Photosensibilisierung

Wir haben 58 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Photosensibilisierung.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg7386
Durchschnittliches Alter in Jahren4748
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7927,05

Die Nebenwirkung Photosensibilisierung trat bei folgenden Medikamenten auf

Resochin (1/6)
16%
Oracea (3/33)
9%
Predni H (1/13)
7%
Johanniskraut (6/82)
7%
Laif (10/154)
6%
Bisobeta (1/17)
5%
Doxycyclin (11/383)
2%
Taxilan (1/43)
2%
Esomeprazol (1/43)
2%
Loratadin (1/46)
2%
FENISTIL (1/47)
2%
Aknenormin (2/108)
1%
MonoStep (1/55)
1%
Aciclovir (1/70)
1%
Leios (1/71)
1%
Quensyl (1/72)
1%
Olmetec (1/95)
1%
Penicillin (1/112)
0%
Carbamazepin (1/116)
0%
Katadolon (1/206)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 32 Medikamente mit Photosensibilisierung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Resochin

 

Müdigkeit, Photosensibilisierung, Schlafstörungen bei resochin für Kollagenose

Die von mir beschriebene Medikameneten-Kombi hat bei mir innerhalb eines 1/2 Jahres beste Wirkung auf die Kollagenose gezeigt. Die Leber-, Nieren- und Augenwerte müssen selbstverständlich ständig kontrolliert werden. Aber der Erfolg ist groß! Die Schmerzen sind erträglich, durch Katadolon die...

resochin bei Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
resochinKollagenose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die von mir beschriebene Medikameneten-Kombi hat bei mir innerhalb eines 1/2 Jahres beste Wirkung auf die Kollagenose gezeigt. Die Leber-, Nieren- und Augenwerte müssen selbstverständlich ständig kontrolliert werden. Aber der Erfolg ist groß! Die Schmerzen sind erträglich, durch Katadolon die Schlafstörungen kaum nennenswert. Die dauernde Müdigkeit bleibt eben, da muss man sich wohl mit arrangieren. Wenn die Schmerzen mal gnaz heftig sind, am abend noch Tilidin. Genügend Schlaf ist wichtig, denn sonst fühlt man sich am Morgen nicht von der Krankheit, sondern von den Medis wie gerädert.
Das Pendant-Medikament zu Resochina, Quensyl, habe ich nicht vertragen - extreme Sonnenallergie. Mit Resochina und Fenistil retard Kapseln klappt es wunderbar.

Eingetragen am  als Datensatz 36090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Oracea

 

Photosensibilisierung, Müdigkeit, Heißhungerattacken bei Oracea für Rosazea

Es wirkte bei mir die ersten 10 Tage sehr gut gegen Entzündungen und Knoten im Gesicht. Alles verschwand sehr schnell. Dann blieb der Erfolg plötzlich stehen. Es kamen neue Hautunreinheiten und Rötungen, jedoch im erträglichen Maß. Seit der Einnahme vertrage ich keine Sonne mehr ( nicht einmal 5...

Oracea bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OraceaRosazea54 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wirkte bei mir die ersten 10 Tage sehr gut gegen Entzündungen und Knoten im Gesicht. Alles verschwand sehr schnell. Dann blieb der Erfolg plötzlich stehen. Es kamen neue Hautunreinheiten und Rötungen, jedoch im erträglichen Maß. Seit der Einnahme vertrage ich keine Sonne mehr ( nicht einmal 5 Minuten). Ich bekam Anfang März einen Sonnenbrand im Gesicht wie man ihn normalerweise vielleicht im Juli bekommen kann. Seit dem wirkte das Medikament dann leider überhaupt nicht mehr. Der Zustand der Haut ist nun auch schlimmer als vor Beginn der Einnahme.
Ich empfehle trotzdem Jeden es zu versuchen, natürlich in Kombination mit starker Lichtschutzcreme.
Nebenwirkungen waren bei mir: stark erhöhte Müdigkeit und Fressattacken.

Eingetragen am  als Datensatz 43959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Photosensibilisierung bei Oracea für Rosazea

Bei täglicher Einnahme sehr gut Wirksam. Leider mit Nebenwirkungen bei mir.

Oracea bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OraceaRosazea1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei täglicher Einnahme sehr gut Wirksam. Leider mit Nebenwirkungen bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 45665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Oracea

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Predni H

 

Unruhe, Schlaflosigkeit, Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Photosensibilisierung, Geschmacksverlust bei Predni H für Colitis ulcerosa

Die Wirkung trat recht schnell ein, allerdings stellten sich fast genauso schnell Nebenwirkungen ein. Am meisten beeinträchtigte mich tagsüber die ständige innere Unruhe und nachts die Schlaflosigkeit. In manchen Nächsten habe ich nur 2 Stunden (und die noch in Etappen) geschlafen. Hinzu kam...

