Photosensibilität

Wir haben 17 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Photosensibilität.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm166174
Durchschnittliches Gewicht in kg6770
Durchschnittliches Alter in Jahren4434
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0722,60

Die Nebenwirkung Photosensibilität trat bei folgenden Medikamenten auf

OxyNorm (1/4)
25%
Mylepsinum (1/13)
7%
Quensyl (3/72)
4%
Olanzapin (1/42)
2%
Laif (3/154)
1%
Doxycyclin (6/383)
1%
Johanniskraut (1/82)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilität bei OxyNorm

 

Photosensibilität, Verstopfung, Harnverhalt bei oxynorm für Schmerzen (chronisch)

Ich habe schwere Halswirbelsäulen Verletzungen,daher Implantate u Versteifung und infolge dessen starke Schmerzen.Ich nehme Oxycontin u Oxynorm sehr hoch dosiert ein u vertrage es überraschend gut.Ich habe Juckreiz u bekomme sofort Sonnenbrand.Manchmal Verstopfung,sehr selten,nur dann wenn ich...

oxynorm bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
oxynormSchmerzen (chronisch)6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe schwere Halswirbelsäulen Verletzungen,daher Implantate u Versteifung und infolge dessen starke Schmerzen.Ich nehme Oxycontin u Oxynorm sehr hoch dosiert ein u vertrage es überraschend gut.Ich habe Juckreiz u bekomme sofort Sonnenbrand.Manchmal Verstopfung,sehr selten,nur dann wenn ich Dosis auf 400mg je Tag habe u mich nicht bewegen kann,evtl zu wenig Salat/Früchte gegessen habe.Was ich in diesen Schmerzzuständen auch schon hatte war Harnverhalt.Fühlt sich wie Blasenentzündung an,man kann nicht Wasser lassen nebst Schmerz.Das geht ein paar Std.Manchmal sehe ich schlechter.Ansonsten vertrage ich es recht gut,habe mich daran gewöhnt.Leider.

Eingetragen am  als Datensatz 71908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilität bei Mylepsinum

 

Schwindel, Sehstörungen, Photosensibilität, Zungenbrennen, Atembeschwerden bei Mylepsinum für Tremor

Der Neurologe verschrieb mir Mylepsinum. Beginnen sollte ich mit 1/4 Tbl. am Abend. Es traten Schwindel, Sehstörungen auf. Ich reduzierte auf 1/8 Tbl. am Abend und steigerte langsam auf 1/4. Der Neurologe erklärte mir, ich solle jetzt auch am Morgen 1/8 Tbl. nehmen und auf 1/4 Tbl. steigern, so...

Mylepsinum bei Tremor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MylepsinumTremor4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Neurologe verschrieb mir Mylepsinum. Beginnen sollte ich mit 1/4 Tbl. am Abend. Es traten Schwindel, Sehstörungen auf. Ich reduzierte auf 1/8 Tbl. am Abend und steigerte langsam auf 1/4. Der Neurologe erklärte mir, ich solle jetzt auch am Morgen 1/8 Tbl. nehmen und auf 1/4 Tbl. steigern, so dass ich auf 2x1/4Tbl.pro Tag kam. Es stellte sich bei mir eine Sonnenunverträglichkeit (auch wenn ich mich nicht der Sonne direkt aussetzte) mit einem starken Juckreiz an Armen, Beinen und Dekolltee ein, welches mir meine Nachtruhe raubte. Eine zweimalige Rückfrage hierzu beim Pharmahersteller blieb leider unbeantwortet. Jetzt mußte ich zusätzlich feststellen, dass sich ein starkes Zungenbrennen einstellte und weiter eine Luftnot (dies auch ohne Belastung) . Ich werde Mylepsinum daher langsam absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 69780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Primidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilität bei Quensyl

 

Photosensibilität bei Quensyl für undiff. Kollagenose

Mein Rheumatologe hat mir wegen einer undifferenzierten Kollagenose Quensyl verschrieben; (Syst. Lupus Erem. wurde von ihm immer bezweifelt! obwohl DAS eine der wenigen "sinnvollen" Einsatzgebiete für Q. gewesen wäre - lt Beipackzettel!) Selbst die undifferenzierte Kollagenose wurde von ihm...

