Leberschmerzen

Wir haben 9 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Leberschmerzen.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm168181
Durchschnittliches Gewicht in kg6689
Durchschnittliches Alter in Jahren4358
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,9827,17

Die Nebenwirkung Leberschmerzen trat bei folgenden Medikamenten auf

anaerobex (1/7)
14%
Cimicifuga (1/10)
10%
Simvabeta (1/42)
2%
Aknenormin (1/109)
0%
Laif (1/154)
0%
Simvastatin (1/233)
0%
Avalox (1/397)
0%
L-Thyroxin (1/448)
0%
Ciprofloxacin (1/518)
0%
NuvaRing (1/984)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Cimicifuga

 

Nierenschmerzen, Magenschmerzen, Leberschmerzen bei Cimicifuga für Wechseljahresbeschwerden

nebenwirkung, leberschmerzen nierenschmerzen magenschmerzen

Cimicifuga bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CimicifugaWechseljahresbeschwerden6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenwirkung, leberschmerzen nierenschmerzen magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 50390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cimicifuga

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Aknenormin

 

Kopfschmerzen, Leberschmerzen, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen bei Aknenormin für Akne

Wirkung sehr gut aber viele Nebenwirkungen!

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung sehr gut aber viele Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 62114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Avalox

 

Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Leberschmerzen bei Avalox für Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung

Ich stand irgendwie "neben mir" während der gesamten Einnahmezeit, schob es aber auf meinen grippalen Infekt, den ich bereits 3 Wochen hatte. Am dritten Tag der Einnahme waren die Entzündungen und das Fieber weg. Es wirkt also sehr gut gegen Entzündungen. Ab dem vierten Einnahmetag war mir sehr...

Avalox bei Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich stand irgendwie "neben mir" während der gesamten Einnahmezeit, schob es aber auf meinen grippalen Infekt, den ich bereits 3 Wochen hatte. Am dritten Tag der Einnahme waren die Entzündungen und das Fieber weg. Es wirkt also sehr gut gegen Entzündungen. Ab dem vierten Einnahmetag war mir sehr schwindlig und übel. Am siebten und letzten Tag der Einnahme hatte ich Leberschmerzen, Durchfälle und einen Nervenzusammenbruch.
Nach dem Absetzen des Medikaments hielten die Beschwerden noch ca. 1,5 Wochen an und besserten sich erst merklich nach homöopathischer Behandlung (Entgiftung mit Schüsslersalzen und spagyrischen Tropfen).

Eingetragen am  als Datensatz 32175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei L-Thyroxin

 

Blähungen, Durchfall, Aufstoßen, Leberschmerzen, Gallenschmerzen bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Die letzten Monate litt ich unter permanenten, furchtbaren Blähungen, Durchfall, Aufstoßen, ständigen Leber und Gallenschmerzen und allgemeinem schlechtem Befinden. Ich dachte an Laktoseunverträglichkeit, Gastritis und war bei zwei Ärzten des wegen, die schon was von Magen und Darmspiegelung...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die letzten Monate litt ich unter permanenten, furchtbaren Blähungen, Durchfall, Aufstoßen, ständigen Leber und Gallenschmerzen und allgemeinem schlechtem Befinden.
Ich dachte an Laktoseunverträglichkeit, Gastritis und war bei zwei Ärzten des wegen, die schon was von Magen und Darmspiegelung blabberten usw. bis ich vor 10 Tagen zufällig ein Wochende lang vergaß die L-Thyroxin zu nehmen. Plötzlich gings mir besser.
Dann fiel mir ein, dass ich das L-Thyroxin von meinem Arzt statt Rezept für mein bisheriges Thyronajod bekommen hatte. Ich hab sie einfach genommen und kam gar nicht auf die Idee, dass daraus solche Nebenwirkungen resultieren können.
Jetzt nehme ich wieder Thyronajod und all meine Magen/Darmbeschwerden sind wieder weg.
Nach dem ich die Bewertungen hier gelesen habe scheinen die Nebenwirkungen von L-Thyroxin ziemlich häufig zu sein. Ich werde das Zeug nie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 30394
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Leberschmerzen bei Ciprofloxacin

 

Leberschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Schwindel, Zittern bei Ciprofloxacin für Rhinopharyngitis

habe mich erst gewundert, dass ich es kostenlos bekam. Bin jetzt bei der 3. Tablette und fühl mich viel, viel kranker als vorher!!! Hatte schon am 1. Tag plötzlich Gallen-/Leberschmerzen und schleimigen Durchfall und heute 20 min nach der Einnahme beim Essen, kam alles hochkant wieder raus... Mir...

Ciprofloxacin bei Rhinopharyngitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinRhinopharyngitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe mich erst gewundert, dass ich es kostenlos bekam. Bin jetzt bei der 3. Tablette und fühl mich viel, viel kranker als vorher!!! Hatte schon am 1. Tag plötzlich Gallen-/Leberschmerzen und schleimigen Durchfall und heute 20 min nach der Einnahme beim Essen, kam alles hochkant wieder raus... Mir ist schwindlig, zittrig und extrem schlecht. Ich nehm dieses Zeug definitiv nicht mehr!!!

Eingetragen am  als Datensatz 51029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Leberschmerzen aufgetreten:

Durchfall (4/9)
44%
Nierenschmerzen (2/9)
22%
Magenschmerzen (2/9)
22%
Kopfschmerzen (2/9)
22%
Übelkeit (2/9)
22%
Schwindel (2/9)
22%
Muskelschmerzen (2/9)
22%
Müdigkeit (2/9)
22%
Tinnitus (1/9)
11%
Scheidentrockenheit (1/9)
11%
Migräne (1/9)
11%
Wassereinlagerung (1/9)
11%
Rückenschmerzen (1/9)
11%
Zwischenblutungen (1/9)
11%
Muskelverspannungen (1/9)
11%
Gewichtszunahme (1/9)
11%
Appetitlosigkeit (1/9)
11%
Unterleibsschmerzen (1/9)
11%
Stimmungsschwankungen (1/9)
11%
Blähbauch (1/9)
11%
Erschöpfung (1/9)
11%
Angstzustände (1/9)
11%
Taubheitsgefühle (1/9)
11%
Geschmacksveränderung (1/9)
11%
Zungenbrennen (1/9)
11%
Schlaflosigkeit (1/9)
11%
Herzschmerzen (1/9)
11%
Atemdepression (1/9)
11%
Gallenschmerzen (1/9)
11%
Aufstoßen (1/9)
11%
Blähungen (1/9)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]