangerschaft und Stillzeit wurde die Schilddrüse entfernt. Keine Probleme nach der OP. Nebenschilddrüsen sind ok. Mentale Erleichterung nach der OP, habe mir aber Sorgen gemacht, dass nach 14 Tagen immer noch keine Medikamente verschrieben...

L-Thyrox bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsen-OP2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Diagnose Morbus Basedow, einem 3-cm-Knoten, Schwangerschaft und Stillzeit wurde die Schilddrüse entfernt. Keine Probleme nach der OP. Nebenschilddrüsen sind ok. Mentale Erleichterung nach der OP, habe mir aber Sorgen gemacht, dass nach 14 Tagen immer noch keine Medikamente verschrieben wurden. Dann die Einstellung mit L-Thyrox. Beginn mit 100 mg, dann Steigerung bis 200 mg. Ich war mit der Dosierung unzufrieden, denn mein Gewicht reduzierte sich fast nicht (trotz Kalorienzufuhr von ca. 1000 kcal), unregelmäßiger Zyklus, permanente schlechte Laune, Haarausfall, brüchigere Nägel als ohnehin schon, anfälliger für Erkältungen, besonders in der Winterzeit und ich kapselte mich immer mehr von anderen ab, wollte einfach nur alleine sein. Über Wochen habe ich die Tabletten selbst abgesetzt, da für mich mit und ohne kein Unterschied feststellbar war. Mit diesen Symptomen bin ich zur Ärztin und bat um ein anderes Präparat. Sie änderte lieber die Dosierung auf 175 mg. Zweitweise ging es etwas besser, aber auch hier wieder Stimmungsschwankungen von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt und vor allem Reizbar. Dafür Regelmässiger Zyklus. Haare wachsen wieder, sind aber ziemlich dünn. Nägel noch brüchiger als zuvor. Weiterhin Antriebslos und mag immer noch nicht in Gesellschaft sein. Gewicht steigt rapide, weil ich seit Monaten normal esse (Früstück mit Joghurt, Müsli und Obst, Mittags Kantine, Abendbrot, Tagsüber trinke ich Wasser bzw. Tee ohne Zucker). Was mich sehr beunruhigt sind die Herzprobleme, die ich erst seit der Hyperteriose immer mal wieder habe. Dann schlägt es so sehr, dass man meint, gleich käme es aus der Brust gehüpft und nimmt mir den Atem. Manchmal ist es so schlimm, dass ich merke, wie die Angst in mir hochkommt.

Eingetragen am  als Datensatz 47698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Yasminelle

 

Haarausfall, Appetitlosigkeit, Scheidentrockenheit, Kopfschmerzen, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Infektanfälligkeit bei Yasminelle für Menstruationsbeschwerden

In den ersten 3 Monaten hatte ich starke Nebenwirkungen,dann kaum noch welche und nach insgesamt 9 Monaten Yasminelle leide ich wieder unter vielen Nebenwirkungen.

Yasminelle bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleMenstruationsbeschwerden21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 3 Monaten hatte ich starke Nebenwirkungen,dann kaum noch welche und nach insgesamt 9 Monaten Yasminelle leide ich wieder unter vielen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 74769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Candesartan

 

Infektanfälligkeit bei Candesartan für Bluthochdruck

Beim Übergang auf Candesartan 32 stieg der Blutdruck zunächst bedrohlich an, anstatt runter zu gehen und die gewünschte Wirkung setzte erst nach ungefähr einer Woche ein. Dann stellten sich nach und nach folgende Nebenwirkungen ein: Mangelnde Abwehrkraft gegen eine Virus-Erkältings-Infektion...

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim Übergang auf Candesartan 32 stieg der Blutdruck zunächst bedrohlich an, anstatt runter zu gehen und die gewünschte Wirkung setzte erst nach ungefähr einer Woche ein. Dann stellten sich nach und nach folgende Nebenwirkungen ein:
Mangelnde Abwehrkraft gegen eine Virus-Erkältings-Infektion und als Folge eine seit Monaten andauernde Bronchitis mit ständigen Bronchialschleim. Ständiges Räuspern und das Gefühl, ständig einen Kloß im Hals zu haben. Angst vor Krebs.

