Muskelsteifigkeit

Wir haben 39 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Muskelsteifigkeit.

Prozentualer Anteil 42%58%
Durchschnittliche Größe in cm164180
Durchschnittliches Gewicht in kg7583
Durchschnittliches Alter in Jahren4448
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,5525,41

Die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit trat bei folgenden Medikamenten auf

Td-Impfstoff Merieux (1/9)
11%
Haldol (4/48)
8%
Invega (2/29)
6%
Fluvastatin (1/16)
6%
Depakine (1/35)
2%
Wellbutrin (1/48)
2%
Crestor (1/58)
1%
Sulpirid (1/62)
1%
Fluanxol (1/65)
1%
Zeldox (2/140)
1%
Avonex (1/75)
1%
Wick MediNait (1/83)
1%
Risperdal (3/268)
1%
Olmetec (1/95)
1%
Alprazolam (1/95)
1%
Quetiapin (1/99)
1%
Arimidex (1/113)
0%
Femara (1/131)
0%
Zyprexa (2/268)
0%
Sumatriptan (1/145)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 33 Medikamente mit Muskelsteifigkeit

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Haldol

 

Gefühlskälte, Zuckungen, Muskelsteifigkeit bei Haldol für Psychose

Hallo, ich habe aufgrund einer Psychose Haloperidoldecanoat bekommen, d.h. die Depotform von Haldol. Es wird intramuskulär injiziert und wirkt dann über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Abbgesehen von der üblichen Nebenwirkung der seelischen verkrüppelung die dieses Medikament bewirkt ( habe...

Haldol bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HaldolPsychose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe aufgrund einer Psychose Haloperidoldecanoat bekommen, d.h. die Depotform von Haldol. Es wird intramuskulär injiziert und wirkt dann über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Abbgesehen von der üblichen Nebenwirkung der seelischen verkrüppelung die dieses Medikament bewirkt ( habe mich gefühlt wie ein Zombie), hatte ich eine enorme Sitzunruhe, Hyperdyskinesien ( unwillkürliche Bewegungen ) und Myoklonien ( Zuckungen ), die mit einer sehr hohen Muskelsteifigkeit einhergehen. Ich rate jedem davon ab, sich Haldol in seiner Depotform als Decanoat injizieren zu lassen, denn bei etwaigen Nebenwirkungen kann man das Präperat ja nicht absetzen und muss diese bis zum bitteren Ende, zum Teil über einen Zeitraum von bis zu 3 Monaten ( bei einer Spritze von 3 ml ) ertragen. Das Zeug hat eine Halbwertszeit von 3 Wochen, wobei die Dopaminrezeptoren bis zu 6 Monate besetzt werden. Also wenn schon Haldol, dann keinesfalls das Depotpräparat!!! Außerdem sind moderne atypische Neuroleptika wesentlich nebenwirkungsärmer. Die W H O rät aufgrund der seelischen verkrüppelung von einer Dauerbehandlung mit Haldol ab und empfiehlt es nur während einer akuten psychotischen oder schizophrenen Phase bis diese abgeklungen ist und danach die Umstellung auf ein modernes atypisches Neuroleptikum. Außerdem ist bei Haldol die Gefahr von Spätdyskinesien viel zu groß. ( Medikamentös bedingtes Parkinson Symptom, welches aus heutigem Wissensstand kaum oder nicht zu behandeln ist. ) Was bringt es euch wenn eine Psychose oder ein schizophrener Schub abgeklungen ist, Ihr aber dafür dauerhaft zum Krüppel gemacht worden seit?????????

Anmerkung an die Redaktion: In diesem Bericht steht nichts über Medikamentenabhängigkeit. Neuroleptika bewirken keine Abhängigkeit im klassischen Sinne, sie müssen zwar ausschleichend runterdosiert werden, das hat aber andere biochemische und medizinische Gründe, die zu komplex wären an dieser Stelle erörtert zu werden.

Eingetragen am  als Datensatz 19672
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Haloperidol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atembeschwerden, Druckgefühl in der Brust, Muskelsteifigkeit, Müdigkeit, Todesangst bei Haldol für Depression

Ich wurde sehr müde. Dann hatte ich plötzlich das Gefühl, nicht mehr richtig atmen zu können. Hatte einen Druck auf der Brust. und die Halsmuskeln waren verhärtet. Ich hatte wirklich das Gefühl sterben zu müssen. Der Arzt hat mir dann Akineton gegeben. Daraufhin wurde es besser.

Haldol bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HaldolDepression1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde sehr müde. Dann hatte ich plötzlich das Gefühl, nicht mehr richtig atmen zu können. Hatte einen Druck auf der Brust. und die Halsmuskeln waren verhärtet. Ich hatte wirklich das Gefühl sterben zu müssen. Der Arzt hat mir dann Akineton gegeben. Daraufhin wurde es besser.

Eingetragen am  als Datensatz 43436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Haloperidol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Haldol

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Invega

 

Schlaflosigkeit, Muskelsteifigkeit bei Invega für paranoide schizophrene Psychose

Positiv: -einmal am Tag schlucken, 24 Std.-Wirkung -mininmale spürbare Nebenwirkungen, kaum wahrnehmbar -Libido ist voll da! Im Vergleich zu Risperdal = NULL -sehr gute Verträglichkeit -keine wirren Gedanken -starke Konzentrationsfähigkeit -Leistungsfähig im alltäglichen Ablauf Neutral:...

