Mouche volantes

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Mouche volantes.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm178178
Durchschnittliches Gewicht in kg82100
Durchschnittliches Alter in Jahren6267
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,8831,56

Die Nebenwirkung Mouche volantes trat bei folgenden Medikamenten auf

Lucentis (2/24)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Mouche volantes bei Lucentis

 

Mouche volantes bei Lucentis für retinaler Venenastverschluss

Leide seit 9 Monaten an einer Netzhautthrombose, ein Venenastverschluss, was mit einem ständigen Makulaödem einhergeht. Ich wurde bisher 4 x mit Lucentis behandelt und 1 x mit dem Cortisonimplantat Ozurdex. Im Vergleich mit der mäßigen Wirkung von Ozurdex ist Lucentis phänomenal, schon nach 2...

Lucentis bei retinaler Venenastverschluss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lucentisretinaler Venenastverschluss-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit 9 Monaten an einer Netzhautthrombose, ein Venenastverschluss, was mit einem
ständigen Makulaödem einhergeht.
Ich wurde bisher 4 x mit Lucentis behandelt und 1 x mit dem Cortisonimplantat Ozurdex.
Im Vergleich mit der mäßigen Wirkung von Ozurdex ist Lucentis phänomenal, schon nach
2 Tagen wieder 100% Sehkraft, von vorher 30%.
Leider ist die Wirkung nicht von Dauer, nach spätestens 5 Wochen ist alles wieder beim
alten.
Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen, bekam nur nach der 1. Injektion eine Glaskörper-
abhebung und nun tanzen viele schwarze Fäden " mouche volantes " im Auge herum.

Eingetragen am  als Datensatz 61444
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ranibizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmerzen an der Injektionsstelle, Blutergüsse, Mouche volantes bei Lucentis für Altersabhängige Makuladegeneration

Gute Erfahrung wurde bereits 34mal (16mal pro Auge ) mit Lucentis behandelt. Seit drei Jahren keine Sehverschlechterung mehr Nebenwirkungen leichte Schmerzen nach dem Spritzen für ca. 2 Tage, öfters kleiner Bluterguß im Auge für ca. 8 Tagen, selten so genannte Fliegende Mücken für ein paar Wochen.

Lucentis bei Altersabhängige Makuladegeneration

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LucentisAltersabhängige Makuladegeneration-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Erfahrung wurde bereits 34mal (16mal pro Auge ) mit Lucentis behandelt. Seit drei Jahren keine Sehverschlechterung mehr
Nebenwirkungen leichte Schmerzen nach dem Spritzen für ca. 2 Tage, öfters kleiner Bluterguß im Auge für ca. 8 Tagen, selten so genannte Fliegende Mücken für ein paar Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 33512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ranibizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Mouche volantes aufgetreten:

Blutergüsse (1/2)
50%
Schmerzen an der Injektionsstelle (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]