Eingetragen am  als Datensatz 67766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depression, Juckreiz, Übelkeit, Infektanfälligkeit bei Candesartan für Bluthochdurck

Depressionen dicke Beulen Juckreiz ständige erkältung kotzen am morgen

Candesartan bei Bluthochdurck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdurck63 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen
dicke Beulen
Juckreiz
ständige erkältung
kotzen am morgen

Eingetragen am  als Datensatz 52476
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Zoely

 

Infektanfälligkeit, Übelkeit, Magenschmerzen bei Zoely für Menstruationsbeschwerden

Ich nehme die Zoely seit etwa 2 Jahren und muss sagen, dass ich im Grunde sehr zufrieden mit ihr war! Menstruation war nur leicht, meist kaum Schmerzen, mein Hautbild verfeinerte sich, pipapo! Jedoch war mein Immunsystem immer sehr geschwächt und ich fing mir jede Woche nen neuen Schnupfen ein!...

Zoely bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyMenstruationsbeschwerden2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Zoely seit etwa 2 Jahren und muss sagen, dass ich im Grunde sehr zufrieden mit ihr war!
Menstruation war nur leicht, meist kaum Schmerzen, mein Hautbild verfeinerte sich, pipapo!
Jedoch war mein Immunsystem immer sehr geschwächt und ich fing mir jede Woche nen neuen Schnupfen ein! Die letzten 6 Monate meiner Einnahme litt ich öfters unter Übelkeit und Bauchschmerzen.
Durch dieses plötzliche Einsetzen wurde ich skeptisch, da kein Medikament dagegen half und ich setzte sie vor zwei Monaten ab.
Hätte wirklich nie gedacht, dass meine Gesundheit so abhängig von der Zoely war. Seitdem ich diese nicht mehr nehme, fühle ich mich viel besser und die Beschwerden sind auch weg.
Bin gerade nur auf der Suche nach nem neuen Verhütungsmittel, bin aber bisher echt noch plan- und ratlos! Naja- in der Ruhe liegt die Kraft!

Eingetragen am  als Datensatz 60233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Ramipril

 

Husten, Übelkeit, Gewichtsverlust, Infektanfälligkeit bei Ramipril für Herzinfarkt

Husten beim Liegen ; häufige Bronchitis, Übelkeit ,Würgen beim Husten , Gewichtsverlust

Ramipril bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilHerzinfarkt2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Husten beim Liegen ; häufige Bronchitis, Übelkeit ,Würgen beim Husten , Gewichtsverlust

Eingetragen am  als Datensatz 4619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Schwindel, Infektanfälligkeit, Schwächegefühl bei Ramipril für Hautirritation-exantheme

Keine gute Erfahrung Starke Nebenwirkungen Wie Juckreiz und eine Art Schuppenflechte Blutdruckabfall Schwindel und Schwäche Grippeanfälligkeit Allgemeine körperliche Schwäche

Ramipril bei Hautirritation-exantheme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilHautirritation-exantheme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine gute Erfahrung
Starke Nebenwirkungen
Wie Juckreiz und eine Art Schuppenflechte
Blutdruckabfall
Schwindel und Schwäche
Grippeanfälligkeit
Allgemeine körperliche Schwäche

Eingetragen am  als Datensatz 74853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Prednisolon

 

Gewichtszunahme, Nachtschweiß, Atembeschwerden, Schilddrüsenstörungen, Hautausschlag, Kreislaufbeschwerden, Infektanfälligkeit bei Prednisolon 20 für Polymyalgia rheumatica

täglich bis nachmittags Schwächegefühl ganz allgemein, besonders in Händen und Beinen. Gewichtszunahme 6 kg. Nächtliche Schweißausbrüche, ebenso bei allen leichten sportlichen Tätigkeiten (Rückenschule, Walking). Schilddrüsenbeschwerden, Atembeschwerden, Hautausschläge, Kreislaufbeschwerden,...

