Schmerzen der Beine

Wir haben 20 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Schmerzen der Beine.

Prozentualer Anteil 61%39%
Durchschnittliche Größe in cm165179
Durchschnittliches Gewicht in kg7192
Durchschnittliches Alter in Jahren4562
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,4428,58

Die Nebenwirkung Schmerzen der Beine trat bei folgenden Medikamenten auf

NovoRapid (1/27)
3%
CoAprovel (1/32)
3%
Atacand Plus (1/40)
2%
Exforge (2/106)
1%
Vocado (1/55)
1%
Torasemid (1/60)
1%
Diclac (1/63)
1%
Palladon (1/75)
1%
Thyronajod (1/154)
0%
Azathioprin (1/174)
0%
Valette (2/429)
0%
ASS (1/223)
0%
Simvastatin (1/233)
0%
Bisoprolol (1/345)
0%
Tramadol (1/389)
0%
Avalox (1/397)
0%
Tavanic (1/415)
0%
Opipramol (1/505)
0%
Ramipril (1/517)
0%
Sertralin (1/543)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei NovoRapid

 

Schmerzen der Beine, Gewichtszunahme bei NovoRapid für Gewichtszunahme, Achillessehnenentzündung, Schmerzen (akut), blaue Flecke

Erwünschte Wirkung (Absenkung Blutzuckerspiegel) tritt bei genauer Anwendung unmittelbar ein, insofern ist das Medikament besser als alles, was ich zuvor "ausprobiert" habe. Allerdings habe ich seitdem enorme Schmerzen in beiden Beinen, besonders in den Knien und Achillessehnen und im...

NovoRapid bei Gewichtszunahme, Achillessehnenentzündung, Schmerzen (akut), blaue Flecke

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidGewichtszunahme, Achillessehnenentzündung, Schmerzen (akut), blaue Flecke3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erwünschte Wirkung (Absenkung Blutzuckerspiegel) tritt bei genauer Anwendung unmittelbar ein, insofern ist das Medikament besser als alles, was ich zuvor "ausprobiert" habe. Allerdings habe ich seitdem enorme Schmerzen in beiden Beinen, besonders in den Knien und Achillessehnen und im Knöchelbereich. Gewichtszunahme innerhalb von 3 Monaten um 7 kg!

Eingetragen am  als Datensatz 26967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei CoAprovel

 

Schmerzen der Beine, Schmerzen der Fußgelenke, Kurzatmigkeit bei CoAprovel für Bluthochdruck

Set ich das Medikament Bisoprolol nehme habe ich Schmerzen in den Fußgelenke,Beine bin Kurzatmig

CoAprovel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoAprovelBluthochdruck8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Set ich das Medikament Bisoprolol nehme habe ich Schmerzen in den Fußgelenke,Beine bin Kurzatmig

Eingetragen am  als Datensatz 27262
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Atacand Plus

 

Schmerzen der Beine bei Atacand Plus für Muskelschmerzen

Ich hatte seit 2008 einen erhöten Blutdruck und wurde zunächst mit dem Medikament Concor 10 behandelt.Danach habe ich hautausschlag am ganzen Körper bekommen und mußte Stationär in einer Klinik behandelt werden.( 2 mal in kurzer Zeit ).Ich habe dann das Medikament abgesetzt.Im Januar 2009 bekam...

Atacand Plus bei Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand PlusMuskelschmerzen150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seit 2008 einen erhöten Blutdruck und wurde zunächst mit dem Medikament Concor 10 behandelt.Danach habe ich hautausschlag am ganzen Körper bekommen und mußte Stationär in einer Klinik behandelt werden.( 2 mal in kurzer Zeit ).Ich habe dann das Medikament abgesetzt.Im Januar 2009 bekam ich einen Herzinfarkt und wurde dann mit Atacand 16 Plus behandelt. Seit dem habe ich fürchterliche Schmerzen in den Unterschenkeln. Aber nur beim Treppensteigen oder wenn ich schon leichte Steigungen gehe.Da ich ein Wanderfreund bin ist mir dieses versagt.Ich habe nun auf eigene Verantwortung seit 4 Tagen Atacand 16 Plus nicht mehr eingenommen und ich merke jetzt schon, das die Schmerzen nachlassen.Leider bin ich jetzt auf der Suche nach einer Alternative denn mein Blutdruck ist nicht im Normbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 20214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Exforge

