Quaddelbildung

Wir haben 24 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Quaddelbildung.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm168185
Durchschnittliches Gewicht in kg7786
Durchschnittliches Alter in Jahren4252
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,7924,93

Die Nebenwirkung Quaddelbildung trat bei folgenden Medikamenten auf

Bronchipret (1/11)
9%
Perenterol (1/26)
3%
ILON Abszess-Salbe (2/52)
3%
Gilenya (1/26)
3%
Levemir (1/31)
3%
Kytta-Salbe (1/37)
2%
Clopidogrel (1/37)
2%
Diclo (1/55)
1%
Dolormin (1/73)
1%
Avonex (1/75)
1%
Soledum (1/76)
1%
MTX (1/141)
0%
Copaxone (1/145)
0%
Sinupret (1/165)
0%
Katadolon (1/206)
0%
Voltaren (1/235)
0%
Novaminsulfon (1/304)
0%
Clarithromycin (1/332)
0%
Avalox (1/397)
0%
Amoxicillin (1/711)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Bronchipret

 

Juckreiz, Quaddelbildung, Atemnot, Schwindel bei Bronchipret für Bronchitis

Durch Bronchipret wurde mein Husten etwas besser. Leider bekam ich durch dieses Medikament extremes Kopfhautjucken und sehr viele dicke Quaddeln am gesamten Körper. Hustete ich stärker, wurde mir zudem schwindlig. Erst nach 8 Tagen bemerkte ich, dass es am Bronchipret lag. Ich tippte davor auf...

Bronchipret bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BronchipretBronchitis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Bronchipret wurde mein Husten etwas besser. Leider bekam ich durch dieses Medikament extremes Kopfhautjucken und sehr viele dicke Quaddeln am gesamten Körper. Hustete ich stärker, wurde mir zudem schwindlig. Erst nach 8 Tagen bemerkte ich, dass es am Bronchipret lag. Ich tippte davor auf eine Allergie. Nach 7 Tagen ging die erste Flasche zu Ende, ich nahm einen Tag gar keine Medizin. Als ich sodann gestern die neue Flasche öffnete und mit der Einnahme fortfuhr, bekam ich über Nacht wiederum extrem viele große Quaddeln am Körper, es juckte überall und ich bekam zusätzlich dicke Augen, die ich kaum noch öffnen konnte und Atemnot. Seit 8 Stunden nehme ich nun kein Bronchipret mehr und mir geht es langsam besser.

Eingetragen am  als Datensatz 63043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Primelwurzelextrakt, Thymianextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Perenterol

 

Quaddelbildung, Juckreiz bei Perenterol für DURCHFALL

Quaddeln und Juckreiz an Beinen und Kopf

Perenterol bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PerenterolDURCHFALL1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Quaddeln und Juckreiz an Beinen und Kopf

Eingetragen am  als Datensatz 68623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Saccharomyces boulardii, Trockenhefe

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei ILON Abszess-Salbe

 

Juckreiz, Quaddelbildung, Hautrötung, Hautschuppung bei ilon für Abszess

Die Salbe hat den Abszess zwar etwas schrumpfen lassen, aber eine weitere Behandlung ist, obwohl notwendig, unvorstellbar! Starker Juckreiz, Rötung, Schwellung, Quaddeln und Hautschuppung inklusive. Ich würde sie im Notfall empfehlen aber die Nebenwirkungen sind, bei mir, unerträglich.

ilon bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ilonAbszess1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Salbe hat den Abszess zwar etwas schrumpfen lassen, aber eine weitere Behandlung ist, obwohl notwendig, unvorstellbar! Starker Juckreiz, Rötung, Schwellung, Quaddeln und Hautschuppung inklusive. Ich würde sie im Notfall empfehlen aber die Nebenwirkungen sind, bei mir, unerträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 59946
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag, Quaddelbildung bei Ilon Abszess-Salbe für Schweißdrüsenentzündung

Hallo, ich wendete Ilon-Abzesssalbe bei einer Schweißdrüsenentzündung an. Reaktion war, dass sich meine Achselhöhle komplett in eine rote, stark juckende Quaddel verwandelte. Anschließend bekam ich stark juckende Pusteln und Quaddeln auf Brust, Rücken, Leistenbereich, Intimbereich, Armbeugen....

