Raynaud Syndrom

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Raynaud Syndrom.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren590
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,820,00

Die Nebenwirkung Raynaud Syndrom trat bei folgenden Medikamenten auf

Ramilich (1/176)
0%
Bisoprolol (1/353)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Raynaud Syndrom bei Ramilich

 

Herzrasen, Pulssteigerung, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Missempfindungen, Raynaud Syndrom, Hauttrockenheit bei Ramilich für Bluthochdruck

Nach etwa 5 Monaten erste ernste Nebenwirkungen, nach 6 Monaten Einnahme wurde das Medikament abgesetzt. Vielzahl von Nebenwirkungen, am schlimmsten waren extremes Herzrasen, Pulsbeschleunigung, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Gefühlsstörungen wie Taubheit, Kribbeln und Stechen am ganzen Körper,...

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etwa 5 Monaten erste ernste Nebenwirkungen, nach 6 Monaten Einnahme wurde das Medikament abgesetzt. Vielzahl von Nebenwirkungen, am schlimmsten waren extremes Herzrasen, Pulsbeschleunigung, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Gefühlsstörungen wie Taubheit, Kribbeln und Stechen am ganzen Körper, Raynaud-Syndrom und Hautprobleme mit extremer Hauttrockenheit und Ekzembildung an Knien und Ellbogen.

Eingetragen am  als Datensatz 75340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Raynaud Syndrom bei Bisoprolol

 

Raynaud Syndrom, Kältegefühle, Schwindel bei Bisoprolol 5mg für Hypertonie

schmerzhafte weißl.verfärbte Finger,extremes Kälteempfinden,Sturzereignis nach Schwindel

Bisoprolol 5mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 5mgHypertonie120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schmerzhafte weißl.verfärbte Finger,extremes Kälteempfinden,Sturzereignis nach Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 53134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Raynaud Syndrom aufgetreten:

Schwindel (1/2)
50%
Kältegefühle (1/2)
50%
Hauttrockenheit (1/2)
50%
Missempfindungen (1/2)
50%
Kopfschmerzen (1/2)
50%
Pulssteigerung (1/2)
50%
Gelenkschmerzen (1/2)
50%
Herzrasen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]