Knieschmerzen

Wir haben 27 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Knieschmerzen.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm164178
Durchschnittliches Gewicht in kg7281
Durchschnittliches Alter in Jahren5557
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6225,79

Die Nebenwirkung Knieschmerzen trat bei folgenden Medikamenten auf

Exemestan (1/16)
6%
Hydrocortison (1/18)
5%
Iscover (1/21)
4%
Carmen (2/61)
3%
Moxonidin (1/31)
3%
Zometa (1/35)
2%
Ciprobeta (1/43)
2%
Aprovel (1/46)
2%
Levofloxacin AL (1/57)
1%
Cipro-1A (1/62)
1%
Metronidazol (1/64)
1%
Tavanic (4/415)
0%
Micardis (1/105)
0%
Euthyrox (1/154)
0%
Tamsulosin (1/158)
0%
Avalox (2/397)
0%
Amlodipin (1/224)
0%
Ciprofloxacin (2/518)
0%
Tamoxifen (1/275)
0%
Pantozol (1/321)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Exemestan

 

Gliederschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Knieschmerzen, Schweißausbrüche, Gelenkbeschwerden bei Exemestan für Brustkrebs

sehr starke Gliederschmerzen,Müdigkeit,Gewichtszunahme,Schnappdaumen-der mittlerweile wieder verschwunden ist,Fuß-Knieschmerzen-die in Intervallen kommen,natürlich Schweißausbrüche,morgens kann ich kaum die Finger zu einer Faust schließen -sie sind geschwollen und tun weh,an manchen Tagen fällt...

Exemestan bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExemestanBrustkrebs1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starke Gliederschmerzen,Müdigkeit,Gewichtszunahme,Schnappdaumen-der mittlerweile wieder verschwunden ist,Fuß-Knieschmerzen-die in Intervallen kommen,natürlich Schweißausbrüche,morgens kann ich kaum die Finger zu einer Faust schließen -sie sind geschwollen und tun weh,an manchen Tagen fällt mir das laufen sehr schwer.Eigentlich hatte dich das Gefühl, dass Aromasin ein bißchen angenehmer ist,aber meine Ärztin besteht darauf, dass es sich um die selben Inhaltsstoffe handelt,außerdem ist Exem.u einiges billiger,ich denke hier liegt auch der Hund begraben...wenn man nicht privat versichert ist !

Eingetragen am  als Datensatz 47165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exemestan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Iscover

 

Knieschmerzen, Muskelschmerzen bei Iscover für Herzinfarkt, Baypass Operation

Innerhalb 2 Jahren habe ich das Medikament schon dreimal abgesetzt und mit Aspirin protect ersetzt. Nun was habe ich festegestellt: Bei Asperin protect 100 habe ich nach drei bis acht Tagen pünktlich einen Gichtanfall. Zurück zu Iscover: nach einer Tablette kommen wahnsinige Schmerzen im Knie...

Iscover bei Herzinfarkt, Baypass Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IscoverHerzinfarkt, Baypass Operation90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innerhalb 2 Jahren habe ich das Medikament schon dreimal abgesetzt und mit Aspirin protect ersetzt.
Nun was habe ich festegestellt: Bei Asperin protect 100 habe ich nach drei bis acht Tagen pünktlich einen Gichtanfall. Zurück zu Iscover: nach einer Tablette kommen wahnsinige Schmerzen im Knie und in der Ober- und Unterschenkelmuskulatur hinzu. Weder Hausarzt-Internist noch Orthopäde kennen die Zusammenhänge, sondern "heilen" mit Cortison.