 

Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Juckreiz, Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Wassereinlagerungen, Ekzeme, Blutergüsse, Schmerzen der Beine bei Exforge 10/160 für Bluthochdruck

Seit 1998 festgestellter Bluthochdruck, behandelt mit Torasemid 10 und Nitrendipin. Ab Frühjahr 2008 mit Exforge 5/80, Torasemid 20 , Bisoprolol 2,5 mg. Ab Mai 2009 nach HI Exforge 10/160, Torasemid 20, Bisoprolol 5 mg, ASS 100 protect. Blutdruck gut eingestellt, auch bei sportlicher Belastung...

Exforge 10/160 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Exforge 10/160Bluthochdruck20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 1998 festgestellter Bluthochdruck, behandelt mit Torasemid 10 und Nitrendipin. Ab Frühjahr 2008 mit Exforge 5/80, Torasemid 20 , Bisoprolol 2,5 mg. Ab Mai 2009 nach HI Exforge 10/160, Torasemid 20, Bisoprolol 5 mg, ASS 100 protect. Blutdruck gut eingestellt, auch bei sportlicher Belastung normal. Pulfrequenz Ruhe 62 bis normale Bewegung 75. Sportliche Belastung bis max. 135, Trainingspuls um die 110 aufgrund der Blocker. Hierbei keine Probleme.
Nebenwirkungen: Nächtliches Aufwachen mit Widereinschlafstörung, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit. Wassereinlagerung Fußgelenk und Beine bis zum Schienbein, Schmerzen im linken Vorderfuß und linken Daumengelenk ohne orthop. Befund seit 6 Monaten, mal stärker, mal schwächer, aber einschränkend bei der Sportausübung. gelegentlich Gliederschmerzen/schwere Glieder. Gewichtszunahme von ~8 kg in 20 Monaten trotz 3 - 4 mal / Woche Ausdauer- und Kraftsport. Juckreiz / Ekzeme an den Waden und Kniekehlen. Sehr selten Bluterguss nach Anstoßen.

Eingetragen am  als Datensatz 31927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):114
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelenkschmerzen, Wassereinlagerungen, Müdigkeit, Schmerzen der Beine bei Exforge für Hypertonie

Gelenksschmerzen, Wasseransammlung in den Beinen, müde, schmerzende Beine

Exforge bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExforgeHypertonie30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenksschmerzen, Wasseransammlung in den Beinen, müde, schmerzende Beine

Eingetragen am  als Datensatz 40259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Diclac

 

Müdigkeit, Schwäche, Schmerzen der Beine bei Diclac für Borreliose

Es wurde schlimmer durch dieses Medikament

Diclac bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclacBorreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wurde schlimmer durch dieses Medikament

Eingetragen am  als Datensatz 44830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Palladon

 

Schlafstörungen, Müdigkeit, Libidoverlust, Schmerzen der Beine bei Palladon 16 mg 2xtägl. für Chronische Rückenschmerzen L5 und C7

Hallo Ihr Lieben Ich nehme Palladon seit 9 Jahren und bin sehr zufrieden, die Schmerzen sind auszuhalten. Leider ist das Ziehen im Bein seit August diesen Jahres aggressiver geworden. Ich bekam Lyrica dazu, und muß sagen das hilft. Das Ziehen ist fast weg. Zu den Nebenwirkungen von Palladon...

Palladon 16 mg 2xtägl. bei Chronische Rückenschmerzen L5 und C7

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 16 mg 2xtägl.Chronische Rückenschmerzen L5 und C79 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Ihr Lieben
Ich nehme Palladon seit 9 Jahren und bin sehr zufrieden, die Schmerzen sind auszuhalten.
Leider ist das Ziehen im Bein seit August diesen Jahres aggressiver geworden.
Ich bekam Lyrica dazu, und muß sagen das hilft.
Das Ziehen ist fast weg.
Zu den Nebenwirkungen von Palladon verfluche ich die Schlafstörungen und die Müdigkeit.
Mir fällt manchmal beim essen abens die Gabel aus der Hand.
Dann eine Stunde auf das Sofa und ich bin wieder Fit. So Fit, das die Nacht schon wieder gelaufen ist.
Die halbe Nacht rumwälzen oder wieder aufstehen.
Der Libidoverlust ist bei mir auch!!!! Ungefähr seit 3 Jahren