Invega bei paranoide schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Invegaparanoide schizophrene Psychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv:
-einmal am Tag schlucken, 24 Std.-Wirkung
-mininmale spürbare Nebenwirkungen, kaum wahrnehmbar
-Libido ist voll da! Im Vergleich zu Risperdal = NULL
-sehr gute Verträglichkeit
-keine wirren Gedanken
-starke Konzentrationsfähigkeit
-Leistungsfähig im alltäglichen Ablauf
Neutral:
-Dosis (9mg) meiner Meinung zu hoch
-leider sehr teuer und deswegen wieder Umstieg auf Zeldox
-keine Absetzerscheinungen (habe abrupt abgesetzt)
Negativ:
-nach jahrelangen Konsum kommt man einfach nicht mehr "runter", als ob man Speed genommen hat
-massive Schlafstörungen, mittelstarke Schlaftabletten wirken nur eingeschränkt
-man fühlt sich wie eine Maschine damit, wie eine Aufziehpuppe
-Wahnideen verstärken sich
-ohne Diazepham geht es irgendwan gar nicht!
-starke Muskelsteifheit

Eingetragen am  als Datensatz 39147
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paliperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Schlafstörungen, Muskelsteifigkeit, Bewegungseinschränkung bei Invega für Psychose

müdigkeit,schlafstörungen,steifigkeit,bewegungstörungen

Invega bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InvegaPsychose320 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

müdigkeit,schlafstörungen,steifigkeit,bewegungstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 46362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paliperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Fluvastatin

 

Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Muskelsteifigkeit bei Fluvastatin für Cholesterinwerterhöhung

Ich habe seit drei Monaten Muskelschmerzen in den Beinen, zuerst rechts dann auch links. Zuerst dachte ich an eine Überanstrengung. Aber das Gefühl wie bei einem Wadenkrampf kommt immer wieder, meistens in der Ruhestellung, also beim Sitzen oder Liegen im Bett. Manchmal fällt mir das Laufen...

Fluvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluvastatinCholesterinwerterhöhung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit drei Monaten Muskelschmerzen in den Beinen,
zuerst rechts dann auch links. Zuerst dachte ich an eine Überanstrengung. Aber das Gefühl wie bei einem Wadenkrampf kommt immer wieder, meistens in der Ruhestellung, also beim
Sitzen oder Liegen im Bett. Manchmal fällt mir das Laufen schwer
oder ich kann das rechte Bein nur mit Mühe ins Auto heben.
Ich nehme Statine schon seit ungefähr 10 Jahren gegen
Cholesterinwerterhöhungen. Im Anfang habe ich ein anderes medikament vom Arzt bekommen, das ich fast 5 Jahre eingenommen habe, zuletzt bin ich dann auf Fluvastatin umgestellt worden - jahrelang mit Erfolg. Und nun das.

Eingetragen am  als Datensatz 44458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Depakine

 

Gewichtszunahme, Haarausfall, Muskelsteifigkeit bei Depakine für bipolare Störung

Nehme seit über einem Jahr Depakine .Anfangs hatte ich Haarausfall, aber nun wachsen die Haare wieder dicht kurz unter meinen langen nach.Leider habe ich in kurzer Zeit 25kg zugenommen. Ich bekomme sie einfach nicht ´runter, obwohl ich nur 3mal tgl esse und dem Hungergefühl zwischendurch nicht...

Depakine bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Depakinebipolare Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit über einem Jahr Depakine .Anfangs hatte ich Haarausfall, aber nun wachsen die Haare wieder dicht kurz unter meinen langen nach.Leider habe ich in kurzer Zeit 25kg zugenommen. Ich bekomme sie einfach nicht ´runter, obwohl ich nur 3mal tgl esse und dem Hungergefühl zwischendurch nicht nachgebe.
Außerdem habe ich Muskelsteifigkeit, sodass ich mich vorallem morgens kaum bewegen kann.
Seroquel nehme ich schon seit 3Jahren, aber mit diesem alleine war die Gewichtszunahme vergleichsweise gering!
lg

Eingetragen am  als Datensatz 51435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Wellbutrin

 

Muskelschmerzen, Muskelsteifigkeit, Verstopfung, Zittern bei Wellbutrin für Depression

nach einer fastenwoche,ohne medikamente wieder wellbutrin genommen .wache auf mit schmerzen im ganzen körper,vor allem nacken,kopf,hüfte, knie,fuss.nach 2 gramm dafalgan nur minim besser.nach absetzten sind die schmerzen sofort weg

Wellbutrin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einer fastenwoche,ohne medikamente wieder wellbutrin genommen .wache auf mit schmerzen im ganzen körper,vor allem nacken,kopf,hüfte, knie,fuss.nach 2 gramm dafalgan nur minim besser.nach absetzten sind die schmerzen sofort weg

Eingetragen am  als Datensatz 41971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Crestor

 

Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelsteifigkeit bei Crestor für Cholesterinwerterhöhung

Muskelschmerzen und Gelenksschmerzen, auch etwas Steifigkeit

Crestor bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinwerterhöhung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen und Gelenksschmerzen, auch etwas Steifigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 45362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Sulpirid

 

Arteriitis, Muskelsteifigkeit, Denkstörungen bei Sulpirid für Psychose

Papillennahe Ateritis im Auge, Muskelsteifigkeit, Denkstörungen

Sulpirid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulpiridPsychose10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Papillennahe Ateritis im Auge, Muskelsteifigkeit, Denkstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 41969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulpirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Fluanxol

 

Schwindel, Benommenheit, Muskelsteifigkeit bei Fluanxol depot 2ml für Depression

habe fluanxol depotspritze2%a2ml einmalig erhalten war danach sehr steif geworden u konnte mich kaum noch bewegen. hatte schmerzen in den waden u rücken. war ständig wie benommen. hatte schwindel seitdem sind viele jahre vergangen u der zustand ist so geblieben. dauerschäden bin weiter wie...