Ilon Abszess-Salbe bei Schweißdrüsenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ilon Abszess-SalbeSchweißdrüsenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich wendete Ilon-Abzesssalbe bei einer Schweißdrüsenentzündung an. Reaktion war, dass sich meine Achselhöhle komplett in eine rote, stark juckende Quaddel verwandelte. Anschließend bekam ich stark juckende Pusteln und Quaddeln auf Brust, Rücken, Leistenbereich, Intimbereich, Armbeugen. Ergo: Nicht empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 40088
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Gilenya

 

Quaddelbildung, Leberwerterhöhung, Fieber, Schüttelfrost bei Gilenya für Multiple Sklerose

COPAXONE:nach einem knappen jahr unerträgliche kniegroße quaddeln bekommen; hat mir jeden tag immer sehr viel überwindung gekostet um auf den knopf von den injektor zu drücken AVONEX:nach ein paar wochen anstieg der leberwerte auf das dreifache; habe mich immer abends gespritzt,damit ich die...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

COPAXONE:nach einem knappen jahr unerträgliche kniegroße quaddeln bekommen;
hat mir jeden tag immer sehr viel überwindung gekostet um auf den knopf von den injektor zu drücken
AVONEX:nach ein paar wochen anstieg der leberwerte auf das dreifache;
habe mich immer abends gespritzt,damit ich die meisten nebenwirkungen wie fieber,schüttelfrost und vor allem die symptome eines schubes verschlafe;
war zwar auf eine spritze,aber nur einmal die woche
GILENYA:habe keine nebenwirkungen;
nehme die kapseln seit september 2011;
das einzige sind nur die vielen voruntersuchungen aber ansonsten bin ich mit diesem medikament zufrieden

Eingetragen am  als Datensatz 47863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Levemir

 

Quaddelbildung, Juckreiz, Hautrötungen bei Levemir für Diabetikerin Typ 1, seit 28 Jahren

ich habe seit Mai 2013 starke Hautreaktionen, wie Juckreiz, Rötung, Quaddeln am ganzen Körper aber vorwiegend am Hinterkopf und Rücken. Ich war beim Hautarzt um eine Allergie abzuklären, dies hat sich nicht bestätigt. dann las ich kürzlich den Beipackzettel von meinem Insulin Levemir und las von...

Levemir bei Diabetikerin Typ 1, seit 28 Jahren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevemirDiabetikerin Typ 1, seit 28 Jahren-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe seit Mai 2013 starke Hautreaktionen, wie Juckreiz, Rötung, Quaddeln am ganzen Körper aber vorwiegend am Hinterkopf und Rücken. Ich war beim Hautarzt um eine Allergie abzuklären, dies hat sich nicht bestätigt. dann las ich kürzlich den Beipackzettel von meinem Insulin Levemir und las von oben genannten Nebenwirkungen! Ich nehme stark an, dass für meine Hautirritationen, die mein Nervenkostüm sehr reizen, Levemir verantwortlich ist. Gibt es denn eine Alternative? Kein Arzt dachte an das Insulin für die Ursache der Quaddeln! Ich komme erst spät darauf, da das Insulin für mich ja lebensnotwendig ist.

Eingetragen am  als Datensatz 57171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Kytta-Salbe

 

Übelkeit, Blutdruckabfall, Juckreiz, Quaddelbildung bei Kytta-Salbe für schmerzen schulter

ich habe die kytta salbe wegen straker schmerzen in der schulter und verspannungen genommen .mir wurde erst übel im magen ,danach bekam ich glühend heisse wangen,danach fiel der blutdruck ab und ich musste mich hin legen und am abend juckreiz und quaddelbildung an der stelle wo ich eingerieben...

