Stimmungsschwankungen

Weitergeleitet von Launenhaftigkeit

Wir haben 1933 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Stimmungsschwankungen.

Prozentualer Anteil 90%10%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg6684
Durchschnittliches Alter in Jahren3543
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,1826,95

Die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen trat bei folgenden Medikamenten auf

LAMUNA (60/165)
36%
Yasminelle (56/171)
32%
Zoely (53/194)
27%
Yasmin (43/163)
26%
AIDA (35/137)
25%
Implanon (53/219)
24%
NuvaRing (231/983)
23%
Juliette (15/65)
23%
Visanne (23/106)
21%
Belara (40/186)
21%
Bellissima (21/105)
20%
Yaz (34/175)
19%
Valette (81/429)
18%
Qlaira (46/254)
18%
Minisiston (22/123)
17%
Mirena (226/1314)
17%
Bella HEXAL (20/137)
14%
Zoladex (12/95)
12%
Asumate 20 (12/96)
12%
Cerazette (71/615)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 326 Medikamente mit Stimmungsschwankungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei LAMUNA

 

Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen bei Lamuna für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung

Ich habe vor genau einem halben Jahr angefangen, die Pille zu nehmen, weil ich zu dem Zeitpunkt schon seit 3 Wochen meine Regelblutung hatte und ich beim Sex auf Kondome verzichten wollte. Meine Frauenärztin hat mir zu allererst die Lamuna 30 verschrieben. Die ersten 3 Monate waren vollkommen in...

Lamuna bei Empfängnisverhütung, Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaEmpfängnisverhütung, Zyklusstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor genau einem halben Jahr angefangen, die Pille zu nehmen, weil ich zu dem Zeitpunkt schon seit 3 Wochen meine Regelblutung hatte und ich beim Sex auf Kondome verzichten wollte. Meine Frauenärztin hat mir zu allererst die Lamuna 30 verschrieben. Die ersten 3 Monate waren vollkommen in Ordnung, ich hatte in den Einnahmepausen meine Periode, die dann aber sehr stark war.
Was ich positiv anmerken kann, ist, dass es mir immer schwerviel zuzunehmen und jetzt habe ich in 6 Monaten 4,5 kg zugenommen. Wer jedoch abnehmen möchte hätte dann ein Problem.
In den letzten 3 Monaten hatte ich zwischendurch Stimmungsschwankungen, ständige Müdigkeit; das fand ich aber alles noch erträglich.
Momentan bin ich wieder eine Einnahmepause am machen und es ist die Hölle. Ich blute mehr oder weniger wie ein Schwein, meine Augen sind zugeschwollen, ich habe seit 4 Tagen durchgehend Kopfschmerzen, Schwindelanfälle und fühle mich absolut übermüdet. Noch dazu habe ich seit heute morgen 39°C Fieber und starke Unterleibschmerzen.
Am Freitag sollte ich wieder mit der Einnahme von Lamuna 30 beginnen, aber ich will bei meiner nächsten Monatsblutung nicht wieder die gleichen Schmerzen durchmachen.
Heute morgen haben meine Eltern für mich meine Frauenärztin angerufen (Ja, meine Eltern. Nicht weil ich unselbstständig bin, sondern weil ich mit Übelkeit und Co. im Bett lag.), die mir jetzt für einen Monat zur Probe eine neue Pille verschreibt. Mal sehen ob's dann besser wird.
Lamuna 30 würde ich auf jeden Fall niemandem weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 24486
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Migräne, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Hypermenorrhoe bei Lamuna für Migräne, Übelkeit, Müde, Blutungen, Konzentrationsprobleme, Magen-Darmprobleme

Ich nehme die Pille Lamuna seit 9 Tagen und ich habe soo sehr starke Migräne, bin sehr Müde und kann mich kaum konzentrieren, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Magen Darm Probleme,meine Regel ging bis zum achten Tag, normalerweise habe ich sie 3-4 Tage mir gehts seit dem ich diese Pille nehme,...

Lamuna bei Migräne, Übelkeit, Müde, Blutungen, Konzentrationsprobleme, Magen-Darmprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaMigräne, Übelkeit, Müde, Blutungen, Konzentrationsprobleme, Magen-Darmprobleme9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Pille Lamuna seit 9 Tagen und ich habe soo sehr starke Migräne, bin sehr Müde und kann mich kaum konzentrieren, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Magen Darm Probleme,meine Regel ging bis zum achten Tag, normalerweise habe ich sie 3-4 Tage mir gehts seit dem ich diese Pille nehme, sehr schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 61208
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für LAMUNA

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Yasminelle

 

Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit bei Yasminelle für Verhütung, Menstruationsbeschwerden

Seit 3 Jahren nehme ich nun die Yasminelle (ist auch meine erste Pille überhaupt), jedoch habe ich seit einiger Zeit häufig Stimmungsschwankungen, bin ständig müde und habe zeitweise Schlafstörungen (trotz der Müdigkeit).. Anfangs hatte ich überhaupt keine Beschwerden mit dieser Pille und war...

Yasminelle bei Verhütung, Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleVerhütung, Menstruationsbeschwerden3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 3 Jahren nehme ich nun die Yasminelle (ist auch meine erste Pille überhaupt), jedoch habe ich seit einiger Zeit häufig Stimmungsschwankungen, bin ständig müde und habe zeitweise Schlafstörungen (trotz der Müdigkeit).. Anfangs hatte ich überhaupt keine Beschwerden mit dieser Pille und war auch sehr zufrieden damit.
Die Einnahme habe ich damals begonnen um meine starken Regelschmerzen etwas zu reduzieren - dies funktionierte leider nicht. Leide weiterhin jedes Monat unter diesen Schmerzen. Die sind jedoch nicht mal mehr das schlimmste: Seit einigen Wochen hab ich totale Stimmungsschwankungen und heule ständig ohne ersichtlichen Grund los. In meinem Leben ist alles super, deshalb kann es nur die Pille sein, und da ich schon oft gehört habe, dass Nebenwirkungen auch erst nach einigen Jahren eintreten können, bin ich mir sicher, dass die Pille schuld ist.
Werde demnächst mal zum FA gehen und vielleicht Pille wechseln oder überhaupt etwas anderes probieren.

Weiterempfehlen ja oder nein? Jein. Manche vertragen die Pille wohlmöglich sehr gut, und manche vielleicht auch von Anfang an nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 52998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Heißhungerattacken, Wassereinlagerungen, Abgeschlagenheit bei Yasminelle für Akne

- Haut anfangs verbessert, jetzt mittlerweile wie zuvor. - Meine Haare brauche ich gerade mal 1x/Woche zu waschen. sie werden selbst bei Sport nicht fettig - Ich habe keine Lust mehr auf Sex, werde schlecht feucht, ... - Kurz vor den Tagen habe ich starke Stimmungsschwankungen: bei der...

Yasminelle bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleAkne2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Haut anfangs verbessert, jetzt mittlerweile wie zuvor.
- Meine Haare brauche ich gerade mal 1x/Woche zu waschen. sie werden selbst bei Sport nicht fettig
- Ich habe keine Lust mehr auf Sex, werde schlecht feucht, ...
- Kurz vor den Tagen habe ich starke Stimmungsschwankungen: bei der kleinsten Kritik können da schon mal Tränen kullern.
- Am 1. Tag der Periode meist Durchfall, Blähbauch und Unterleibsschmerzen, ab dem 2. Tag ist aber alles i.O. Die Blutungen sind meist schwach und kurz (3-5 Tage).
- in der 3. Pilleneinnahmewoche habe ich meist tierischen Hunger.
- ich habe zugenommen und das gefühl, wassereinlagerungen in den oberschenkeln zu haben
ich fühle mich manchmal schlapp. das war bei anderen pillen anders (z.B. leona hexal)

Eingetragen am  als Datensatz 46741
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Yasminelle

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Zoely

 

Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Brustwachstum, Brustschmerzen, Aggressivität, Weinerlichkeit, Unterleibskrämpfe, Kopfschmerzen, Scheidentrockenheit bei Zoely für Blutungen

Nach anhaltenden Blutungen und daraus resultierendem HB-Wert kleiner 5, bekam ich von meinem FA die Zoely ... und damit begann ein kurzer, aber heftiger "Horrotripp" ... Nach nur 7 Tagen Einnahme habe ich festgestellt, das mein Busen größer war, die Schmerzen waren kaum auszuhalten, einen BH zu...

Zoely bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyBlutungen21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach anhaltenden Blutungen und daraus resultierendem HB-Wert kleiner 5, bekam ich von meinem FA die Zoely ... und damit begann ein kurzer, aber heftiger "Horrotripp" ...
Nach nur 7 Tagen Einnahme habe ich festgestellt, das mein Busen größer war, die Schmerzen waren kaum auszuhalten, einen BH zu tragen schier unmöglich ...
Die Stimmungsschwankungen waren extrem ... von Aggressivität bis hin zu Angstattacken und Heulkrämpfen ...
Ich hatte ständig mit Krämpfen im Unterleib zu kämpfen, ohne Schmerzmittel kam ich selten über den Tag. Ständige Müdigkeit, Kopfschmerzen und Trockenheit im Genitalbereich machten ein Sexleben unmöglich ...

Für mich das Fazit ... so schlecht, wie es mir gegangen ist, als ich die Zoely eingenommen habe, ging es mir nicht, als ich meine Dauerblutungen hatte ...
Dann lieber eine OP und Ruhe ist ... jedenfalls für mich ein probates Mittel um nicht als Versuchskaninchen für irgendwelche Pharma- Unternehmen herhalten zu müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 51284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Zwischenblutungen, Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit bei Zoely für Schmerzen (Menstruation)

- Starke Kopfschmerzen mit Übelkeit und Lichtempfindlichkeit - Zwischenblutungen - schlechtere Haut - getötete Haut im Gesicht, vorallem morgens und abends - Stimmungsschwankungen - emotionaler - schneller gereizt

Zoely bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelySchmerzen (Menstruation)127 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Starke Kopfschmerzen mit Übelkeit und Lichtempfindlichkeit
- Zwischenblutungen
- schlechtere Haut
- getötete Haut im Gesicht, vorallem morgens und abends
- Stimmungsschwankungen
- emotionaler
- schneller gereizt

Eingetragen am  als Datensatz 75239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zoely

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Yasmin

 

Haarausfall, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme bei Yasmin für Akne

Ich habe die Yasmin damals von meiner FA wegen meiner leichten Akne bekommen.Hatte vorher nie welche und es fing nach meiner dritten Schwangerschaft an. Leider muss ich sagen,das die Akne zwar besser wurde,aber ich so garkeine Lust mehr auf meinen Partner hatte.Hinzu kam noch...

Yasmin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminAkne4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Yasmin damals von meiner FA wegen meiner leichten Akne bekommen.Hatte vorher nie welche und es fing nach meiner dritten Schwangerschaft an.
Leider muss ich sagen,das die Akne zwar besser wurde,aber ich so garkeine Lust mehr auf meinen Partner hatte.Hinzu kam noch Haarausfall,Stimmungsschwankung oder besser Depressionen und Gewichtszunahme ohne erklärliche Gründe.Jetzt wo ich sie nicht mehr nehme,weiss ich woher es kam.Die Nebenwirkungen halten leider bis heut noch an.Zb Haarausfall und nun wieder Pickel.Dafür ging mein Gewicht aber zum Glück wieder runter
Ich kann von dieser Pille nur abraten!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 30214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Migräne, Stimmungsschwankungen, Taubheitsgefühle bei Yasmin für Regelstörung

Habe von der Yasminell auf die Yasmin gewechsel, weil ich bei der Yasminelle große Stimmungschwankungen hatte. Nun habe die 1. Packung angefangen und habe sämtlich Nebenwirkungen wie schon oft beschrieben, Durchfall)Lactose), Migräne und noch größere Stimmungschwankungen.Auch habe ich Probleme...