Fluanxol depot 2ml bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fluanxol depot 2mlDepression1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe fluanxol depotspritze2%a2ml einmalig erhalten war danach sehr steif geworden u konnte mich kaum noch bewegen. hatte schmerzen in den waden u rücken. war ständig wie benommen. hatte schwindel seitdem sind viele jahre vergangen u der zustand ist so geblieben. dauerschäden bin weiter wie gelähmt u kann nicht arbeiten. der arzt sagte wir kriegen die steifheit nicht mehr weg. bin ganz verzweifelt wei& nicht wie das weiter gehen soll u würde diese depotspritze keinem empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 61460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupentixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Zeldox

 

Muskelsteifigkeit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Leberwerterhöhung bei Zeldox für Psychose

Nach erster psychotischer Episode 2003 wurde ich auf Risperdal eingestellt. Unter hoher Dosierung (>2mg) hatte ich eine Muskelsteifigkeit in den Füßen, die mich oft am Joggen hinderte, da ich nicht mehr mit dem Fuß auftreten konnte. Unter Risperdal habe ich jedoch ein Uni-Studium erfolgreich...

Zeldox bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxPsychose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach erster psychotischer Episode 2003 wurde ich auf Risperdal eingestellt. Unter hoher Dosierung (>2mg) hatte ich eine Muskelsteifigkeit in den Füßen, die mich oft am Joggen hinderte, da ich nicht mehr mit dem Fuß auftreten konnte. Unter Risperdal habe ich jedoch ein Uni-Studium erfolgreich abgeschlossen und ein Vollzeit-Praktikum absolviert. Es scheint also die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Leichte Gewichtszunahme, jedoch bei geringer Dosierung (0,5 mg) tolerabel. Nach zweiter Psychose 2010 wieder Behandlung mit Risperdal, jedoch jetzt Doppelmedikation mit Zeldox. Letzteres machte mich sehr müde, auch hat es, wie sich herausstellte, meine Leberwerte erhöht und die EKG-Werte verschlechtert. Aus diesem Grund wurde Zeldox und auch Risperdal (letzteres wegen meiner eingeschränkten Motorik) abgesetzt. Umstellung 2011 auf Solian (Amisulprid), seither keine Beschwerden mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 43402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Muskelsteifigkeit, Appetitsteigerung, Herzschmerzen bei Zeldox für Psychose

Meine Erfahrung mit Zeldox ist bisher gut gewesen. Ich konnte wieder abnehmen, mein psychotischen Schub bekam ich mit einer hohen Dosis Zeldox wieder unter Kontrolle. Und ich konnte nachdem psych. Schub schnell wieder reduzieren. Nebenwirkungen waren bei der hohen Dosis Muskelsteifheit,...

Zeldox bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxPsychose10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrung mit Zeldox ist bisher gut gewesen. Ich konnte wieder abnehmen, mein psychotischen Schub bekam ich mit einer hohen Dosis Zeldox wieder unter Kontrolle.
Und ich konnte nachdem psych. Schub schnell wieder reduzieren. Nebenwirkungen waren bei der hohen Dosis Muskelsteifheit, vorübergehendes Herzstechen und etwas mehr Appetit auf süße, fettige Ernährung.

Eingetragen am  als Datensatz 69423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Avonex

 

Fieber, Gliederschmerzen, Muskelsteifigkeit, Schüttelfrost bei Avonex für Multiple Sklerose

Fieber, starke Gliederschmerzen, Steifigkeit in den Beinen, Schüttelfrost

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fieber, starke Gliederschmerzen, Steifigkeit in den Beinen, Schüttelfrost

Eingetragen am  als Datensatz 34040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Wick MediNait

 

Lähmungen, Panikattacken, Stimmveränderung, Muskelsteifigkeit bei Wick MediNait für erkältung

Habe mich an die Dosierung gehalten und bin sonst gesund.Hatte ne Erkältung und MediNait genommen. Hatte über Stunden am ganzen Körper starke Lähmungen!Es war nachts,ich konnte mich nicht 1 mm bewegen, dadurch kam Panik auf. Auch hatte ich keine Macht mehr über meine Stimme (keine Muskelkraft...

Wick MediNait bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Wick MediNaiterkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich an die Dosierung gehalten und bin sonst gesund.Hatte ne Erkältung und MediNait genommen. Hatte über Stunden am ganzen Körper starke Lähmungen!Es war nachts,ich konnte mich nicht 1 mm bewegen, dadurch kam Panik auf. Auch hatte ich keine Macht mehr über meine Stimme (keine Muskelkraft mehr), also konnte ich auch niemanden um Hilfe rufen!Erst am Morgen ließen die Lähmungen langsam nach! Gefährlich!

Eingetragen am  als Datensatz 40143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxylamin, Ephedrin, Dextromethorphan, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Risperdal

 

Muskelsteifigkeit, Schluckbeschwerden, Suizidgedanken, Antriebslosigkeit, Absetzerscheinungen, Mimikausfälle bei Risperdal für Psychose

Die psychotischen Symptome (bei mir waren es vordergründig Wahn, Paranoia, Denkstörungen, Gedankenausbreitung- und eingebung - kein Stimmenhören, Halluzinationen) gingen zwar recht schnell zurück, allerdings hatte ich von Beginn der Einnahme Muskelsteifheit vor allem in der Gesichtsmuskulatur...

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die psychotischen Symptome (bei mir waren es vordergründig Wahn, Paranoia, Denkstörungen, Gedankenausbreitung- und eingebung - kein Stimmenhören, Halluzinationen) gingen zwar recht schnell zurück, allerdings hatte ich von Beginn der Einnahme Muskelsteifheit vor allem in der Gesichtsmuskulatur und Probleme beim Schlucken. Dagegen bekam ich Akineton, was auch gut half.