Eingetragen am  als Datensatz 29914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Carmen

 

Keratinwertanstieg, Schlafstörungen, Knieschmerzen, Wassereinlagerungen, Hautrötungen bei Carmen für Bluthochdruck

Ich lese in den Erfahrungsberichten anderer Patienten über verschiedene Nebenwirkungen, aber niemand schreibt, dass bei ihm der KREATININWERT angestiegen ist. Sollte ich eine Ausnahme sein ? Im Laufe von 13 Jahren ist mit der Einnahme verschiedener Blutdruck- mittel der Kreatininwert...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich lese in den Erfahrungsberichten anderer Patienten über verschiedene Nebenwirkungen,
aber niemand schreibt, dass bei ihm der KREATININWERT angestiegen ist. Sollte ich eine
Ausnahme sein ? Im Laufe von 13 Jahren ist mit der Einnahme verschiedener Blutdruck-
mittel der Kreatininwert (Nierenwert) auf 2,11 angestiegen. (Normal 0,60 - 1,0)
(Ich habe auch Allopurinol eingenommen, was, wie mein Arzt mir jetzt sagte, die
Nieren kaputt machen würde).
Carmen und Moxonidin haben mir in nur 10 Tagen beide Werte sehr in
die Höhe getrieben.
Nebenwirkungen: nachts kein Durchschlafen, erhöhte Kreatinin- und Harnsäurewerte,
Schmerzen im Knie, Wassereinlagerungen in den Beinen, rote große Flecken an den Beinen.

Eingetragen am  als Datensatz 34639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Achillessehnenschmerzen, Knieschmerzen bei Carmen ACE 10/10 mg für Bluthochdruck

nehme seit ca 2 Jahren Carmen ACE 10/10 mg, gleichzeitig Bisoprolol 5 mg, Ass 100, HCT 10 mg und 10 mg Crestor. Mein Blutdruck ist durch diese Medikation normal in Ordnung ( 125/65) allerdings liegt der Puls meistens sehr niedrig bei ca. 44-48 p.M., Nebenwirkungen habe ich nun seit ein paar...

Carmen ACE 10/10 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen ACE 10/10 mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme seit ca 2 Jahren Carmen ACE 10/10 mg, gleichzeitig Bisoprolol 5 mg, Ass 100, HCT 10 mg und 10 mg Crestor. Mein Blutdruck ist durch diese Medikation normal in Ordnung ( 125/65) allerdings liegt der Puls meistens sehr niedrig bei ca. 44-48 p.M., Nebenwirkungen habe ich nun seit ein paar Monaten Knieschmerzen (Bänder u. Sehnen und Achillessehne). Vermute von Crestor bzw. Bisoprolol, wer hat ähnliche Probleme?

Eingetragen am  als Datensatz 36637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Zometa

 

Knieschmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Gewichtszunahme, Hautirritationen, Juckreiz, Hautprobleme bei Zometa für Knochenmetastasen

Ursprünglich habe ich die Nebenwirkungen auf die Chemo geschoben. Seit 2 Monaten habe ich diese aber nicht mehr bekommen, lediglich 1 mal im Monat Infusionen von Zometa. Zunehmend leide ich an Knie- und Schulterschmerzen, der Rücken ist unbeweglich und sehr schmerzhaft, vor allem im unteren...

Zometa bei Knochenmetastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZometaKnochenmetastasen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ursprünglich habe ich die Nebenwirkungen auf die Chemo geschoben. Seit 2 Monaten habe ich diese aber nicht mehr bekommen, lediglich 1 mal im Monat Infusionen von Zometa. Zunehmend leide ich an Knie- und Schulterschmerzen, der Rücken ist unbeweglich und sehr schmerzhaft, vor allem im unteren Bereich. Ich kann nicht wie sonst im Schneider- oder Fersensitz sitzen. Ich fühle mich nach den Infusionen aufgedunsen und nehme auch zu. Meine Haut zeigt Irritationen, vor allem die Kopfhaut und die Hände und Füße jucken und brennen.

Eingetragen am  als Datensatz 26342
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zoledronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Aprovel

 

Knieschmerzen, Hauttrockenheit, Durchschlafstörungen, Hautablösung, Augenbrennen, Sehstörungen, Halstrockenheit bei Aprovel für Hypertonie

Knieschmerzen, Schuppenflechte Kinn+ Kopf, trockene Fersen, Durchschlafstörung, schälende Händehaut, brennende Augen, schwimmedes Fleck im Auge ( wie Mücke), ab und zu Trocken im Hals

Aprovel bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AprovelHypertonie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Knieschmerzen, Schuppenflechte Kinn+ Kopf, trockene Fersen, Durchschlafstörung, schälende Händehaut, brennende Augen, schwimmedes Fleck im Auge ( wie Mücke), ab und zu Trocken im Hals

Eingetragen am  als Datensatz 50071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Levofloxacin AL

 

Pilzinfektion, Gelenkschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen bei Levofloxacin AL für Bakterielle Infektion (Armbruch)

Nach einem nicht heilenden Armbruch, wurde mir Levofloxacin verschrieben, da sich Bakterien im Bruch befanden. Nach ca. 2 Tagen stellten sich folgende Nebenwirkungen ein: Pilze an sämtlichen Schleimhäuten, am schlimmsten die in der Mundschleimhaut. Nach einer weiteren Wochen Schmerzen im gesamten...

