Pulserniedrigung

Wir haben 20 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Pulserniedrigung.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm164179
Durchschnittliches Gewicht in kg6891
Durchschnittliches Alter in Jahren5763
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,3828,28

Die Nebenwirkung Pulserniedrigung trat bei folgenden Medikamenten auf

Vistagan (1/3)
33%
Dociton (1/10)
10%
Sirdalud (2/52)
3%
Gilenya (1/26)
3%
Moxonidin (1/31)
3%
Clopidogrel (1/37)
2%
Beloc-Zok (3/132)
2%
Delix (1/45)
2%
Multaq (1/49)
2%
Vocado (1/55)
1%
Metoprolol (3/180)
1%
Votum (1/66)
1%
Diovan (1/75)
1%
Concor (1/92)
1%
MetoHEXAL (1/100)
1%
Homviotensin (1/101)
0%
Nebilet (1/133)
0%
Tamsulosin (1/158)
0%
Simvastatin (1/233)
0%
Zyprexa (1/268)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Vistagan

 

Pulserniedrigung bei Vistagan Augentropfen für Erhöhter Augeninnendruckerhöhung

Ich nehme das Medikament gegen Vorhofflimmern. Das VHF ist seit der Einnahme nicht wieder aufgetreten. Der Puls ist etwas niedrig, so zwischen 45 und 50, Blutdruck wird behandelt mit Betablockern (Metohexal und ACE-Hemmer) Mich beunruhigt der Anstieg der Leberwerte, die immer vorher normal waren....

Vistagan Augentropfen bei Erhöhter Augeninnendruckerhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vistagan AugentropfenErhöhter Augeninnendruckerhöhung10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament gegen Vorhofflimmern. Das VHF ist seit der Einnahme nicht wieder aufgetreten. Der Puls ist etwas niedrig, so zwischen 45 und 50, Blutdruck wird behandelt mit Betablockern (Metohexal und ACE-Hemmer) Mich beunruhigt der Anstieg der Leberwerte, die immer vorher normal waren. Nur zur Information: Ich trinke überhaupt keinen Alkohol. An anderen Medikamenten nehme ich: L Thyroxin 75, Vistagan Augetropfen, Marcumar 3 mal eine halbe Tabl. wöchentlich.

Eingetragen am  als Datensatz 31027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levobunolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1929 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Dociton

 

Schwitzen, Schwächegefühl, Pulserniedrigung bei Dociton 40mg für Bluthochdruck, Herzstolpern

Ich habe die Beta-Blocker inwischen abgesetzt, weil ich die unangenehme Nebenwirkung des starken Schwitzens (bis hin zu pitschnassen Haaren) nicht ausgehalten habe. Dieses trat besonders bei körperlicher Bewegung und Laufen auf. Im Sitzen und Nichtstun kein Schwitzen. Der Puls war immer sehr...

Dociton 40mg bei Bluthochdruck, Herzstolpern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dociton 40mgBluthochdruck, Herzstolpern1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Beta-Blocker inwischen abgesetzt, weil ich die unangenehme Nebenwirkung des starken Schwitzens (bis hin zu pitschnassen Haaren) nicht ausgehalten habe. Dieses trat besonders bei körperlicher Bewegung und Laufen auf. Im Sitzen und Nichtstun kein Schwitzen. Der Puls war immer sehr niedrig (das soll so sein!), dadurch aber auch Schwächegefühl und Langsamkeit.
Seit einiger Zeit nehme ich Naturheilmittel (Weißdorn) und fühle mich wesentlich wohler, bin beschwerdefrei.

Eingetragen am  als Datensatz 30137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Propranolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Sirdalud

 

Blutdruckabfall, Benommenheit, Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Pulserniedrigung, Orientierungsstörungen bei Sirdalud für Spastik, Multiple Skerose

Zwar nehme ich das Medikament SIRDALUD erst seit 10 Tagen, habe aber massive Probleme mit Nebenwirkungen. Die Dosierung liegt bei 4 mg, morgens einzunehmen. Ca. 30-45 Minuten nach der Einnahme setzen die Nebenwirkungen ein, die etwa 5-6 Stunden anhalten: Blutdruckabfall auf 80-90/50-60,...