Kytta-Salbe bei schmerzen schulter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kytta-Salbeschmerzen schulter1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe die kytta salbe wegen straker schmerzen in der schulter und verspannungen genommen .mir wurde erst übel im magen ,danach bekam ich glühend heisse wangen,danach fiel der blutdruck ab und ich musste mich hin legen und am abend juckreiz und quaddelbildung an der stelle wo ich eingerieben habe .schmerzen sind besser aber die salbe werde ich nicht mehr verwenden .

Eingetragen am  als Datensatz 57453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Beinwellwurzel-Fluidextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Clopidogrel

 

Juckreiz, Quaddelbildung bei Clopidogrel für Schlaganfall

Nach etwa 10 Tagen trat ein starker Juckreiz mit tlw. Quaddelbildung am ganzen Körper auf, der tlw. unerträglich war.

Clopidogrel bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClopidogrelSchlaganfall14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etwa 10 Tagen trat ein starker Juckreiz mit tlw. Quaddelbildung am ganzen Körper auf, der tlw. unerträglich war.

Eingetragen am  als Datensatz 67626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Diclo

 

Schwellungen, Quaddelbildung, Druckgefühl in der Brust bei Diclo für Gicht

nach Einnahme von Diclo 75 traten folgende Nebenwirkungen nach 20 Minuten auf: Atemnot Druck auf der Brust rote geschwollene Hände juckende Fußsohlen und Handflächen Quaddelbildung an den Armen

Diclo bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DicloGicht1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme von Diclo 75 traten folgende Nebenwirkungen nach 20 Minuten auf:
Atemnot
Druck auf der Brust
rote geschwollene Hände
juckende Fußsohlen und Handflächen
Quaddelbildung an den Armen

Eingetragen am  als Datensatz 46565
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Dolormin

 

Juckreiz, Quaddelbildung, Herzrasen, Augenschwellung, Atemnot, Übelkeit, Schüttelfrost bei Dolormin für Nasennebenhöhlenentzündung, Kopfschmerzen

ich habe dolormin schon eine ganze weile also über jahre genommen wenn ich starke kopfschmerzen hatte.ich habe sie immer gut vertragen und die schmerzen verschwanden immer schnell.ich habe sie nicht oft genommen nur gelegentlich und immer niedrig dosierte.ich hatte aber schon über zwei wochen...

Dolormin bei Nasennebenhöhlenentzündung, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DolorminNasennebenhöhlenentzündung, Kopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe dolormin schon eine ganze weile also über jahre genommen wenn ich starke kopfschmerzen hatte.ich habe sie immer gut vertragen und die schmerzen verschwanden immer schnell.ich habe sie nicht oft genommen nur gelegentlich und immer niedrig dosierte.ich hatte aber schon über zwei wochen eine erkältung und die nasennebenhöhlen taten mir weh.und immer wieder juckten mir die hände ,das gesicht und die handgelenke waren dick.ich dachte es wäre eine reaktion auf ein neues waschpulver.abends habe ich dann eine dolormin extra genommen gegen die nasennebenhöhlenschmerzen und schon kurze zeit danach habe ich am ganzen körper stark juckende quaddeln bekommen und mein herz schlug wie verrückt.mein auge schwoll zu und ich bekam atemnot und mir wurde schlecht und ich dachte ich verliere das bewußtsein.mir wurde eiskalt und ich bekam schüttelfrost.der arzt mußte kommen und er spritzte mir finistil und mußte für ein paar stunden in das krankenhaus.der arzt sagte das auf einen inhaltstoff allergisch reagiere auf ibuprofen. das wars.

Eingetragen am  als Datensatz 31143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Soledum

 

Quaddelbildung bei Soledum Forte Kapseln für Husten

Bereits nach einer Kapsel traten am nächsten Morgen Quaddeln am Bein auf. Da ich diese nicht gleich dem Medikament zugeordnet habe, nahm ich noch eine 2. Dosis ein. Dann gingen die Hautausschläge über den ganzen Körperverteilt los und dauern auch jetzt noch unvermindert am dritten Tag auf....

