Polyneuropathie

Wir haben 12 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Polyneuropathie.

Prozentualer Anteil 36%64%
Durchschnittliche Größe in cm172186
Durchschnittliches Gewicht in kg7997
Durchschnittliches Alter in Jahren6062
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,1927,85

Die Nebenwirkung Polyneuropathie trat bei folgenden Medikamenten auf

Zentropil (1/4)
25%
Allopurinol (2/102)
1%
Telfast (1/59)
1%
Carvedilol (1/65)
1%
Diovan (1/75)
1%
Remicade (1/93)
1%
Ergenyl (1/98)
1%
Arimidex (1/113)
0%
Stangyl (1/114)
0%
MTX (1/142)
0%
Trimipramin (1/239)
0%
Doxepin (1/323)
0%
Bisoprolol (1/348)
0%
Tavanic (1/416)
0%
Ramipril (1/520)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Zentropil

 

Polyneuropathie bei Zentropil für Epilepsie

Vor diesem Medikament muß ich eindringlich warnen, ich habe mir als Folge einer Langzeitbehandlung eine Polyneurapathie "erst bezeichnet als: unbhekannte Anamese" zugezogen. Erst Jahre später wurde mir von einem Narkosearzt ein wissenschaftlicher Bericht über Arzneien vorgelegt in dem es hieß:...

Zentropil bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZentropilEpilepsie20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor diesem Medikament muß ich eindringlich warnen, ich habe mir als Folge einer Langzeitbehandlung eine Polyneurapathie "erst bezeichnet als: unbhekannte Anamese"
zugezogen. Erst Jahre später wurde mir von einem Narkosearzt ein wissenschaftlicher Bericht über Arzneien vorgelegt in dem es hieß: Zentropil kann bei Langzeiteinnahme Polyneuropathie auslösen.
Ich wechselte sofort das Medikament und habe seither bezüglich der Epilepsie keine Probleme mehr, dafür kämpfe ich nun tgl. mit der Polyneuropathie und das ist nicht ohne !!!
>> unheilbar <<
Ein Arzt der Zentropil verschreibt ist entweder unwissend oder handelt fahrlässig, mein verschreibender Arzt handelte unwissend und gab es nach Vorlage des Berichts auch zu, da es aanfangs keine Langzeitstudie gab.

Eingetragen am  als Datensatz 73376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenytoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Allopurinol

 

Polyneuropathie bei Allopurinol für Harnsäurespiegelerhöhung

Durch Allopurinol entstanden heftigeste Schmerzen im Großzeh-Grundgelenk, welche durch Purinablagerungen erklärt wurden. Mittlerweile lautet die Diagnose für Schmerzen in Zehen und Füßen "Polyneuropathie" hervorgerufen durch Zuckerintoleranz. Allo weglassen und Füße mäßig aber regelmäßig belasten!!!

Allopurinol bei Harnsäurespiegelerhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHarnsäurespiegelerhöhung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Allopurinol entstanden heftigeste Schmerzen im Großzeh-Grundgelenk, welche durch Purinablagerungen erklärt wurden. Mittlerweile lautet die Diagnose für Schmerzen in Zehen und Füßen "Polyneuropathie" hervorgerufen durch Zuckerintoleranz. Allo weglassen und Füße mäßig aber regelmäßig belasten!!!

Eingetragen am  als Datensatz 34308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Polyneuropathie bei Allopurinol für Gicht

Allopurinol hat Polyneuropathie ausgelöst. Besserung ist nach absetzen nicht eingetreten.

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allopurinol hat Polyneuropathie ausgelöst. Besserung ist nach absetzen nicht eingetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 64657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Telfast

 

Polyneuropathie, Müdigkeit bei Telfast180 für Urticaria

Hallo ihr Lieben Ich habe wohl wie viele andere hier, mal zu laut "Hier" gerufen. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr mit der Psoriasis zu kämpfen, zwischenzeitlich auch mal die Arthritis, die sich durch MTX und Ibuprofen verabschiedet hat. Meine Psoriasis hat mich in den letzten Jahren stark...

