Schilddrüsenvergrößerung

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Schilddrüsenvergrößerung.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm165176
Durchschnittliches Gewicht in kg6170
Durchschnittliches Alter in Jahren5161
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,3422,60

Die Nebenwirkung Schilddrüsenvergrößerung trat bei folgenden Medikamenten auf

Hypnorex (1/30)
3%
EVRA transdermales Pflaster (1/89)
1%
ARCOXIA (1/366)
0%
Mirena (1/1316)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Schilddrüsenvergrößerung bei Hypnorex

 

Schilddrüsenvergrößerung, Durst bei Hypnorex retard für Bipolare Stoerung

Schilddruesenvergroesserung, staendig Durst, kaum Wirkung gegen Depressionen, gute Unterdrueckung von manischer Symptomatik

Hypnorex retard bei Bipolare Stoerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hypnorex retardBipolare Stoerung22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schilddruesenvergroesserung, staendig Durst, kaum Wirkung gegen Depressionen, gute Unterdrueckung von manischer Symptomatik

Eingetragen am  als Datensatz 57479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schilddrüsenvergrößerung bei EVRA transdermales Pflaster

 

Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautveränderungen, Libidoverlust, Blutbildveränderung bei Evra pflaster für Migräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte

Außer, dass ich keine Probleme mit der Haltbarkeit auf der Haut (ob Sauna, Wannenbad, schwimmen) hatte, habe ich alle Nebenwirkungen, die man sich denken kann. Schlechte Laune, Kopfschmerz bis hin zur Migräne, Fressattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautirritationen, schlechtes...

Evra pflaster bei Migräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Evra pflasterMigräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Außer, dass ich keine Probleme mit der Haltbarkeit auf der Haut (ob Sauna, Wannenbad, schwimmen) hatte, habe ich alle Nebenwirkungen, die man sich denken kann. Schlechte Laune, Kopfschmerz bis hin zur Migräne, Fressattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautirritationen, schlechtes Blutbild und das allerschlimmste keine Lust mehr auf Sex.....mein Mann zweifelt schon an mir! Habe es abgesetzt und hoffe, dass die Nebenwirkungen bald nachlassen.....ich kann es nicht empfehlen und würde davon abraten!

Eingetragen am  als Datensatz 20257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schilddrüsenvergrößerung bei ARCOXIA

 

Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Schilddrüsenvergrößerung, Depressionen, Herzrasen bei Arcoxia für Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen

Ich habe ARCOXIA zur Schmerzbekämpfung aufgrund der Gelenk-und Knochenschmerzen bzgl. meiner 6-moatigen Einnahme von FEMARA genommen. Die ersten 4 Wochen habe ich max. 2 Tabletten pro Tag genommen. Plötzlich stellte ich auf dem Kopf ein Druckgefühl fest, dass sich wie eine Raumforderung anfühlte....

Arcoxia bei Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenkschmerzen, Knochenschmerzen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ARCOXIA zur Schmerzbekämpfung aufgrund der Gelenk-und Knochenschmerzen bzgl. meiner 6-moatigen Einnahme von FEMARA genommen. Die ersten 4 Wochen habe ich max. 2 Tabletten pro Tag genommen. Plötzlich stellte ich auf dem Kopf ein Druckgefühl fest, dass sich wie eine Raumforderung anfühlte. Ich befragte daraufhin meine Ärtzin, die meinte, dass dieser Druck durch das Medikament verursacht wird. Wir reduzierten die Einnahme auf 1 Tablette pro Tag und dass auch nicht jeden Tag. Der Druck verschwand nach ca. 3 Wochen. Duch ARCOXIA habe ich Bluthochdruck bekommen (hatte vorher niedrigen Blutdruck), Unruhegefühl, die Gesichtsfarbe ist mehr rötlich, Schilddrüsenvergrößerung, depressive Grundstimmung. Herzrasen und Steifigkeit am ganzen Körper. Ich nehme das Medikamtent seit 14 Tagen nicht mehr, aber die Nebenwirkungen sind noch vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 7562
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Schilddrüsenvergrößerung aufgetreten:

Kopfschmerzen (2/4)
50%
Gewichtszunahme (2/4)
50%
Unruhe (1/4)
25%
Schmierblutungen (1/4)
25%
Bluthochdruck (1/4)
25%
Depressionen (1/4)
25%
Herzrasen (1/4)
25%
Tachykardie (1/4)
25%
Hautveränderungen (1/4)
25%
Libidoverlust (1/4)
25%
Blutbildveränderung (1/4)
25%
Migräne (1/4)
25%
Heißhungerattacken (1/4)
25%
Stimmungsschwankungen (1/4)
25%
Durst (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]