Lungenentzündung

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Lungenentzündung.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg5690
Durchschnittliches Alter in Jahren4973
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,0028,41

Die Nebenwirkung Lungenentzündung trat bei folgenden Medikamenten auf

Skid (1/6)
16%
Cordarex (1/6)
16%
Humira (1/113)
0%
Ramipril (1/517)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Lungenentzündung bei Skid

 

Lungenentzündung, Husten bei Skid für Akne

Ich habe das Medikament schon mehrfach bei Akne-Schüben genommen und bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Leider habe ich bei der letzten Einnahme allergisches Asthma bekommen, bei der vorletzen Einnahme (ca. anderthalb Jahre davor) eine atypische Lungenentzündung. Die Lungenentzündung hatte...

Skid bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkidAkne20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament schon mehrfach bei Akne-Schüben genommen und bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Leider habe ich bei der letzten Einnahme allergisches Asthma bekommen, bei der vorletzen Einnahme (ca. anderthalb Jahre davor) eine atypische Lungenentzündung. Die Lungenentzündung hatte ich nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht, obwohl es unter seltene Nebenwirkungen steht. Erst als ich dieses Mal das allergische Asthma bekam und der Husten sich wieder genauso schlimm anhöre und anfühlte wie vor anderthalb Jahren habe ich einen Zusammenhang gesehen. Tabletten abgesetzt und zwei Tage später war der Husten weg. Eigentlich sehr bedauerlich, denn das Medikament hat mir bei Akne-Schüben gut geholfen, die Haut zu beruhigen.

Eingetragen am  als Datensatz 65702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Minocyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Lungenentzündung bei Humira

 

Lungenentzündung, Muskelschwund, niedriger Blutdruck, Gesichtslähmung, Pilzinfektion bei Humira für Morbus Crohn

meine nebenwirkungen waren lungenentzündung im höchsten grad (bewußtlosigkeit), nun superinfektion mit dem candidapilz und einhergehenden hohen tumormarker (fast 10), am ärgsten ist, daß die haut und muskulatur meines gesichtes eingefallen sind, re. wange hängt total herunter und hat ein "loch"...

Humira bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraMorbus Crohn4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

meine nebenwirkungen waren lungenentzündung im höchsten grad (bewußtlosigkeit), nun superinfektion mit dem candidapilz und einhergehenden hohen tumormarker (fast 10), am ärgsten ist, daß die haut und muskulatur meines gesichtes eingefallen sind, re. wange hängt total herunter und hat ein "loch" in der wange (fehlende muskulatur) in falten gelegt, die linke fängt nun auch an, die muskulatur zu verlieren und die gleichen zeichen zu zeigen und ich kann nichts machen, dies aufzuhalten, mein behandelnder arzt will humira auf alle fälle weitergeben, hat mich nach 4maligem ansprechen meines leidensweges (er kennt mich inzwischen schon 30 jahre lang!) nicht einmal angeschaut, daher ist mir das vertrauen in die ganze behandlung samt arzt vergangen (er sagte mir letztens, vor 1 wo. vorwurfsvoll od. hochnäsig "sie reden da auf mich ein ...) anstatt mich anzuschauen sandte er mich in die hautabteilung, die mir eine zinksalbenmischung verschrieb, ich hatte noch ein bild vom mai d.j. zum vergleich u. kann mich heute nicht mehr erkennen, habe auch gelesen, daß dieser pilz nicht mehr aus dem körper zu bekommen ist ... als mir vor 4 tagen schwindlig wurde, ich hatte noch 101 puls bei niedrigem blutdruck, ging ich ins allgemeine krhaus wien, wo man mich unter CT legte, auch nichts wegen der gesichtslähmung fand u, in die gastro-enterol.abteilung sandte, wo ich nöchsten tag auch nicht mehr hinging, nun soll ich montag meinen arzt anrufen, er will mir sagen wann ich wieder spritzen soll, jedoch ich habe fürchterliche angst vor HUMIRA, diese nebenwirkung mit der haut im gesicht hat mir nun den rest gegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 56415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Lungenentzündung bei Ramipril

 

schleimiger Husten, Rückenschmerzen, Lungenentzündung bei Ramipril für hoher Blutdruck

Ein grenzwertiger Blutdruck von 140 zu 90 . Husten setzte ein, in der Hoffnung auf Senkung des Blutdrucks hinnehmbar. Plötzlich nach 4 Monaten starker Husten mit tagelang anhaltendem glasigem Schleim. Wahrscheinlich verstärkten die Hustenschleimlöser noch diesen Effekt. Schmerzen rechts und...

Ramipril bei hoher Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramiprilhoher Blutdruck120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein grenzwertiger Blutdruck von 140 zu 90 .
Husten setzte ein, in der Hoffnung auf Senkung des Blutdrucks hinnehmbar.
Plötzlich nach 4 Monaten starker Husten mit tagelang anhaltendem glasigem Schleim.
Wahrscheinlich verstärkten die Hustenschleimlöser noch diesen Effekt.
Schmerzen rechts und links im Rücken ( Lungenspitze)
Keine Nachtruhe mehr möglich, da der Husten in der Nacht am stärksten wurde.
(Schleimansammlung). 7 Stunden Husten - 1 Std. Schlaf.
In der Packungsbeilage erkannte ich dann die schweren Folgen, dort als ALLERGISCHE LUNGENENTZÜNDUNG beschrieben.
Ich nahm CALZIUM FRUBIASE AMPULLEN ein, (gab man früher bei Allergien) der Hustenreiz mit dem glasigen Schleim verschwand !
Ich setzte das Medikament ab, ( Blutdruck mit dem Medikamt hatte sich sogar inzwischen erhöht auf
150-zu 100 !!!(Vorher 140-90 ! ).
Nicht für jeden Menschen empfehlungswert !!!

Eingetragen am  als Datensatz 31854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Lungenentzündung aufgetreten:

Husten (1/5)
20%
Rückenschmerzen (1/5)
20%
schleimiger Husten (1/5)
20%
Gesichtslähmung (1/5)
20%
Pilzinfektion (1/5)
20%
Muskelschwund (1/5)
20%
niedriger Blutdruck (1/5)
20%
Gewichtsabnahme (1/5)
20%
Vorhofflimmern (1/5)
20%
Schilddrüsenüberfunktion (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]