Besonders schlimm wurde es mit den Nebenwirkungen nach ca. 2 Monaten. Depressionen, Antriebslosigkeit etc. Dies wurde von meinen behandelnden Ärzten immer auf die Minussymptomatik geschoben. Nach 5 Monaten Risperdal wurde ich mit "schwerem depressivem Syndrom" und "präsuizidalem Syndrom" ein 2. Mal stationär aufgenommen. Zuletzt hatte ich durchgehend Suizidgedanken. Nach der erneuten stationären Aufnahme, wurde das Risperdal umgehend abgesetzt und ich erhielt stattdessen 10mg Abilify. Die schwere depressive Problematik war nach nicht einmal 1 Woche fast vollständig nicht mehr vorhanden.

Die Absetzerscheinungen waren außerdem für ein paar Wochen sehr anstrengend zu bewältigen. Ständige Sitzunruhe, flacher Schlaf etc. Allerdings war das rückblickend ein Segen im Tausch gegen monatelagen Gedanken über die eigene Beerdigung, zu Hoffen, dass man nach dem Einschlafen nicht mehr aufwacht und Stunden auf dem Sofa nur den Sekundenzeiger der Uhr anstarren zu müssen.

Ich kann es nach meinen Erfahrungen nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 46479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Olmetec

 

Muskelschmerzen, Gewichtszunahme, Muskelsteifigkeit, Probleme beim Wasserlassen bei OLMETEC für Bluthochdruck

Während einer lange unentdeckten Schlafapnoe entwickelte sich bei mir im Alter von ca. 45 Jahren eine nicht medikamentierbare Bluthochdrucksituation mit stark schwankenden Werten zwischen 120/80 (normal) und 160/110 (Grad 3) ein. Nachdem eine Therapie mit CPAP-Maske (nachts) begonnen wurde,...

OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OLMETECBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während einer lange unentdeckten Schlafapnoe entwickelte sich bei mir im Alter von ca. 45 Jahren eine nicht medikamentierbare Bluthochdrucksituation mit stark schwankenden Werten zwischen 120/80 (normal) und 160/110 (Grad 3) ein. Nachdem eine Therapie mit CPAP-Maske (nachts) begonnen wurde, stellte sich ein ausgewogeneres Bild der Bluthochdrucks mit Werten um 140/100 ein, der sich mit Olamesartan 20mg / Amlodipin 5 mg auf Normalwerte, gelegentlich sogar auf zu niedrige Werte, herabsetzen ließ. Anfänglich habe ich keine Nebenwirkungen bemerkt, lediglich eine bis dahin unbekannte Neigung zu Muskelkrämpfen stellte sich ein. Nach eingen Monaten kam es jedoch zu deutlichem, andauerndem, Muskelkater-ähnlichem Ziehen in Waden, Oberschenkeln, Unterarmen und beidseitig am Brustkorb. Allgemein fühlte ich mich zunehmend steifer, unbeweglich und entwickelte eine auffällige Unlust für Bewegung. Inwiefern eine bei mir diagnostizierte DISH mit dem Bluthochdruck im Zusammenhang steht, mag kein Arzt mit Sicherheit sagen. Jedoch ist mangelnde Bewegung bei dieser Erkrankung keine gute Therapie. Nach einigen Monaten hatte ich weder den Antrieb, meinen bis dahin ausgeübten Sportarten Yoga und Laufen nach zu gehen, noch fühle ich mich wegen den zunehmenden Schmerzzuständen dazu in der Lage. Wärme (Sauna, Kaminfeuer) brachten Linderung. Mein Gewicht stieg von 90 auf 105 kg an. Nach einigen Wochen kamen zu den vorhandenen Muskel-Schmerzen unerträglich ziehende Schmerzen in den Fußgelenken und Sehnenansätzen (bes. Fuß-Sohle), ebenso an Händen und Fingern sowie den Handwurzelknochen. Es ist mir z.B. nach längerem Sitzen oder nach dem Aufstehen nicht möglich, normal zu gehen oder Treppe hinab zu steigen. Zusätzlich bemerke ich zunehmend ein Gefühl, ähnlich einer Blasenentzündung oder einer Prostata-"Erkältung", das mir beim Sitzen Probleme bereitet und z.B. Fahrrad-Fahren (-> Bewegung) unmöglich macht. Auch das Wasserlassen ist erschwert. Ich habe den Wirkstoff Olmesartan eigenmächtig für ca. 6 Wochen abgesetzt und nur die Einnahme von Amlodipin fortgesetzt. Alle Schmerzen und Missempfindungen verschwanden nach 1 - 2 Wochen. Der Blutdruck stieg allerdings auf Werte um 160 / 110 an (höher als zu Beginn der Medikation), weshalb ich die Kombinationstherapie mit Olmesartan und Amlodipin wieder aufnahm. Die oben beschriebenen Symptome haben sich nach kurzer Zeit wieder ausgebildet, obwohl der erwünschte Blutdruck-senkende Effekt nicht vollständig eingetreten ist (140 / 100). Nun muss ich die Situation mit meinem Arzt besprechen und hoffe auf Alternativen.

Eingetragen am  als Datensatz 75109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Quetiapin

 

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Lichtempfindlichkeit, Restless-Legs-Syndrom, Muskelsteifigkeit bei Quetiapin für bipolare Störung

(Zuvor ist zu sagen, dass ich zusätzlich Fluoxetin nehme.) Ich nehme jeden Abend 300mg retardiertes und 200mg unretardiertes Quetiapin. Eine bekannte und in den Anfangsphasen meiner Therapie störende Nebenwirkung ist die Schläfrigkeit. Sie ist jedoch in den Griff zu bekommen, mit einem...

Quetiapin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapinbipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

(Zuvor ist zu sagen, dass ich zusätzlich Fluoxetin nehme.)

Ich nehme jeden Abend 300mg retardiertes und 200mg unretardiertes Quetiapin.

Eine bekannte und in den Anfangsphasen meiner Therapie störende Nebenwirkung ist die Schläfrigkeit. Sie ist jedoch in den Griff zu bekommen, mit einem guten Schlafrhythmus und, bei mir, mit ca. 2 Stunden Schlaf pro Nacht mehr.