Predni H bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Predni HColitis ulcerosa7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung trat recht schnell ein, allerdings stellten sich fast genauso schnell Nebenwirkungen ein.
Am meisten beeinträchtigte mich tagsüber die ständige innere Unruhe und nachts die Schlaflosigkeit. In manchen Nächsten habe ich nur 2 Stunden (und die noch in Etappen) geschlafen.
Hinzu kam eine starke Gewichtszunahme und das typische Mondgesicht.
Sonnenempfindlichkeit und wenig Geschmacksempfinden waren vorhanden, störten mich aber nicht weiter

Eingetragen am  als Datensatz 53865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Johanniskraut

 

Photosensibilisierung, Empfindungsstörungen, Kribbeln, Kältegefühl, Hautempflindlichkeit bei Johanniskraut ratiopharm 425 mg für Depression, Angstzustände

Die ersten Monate habe ich "Johanniskraut ratiopharm" genommen und hatte keinerlei Nebenwirkungen (Einnahme jeweils morgens und abends eine Tablette). Die letzten beiden Monate habe ich auf "Laif900" umgestellt, da ich hier nur eine Tablette am Tag nehmen muss. Habe zurzeit sehr unangenehme...

Johanniskraut ratiopharm 425 mg bei Depression, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskraut ratiopharm 425 mgDepression, Angstzustände120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Monate habe ich "Johanniskraut ratiopharm" genommen und hatte keinerlei Nebenwirkungen (Einnahme jeweils morgens und abends eine Tablette).
Die letzten beiden Monate habe ich auf "Laif900" umgestellt, da ich hier nur eine Tablette am Tag nehmen muss.
Habe zurzeit sehr unangenehme Nebenwirkung aufgrund von Photosensibilisierung. Habe äußerlich nicht erkennbare Probleme der Haut. Sobald ich aber an die frische Luft gehe, habe ich starke Empfindungsstörungen in der Haut an Händen und mittlerweile auch im Gesicht. Das Gefühl lässt sich mit Kribbeln und starkem Kälteempfinden beschreiben, bis hin zu starkem Schmerz und damit verbundene Überempfindlichkeit bei Berühren der Haut.
Ich werde sofort wieder auf "Johanniskraut ratiopharm" wechseln, da dieses Produkt zudem wesentlich günstiger ist (bei gleicher, wenn nicht sogar besserer Wirkung).

Eingetragen am  als Datensatz 33355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Laif

 

Photosensibilisierung, Durchfall bei Laif 900 für Burnout, leichte Depressionen

Ich nehme LAIF 900 nun zum zweiten Mal in meinem Leben. Ich habe mich wegen der vielen möglichen Nebenwirkungen mit Unterstützung einer Heilpraktikerin auf die Einnahme "vorbereitet". Dazu habe ich nach Anleitung meinen Körper zunächst "entgiftet". Sehr extrem war bei mir die Nebenwirkung der...

Laif 900 bei Burnout, leichte Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Burnout, leichte Depressionen28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme LAIF 900 nun zum zweiten Mal in meinem Leben. Ich habe mich wegen der vielen möglichen Nebenwirkungen mit Unterstützung einer Heilpraktikerin auf die Einnahme "vorbereitet". Dazu habe ich nach Anleitung meinen Körper zunächst "entgiftet".

Sehr extrem war bei mir die Nebenwirkung der Lichtempfindlichkeit. Als heller Hauttyp habe ich es sowieso nicht so mit der Sonne und musste mich schon immer mit LSF 50 eincremen um nicht nach kurzer Zeit einen herrlichen Sonnenbrand zu haben. Am Anfang der Einnahme von LAIF war das extrem verstärkt. Nach 15 Min. Aufenthalt in der Sonne (eingecremt) musste ich mit Sonnenstich zum Arzt.
Durchfall hatte ich in der ersten Woche, habe diesen aber auf Anraten der Heilpraktikerin unbehandelt gelassen.

Ich nehme LAIF nun seid mehr als 4 Wochen und bin jetzt sehr zufrieden.

Bei entsprechender Diagnose, kann der Hausarzt LAIF 900 auf Kassenrezept verordnen, es ist gegenüber LAIF 900 Balance verschreibungspflichtig. Die Krankenkassen müssen die Kosten übernehmen, ist aber wohl noch nicht überall angekommen. Ebenso wissen dies auch noch nicht alle Apotheken.
Bitte vorher mit der Krankenkasse abklären und auch die Apotheke dementsprechend informieren.

Alles in allem ist LAIF 900 sehr gut, speziell nach der Vorbereitung war der Anfang der Einnahne einfacher.
Sehr positiv ist auch, das es von der Krankenkasse bezahlt wird

Eingetragen am  als Datensatz 37146
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Photosensibilisierung, Missempfindungen bei Laif für Stress

Empfindungsstörung mit schmerzempfindlicher Gesichtshaut, die auf Berührung mit den Fingernägeln durch Kratzen mit länger als üblich anhaltendem Schmerz reagiert sowie mit brennendem Gefühl bei Sonnenbestrahlung. Ansonsten gute Verträglichkeit und Wirksamkeit mit verbessertem Schlaf und auf...

Laif bei Stress

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifStress30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Empfindungsstörung mit schmerzempfindlicher Gesichtshaut, die auf Berührung mit den Fingernägeln durch Kratzen mit länger als üblich anhaltendem Schmerz reagiert sowie mit brennendem Gefühl bei Sonnenbestrahlung. Ansonsten gute Verträglichkeit und Wirksamkeit mit verbessertem Schlaf und auf normal reduziertem Stresslevel.