Yasmin bei Regelstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminRegelstörung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von der Yasminell auf die Yasmin gewechsel, weil ich bei der Yasminelle große Stimmungschwankungen hatte. Nun habe die 1. Packung angefangen und habe sämtlich Nebenwirkungen wie schon oft beschrieben, Durchfall)Lactose), Migräne und noch größere Stimmungschwankungen.Auch habe ich Probleme im linken Arm und der Hand Taubheitsgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 34662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Yasmin

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei AIDA

 

Kopfschmerzen, Menstruationsschmerzen, Menstruationsstörungen, Libidoverlust, Schwindel, Übelkeit, Stimmungsschwankungen bei Aida für Schmerzen (Menstruation)

Ich habe mit der Einnahme der AIDA begonnen als ich 15 Jahre alt war und habe sie bis jetzt (21 Jahre alt) sehr gut vertragen. Ich hatte mit der Einnahme begonnen, da ich zuvor sehr starke und schmerzhafte Regelblutungen hatte und starke Akne. Durch die Pille ging dies alles weg. Viel weniger...

Aida bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaSchmerzen (Menstruation)6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit der Einnahme der AIDA begonnen als ich 15 Jahre alt war und habe sie bis jetzt (21 Jahre alt) sehr gut vertragen. Ich hatte mit der Einnahme begonnen, da ich zuvor sehr starke und schmerzhafte Regelblutungen hatte und starke Akne. Durch die Pille ging dies alles weg. Viel weniger Hautprobleme, die Regel kam auf den Tag genau pünktlich, kürzer und schwächer und ich brauchte endlich keine Schmerztabletten mehr. Alles war perfekt und von Nebenwirkungen 6 Jahre lang keine Spur. Auch keine Gewichtszunahme oder ähnliches. Nun, nach 6 Jahren Einnahme muss ich die Pille leider wechseln, da seit etwa 4 Monaten etliche Nebenwirkungen aufgetreten sind: Kopfschmerzen, starke Regelschmerzen, Regel kommt nicht mehr auf den Tag genau, sondern in einem Rahmen von 4 Tagen immer unterschiedlich und dauert sehr lange an, Libidoverlust, Schwindel, Übelkeit, starke Stimmungsschwankungen.

Ich vermute, dass sich einfach mein Hormonhaushalt geändert hat und die Pille nun nicht mehr zu meinem Körper passt, aber wie gesagt, 6 Jahre war ich mit der Pille überglücklich und beschwerdefrei, deshalb auch meine dennoch gute Bewertung und Empfehlung

Eingetragen am  als Datensatz 68763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressionen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Brustspannungen, Stimmungsschwankungen, Angstzustände bei Aida für Akne, Zystenbildung

Depression, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Brustspannung, Stimmungsschwankung, Angstzustände

Aida bei Akne, Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaAkne, Zystenbildung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depression, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Brustspannung, Stimmungsschwankung, Angstzustände

Eingetragen am  als Datensatz 22011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für AIDA

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Implanon

 

Depression, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Gewichtszunahme bei Implanon für Depressionen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen

Vielen Dank an alle vorherigen Berichterinnen. Ich trage das Implanon seit 5 1/2 Jahren (also mein zweits) und habe jetzt sofort einen Termin zum Entfernen vereinbart. Seit so langer Zeit bin ich depressiv, habe tägliche Heulkrämpfe, kann mich kaum im Büro zusammen nehmen und fühle mich nur...

Implanon bei Depressionen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonDepressionen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vielen Dank an alle vorherigen Berichterinnen.
Ich trage das Implanon seit 5 1/2 Jahren (also mein zweits) und habe jetzt sofort einen Termin zum Entfernen vereinbart.
Seit so langer Zeit bin ich depressiv, habe tägliche Heulkrämpfe, kann mich kaum im Büro zusammen nehmen und fühle mich nur traurig und schlecht.
Nein, schwanger bin ich nie geworden, aber mein Verlobter hat mich schon lange verlassen, weil ich "nicht mehr die selbe" bin... Bin ich auch nicht. Ich war fröhlich, schlank und normal und jetzt immer diese permanenten Stimmungsschwankungen, die Traurigkeit und gereiztheit, fast schon manisch-depressive Phasen habe ich erlebt. Wie jemand vor mir auch schon schrieb: Die zugenommenen 10 Kilo fallen im Vergleich hier nicht mal ins Gewicht.
Ich habe jetzt eine nutzlose Psychotherapie hinter mir und wollte eigentlich jetzt als letzte Instanz Psychopharmaka nehmen, aber nach allem, was ich hier lese, kommt so schnell wie möglich dieses Teil hier aus dem Arm raus und ich bekomme dann hoffentlich mein Leben zurück.
Also, Wirksamkeit ist top, einmal implantiert und nie mehr etwas damit zu tun ist ein tolles Konzept, aber eine Empfehlung kann ich mit gutem Gesissen niemandem geben. Außer, jemandem, der emotional unantastbar ist. Viel Glück damit.

Eingetragen am  als Datensatz 32889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dauerblutungen, Zystenbildung, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Depression, Muskelschmerzen, Missempfindungen, Kopfschmerzen, Mundschleimhautentzündung, Libidoverlust bei Implanon für Endometriose

nach dem einsetzen hatte ich über 1 woche schmerzen im arm, die langsam besser wurden. Blaue Flecke hat das einsetzen auch mit sich gebracht. Danach fing eine 2,5 jahre horrorzeit an, die u.a. ständige blutungen, viele zysten, unwohlfühlen, antriebslosigkeit, müdigkeit, schlechte laune,...

Implanon bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonEndometriose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach dem einsetzen hatte ich über 1 woche schmerzen im arm, die langsam besser wurden. Blaue Flecke hat das einsetzen auch mit sich gebracht. Danach fing eine 2,5 jahre horrorzeit an, die u.a. ständige blutungen, viele zysten, unwohlfühlen, antriebslosigkeit, müdigkeit, schlechte laune, gefühllosigkeit, krankfühlen, symptome als hätte man ein lungenproblem, schwach, muskelschmerzen, dumpfe schmerzen v.a. arme und beine, kribbeln, kopfprobleme, kopfschmerzen, entzündungen im mundbereich, zahnimplantatentfernung (was die probleme zwar abmilderte aber nicht beseitigte), viel antibiotika (mit dem vom zahnarzt haben die blutungen für ein paar wochen aufgehört und ich fühlte mich in der zeit besser) und dann weiter blutungen, libidoverlust, mein körper im dauerstress und muskeln im dauereinsatz, auf dauer kein schöner zustand, usw mit sich brachten. das implantat merkte man bei bestimmten bewegungen ab und zu, konnte man aber mit leben.
ein gefühl schwer krank zu sein und nicht zu wissen was man hat, denn kann das alles anwandlung der endometriose sein, die vorher kaum schmerzen verursachte, außer ab und zu mal ziehen in der bauchgegend?
meine frauenärztin war der überzeugung das liege nicht am implanon und wollte es nach diversen praxisbesuchen, besuch eines endometriosezentrums (ratschlag op, medikament danach wechseln und dann psychologe) (da hab ich mich geweigert), besuch beim endokrinologen (mit ratschlag das medikament gegen ein anderes auszutauschen, da blutwerte nicht gut) nicht entfernen. besser wäre gebärmutterentfernung.
eine anderer frauenarzt hat es mir dann spater entfernt und ich fühlte mich schon kurz nach der entfernung besser und hatte mehr schwung.

Eingetragen am  als Datensatz 63397
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Implanon

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei NuvaRing

 

Gereiztheit, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Depressive Verstimmungen, Persönlichkeitsveränderung, Fremdkörpergefühl bei NuvaRing für Depression, Stimmungsschwankungen, Agressivität, GEFÜHLLOSIGKEIT, Launisch, angstzustände unwohlbefinden

Ich habe mich selbst nicht mehr erkannt meine taten meine Reaktionen auf bestimmte Situationen und gegenüber den Menschen die mich umgeben. Gereizte, launische Stimmung, erst war ich sehr gereizt und in der nächsten Stunde habe ich mich unsicher und unwohl gefühlt, bis zu Angstzuständen. Gereizte...

NuvaRing bei Depression, Stimmungsschwankungen, Agressivität, GEFÜHLLOSIGKEIT, Launisch, angstzustände unwohlbefinden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepression, Stimmungsschwankungen, Agressivität, GEFÜHLLOSIGKEIT, Launisch, angstzustände unwohlbefinden2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich selbst nicht mehr erkannt meine taten meine Reaktionen auf bestimmte Situationen und gegenüber den Menschen die mich umgeben. Gereizte, launische Stimmung, erst war ich sehr gereizt und in der nächsten Stunde habe ich mich unsicher und unwohl gefühlt, bis zu Angstzuständen. Gereizte Antworten kamen von meiner seite, Depressionen mit dem Wunsch zu weinen, obwohl ich ganz genau wusste dass meine Welt in Ordung ist gings mir nicht gut, ich hatte das Gefühl die ganze Welt ist gegen mich. Starkes Misstrauen hat mich verfolgt und ich dachte die Menschen sind alle Verräter. Reaktionen auf bestimmte Situationen habe ich von mir nicht verstanden, das führte soweit dass ich vor dem Spiegel stand und mich gefragt habe "Was ist mit dir los, wieso bist du so?" Die beschriebene Stimmung dauerte 2 Wochen intensiver eine Woche vor der Ringentnahme und während der Regelblutung an. Ich erkannte mein Verhalten nicht und deswegen gings mir noch schlechter. Finger weg von Nuvaring, wenn ihr das selbe empfindet.

Eingetragen am  als Datensatz 51450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenkrämpfe, Stimmungsschwankungen bei NuvaRing für Stimmungsschwankungen, Magenkrämpfe

Nach ca. 10 Tagen kann ich die Berichte der anderen nur bestätigen. Fühle mich wie Emotionszombie (vorher Verhütung ohne jegliche Hormone) und habe täglich Magenkrämpfe seit 4 Tagen.. Hatte den Ring schon mal und bilde mir ein, dass es damals auch so war. Durch die lange Zeit dazwischen hatte ich...

NuvaRing bei Stimmungsschwankungen, Magenkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingStimmungsschwankungen, Magenkrämpfe10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 10 Tagen kann ich die Berichte der anderen nur bestätigen. Fühle mich wie Emotionszombie (vorher Verhütung ohne jegliche Hormone) und habe täglich Magenkrämpfe seit 4 Tagen.. Hatte den Ring schon mal und bilde mir ein, dass es damals auch so war. Durch die lange Zeit dazwischen hatte ich das wohl verdrängt. Schade, denn die Anwendung ist super einfach..

Eingetragen am  als Datensatz 74597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Juliette

 

Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Libidosteigerung bei Juliette für Haarausfall

Ich nehme die Juliette schon seit fast 1,5 Jahren, weil ich unter massivem Haarausfall gelitten habe und das, obwohl ich zu dem Zeitpunkt erst 23 war. Das gute vorab: Die Pille hat geholfen, meinen Haaren geht es wieder gut. Allerdings sind auch bei mir Nebenwirkungen aufgetreten. Am Anfang gabs...