Eine viel störendere Nebenwirkung war für mich die starke Gewichtszunahme. Im ersten halben Jahr nahm ich stolze 25kg zu, in den folgenden 1 1/2 Jahren zusätzliche 10kg und bis jetzt fällt es mir allein schon schwer, mein Gewicht zu halten. Das liegt wie ich denke an vor allem an stark verstärktem Appetit. Selbst nach Reduktion der Medikation war keine Besserung festzustellen.

Zusätzlich habe ich einige andere Nebenwirkungen:
Ich habe hin und wieder Kopfschmerzen, Magen-Darm Probleme und bin stark lichtempfindlich.
Zudem kommt das sogenannte RLS (Restless Legs Syndrom). Es äußert sich in meinem Fall durch, wie der Name sagt, unruhige Beine (wie ein starker Bewegungsdrang), unwillkürliches Muskelzucken und vor allem starke Krämpfe und Versteifungen der Muskeln, besonders in den Waden und besonders bei Belastung.

Im Bezug auf seine gewünschte Wirkung hat mir das Quetiapin jedoch sehr geholfen. Ich bin ruhiger, ausgeglichener, nicht mehr so leicht reizbar, meine Stimmungsschwankungen sind zurück gegangen und ich habe keine Probleme mehr mit dem ein- oder durchschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 63982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Arimidex

 

Muskelkater, Muskelsteifigkeit, Taubheitsgefühl bei Arimidex für Chemotherapie

nach 4x Chemo im Abstand von 3 Wochen mit AC wurde anschliessend Chemo 12x wöchentlich mit Arimidex (Taxol) begonnen. Nach der 2. Woche begann es leicht mit Gefühl wie Muskelkater in den Beinen, links mehr als rechts, echt leicht und war ja nach 1-2 Tagen wieder weg. Wurde langsam, aber immer...

Arimidex bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexChemotherapie12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 4x Chemo im Abstand von 3 Wochen mit AC wurde anschliessend Chemo 12x wöchentlich mit Arimidex (Taxol) begonnen. Nach der 2. Woche begann es leicht mit Gefühl wie Muskelkater in den Beinen, links mehr als rechts, echt leicht und war ja nach 1-2 Tagen wieder weg. Wurde langsam, aber immer noch sehr gut verträglich, immer ein bisschen mehr. Bewegung hat gut getan, Spaziergang und so.Am ABend des Zweiten Tages nach der 8. Chemo wie aus heiterem Himmel Muskelhärte in den Beinen und viel stärkeres Taubheitsgefühl in den Fußzehen. Gehen zeitweise fast unmöglich, eher Schlurfen und Tapsen. Auch die Armmuskeln und die Rückenmuskeln /Nackenmuskeln waren mürbe... und da das Herz ebenfalls nur ein Muskel ist schiebe ich vermehrte Herzrythmusstörungen auch auf die Chemo zurück. Die Beschwerden hielten etwa 3 Tage an dann wars so gut wie weg. Leichtes Taubheitsgefühl in den Zehen ist geblieben.
Letzte Chemo war gestern, heute morgen gehts mir super. Mal sehen was der Tag und die letzten Zwei noch anstehenden Chemos bringen.

Eingetragen am  als Datensatz 25380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Femara

 

Schleimhauttrockenheit, Hitzewallungen, Gelenkbeschwerden, Muskelsteifigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Haarveränderung bei Femara für mamakarzinom

Während der ersten sechs Monate habe ich außer trockener Schleimhäute, Hitzewallungen und zeitweise depressiven Zuständen Letrozol relativ gut vertragen. Inzwischen habe ich Beschwerden mit den Knochen, in Knie- und Hüftgelenken und den Füßen und besonders die Steifheit im Rücken, bücken ist kaum...

Femara bei mamakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femaramamakarzinom9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der ersten sechs Monate habe ich außer trockener Schleimhäute, Hitzewallungen und zeitweise depressiven Zuständen Letrozol relativ gut vertragen. Inzwischen habe ich Beschwerden mit den Knochen, in Knie- und Hüftgelenken und den Füßen und besonders die Steifheit im Rücken, bücken ist kaum möglich, machen mir zu schaffen. Auch Müdigkeit und Schlappheit sowie Veränderung der Haarstruktur sind hinzu gekommen.
Am besten ist für mit Radfahren,was leider witterungsbedingt derzeit schlecht möglich ist. Ich bin nicht sicher, ob ich weiterhin beim Sport teilhaben kann (z.Zt. sind Ferien).

Eingetragen am  als Datensatz 65636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Zyprexa

 

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Muskelsteifigkeit bei Zyprexa für Psychose

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Körpersteifheit.

Zyprexa bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaPsychose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Körpersteifheit.

Eingetragen am  als Datensatz 41203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Copaxone

 

Rötungen, Müdigkeit, Muskelsteifigkeit bei Copaxone für Multiple Sklerose

Hallo, nehme jetzt seit dem 19.03.07 Cop und komme gut klar. Rötungen, Verhärtungen und Müdigkeit sind lästig, aber besser als ein Schub. Den hatte ich jetzt nach fast drei Jahren, als scheint es gut zu wirken. Kann nicht über Nebenwirkungen klagen!!!

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

nehme jetzt seit dem 19.03.07 Cop und komme gut klar. Rötungen, Verhärtungen und Müdigkeit sind lästig, aber besser als ein Schub. Den hatte ich jetzt nach fast drei Jahren, als scheint es gut zu wirken. Kann nicht über Nebenwirkungen klagen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 20515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Amisulprid

 

Gewichtszunahme, Muskelsteifigkeit, Müdigkeit bei Amisulprid für schizophrenie, Psychsose

Hallo, Vor 8 Jahren erlitt ich das erste mal eine psychsose. Hatte mehrere Klinkaufenthalte bis November 2007.Ich wollte die medikamente nie nehmen, da ich dachte ich wäre nicht mehr ich selbst.So stiess ich auf einen Arzt bei dem ich mitlerweile Seit ca 4 Jahren in Behandlung bin. Und ich war...