Soledum Forte Kapseln bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Soledum Forte KapselnHusten2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach einer Kapsel traten am nächsten Morgen Quaddeln am Bein auf. Da ich diese nicht gleich dem Medikament zugeordnet habe, nahm ich noch eine 2. Dosis ein. Dann gingen die Hautausschläge über den ganzen Körperverteilt los und dauern auch jetzt noch unvermindert am dritten Tag auf. Fenistil hat die Symtome nur mäßig beseitigt. Alleriker - bei mir Neurodermitis mit Lactoseunverträglichkeit - sollten nur mit Vorbehalt das Präparat einnehmen. Hausärzte wissen wohl nicht viel von dieser Nebenwirkung. Mir wurde es trotz bekannter Neurodermitis und Allergieneigung verordnen.

Eingetragen am  als Datensatz 50711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cineol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei MTX

 

Quaddelbildung, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Haarausfall, Hauttrockenheit, Schleimhautreizung bei MTX Injektion für Morbus Crohn

Höhe der Dosierung 12,5mg Injektion! Ich spritze in Oberschenkel, dort bekomme ich nachdem spritzen dicke Quaddeln die nicht mehr ganz verschwinden! MTX nehme ich nun seit 15 Wochen! Vormittags spritze ich mich und spätestens Mittags, beginnen die Kopfschmerzen, kurz danch beginnt es mit...

MTX Injektion bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTX InjektionMorbus Crohn1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Höhe der Dosierung 12,5mg Injektion! Ich spritze in Oberschenkel, dort bekomme ich nachdem spritzen dicke Quaddeln die nicht mehr ganz verschwinden! MTX nehme ich nun seit 15 Wochen! Vormittags spritze ich mich und spätestens Mittags, beginnen die Kopfschmerzen, kurz danch beginnt es mit Übelkeit, Drehschwindel, meine Schleimhäute im Mund sind angegriffen!
Haarausfall (jeden Tag ne gute Hand voll)! Trockene Haut generell!

Seit 3 Wochen nehme ich nun 5mg und die beschwerden haben sich nicht geändert ausser, dass mit der Mundschleimhaut! Aber ansonsten alles beim alten!
Morgen reduzieren wir nochmal und ich nehme 2,5mg! WEnn ich das vertrage ohne Nebenwirkungen, dann steigern wir die Dosis wieder!
Schließlich möchte ich keine Glatze haben und auch mal wieder ein normales Wochenende erleben, da ich MTX immer Freitags nehme!!!

Eingetragen am  als Datensatz 24875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Sinupret

 

Atemnot, Quaddelbildung, Gesichtsschwellung bei Sinupret für Nebenhöhlenentzündung/-verstopfung

Nach jeder Einnahme: Für etwa 1 Stunde Atemnot wie bei leichtem Asthma. Ab erster Einnahme dauerhafter und gleichbleibender Juckreiz primär an der rechten Hand und juckende Quaddeln an den Beinen - mit jeder Einnahme ausweitend. Oberlippenschwellung ab 2. Tag (dritte und letzte Einnahme), in...

Sinupret bei Nebenhöhlenentzündung/-verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SinupretNebenhöhlenentzündung/-verstopfung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jeder Einnahme: Für etwa 1 Stunde Atemnot wie bei leichtem Asthma.
Ab erster Einnahme dauerhafter und gleichbleibender Juckreiz primär an der rechten Hand und juckende Quaddeln an den Beinen - mit jeder Einnahme ausweitend.
Oberlippenschwellung ab 2. Tag (dritte und letzte Einnahme), in den folgenden 8 Stunden von rechts zur Gesichtsmitte wandernd.

Eingetragen am  als Datensatz 64822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Katadolon

 

Müdigkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Quaddelbildung bei Katadolon für Nacken- und Rückenschmerzen

Trotz Salben, Ibuprofen, Tilidin und ABC-Pflaster sind meine Schmerzen im Rücken und Nackenbereich nicht verschwunden, im Gegenteil, sie wurden schlimmer und haben sich über meinen rechten Arm ausgeweitet. Konnte kaum schlafen und am PC nur unter Schmerzen arbeiten. Katadolon hat schon am ersten...