Juliette bei Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JulietteHaarausfall16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Juliette schon seit fast 1,5 Jahren, weil ich unter massivem Haarausfall gelitten habe und das, obwohl ich zu dem Zeitpunkt erst 23 war. Das gute vorab: Die Pille hat geholfen, meinen Haaren geht es wieder gut.
Allerdings sind auch bei mir Nebenwirkungen aufgetreten. Am Anfang gabs heftige Stimmungsschwankungen mit depressiven Phasen, Schmierblutungen und Schwächephasen, die ich allerdings auf den Wechsel der Pille und die Hormonumstellung zurückgeführt habe (das ist leider zu erwarten). Aber selbst heute hab ich Tage, da könnte ich heulen, ohne Grund und im nächsten Moment wieder strahlen. Ganz extrem ist es in der einnahmefreien Zeit...dann fühle ich mich, als wär ich auf Drogenentzug...ohne meine Hormone bin ich wie eine Zeitbombe, die bei jeder Kleinigkeit hochgehen kann; Wutausbrüche und Heulanfälle inklusive. Im Winter oder in emotional schwierigen Zeiten können die negativen Stimmungen auch ganz einfach umschlagen in Depressionen, also vorsicht, damit ist nicht zu spaßen!
Des Weiteren kann ich auch die Müdigkeit und Kopfschmerzen bestätigen, unter denen einige Frauen leiden. Ob das aber nur von der Pille kommt, wage ich zu bezweifeln...das kommt wohl eher in Verbindung mit niedrigen Blutdruck und nem schwachen Kreislauf.
Ein für mich neues und interessantes Phänomen ist die Libidosteigerung...das ist ja nichts schlechtes, im Gegenteil, das kann man genießen. Trotzdem frag ich mich des öfteren, ob ich jetzt grade Lust hab, oder ob das meine Pille mit mir macht (gut, vielleicht denke ich auch zuviel ^^).
Abschließend kann ich nur sagen, dass ich die Pille auf begrenzte Zeit weiternehmen werde, meiner Haare wegen. Aber auch ich habe Panik, wenn ich an die Warnung meiner Frauenärztin denke. Sie meinte, dass das kein Dauerzustand ist, und dass frau Probleme bekommen könnte, schwanger zu werden, wenn die Pille zu lange genommen wird. Und da ich auf jeden Fall Kinder will (später, nicht jetzt), gehe ich regelmäßig zum Frauenarzt und habe mir selbst eine Grenze gesetzt: Mit 30 höre ich auf mit der Juliette, Haare hin oder her!

Eingetragen am  als Datensatz 48040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteronacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen bei Juliette für Empfängnisverhütung, Akne

Stimmungsschwankungen

Juliette bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JulietteEmpfängnisverhütung, Akne6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 55828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteronacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Juliette

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Visanne

 

Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Schlafprobleme, Stimmungsschwankungen, Magenbeschwerden, Gewichtszunahme bei Visanne für Endometriose

Ich habe die Visanne von Anfang an nicht gut vertragen, wollte aber eine Weile durchhalten, ob sich etwas ändert. Zu Beginn bekam ich starke Kopfschmerzen, Bluthochdruck, konnte schlecht schlafen, war ständig angespannt. Im Laufe der Zeit kamen starke Stimmungsschwankungen hinzu, ich konnte...

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Visanne von Anfang an nicht gut vertragen, wollte aber eine Weile durchhalten, ob sich etwas ändert. Zu Beginn bekam ich starke Kopfschmerzen, Bluthochdruck, konnte schlecht schlafen, war ständig angespannt. Im Laufe der Zeit kamen starke Stimmungsschwankungen hinzu, ich konnte meinen Unmut kaum bei mir behalten, habe wildfremde Leute angepöbelt. Als dann auch noch mein Magen rebellierte, habe ich die Visanne abgesetzt. Bis dahin hatte ich in den 2 Monaten 6kg an Gewicht zugenommen. Aber das alles hat sich gelohnt, denn die endometriösen Wucherungen waren per Ultraschall nicht mehr zu entdecken.
Dennoch würde ich die Visanne nicht mehr nehmen und niemandem empfehlen. Ein Medikament, das so starken Einfluss auf die Psyche und den Körper hat, wer weiß, was das für langfristige Folgen haben wird. Denn die kann noch niemand abschätzen!

Eingetragen am  als Datensatz 51374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit, Unruhe, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen bei Visanne für Endometriose

Nach jahrelangen Beschwerden und Ärztemarathon wurde im Jahr 2015 endlich die Diagnose Endometriose gestellt, ich habe die tief infiltrierende Form mit Organbefall. Davor habe ich jahrlang bereits hormonfrei gelebt, weil ich grundsätzlich eine negative Einstellung bezüglich künstlicher Hormone...

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jahrelangen Beschwerden und Ärztemarathon wurde im Jahr 2015 endlich die Diagnose Endometriose gestellt, ich habe die tief infiltrierende Form mit Organbefall. Davor habe ich jahrlang bereits hormonfrei gelebt, weil ich grundsätzlich eine negative Einstellung bezüglich künstlicher Hormone hege. Bei der Operation konnte der Herd am Darm leider nicht entfernt werden, sodass ich mich auf weitere Beschwerden einstellen musste. Nachdem ich heftige Magen/Darm Beschwerden bekommen habe, habe ich mich dazu durchgerungen die Pille Visanne zu nehmen, die als DAS Medikament gegen die Endometriose gilt. Der erste Versuch scheiterte kläglich, da mein Körper durch die vorangegangenen "Hormon Experimente" (Nuvaring, Chlormadinon und Progesteron) völlig durcheinander war. Ich hatte dauerhafte Schmierblutungen, sodass ich sie bereits nach einigen Wochen wieder absetzte. Der zweite Versuch lief besser, auch da hatte ich zwar anfangs Schmierblutungen, die aber schnell zurück gingen. Da ich bereits bei Selbsthilfegruppen und im Internet gehört hatte, welche heftigen Nebenwirkungen die Visanne teils macht, war ich nicht wirklich überrascht, dass sie sich auch bei mir zeigten. Zunächst bemerkte ich Schlafstörungen, sowie extreme Müdigkeit und Schwäche unter Tags. Danach kamen Stimmungsschwankungen und Weinerlichkeit hinzu. Das Wort "Depressionen" möchte ich jetzt nicht in den Mund nehmen, da mir das übertrieben erscheint. Aber die künstlichen Hormone haben sich definitiv negativ auf mein psychisches Befinden ausgewirkt. Ich bin streitlustig, gereizt und lustlos. Außerdem habe ich nervöse Unruhezustände und gelegentliche Kreislaufbeschwerden. Von Libidoverlust kann ich jetzt nicht sprechen; liegt aber wohl daran, dass ich noch nicht so lange mit meinem Freund zusammen bin und die Anziehung noch da ist. Ich hab ca. 3 kg zugenommen, was in meinem Fall nicht schlimm war, da ich sonst eher zu Untergewicht neige. Habe vermeert Lust auf Süßkram. Leider hab ich auch wieder starke Kopfschmerzen, eigentlich fast jeden Tag. Das Einzige was ich positives berichten kann: Ich hab keine Perode mehr was das Leben natürlich sehr erleichtert, aber die Endometriose Beschwerden ansich sich trotzdem nicht besser geworden. Vor Beginn der Einnahme hatte ich eine 6 cm große Zyste am Eierstock die seitdem geschrumpft ist, was für die Wirkung von Visanne spricht, es sich aber nicht eindeutig sagen lässt. Zusammengefasst kann ich die Visanne aufgrund der heftigen Nebenwirkungen nicht empfehlen, weil sie einfach zu sehr in die Psyche und den Körper einwirkt. Es soll ja nicht Sinn der Sache sein, dass man Antidepressiva nehmen muss, weil man psychische Probleme von der Pille bekommt! Es mag sein, dass sie das Wachstum der Endometriose eindämmen kann aber um welchen Preis?! Ich habe mir vorgenommen ein paar Monate durchzuhalten, werde sie dann aber wieder absetzen und wieder Progesteron einnehmen, dass ich jederzeit gut vertragen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 73862
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Visanne

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Belara

 

Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Erschöpfung, Ödeme, Ausfluss aus der Scheide bei Belara für Empfängnisverhütung, Polycystische Ovarien

Mir ging es kurz nach dem Wechsel von einer anderen Pille zur Belara (wegen der antiandrogenen Wirkung) unglaublich schlecht. Ich habe mich sehr krank gefühlt, war ständig müde, erschöpft und antriebslos, hatte Ödeme in Beinen, Bauch und Brüsten (ca. 5 Kg mehr als sonst!) und dadurch auch...

Belara bei Empfängnisverhütung, Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung, Polycystische Ovarien21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ging es kurz nach dem Wechsel von einer anderen Pille zur Belara (wegen der antiandrogenen Wirkung) unglaublich schlecht. Ich habe mich sehr krank gefühlt, war ständig müde, erschöpft und antriebslos, hatte Ödeme in Beinen, Bauch und Brüsten (ca. 5 Kg mehr als sonst!) und dadurch auch Schmerzen in Beinen und Brüsten, meine Stimmung war im Keller, mir war ständig übel - sogar nachts - und ich habe mich gefühlt wie sonst nur mit extrem hohen Fieber (was ich nicht hatte). Dazu kam übelriechender Ausfluss, den ich vorher nie hatte. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, ging es mir sehr schnell wieder besser. Ich würde sie nie mehr einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 55519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Beinschmerzen, Kopfschmerzen bei Belara für Ödeme

Habe beinschmerzen ,stimmungschrankungen und Kopfschmerzen. Es ist mühsam da es nicht besser wird mit den schmerzen...

Belara bei Ödeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraÖdeme1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe beinschmerzen ,stimmungschrankungen und Kopfschmerzen.
Es ist mühsam da es nicht besser wird mit den schmerzen...

Eingetragen am  als Datensatz 74372
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Belara

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Bellissima

 

Zystenbildung, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Aggressivität, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Angstzustände, Kreislaufbeschwerden, Heißhungerattacken bei bellissima für Hormonstörung

ich habe belissima verschrieben bekommen weil bei mir das pco syndrom diagnostiziert wurde . seitdem ich die pille nehme, habe ich auch nicht mehr an gewicht zugenommen , ich kann essen was ich will , und es die pfunde schießen nicht so hoch wie vorher .nach der einnahme hat sich meine...

bellissima bei Hormonstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaHormonstörung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe belissima verschrieben bekommen weil bei mir das pco syndrom diagnostiziert wurde . seitdem ich die pille nehme, habe ich auch nicht mehr an gewicht zugenommen , ich kann essen was ich will , und es die pfunde schießen nicht so hoch wie vorher .nach der einnahme hat sich meine regelblutung nicht verbessert . entweder kam sie 3 wochen zu spät , kam gar nicht oder hielt mehr als einen monat an . durch die pille hat sich eine zyste an meinem eierstock gebildet . nachdem sie entfernt wurde habe ich eine gute regelblutung gehabt . habe jedoch jetzt schon wieder eine bekommen . ich bin die ganze zeit nur müde , depressiv , sehr agressiv , hab nicht mehr so viel lust auf sex , starke stimmungsschwankungen , fange sehr schnell an zu weinen, angstzustände , habe kreislaufprobleme , ich habe andauernd hunger , kann aber nichts finden was mir appetit bereitet , futtere deshalb nur süßes , und manche bestimmte lebensmittel die vorher herzhaft und süß waren schmecken jetzt bitter für mich . ich habe auch immer vor meiner regelblutung ein ziehen im unterleib und 1 woche vorher gelüste . während der periode hab ich keine beschwerden . ich glaube ich sollte noch eine andere pille ausprobieren.

Eingetragen am  als Datensatz 49951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit bei bellissima für Schwangerschaftsvorsorge

Die Pille ist an sich nicht schlecht, es ist gibt nur eine Sache die mich ziemlich stört das ich wirklich zugenommen habe. Am meisten am Bauch, es stört ziemlich. Denn man wird von verschiedenen Leuten darauf angesprochen.Ich habe öffters mal stimmungsschwankungen und bin oft müde,weiß aber nicht...

bellissima bei Schwangerschaftsvorsorge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaSchwangerschaftsvorsorge21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille ist an sich nicht schlecht, es ist gibt nur eine Sache die mich ziemlich stört das ich wirklich zugenommen habe. Am meisten am Bauch, es stört ziemlich. Denn man wird von verschiedenen Leuten darauf angesprochen.Ich habe öffters mal stimmungsschwankungen und bin oft müde,weiß aber nicht ob es an der Pille liegt. Sonst finde ich die Pille eig. sehr gut .