Quensyl bei undiff. Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quensylundiff. Kollagenose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Rheumatologe hat mir wegen einer undifferenzierten Kollagenose Quensyl verschrieben;
(Syst. Lupus Erem. wurde von ihm immer bezweifelt! obwohl DAS eine der wenigen "sinnvollen" Einsatzgebiete für Q. gewesen wäre - lt Beipackzettel!)
Selbst die undifferenzierte Kollagenose wurde von ihm immer beweifelt- sein Schwerpunkt lag auf einer Fibromyalgie ! allenfalls eine blande verlaufene Kollagenose...
damit lag rückblickend die Indikation für Quensyl nicht vor -
aber besser als Kortison, wurde mir gesagt.
Die Schmerzen ließen nicht nach, weil die Anwendungszeit noch zu kurz war - aber
nach einigen Wochen Quensyl bemerkte ich in der Sonne vermehrtes Jucken - vor allem Gesicht, Hände, Nacken, Ohren, Nase...

auf Nachfrage ob das Q. sein könnte, kam zunächst keine Antwort;
als weitere Tage vergingen, das Jucken sich zu einem Stechen ausweitete, Nadelstich ähnliche Schmerzen über Nacht andauerten,
hat sich der Rheumatologe weiterhin verleugnen lassen;
wegen "Überarbeitung" in der Klinik konnte kein Rückruf erfolgen - und auf meine dringenden Bitten per Telefon und Fax, ob Quensyl diese Nebenwirkungen haben kann,
und ob das wirklich DAS Mittel der Wahl ist, eine Kollagenose unter Kontrolle zu halten (die nach seinem Kenntnisstand keine war allenfalls "beginnend") , kam ...NICHTS !!!

Nach einer deutlichen Verfärbung einer Gesichtshälfte (nach 20 Min., Sonne trotz Hut am Morgen um 9 Uhr ! ) hat der Hausarzt sofort reagiert und Quensyl abgesetzt, in der Hoffnung, die Angaben des Beipackzettels "kann sich zurückbilden" würde eintreten.

Heute, über 2 Jahre später, kann ich bei normaler Sonneneinstrahlung nicht mehr nach draussen, ohne immense Schmerzen zu bekommen;
zwischen März und September sind Sonnentage beschränkt auf die Uhrzeit v o r 8 h MORGENS und
A B 18 h ABENDS !!!
Spezielle sündhaft teure UV-Kleidung nützt im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung tagsüber wenig, zusätzlich Hut und Schirm, teure Sonnenschutzcremes - umsonst.

Regentage sind die einzige Rettung im Sommer tagsüber nach draussen zu gehen;
Baden bei Sonne - Vergangenheit;
Radfahren und Wandern im Regen schafft nicht sehr viele soziale Kontakte.
Vielen Dank dafür ...!

Sollte vielleicht noch erwähnen, dass im Arztbericht aufgrund meiner dreimaligen Nachfrage (ob das Mittel solche Nebenwirkungen hat und ob das wirklich genommen werden muss)
am Ende stand
" psychische Überlagerung einer Fibromyalgie".
Er hat bis dahin noch nicht einmal erkannt, dass tatsächlich eine aktive Kollagenose vorliegt, und weitere Sekundär-Erkrankungen vorhanden sind - dies, nachdem ich die Klinik gewechselt habe;
Kritik abzuwehren mit einer "Einbildung" und "Überlagerung" ist ein starkes Stück, dafür dass ich ein Medikament bekam, das ich NICHT nur NICHT empfehlen kann, sondern nur davor WARNEN !!!!!!
Nachweisen kann man den Zusammenhang natürlich nicht - aber es war zum Zeitpunkt des Entstehens der Krankheit DAS EINZIGE Medikament das ich eingenommen habe, war mir als Laie
nur diesen Schluss zulässt.

Eingetragen am  als Datensatz 66923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Photosensibilität bei Quensyl für Kollagenose

Bis jetzt keine wirklich störenden Nebenwirkungen, außer Lichtempfindlichkeit der Haut. Gute Alternative, wenn MTX nicht mehr vertragen wird. Einziger Minuspunkt - zusätzliche Einnahme in geringer Dosis von Prednisolon. War bei MTX nicht nötig. Ich bin nach ca. 5 Jahren der Einnahme fast...

Quensyl bei Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylKollagenose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt keine wirklich störenden Nebenwirkungen, außer Lichtempfindlichkeit der Haut. Gute Alternative, wenn MTX nicht mehr vertragen wird. Einziger Minuspunkt - zusätzliche Einnahme in geringer Dosis von Prednisolon. War bei MTX nicht nötig.
Ich bin nach ca. 5 Jahren der Einnahme fast beschwerdefrei, wenn ich die Gelenke nicht übermäßig belaste.