Katadolon bei Nacken- und Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonNacken- und Rückenschmerzen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trotz Salben, Ibuprofen, Tilidin und ABC-Pflaster sind meine Schmerzen im Rücken und Nackenbereich nicht verschwunden, im Gegenteil, sie wurden schlimmer und haben sich über meinen rechten Arm ausgeweitet. Konnte kaum schlafen und am PC nur unter Schmerzen arbeiten. Katadolon hat schon am ersten Tag gewirkt. Die Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen (ab und zu), Kopfschmerzen (jeden Morgen) und Quaddeln am Oberkörper nehme ich gern in Kauf, denn die sind erträglich, die Schmerzen dagegen waren unerträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 39300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Voltaren

 

Quaddelbildung, Juckreiz bei Voltaren für Fraktur Brustwirbel

Üble Schmerzen nach Sturz und Brustwirbelfraktur. Voltaren resinat hat die Schmerzen gelindert. Einnahme: 2x tgl. Allerdings trat nach 3 Wochen Tabletteneinahme übler Juckreiz mit starker Quaddelbildung auf

Voltaren bei Fraktur Brustwirbel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenFraktur Brustwirbel3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Üble Schmerzen nach Sturz und Brustwirbelfraktur.
Voltaren resinat hat die Schmerzen gelindert. Einnahme: 2x tgl.
Allerdings trat nach 3 Wochen Tabletteneinahme übler Juckreiz mit starker Quaddelbildung auf

Eingetragen am  als Datensatz 70979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Novaminsulfon

 

Quaddelbildung, Kreislaufbeschwerden bei Novaminsulfon für Meniskusriss und Kreuzbandanriss

Für die Schmerzbewältigung in der OP-Vorbereitung (Meniskusriss und Kreuzbandanriss) schrieb mir der Orthopäde Novaminsulfon 500 statt Ibuprofen 600 auf, weil es besser für den Magen sei (mit Ibuprofen hatte ich bis dato keine Probleme). Mittag wollte ich auf nüchternen Magen eine Tablette...

Novaminsulfon bei Meniskusriss und Kreuzbandanriss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonMeniskusriss und Kreuzbandanriss1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für die Schmerzbewältigung in der OP-Vorbereitung (Meniskusriss und Kreuzbandanriss) schrieb mir der Orthopäde Novaminsulfon 500 statt Ibuprofen 600 auf, weil es besser für den Magen sei (mit Ibuprofen hatte ich bis dato keine Probleme). Mittag wollte ich auf nüchternen Magen eine Tablette einnehmen (sollte 3 x täglich 1 Tbl. nehmen). Bereits nach ca. 10 Minuten nach der Einnahme bekam ich einen Niesanfall (ca. 30-40 x), danach schwoll mit die Nase zu, ich konnte schlechter atmen, es entstanden auf der gesamten Haut Quaddeln (Gesicht, Arme, Beine, Rumpf, etc.), mir wurde übel und schwindelig, danach kam ein fürchterliches Brennen der Handflächen, die knallrot wurden, bei den Fußsohlen ebenso, das Atmen wurde immer schlechter, ich konnte kaum noch reden. Da mir zudem fürchterlich schwindelig wurde und ich mich immer schlechter wurde, rief ich eine Nachbarin telefonisch zu Hilfe; diese gab mir, nach einem kurzen Telefonat mit dem Hausarzt 2 Tabl. Citerizin und rief den Rettungswagen. Ich wurde mit Blaulicht in die Klinik verbracht - teilweise bewusstlos - und ca. 2,5 Stunden nach dem Eintreffen in der Notaufnahme (es wurde Cortison und Fenistil intravenös gegeben), wurde mein Allgemeinzustand so stabil, dass ich auf die Station konnte. Die Entlassung erfolgte 2 Tage später. Es folgten diverse Untersuchungen beim Allergologen, die Ergebnisse stehen noch aus. Ich kann nicht verstehen, dass ein Medikament, das solch heftige Nebenwirkungen verursacht und dem in diversen europäischen Ländern die Zulassung entzogen wurde, als "Jedermann-Schmerzmittel" einfach verschrieben wird; bzw. überhaupt eine Marktzulassung in Deutschland hat. Es

Eingetragen am  als Datensatz 72757
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Clarithromycin

 

Quaddelbildung bei Clarithromycin für Halsentzündung

Vier Tage nahm ich Clarithromycin gegen eine Halsentszündung. Zwei Tage nach Absetzen des Medikaments kommt es in der Nacht zu massivem Jucken an verschiedenen Körperstellen mit großflächiger Quaddelbildung besonders im Bauchbereich und auch im Gesicht. Besonders juckt die Kopfhaut. Sobald ich...