Eingetragen am  als Datensatz 39747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Bellissima

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Yaz

 

Sodbrennen, Magenschmerzen, Trockenheit der Scheidenschleimhaut, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Hitzewallungen, Schwitzen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme bei Yaz für wechsel

Taj bei iset so,das ich ständig heftige Magensäure habe und auch Magenschmerzen. Des weiteren trockenheit unten und Müdigkeit,Muskelschmerzen,Kopfweh,Schlappheit, Hitzewallungen schwitzen,Stimmungsschwankungen,Gewichtszunahme.. Das alles ist nun in den 9 Monaten wo ich sie nehme aufgetreten......

Yaz bei wechsel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Yazwechsel9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Taj bei iset so,das ich ständig heftige Magensäure habe und auch Magenschmerzen. Des weiteren trockenheit unten und Müdigkeit,Muskelschmerzen,Kopfweh,Schlappheit, Hitzewallungen schwitzen,Stimmungsschwankungen,Gewichtszunahme.. Das alles ist nun in den 9 Monaten wo ich sie nehme aufgetreten... Ich komme mir vor wie ein Versuchskanninchen und nicht wie eine Frau....
Vorher hatte ich die Monostep genommen,die verursachte das selbe und auch dazu noch schmerzende Blutblasen im Mundbereich so das ich nicht sprechen oder essen konnte.... Ich habe nun noch einen Blister davon und danach wird gewechselt. Ich warne vor dieser Pille. Dazu ist sie ziemlich teuer. 6 Blister = fast 80 Euro. Monostep 6 Blister = 35 euro

Eingetragen am  als Datensatz 27156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit bei Yaz für Bauchschmerzen

ich bin 15 jahre alt und nehme die pille seit einem jahr. die bauchschmerzen waren nicht wirklich weg und das schlimmste ist, dass ich depressionen bekommen habe. ich war nur noch launisch , agressiv und hatte zu nüscht mehr lust. das ende vom lied ist, dass ich das schuljahr wiederholen kann....

Yaz bei Bauchschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazBauchschmerzen365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin 15 jahre alt und nehme die pille seit einem jahr. die bauchschmerzen waren nicht wirklich weg und das schlimmste ist, dass ich depressionen bekommen habe. ich war nur noch launisch , agressiv und hatte zu nüscht mehr lust. das ende vom lied ist, dass ich das schuljahr wiederholen kann. ich hatte nicht mal mehr lust auf die schule und habe regelmäßig geschwänzt. seit 2 wochen nehme ich die pille nicht mehr und ich merke wie es mir von tag zu tag besser geht. auch meinem umfeld ist es aufgefallen, dass ich wieder normal und fröhlicher werde.

Eingetragen am  als Datensatz 32305
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Yaz

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Valette

 

Gewichtszunahme, Haarausfall, Juckreiz, Stimmungsschwankungen, Panikattacken bei Valette für Empfängnisverhütung, Hirsutismus, Schmerzen (Menstruation)

Nachdem ich schon verschiedene "Pillen" ausprobiert hatte, hat mir ein Endrogynäkologe die Vallette als "Allheilmittel" meiner bisherigen mit der Pilleneinnahme verbundenen Problematiken verschrieben. Anfangs dachte ich wirklich, dass dies tatsächlich auch so sei. Mit der Zeit stellten sich aber...

Valette bei Empfängnisverhütung, Hirsutismus, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung, Hirsutismus, Schmerzen (Menstruation)1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich schon verschiedene "Pillen" ausprobiert hatte, hat mir ein Endrogynäkologe die Vallette als "Allheilmittel" meiner bisherigen mit der Pilleneinnahme verbundenen Problematiken verschrieben. Anfangs dachte ich wirklich, dass dies tatsächlich auch so sei. Mit der Zeit stellten sich aber auch bei mir die Nebenwirkungen ein- weitere Gewichtszunahme (deswegen war ich bei Vallette gelandet), Haarausfall, Juckreiz am ganzen Körper, Stimmungsschawnkungen und als Krönung Panikattacken. Aufgrund dieser habe ich mich nun mit den Nebenwirkungen von Vallette auseinandergestzt und siehe da, es fiel mir wie Schuppen von den Augen. Natürlich kann man nicht grundsätlich alles auf die Einnahme dieser Pille schieben, aber wenn ich hier die anderen Erfahrungsberichte lese und sehe, dass nach Beendigung der Einnahme die Symptomatiken wieder zurückgegangen bzw. ganz verschwunden sind, ist dies ein klares Indiz für die Zusammenhänge meiner PRoblematiken und der Einnahme dieser Pille. Nachdem ich davor schon zwei andere Pillen genommen hatte, sollte ich mich wohl wirklich nach alternativen Verhütungsmethoden umschauen...

Eingetragen am  als Datensatz 21092
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Panikattacke, Depression bei Valette für Verhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden

Ich hab die valette seit ungefaehr 5 jahren ohne probleme genommen, zwar nicht durchgaengig, da in zeiten wo ich keinen freund hatte, sie nicht brauchte. Dann wurden meine unterleibsbeschwerden immer schlimmer und ich musste deswegen sogar eine woche in die klinik da sich herausstellte, das ich...

Valette bei Verhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab die valette seit ungefaehr 5 jahren ohne probleme genommen, zwar nicht durchgaengig, da in zeiten wo ich keinen freund hatte, sie nicht brauchte. Dann wurden meine unterleibsbeschwerden immer schlimmer und ich musste deswegen sogar eine woche in die klinik da sich herausstellte, das ich endometriose habe, jedoch war diese schwach ausgepraegt.. aufgrund dessen musste ich die maxim auch als 'Medikament' nehmen, damit sich dies nicht nochmal wiederholen wuerde. Bis dahin kam ich eigentlich sehr gut mit ihr zurecht. Dann einige zeit spaeter hoerte ich auf sie zu nehmen und dieser zeitraum in dem ich sie nicht nahm war ungefaehr 1 - 1 1/2, dann kam ich mit meinem freund jetzt vor einiger zeit zusammen und habe mir vor 3 Monaten das erste mal die maxim wieder geholt. Nur dieses mal wirkte sie ganz anders als ich es kannte. Meine stimmungsschwankungen wurden immer schlimmer, und fuehrten bis zur richigen depression. Mir wurde immer haefiger schwindelig und ich bekam Schweiß haende und war aufgewuehlt ohne grund (manchmal habe ich auch einfach angefangen ohne grund zu weinen) .. dann kam es sogar soweit das ich eine panikattake bekam ..aber richtig vom feinsten das ich sogar hyperventilieren musste und dachte ich muss sterben, da sich alles bei mir zusammengekrampft hatte und ich schmerzen/druck in meinem brustkorb hatte. Ich musste deswegen sogar in die notaufnahme weil es so schlimm wurde. Dann bin ich auf dieses forum gestoßen und viele der Nebenwirkungen die hier aufgelistet wurden trafen auf mich zu, dass hatte mich sehr beruhigt. Ich hatte sie prompt abgesetzt und mir ging es stetig immer besser, zwar in kleinen schritten aber ich merke das es mir deutlich besser geht als an diesem besagten tag.

Aufjedenfall wuerde ich auf die einnahme der maxim verzichten!

Eingetragen am  als Datensatz 62159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Qlaira

 

Stimmungsschwankungen bei Qlaira für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung

Mit 3 Jahren Einnahmedauer bin ich offenbar hier im Vergleich eher eine Seltenheit, und aus der Dauer ergibt sich wohl schon, dass ich mit der Qlaira sehr zufrieden bin. Vor dem Einnahmebeginn hatte ich fast 20 Jahre keine Pille genommen. Aus zwei Gründen hatte ich mich dann entschlossen, mir...

Qlaira bei Empfängnisverhütung, Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung, Zyklusstörung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit 3 Jahren Einnahmedauer bin ich offenbar hier im Vergleich eher eine Seltenheit, und aus der Dauer ergibt sich wohl schon, dass ich mit der Qlaira sehr zufrieden bin.
Vor dem Einnahmebeginn hatte ich fast 20 Jahre keine Pille genommen. Aus zwei Gründen hatte ich mich dann entschlossen, mir eine Pille verschreiben zu lassen: Ich wollte wieder per Pille verhüten, und ich habe mir eine Regulierung meines Zyklus erhofft, der sich stark verkürzt hatte. Außerdem war meine Periode meistens recht lang und stark.
Beides hat gut funktioniert. Mein Zyklus ist nun uhrgenau und die Blutungen fast immer schwach, und ich habe keine größeren Menstruationsbeschwerden (die ich allerdings vorher auch nicht hatte). Die einzigen Auffälligkeiten sind Stimmungsschwankungen, die ich vorher so nicht kannte, aber von denen ich nicht sagen kann, ob sie nur auf die Pille oder auch auf meine Lebensumstände zurückzuführen sind. Über andere gängige Nebenwirkungen kann ich nicht klagen, außer:
Ein paar Male habe ich die Pille vergessen, d. h. sehr verspätet eingenommen, und dabei festgestellt, dass der Körper sehr sensibel reagiert, also eine minimale Zwischenblutung fast immer die Folge ist.

Die insgesamt gute Verträglichkeit führt meine FÄ, die mir die Pille empfohlen hat, auf die Wirkstoffdosierung und die Verwendung natürlicher Östrogene zurück. Das kann ich nicht beurteilen, da mir die Vergleichsmöglichkeiten fehlen (das gilt auch für alles andere oben Geschriebene). Aus demselben Grund wird übrigens auch der ziemlich hohe Preis gerechtfertigt - ein Kritikpunkt an der Qlaira, sie scheint eine der teuersten auf dem Markt zu sein, dazu passt auch die stylische Aufmachung.
Da ich aber insgesamt sehr zufrieden mit ihr bin, sehe ich keinen Grund, eine andere Pille auszuprobieren.

Eingetragen am  als Datensatz 51472
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hitzewallungen, Herzrasen, Bluthochdruck, Benommenheit, Sehstörungen, Brustempfindlichkeit, Unterbauchschmerzen, Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen, Pickel bei Qlaira für Hyperandrogenämie

Qlaira ist nicht empfehlenswert, gleich nach der Einnahme hatte ich Hitzewallungen, Herzrasen, hoher Blutdruck trotz Valsartan 160 mg. Am Tage fühlte ich mich wie nach den Sonnenbädern, ich war wie benommen, hatte Sehstörungen. Zwischen Tag 5-12 Kamen dazu: Unterbauchschmerzen, empfindliche...

Qlaira bei Hyperandrogenämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaHyperandrogenämie19 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Qlaira ist nicht empfehlenswert, gleich nach der Einnahme hatte ich Hitzewallungen, Herzrasen, hoher Blutdruck trotz Valsartan 160 mg. Am Tage fühlte ich mich wie nach den Sonnenbädern, ich war wie benommen, hatte Sehstörungen.
Zwischen Tag 5-12 Kamen dazu: Unterbauchschmerzen, empfindliche Brust, Stimmungsschwankungen, innerhalb von wenigen Minuten war ich so depressiv, dass ich mich nicht erkannte, kurz danach bekam ich Zwischenblutungen, die nicht mehr aufhörten.
ab Tag 10 bekam ich viele kleine Knötchen im Gesicht, auf dem Hals, Oberkörper, sodass ich am Tag 19mit der Einnahme aufgehört habe.
Qlaira ist keine gute Pille.
Das Gelbkörperhormon Dienogest führt zur allergischen Reaktionen.

Eingetragen am  als Datensatz 64857
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Qlaira

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Minisiston

 

Anorgasmie, Stimmungsschwankungen, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Libidoverlust bei Minisiston für Verhütung, Regelschmerzen, Dauerblutungen

Kopfschmerzen, Anorgasmie, Libidoschwankungen, Stimmungsschwankungen, Brustschmerzen,

Minisiston bei Verhütung, Regelschmerzen, Dauerblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MinisistonVerhütung, Regelschmerzen, Dauerblutungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Anorgasmie, Libidoschwankungen, Stimmungsschwankungen, Brustschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 2465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen bei Minisiston für Endometriose

Da ich Antibabypillen nie besonders gut vertragen habe, freue ich mich wirklich das ich mit dieser so wenig Probleme habe. Vertrage sie sehr gut ausser das ich hin und wieder leichte Stimmungsschwankungen habe.