Levofloxacin AL bei Bakterielle Infektion (Armbruch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALBakterielle Infektion (Armbruch)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem nicht heilenden Armbruch, wurde mir Levofloxacin verschrieben, da sich Bakterien im Bruch befanden. Nach ca. 2 Tagen stellten sich folgende Nebenwirkungen ein: Pilze an sämtlichen Schleimhäuten, am schlimmsten die in der Mundschleimhaut. Nach einer weiteren Wochen Schmerzen im gesamten Gehapparat. Ein schmerzfreies Aufstehen und Laufen war nur nach Einnahme von sehr starken Schmerzmitteln möglich. Insgesamte Einnahmedauer 12 Wochen, das bedeutete 12 Wochen Hölle, kein Arzt sprach von einem Zusammenhang mit den Nebenwirkungen von Levofloxacin, obwohl ich immer wieder darauf aufmerksam machte. Mein Knie wurde reröntgt und durch das MRT geschickt ohne Befund. Nach 12 Wochen durfte ich das Medikament absetzen, die Schmerzen ließen etwas nach, aber jetzt nach weiteren 10 Wochen ohne Medikament habe ich Schmerzen plötzlich in der Hüfte, den Fingern, Schulter und das Knie schmerzt weiter. Ohne Schmerzmittel überstehe ich den Tag kaum. Spazieren gehen oder stehen unmöglich.

Eingetragen am  als Datensatz 58340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Tavanic

 

Allergischer Schock, Knieschmerzen, Schwäche der Beine, Schwindel bei Tavanic für Bronchitis (chronisch)

Hallo habe wegen Bronchitis und starken Halsschmerzen von meinem Arzt Tavanic 500mg verschrieben bekommen nach einnahme der ersten Tablette bekam ich einen Allergieschock innerhalb von 10 min. habe ich keine Luft mehr bekommen alle Atemwege sind zugeschwollen ich war am versticken wenn nicht...

Tavanic bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis (chronisch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
habe wegen Bronchitis und starken Halsschmerzen von meinem Arzt Tavanic 500mg verschrieben bekommen nach einnahme der ersten Tablette bekam ich einen Allergieschock innerhalb von 10 min. habe ich keine Luft mehr bekommen alle Atemwege sind zugeschwollen ich war am versticken wenn nicht innerhalb von 20 min der Notarzt da gewesen währe würde ich nicht mehr leben.
Das Zeug ist das letzte Gift laßt die Finger davon.
Seit dem ich aus dem Krankenhaus zurück bin habe ich beim Treppenlaufen starke schmerzen in den Knien schwäche in den Beinen und im Kopf ist es mir seit dem schwindelig, ich habe noch keine Ahnung wie es weitergeht ich versuche täglich meine Arbeit zu verrichten was mir aber schwerfällt.

Eingetragen am  als Datensatz 25462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Knieschmerzen, Sehnenschmerzen bei Levofloxacin für Prostatitis

Verschrieben wegen zu hohem PSA-Wert. Wert war auch nach Therapie noch deutlich zu hoch. Knieschmerzen beidseitig, Kniebeugen und Hinknien nicht möglich. Sehnenschmerzen linker und rechter Ellbogen, rechte Schulter.

Levofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevofloxacinProstatitis17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verschrieben wegen zu hohem PSA-Wert. Wert war auch nach Therapie noch deutlich zu hoch.
Knieschmerzen beidseitig, Kniebeugen und Hinknien nicht möglich. Sehnenschmerzen linker und rechter Ellbogen, rechte Schulter.