Sirdalud bei Spastik, Multiple Skerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SirdaludSpastik, Multiple Skerose10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwar nehme ich das Medikament SIRDALUD erst seit 10 Tagen, habe aber massive Probleme mit Nebenwirkungen. Die Dosierung liegt bei 4 mg, morgens einzunehmen. Ca. 30-45 Minuten nach der Einnahme setzen die Nebenwirkungen ein, die etwa 5-6 Stunden anhalten: Blutdruckabfall auf 80-90/50-60, Pulsabfall auf 60 Schläge/Minute, erhebliche Müdigkeit, Probleme mich wach zu halten, Desorientuerung, Störung der Koordination, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit. Ich hatte zunächst versucht das Medikament direkt nach dem Aufstehen zu nehmen, allerdings ist es dann einfach unmöglich noch selbst Auto zu fahren, das ist lebensgefährlich. Also bin ich dazu übergegangen es direkt vor Fahrantritt zu nehmen, damit die Nebenwirkungen erst danach auftreten. Aber das hat den Effekt, dass man eigentlich den halben Arbeitstag nicht anständig arbeiten kann. Für einen berufstätitgen Menschen halte ich dieses Medikament für absolut ungeeignet. Auch der Versuch die Einnahme auf 2 mal 2 mg zu verteilen hat es nicht besser gemacht, sondern eher schlimmer, weil man dadurch praktisch den ganzen Tag außer Gefecht gesetzt ist. Außerdem habe ich das Gefühl, dass die Wirkung nach Abklingen der Nebenwirkungen ebenfalls nachlässt und die Schmerzen durch die Spastik höher sind, als vor Beginn der Therapie mit diesem Medikament. Ich werde mit meinem Neurologen über die Absetzung sprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 62912
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tizanidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blutdruckabfall, Müdigkeit, Pulserniedrigung bei Sirdalud für Spastik

Ich nehme Sirdalud seit 6 Jahren. Habe reduziert von 35-40mg/Tag auf jetzt 0-2mg/Tag. Hauptnebenwirkungen: Blutdruckabfall, Müdigkeit, Pulserniedrigung auch bei 2mg/Tag. Die Spastik nimmt zwar nach ungefähr 30 Minuten spürbar ab, aber steigt nach Abklingen der Wirksamkeit (1-2Std) wieder stark...

Sirdalud bei Spastik

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SirdaludSpastik-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Sirdalud seit 6 Jahren. Habe reduziert von 35-40mg/Tag auf jetzt 0-2mg/Tag. Hauptnebenwirkungen: Blutdruckabfall, Müdigkeit, Pulserniedrigung auch bei 2mg/Tag. Die Spastik nimmt zwar nach ungefähr 30 Minuten spürbar ab, aber steigt nach Abklingen der Wirksamkeit (1-2Std) wieder stark an. Meist auf eine Intensität, die über der vor der ersten Ennahme lag. Meine Spastikschmerzen schaukeln sich damit im Prinzip langsam hoch.

Eingetragen am  als Datensatz 47509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tizanidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Gilenya

 

Müdigkeit, Pulserniedrigung bei Gilenya für Multiple Sklerose

Heute Morgen habe ich meine 14. Gilenya genommen und fühle mich gut mit der Kapsel. Was ich an Nebenwirkungen habe, sind einen sehr schwachen, langsamen Puls, der mich müde macht. Mein Blutdruck ist seit gestern besser. Ich neige eh zu niedrigem Blutdruck, deshalb belastet der mich nicht....

