Nasenschleimhautschwellung

Wir haben 9 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Nasenschleimhautschwellung.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg9384
Durchschnittliches Alter in Jahren4857
Durchschnittlicher BMIin kg/m232,6726,50

Die Nebenwirkung Nasenschleimhautschwellung trat bei folgenden Medikamenten auf

CIALIS (4/201)
1%
Micardis (1/105)
0%
Kamagra (1/106)
0%
Tavanic (1/415)
0%
L-Thyroxin (1/448)
0%
Seroquel (1/768)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Nasenschleimhautschwellung bei CIALIS

 

verstopfte Nase, Augenrötung, Nasenschleimhautschwellung bei Cialis für Erektionsstörungen

Die Wirkung ist ok ! Ein echter "Weekender" leider haben die Nasenprobleme die Freude ein wenig getrübt. Die Nebenwirkungen hielten ca. 2-3 Tage an. Die Wirkung max. 4 Tage

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung ist ok ! Ein echter "Weekender" leider haben die Nasenprobleme die
Freude ein wenig getrübt. Die Nebenwirkungen hielten ca. 2-3 Tage an. Die Wirkung
max. 4 Tage

Eingetragen am  als Datensatz 51448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nasenschleimhautschwellung, Sehschwäche, Augeninnendruckerhöhung bei Cialis für Libido

Nasenschwellung - langfristig - Sehschwäche - erhöhten Augendruck

Cialis bei Libido

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisLibido-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nasenschwellung - langfristig - Sehschwäche - erhöhten Augendruck

Eingetragen am  als Datensatz 59026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für CIALIS

Berichte über die Nebenwirkung Nasenschleimhautschwellung bei Micardis

 

Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Nasenschleimhautschwellung bei Micardis für Müdigkeit, Angioödem, extreme Muskelschmerzen, Gewichtszunahme 4kg

Habe in kurzer Zeit gutes Resultat auf die Senkung des Blutdruckes erziehlt. Nach ca. 8 Wochen der Micardis Einnahme beginnende Nebenwirkungen (Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme 4kg und geschwollene Nasenschleimhäute). Resultat: plötzl. Notfallsituation - Angiödem und sehr starke...

Micardis bei Müdigkeit, Angioödem, extreme Muskelschmerzen, Gewichtszunahme 4kg

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisMüdigkeit, Angioödem, extreme Muskelschmerzen, Gewichtszunahme 4kg10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe in kurzer Zeit gutes Resultat auf die Senkung des Blutdruckes erziehlt. Nach ca. 8 Wochen der Micardis Einnahme beginnende Nebenwirkungen (Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme 4kg und geschwollene Nasenschleimhäute).
Resultat: plötzl. Notfallsituation - Angiödem und sehr starke Muskelschmerzen,konnte kaum noch laufen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 30184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nasenschleimhautschwellung bei Kamagra

 

Nasenschleimhautschwellung bei Kamagra für Erektionsstörungen

50mg ca. 2 Stunden vorher eingenomme, ca. 2 Stunden vor Einnahme normal gegessen (Nudeln). Ca. 1 Stunde nach Einnahme, Gefühl von anschwellender Nasenschleimhaut. Heißer Kopf, laut Fremdbestimmung allerdings nicht auffällig rot, obwohl so gefühlt. Keine Kopfschmerzen (im Gegensatz zu...

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

50mg ca. 2 Stunden vorher eingenomme, ca. 2 Stunden vor Einnahme normal gegessen (Nudeln). Ca. 1 Stunde nach Einnahme, Gefühl von anschwellender Nasenschleimhaut. Heißer Kopf, laut Fremdbestimmung allerdings nicht auffällig rot, obwohl so gefühlt. Keine Kopfschmerzen (im Gegensatz zu Viagra-Einnahme)! Gute bis starke und zuverlässige Erektion. Nach der Ejakulation und kurzer Pause (10min) erneute Erektion möglich, ca. 4 Stunden nach Einnahme allerdings Rückgang.
Vom Gefühl (subjektiv) her hat Viagra bei gleicher Dosierung ( 50mg = 1/2 Tablette 100mg) eine stärkere Wirkung. Allerdings zusätzlich Kopfschmerzen bei Viagra! Objektiv wurde dies von Partnerin nicht bestätigt.

Eingetragen am  als Datensatz 29030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nasenschleimhautschwellung bei L-Thyroxin

 

Hustenanfälle, Nasenschleimhautschwellung, Atemgeräusche bei L-Thyroxin75 für Schilddrüsenunterfunktion nach nuklearer Behandlung

Seit der Erhöhung von 50 auf 75, habe ich es mit meinen Atemwege zu tun. Dauernde Schleimbildung auf der Lunge, dadurch ständiger Husten und Krampfhusten, ständige Atemgeräusche, sodass ich nachts nicht mehr richtig schlafen kann. Die Nase ist meisten zu und ich spreche immer nasal. Jeder fragt...

L-Thyroxin75 bei Schilddrüsenunterfunktion nach nuklearer Behandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin75Schilddrüsenunterfunktion nach nuklearer Behandlung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Erhöhung von 50 auf 75, habe ich es mit meinen Atemwege zu tun. Dauernde Schleimbildung auf der Lunge, dadurch ständiger Husten und Krampfhusten, ständige Atemgeräusche, sodass ich nachts nicht mehr richtig schlafen kann. Die Nase ist meisten zu und ich spreche immer nasal. Jeder fragt mich, ob ich erkältet bin. Diese Symptome habe ich seit Mai 2014.
Bis heute wurde von meinem Arzt alle anderen Untersuchungen vorgenommen, Lungenarzt, HNO usw. Die Ergebnisse waren alle negativ.
Bis heute wurde mir nicht geholfen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 65320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Nasenschleimhautschwellung aufgetreten:

Muskelschmerzen (3/9)
33%
Gewichtszunahme (2/9)
22%
Müdigkeit (2/9)
22%
Augenrötung (1/9)
11%
verstopfte Nase (1/9)
11%
Druckgefühl in der Brust (1/9)
11%
Verstopfung (1/9)
11%
Mundtrockenheit (1/9)
11%
Blähbauch (1/9)
11%
Herzrasen (1/9)
11%
Augenlidreizung (1/9)
11%
Kurzatmigkeit (1/9)
11%
Panikzustände (1/9)
11%
Appetitlosigkeit (1/9)
11%
Zahnfleischentzündung (1/9)
11%
Hustenanfälle (1/9)
11%
Atemgeräusche (1/9)
11%
Augeninnendruckerhöhung (1/9)
11%
Sehschwäche (1/9)
11%
Pickel (1/9)
11%
Nachtschweiß (1/9)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]