Eingetragen am  als Datensatz 66160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavanic

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Micardis

 

Reizhusten, Halsschmerzen, Muskelschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen bei Micardis 40 für Bluthochdruck

Reizhusten und Halschmerzen. Vermehrt Muskelschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen an Schulter, Ellenbögen und Knie starke Muskelverspannungen

Micardis 40 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 40Bluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Reizhusten und Halschmerzen.
Vermehrt Muskelschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen an Schulter, Ellenbögen und Knie
starke Muskelverspannungen

Eingetragen am  als Datensatz 61093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Euthyrox

 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Knieschmerzen bei Euthyrox für zunahme

hallo... ich habe die tabletten 2 monate und einige tage eingenommen...in der zeit nahm ich extrem an gewicht zu 8kg...litt extrem an wasseransammlung und knieschmerzen.... habe die tabletten jetzt seit 3tagen abgesetzt ,fühl mich jetzt aber schon besser...hoffe ich verliere wieder an gewicht...

Euthyrox bei zunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Euthyroxzunahme2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo...
ich habe die tabletten 2 monate und einige tage eingenommen...in der zeit nahm ich extrem an gewicht zu 8kg...litt extrem an wasseransammlung und knieschmerzen....
habe die tabletten jetzt seit 3tagen abgesetzt ,fühl mich jetzt aber schon besser...hoffe ich verliere wieder an gewicht...

Eingetragen am  als Datensatz 39564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Avalox

 

Knieschmerzen, Muskelschmerzen bei Avalox für harnwegsinfekt

Ich hatte vor ca. 3 Wochen ständigen Harndrang. Ein Arzt hat mir Ciprofloxacin verschrieben. Dies nahm ich 2x pro Tag für 6 Tage. Der Harndrang blieb und danach wurde mir 5 Tage Avalox gegeben. Seitdem tut mir mein Knie weh und ich habe ab und zu Schmerzen in den Hüftbeugern. Ich...

Avalox bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor ca. 3 Wochen ständigen Harndrang.

Ein Arzt hat mir Ciprofloxacin verschrieben. Dies nahm ich 2x pro Tag für 6 Tage.

Der Harndrang blieb und danach wurde mir 5 Tage Avalox gegeben.

Seitdem tut mir mein Knie weh und ich habe ab und zu Schmerzen in den Hüftbeugern.

Ich habe die Horrorberichte über bleibende Sehnen und Knorpelschäden aufgrund von Ciprofloxacin und Avalox gelesen.

Muss ich mir Sorgen machen?
Wie wahrscheinlich ist es, dass ich bleibende Schäden an den Gelenken von den Meds bekommen habe?
Kann es sein, dass es weitere Nebenwirkungen geben wird, die erst in ein paar Wochen / Monate auftauchen?

Eingetragen am  als Datensatz 33506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressive Verstimmungen, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Herzrasen, Muskelschmerzen, Knieschmerzen, Schlaflosigkeit, Hitzewallungen, Missempfindungen, Achillessehnenschmerzen bei Avalox für Nasennebenhöhlenoperation

Schon nach der ersten Tablette ziehen und brennen in der Achillessehne. Einnahme danach abgesetzt. Weitere Symptome NACH absetzen: (halten jetzt schon fast 4 Wochen an, werden leicht besser) -Verstimmung -Appetitlosigkeit -Magenbrennen, plötzliche Unverträglichkeiten bestimmter...

Avalox bei Nasennebenhöhlenoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNasennebenhöhlenoperation1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Tablette ziehen und brennen in der Achillessehne.
Einnahme danach abgesetzt. Weitere Symptome NACH absetzen:
(halten jetzt schon fast 4 Wochen an, werden leicht besser)

-Verstimmung
-Appetitlosigkeit
-Magenbrennen, plötzliche Unverträglichkeiten bestimmter Nahrungsmittel
-Herzrasen und Unruhe nach kleinster Menge Koffein
-Muskelschmerzen an Händen und Beinen
-Knieschmerzen
-Schlaflosigkeit
-Brennen im ganzen Körper
-Hitzewallungen

Eingetragen am  als Datensatz 71818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Amlodipin

 