Eingetragen am  als Datensatz 61896
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilität bei Olanzapin

 

Müdigkeit, Schwindel, Appetitsteigerung, Zittern, Schwächegefühl, Blickkrämpfe, Sprachschwierigkeiten, Photosensibilität, Gedächtnisschwierigkeiten bei Olanzapin für schizophrenie

Schläfrigkeit, Schwindel, verstärktes Hungergefühl, Ruhelosigkeit, Zittern, Schwäche, starke Müdigkeit, Blickkrämpfe, Sprachstörungen, Empfindlichkeit gegen Sonnenlicht, Nasenbluten, Vergesslichkeit, Herzrhythmusstörung, Muskelerkrankung

Olanzapin bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Olanzapinschizophrenie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schläfrigkeit, Schwindel, verstärktes Hungergefühl, Ruhelosigkeit, Zittern, Schwäche, starke Müdigkeit, Blickkrämpfe, Sprachstörungen, Empfindlichkeit gegen Sonnenlicht, Nasenbluten, Vergesslichkeit, Herzrhythmusstörung, Muskelerkrankung

Eingetragen am  als Datensatz 74709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilität bei Laif

 

Missempfindungen, Photosensibilität bei Laif 900 für Depression, Trauerbewältigung

Ich habe das Medikament verschrieben bekommen aufgrund des völlig überraschenden Todesfalles meines Mannes, der sehr schlimm ist für mich. Synthetische Antidepressiva lehne ich strikt ab, ich habe auf Anraten des Psychotherapeuten einige Tage Opipramol genommen, die auch in geringer Konzentration...

Laif 900 bei Depression, Trauerbewältigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Depression, Trauerbewältigung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament verschrieben bekommen aufgrund des völlig überraschenden Todesfalles meines Mannes, der sehr schlimm ist für mich. Synthetische Antidepressiva lehne ich strikt ab, ich habe auf Anraten des Psychotherapeuten einige Tage Opipramol genommen, die auch in geringer Konzentration Herzrhythmussstörungen verursachten. Vielleicht lag das an meinem eher niedrigen Blutdruck. Ich reagiere sehr gut auf Homöopathie und Naturmedizin. Sie hat mir immer sehr geholfen. Die Wirkung von Laif 900 setzt nach einigen Tagen erst ein. Ich bin aktiv und insgesamt ziemlich entspannt. Leider merke ich aber, dass ich oft gar nicht mehr richtig trauern kann, das Medikament blockiert bei mir also schon einige Emotionen. Was die Nebenwirkungen anbelangt, so hatte ich bei der einmaligen Einnahme morgens Reaktionen. Beim Wechsel von kaltem zu warmem Wasser hatte ich in den Händen das Gefühl von tausenden Nadelstichen. Ich teile die Dosierung auf und nehme morgens und abends eine halbe Tablette und es klappt wunderbar. was die Sonneneinwirkung betrifft, ist es leider wirklich so, dass ich das Gefühl habe, siedend heißer Sonne ausgesetzt zu sein und sehr schnell einennSonennbrand zu bekommen auch bei milden Temperaturen. Ich werde innerhalb weniger Minuten brutzelbraun und kann nicht mehr so lange in der Sonne bleiben. Ist aber kein Grund für das Absetzen und nicht wirklich dramatisch. Wenn ich im Sommer nach Asien reise in sehr heiße Temperaturen, werde ich das Medikamt absetzen. Insgesamt aber hilft es wirklich sehr und ich kann es ala Alternative zu chemischen AD sehr empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 61820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Missempfindungen, Photosensibilität bei Laif 900 für Depression

nach c.a 6 wochen einnahme spürte ich ich eine deutliche besserung meiner stimmung. ich habe laif jetzt c.a 5 monate genommen und hatte bisher keinerlei beschwerden.als jetzt anfang april die ersten sonnenstrahlen rauskamen, erschrak ich über die sonnenlichtempfindlichkeit,innerhalb von 20...

Laif 900 bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Depression5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach c.a 6 wochen einnahme spürte ich ich eine deutliche besserung meiner stimmung.
ich habe laif jetzt c.a 5 monate genommen und hatte bisher keinerlei beschwerden.als jetzt anfang april die ersten sonnenstrahlen rauskamen, erschrak ich über die sonnenlichtempfindlichkeit,innerhalb von 20 minuten hatte ich einen sonnenbrand trotz sonnencreme mit einem lsf von 50.nachdem ersten sonnenkontakt kamen auch die ersten missempfindungen. vor allem auf dem handrücken und in den fingerspitzen,meine hände sind extrem schmerz und kälteempfindlich seit mehreren wochen.leider muss ich das medikament jetzt absetzten.