Eingetragen am  als Datensatz 72589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Laif

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Doxycyclin

 

Photosensibilisierung bei Doxycyclin für Borreliose

Aufgrund eines Zeckenbisses mit Wanderröte muss gerade 20 Tage dieses Antibiotikum nehmen. 16 Einnahmen habe ich hinter mir. Bislang habe ich keine großartigen Nebenwirkungen. Ich war jetzt sogar 13 Tage auf Mallorca. Ich habe versucht mit der Sonne aufzupassen, aber ganz ist es halt nicht...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines Zeckenbisses mit Wanderröte muss gerade 20 Tage dieses Antibiotikum nehmen. 16 Einnahmen habe ich hinter mir. Bislang habe ich keine großartigen Nebenwirkungen. Ich war jetzt sogar 13 Tage auf Mallorca. Ich habe versucht mit der Sonne aufzupassen, aber ganz ist es halt nicht möglich. Ich habe lediglich einen kleinen Ausschlag an den Zehen. Ich denke aufgrund der Sonne und dieses ABs. Aber die Haut war schon sonnenempfindlicher als sonst. Aufpassen sollte man auf alle Fälle.
Eine Nacht hatte ich Durchfall mit Erbrechen, aber ob es eine Nebenwirkung war oder ich einfach das falsche gegessen hab, kann ich nicht sagen.
4 Tabletten muss ich noch einnehmen.
Ich kann bislang nichts negatives gegen Doxycyclin sagen. Hätte mit schlimmeren Nebenwirkungen gerechnet.

Eingetragen am  als Datensatz 46780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Photosensibilisierung bei Doxycyclin für Husten

leider wurde ich nicht darüber informiert, dass man Sonnenlicht vermeiden muss. Dementsprechend habe ich leider einen Sonnenbrand durch das UV-Licht der Sonnenbank bekommen. Bekam ein leichtes Kribbeln und Ausschlag

Doxycyclin bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinHusten10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leider wurde ich nicht darüber informiert, dass man Sonnenlicht vermeiden muss.
Dementsprechend habe ich leider einen Sonnenbrand durch das UV-Licht der Sonnenbank bekommen.
Bekam ein leichtes Kribbeln und Ausschlag

Eingetragen am  als Datensatz 70654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):154
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Taxilan

 

Albträume, Schlafstörungen, Harninkontinenz, Photosensibilisierung, Gewichtszunahme bei Taxilan für Psych.Labilität, Impulsstörungen

Taxilan also Perazin wirkt schon sehr gut. Ich bekam nur Angstalpträume, schlief schlechter oder zu Zeiten wo man normal wach sein sollte. Wegen starker Blasenschwäche die sich wie Blasenentzündung anfühlte, abgesetzt. 15 mal aufstehen in der Nacht war mir zu stressig. Die Haut wird...

Taxilan bei Psych.Labilität, Impulsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TaxilanPsych.Labilität, Impulsstörungen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Taxilan also Perazin wirkt schon sehr gut. Ich bekam nur Angstalpträume, schlief schlechter oder zu Zeiten wo man normal wach sein sollte. Wegen starker Blasenschwäche die sich wie Blasenentzündung anfühlte, abgesetzt. 15 mal aufstehen in der Nacht war mir zu stressig. Die Haut wird empfindlicher.... bei Sonne juckt es und generell ist die Wahrnehmung intensiver . Und Gewichtszunahme.

Eingetragen am  als Datensatz 35153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Perazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Loratadin

 

Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautempflindlichkeit, Photosensibilisierung bei Loratadin für Heuschnupfen, Allergie, Pollinosis

Loratadin hatte bei mir (M, 33, Nichtraucher, Nichtrinker, bis auf Pollinosis kerngesund) folgende Nebenwirkungen: Gewichtszunahme (bei gleicher Enährung und Bewegung, also vermutlich Loratadin als Ursache von massiven Stoffwechselstörungen, Rückkehr zur alten "Form" sobald ich das Medikament...

Loratadin bei Heuschnupfen, Allergie, Pollinosis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen, Allergie, Pollinosis2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loratadin hatte bei mir (M, 33, Nichtraucher, Nichtrinker, bis auf Pollinosis kerngesund) folgende Nebenwirkungen: Gewichtszunahme (bei gleicher Enährung und Bewegung, also vermutlich Loratadin als Ursache von massiven Stoffwechselstörungen, Rückkehr zur alten "Form" sobald ich das Medikament absetze), Muskel- und Gelenkschmerzen, jeden morgen extrem trockener Mund/Rachen, z.T. sehr starke Kopfschmerzen, extrem empflindliche Haut (Wunden heilen schlechter und langsamer, ausßerden viel schneller Sonnenbrand als sonst, bei gleicher Zeit in der Sonne), Müdigkeit, Abgeschlagenheit - man tauscht hier quasi Cholera gg. Pest.

Das Mittel hilft nur bei Mückenstichen gut, hält u.a. auch Mücken fern (ob das nun wirklich FÜR das Medikament spricht...?) Habe es abgesetzt, muss aber mangels Alternartiven immer wieder mal darauf zurückgreifen und jedesmal k*tzt es mich an, dass die wirksamen Medikamente so teuer und nur dieser SCHUND bezahlbar ist.