Minisiston bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MinisistonEndometriose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich Antibabypillen nie besonders gut vertragen habe, freue ich mich wirklich das ich mit dieser so wenig Probleme habe. Vertrage sie sehr gut ausser das ich hin und wieder leichte Stimmungsschwankungen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 37737
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Mirena

 

Brustspannen, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Schmierblutungen, Hautunreinheiten bei Mirena für Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Unterleibsschmerzen, unreine haut, Brustschmerzen, Libidostörungen, Zysten

Hallo Leute! Ich fass es nicht was ich hier lese!!! Heute Google ich "Brustspannen Mirena" und dann stoße ich auf diese Seite. Dachte mir das es nicht die Hormonspirale ist. So wie auch meine Frauenärztin mir das verklickert hat, dass die Mirena nicht für das Brustspannen verantwortlich ist...

Mirena bei Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Unterleibsschmerzen, unreine haut, Brustschmerzen, Libidostörungen, Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaKopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Unterleibsschmerzen, unreine haut, Brustschmerzen, Libidostörungen, Zysten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Leute!

Ich fass es nicht was ich hier lese!!! Heute Google ich "Brustspannen Mirena" und dann stoße ich auf diese Seite. Dachte mir das es nicht die Hormonspirale ist. So wie auch meine Frauenärztin mir das verklickert hat, dass die Mirena nicht für das Brustspannen verantwortlich ist und schon gar nicht für Stimmungsschwankungen und leichte Reizbarkeit. Jetzt ist mir alles klar. Habe mir die Mirena vor 4 Jahre und 10 Montaten einsetzen lassen und meine Frauenärztin hat mir keine Nebenwirkung genannt.

Klar, mit 22 klingt es immer gut wenn man 5 Jahre nicht auf die Verhütung denken muss und das man keine Menstruation mehr bekommt!
Und das die Mirena lokal wirkt und nicht den ganzen Körper mit Hormonen vollpumpt.
Auf die Jahre aufgerechnet ist die Mirena ja auch noch "billiger", sagte sie mir.
Wieso sollte ich auch wegen Nebenwirkungen fragen wenn das alles schon so "toll" klingt!
Da war ich auch jung und dumm muss ich ehrlich gestehen.

Das Einsetzen war nicht so schmerzhaft. Sie hat mir davor ein Mittel gegeben das die Gebärmutter weitet und sie auch betäubt. Also war es nur unangenehmes Ziehen.

Habe jeden Monat Schmierblutungen und die dauern oft 5 bis 7 Tage.
Bei den Jährlichen Untersuchungen sagte sie mir dann oft: Also es ist sehr selten das die Frauen was die Mirena tragen regelmäßig Menstruationen bzw. Schmierblutungen haben. (Schön für die Mehrheit dieser Frauen) Beim Ultraschall stellte sie auch oft eine Zyste an den Eierstöcken fest, aber zu 90% verschwindet sie von selber. Also die Ursache der Unterleibsschmerzen gefunden. Hatte zuvor nie Zysten!!!
Dann verschrieb sie mir ein Gel für das Brustspannen. Das hätte sie sich auch in die Haare schmieren können so wenig hat es gewirkt.

Von Monat zu Monat werden die Schmerzen in den Brüsten immer mehr und sie sind heiss, hart und riiiiiesig und es sind Knötchen zu spüren. Mein Freund fragte mich schon wieso die so riiiiiesig sind? Anfassen darf er sie nur sehr selten weil sie sehr empfindlich sind.

Mich würde nur interessieren wieviel Gewinn pro Mirena bei den Ärzten herausspringt.

Wegen meiner Unreinen Haut war ich auch beim Hautarzt und der verschrieb mir auch wieder salben, Waschmittel usw. zur Behandlung und er meinte es sei die Umstellung vom Verhütungsmittel. Tja diese ist aber schon fast 5 Jahre her und es ist immer noch gleich geblieben!!!!

Also wenn ich die Medikamente für die Unreine Haut und die Gels für das Brustspannen zusammen rechne, dann habe ich mir im Gegensatz zur Pille überhaupt nichts erspart!!! Im Gegenteil!!

Bin froh wenn ich sie in 2 Monaten gezogen bekomme und bin gespannt wie sich das leben "Danach" anfühlt!! ;-)

Schöne grüße Dani

Eingetragen am  als Datensatz 65704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Durchfall, Kopfschmerzen, Schmierblutungen, Weinerlichkeit bei Mirena für Mirena für Verhütung

Hallo mitleidende :-( Alles was ich bis jetzt hier gelesen habe, stimmt auch mir alles zu. Bin sehr schockiert wie viele anzahl frauen an dieser mirena spirale leiden mussten :-(. Ich habe mir die Mirena Verhütungs Spirale vor ca. 2 Wochen einlegen lassen. Die erste Woche war sehr schlimm.. ich...

Mirena bei Mirena für Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaMirena für Verhütung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo mitleidende :-(
Alles was ich bis jetzt hier gelesen habe, stimmt auch mir alles zu. Bin sehr schockiert wie viele anzahl frauen an dieser mirena spirale leiden mussten :-(. Ich habe mir die Mirena Verhütungs Spirale vor ca. 2 Wochen einlegen lassen. Die erste Woche war sehr schlimm.. ich hatte sehr viel durchfall, brechreiz, kein apetit zum Essen und Kopfschmerzen. Ich habe innert 6 Tagen 7kg abgenommen!! Sehr starke unterleib schmerzen und immer wider schmierblutungen und sehr starke Stimmungsschwankungen. Ich rate die Verhütungs Spirale ab da sie mich sehr verändert hat, ich bin leicht depressiv und sehr weinerlich, ich fühle mich nicht wohl. es ist sehr schwierig den ich bin in einer Partnerschaft und das beeinträchtigt sie sehr mein freund leidet auch darunter genau wie ich. Ich mag nicht etwas unternehmen, bin immer sehr komisch und lustlos.
In 3 Tagen wird meine FA die Spirale raus nehmen und hoffe sehr das es mir nach dem wider besser gehen wird. Die nebenwirkungen sind unverträglich und keine Frau sollte sich jemals so was antuhn!!

Eingetragen am  als Datensatz 75195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Bella HEXAL

 

Stimmungsschwankungen bei Bella Hexal für kleine Brust

Nach der Geburt meiner Tochter,habe ich sehr schnell und sehr viel abgenommen.Der Nachteil dabei ist, die Brust ist komplett weg gegangen (von C auf A). Und da ich erst 21 bin, sieht das natürlich nicht schön aus und ich fühlte mich als Frau nicht wohl. Der Frauenarzt schlug mir Bella Hexal vor...

Bella Hexal bei kleine Brust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bella Hexalkleine Brust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Geburt meiner Tochter,habe ich sehr schnell und sehr viel abgenommen.Der Nachteil dabei ist, die Brust ist komplett weg gegangen (von C auf A). Und da ich erst 21 bin, sieht das natürlich nicht schön aus und ich fühlte mich als Frau nicht wohl. Der Frauenarzt schlug mir Bella Hexal vor und ich bin begeistert! Meine Brust ist voller, runder und eine Größe größer,das schon nach kurzer Zeit. Natürlich habe ich auch manchmal mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen, aber wenn ich mir die Veränderungen durch die Pille sehe,nehme ich das sehr gerne in Kauf. Ich stelle mich dann vor dem Spiegel und die Laune ist wieder ganz oben :)

Eingetragen am  als Datensatz 49845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Unterleibsschmerzen, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Kreislaufbeschwerden, Unwohlsein, Gewichtszunahme bei Bella Hexal für Akne

starke Kopfschmerzen, gelegentlich starkes Unterleibsziehen, starke Stimmungsschwankungen, ständige Müdigkeit, keine Kraft, Antriebslosigkeit, Depression, Weinanfälle, starke Kreislaufprobleme, ständiges Unwohlsein, Gewichtszunahem trotz Sport und darauf zu achten was man isst, Unausgeglichenheit

Bella Hexal bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bella HexalAkne18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Kopfschmerzen, gelegentlich starkes Unterleibsziehen, starke Stimmungsschwankungen, ständige Müdigkeit, keine Kraft, Antriebslosigkeit, Depression, Weinanfälle, starke Kreislaufprobleme, ständiges Unwohlsein, Gewichtszunahem trotz Sport und darauf zu achten was man isst, Unausgeglichenheit

Eingetragen am  als Datensatz 54071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Bella HEXAL

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Zoladex

 

Schlaflosigkeit, Hitzewallungen, Frieren, Grippesymptome, Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwäche, erhöhter Puls, Atemnot, Kreislaufbeschwerden, Stimmungsschwankungen, Verwirrtheit, Orientierungsstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten bei Zoladex für Brustkrebs

Ich hatte 2008-2009 eine Chemotherapie. Seit Mai 2009 nehme ich, zusätzlich zu Tamoxifen, das Zoladex als Spritze und leide unter folgenden Nebenwirkungen: - das erste halbe Jahr nahezu völlige Schlaflosigkeit, dann normalisiert sich das - Hitzewallungen (heißer Kopf, ich schwitze kaum, dafür)...

Zoladex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexBrustkrebs14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 2008-2009 eine Chemotherapie.
Seit Mai 2009 nehme ich, zusätzlich zu Tamoxifen, das Zoladex als Spritze und leide unter folgenden Nebenwirkungen:
- das erste halbe Jahr nahezu völlige Schlaflosigkeit, dann normalisiert sich das
- Hitzewallungen (heißer Kopf, ich schwitze kaum, dafür) mit Übelkeit
- ständiges Frieren
- permanentes Grippegefühl
- Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen
- extreme Wetterfühligkeit (Kopfschmerzen, Schwäche)
- Pulsrasen, Atemnot, Kreislaufprobleme, Kippen
- Stimmungstrübung
- zeitweise Verwirrtheit, Desorientiertheit
- extreme (!) Konzentrationsschwäche (Kopfarbeit wird plötzlich sehr schwierig und langwierig)
- Leistungsverlust
- brüchige Nägel
- Verschlechterung der Sehstärke (Wellen in der Optik, so dass manchmal kaum etwas zu erkennen ist)
- Schleimhäute trocken, d.h. Augen schmerzen und brennen, gerötet
- ständig Infektionen
- rissige, trockene, knittrige Haut (Hände und Arme einer min 60jährigen)
- ständig entzündete Stellen im Genitalbereich
- Muskelkrämpfe mit Taubheitsgefühlen in allen erdenklichen Körperteilen (z.B. in Oberlippe mit stehender schmerzhafter Grimasse oder Augenlied, Hand krampft bei jeder Filigranarbeit)
- starke Müdigkeit
- schnelle Erschöpfung

Die Nebenwirkungen sind ziemlich schwer auszuhalten, von Verträglichkeit kann man bei der extremen Lebenseinschränkung kaum sprechen, die Wirksamkeit weiß ich noch nicht, aber ich hoffe keine tödlichen Krebsgeschwüre mehr zu bekommen und im Vergleich zur Chemotherapie ist das allerdings trotzdem nur ein Sonntagsspaziergang, ein sehr sehr langer!

Eingetragen am  als Datensatz 24558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depression, Stimmungsschwankungen, Nachtschweiß bei Zoladex für Endometriose

Nie nie nie nie wieder!!!ich bin 28 mein Körper fing an zu hängen als wäre ich 40, stimmungsschwankungen,Depression und das allertollste fast alle 20 Minuten bei dem Versuch zu schlafen Schweißgebadet ist noch nett ausgedrückt aufgewacht!!! Eigentlich wartet bald die nächste Dosis auf mich.no...