Clarithromycin bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHalsentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vier Tage nahm ich Clarithromycin gegen eine Halsentszündung. Zwei Tage nach Absetzen des Medikaments kommt es in der Nacht zu massivem Jucken an verschiedenen Körperstellen mit großflächiger Quaddelbildung besonders im Bauchbereich und auch im Gesicht. Besonders juckt die Kopfhaut. Sobald ich mich aufsetze oder stehe, läßt das Jucken nach. Andere Einflüsse als dieses Medikament sind nicht möglich.

Eingetragen am  als Datensatz 23689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Avalox

 

Hautrötungen, Juckreiz, Quaddelbildung bei Avalox für Nasennebenhöhlenentzündung

Nach Einnahme einer einzigen Tablette Hautrötungen, Hautjucken, Quaddeln am ganzen Körper. Medikament sofort abgesetzt. Gegen den Juckreiz Fenistil Tropfen bekommen.

Avalox bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNasennebenhöhlenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme einer einzigen Tablette Hautrötungen, Hautjucken, Quaddeln am ganzen Körper.

Medikament sofort abgesetzt.

Gegen den Juckreiz Fenistil Tropfen bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 49971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Quaddelbildung bei Citalopram

 

Juckreiz, Quaddelbildung, Unruhe bei Citalopram für Depression

Vorgeschichte: Beginnende Wechseljahresbeschwerden, Müdigkeit, Reizbarkeit, Unlust, Kraftlosigkeit, totale Aufgewühltheit mit Tränenausbrüchen. Seit Jahren regelmässige Einnahme eines Säureblockers (Protonenpumpenhemmer Omep bzw. Esomeprazol 20 mg) wegen Sodbrennen, Refluxkrankheit OHNE schlimme...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression24 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorgeschichte: Beginnende Wechseljahresbeschwerden, Müdigkeit, Reizbarkeit, Unlust, Kraftlosigkeit, totale Aufgewühltheit mit Tränenausbrüchen. Seit Jahren regelmässige Einnahme eines Säureblockers (Protonenpumpenhemmer Omep bzw. Esomeprazol 20 mg) wegen Sodbrennen, Refluxkrankheit OHNE schlimme Nebenwirkung. Lebensumstände: fast 50 J., weibl., verh., schulpfl. Kind, teilzeitbeschäftigt, leichtes Übergewicht, 1 - 2mal wöchentlich "bewegt" (Walken und Gymn.)