Ich habe seit 20 Jahren Pollenallergie und mittlerwiele wirklich ALLES gesehen und probiert. Mein Tip: Sobald wie möglich raus in die Natur und auf natürliche Art sensibilisieren, dazu Honig aus der Region (heimische Imker suchen!), frischer Brennesseltee (3 bis 5 Tassen tgl.) und hochdosiertes Calcium (min. 1000mg pro Tag), das alles in Kombination hat besser geholfen als jedes Medikament und idealerweise auch noch auf natürliche Weise und ohne Chemiekeule mit diesen doch sehr starken Nebenwirkungen. Gute Besserung!

Eingetragen am  als Datensatz 35095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Aknenormin

 

Allergische Hautreaktion, Erythem, Photosensibilisierung bei Aknenormin für Rosazea

Allergische Erscheinungen und extreme Sonnenempfindlichkeiten traten nach 4 Wochen auf (2 x 10 mg pro Tag). Im Verlauf weiterer 4 Wochen kamen Papeln und Erythreme dazu. Seitdem Behandlung der Hauterscheinungen mit Antibiotika. Die Haut ist seither extrem empfindlich geworden.

Aknenormin bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminRosazea8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Erscheinungen und extreme Sonnenempfindlichkeiten traten nach 4 Wochen auf (2 x 10 mg pro Tag). Im Verlauf weiterer 4 Wochen kamen Papeln und Erythreme dazu. Seitdem Behandlung der Hauterscheinungen mit Antibiotika. Die Haut ist seither extrem empfindlich geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 35953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Haarausfall, Hautschuppung, Juckreiz, Photosensibilisierung, Hauttrockenheit, Lippentrockenheit, Augentrockenheit, Rückenschmerzen, Lichtempfindlichkeit bei Aknenormin für therapieresistente Akne

Aufgrund allergischer Reaktionen auf gängige Aknemittel blieb letztendlich nur noch Isotretinoin. Bei einer Dosis von 40mg auf 70kg Körpergewicht täglich schlägt es bei mir hervorragend an, bringt aber auch eine Menge Nebenwirkungen mit sich. Positiv: reine Haut, absolut nicht fettende Haare,...

Aknenormin bei therapieresistente Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aknenormintherapieresistente Akne10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund allergischer Reaktionen auf gängige Aknemittel blieb letztendlich nur noch Isotretinoin.
Bei einer Dosis von 40mg auf 70kg Körpergewicht täglich schlägt es bei mir hervorragend an, bringt aber auch eine Menge Nebenwirkungen mit sich.
Positiv: reine Haut, absolut nicht fettende Haare, braunwerden ohne in der Sonne gewesen zu sein
Negativ: starke Dauermüdigkeit, Neurodermitis (Haut schuppt, juckt, reagiert auf diverses stark, zb Desinfektionsmittel), Haarausfall, extreme Sonnenempfindlichkeit, Austrocknung der Haut und vor allem Lippen und Augen, Rückenschmerzen, starke Blendempfindlichkeit.

Insgesamt überwiegen für mich aber die positiven Effekte.
Man sollte gut abwägen, ob man diese Strapazen eingehen möchte.

Eingetragen am  als Datensatz 55318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Aciclovir

 

Photosensibilisierung bei Aciclovir für Herpes Rezidiv

Dosierung: 2/tägl. Aciclovir 200.3,5 Monate lief alles gut, in Urlaub,in der Sonne hat mit Rötungen der Haut angefangen.Anfangs die innere Seite der Oberschenkel,danach die innere Seite der Unterarmen,nach ein Tag der Bauch.Typische allergische Reaktion.in der Sonne wird roter und schwillt mehr

Aciclovir bei Herpes Rezidiv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AciclovirHerpes Rezidiv-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosierung: 2/tägl. Aciclovir 200.3,5 Monate lief alles gut, in Urlaub,in der Sonne hat mit Rötungen der Haut angefangen.Anfangs die innere Seite der Oberschenkel,danach die innere Seite der Unterarmen,nach ein Tag der Bauch.Typische allergische Reaktion.in der Sonne wird roter und schwillt mehr

Eingetragen am  als Datensatz 70969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aciclovir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Zahnärztin und Patientin
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Quensyl

 

Photosensibilisierung bei Quensyl für Vaskulitis

Die Wirkung von Quensyl tritt nach frühestens 6 Wochen, eher später auf - die Nebenwirkungen jedoch relativ bald ! In meinem Fall war die erwähnte mögliche "Lichtempfindlichkeit" eine gelinde Untertreibung ! Nach gut 4 Wochen Einnahme von Quensyl dachte ich noch nicht daran, dass dieses leichte...