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute Morgen habe ich meine 14. Gilenya genommen und fühle mich gut mit der Kapsel. Was ich an Nebenwirkungen habe, sind einen sehr schwachen, langsamen Puls, der mich müde macht. Mein Blutdruck ist seit gestern besser. Ich neige eh zu niedrigem Blutdruck, deshalb belastet der mich nicht. Kopfschmerzen halten sich sehr in Grenzen, nur 2 Mal heftige KS gehabt, als ich es gar nicht mehr ausgehalten habe nahm ich eine Ibu, die wird nicht über die Leber sondern die Niere ausgeschieden. Da Gilenya die Leber sehr belastet, will ich sie nicht noch zusätzlich mit anderen Medis belasten.
Mein Schub ist jetzt 4 Wochen her, ich hat li. eine starke Gehbehinderung, Kribbeln ( elektrisches Gefühl) beim bewegen vorwiegend die Wirbelsäule runter in Arme und Beine ausstrahlend. Der Koknitivebereich war dieses Mal auch betroffen. War in der Klinik, habe 3x1000mg. Kortison bekommen das sehr gut angeschlagen hat. Als ich nach 3 Tagen entlassen wurde war das behinderte Laufen entspannter, das E-Gefühl besser.
Mußte nach einer Woche wieder in die Klinik um mit Gilenya anzufangen. Da die ersten 6 Stunden probleme mit dem Herz bekommen kann, muß man die erste 6 Stunden bei einem Arzt oder in der Klinik verbringen. Habe die Kapsel von anfang an gut vertragen (außer den obengenannten Dingen).
Nach den 14 Tagen ist es jetzt so das mein E-Gefühl so gut wie nicht mehr verhanden ist und mein Gehen ist fast wieder normal, nur bleibt es noch nicht, wenn ich viel laufe, fängt die Behinderung wieder an.
Für mich ist das wie ein Wunder.

Eingetragen am  als Datensatz 36457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Moxonidin

 

Pulserniedrigung bei moxonidin40mg für Bluthochdruck

Durch Metoprolol niedriger Puls,meist 52.

moxonidin40mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
moxonidin40mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Metoprolol niedriger Puls,meist 52.

Eingetragen am  als Datensatz 46146
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Clopidogrel

 

Schwindel, Abgeschlagenheit, Pulserniedrigung, Blutergüsse, erhöhtes Bilirubin (indirekt) bei Clopidogrel für Prophylaxe bei Thrombophilie

Ich bin 31 Jahre alt und nehme seit 6 Jahren Clopidogrel als Prophylaxe bei einer Thrombophilie.Vor ca. einem Jahr traten erstmals Schwindel und Abgeschlagenheit und ein erhöhtes indirektes Bilirubin.Dann musste ich es wegen einer neu diagnostizierten Zöliakie für 6 Monate absetzen. Schwindel und...

Clopidogrel bei Prophylaxe bei Thrombophilie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClopidogrelProphylaxe bei Thrombophilie6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 31 Jahre alt und nehme seit 6 Jahren Clopidogrel als Prophylaxe bei einer Thrombophilie.Vor ca. einem Jahr traten erstmals Schwindel und Abgeschlagenheit und ein erhöhtes indirektes Bilirubin.Dann musste ich es wegen einer neu diagnostizierten Zöliakie für 6 Monate absetzen. Schwindel und Abgeschlagenheit waren nach kurzer Zeit verschwunden.Jetzt nehme ich es seit 3 Wochen wieder ein und es geht mir schlecht.Ich habe erneut Schwindel,Abgeschlagenheit und einen langsamen Puls.Schon am 2. Tag der Einnahme waren meine Beine von blauen Flecken überseht.Habe Clopidogrel jetzt wieder abgesetzt,weil es mir die Lebensqualität nimmt.Die Nebenwirkungen werden definitiv runtergespielt.