Zoladex bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexEndometriose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie nie nie nie wieder!!!ich bin 28 mein Körper fing an zu hängen als wäre ich 40, stimmungsschwankungen,Depression und das allertollste fast alle 20 Minuten bei dem Versuch zu schlafen Schweißgebadet ist noch nett ausgedrückt aufgewacht!!! Eigentlich wartet bald die nächste Dosis auf mich.no way!! Ich rühre das zeug nicht mehr an!

Eingetragen am  als Datensatz 66189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zoladex

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Asumate 20

 

Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Aggressivität, Appetitsteigerung, Brustempfindlichkeit bei Asumate 20 für Abgeschlagenheit, Regelmäßigere Tage

Ich bin 17 und nehme die Asumate 20 seit 2 Monaten. Einmal zur Verhütung und weil ich gerne regelmäßger meine Tage bekommen wollte. Ich ging also zu meiner Frauenärztin und die empfohl mir die Asumate, da sie gut verträglich sei und wenig Nebenwirkungen haben soll, allerdings bin ich was das...

Asumate 20 bei Abgeschlagenheit, Regelmäßigere Tage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asumate 20Abgeschlagenheit, Regelmäßigere Tage2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 17 und nehme die Asumate 20 seit 2 Monaten. Einmal zur Verhütung und weil ich gerne regelmäßger meine Tage bekommen wollte.

Ich ging also zu meiner Frauenärztin und die empfohl mir die Asumate, da sie gut verträglich sei und wenig Nebenwirkungen haben soll, allerdings bin ich was das angeht, echt enttäuscht...

Seit dem ich die Pille nehme, habe ich einfach den ganzen Tag Hunger, stopfe alles in mich rein, wodurch ich mal eben 5 kg zugenommen hab, und das obwohl ich vorher nie Gewichtsprobleme hatte, wodurch mein Selbstwertgefühl momentan auch nicht mehr das ist, was es vorher war. Dazu kommt, dass ich ich mich total schlapp fühle und extrem unter Stimmungsschwankungen leide.. im einen Moment bin ich total glücklich und im nächsten könnte ich weinen. Meine Freunde leiden auch schon ziemlich darunter, vor allem unter meiner teilweise aufkommenden Aggressivität, die vorher auch noch nie zum Vorschein kam (zumindest nicht in dieser Form).
Meine Brüste sind ziemlich stark gewachsen und auch ziemlich schmerzempfindlich geworden.

Alles in Allem bin ich wirklich enttäuscht. Ich hatte mir mehr von dieser Pille erhofft, da auch meine Tage noch nicht so regelmäßig da sind, wie sie sollten. Ich hoffe, dass sich das noch einpendelt, weil ich sie ja erst seit 2 Monaten nehme, aber wenn keine Besserung in Sicht ist, werde ich mir wohl oder übel eine andere Pille suchen müssen, bei der ich keine Nebenwirkungen diesergleichen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 42879
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit bei Asumate 20 für Schmerzen (Menstruation)

Nehme die Pille seit etwa über einem Jahr und war anfangs sehr zufrieden damit, abgesehen von einigen Pickeln mit denen ich aber klar gekommen bin. Nach und nach habe ich aber gemerkt, dass es mir immer schlechter geht; also das ich eigentlich täglich Köpfschmerzen habe und starke...

Asumate 20 bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asumate 20Schmerzen (Menstruation)1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Pille seit etwa über einem Jahr und war anfangs sehr zufrieden damit, abgesehen von einigen Pickeln mit denen ich aber klar gekommen bin. Nach und nach habe ich aber gemerkt, dass es mir immer schlechter geht; also das ich eigentlich täglich Köpfschmerzen habe und starke Stimmungsschwankungen bekommen habe, ständig traurig(muss ständig wegen jeder Kleinigkeit los heulen) und Lustlus bin(kann mich zu nichts mehr aufraffen was mir früher Spaß gemacht hat) obwohl ich vor der einnahme relativ ausgeglichen und Unternehmungsfreudig war. Habe die Pille jetzt abgesetzt, weil ich keine Lust mehr habe das Leben an mir vorbei ziehen zu lassen und meine Familie und Freunde mit meiner permanenten schlechten Laune zur Last zu fallen.

Eingetragen am  als Datensatz 50598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Cerazette

 

Unterleibsschmerzen, Dauerblutungen, Haarveränderung, Verstärkter Haarwuchs, Hautveränderungen, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen bei Cerazette für Empfängnisverhütung, Uterusmyome

1 1/2 Monate nahm ich die Cerazette, 1. wegen Verhütung und 2. wegen Myomen. Schon nach den ersten Einnahmetagen bekam ich wahnsinniges Ziehen im Unterleib, welches stark an Wehen erinnerte, dies zog sich 2 Wochen so hin, bis dann eine Blutung einsetzte, die bis heute anhält. Meine Haare waren...

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Uterusmyome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Uterusmyome2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 1/2 Monate nahm ich die Cerazette, 1. wegen Verhütung und 2. wegen Myomen. Schon nach den ersten Einnahmetagen bekam ich wahnsinniges Ziehen im Unterleib, welches stark an Wehen erinnerte, dies zog sich 2 Wochen so hin, bis dann eine Blutung einsetzte, die bis heute anhält. Meine Haare waren nach 2 Tagen fettig und selbst nach dem Waschen war es nicht besser. Meine Haut war ledrig, kleine Pickel, vermehrtes Haarwachstum, insbesondere Beine und Bikinizone und zum Schluss kamen Kopfschmerzen hinzu, die von Tag zu Tag schlimmer wurden und in Migräne ausarteten. Als Fazit sage ich: nie wieder !!! allein die Tatsache, dass mein regelmäßiger Zyklus durch die Pille durcheinandergeraten ist, macht mir schwer zu schaffen. Lieber monatlich 2 Tage auf dem Sofa verbringen als Cerazette. Aber jeder veträgt sie anders. Nun hab ich sie abgesetzt und mir ging es schlagartig wieder besser.
weitere Nebenwirkungen die bei mir auftraten: absoluter Libidoverlust, Brustschmerzen, Brustspannen, Angstattacken, Depression, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 21911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gereiztheit, Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen, Schmierblutungen bei Cerazette für Endometriose

Bei dieser Pille ist grosse Vorsicht geboten. Die Cerazette hat bei mir eine Depression verursacht, die schleichend kam, mit zu Beginn Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit und Kopfschmerzen. Weiter hatte ich Schmierblutungen. Ich kann diese Pille überhaupt nicht weiter empfehlen....

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei dieser Pille ist grosse Vorsicht geboten. Die Cerazette hat bei mir eine Depression verursacht, die schleichend kam, mit zu Beginn Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit und Kopfschmerzen. Weiter hatte ich Schmierblutungen. Ich kann diese Pille überhaupt nicht weiter empfehlen. Diese kann lebensgefährlich werden (Depressionen). Das Kapitel mit diesen künstlichen Hormonpräparaten ist für mich Geschichte!

Eingetragen am  als Datensatz 71982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cerazette

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Topamax

 

Parästhesien, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Appetitsverlust, Gewichtsverlust bei Topamax für Epilepsie

Parästhesien in den Finger und Füssen, Schwindel ca 1 Std. nach Tabl. Einnahme. Nach einiger Zeit vergingen diese Nebenwirkungen jedoch. Starke Stimmungsschwankungen und Appetitverlust mit starkem Gewichtsverlust hielten an. Mittel wurde abgesetzt!

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Parästhesien in den Finger und Füssen, Schwindel ca 1 Std. nach Tabl. Einnahme. Nach einiger Zeit vergingen diese Nebenwirkungen jedoch.
Starke Stimmungsschwankungen und Appetitverlust mit starkem Gewichtsverlust hielten an.
Mittel wurde abgesetzt!

Eingetragen am  als Datensatz 2842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Taubheitsgefühle, Kribbeln in Händen und Füßen, Reizbarkeit bei Topamax für Epilepsie

Während der Einnahme von Topamax hatte ich extreme Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Taubheitsgefühle/Kribbeln in den Gliedmaßen und war sehr leicht reizbar. Ich habe wegen der genannten Nebenwirkungen auch Schwierigkeiten im Beruf gehabt. Da der Erfolg der Behandlung auch nur...

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme von Topamax hatte ich extreme Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Taubheitsgefühle/Kribbeln in den Gliedmaßen und war sehr leicht reizbar. Ich habe wegen der genannten Nebenwirkungen auch Schwierigkeiten im Beruf gehabt. Da der Erfolg der Behandlung auch nur sehr mäßig war, wurde ich danach auf Lamotrigin umgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 25601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Topamax

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Tamoxifen

 

Fingernagelbrüchigkeit, Müdigkeit, Knochenschmerzen, Stimmungsschwankungen bei Tamoxifen für Brustkrebs

Im Mai 2008 an Brustkrebs erkrankt, brusterhaltende OP, dann 6x Chemo und 37x Bestrahlung. Alles gut überstanden. Chemo mit Nebenwirkungen, aber nicht so schlimm wie immer erzählt wird, Bestrahlung ohne Nebenwirkungen. Herzeptin alle 3 Wochen mit Fingernagelbrüchigkeit und Müdigkeit sowie...

Herceptin bei Brustkrebs; Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HerceptinBrustkrebs1 Jahre
TamoxifenBrustkrebs5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Mai 2008 an Brustkrebs erkrankt, brusterhaltende OP, dann 6x Chemo und 37x
Bestrahlung. Alles gut überstanden. Chemo mit Nebenwirkungen, aber nicht so schlimm
wie immer erzählt wird, Bestrahlung ohne Nebenwirkungen. Herzeptin alle 3 Wochen
mit Fingernagelbrüchigkeit und Müdigkeit sowie Knochenschmerzen und Stimmungs-
schwankungen, ist aber auch alles gut zu ertragen. Ohne diese Therapie wären wir
schlimmer dran. Ich kann nur allen Frauen sagen,\\\"verliert nicht den Mut, dann wird
alles wieder gut.\\\"

Eingetragen am  als Datensatz 18834
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trastuzumab, Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Sehschwäche, Schwächegefühl bei Tamoxifen für Brustkrebs

Stimmungsschwankungen besonders vor Weihnachten, ging es mir so schlecht, nur am weinen extreme Krebsangst!! Sehkraft hat sich auch verschlechtert. Wenn ich den ganzen Tag auf den Beinen bin, habe ich abends immer eine Schwäche in den Muskeln, ich bin müder als früher. Die 2 Jahre sind im...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen besonders vor Weihnachten, ging es mir so schlecht, nur am weinen
extreme Krebsangst!! Sehkraft hat sich auch verschlechtert.

Wenn ich den ganzen Tag auf den Beinen bin, habe ich abends immer eine Schwäche in den
Muskeln, ich bin müder als früher. Die 2 Jahre sind im August vorbei, dann kommt 3 Jahre
Anastrozol. Hoffentlich treten da nicht wieder neue Nebenwirkungen auf.

Hutaffe

Eingetragen am  als Datensatz 60751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tamoxifen

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Marcumar

 

Stimmungsschwankungen, Depressionen, Gereiztheit, Lustlosigkeit, Atemnot, Sehstörungen, Empfindungsstörungen, Haarausfall, Gewichtszunahme bei Marcumar für Lungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose

Seit 5 Jahren muss ich Marcumar einnehmen,seit ca 4 Jahren leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen. Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell in Athemnot obwohl...

Marcumar bei Lungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 5 Jahren muss ich Marcumar einnehmen,seit ca 4 Jahren leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen.
Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell in Athemnot obwohl ich vorher diese Probleme nicht kannte.
weiter habe ich sehstörungen ( ca 30 % transparente Löscher im Blickfeld )
Augenarzt kann nichts feststellen.
Tabheit in Finger und Beinen.
Normaler Blutzucker und auch sonst gute Blutwerte !!!
Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 10 kg in 12 Monaten, und trotz Diät geht das nicht mehr runter.