Quensyl bei Vaskulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylVaskulitis6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung von Quensyl tritt nach frühestens 6 Wochen, eher später auf - die Nebenwirkungen jedoch relativ bald ! In meinem Fall war die erwähnte mögliche "Lichtempfindlichkeit" eine gelinde Untertreibung ! Nach gut 4 Wochen Einnahme von Quensyl dachte ich noch nicht daran, dass dieses leichte Jucken am Körper und Brennen in den Augen sich zu richtigen Schmerzen steigern würde - und das ohne so etwas, wie einem "zu vermeidenden" Sonnenbad; nach weiteren 2 Wochen war
trotz Sonnenschutz (Spezial-Oberhemd mit UV Filter, Sonnenmilch mit LSF 50, Sonnenbrille und Sonnenhut!!) war nicht mehr daran zu denken, nach 9 h morgens hinauszugehen !!!
Schwimmen im See bei Sonneneinstrahlung AM MORGEN trotz aller Schutzmaßnahmen (s.o., statt Hemd Badeanzug mit Ärmeln oder T.Shirt) unmöglich;
im Nacken nach wenigen Minuten ein deutliches Stechen; ein Brennen vom Hals bis unter das Kinn, soweit die Reflektion des Wassers das Gesicht erreicht hat.
Die "Lichtempfindlichkeit" steigerte sich bis zu dem Gefühl Ameisensäure in die Augen bekommen zu haben, am Körper brannte es wie mit heißem Wasser übergossen worden zu sein - und die Schmerzen, ähnlich eines starken Sonnenbrandes, hielten oft bis zu 12 Stunden an;
das Gesicht färbte sich - schon nach wenigen Minuten "outdoor" , trotz breitkrampigem Sonnenhut in dunkelrot, schwoll an, ohne die geringste körperliche Anstrengung.
Am Rest des Körpers war absolut nichts zu sehen, trotz der (geschilderten) Schmerzen.
Quensyl wurde dann abgesetzt aber selbst jetzt -nach über 6 Wochen "ohne"- haben sich die Beschwerden nicht großartig zurückgebildet !
Das Leben spielt sich nun n a c h Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang ab, bzw. spätestens nach 9 h morgens ist eine "Teilnahme am Sommer" nicht mehr möglich !
Bisher hatten weder Rheumatologe noch Internist eine Antwort drauf, ob es sich wieder zurückbildet...so heißt es abwarten und im Inneren bleiben oder von Schatten zu Schatten hüpfen.
Nur bei dichter Bewölkung oder an Regentagen ist nichts davon zu merken und alles wie gewohnt.

Eingetragen am  als Datensatz 55410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Olmetec

 

Gewichtszunahme, Photosensibilisierung bei OLMETEC für Bluthochdruck

Der Blutdruck (meistens 145:70) war nach kurzer Zeit auf "normal", aber in genau so kurzer Zeit habe ich 8 kg zugenommen und nehme trotz fast 0-Diät weiter zu. Außerdem bin ich extrem lichtempfindlich geworden. Ich habe noch nie eine Sonnenbrille benötigt, aber jetzt kann ich ohne bei...

OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OLMETECBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Blutdruck (meistens 145:70) war nach kurzer Zeit auf "normal", aber in genau so kurzer Zeit habe ich 8 kg zugenommen und nehme trotz fast 0-Diät weiter zu.
Außerdem bin ich extrem lichtempfindlich geworden. Ich habe noch nie eine Sonnenbrille benötigt, aber jetzt kann ich ohne bei Sonnenschein nicht aus dem Haus. Eine unerklärliche Entzündung in der Nasenschleimhaut ist auch neu...
Ich werde Olmetec 20 jetzt absetzen, obs der Ärztin passt oder nicht. So hoch war mein Blutdruck ja nicht, dass ich solche Nebenwirkungen in Kauf nehmen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 68375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Penicillin

 

Photosensibilisierung bei Penicillin für scharlach

Meine Tochter 6 wurde nach einnahme von penecillin plötzlich hautempfindlich gegenüber Sonne. Selbst ein sonniger Tag im November ,an dem sie nicht mehr als 2Stunden draussen ist, löst sofort einen brennende Hautentzündung aus, die alsbald abklingt ,wenn sie keinen Sonnenkontakt mehr hat.

Penicillin bei scharlach

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Penicillinscharlach10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter 6 wurde nach einnahme von penecillin plötzlich hautempfindlich gegenüber Sonne. Selbst ein sonniger Tag im November ,an dem sie nicht mehr als 2Stunden draussen ist, löst sofort einen brennende Hautentzündung aus, die alsbald abklingt ,wenn sie keinen Sonnenkontakt mehr hat.

Eingetragen am  als Datensatz 49390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2006 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):128 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):20
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Carbamazepin

 

Müdigkeit, Durchschlafstörungen, Gewichtszunahme, Photosensibilisierung, Depressive Verstimmungen, Gleichgewichtsstörungen bei Carbamazepin für Epilepsie

Müdigkeit trotz "Einmessen" auf 1,5 Tabletten pro Tag; Durchschlafstörung; Gewichtszunahme; seit diesem Jahr: Hautrötungen und Schwellungen am Arm bei Sonnenlicht (Fahrradfahren, Wandern); manchmal depressiv; manchmal Gleichgewichtssörungen (Schwanken beim Gehen)

Carbamazepin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinEpilepsie15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit trotz "Einmessen" auf 1,5 Tabletten pro Tag; Durchschlafstörung; Gewichtszunahme; seit diesem Jahr: Hautrötungen und Schwellungen am Arm bei Sonnenlicht (Fahrradfahren, Wandern); manchmal depressiv; manchmal Gleichgewichtssörungen (Schwanken beim Gehen)

Eingetragen am  als Datensatz 44552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Tamoxifen

 

Schwitzen, Photosensibilisierung, Leistungsverminderung bei Tamoxifen für Brustkrebs

Mir ist dauernd warm und ich vertrage keine Sonne mehr. Außerdem habe ich das Gefühl, weniger leisten zu können, sowohl körperlich als auch geistig.