Eingetragen am  als Datensatz 19263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Thyronajod

 

Schweißausbrüche, Unruhe, Unterleibsschmerzen, Zittern, Schmerzen der Beine bei Thyronajod für Schilddrüse

Nehme seit 2Tg.Optipramol Erste Nacht Schweißausbrüche Zweite Nacht: um 22:00 ins Bett, um 2:30 immer noch wach gelegen Zittern u.Schmerz im Linken Oberschenkel,Unterleibsschmerzen,Unruhe Dosis 50mg am Abend Eingenommen um 20:00 Soll ich weitermachen oder aufhören

Thyronajod bei Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüse30 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 2Tg.Optipramol
Erste Nacht Schweißausbrüche
Zweite Nacht: um 22:00 ins Bett,
um 2:30 immer noch wach gelegen
Zittern u.Schmerz im Linken Oberschenkel,Unterleibsschmerzen,Unruhe

Dosis 50mg am Abend
Eingenommen um 20:00

Soll ich weitermachen oder aufhören

Eingetragen am  als Datensatz 22117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Azathioprin

 

Schmerzen der Beine, Antriebslosigkeit, Schwindel, Übelkeit bei Azathioprin für Gewichtszunahme, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Morbus Crohn; Abgeschlagenheit, Schmerzen im Lendenbereich, Starker Schwindel

Ich habe Azathioprin eingenommen da ich schon Steroidabhängig war, also um vom Kortison los zu kommen. Nichts half mehr... Nach 4 Monatiger Einnahme von Azathioprin, konnte ich Prednisolon dann endlich langsam ausschleichen. Hatte durch das Prednisolon einiges an Gewicht zu genommen und...

Azathioprin bei Gewichtszunahme, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Morbus Crohn; Abgeschlagenheit, Schmerzen im Lendenbereich, Starker Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinGewichtszunahme, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Morbus Crohn; Abgeschlagenheit, Schmerzen im Lendenbereich, Starker Schwindel5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Azathioprin eingenommen da ich schon Steroidabhängig war, also um vom Kortison los zu kommen. Nichts half mehr...
Nach 4 Monatiger Einnahme von Azathioprin, konnte ich Prednisolon dann endlich langsam ausschleichen. Hatte durch das Prednisolon einiges an Gewicht zu genommen und Wasseransammlungen, durch das Azathioprin wurde es zwar nicht mehr, aber weniger leider auch nicht. Auch nicht mit Sport und Kalorienarmer ernährung. Ich habe Schmerzen im Lendenbereich und in den Gelenken (Knie, Fußgelenke). Antriebslosigkeit, starker Schwindel und Übelkeit vor allem in der früh. Der Chron ist zur Zeit zum Glück sehr ruhig. Mal sehen, ich soll es noch 2 jahre lang einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 20410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Valette

 

Infektionen, Schmerzen der Beine bei Valette für Endometriose

ständige infektionen starke schmerzen in den beinen lipödem

Valette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEndometriose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ständige infektionen
starke schmerzen in den beinen
lipödem

Eingetragen am  als Datensatz 30728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmerzen der Beine, Vaginalschleimhautentzündung bei Valette für Endometriose

schmerzen in den beinen,lipödem scheidenentzündungen

Valette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEndometriose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schmerzen in den beinen,lipödem scheidenentzündungen

Eingetragen am  als Datensatz 31245
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Simvastatin

 

Völlegefühl, Gewichtszunahme, Schmerzen der Beine, Nackenschmerzen, Kribbeln bei Simvastatin für Cholesterinwerterhöhung

Habe schom lange Völlegefühl,Gewichtszunahme. Schmerzen in den Beinen, vorallem in den Waden. Kann manchmal nicht lange laufen. Zunehmende Schmerzen im Schulter,-Nackenbereich. Es ist ein ständiges Kribbeln, als würden da Ameisen wüten. Bringe aber erst jetzt diese Nebenwirkugen mit dem...

Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinCholesterinwerterhöhung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schom lange Völlegefühl,Gewichtszunahme. Schmerzen in den Beinen, vorallem in den Waden.
Kann manchmal nicht lange laufen. Zunehmende Schmerzen im Schulter,-Nackenbereich. Es ist ein ständiges Kribbeln, als würden da Ameisen wüten.
Bringe aber erst jetzt diese Nebenwirkugen mit dem Medikament in Zusammenhang.
Ich esse seit mehreren Wochen sehr gesund und treibe auch Sport. Trotzdem mehr Gewicht und Völlegefühl. Die Schmerzen werden auch immer mehr, anstatt weniger.

Eingetragen am  als Datensatz 29723
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Tramadol

 

Unruhe, erhöhter Puls, Einschlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Schmerzen der Beine, Juckreiz bei Tramadol retard 100 mg für CHRONISCHE SCHMERZEN

Das Medikament wirkte überhaupt nicht gegen Schmerzen. Ganz im Gegenteil: es erzeugte Schmerzen, die ich zuvor noch nie so hatte! Obwohl ich nur 1/2 Tablette (niedrigste Dosis) nahm, machten sich massive Nebenwirkungen bemerkbar: Unruhe, erhöhter Puls, Einschlafen nicht möglich (lag 6 Stunden...

Tramadol retard 100 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol retard 100 mgCHRONISCHE SCHMERZEN1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkte überhaupt nicht gegen Schmerzen. Ganz im Gegenteil: es erzeugte Schmerzen, die ich zuvor noch nie so hatte!
Obwohl ich nur 1/2 Tablette (niedrigste Dosis) nahm, machten sich massive Nebenwirkungen bemerkbar:
Unruhe, erhöhter Puls, Einschlafen nicht möglich (lag 6 Stunden lang wach trotz großer Müdigkeit), Kopfschmerzen, leichter Schwindel, Herz-Kreislauf-Belastung. Schwierigkeiten beim Wasserlassen (subjektives Gefühl, man könne die Blase nicht vollständig entleeren). Die Nebenwirkungen waren massiv und hielten trotz der niedrigen Dosierung fast 6 Stunden lang an. Nach ca. 2 Stunden Beginn von ziehenden, brennenden Schmerzen in beiden Unterschenkeln und auch in den Knien(!!) Nach etwa 4 Stunden Auftreten von Juckreiz an den Unterschenkeln. Auch am Morgen danach noch Kreislaufprobleme und leichtes Schwindelgefühl sowie Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 20436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Avalox

 

Schwindel, Übelkeit, Druckgefühl in der Brust, Kreislaufbeschwerden, Schmerzen der Beine, Schmerzen der Arme, Schmerzen der Schulter, Magenschmerzen, Panikzustände bei Avalox für Bronchitis (akut)

Nehme das Medikament heute den dritten Tag und das wird auch der letzte sein...Nachdem Doxicilin keine Wirkung hatte verschrieb mir mein Hausarzt das Medikament Avalox 400. Ich nahm es nach der Mahlzeit ein und bemerkte 3 Std. später wie mir schwindelig und todübel wurde, ich dachte nicht das es...

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament heute den dritten Tag und das wird auch der letzte sein...Nachdem Doxicilin keine Wirkung hatte verschrieb mir mein Hausarzt das Medikament Avalox 400. Ich nahm es nach der Mahlzeit ein und bemerkte 3 Std. später wie mir schwindelig und todübel wurde, ich dachte nicht das es von dem Medikament kommt, erst heute hab ich mich mal schlau gemacht da es mir mit jedem Tag schlimmer geht und so richtig schlimm ist es nach einer Stunde nach Einnahme trotz das ich vorher gegessen habe. Habe Druck auf Brustkorb Übelkeit und Schwindel habe immer das Gefühl mein Kreisslauf versagt, ausserdem tun mir die Schultern und die Arme sowie die Beine weh, halt es auch nur im liegen aus. Das sind die schlimmsten Symtome ausser Magenschmerzen und Panik. Ich werde dieses Medikament sofort abbrechen und kann nur hoffen das die Symtome so schnell wie möglich zurückgehen, hätte ich nur etwas eher hier rein geschaut wäre mir das erspart geblieben. Kann nur jedem empfehlen die Finger wegzulassen.