Eingetragen am  als Datensatz 7952
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Depression, Weinerlichkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Antriebslosigkeit bei Marcumar für Arterielle Thrombose

Ich nehme Marcumar schon seit ner langen Zeit. Der Grund sind 2 arterielle Thrombosen im rechten Bein. Ich wurde zweimal operiert, aber 24 Stunden später war alles wieder zu. Bis heute wissen die Ärzte nicht was ich für eine Krankheit habe. Langsam werden sie ratlos und ich denke, dass die Ärzte...

Marcumar bei Arterielle Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarArterielle Thrombose9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Marcumar schon seit ner langen Zeit. Der Grund sind 2 arterielle Thrombosen im rechten Bein. Ich wurde zweimal operiert, aber 24 Stunden später war alles wieder zu. Bis heute wissen die Ärzte nicht was ich für eine Krankheit habe. Langsam werden sie ratlos und ich denke, dass die Ärzte die Hoffnung schon so gut wie aufgegeben haben. Ich hab ziemlich oft Depressionen und fange meist ohne Grund an zu weinen. Vielleicht liegt das auch an der fürchterlichen Zeit im Krankenhaus oder so. Ich habe wirklich jede Untersuchung hinter mich gebracht - alles für nichts. Die Wirkung habe ich nicht wirklich mitbekommen, die Verschlüsse sind immernoch da und ich bekomme nicht genug Blut ins rechte Bein. Alle Ärzte sagen, es habe sich schon einiges dank Marcumar verbessert, aber wie gesagt: ich bekomme nicht viel mit. Ich bin oft extrem müde und habe für nichts Lust, echt super um ins Arbeitsleben einzusteigen...

Eingetragen am  als Datensatz 56958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Marcumar

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Prednisolon

 

Krämpfe, Akne, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Euphorie, Erschöpfung, Cushing-Syndrom, Sehstörungen, Sodbrennen bei Prednisolon für Morbus Crohn

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es...

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es wöchentlich in 20er Schritten runter bis 80mg, dann wieder rauf auf 100mg (wegen den Entzündungen). Dann bis auf 60mg runter. Dann bis auf 80mg wieder hoch. Dann habe ich es bis auf 20mg geschafft und musste wieder auf 60mg hoch und habe es dann geschafft auszuschleichen. Der Ausschleichungsprozeß war bei mir sehr schmerzhaft. Ich bin nachts durch Beinkrämpfe aufgeschreckt, hatte starke Kortisonakne, starke Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Bullennacken, Gewichtszunahme von bis zu 17kg, unendliche Wassereinlagerungen, schwere Beine, Erschöpfung, Euphorie, Cushing Syndrom, starke Sehstörungen auf beiden Augen, Sodbrennen. In der Zeit habe ich das Haus ca. sechs Wochen nicht verlassen.

Folgendes hat mir die Symptomatik erleichtert: Magnesium gegen die Krämpfe; Brennesseltee, Schüsslersalze Nr. 7 (z.B. die "heiße Sieben", zehn Tabletten in einem Glas mit kochendes Wasser; mit einem Plastiklöffel umrühren) gegen die Wassereinlagerungen; Drüfusan gegen die Kortisonakne; Rennie gegen das Sodbrennen; Flohsamenschalen gegen Durchfall, Verstopfung und Blähungen (Lebensgefährlich bei Stenosen); Vitasprint (Vitamin B12) gegen Erschöpfung. GANZ WICHTIG IST IN DIESER ZEIT DIE EINNAHME VON IDEOS(Calciumpräparat; es beugt u.a. Osteoporose vor) (gibt es übrigens auf Rezept)!

Kortisonzeit ist ein schwierige Zeit, aber sie geht irgendwann vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 25889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Verdauungsbeschwerden, Verstopfung, Magenschmerzen, Schwitzen, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten bei Prednisolon für Nephrotischem Syndrom

Ich nehme regelm. Ciclosporin. meine Nieren haben sich jedoch alle 2-3 Jahre wieder entzündet. dann nehme ich Cortison. Hilft schon nach 2 Wochen. Fange bei 75mg an, dann auschleichen. Die Nebenwirkungen sind enorm: Gewichtzunahme (bis 10 Kilo), schlechte bis keine Verdauung mehr (fast 10 Tage...

Prednisolon bei Nephrotischem Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNephrotischem Syndrom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme regelm. Ciclosporin. meine Nieren haben sich jedoch alle 2-3 Jahre wieder entzündet. dann nehme ich Cortison. Hilft schon nach 2 Wochen. Fange bei 75mg an, dann auschleichen. Die Nebenwirkungen sind enorm: Gewichtzunahme (bis 10 Kilo), schlechte bis keine Verdauung mehr (fast 10 Tage nicht auf dem Töpfchen gewesen) nächtliche Schmerzen im Magen und Brustbereich, Schwitzen, rieche komisch, schlimme Stimmungsschwankungen, starke Konzentrationsschwierigkeiten. Aber die Nieren haben sich erholt :-) ach ja: und meine Migräne ging in der Zeit von Cortison weg.

Eingetragen am  als Datensatz 59183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Keppra

 

Gewichtszunahme, Haarausfall, Akne, Stimmungsschwankungen, Zittern, Libidoverlust, Sprachstörungen, Appetitsverlust, Traumveränderungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit bei Keppra für Epilepsie

Zu Ergenyl: Die Wirksamkeit ist gut; leider begleiten mich viele Nebenwirkungen, weshalb mein Neurologe mich nun auf Keppra einschleicht - als Monotherapie - also ein Zwischenbericht. Ergenyl: starke Gewichtszunahme Haarausfall Akne Stimmungsschwankungen Zittern Libidoverlust...

Ergenyl chrono bei Epilepsie; Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronoEpilepsie4 Monate
KeppraEpilepsie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Ergenyl:

Die Wirksamkeit ist gut; leider begleiten mich viele Nebenwirkungen, weshalb mein Neurologe mich nun auf Keppra einschleicht - als Monotherapie - also ein Zwischenbericht.

Ergenyl:
starke Gewichtszunahme
Haarausfall
Akne
Stimmungsschwankungen
Zittern
Libidoverlust
Vergesslichkeit
Sprachstörungen
kein Hunger bzw. Sättigungsgefühl
starkes Träumen

Keppra:
dauermüde, bis zum \"Einschlafen im Stehen\"
körperlich schwach
Blackouts, wie nach übermäßigem Alkoholkonsum
innere Unsicherheit

Beide Medis zusammen machen aus mir einen \"tagesuntauglichen\" Mitmenschen - hoffe, in 7 Wochen, wenn die Umstellung erfolgt ist, Besseres berichten zu können ;)

Was mich nebenbei sehr verwundert & nochmehr verärgert ist die Zuzahlungspflicht bei Keppra, die für Ergenyl nicht besteht.

Eingetragen am  als Datensatz 8443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure, Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen bei Keppra für symptomatische epilepsie aufgrund meningeom

Patientin in hohem Alter (89): Seit Erhöhung auf Dosis im mittleren Bereich ( vor 10 Monaten) ist kein Krampfanfall mehr aufgetreten. Gute Abschirmung, verminderte Angst vor möglichen epileptischen Krampfanfall. Allgemeine Verbesserung der Lebensqualität und relativ adequate Wiedergewinnung der...

Keppra bei symptomatische epilepsie aufgrund meningeom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kepprasymptomatische epilepsie aufgrund meningeom18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Patientin in hohem Alter (89): Seit Erhöhung auf Dosis im mittleren Bereich ( vor 10 Monaten) ist kein Krampfanfall mehr aufgetreten. Gute Abschirmung, verminderte Angst vor möglichen epileptischen Krampfanfall. Allgemeine Verbesserung der Lebensqualität und relativ adequate Wiedergewinnung der allgemeinen Kompetenzen im Alltag. Nebenwirkungen: gelegentlich Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Gemütsschwankungen, plötzliche - aber nur kurz anhaltende - Fehlleistungen bzw. Verhaltensstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 48585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1923 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Keppra

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei L-Thyroxin

 

Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit bei L-Thyroxin Henning 200 für Hashimoto-Thyreoiditis

Ich nehme jetzt seit meinem ersten Lebensjahr Schilddrüsenhormone ein. Hatte zwischenzeitlich auch mal ein hin und her zwischen Unterfunktion und Überfunktion, nun schlussendlich ist es bei der Unterfunktion geblieben und die wurde im Laufe der letzten Jahre deutlich schlimmer. Im August war ich...

L-Thyroxin Henning 200 bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin Henning 200Hashimoto-Thyreoiditis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit meinem ersten Lebensjahr Schilddrüsenhormone ein. Hatte zwischenzeitlich auch mal ein hin und her zwischen Unterfunktion und Überfunktion, nun schlussendlich ist es bei der Unterfunktion geblieben und die wurde im Laufe der letzten Jahre deutlich schlimmer. Im August war ich beim HA wegen Beschwerden wie: starkes schwitzen trotz geringer Anstrengung, heftiges Zittern, sehr starker Haarausfall, bei Ruhe Herzrasen, und einiges mehr. Es wurde dann auf eine Überfunktion getippt und Blut abgenommen, wobei sich herausstellte das mein TSH Wert bei 20,7 lag der fT3 und fT4 aber gut wären. Wurde dann zum Endokrinologen überwiesen, der Ultraschall gemacht hat und nach einem langen Gespräch vermutete das mein Körper die Hormone nicht mehr aufnimmt (durch Darm-Op bei Morbus Crohn) und es sein könnte das ich mir evtl das Hormon spritzen müsse. Es wurde aber erstmal auf 200 erhöht. War vor zwei Wochen dann nochmal zur Blutabnahme und heute zum Gespräch. Bei dem mir dann mitgeteilt wurde das der TSH Wert nun bei 3,4 läge und die fT-Werte weiterhin gut wären. Also bleiben wir bei L-Thyroxin Henning 200
Dazu wurde mir dann mitgeteilt das ich Hashimoto habe... Womit ich erstmal überhaupt nichts anfangen konnte. Die Erklärung beim Arzt klang für mich so als hätte mein Körper nun einen Selbstzerstörungsmechanismus aktiviert :-) Dann hab ich erstmal lange und ausführlich gegoolet. Und kam so hier hin.
Und nun mußte ich feststellen das vieles bei mir nicht "normal" ist, sondern aufgrund der Krankheit oder der Medikamente so ist.
Ich bin oft sehr schnell gereizt, schwanke stark zwischen sehr guter Laune und absolut mieser Laune hin und her. Bin oft einfach nur Müde, abgeschlagen und würde am liebsten an manchen Tagen einfach nur liegen. Habe häufiger Muskelschmerzen ohne das ich wer weiß was an Sport gemacht hätte, hauptsächlich im Nacken und im BWS Bereich.

Eingetragen am  als Datensatz 30816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelenkschmerzen, Herzrasen, Unruhe, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten bei L-thyroxin 150 für Hashimoto-Thyreoiditis

Gelenkschmerzen Herzrasen Unruhe Starke Stimmungsschwangkung Schlafstörung Konzentrationstörung

L-thyroxin 150 bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-thyroxin 150Hashimoto-Thyreoiditis1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen
Herzrasen
Unruhe
Starke Stimmungsschwangkung
Schlafstörung
Konzentrationstörung

Eingetragen am  als Datensatz 65726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Elontril

 

Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Zittern der Hände, Mundtrockenheit, Kreislaufbeschwerden, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit bei Elontril für Depression

Vier Wochen 150mg, danach Erhöhung auf 300mg, da nicht wirklich eine Wirkung zu beobachten war. Bei 150mg hatte ich auch lediglich die ersten drei Tage mit Benommenheit zu tun, danach habe ich keine NW mehr beobachtet. Mit der Erhöhung traten dann aber starke NW auf, wie sie von den...

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vier Wochen 150mg, danach Erhöhung auf 300mg, da nicht wirklich eine Wirkung zu beobachten war.