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ist dauernd warm und ich vertrage keine Sonne mehr. Außerdem habe ich das Gefühl, weniger leisten zu können, sowohl körperlich als auch geistig.

Eingetragen am  als Datensatz 64105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Diclofenac

 

Photosensibilisierung bei Diclofenac retard für Arthrose

Sonnenempfindlichkeit

Diclofenac retard bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diclofenac retardArthrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sonnenempfindlichkeit

Eingetragen am  als Datensatz 46756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Marcumar

 

Photosensibilisierung, Juckreiz bei Marcumar für Vorhofflimmern

sonnenalergie mit starken juckreiz.

Marcumar bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarVorhofflimmern3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sonnenalergie mit starken juckreiz.

Eingetragen am  als Datensatz 46706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Ramipril

 

Angina pectoris, Schwindel, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Verlangsamung, Photosensibilisierung, Leistungsverminderung, Haarausfall, Absetzerscheinungen bei Ramipril für hoher Blutdruck

5mg Ramipril morgens und abends, 2 Jahre lang Nebenwirkungen ------------------ *Positiv: Der Blutdruck wurde gut gesenkt, das abendliche einschlafen fiel mir leichter, der Schlaf war auch wesentlich tiefer! Ich wurde durch den besseren Schlaf und den durch den ACE Hemmer erhöhten...

Ramipril bei hoher Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramiprilhoher Blutdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

5mg Ramipril morgens und abends, 2 Jahre lang

Nebenwirkungen
------------------

*Positiv:

Der Blutdruck wurde gut gesenkt, das abendliche einschlafen fiel mir leichter, der Schlaf war auch wesentlich tiefer! Ich wurde durch den besseren Schlaf und den durch den ACE Hemmer erhöhten Lithiumspiegel im Blut psychisch belastbarer und ausgeglichener. Emotional unempfindlich.
Ich hatte eigentlich nie Kopfschmerzen. So wie ich mich erinnern kann habe ich in dieser Zeit sehr viel gelacht, auch eigentlich oft ohne Grund.

*Negativ:

Am Anfang war es schwer, der Blutdruck war morgens sehr tief und beim Aufstehen wurde mir leicht schwindlig und ab und zu hatte ich eine Angina Pectoris, vorallem wenn ich ausversehen mal eine Tablette zuviel einnahm. Frühmorgens taten mir oft die Gelenke weh. Ich nahme in einem Jahr 10 Kilo zu. Die Denkgeschwindigkeit war außerdem wirklich merklich verlangsamt.

Die körperliche Leistungsfähigkeit war geringer. Ich war Lichtempfindlich(Sonnenstich).
Es gab vermehrt Haarausfall, wenn ich die Tablette nicht rechzeitig einnahm, stellten sich typische
Lithiumentmangelerscheinungen ein.

Nach 2 Jahren Einnahme war aber mein Blutdruck aber genauso hoch wie am Beginn der Einnahme, umgedreht wurde mein Blutdruck extrem hoch wenn ich die Tabletten nicht mehr einnahm.
Es trat also eine Gewöhnung ein, da ich die Dosis nicht steigern wollte, weil
dann der Blutdruck bei vergessener Dosis noch höher sein würde, entschloss ich mich die Tabletten eigenständig auszuschleichen, was mir eine Woche lang sprichwörtlich Kopfschmerzen bereitete, die ich mit Ibuprofen behandelt habe. Nach etwa 2 Wochen war mein Blutdruck wieder so "niedrig" wie vor der Behandlung, das gelang mir vorallem weil ich auf ein Natriumarmes Mineralwasser umstieg.

An die Zeit während der Einnahme kann ich mich auch irgendwie nicht mehr klar erinnern, da ein Schleier über dieser Zeit liegt. Es ist wie als hätte ich nicht persönlich am Leben teilgenommen sondern wäre wie ein Roboter gewesen. Trotzdem ging es mir in diesen
2 Jahren gefühlsmäßig soweit ich mich erinnere irgendwie gut.

Eingetragen am  als Datensatz 49342
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Amoxicillin

 

Photosensibilisierung bei Amoxicillin für Bronchitis (akut)

War im Urlaub und hatte in der Urlaubsapotheke Amoxi. Hatte eine extreme Bronchitis, ohne Fieber, aber mit starken Halsschmerzen. Das Medikament half umgehend, nur leider habe ich den Begriff Lichtempfindlichkeit nicht realisiert. Ich reagierte stark auf die Sonne - wie extreme Verbrennungen. Ich...