Übelkeit, Knöchelödeme, Knieschmerzen bei Amlodipin für Bluthochdruck

Kam ins KK, weil ich durch Ramopril eine stark geschwollene Zunge bekam. Im KH wurde sofort Ramopril abgesetzt. Dafür erhielt ich 5 mg Amplodipin morgens und abends verschrieben. Damit fing meine Odyssee an. Noch in der ersten Nacht mußte ich mich übergeben und das die ganze Nacht. Dann hatte...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kam ins KK, weil ich durch Ramopril eine stark geschwollene Zunge bekam. Im KH wurde sofort Ramopril abgesetzt. Dafür erhielt ich 5 mg Amplodipin morgens und abends verschrieben.
Damit fing meine Odyssee an. Noch in der ersten Nacht mußte ich mich übergeben und das die ganze Nacht.
Dann hatte ich mich selber entlassen, weil man mir auch noch einen HerzkatheTer machen wollte.
Zu Hause angekommen, nahm ich abends 5 mg Amplodipin und 10 Tage weiterhin. Ich bekam geschwollene Fesseln und Unterschenkel. Hinzu kamen starke Schmerzen im re. Knie. Inzwischen wurde das Medikament völlig abgesetzt und als Ersatz bekam ich Valsartan 80/12,5 (1/2 Tabl. tägl.)
Seit 2 Tagen lebe ich mit dieser Tablette und hoffe auf eine Wiederherstellung meiner Gesundheit.

Eingetragen am  als Datensatz 73707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Ciprofloxacin

 

Halsschmerzen, Sehnenschmerzen, Knieschmerzen bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt, Nierenbeckenentzündung

Ich habe Ciprofloxacin 250mg 2mal täglich für 5 Tage vom meinem Internisten verschrieben bekommen. Ich erkundigte mich sowohl bei meinem Arzt, als auch bei der Apothekerin, ob dieses Medikament auffallende, oder häufig vorkommende Nebenwirkungen hat. Da ich sowieso auch ein Orthopädisches Problem...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt, Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt, Nierenbeckenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Ciprofloxacin 250mg 2mal täglich für 5 Tage vom meinem Internisten verschrieben bekommen. Ich erkundigte mich sowohl bei meinem Arzt, als auch bei der Apothekerin, ob dieses Medikament auffallende, oder häufig vorkommende Nebenwirkungen hat. Da ich sowieso auch ein Orthopädisches Problem habe. Nein, dieses Medikament wird super vertragen und es ist ein sehr tolles Antibiotika! Wurde mir vor allem von der Apothekerin gesagt! Nach einer Einnahme (abends), wachte ich am darauffolgenden Morgen mit extremen Halsschmerzen (und sehr stark geschwollenen Lympfknoten am Hals) auf. Ich las im Beipackzettel NOCHMALS nach und sah, dass bei Hals-Mund-Rachenschmerzen der Arzt kontaktiert werden soll und das Medi. abgesetzt werden soll. Daraufhin rief ich meinen Internisten an, und die Dame an der Rezeption fragte nach. "Der Herr Dr. sagt, sie sollen das Medi. unbedingt weiter nehmen!" Ok. Das Tat ich! Bis am 3. Tag der Einnahme sich immer häufiger Schmerzen an dem vor allem rechten Knie und den Sehnen an den Beinen zeigten. Das war gestern, Freitag Abend. Die Schmerzen haben sich verschlimmert. Ich kann kaum noch steigen. Vor allem die Treppen machen mir zu schaffen. Nehme jetzt 3mal täglich auf grund dessen starke Schmerzen. Die Einnahme von Ciprofloxacin habe ich natürlich von selbst am 3. Tag (nach 6 eingenommenen Tabletten) beendet. Arzt erreich ich am WE natürlich keinen-Krankenhaus wäre im schlimmsten Fall noch eine Option. Auf alle Fälle finde ich es traurig, wie wenig einem von den vielen Fällen dieser vor allem oft auch irreparablen Nebenwirkungen gesagt wird! Es ist ja nicht so, als wären die Nebenwirkungen nach Beendigung der Einnahme verschwunden-Sie verschlimmern sich noch! Und wie ich gelesen habe nicht nur bei mir! Ich werde mich mit Sicherheit an den PatientenAnwalt wenden! Ich rate jedem ab dieses Antibiotika zu nehmen! Denn mit etwas, was nach Beendigung verschwunden wäre kann man leben, aber dass Nervenschäden, Sehnenrisse, etc... nur möglich sind-und auch des öfteren vorkommen, empfehle ich jedem zuerst nach Alternativen zu suchen und nur im letzten Ausweg dieses Zeug zu nehmen. Ich nehme es NIE WIEDER!!!