Eingetragen am  als Datensatz 27074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Beloc-Zok

 

Frieren, Pulserniedrigung bei Beloc-Zok für Bluthochdruck

Habe innerhalb von 3 Jahren 7 Stents bekommen und über diese Zeit Beloc - Zok eingenommen. Jetzt hat der Kardiologe auf Biso Lich umgestellt da die Pulsfrequenz auf unter 40 Schläge/Min zurück ging. Bis jetzt ist Biso Lich gut verträglich und hat den großen Vorteil das ich nicht mehr friere wie...

Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe innerhalb von 3 Jahren 7 Stents bekommen und über diese Zeit Beloc - Zok eingenommen. Jetzt hat der Kardiologe auf Biso Lich umgestellt da die Pulsfrequenz auf unter 40 Schläge/Min zurück ging. Bis jetzt ist Biso Lich gut verträglich und hat den großen Vorteil das ich nicht mehr friere wie es bei Beloc Zok als gegeben hingenommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 22967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Delix

 

Blutdruckabfall, Pulserniedrigung, Schwindel, Magenschmerzen bei Delix für Bluthochdruck

Nach 20 Tagen gab es noch keine signifikante Verbesserung des Schlafverhaltens. Sehr starke Absenkung des Blutdrucks und des Pulses (eventuell in Wechselwirkung mit Delix), Schwindel. Permanente leichte Magenschmerzen.

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 20 Tagen gab es noch keine signifikante Verbesserung des Schlafverhaltens. Sehr starke Absenkung des Blutdrucks und des Pulses (eventuell in Wechselwirkung mit Delix), Schwindel.
Permanente leichte Magenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 24869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Metoprolol

 

Blutdruckabfall, Pulserniedrigung, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Übelkeit, Völlegefühl, Albträume, Traumveränderungen bei Metoprolol für Bluthochdruck

Amiodaron 14 Tage vor Ablation und seither (vorherige Kardioversion erfolglos) Amiodaron verringert den Bedarf an Marcumar erheblich (anstelle von 5 1/2 nun 3 1/2 Tabletten) Nebenwirkungen Amiodaron bei mir: Blutdruckabfall (daher wurden Digitoxin und Diovan weggelassen), Pulsfrequenz...

Metoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololBluthochdruck20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amiodaron 14 Tage vor Ablation und seither (vorherige Kardioversion erfolglos)

Amiodaron verringert den Bedarf an Marcumar erheblich (anstelle von 5 1/2 nun 3 1/2 Tabletten)

Nebenwirkungen Amiodaron bei mir: Blutdruckabfall (daher wurden Digitoxin und Diovan weggelassen), Pulsfrequenz erheblich verringert, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, leichtes Gefühl der Übelkeit, Völlegefühl (daher auch nicht zugenommen), lebhafte Träume, selten Albträume

Wirkung: spontane Rückkehr in den Sinusrhythmus für Stunden unter Puls- und Blutdruckanstieg

2. Ablation geplant

Eingetragen am  als Datensatz 26416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blutdruckabfall, Pulserniedrigung, Erektionsstörungen bei Metoprolol ZOT Retard für Vorhofflimmern

Metoprolol ZOT 50mg Retardtabletten nehme ich seit 2-3 Jahren ein. Grundsätzlich,je mehr ich einnehme, desto seltener mein Vorhofflimmern aber mehr Nebenwirkungen. Nachteil: über 50mg pro Tag fallen Blutdruck und Puls stark ab und ich habe Erektionsstörungen. Bei 100mg/Tag ist der Blutdruck...

Metoprolol ZOT Retard bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metoprolol ZOT RetardVorhofflimmern2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metoprolol ZOT 50mg Retardtabletten nehme ich seit 2-3 Jahren ein. Grundsätzlich,je mehr ich einnehme, desto seltener mein Vorhofflimmern aber mehr Nebenwirkungen. Nachteil: über 50mg pro Tag fallen Blutdruck und Puls stark ab und ich habe Erektionsstörungen. Bei 100mg/Tag ist der Blutdruck teilweise unter 100/65 und der Puls in Ruhe unter 48/min.
Ich nehme deshalb nur 50mg Metoprolol pro Tag und ASS 100 protect pro Tag. Habe ich Vorhofflimmern, bekomme ich es mit 2 Flecainidacetat AL 100mg Tabletten (Sofortdosis, Pil in the Pocket) innerhalb von ca.2,5 bis 4Std im Liegen wieder weg.