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War im Urlaub und hatte in der Urlaubsapotheke Amoxi. Hatte eine extreme Bronchitis, ohne Fieber, aber mit starken Halsschmerzen. Das Medikament half umgehend, nur leider habe ich den Begriff Lichtempfindlichkeit nicht realisiert. Ich reagierte stark auf die Sonne - wie extreme Verbrennungen. Ich habe das Medikament nach dem dritten Tag und dieser Reaktion abgesetzt. Die "Verbrennungen" beruhigten sich langsam, aber so nach und nach brannten und juckten meine Hände - rot und geschwollen. Das beruhigte sich auch wieder. Nach fast zehn Tagen fing die Empfindlichkeit an den Händen wieder an und seit gestern bekomme ich brennende rote Flecken an den verschiedensten Körperstellen. Morgen früh muss ich zum Arzt. Es ist höchst unangenehm und ich kann nicht schlafen Ich habe nie auf ein Medikament reagiert. Ich verstehe nicht, dass man Medikamente, die solch extreme Nebenwirkungen haben, im Verkehr lässt.

Eingetragen am  als Datensatz 58953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Cymbalta

 

Photosensibilisierung, Absetzerscheinungen, Suizidgedanken bei Cymbalta für Schmerzen, Depression

Die ersten 300 Tage ,starke Erleichterung der Schmerzen nach 2 Wirbelsäulen OPs.Aufhellung der Psyche (Happy-Pill) Anschliessend Phase von Suicidgedanken,starke phototoxische Reaktion,die so im Beipack nicht steht! (Haut wird gelb ist der Hinweis) Schmerzen treten auf, Das Absetzen ,auch...

Cymbalta bei Schmerzen, Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaSchmerzen, Depression300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 300 Tage ,starke Erleichterung der Schmerzen nach 2 Wirbelsäulen OPs.Aufhellung der Psyche (Happy-Pill)
Anschliessend Phase von Suicidgedanken,starke phototoxische Reaktion,die so im Beipack nicht steht! (Haut wird gelb ist der Hinweis) Schmerzen treten auf,
Das Absetzen ,auch langsam, ist besonders arg! Das Medikament ist nur bei jungen Gesunden getestet worden,nie bei Älteren,die auch andere Erkrankungen haben können,z.B. Schilddrüsenprobleme: man möchte aus der Haut fahren,hoher Blutdruck.
Schreckliche Träume,beim Erwachen: war das real,oder Traum?

Eingetragen am  als Datensatz 46319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Mirtazapin

 

Gewichtszunahme, Photosensibilisierung, Verwirrtheit, Muskelzuckungen, Schwitzen, Kurzatmigkeit, Husten bei Mirtazapin für Depression

Seit 1999 (also 15 Jahre lang) nehme ich jetzt Mirtazapin ein. Anfangs mit 30 mg, zwei Jahre später wurde auf 45 mg erhöht und vor einem Jahr, nach Selbstabsetzung, wieder auf 30 mg eingestellt. Ich leide unter Depressionen, Angstzustände, seelische Leiden, Schlafstörungen und soziale Phobie und...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 1999 (also 15 Jahre lang) nehme ich jetzt Mirtazapin ein. Anfangs mit 30 mg, zwei Jahre später wurde auf 45 mg erhöht und vor einem Jahr, nach Selbstabsetzung, wieder auf 30 mg eingestellt.
Ich leide unter Depressionen, Angstzustände, seelische Leiden, Schlafstörungen und soziale Phobie und bin in psychiatrischer Behandlung seit 1982.
Insgesamt positiv zu bewerten ist, das ich durch Mirtazapin ein ganz anderer Mensch geworden bin und mein Leben weitgehend im Griff hatte mit ein paar Ausnahmen. Leider gibt es auch einige Nebenwirkungen, die aber der positiven Wirkung des Medikamentes für mich unwichtiger erschienen ließen.

Die positiven Eigenschaften:

- besserer Schlaf
- Angstzustände wurden deutlich weniger
- die Antriebslosigkeit wurde herabgesetzt
- die zuvor starke sexuelle Triebhaftigkeit ist auf ein normales Niveau gesunken
- es viel mir leichter soziale Kontakte aufzubauen und Freunde zu finden
- Suizidgedanken sanken
- das Zittern bei Stress wurde weniger
- öffentliche Verkehrsmittel nutzen ging wieder problemlos
- ruhigeres Sprechen
- am Tag keine Müdigkeit

Die negativen Eigenschaften:

- starke Gewichtszunahme von 63 kg auf 85 kg bei einer Körpergröße von 175 cm vor allem am Bauch
- weiße und blasse Haut und nach Jahren eine leichte Sonnenalergie mit Hautauschlag bei Sonne
- dicke Augenränder und Tränensäcke und aufgeschwemmtes Gesicht
- nach Einnahme des Medikaments sofort ins Bett gehen, denn nach einer Stunde nach Einnahme jucken der Haut und starke Zuckungen der Muskeln besonders die Beine, somit kein einschlafen mehr
- Lichtempfindlichkeit der Augen besonders vor Sonnenlicht
- stärkeres Schwitzen vor allen in der Nacht an Kopf und Hals
- starker Husten am Morgen, am Abend und in der Nacht
- Luftknappheit bei Anstrengungen, besonders bei Treppen steigen
- die ersten Jahre nach der Erhöhung auf 45 mg, beim Aufwachen Verwirrtheit
- abends bzw. nachts keine Müdigkeitserscheinung, erst nach Einnahme von Mirtazapin
- Heißhunger auf Süßes vor allem am frühen Abend.