Eingetragen am  als Datensatz 26887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Tavanic

 

Rauschzustand, Kribbeln in den Händen, Taubheitsgefühle, Schmerzen der Beine, Schmerzen der Arme, Schwindel, Schweißausbrüche, Schüttelfrost, Pulssteigerung, Panikattacken, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Benommenheit bei Tavanic für harnwegsinfekt

VORSICHT!!! Nur 1 dieser Tabletten haben mich heute in kürzester Zeit KO gesetzt! Nachdem ich in 7 Wochen die 4. Blasenentzündung hatte wurden mir heute Tavanic 500 verschrieben die ich 7 Tage nehmen sollte. Ich hatte noch NIE(!) eine Medikamentenunverträglichkeit! Etwa 2 Stunden nach der...

Tavanic bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanicharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

VORSICHT!!! Nur 1 dieser Tabletten haben mich heute in kürzester Zeit KO gesetzt!
Nachdem ich in 7 Wochen die 4. Blasenentzündung hatte wurden mir heute Tavanic 500 verschrieben die ich 7 Tage nehmen sollte. Ich hatte noch NIE(!) eine Medikamentenunverträglichkeit!
Etwa 2 Stunden nach der Einnahme verschlechterte sich mein Gesundheitszustand plötzlich rapide.
Ich stand völlig neben mir, verlor jeden geordneten Gedanken und meine optische Wahrnehmung war äußerst beeinträchtigt.
Ich sah doppelt und der Zustand war vergleichbar mit einem sehr starken Vollrausch.
Hier von "Benommenheit" zu reden wäre stark untertrieben!
Jede Bewegung fiel schwer, ich hatte Kribbeln bis Taubheit in den Händen, unterstützt von Schmerzen in allen Gliedmaßen. Bewegen ging durch das Schwindelgefühl nur auf allen vieren.
Hinzu kamen wechselseitig Schweißausbrüche und annähernd Schüttelfrost.
Die Pulsfrequenz schnellte tachycard nach oben und löste zudem Panikattacken aus.
Der Gemütszustand reichte von plötzlichem Lachen bis zu Depressivem Verhalten und ich wurde plötzlich sehr Müde.
Jetzt, nach ca. 8 Stunden gingen die Symphtome fast alle wieder so rasch wie Sie kamen.
Lediglich Pulrasen, Schweißausbrüche, Kopfschmerzen und ein Verkrampfen der Muskulatur sind derzeit noch zu beobachten. (Zähnebeissen). Auch ein Benommenheitsgefühl ist derzeit noch zu spüren.
In meiner Panik versuchte ich etwas über dieses Medikament zu finden und fand diese Seite hier.
Schreiben war mir zuvor nicht im Geringsten möglich, selbst das Lesen war nur mit dem Kopf auf dem Tisch liegend mit großer Anstrengung möglich.
Ich möchte ausdrücklich vor diesem Medikament warnen! Derartiges habe ich noch nie erlebt!
Auch wenn ich bereits Erfahrung mit verschiedenen Betäubungmitteln hatte war dies nicht einfach zu bewältigen!
Ich werde dieses Medikament keinesfalls weiter nehmen und kann jedem nur davon abraten!
Dies hat nicht mit Gesundheit zu tun sondern war ein wach erlebter Albtraum!

Zusatz:

Der Tag danach: Leichte Benommenheit und leichte Schmerzen in den Gelenken, immer noch krampfhaftes Zähne zusammenbeissen. Albträume hatte ich zum Glück nicht, die Nacht verlief normal.

Ich war heute also wieder beim Urologen meines "Vertrauens, der sich eine ganze Minute Zeit für mich nahm. Ich berichtete von meinen Beschwerden, kam aber nicht mal zum Thema Google als ich bereits abgewürgt wurde und der Arzt das Sprechzimmer verliess.
Er hätte in 20 Jahren keinen Fall von Unverträglichkeit gehabt und machte mir indirekt einen Vorwurf darauf. Zur Info: Ich begegnete Ihm sehr freundlich und schilderte lediglich meine gestrigen Probleme.
Auf meine Frage, was ich als alternatives Medikament nehmen könne wurde mir dann im Flur zugerufen "Nehmn se halt Paracetamol - Ich hab Patienten!" ...und weg war er.
Ich denke, hier bedarf es nicht nur eines alternativen Medikamentes, sondern auch eines anderen Arztes.
Am Montag hätte ich dort einen Termin zur Blasenspiegelung... Ich habe Angst vor dieser Hau-Ruck Abfertigung.
Nimmt sich denn kein Arzt mehr auch nur etwas Zeit für seine Patienten? Unfassbare Ignoranz!