Telfast180 bei Urticaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telfast180Urticaria5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben

Ich habe wohl wie viele andere hier, mal zu laut "Hier" gerufen. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr mit der Psoriasis zu kämpfen, zwischenzeitlich auch mal die Arthritis, die sich durch MTX und Ibuprofen verabschiedet hat. Meine Psoriasis hat mich in den letzten Jahren stark im Griff, hat sich zu einer seltenen, aggressiven Erkrankung entwickelt, nennt sich Erythrodermie.Ich habe wohl schon alle Medikamente durch und bin bei dem Biological Remikade und MTX gelandet, die mir aber meine Polyneuropathie verschlimmern lässt.
Mit einer Druck-und Wärmeurtica, die sich dazu gesellte, komme ich mit Telfast180 ziemlich klar. Mein Reflux hält sich zurzeit in Grenzen, achte auf die Ernährung.

Nur was mir zu schaffen macht, der Grund auch nicht zu finden ist, ist der zurzeit unangenehme Druck im Oberbauch, zu beschreiben ist es nicht so einfach. Mein Eindruck: es liegt am Rippenbogen, obs nun die Knochen sind oder etwas drunterliegendes, ist mir schleierhaft.

Kurz noch zu meinem zusätzlichen Problem: Mein Sohn(25) macht mir immer große Sorgen. Er ist seit seinem 14. Lebensjahr mit einer schweren Arthritis behaftet(sämtliche Medikamente durch, bekommt jetzt auch Remikade und MTX), hat zwischenzeitlich auch mit Aphten zu kämpfen gehabt, was er zurzeit gut im Griff hat.Zu seinen gesundheitlichen Problemen kamen dann vor 2 Jahren auch eine Uveitis(schwere Entzündungen im Auge) dazu, zu der sich dann ein Glaukom entwickelt hat, dass vor Kurzem ihm sein Augenlicht stark eingrenzte und mit einer Lasertherapie eine Besserung brachte, nur die Trübung der Linse ist ihm geblieben, damit kommt er zurecht, nach seinem Reden, denn ich kann es ja nicht beurteilen.

So, das wars mal von meiner Situation. Ich rede normal nicht drüber, aber es ist mal schön, alles so halbwegs mal von der Seele zu reden.

Zurzeit( wegen der Infusion Remikade) liege ich psychisch im Keller, bin sehr müde, dass sich in ein paar Tagen wieder legt..bis zum nächsten Mal.

Vielen Dank fürs Lesen. Ich würde mich natürlich freuen, hier auch mal behilflich sein zu können.

Allen wünsche ich gute Besserung, denen es zurzeit nicht so gut geht. Es kommen zwischendurch ja auch mal bessere
Zeiten.

LG Mell

Eingetragen am  als Datensatz 11541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Carvedilol

 

Polyneuropathie, Muskelschwäche, Schnupfen, Speichelfluss, Venenleiden, Schlafstörungen, Ödeme bei Carvedilol für Bluthochdruck

Polyneuropathie,Muskelschwäche(Beine),Pruritus sine Materia,Alergische Rhinitis,Vermäherte Salivation,Migrierte Phlebitiden,Schlafstörungrn, Ödeme,

Carvedilol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarvedilolBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Polyneuropathie,Muskelschwäche(Beine),Pruritus sine Materia,Alergische Rhinitis,Vermäherte Salivation,Migrierte Phlebitiden,Schlafstörungrn,
Ödeme,

Eingetragen am  als Datensatz 6422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carvedilol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Diovan

 

Schwindelanfälle, Polyneuropathie bei Diovan 80 für Nephritis, Bluthochhdruck

Anwendung bei IgA-Nephritis Nach 3 Monaten massive Schwindelanfälle Verminderung der Nervenleitgeschwindigkeit Pollyneuropathie Nach dem Absetzen von Diovan hat es 6 Monate gedauert bis die Nebenwirkungen voll- ständig verschwunden sind

