Niesreiz

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Niesreiz.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167176
Durchschnittliches Gewicht in kg6682
Durchschnittliches Alter in Jahren5059
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5727,10

Die Nebenwirkung Niesreiz trat bei folgenden Medikamenten auf

Beclorhinol aquosum Dosierpumpspray (1/2)
50%
Azopt (1/23)
4%
Pegasys (1/34)
2%
Tamsublock (1/38)
2%
Exforge HCT (1/47)
2%
Cefuroxim (1/303)
0%
ARCOXIA (1/366)
0%
Ciprofloxacin (1/518)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Niesreiz bei Beclorhinol aquosum Dosierpumpspray

 

Niesreiz bei Beclorhinol® aquosum Dosierpumpspray für Allergie

Ein sehr gutes Medikament, bei Umstellung einer Cortisontherapie von Tablettenform auf Inhalation oder Nasenspray können Allergien (z.B. allergische Hauterscheinungen)auftreten. Wichtig für die Einnahme dieses Medikamentes sollte nur bei allergischem Schnupfen (z.B. Heuschnupfen) angewendet...

Beclorhinol® aquosum Dosierpumpspray bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beclorhinol® aquosum DosierpumpsprayAllergie600 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein sehr gutes Medikament, bei Umstellung einer Cortisontherapie von Tablettenform auf Inhalation oder Nasenspray können Allergien (z.B. allergische Hauterscheinungen)auftreten.
Wichtig für die Einnahme dieses Medikamentes sollte nur bei allergischem Schnupfen (z.B. Heuschnupfen) angewendet werden. Wenn man an einer Infektion der Nase leiden, die z.B. durch Viren oder Bakterien verursacht ist, kann diese durch die Anwendung des Präparats verschlimmert werden.

Als Nebenwirkung, habe ich nach der Anwendung nur einen leichten Niesreiz.

Eingetragen am  als Datensatz 23179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Niesreiz bei Azopt

 

Augenreizung, Augenlidreizung, Herzklopfen, Asthmabeschwerden, Atembeschwerden, Depressionen, Geschmacksverlust, Husten, Nasenbluten, Nasenausfluss, Niesreiz, Juckreiz, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Harndrang bei Azopt 10 mg/ml für Glaukom

Augenreizung, Lidreizung, Herzklopfen, Asthma, erschwerte Atmung, Depressionen, Geschmacksverlust, Husten, Magenbeschwerden, Nasenbluten, stark laufende Nase, Niesen, Jucken am ganzen Körper, häufiges Urinieren, Schwellung an den Beinen, Brustkorbschmerzen, Gewichtszunahme, da dauernd...

Azopt 10 mg/ml bei Glaukom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azopt 10 mg/mlGlaukom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Augenreizung, Lidreizung, Herzklopfen, Asthma, erschwerte Atmung, Depressionen, Geschmacksverlust, Husten, Magenbeschwerden, Nasenbluten, stark laufende Nase, Niesen, Jucken am ganzen Körper, häufiges Urinieren, Schwellung an den Beinen, Brustkorbschmerzen, Gewichtszunahme, da dauernd Hungergefühl

Auf dem Beipackzettel steht: Auswirkungen auf das Auge: Erhöhter Augeninnendruck, Schädigung des
Sehnervs!!!

Wegen des erhöhten Augeninnendrucks wurde mir das Mittel verschrieben!!!

Eingetragen am  als Datensatz 31010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Brinzolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Niesreiz bei Pegasys

 

Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Aggressivität, Niesreiz, Depressive Verstimmungen, Ekzeme bei Pegasys für Hepatitis C

Gliederschmerzen und Niesanfälle die ersten Wochen habe mich schlapp und müde gefühlt oft mit Aggressivität verbunden. Nach drei Monaten hatte ich mit der Psyche zu kämpfen (Depressionen). Ekzeme an den Schleimhäuten(Augen, Mund und Genitalbereich), furchtbar.

Pegasys bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PegasysHepatitis C12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gliederschmerzen und Niesanfälle die ersten Wochen habe mich schlapp und müde gefühlt oft mit Aggressivität verbunden. Nach drei Monaten hatte ich mit der Psyche zu kämpfen (Depressionen). Ekzeme an den Schleimhäuten(Augen, Mund und Genitalbereich), furchtbar.

Eingetragen am  als Datensatz 40939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Peginterferon alfa-2a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Niesreiz bei Tamsublock

 

Niesreiz, Abgeschlagenheit bei Tamsublock für Prostatahyperplasie

Ausser leichten Schnupfensymptomen (Niesreiz) und etwas Abgeschlafftheit keine Nebenwirkung.

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausser leichten Schnupfensymptomen (Niesreiz) und etwas Abgeschlafftheit keine Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 57188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Niesreiz bei Exforge HCT

 

Gelenkschmerzen, Hautrötung, Schlafstörungen, Niesreiz, Sodbrennen bei Exforge HCT für schwer Einstellbarer Bluthochdruck

Ich habe 75 % alle Nebenwirkungen "eingesammelt", am schlimmsten waren die geschwollene und schmerzenden Gelenke, die Rötungen auf der Haut, die Schlafstörungen... Nebenbei minderten Niesen, Sodbrennen (nicht als Nebenwirkung aufgeführt!), Mundgeruch und ständig schmerzende Beine mein...