Eingetragen am  als Datensatz 26664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Ramipril

 

Reizhusten, Schmerzen der Beine, Hautprobleme, Muskelschmerzen, Mattigkeit, Schlafprobleme, Bauchschmerzen, Antriebslosigkeit bei Ramipril Hexal für Grenzwertiger Bluthochdruck

Ich nehme seit Sept.2009 wegen grenzwertigem Bluthochdruck Ramipril Hexal 2,5mg.Bis auf einen Reizhusten ging alles sehr gut,welches ich auch mit meinem Arzt besprach.Seit letzer Woche habe ich Schmerzen in den Beinen,Hautprobleme,Muskelschmerzen,Mattigkeit,Schlafprobleme,Bauchschmerzen und...

Ramipril Hexal bei Grenzwertiger Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril HexalGrenzwertiger Bluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit Sept.2009 wegen grenzwertigem Bluthochdruck Ramipril Hexal 2,5mg.Bis auf einen Reizhusten ging alles sehr gut,welches ich auch mit meinem Arzt besprach.Seit letzer Woche habe ich Schmerzen in den Beinen,Hautprobleme,Muskelschmerzen,Mattigkeit,Schlafprobleme,Bauchschmerzen und absolute Antriebslosigkeit.Ich setze sofort das Medikament ab und halte Rücksprache mit meinem Arzt.

Eingetragen am  als Datensatz 21313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen der Beine bei Sertralin

 

Magenbeschwerden, Schwindel, Benommenheit, Schmerzen der Beine, Wassereinlagerungen, Depressivität bei Sertralin für Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, benommenheit, Zittern, Magenbeschwerden, Verwirrtheit, Wassereinlagerungen

Anfangs Einnahme von Sertralin 50mg morgens wenige Stunden nach Einnahme traten starke Magenprobleme, SChwindel, Benommenheitsgefühl usw auf! Am nächsten Tag wieder einnahme 50mg morgens, starke Schmerzen in den Beinen, Wassereinlagerungen (durch Hochlegen der Beine Besserung). Nächster Tag...

Sertralin bei Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, benommenheit, Zittern, Magenbeschwerden, Verwirrtheit, Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinAbgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, benommenheit, Zittern, Magenbeschwerden, Verwirrtheit, Wassereinlagerungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Einnahme von Sertralin 50mg morgens wenige Stunden nach Einnahme traten starke Magenprobleme, SChwindel, Benommenheitsgefühl usw auf!
Am nächsten Tag wieder einnahme 50mg morgens, starke Schmerzen in den Beinen, Wassereinlagerungen (durch Hochlegen der Beine Besserung).
Nächster Tag Einnahme von Sertralin 25mg morgens, mittags starke Depressive Phasen..
Werde nun wieder auf 50mg und später 75mg erhöhen, wenn keine Besserung, dann Medikamentenwechsel!

Eingetragen am  als Datensatz 20845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Schmerzen der Beine aufgetreten:

Schwindel (6/20)
30%
Müdigkeit (4/20)
20%
Schlafstörungen (3/20)
15%
Übelkeit (3/20)
15%
Kopfschmerzen (3/20)
15%
Wassereinlagerungen (3/20)
15%
Gewichtszunahme (3/20)
15%
Stimmungsschwankungen (2/20)
10%
Schweißausbrüche (2/20)
10%
Benommenheit (2/20)
10%
Schmerzen der Arme (2/20)
10%
Unruhe (2/20)
10%
Juckreiz (2/20)
10%
Hautprobleme (2/20)
10%
Antriebslosigkeit (2/20)
10%
Ekzeme (1/20)
5%
Blutergüsse (1/20)
5%
Reizbarkeit (1/20)
5%
Magenbeschwerden (1/20)
5%
erhöhter Puls (1/20)
5%
Schüttelfrost (1/20)
5%
Empfindungsstörungen (1/20)
5%
Pulssteigerung (1/20)
5%
Erbrechen (1/20)
5%
Zittern (1/20)
5%
Panikzustände (1/20)
5%
Vaginalschleimhautentzündung (1/20)
5%
Schlafprobleme (1/20)
5%
Unterleibsschmerzen (1/20)
5%
Einschlafstörungen (1/20)
5%
Muskelschmerzen (1/20)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]