Prednisolon 20 bei Polymyalgia rheumatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon 20Polymyalgia rheumatica150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

täglich bis nachmittags Schwächegefühl ganz allgemein, besonders in Händen und Beinen. Gewichtszunahme 6 kg. Nächtliche Schweißausbrüche, ebenso bei allen leichten sportlichen Tätigkeiten (Rückenschule, Walking). Schilddrüsenbeschwerden, Atembeschwerden, Hautausschläge, Kreislaufbeschwerden, ständiges Krankheitsgefühl und Anfälligkeit für gripp. Infekt.

Eingetragen am  als Datensatz 42815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):184
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bluthochdruck, Restless-Legs-Syndrom, Hörsturz, Abgeschlagenheit, Infektanfälligkeit bei Prednisolon für Chronische Polyarthritis

Unter der behandlung von Mtx Injektionen hatte ich innerhalb kürzester zeit...ca 1-2 wochen folgende nebenwirkungen..Bluthochdruck..Rstless legs...Gehörsturz beidseitig..Totale erschöpfungszustände..Absolutes krankheitsgefühl..Das imunsystem brach zusammen..Entzündung des...

Prednisolon bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonChronische Polyarthritis365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter der behandlung von Mtx Injektionen hatte ich innerhalb kürzester zeit...ca 1-2 wochen folgende nebenwirkungen..Bluthochdruck..Rstless legs...Gehörsturz beidseitig..Totale erschöpfungszustände..Absolutes krankheitsgefühl..Das imunsystem brach zusammen..Entzündung des Zwölfingerdarms...schwerste schmerzen in den unteren extremitäten..schultern...beckenbereich

Eingetragen am  als Datensatz 11758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Omeprazol

 

Infektanfälligkeit, Bauchschmerzen, Durchfall bei Omeprazol für Magendarmbeschwerden

Infektion mit Camphilobakter starke Bauchschmerzen durchfall Wasserartig und man fühlt sich einfach nur kurz vor dem .....

Omeprazol bei Magendarmbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagendarmbeschwerden21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Infektion mit Camphilobakter starke Bauchschmerzen durchfall Wasserartig und man fühlt sich einfach nur kurz vor dem .....

Eingetragen am  als Datensatz 4192
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infektanfälligkeit bei Omeprazol für Reflux

Ich habe festgestellt, dass ich während der 8 Wochen Einnahme drei mal an Erkältungen litt. Nach längerer Pause musste ich das Medikament nun wieder einnehmen um Magenschmerzen bei der Einnahme von Diclofenac zu vermeiden. Nach nur dreitägiger Einnahme von Omeprazol AL 50 treten wieder die...

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe festgestellt, dass ich während der 8 Wochen Einnahme drei mal an Erkältungen litt.
Nach längerer Pause musste ich das Medikament nun wieder einnehmen um Magenschmerzen bei der Einnahme von Diclofenac zu vermeiden.
Nach nur dreitägiger Einnahme von Omeprazol AL 50 treten wieder die ersten Symptome einer Erkältung auf.

Eingetragen am  als Datensatz 13513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Clinda-saar

 

Juckreiz, Geschmacksveränderung, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Blähungen, Durchfall, Schwäche, Pilzinfektion, Infektanfälligkeit bei Clinda Saar für Kieferosteomyelitis

Schon nach der ersten Einnahme, Übelkeit und ganz ekelhafter Geschmack im Mund; Schweissausbrüche und Schlaflosigkeit in der Nacht; Blähungen, Durchfall; Schwäche; 2 Wochen nach der Einnahme: mehrfach wiederkehrender, kaum behandelbarer Scheidenpilz, Laktobazillen fehlen; nach 2 Monaten:...