Exforge HCT bei schwer Einstellbarer Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Exforge HCTschwer Einstellbarer Bluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 75 % alle Nebenwirkungen "eingesammelt", am schlimmsten waren die geschwollene und schmerzenden Gelenke, die Rötungen auf der Haut, die Schlafstörungen... Nebenbei minderten Niesen, Sodbrennen (nicht als Nebenwirkung aufgeführt!), Mundgeruch und ständig schmerzende Beine mein Wohlbefinden!
Nicht zu empfehlendes Medikament, bei dem viele Nebenwirkungen bei 10 % (!!!!!) der Patienten auftreten!
Zudem wurde der Blutdruck dermaßen niedrig, dass ich manchmal kaum Elan hatte und trotz Sonnenschein fror...
Gut - vielleicht hätte mir der Arzt das Medikament nicht verschreiben dürfen, da ich sehr empfindlich auf veränderte Wirkstoffe reagiere, zudem ist das Mittel NICHT für Patienten mit Diabetes mellitus, das Rezept bekam ich vom Diabetologen!!! Da ich ihm seit Jahren blind vertraue, habe ich den Beipackzettel erst RICHTIG gelesen, nachdem ich mir viele Symptome nicht erklären konnte :(( Hinterher ist man immer schlauer!
Außerdem bin ich gespannt, welchen Schaden das Medikament bei meinen Blutwerten angerichtet hat... Da steht so einiges an möglichen Nebenwirkungen. Das wird das nächste Blutbild ergeben

Eingetragen am  als Datensatz 73180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Niesreiz bei Cefuroxim

 

Schwellung der Nasenschleimhaut, Niesreiz bei Cefuroxim für Bronchitis (akut)

sofortiges Anschwellen der Nasenschleimhaut, ständiges Niesen

Cefuroxim bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sofortiges Anschwellen der Nasenschleimhaut, ständiges Niesen

Eingetragen am  als Datensatz 45051
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Niesreiz bei ARCOXIA

 

Gereiztheit, Schlaflosigkeit, Niesreiz, Konzentrationsstörung bei Arcoxia für Frozen Shoulders

Schlaflosigkeit häufiger Niesreiz Gereiztheit Konzentrationstörungen

Arcoxia bei Frozen Shoulders

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaFrozen Shoulders12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit
häufiger Niesreiz
Gereiztheit
Konzentrationstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 55627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Niesreiz bei Ciprofloxacin

 

Niesreiz, Halskratzen bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung

im Mai 2009 nahm ich in Folge einer Blasenentzündung Ciprofloxacin. 6 Wochen später bekam ich eine Erkältung die seither mit Niesanfällen, Halskratzen anhält. Wie in einem Artikel der ZEIT Nr. 38/2010 und in Wikipedia/"Auswirkungen auf die Darmflora" nachzulesen ist, wird durch Ciprofloxacin der...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

im Mai 2009 nahm ich in Folge einer Blasenentzündung Ciprofloxacin. 6 Wochen später bekam ich eine Erkältung die seither mit Niesanfällen, Halskratzen anhält. Wie in einem Artikel der ZEIT Nr. 38/2010 und in Wikipedia/"Auswirkungen auf die Darmflora" nachzulesen ist, wird durch Ciprofloxacin der Mikrobenhaushalt im Darm nachhaltig beeinträchtig, d.h. nicht wieder aufgebaut. Mich wundert dass das nicht in den Beipackzetteln zu finden ist. Seit 4 Jahren habe ich unzählige Versuche unternommen meinen Mikrobenhaushalt wiederherzustellen, leider immer nur sehr kurzfristig von Erfolg gekrönt dann setzten die Symptome unvermindert wieder ein. daher ist die Einnahme meiner Erfahrung nach absolut nicht zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 56284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Niesreiz aufgetreten:

Abgeschlagenheit (2/8)
25%
Müdigkeit (1/8)
13%
Aggressivität (1/8)
13%
Ekzeme (1/8)
13%
Gliederschmerzen (1/8)
13%
Depressive Verstimmungen (1/8)
13%
Halskratzen (1/8)
13%
Herzklopfen (1/8)
13%
Husten (1/8)
13%
Depressionen (1/8)
13%
Atembeschwerden (1/8)
13%
Juckreiz (1/8)
13%
Asthmabeschwerden (1/8)
13%
Harndrang (1/8)
13%
Nasenausfluss (1/8)
13%
Geschmacksverlust (1/8)
13%
Augenreizung (1/8)
13%
Brustschmerzen (1/8)
13%
Augenlidreizung (1/8)
13%
Nasenbluten (1/8)
13%
Gewichtszunahme (1/8)
13%
Schwellung der Nasenschleimhaut (1/8)
13%
Konzentrationsstörung (1/8)
13%
Gereiztheit (1/8)
13%
Schlaflosigkeit (1/8)
13%
Hautrötung (1/8)
13%
Schlafstörungen (1/8)
13%
Gelenkschmerzen (1/8)
13%
Sodbrennen (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]