Eingetragen am  als Datensatz 29518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Votum

 

Pulserniedrigung bei Votum 20 mg für Bluthochdruck

Beloc Zok nehme ich seit vielen Jahren und es hat eine perfekt blutdrucksenkende Wirkung. Da ich jetzt sehr viel Sport treibe, ist mein Ruhepuls aber inzwischen so niedrig, daß ich auf ein anderes Mittel (Votum 20) umsteigen mußte. Votum 20 wirkt so gut, daß ich den Betablocker Beloc Zok nun...

Votum 20 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Votum 20 mgBluthochdruck7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beloc Zok nehme ich seit vielen Jahren und es hat eine perfekt blutdrucksenkende Wirkung. Da ich jetzt sehr viel Sport treibe, ist mein Ruhepuls aber inzwischen so niedrig, daß ich auf ein anderes Mittel (Votum 20) umsteigen mußte.

Votum 20 wirkt so gut, daß ich den Betablocker Beloc Zok nun wohl ganz absetzen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 25456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Concor

 

Pulserniedrigung, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit bei Concor für Bluthochdruck / hoher Puls

die pulsfrequenz sank ziemlich schnell auf werte von 50-60 schlägen pro minute. der blutdruck jedoch sank kaum merklich. mein psychisches befinden verschlechterte sich jedoch von einnahmetag zu einnahmetag. ca. 1 stunde nach einnahme merkte ich bereits, wie meine stimmung absolut miserabel...

Concor bei Bluthochdruck / hoher Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcorBluthochdruck / hoher Puls19 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die pulsfrequenz sank ziemlich schnell auf werte von 50-60 schlägen pro minute.
der blutdruck jedoch sank kaum merklich.
mein psychisches befinden verschlechterte sich jedoch von einnahmetag zu einnahmetag. ca. 1 stunde nach einnahme merkte ich bereits, wie meine stimmung absolut miserabel wurde. überzogen würde ich das fast als depressionen bezeichnen...nach 19 tagen habe ich die einnahme beendet bzw. bin auf ein anderes präparat umgestiegen.
dass unter der einnahme von concor auch müdigkeit und antriebslosigkeit bestand, sollte nicht unerwähnt bleiben, die negative stimmungslage war jedoch absolut nicht hinnehmbar!

Eingetragen am  als Datensatz 25861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei MetoHEXAL

 

Schlaflosigkeit, Pulserniedrigung bei MetoHexal für Tachykardie, Durchblutungsstörungen, Herzschmerzen

Ich nehme das Medikament seit einem Jahr. Laut Verordnung soll ich morgens und abends je 1/2 Tablette nehmen. Das scheiterte schon am 2. Tag, weil ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte. Nun reduzierte ich die Dosis schrittweise bis auf morgens 1/4 Tablette und abends nichts. Zum Vierteilen...

MetoHexal bei Tachykardie, Durchblutungsstörungen, Herzschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalTachykardie, Durchblutungsstörungen, Herzschmerzen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit einem Jahr. Laut Verordnung soll ich morgens und abends je 1/2 Tablette nehmen. Das scheiterte schon am 2. Tag, weil ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte. Nun reduzierte ich die Dosis schrittweise bis auf morgens 1/4 Tablette und abends nichts. Zum Vierteilen brauche ich einen Tablettenteiler, trotzdem entsteht jede Menge Abfall. Der Puls sank trotz der niedrigen Dosis von 90 auf 75, der Blutdruck veränderte sich kaum. Er war auch vorher schon niedrig.
Die Herzschmerzen sind leider nach einem Jahr Ruhe wieder aufgetreten, egal, wieviel Metoprolol ich nehme. Das Medikament ist bei zu schnellem Herzschlag sehr wirksam. Leider verursacht es bei mir eine nicht zu tolerierende Schlaflosigkeit. (Ich brauche ca. 5 Stunden bis ich einschlafe.)
Darüber hinaus habe ich keine Nebenwirkungen festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 32644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Nebilet