Amisulprid bei schizophrenie, Psychsose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amisulpridschizophrenie, Psychsose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Vor 8 Jahren erlitt ich das erste mal eine psychsose. Hatte mehrere Klinkaufenthalte bis November 2007.Ich wollte die medikamente nie nehmen, da ich dachte ich wäre nicht mehr ich selbst.So stiess ich auf einen Arzt bei dem ich mitlerweile Seit ca 4 Jahren in Behandlung bin.
Und ich war überzeugt das 100mg Amisulprid gut wären für mich.Was sich bewährt hat.
Im Mai stieg ich um auf 75mg was mir gut tat.Und seit ca 2Wochen nehme ich 60mg.Und bin zufrieden.
Leider habe ich 10Kilo zugenommen durch das Amisulprid.Muskel sind auch etwas steif.Müdigkeit ist auch noch da.
50 mg würden mir als Prophylaxe reichen.Ich hoffe, dass das Gewicht auch bald sinkt.
Hat jemand Erfahrungen gemacht, dass das Gewicht bei Reduktion sinkt?

Eingetragen am  als Datensatz 37429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei ARCOXIA

 

Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Muskelsteifigkeit bei Arcoxia für Schulter-Arm-Syndrom

bei der Einnahme von nur 1 Tablette 60mg setzen nach ca 4 Stunden folgende sehr unangenehme Nebenwirkungen ein. Steifigkeit in den Beinen. Kopfschmerzen. Hypertensive Krise RR 190/110 Puls 102 arrhythmisch (Herzrhythmusstörungen sehr intinsiv und lange) Ich bin Bluthochdruckpatientin und nehme...

Arcoxia bei Schulter-Arm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchulter-Arm-Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei der Einnahme von nur 1 Tablette 60mg setzen nach ca 4 Stunden folgende sehr unangenehme Nebenwirkungen ein. Steifigkeit in den Beinen. Kopfschmerzen. Hypertensive Krise RR 190/110 Puls 102 arrhythmisch (Herzrhythmusstörungen sehr intinsiv und lange)
Ich bin Bluthochdruckpatientin und nehme Ramipril und Bisoprolol
Ich denke man sollte sehr vorsichtig sein mit der gleichzeitigen Einnahme von Arcoxia und diesen Mitteln. Ich dachte kurzzeitig ich müsse sterben!!! Ich werde keine weitere Tablette davon einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 44864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen, Karpaltunnelsyndrom, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Muskelsteifigkeit bei Arcoxia für Rheuma

nach Einnahme von 8-9 Tabletten traten folgende Nebenwirkungen auf, die sich von Tag zu Tag verstärkten: sehr starke Verhärtung der Beinmuskulatur, Wassereinlagerung in den Beinen, starke Verengung des Karpaltunnels, trockener Mund, Müdigkeitsgefühl, Widerwille gegen Speisen aller Art!...

Arcoxia bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheuma9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme von 8-9 Tabletten traten folgende Nebenwirkungen auf, die sich von Tag zu Tag verstärkten:

sehr starke Verhärtung der Beinmuskulatur, Wassereinlagerung in den Beinen, starke Verengung des Karpaltunnels, trockener Mund, Müdigkeitsgefühl, Widerwille gegen Speisen aller Art! (Ansehen, Riechen, Essen; in 10 Tagen Gewichtsabnahme von 6 Kilogramm), Versteifungsgefühl am ganzen Körper

Einnahme nach 18 Tabletten abgebrochen, sukzessive Verbesserung bis zum vorherigen Zustand

Eingetragen am  als Datensatz 40306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Abilify

 

Muskelsteifigkeit bei Abilify für paranoide Schizophrenie

Ich denke auf jeden Fall wird es Nebenwirkungen geben wie Muskelsteifigkeit , dann ist mein Selbstbild vollkommen in Ordnung . Ich stehe auf Muskelsteifigkeit und Krämpfe . Separat gesagt ich trainiere Kondition und Muskelmasse und nehme Eiweißprodukte ein um dem Muskelkater entgegenzuwirken . So...

Abilify bei paranoide Schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifyparanoide Schizophrenie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich denke auf jeden Fall wird es Nebenwirkungen geben wie Muskelsteifigkeit , dann ist mein Selbstbild vollkommen in Ordnung . Ich stehe auf Muskelsteifigkeit und Krämpfe . Separat gesagt ich trainiere Kondition und Muskelmasse und nehme Eiweißprodukte ein um dem Muskelkater entgegenzuwirken . So ist das Bild so blockiert die Medikation eben die Botenstoffe im Gehirn . Wenn sie Sport als Nebenwirkung sehen dann verursacht Abilify nichts . Das Glücksgefühl kommt vom vielen Schwitzen und Treiben , ich kann jedem Sport als Hobby empfehlen .

Eingetragen am  als Datensatz 30259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Cymbalta

 

Müdigkeit, Libidoverlust, Mundtrockenheit, Schwitzen, Muskelsteifigkeit, Verdauungsprobleme, Hautprobleme, Gähnen bei Cymbalta für ADS

Die Wirksamkeit gegen ADS ist subtil aber positiv spürbar. Ab ca. dem 10. Tag der Einnahme fühlte ich mich konzentrierter, wacher und besser organisiert. Die Produktivität jedenfalls ist gestiegen. Die Stimmung ist neutral geblieben, jedoch die Neigung zu Grübeln und mich in etwas...