Bei 150mg hatte ich auch lediglich die ersten drei Tage mit Benommenheit zu tun, danach habe ich keine NW mehr beobachtet.

Mit der Erhöhung traten dann aber starke NW auf, wie sie von den meisten hier auch berichtet werden:
Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Zittern der Hände, Mundtrockenheit, Kreislaufprobleme, Stimmungsschwankungen, Erschöpfung.

Nachdem am zweiten Tag die Stimmungsschwankungen so unerwartet schlagartig auftraten, dass mich eine Freundin nur noch nach Hause bringen konnte und ein paar Stunden überwachte, habe ich weiter recherchiert. Denn eigentlich gab es dafür keinen konkreten Anlass.

Enorm hilfreich zu wissen war der "Peak", also dass die maximale Wirkstoffkonzentration nach ca.5 h auftritt. Damit konnte ich gewissermaßen "planen" in den Stunden 5-7 nach der Einnahme bin ich quasi nicht wirklich zurechnungsfähig oder zu irgendwas sinnvollem in der Lage. In der Zeit waren auch die NW am schlimmsten. insbesondere die Benommenheit war am schlimmsten, ich hatte das Gefühl, ich stehe völlig neben mir, wie zugedröhnt, und ich konnte fast schon den Wecker stellen, dass ich dann jeden Tag ab der 7. Stunde nach Einnahme endlich wieder "normal" im Kopf werde, mich wieder konzentrieren kann, einem Gespräch folgen usw.

Nachdem das 8 Tage so ging wurde es mir einfach zu viel, endlich wieder den ganzen Tag ich selber zu sein, war einfach zu verlockend. Und ich bin wieder runter auf 150mg.

Ein Urteil über das Medikament traue ich mir nicht zu. Vielleicht wirkt es ganz sanft oder ein bisschen. Die Jubelbewertungen, die es hier zum Teil gibt, kann ich auf jeden Fall nicht nachvollziehen. Sicherheitshalber würde ich jedem empfehlen, in der ersten Zeit krank geschrieben zu sein, um zuhause bleiben zu können, und auf jeden Fall eine Vertrauensperson zu informieren!

Eingetragen am  als Datensatz 61274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Schwindel bei Elontril für Depression

Ich nehme jetzt seit 3 Wochen Elontril 300mg Tabletten. Eine jeden Morgen. Ich fühle mich alles andere als angetrieben. Ich bin noch lustloser als sonst. Gegen die Selbstmordgedanken hilft es auch nicht. Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Nur über Stimmungsschwankungen und Schwindelanfälle...

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit 3 Wochen Elontril 300mg Tabletten. Eine jeden Morgen. Ich fühle mich alles andere als angetrieben. Ich bin noch lustloser als sonst. Gegen die Selbstmordgedanken hilft es auch nicht. Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Nur über Stimmungsschwankungen und Schwindelanfälle kann ich berichten. Eventuell eine geringe lust zu Sex. Zusätzlich nehme ich noch eine Halbe Tablette Trimipramin kurz vor dem zu Bett gehen.o

Eingetragen am  als Datensatz 72891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Elontril

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Citalopram

 

Müdigkeit, Zittern, Unruhe, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Mundtrockenheit bei Citalopram für Depression, Angststörungen, Angststörung

Habe vor gut 8 Wochen mit opipramol angefangen und habe morgens und mittags je 50mg genommen abends 100mg. die nebenwirkungen in den ersten wochen waren furchtbar, es trat wirklich alles auf, was im beipackzettel steht. ich war durchweg sehr müde und teilweise sehr abwesend. seit fast 4 wochen...

Citalopram bei Depression, Angststörungen, Angststörung; Opipramol bei Depression, Panikattacken, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angststörungen, Angststörung-
OpipramolDepression, Panikattacken, Angststörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor gut 8 Wochen mit opipramol angefangen und habe morgens und mittags je 50mg genommen abends 100mg. die nebenwirkungen in den ersten wochen waren furchtbar, es trat wirklich alles auf, was im beipackzettel steht. ich war durchweg sehr müde und teilweise sehr abwesend.
seit fast 4 wochen nehme ich nun tagsüber citalopram, das opipramol nur noch abends 100mg.
seit dem geht es mir viel besser. seit ca. 1 woche merke ich eine deutlich besserung der angst und panik, die stimmung ist viel, viel besser und ich bin ausgeglichener. panik hatte ich seit 1,5 wochen keine mehr. das opipramol hat mir nicht gegen die angst geholfen, es hat mich nur sehr sediert. das citalopram wirkt sehr gut gegen angst und panik. die nebenwirkungen, wie zittern, unruhe, stimmungsschwankungen, übelkeit, waren nach 1,5 wochen weg. die mundtrockenheit mit belegter zunge hält weiter an. viel trinken, bonbons oder kaugummi helfen. zugenommen habe ich nicht, (bis jetzt) wehre mich aber auch gegen die heisshungerattacken!

Eingetragen am  als Datensatz 15745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Zittern der Hände, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen bei Citalopram für Depression

Hi bin neu hier und nehme seit 6 Tagen dieses Mittel habe Kopfschmerzen ,Zitternde Hände, Antriebslosigkeit,Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi bin neu hier und nehme seit 6 Tagen dieses Mittel habe Kopfschmerzen ,Zitternde Hände, Antriebslosigkeit,Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 54796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Trevilor

 

Schwitzen, Schlafstörungen, Zittern, Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Medikamentenabhängigkeit bei Trevilor für Depressionen, Borderline

Habe sofort eine Antriebssteigerung gemerkt, aber konnte nachts nicht mehr schlafen, habe wie verrückt geschwitzt, hatte wieder meine Migräneanfälle und Orgasmusstörungen. Das wurde nur wenig besser, so habe ich das Medikament nach 3 Wochen wieder abgesetzt. Es wurde von einem auf den anderen Tag...

Trevilor bei Depressionen, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepressionen, Borderline3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe sofort eine Antriebssteigerung gemerkt, aber konnte nachts nicht mehr schlafen, habe wie verrückt geschwitzt, hatte wieder meine Migräneanfälle und Orgasmusstörungen. Das wurde nur wenig besser, so habe ich das Medikament nach 3 Wochen wieder abgesetzt. Es wurde von einem auf den anderen Tag weggelassen. In der 3. Nacht stand ich dann ich dann in der Notaufnahme der Psychiatrie. Ich war wie auf Entzug, Schweißausbrüche, zittern, hatte stechende Schmerzen im Kopf, fühlte mich müde und kaputt und habe dauernd grundlos geheult. Ich denke, dass es abhängig macht. Nicht nur mir ging es damit so, auch anderen in der Tagesklinik in der ich derzeit war. Bitte ganz langsam reduzieren!

Eingetragen am  als Datensatz 19689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Suizidgedanken, Stimmungsschwankungen, Benommenheit, Müdigkeit, Gewichtszunahme bei Venlafaxin für Depression

225mg Ich habe zu Beginn der Einnahme starke Suizidgedanken bekommen. Dazu starke Stimmungsschwankungen, Benommenheit und starke Müdigkeit, was mit der Zeit immer schlimmer wurde. Nach ca. 2 Monaten habe ich gar keine Wirkung mehr verspürt.

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

225mg
Ich habe zu Beginn der Einnahme starke Suizidgedanken bekommen. Dazu starke Stimmungsschwankungen, Benommenheit und starke Müdigkeit, was mit der Zeit immer schlimmer wurde. Nach ca. 2 Monaten habe ich gar keine Wirkung mehr verspürt.

Eingetragen am  als Datensatz 62631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Cipralex

 

Stimmungsschwankungen, Appetitsteigerung, Konzentrationsstörungen, Antriebslosigkeit, Suizidgedanken, Müdigkeit, Traumveränderungen bei Cipralex für Depressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung, Essstöung nnb

Cipralex 20mg/Tag Negativ: die ersten Tage -> sehr sehr starke Stimmungsschwankungen, gesteigerter Appetit, Konzentration noch stärker vermindert als sonst, sowie noch mehr Gedächtnisstörungen, Pseudo-Hallozinationen, extreme Lustlosigkeit, mehr Suizig- u. Verletzungsgedanken, kompletter...

Cipralex bei Depressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung, Essstöung nnb

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung, Essstöung nnb3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex 20mg/Tag

Negativ:
die ersten Tage -> sehr sehr starke Stimmungsschwankungen, gesteigerter Appetit, Konzentration noch stärker vermindert als sonst, sowie noch mehr Gedächtnisstörungen, Pseudo-Hallozinationen, extreme Lustlosigkeit, mehr Suizig- u. Verletzungsgedanken, kompletter sozialer Rückzug, ständige Müdigkeit (kann auch von den Schlaftabletten u. Beruhigungsmittel gewesen sein)

die letzten Wochen -> Gewichtszunahme 10kg in 3Monaten, trotzdem mein Essverhalten so gestört ist wie immer. [Normalerweise ist es ein ständiges Auf und Ab(hält sich aber +/- 5kg), mit Cipralex nur ein Auf, egal ob ich nichts/wenig/"normal" esse, .... -> Tendenz steigend]
Träume sonst auch viel Unsinn, jetzt noch mehr, hat sich seit Beginn der Einnahme nicht gebessert, Pseudo-Halluzinationen stark verstärkt, Unternehmungslustlosigkeit, sozial zurückgezogener als sonst, (unordentlicher), gleichgültig

POSITIV
die letzten Wochen -> irgendwie "Stimmungstaub"(besser als extrem schwankend), stabiler

Eingetragen am  als Datensatz 34302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Albträume, Schlafstörungen, Suizidgedanken, Ödeme, Bluthochdruck, Gewichtszunahme, Panikattacken, Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Depersonalisation bei Cipralex für Depressionen, PTBS

Albträume, Durchschlafprobleme, SUICIDALITÄT, Ödeme, Bluthochdruck, Ekelgefühle, Gewichtszunahme, Panikattacken, extreme Aggressionen und Stimmungsschwankungen, zeitweise völlige Emotionslosigkeit, Entfremdungsgefühle

Cipralex bei Depressionen, PTBS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, PTBS21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Albträume, Durchschlafprobleme, SUICIDALITÄT, Ödeme, Bluthochdruck, Ekelgefühle, Gewichtszunahme, Panikattacken, extreme Aggressionen und Stimmungsschwankungen, zeitweise völlige Emotionslosigkeit, Entfremdungsgefühle

Eingetragen am  als Datensatz 21178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):152 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Stimmungsschwankungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Launenhaftigkeit

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Stimmungsschwankungen aufgetreten:

Libidoverlust (542/1933)
28%
Gewichtszunahme (520/1933)
27%
Müdigkeit (423/1933)
22%
Kopfschmerzen (397/1933)
21%
Übelkeit (238/1933)
12%
Depressionen (237/1933)
12%
Depressive Verstimmungen (205/1933)
11%
Schwindel (192/1933)
10%
Aggressivität (170/1933)
9%
Antriebslosigkeit (158/1933)
8%
Haarausfall (158/1933)
8%
Unterleibsschmerzen (147/1933)
8%
Schlafstörungen (131/1933)
7%
Schmierblutungen (124/1933)
6%
Migräne (114/1933)
6%
Gereiztheit (112/1933)
6%
Angstzustände (102/1933)
5%
Weinerlichkeit (101/1933)
5%
Abgeschlagenheit (99/1933)
5%
Brustschmerzen (95/1933)
5%
Herzrasen (86/1933)
4%
Zwischenblutungen (81/1933)
4%
Unruhe (81/1933)
4%
Wassereinlagerungen (79/1933)
4%
Depression (78/1933)
4%
Hautunreinheiten (73/1933)
4%
Appetitlosigkeit (70/1933)
4%
Scheidentrockenheit (70/1933)
4%
Akne (64/1933)
3%
Hitzewallungen (64/1933)
3%
Schweißausbrüche (62/1933)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 492 Nebenwirkungen in Kombination mit Stimmungsschwankungen
[]