Aufnahme einer Gesprächstherapie; in Absprache mit der (ärztl.) Therapeutin und dem Hausarzt Verordnung eines leichten Antidrepressivums. Die Wechselwirkungen zwischen Protonenpumpenhemmern und Antidepressiva sind dabei nicht zur Sprache gekommen. Motto: Versuch macht klug. Und jeder Mensch reagiert anders. Die Beipack"romane" beider Mittel habe ich nur überflogen, weil ich mich nicht negativ von mögl. beschriebenen Nebenwirkungen beeinflussen lassen wollte.
Versuch mit anfangs Citalopram 10 mg über 10 Tage (Besserung der Stimmung, keine Schlafstörungen, war leistungsfähiger, konnte wieder neue Sachen angehen, hatte Lust auf Bewegung), dann Steigerung auf geplante Dosis von 20 mg über 5 Tage (Auftreten motorischer Unruhe, zuviel-Gefühl, leichter Juckreiz; ich dachte erst an Parasiten, dann habe ich den Beipackzettel von Citalopram noch einmal genau gelesen), dann wieder runter auf 10 mg für nochmal 9 Tage, bis der Juckreiz unerträglich wurde. Dann Absetzen von Citalopram in Absprache mit der ärztl. Therapeutin. Einnahme eines Histaminsenkers (der ja wieder müde macht) zur Linderung des Juckreizes mit Quaddelbildung am ganzen Körper. Wieder gereizt, müde, passiv.
Mein grösstes Problem: Selbst jetzt, 3 Monate nach Absetzen von Citalopram und sogar Absetzen des Protonenpumpenhemmers (das altbekannte Omeprazol gehört dazu, auch Pantozol und Esomeprazol und viele mehr, alle sind gut und tun ihre Wirkung, aber leider auch Nebenwirkung wie Nesselsucht pp.) besteht der Juckreiz fort. Bei Wärme mehr, bei Reizung der Haut durch Druck (Falte an der Hose, Strumpf, Gummiband, BH-Verschluss, Abfrottieren, frisches und etwas raues Bettlaken, Ziepen an den Körperhaaren und auch auf dem Kopf ( da reicht ein Hochbinden der Haare oder bürsten) geht es wie eine Gänsehautschauer unter der Haut und es prickelt an den Stellen, wird rot, es juckt bis zum Zähneknirschen, Quaddeln bilden sich von ganz allein wie bei einer Nesselsucht. Und wenn ich mich nicht beherrsche und doch kratze, sieht es aus, als ob ich ausgepeitscht wurde. Linderung bringt Soventol hydrocort, aber ich kann mich ja schlecht am ganzen Körper tägl. damit einreiben. Versuch mit homöopath. Globuli Ledum palustre C 6 (Sumpfporst) alle 2 Stunden über einen Tag und dann nochmal 2 Tage mit 3 Dosen brachte keine Besserung.
Allein ein Antihistaminikum (Cetirizin)ca. alle 2,5 Tage befreit mich von dem Juckreiz. Aber stellt mich vor die gleichen psych. Probleme wie vor Einnahme des Antidepressivums.

Die Symptomatik ist genau beschrieben, das Absetzen von Citalopram könnte zu schnell geschehen sein. Und ich könnte zu den "wenigen" Menschen gehören, bei denen die Nebenwirkung bzw. die Absetzsymptomatik länger anhalten. Mir steht jetzt eine Ärzteodyssee vom Allgemeinarzt über Hautarzt/Allergologen und zum Schluss noch Neurologen bevor. Zeitraum wegen Termindichte ca. 3 bis 4 Monate.

So, hat jemand einen Rat für mich? Hat jemand gleiche oder ähnl. lang andauernde Nebenwirkungen gehabt? Welches Mittel könnte die Nebenwirkung Juckreiz, die jetzt quasi bei mir programmiert ist, wieder aufheben? Mein Dank ist Ihnen sicher!

Eingetragen am  als Datensatz 63552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Quaddelbildung aufgetreten:

Juckreiz (11/24)
46%
Atemnot (3/24)
13%
Hautrötungen (3/24)
13%
Übelkeit (3/24)
13%
Schwindel (2/24)
8%
Atembeschwerden (2/24)
8%
Schüttelfrost (2/24)
8%
Kopfschmerzen (2/24)
8%
Gliederschmerzen (1/24)
4%
Missempfindungen (1/24)
4%
Durchfall (1/24)
4%
Augenschwellung (1/24)
4%
Haarausfall (1/24)
4%
Hauttrockenheit (1/24)
4%
Blutdruckabfall (1/24)
4%
Schleimhautreizung (1/24)
4%
Brennen (1/24)
4%
Schlafstörungen (1/24)
4%
Hautrötung (1/24)
4%
Muskelkrämpfe (1/24)
4%
Herzrasen (1/24)
4%
Photosensibilisierung (1/24)
4%
Schmerzen (1/24)
4%
Hautschuppung (1/24)
4%
Ödeme (1/24)
4%
Hautempflindlichkeit (1/24)
4%
juckender Ausschlag (1/24)
4%
Lichtempfindlichkeit (1/24)
4%
Gesichtsschwellung (1/24)
4%
Leberwerterhöhung (1/24)
4%
Fieber (1/24)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]