Eingetragen am  als Datensatz 53972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Tamoxifen

 

Knieschmerzen bei Tamoxifen für Brustkrebs

Dez. 2013 Brustkrebs bds, sieben befallene LK Abnahme beider Brüste. Mitte Feb. 15, acht Monate nach Chemotherapieende musste ich wegen zunehmender Eierstockaktivität von Arimidex zu Tamoxifen wechseln. Zusätzlich monatlich Lucrin spritzen. Drei Wochen nach Tamoxifen Einnahme, zunehmende...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dez. 2013 Brustkrebs bds, sieben befallene LK Abnahme beider Brüste. Mitte Feb. 15, acht Monate nach Chemotherapieende musste ich wegen zunehmender Eierstockaktivität von Arimidex zu Tamoxifen wechseln. Zusätzlich monatlich Lucrin spritzen. Drei Wochen nach Tamoxifen Einnahme, zunehmende Schmerzen in einem Knie. Ich ging zuerst von einem Unfall aus. Gleichzeitig habe ich zu arbeiten begonnen. Kein Arzt(Hausarzt, Onkologe, Orthopäde) sah daraus ein Zusammenhang, Also hatte ich das Gefühl, dass die zunehmenden, gleissenden Schmerzen in meinen beiden Knien aus der Überlastung hervorgingen. Unfähigkeit darauf zu stehen, zu laufen/bewegen. Ich habe gearbeitet, schlussendlich habe ich mein Pensum reduziert. Die Freizeit habe ich liegend verbracht. Ich bin fast verzweifelt. Es hat mir buchstäblich den Knorpel angegriffen. Bei der Halbjahreskontrolle im September 15 hat dann schlussendlich die die Ärztin im Brustzentrum gesagt, dass das typische Beschwerden der Antihormontherapie sind. Ich habe auch einen Artikel gefunden, das wie die Knochen, auch der Knorpel Östrogenrezeptoren hat. Ich habe Tamoxifen abgesetzt und die Schmerzen wurden buchstäblich täglich weniger. Im Moment ist das Östrogen ist tief, respektive kaum messbar. Seit dem Absetzen von Tamoxifen sind nun 8 Monate vergangen. Im November 15 hat mir der Hausarzt in beide Knie 3x im Wochenabstand Hyaluronsäure gespritzt. Mit sehr gutem Erfolg.
Meinen Knie geht es zunehmend täglich besser. Ich kann wieder länger stehen und kurze Strecken gehen. Im Januar 16 wurde mir dann noch meine Stelle gekündigt, in der Spitex können sie keine Leute gebrauchen, die schlecht laufen können.
Seit Februar 16 nehme ich wieder Arimidex, klar ist, sollten meine Eierstöcke wieder anfangen sich zu regen, werde ich diese entfernen lassen. Tamoxifen werde ich keins mehr schlucken.
Das Positive von Tamoxifen: Konzentration war besser, mein Kopf klarer. Bessere Libido! unter Arimidex ist mein Kitzler unauffindbar ;)
Negative Nebenwirkungen: übermässiges und tropfendes Schwitzen,

Eingetragen am  als Datensatz 73607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Pantozol

 

Knieschmerzen, Knorpelschaden, Knochenschmerzen bei Pantozol für Halsschmerzen

Eine Woche nach der Einahme hat mein Knie angefangen zu schmerzen von der Wade hoch bis zum Knie. Es ist täglich schlimmer geworden bis ich zufällig den beipackzettel gelesen habe und das Medikament abgesetzt habe. Das Medikament richtet mehr Schaden an als sie nutzt. Ist absolut nicht zu...