Nach selbständiger Absetzung des Medikamentes im vorigen Jahr aus verschiedenen Gründen besonders wegen meines Körpergewichtes, merkte ich erst nach 25 Tagen plötzlich weitgehende Veränderungen. Mit einen Schlag war der Husten weg, der ja auch teilweise so stark geworden ist, das ich drei Erstickungsanfälle erlitten hatte. Da ich Raucher bin, habe ich es immer darauf geschoben, das es Raucherhusten ist. Weitere positive Erscheinungen war die Gewichtsabnahme. Jede Woche 1-3 kg insgesamt 14 kg bis dann das Gewicht wieder zunahm durch wieder Einstellung von Mirtazapin. Negativ war, das ich wieder zurück gefallen bin in die Zeit, als ich noch kein Mirtazapin nahm. Angstzustände, starke Antriebslosigkeit, starkes sexuelles Verlangen, einschließen in meiner Wohnung, keine sozialen Kontakte, Suizid und Klinikaufenthalt. Nach Wiedereinnahme von Mirtazapin kam auch der Husten wieder nach 5 Wochen, zwar nicht mehr so stark, da ich jetzt keine 45 mg mehr nahm, sondern nur noch 30 mg.

Und heute? Ich habe Mirtazapin wieder von selber abgesetzt, entgegen aller Warnungen meiner Fachärztin.
Warum?
Ich leider zur Zeit an starken Rückenschmerzen und vor allem an sehr starken Bauchschmerzen am Abdend, die unerträglich sind. Mehrere Untersuchungen und zwei Notaufnahmen im Klinikum, bin ich Kerngesund. Alle, aber auch alle Laborwerte sind im normalen Bereich und kein einziger Wert übersteigt oder unterschreitet den Bereich. Mit 53 Jahren habe ich ein sehr gutes Blutbild. Ich vermute, das Mirtazapin bei so vielen Jahren Einnahme eine Art Alergie ausgelöst hat. Eine Darmspiegelung hat nichts weiter gebracht und die Magenspiegelung hat nur einen entzündeten Magen diagnostiziert. Weitere Behandlung stehen noch an.
Ist nur eine Vermutung von mir, bestätigt hat sich das bis jetzt noch nicht und auch voriges Jahr konnte in der Klinik keiner glauben, das der Husten von Mirtazapin kommt, aber woher denn sonnst, es ist doch ein Beweis.
Nun warte ich auf die Auswirkungen, der Absetzung von Mirtazapin und werde später mal weiter berichten, wie es ausgegangen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 63951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilisierung bei Trevilor

 

Übelkeit, Zittern, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Photosensibilisierung bei Trevilor für Depression, Angstzustände

Anfänglich Übelkeit, Zittern, Hitzewallungen, Schwitzen, Kopfschmerzen, Trockenheit im Mund, verstärkte Panikattacken Jetzt Hitzewallungen, Schwitzen, Kopfschmerzen, Trockenheit im Mund, Lichtempfindlichkeit der Haut

Trevilor bei Depression, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepression, Angstzustände58 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfänglich Übelkeit, Zittern, Hitzewallungen, Schwitzen, Kopfschmerzen, Trockenheit im Mund, verstärkte Panikattacken
Jetzt Hitzewallungen, Schwitzen, Kopfschmerzen, Trockenheit im Mund, Lichtempfindlichkeit der Haut

Eingetragen am  als Datensatz 35534
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Photosensibilisierung aufgetreten:

Gewichtszunahme (12/58)
21%
Müdigkeit (11/58)
19%
Missempfindungen (7/58)
12%
Übelkeit (6/58)
10%
Kopfschmerzen (5/58)
9%
Juckreiz (5/58)
9%
Durchfall (4/58)
7%
Schwitzen (3/58)
5%
Zittern (3/58)
5%
Gelenkschmerzen (3/58)
5%
Schlafstörungen (3/58)
5%
Zwischenblutungen (3/58)
5%
Leistungsverminderung (2/58)
3%
Mundtrockenheit (2/58)
3%
Haarausfall (2/58)
3%
Abgeschlagenheit (2/58)
3%
Hautempflindlichkeit (2/58)
3%
Absetzerscheinungen (2/58)
3%
Schwindel (2/58)
3%
Hauttrockenheit (2/58)
3%
Erythem (2/58)
3%
Alkoholunverträglichkeit (2/58)
3%
Geschmacksverlust (1/58)
2%
Schlaflosigkeit (1/58)
2%
Vollmondgesicht (1/58)
2%
Aphten (1/58)
2%
Unruhe (1/58)
2%
Schmierblutungen (1/58)
2%
Harninkontinenz (1/58)
2%
Erbrechen (1/58)
2%
Migräne mit Aura (1/58)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 82 Nebenwirkungen in Kombination mit Photosensibilisierung
[]