Clinda Saar bei Kieferosteomyelitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda SaarKieferosteomyelitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Einnahme, Übelkeit und ganz ekelhafter Geschmack im Mund; Schweissausbrüche und Schlaflosigkeit in der Nacht; Blähungen, Durchfall; Schwäche; 2 Wochen nach der Einnahme: mehrfach wiederkehrender, kaum behandelbarer Scheidenpilz, Laktobazillen fehlen; nach 2 Monaten: Bakterieninfektionen in der Scheide, zunächst Enterokokken und Escherichia coli, danach Streptokokken; Darmbefund: Escherichia coli und Enterokokken fehlen; Nach 4 Monaten: Scheidenflora und Darmflora immer noch nicht in Ordnung,ständig Jucken und Brennen in Scheide und After;

Eingetragen am  als Datensatz 13014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfälle, Schwindel, Infektanfälligkeit bei Clinda-saar für Zahnentzündung

Nach einer Wurzelbehandlung entzündete sich der Nerv im Kiefer und mir wurde Clinda-Saar verschrieben. Leider vertrug ich das Medikament nicht so gut, die Entzündung klang zwar vorläufig ab, aber die Nebenwirkungen dauern auch noch eine Woche später (nach Beendigung der Einnahme) an....

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Wurzelbehandlung entzündete sich der Nerv im Kiefer und mir wurde Clinda-Saar verschrieben. Leider vertrug ich das Medikament nicht so gut, die Entzündung klang zwar vorläufig ab, aber die Nebenwirkungen dauern auch noch eine Woche später (nach Beendigung der Einnahme) an. Nebenwirkungen waren Durchfälle, Schwindelgefühl, Rachenentzündung und Entzündung der Speiseröhre (das war sehr unangenehm). Auch die Unterdrückung der Entzündung ist offensichtlich nicht von Dauer denn nach 5 Tagen ohne die Antibiotika stellt sich wieder der Schmerz im Oberkiefer ein und wird wohl wieder in einer Entzündung enden.

Eingetragen am  als Datensatz 8061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):121
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Immunschwäche bei Trevilor

 

Erektionsstörungen, Infektanfälligkeit, Blähungen bei Trevilor retard für Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörung

Nebenhöhlenentzündung, Völlegefühl, Potenzstörungen

Trevilor retard bei Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retardDepressionen, Angststörungen, Zwangsstörung11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenhöhlenentzündung, Völlegefühl, Potenzstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 8628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Immunschwäche wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Nasennebenhöhlenenzündung, Infektanfälligkeit

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Immunschwäche aufgetreten:

Übelkeit (3/15)
20%
Depressionen (3/15)
20%
Haarausfall (2/15)
13%
Kopfschmerzen (2/15)
13%
Hautveränderungen (2/15)
13%
Schwindel (2/15)
13%
Pilzinfektionen (2/15)
13%
Albträume (1/15)
7%
Nervosität (1/15)
7%
Gewichtsabnahme (1/15)
7%
Infektanfälligkeit (1/15)
7%
Ödeme (1/15)
7%
Launenhaftigkeit (1/15)
7%
Durst (1/15)
7%
Antriebslosigkeit (1/15)
7%
Libidoverlust (1/15)
7%
Abgeschlagenheit (1/15)
7%
Juckreiz (1/15)
7%
Konzentrationsschwierigkeiten (1/15)
7%
Appetitlosigkeit (1/15)
7%
Sehstörungen (1/15)
7%
Kreislaufstörung (1/15)
7%
Herzschmerzen (1/15)
7%
Gewichtsverlust (1/15)
7%
Fieber (1/15)
7%
Schlaflosigkeit (1/15)
7%
Reizbarkeit (1/15)
7%
Erbrechen (1/15)
7%
Schilddrüsenunterfunktion (1/15)
7%
Müdigkeit (1/15)
7%
Migräne (1/15)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]