Diovan 80 bei Nephritis, Bluthochhdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diovan 80Nephritis, Bluthochhdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei IgA-Nephritis

Nach 3 Monaten massive Schwindelanfälle Verminderung der Nervenleitgeschwindigkeit

Pollyneuropathie

Nach dem Absetzen von Diovan hat es 6 Monate gedauert bis die Nebenwirkungen voll-
ständig verschwunden sind

Eingetragen am  als Datensatz 3891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Ergenyl

 

Gewichtszunahme, Zittern, Polyneuropathie bei Ergenyl für Bipolarität

Vorher hatte ich Seroquel, was mich suizidal machte. So war ich bereit, alle Nebenwirkungen zu "schlucken". In den 5 Jahren habe ich 40 KG zugenommen, gezittert... Jetzt habe ich nicht nur eine Bipolare Störung und Depression sondern auch noch axonale und "normale" Polyneuropathie, Adipositas,...

Ergenyl bei Bipolarität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErgenylBipolarität5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorher hatte ich Seroquel, was mich suizidal machte. So war ich bereit, alle Nebenwirkungen zu "schlucken". In den 5 Jahren habe ich 40 KG zugenommen, gezittert... Jetzt habe ich nicht nur eine Bipolare Störung und Depression sondern auch noch axonale und "normale" Polyneuropathie, Adipositas, Bluthochdruck, Diabetes II. Das alles unter Kontrolle des Hausarztes und Psychiaters. Danke dafür. Ich kann kaum mehr gehen, benötige einen Rollator, meine Lebensqualität ist enorm eingeschränkt, da so etwas wie Kino gehen meine Kräfte übersteigt. Meine Schmerzen sind so groß, dass ich zeitweise 6 Novalgin, 250 mg Lyrica und 2 Valeron 6 mg nehmen musste, um mich überhaupt noch bewegen zu können. Durch Akupunktur kann ich die Novalgin weglassen. Seither kann ich meine Hüfte wieder etwas besser bewegen. Zusätzlich versuche ich es mit Osteopathie. Von der Schulmedizin habe ich gründlich die Nase voll.

Eingetragen am  als Datensatz 46426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):114
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Arimidex

 

Polyneuropathie bei Arimidex für Mammakarzinom

Polyneuropathie Festgestellt von zwei unabhänigen Neurologen. Mein Gynäkologe ist der Meinung, dass die PNP vom Arimidex kommen könnte. Habe keine Chemotherapie bekommen, aber Bestrahlungen.

Arimidex bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexMammakarzinom42 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Polyneuropathie

Festgestellt von zwei unabhänigen Neurologen.

Mein Gynäkologe ist der Meinung, dass die PNP vom Arimidex kommen könnte.

Habe keine Chemotherapie bekommen, aber Bestrahlungen.

Eingetragen am  als Datensatz 2247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Stangyl

 

Schwindel, Polyneuropathie bei Stangyl für Depression, Schlafstörungen, Angststörung

Schwindel, Überhang, Polyneuropathie

Stangyl bei Depression, Schlafstörungen, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylDepression, Schlafstörungen, Angststörung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Überhang, Polyneuropathie

Eingetragen am  als Datensatz 26173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):128
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Trimipramin

 

Polyneuropathie bei Trimipramin für Schlafstörungen

Ich habe vermehrt Taubheitsgefühle in den Händen bekommen. Sie sind, vor allem nachts, "eingeschlafen, waren nicht durchblutetet und haben schließlich geschmerzt. Tagsüber taten mir die Hände dann weh. Später habe ich dann auch zusätzlich Kribbeln in den Füßen bekommen. Ein Neurologe stellte...