Cymbalta bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaADS1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirksamkeit gegen ADS ist subtil aber positiv spürbar. Ab ca. dem 10. Tag der Einnahme fühlte ich mich konzentrierter, wacher und besser organisiert. Die Produktivität jedenfalls ist gestiegen. Die Stimmung ist neutral geblieben, jedoch die Neigung zu Grübeln und mich in etwas hineinzusteigern hat abgenommen.

Die ersten 14 Tage waren heftig! Ich habe 60mg gleich von Anfang an genommen, wie vom Arzt verschrieben.
Die ersten zwei Wochen habe ich folgendes beobachtet:
+ Verbesserung des Nachtschlafes
+ Beruhigung der Verdauung, bis hin zur Verstopfung
+ Weniger tränende Augen bei kaltem Luftzug
+ Zunahme der Konzentration ab dem 3. Tag
- Libidoverlust
- starkes Schwitzen
- Mundtrockenheit
- heftige Muskelsteifigkeit
- dauerndes Gähnen
- Nachmittagsmüdigkeit
- vermehrt Pickel und Hautprobleme

Die Muskelsteifigkeit ist zum Glück nach zwei Wochen auf ein erträgliches Mass zurückgegangen. Geblieben sind:
- starkes Schwitzen
- Gähnen
- Nachmittagsmüdigkeit (Geistig wach aber körperlich müde)
- Hautprobleme
- Libidoverlust (minimal besser als in der Anfangsphase)
- Mundtrockenheit
- Keine Verbesserung mehr bei der Schlafqualität
- Verdauung wieder normal
- Unfähigkeit, einen Mittagsschlaf zu machen (kein Einschlafen mehr möglich)
- Vermehrt Hungerraste
- Vita Merfen scheint bei Hautwunden nur noch schlecht zu wirken

Grundsätzlich fühle ich mich wohl mit dem Medikament. Die starken Tagesschwankungen von früher sind deutlich zurückgegangen. Aber die Nebenwirkungen sind relativ stark und störend. Voraussichtlich werde ich Cymbalta deshalb nach Absprache mit dem Arzt wieder absetzen, weil der Nutzen die Nebenwirkungen nicht aufwiegt. Auch ist Cymbalta relativ teuer.

Tipp: Die Kapseln kann man leicht auseinander ziehen und einen Teil des Granulats entfernen. Das werde ich sicher beim Absetzen anwenden, um das Medikament stufenlos auszuschleichen.
Vom Hersteller wünschte ich mir eine "Absetzpackung", die bereits Kapseln mit abnehmender Dosierung enthält.

Eingetragen am  als Datensatz 40447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Mundtrockenheit, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Muskelsteifigkeit, Gähnen bei Cymbalta für ADH-Syndrom

Beim Absetzen von Cymbalta hat man das Problem, dass die Dosis nur sehr grob abgestuft werden kann. Es gibt Kapseln mit 60mg und 30mg. Wichtig wäre aber eine viel feinere Abstufung, um das Medikament sanft auszuschleichen, sonst sind Entzugserscheinungen praktisch vorprogrammiert! Zum Glück...

Cymbalta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaADH-Syndrom8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim Absetzen von Cymbalta hat man das Problem, dass die Dosis nur sehr grob abgestuft werden kann. Es gibt Kapseln mit 60mg und 30mg. Wichtig wäre aber eine viel feinere Abstufung, um das Medikament sanft auszuschleichen, sonst sind Entzugserscheinungen praktisch vorprogrammiert!

Zum Glück gibt es einen einfach Trick!

Die Kapseln lassen sich problemlos auseinanderziehen! So kann man einen Teil des Granulats entfernen, bevor man die Kappe wieder aufsteckt. Die Füllmenge überprüft man am besten mit einem Massstab, den man daneben hält, wie auf dem Bild hier gezeigt:
http://www.lichtspur.ch/view.php?pic=cymbalta_kapsel


Mit diesem einfachen Trick lässt sich die Dosierung beliebig fein abstufen und Entzugserscheinungen sollten deutlich weniger heftig ausfallen.

Eingetragen am  als Datensatz 41337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Prednisolon

 

Muskelsteifigkeit, Bewegungseinschränkung bei Prednisolon für Polymyalgia

Ständige Steifheit und Gehbeschwerden

Prednisolon bei Polymyalgia

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonPolymyalgia3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständige Steifheit und Gehbeschwerden

Eingetragen am  als Datensatz 62326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1928 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Tavanic

 

Muskelsteifigkeit, Muskelschmerzen, Wadenschmerzen bei Tavanic für Sinusitis, Hautinfektion

Ich habe Mitte Dezember 2009 Tavanic 500mg (1mal tägl) wegen einer akuten Sinusitis und einer Hautinfektion verschrieben bekommen. Nach Einnahme der ersten Tabl.ging es mir innerhalb von 5 std wieder besser. Fieber ging runter und allg. Wohlbefinden stieg an. Am nächsten Morgen nahm ich die...