 

Pulserniedrigung, Abgeschlagenheit, Müdigkeit bei Nebilet für Bluthochdruck

Eigentlich sehr guter Betablocker. War damit sehr Leistungsfähig, besonders Körperlich. Nach mehreren Monaten sank mein Puls recht stark, auch bei der niedrigsten Dosis von 1,25 mg. War dann auch recht "müde", abgeschlagen etc. Deshalb mußte ich Nebilet leider absetzen. Wenn man das Medikament...

Nebilet bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NebiletBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich sehr guter Betablocker. War damit sehr Leistungsfähig, besonders Körperlich. Nach mehreren Monaten sank mein Puls recht stark, auch bei der niedrigsten Dosis von 1,25 mg. War dann auch recht "müde", abgeschlagen etc. Deshalb mußte ich Nebilet leider absetzen. Wenn man das Medikament nur für kurze Zeit z.b. wegen Streß, hohem Blutdruck/Puls einsetzen muss, ist es sicherlich zur Zeit der beste Betablocker.

Eingetragen am  als Datensatz 32596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):186
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pulserniedrigung bei Bisoprolol

 

Pulserniedrigung, Kältegefühl, Schwitzen bei Bisoprolol für Hypertonie

Aufgrund meines hohen Blutdruckes wurde mir Bisoprolol 2,5 mg verschrieben... Anfangs nahm ich 1,25 mg (eine halbe Tablette) ein. Blutdruck sowie Puls senkten sich recht langsam.. Also versuchte ich die Einnahme einer ganzen Tablette (2,5 mg).... Ergebnis: Puls < 50. Also bin ich wieder auf...

Bisoprolol bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHypertonie35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund meines hohen Blutdruckes wurde mir Bisoprolol 2,5 mg verschrieben... Anfangs nahm ich 1,25 mg (eine halbe Tablette) ein. Blutdruck sowie Puls senkten sich recht langsam.. Also versuchte ich die Einnahme einer ganzen Tablette (2,5 mg).... Ergebnis: Puls < 50.

Also bin ich wieder auf 1,25 mg umgeschwungen.... Das ging auch relativ lange gut... Leider habe ich das Gefühl, dass sich der Puls (je länger man Bisoprolol einnimmt) weiter senkt... Bei meiner letzten Messung war der Blutdruck optimal, der Puls betrug jedoch lediglich 47 Schläge.

Außerdem habe ich seit zur Zeit mit schwitzenden Händen sowie Kältegefühl (vorwiegend in den Gliedmaßen) zu kämpfen.

Eingetragen am  als Datensatz 32855
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Pulserniedrigung aufgetreten:

Müdigkeit (6/20)
30%
Blutdruckabfall (5/20)
25%
Schwindel (3/20)
15%
Abgeschlagenheit (2/20)
10%
Schwitzen (2/20)
10%
Antriebslosigkeit (2/20)
10%
Schwäche (1/20)
5%
Kältegefühl (1/20)
5%
Benommenheit (1/20)
5%
Kopfschmerzen (1/20)
5%
Orientierungsstörungen (1/20)
5%
Depressive Verstimmungen (1/20)
5%
Frieren (1/20)
5%
Mundtrockenheit (1/20)
5%
Magenschmerzen (1/20)
5%
Schwächegefühl (1/20)
5%
Traumveränderungen (1/20)
5%
Albträume (1/20)
5%
Völlegefühl (1/20)
5%
Übelkeit (1/20)
5%
Erektionsstörungen (1/20)
5%
Schlaflosigkeit (1/20)
5%
erhöhtes Bilirubin (indirekt) (1/20)
5%
Blutergüsse (1/20)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]