Pantozol bei Halsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolHalsschmerzen15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine Woche nach der Einahme hat mein Knie angefangen zu schmerzen von der Wade hoch bis zum Knie. Es ist täglich schlimmer geworden bis ich zufällig den beipackzettel gelesen habe und das Medikament abgesetzt habe.

Das Medikament richtet mehr Schaden an als sie nutzt.
Ist absolut nicht zu empfehlen.

Nebenwirkungen:

- Akute Kniebeschwerden mit knacksen beim gehen sogar
- Knorpelschaden
- Knochenschmerzen auf dem ganzen Körper

Eingetragen am  als Datensatz 46191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Marcumar

 

Gewichtszunahme, Gereiztheit, Knieschmerzen bei Marcumar für Schlaganfall mit Vorhofflimmern

Wiege inzwischen 20 kg mehr als vor der Einnahme und kann mir einen anderen Grund nicht vorstellen

Marcumar bei Schlaganfall mit Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSchlaganfall mit Vorhofflimmern7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wiege inzwischen 20 kg mehr als vor der Einnahme und kann mir einen anderen Grund nicht vorstellen

Eingetragen am  als Datensatz 59553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Knieschmerzen bei Prednisolon

 

Knieschmerzen, Nachtschweiß, Appetitsteigerung, Hitzewallungen, Unruhe, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Atembeschwerden bei Prednisolon für Colitis ulcerosa

Ich muss aufgrund der Erkrankung Collitis Ulcerosa seit Januar Prednisolon nehmen. Am anfang habe ich noch 50mg genommen und seit 2 Wochen bin ich nur noch bei 30 mg. Ich habe irgendwie die ganze Pallette an Nebenwirkungen abbekommen. Nebenwirkungen: Extreme Knieschmerzen...

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss aufgrund der Erkrankung Collitis Ulcerosa seit Januar Prednisolon nehmen. Am anfang habe ich noch 50mg genommen und seit 2 Wochen bin ich nur noch bei 30 mg.

Ich habe irgendwie die ganze Pallette an Nebenwirkungen abbekommen.

Nebenwirkungen:

Extreme Knieschmerzen
Kaltschweißigkeit in der Nacht
Hitzewallungen am Tag
Kein Sättigungsgefühl mehr
Nachts kann ich nicht mehr durchschlafen bin total unruhig und habe nach 3 Studen schlaf das Gefühl ich hätte 10 Stunden geschlafen und bin dafür schon um 19 Uhr wieder im Bett.
Kreislaufprobleme ( zittrige Hände und verschwommenes sehen)
Ich habe oft das Gefühl beim einatmen nicht genug Sauerstoff zu bekommen
Herzrasen

Ich denke das ist schon eine ordentliche Menge an Nebenwirkungen und ich bin überaus glücklich wenn ich dieses Medikament nicht mehr nehmen muss!

Eingetragen am  als Datensatz 52402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Knieschmerzen aufgetreten:

Gelenkschmerzen (4/27)
15%
Muskelschmerzen (4/27)
15%
Gewichtszunahme (4/27)
15%
Sehnenschmerzen (3/27)
11%
Schwindel (3/27)
11%
Achillessehnenschmerzen (3/27)
11%
Halsschmerzen (2/27)
7%
Hautausschlag (2/27)
7%
Hitzewallungen (2/27)
7%
Kreislaufbeschwerden (2/27)
7%
Herzrasen (2/27)
7%
Nachtschweiß (2/27)
7%
Wassereinlagerungen (2/27)
7%
Hautrötungen (2/27)
7%
Schweißausbrüche (1/27)
4%
Pilzinfektion (1/27)
4%
Gliederschmerzen (1/27)
4%
Hüftschmerzen (1/27)
4%
Gelenkbeschwerden (1/27)
4%
Müdigkeit (1/27)
4%
Muskelverspannungen (1/27)
4%
Reizhusten (1/27)
4%
Nasennebenhöhlenprobleme (1/27)
4%
Missempfindungen (1/27)
4%
Knochenschmerzen (1/27)
4%
Hauttrockenheit (1/27)
4%
Schwächegefühl (1/27)
4%
Knorpelschaden (1/27)
4%
Augenbrennen (1/27)
4%
Hautreizungen (1/27)
4%
Magenschmerzen (1/27)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]