Trimipramin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminSchlafstörungen50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vermehrt Taubheitsgefühle in den Händen bekommen. Sie sind, vor allem nachts, "eingeschlafen, waren nicht durchblutetet und haben schließlich geschmerzt. Tagsüber taten mir die Hände dann weh. Später habe ich dann auch zusätzlich Kribbeln in den Füßen bekommen. Ein Neurologe stellte Polyneuropathie mittlererer Schwere fest. Habe dies aber erst nach mehrwöchiger Einnahme von Trimipramin 25 bekommen. Werde dieses Medkament langsam wieder absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 45822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Doxepin

 

Benommenheit, Herzrasen, Absetzerscheinungen, Polyneuropathie bei Doxepin für stressbedingte durchschlafstörung

komatöser Schlaf und Benommenheit bis in den nächsten Tag.Herzjagen.Schwere Absetzsymptome. Eine Nebenwirkung ist auch nach Absetzen nie wieder verschwunden.Schwere Polyneuropathie.Dauerbrennen in den Füßen,Beinen, Armen und Händen.Das "Medikament" verursacht bleibende Schäden.Nicht zu empfehlen.

Doxepin bei stressbedingte durchschlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepinstressbedingte durchschlafstörung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

komatöser Schlaf und Benommenheit bis in den nächsten Tag.Herzjagen.Schwere Absetzsymptome.
Eine Nebenwirkung ist auch nach Absetzen nie wieder verschwunden.Schwere Polyneuropathie.Dauerbrennen in den Füßen,Beinen, Armen und Händen.Das "Medikament" verursacht bleibende Schäden.Nicht zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 41804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Polyneuropathie bei Tavanic

 

Polyneuropathie bei Tavanic für Hodenentzündung

Ich bekam 2007 in der Reha eine Hodenentzündung. Diese wurde mit Eis und dem Antibiotikum "Tavanic" behandelt. Nach 7 Tagen war die Entzündung abgeklungen. Nach meiner Entlassung aus der Reha begann ich mit der eigenen Mobilisation. Hierbei stellten sich Druckbeschwerden unterhalb des linken...

Tavanic bei Hodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicHodenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam 2007 in der Reha eine Hodenentzündung. Diese wurde mit Eis und dem Antibiotikum "Tavanic" behandelt. Nach 7 Tagen war die Entzündung abgeklungen. Nach meiner Entlassung aus der Reha begann ich mit der eigenen Mobilisation. Hierbei stellten sich Druckbeschwerden unterhalb des linken Fußes ein. Da diese Sukzessive zunahmen, habe ich die Klinik in Hbg.-Eppendorf aufgesucht. Hier stellte man eine Polyneuropathie fest. In der Zwischenzeit weiß ich, dass Tavanic Neuropathien verursachen kann. Da ich bis zu meiner Entlassung aus der Reha keine Probleme mit meinem Nervensystem hatte, kommt für mich als Ursache nur das Mittel Tavanic infrage. Bedauerlicherweise ist das Mittel auch heute noch auf dem Markt und wird ganz sicher noch weitere Patienten zu Dauergeschädigten machen. So ist das nun mal in unserem Land. Was schert uns das Problem des Einzelnen, wichtig ist, wie in diesem Fall, dass die Pharmaindustrie und die Ärzte ihren Gewinn haben.

Eingetragen am  als Datensatz 43559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Polyneuropathie aufgetreten:

Absetzerscheinungen (1/12)
8%
Zittern (1/12)
8%
Benommenheit (1/12)
8%
Gewichtszunahme (1/12)
8%
Müdigkeit (1/12)
8%
Herzrasen (1/12)
8%
Schlafstörungen (1/12)
8%
Speichelfluss (1/12)
8%
Venenleiden (1/12)
8%
Muskelschwäche (1/12)
8%
Ödeme (1/12)
8%
Schnupfen (1/12)
8%
Schwindelanfälle (1/12)
8%
Schwindel (1/12)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]