Tavanic bei Sinusitis, Hautinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicSinusitis, Hautinfektion2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Mitte Dezember 2009 Tavanic 500mg (1mal tägl) wegen einer akuten Sinusitis und einer Hautinfektion verschrieben bekommen. Nach Einnahme der ersten Tabl.ging es mir innerhalb von 5 std wieder besser. Fieber ging runter und allg. Wohlbefinden stieg an. Am nächsten Morgen nahm ich die nächste Tabl. und fühlte mich eigl. wieder recht fit. Halsschmerzen waren fast weg, kein Fieber mehr.
Am Abend hatte ich aufeinmal Schmerzen in den Waden und an den Achillessehnen, daraufhin setze ich das Medikament sofort ab.
Am nächsten Morgen waren die Schmerzen wieder weg und mir ging es eigl wieder recht gut.Habe troztdem keine weitere Tabl. mehr genommen.
4 Wochen später bekamm wieder diese Wadenschmerzen, fühlt sich irgendwie verhärtet an, ungefähr wie ganz schlimmer Muskelkater.
Das geht jetzt schon seit 4 Wochen so, immer wieder Wadenschmerzen, Schmerzen an den Achillessehnen, Schmerzen in den Oberschenkeln, manchmal auch Schmerzen in den Knien. Wenn ich sitze oder liege ist soweit ganz okay, manchmal fühlt es sich im liegen an als würde es brennen an den Achillessehnen. Das legt sich aber nach einiger Zeit wieder.
Wenn ich morgens aufwache , schmerzt es kurz in den Sehnen oder an den Waden dann bin ich einige std. wieder beschwerdenfrei.
Sobald ich aber länger laufe (50m) fängt es an den o.g. Stellen an weh zu tun.
Weiss jemand wie man diese Nebenwirkung von Tavanic am besten behandelt?
Das was man hier so liest über dieses Medikament ist ja nicht sehr aufbauend.
Würde mich freuen wenn jemand ein paar gute Tips für mich hat.

Gruss
Benny

PS: Mich würde auch interessieren ob bei allen bei denen steht "die Nebenwirkung dauert an" sie zum heutigen Zeitpunkt immer noch andauert!

Eingetragen am  als Datensatz 22329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelsteifigkeit bei Cipralex

 

Durchfall, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Magenbeschwerden, Muskelsteifigkeit, Verdauungsprobleme bei Cipralex für ADS

Ich nehme Cipralex Tropfen seit 7 Wochen gegen ADS und Depressionen. Zuvor Cymbalta, das ich aber wegen massiver Nebenwirkungen wieder absetzen musste. Der fliegende Wechsel von Cymbalta zu Cipralex ohne vorheriges Ausschleichen ging erstaunlich gut! Ich war eine Woche etwas müder als sonst,...

Cipralex bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexADS7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cipralex Tropfen seit 7 Wochen gegen ADS und Depressionen.
Zuvor Cymbalta, das ich aber wegen massiver Nebenwirkungen wieder absetzen musste. Der fliegende Wechsel von Cymbalta zu Cipralex ohne vorheriges Ausschleichen ging erstaunlich gut! Ich war eine Woche etwas müder als sonst, hatte sonst aber keine Probleme.

Die Wirkung von Cipralex ist gut. Ich fühle mich deutlich wacher und aktiver als ohne Medikament. Bei der niedrigen Dosierung von z.Z. 14 Tropfen = 7mg sind die Nebenwirkungen erträglich.

Zu Beginn hatte ich nachts extreme Schlafprobleme! Jede Nacht lag ich wach bis morgens um 4 Uhr! Das verschwand zum Glück nach einer Ernährungsumstellung.

Cipralex scheint stark mit Teein (vermutlich auch Koffein) zu interagieren! Wenn ich nach dem Nachtessen auf Schwarztee und Schokolade verzichte, kann ich normal schlafen, sonst aber liege ich hell wach im Bett!
Auch am Morgen zeigt sich diese Interaktion; wenn ich einen Tee trinke, bin ich mit Cipralex gut wach. Trinke ich hingegen etwas anderes als Schwarztee, falle ich ab ca. 10 Uhr in eine handfeste depressive Verstimmung! Ich weiss nicht, ob das an der niedrigen Medikamentendosierung liegt, dass ich da vielleicht in einem Grenzbereich bin?

Auf die Kombination von Teein/Koffein mit Cipralex sollte man aber ein Auge haben!

Extrem nervig sind die Verdauungsstörungen! Seit ich Cipralex nehme, leider ich jeden Mittag unter heftigem Durchfall! Dafür habe ich noch keine Lösung gefunden.

Eine weitere Nebenwirkung ist ein leicht erhöhter Muskeltonus. Das beeinträchtigt die Feinmotorik, sowohl der Hände beim Schreiben am Computer, als auch der Gesichtsmuskulatur. So habe ich mir schon ein paar Mal auf die Zunge gebissen! Auch die Reaktionsfähigkeit scheint mir etwas eingeschränkt zu sein. Aufpassen im Strassenverkehr!
Die Libido hingegen normal.

Die Lebensqualität ist durch Cipralex besser geworden, aber die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen. Unter dem Strich ergibt sich ein leichtes Plus zugunsten des Medikaments.

Eingetragen am  als Datensatz 42293
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Muskelsteifigkeit aufgetreten:

Müdigkeit (11/39)
28%
Gewichtszunahme (7/39)
18%
Muskelschmerzen (5/39)
13%
Muskelschwäche (4/39)
10%
Mundtrockenheit (3/39)
8%
Schwindel (3/39)
8%
Schlafstörungen (3/39)
8%
Panikattacken (2/39)
5%
Schluckbeschwerden (2/39)
5%
Haarausfall (2/39)
5%
Angstzustände (2/39)
5%
Zittern (2/39)
5%
Blickkrämpfe (2/39)
5%
Schwitzen (2/39)
5%
Schlaflosigkeit (2/39)
5%
Appetitsteigerung (2/39)
5%
Kopfschmerzen (2/39)
5%
Magenbeschwerden (2/39)
5%
Bewegungseinschränkung (2/39)
5%
Libidoverlust (2/39)
5%
Gähnen (2/39)
5%
Verdauungsprobleme (2/39)
5%
Verstopfung (2/39)
5%
Mimikausfälle (1/39)
3%
Absetzerscheinungen (1/39)
3%
Arteriitis (1/39)
3%
Herzschmerzen (1/39)
3%
Denkstörungen (1/39)
3%
Gedächtnisschwierigkeiten (1/39)
3%
Suizidgedanken (1/39)
3%
Amenorrhoe (1/39)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 77 Nebenwirkungen in Kombination mit Muskelsteifigkeit
[]