Eingetragen am  als Datensatz 72798
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Laif

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilität bei Doxycyclin

 

Magenkrämpfe, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Photosensibilität, Übelkeit bei Doxycyclin für Borreliose

Magenkrämpfe ohne Pause. Eierstockschmerzen. Appetitlosigkeit, bringe ausser 1 Banane am Morgen, 2 Aprikosen am Mittag nichts runter. Ich muss mich zwingen etwas zu essen. Milchprodukte nur anzuschauen wird mir übel. Immer mal wieder kurz Rücken- Schulter oder Beinschmerzen, Kopfweh...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenkrämpfe ohne Pause. Eierstockschmerzen. Appetitlosigkeit, bringe ausser 1 Banane am Morgen, 2 Aprikosen am Mittag nichts runter. Ich muss mich zwingen etwas zu essen. Milchprodukte nur anzuschauen wird mir übel. Immer mal wieder kurz Rücken- Schulter oder Beinschmerzen, Kopfweh attackenweise. Schweissausbrüche. Manchmal wie 100'000 Stiche, ähnlich wie schon bei euch beschrieben (Sonnenbrand) Kann schlecht oder nur kurz schlafen. Übelkeit aber kein Erbrechen. Ja, definitiv das Medikament sollte man vom Markt nehmen.
Mein Arzt meinte ich müsse jetzt da durch, man könne nicht wechseln und Penicillin geht auch nicht, da ich allergisch reagiere. Ich halte das aber nicht noch mal 2 Wochen durch. Ich werde andere Alternativen suchen evtl. zu CDL wechseln.
Schön dass es dieses Forum gibt, danke so weiss ich dass es wirklich am Medikament liegt und nicht an der Krankheit. Allen gute Besserung die das mitmachen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 73619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Photosensibilität bei Doxycyclin für Borreliose

Stark brennende Haut, wie Stiche, total empfindlich auf Sonne, einschlafprobleme durch Unruhe

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stark brennende Haut, wie Stiche, total empfindlich auf Sonne, einschlafprobleme durch Unruhe

Eingetragen am  als Datensatz 74240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Photosensibilität bei Johanniskraut

 

Photosensibilität bei Johanniskraut für Depression

Bei leichter bis mittlerer Depression / Angstgefühlen funktioniert Johanniskraut sehr gut. Wichtig ist ein hochwertiges Produkt zu kaufen. Die Preisunterschiede sind bei den verschiedene Anbietern zum Teil erheblich. Der Unterschied in der Wirksamkeit aber auch. Ich habe z.B. Jarsin 300...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei leichter bis mittlerer Depression / Angstgefühlen funktioniert Johanniskraut sehr gut.
Wichtig ist ein hochwertiges Produkt zu kaufen. Die Preisunterschiede sind bei den verschiedene Anbietern zum Teil erheblich. Der Unterschied in der Wirksamkeit aber auch.
Ich habe z.B. Jarsin 300 eingenommen . 3 x täglich eine Tablette.

Johanniskraut lässt sich mit Baldrian kombinieren. Baldrian beruhigt ; Johanniskraut verbessert die Stimmung.

Eingetragen am  als Datensatz 75301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Photosensibilität aufgetreten:

Übelkeit (2/17)
12%
Müdigkeit (2/17)
12%
Schwindel (2/17)
12%
Missempfindungen (2/17)
12%
Magen-Darm-Beschwerden (1/17)
6%
Gedächtnisschwierigkeiten (1/17)
6%
Zittern (1/17)
6%
Sprachschwierigkeiten (1/17)
6%
Appetitsteigerung (1/17)
6%
Schwächegefühl (1/17)
6%
Blickkrämpfe (1/17)
6%
Unruhe (1/17)
6%
Atembeschwerden (1/17)
6%
Zungenbrennen (1/17)
6%
Sehstörungen (1/17)
6%
Gereiztheit (1/17)
6%
Durchfall (1/17)
6%
Appetitlosigkeit (1/17)
6%
Schweißausbrüche (1/17)
6%
Kopfschmerzen (1/17)
6%
Magenkrämpfe (1/17)
6%
Harnverhalt (1/17)
6%
Verstopfung (1/17)
6%
Juckreiz (1/17)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]