Sprachschwierigkeiten

Wir haben 82 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten.

Prozentualer Anteil 66% 34%
Durchschnittliche Größe in cm 164 179
Durchschnittliches Gewicht in kg 66 84
Durchschnittliches Alter in Jahren 42 49
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 24,15 25,88

Die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten trat bei folgenden Medikamenten auf

Talvosilen (2/13)
15% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Talvosilen zu 15,38%
Clonidin (2/17)
12% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Clonidin zu 11,76%
Myoson (3/37)
8% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Myoson zu 8,11%
Naramig (1/13)
8% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Naramig zu 7,69%
Musaril (1/23)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Musaril zu 4,35%
Haldol (2/46)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Haldol zu 4,35%
Topiramat (2/46)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Topiramat zu 4,35%
Dormicum (2/51)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Dormicum zu 3,92%
MAXALT (2/84)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei MAXALT zu 2,38%
Sumatriptan (2/127)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Sumatriptan zu 1,57%
MCP (3/197)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei MCP zu 1,52%
Tetrazepam (2/143)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Tetrazepam zu 1,40%
Lyrica (9/729)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Lyrica zu 1,23%
Sortis (1/82)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Sortis zu 1,22%
Tramal (2/181)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Tramal zu 1,10%
Katadolon (2/193)
1% Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Katadolon zu 1,04%
Keppra (2/238)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Keppra zu 0,84%
Zyprexa (2/254)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Zyprexa zu 0,79%
Clarithromycin (2/270)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Clarithromycin zu 0,74%
Seroquel (5/682)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Seroquel zu 0,73%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Talvosilen

 

Müdigkeit, Benommenheit, Sprachschwierigkeiten bei Talvosilen für Zahnschmerzen

Habe Talvosilen gestern früh um ca. 7 Uhr im Halbschlaf eingenommen, da ich aufgrund der starken Schmerzen nicht einschlafen konnte und schon die ganze Nacht wach gelegen hatte. Die Schmerzen waren ungefähr nach 1 Stunde weg und dann war ich auch schon am Schlafen. Scheint aber sehr müde zu machen bzw habe ich länger als gewohnt geschlafen, nähmlich bis 16 Uhr und den restlichen Tag habe ich mich recht benommen gefühlt und auch das Sprechen fiel mir nicht gerade einfach (das Mund Öffnen kam mir vor wie als wenn mit Gewichten behangen). Habe vor einer halben Stunde erneut eine Kapseö eingenommen und die Schmerzen sind fasz weg, jedoch fühlen sich jetzt meine Arme ein wenig schwer.

Arbeiten nach Einnahme würde ich absolut von abraten. Am… mehr…

 

Magenbeschwerden, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Sprachschwierigkeiten bei Talvosilen für Kopfschmerzen

Die Wirkung setzte nach ca. 45 Minuten ein, so dass die Schmerz abklang. Allerdings hatte ich dafür mit den Nebenwirkungen wie Magenproblemen und Übelkeit zu kämpfen. Ferner fühlte ich mich abgeschlagen und träge und hatte Probleme beim Sprechen.
Ich hatte bisher keine Probleme mit Schmerzmitteln, aber bei den Tabletten habe ich lieber aufs Autofahren verzichtet. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Clonidin

 

Müdigkeit, Sprachschwierigkeiten, Sehstörungen, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen bei Clonidin für Bluthochdruck

Ich wollte auf anraten meiner Hausärztin Clonidin absetzen, da mich die Nebenwirkungen zu sehr belastet haben.Da ich auch Beta-Blocker nehme, habe ich diese laut Packungsbeilage von Clonidin, zuerst abgesetzt, da es sonst zu gefährlichen Blutdruckschwankungen kommt.Danach habe ich Clonidin schrittweise nach Vorschrift meiner Ärztin in der Dosierung gesenkt.Das Ende vom Lied war,
dass Ich bei meiner Ärztin mit einen Blutdruck von 270/160 auf der Liege lag.Ich habe freiwillig wieder mit Clonidin angefangen,was meinen Blutdruck zwar wieder in den normalen Bereich brachte,
dafür belasten mich die Nebenwirkungen umso mehr. Die Nebenwirkungen sind: Extreme Müdigkeit,
Sprachstörungen,Sehstörungen,Libidoverlust und was mich am meisten… mehr…

 

Schwindel, Sprachschwierigkeiten, Sehstörungen bei Clonidin für Morbus-Sudeck

Wenn man den Kopf zu schnell bewegt wird es einem Schwidelig Beine sind schlapp. Teilweise Sprachschwierigkeiten, Sehfähigkeit wird schlecht. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Myoson

 

Müdigkeit, Rauschzustand, Sprachschwierigkeiten bei Myoson für Muskelverspannungen

Gegen extreme Muskelverspannungen im Nacken-Schulter-Halswirbelbereich genommen.
Wirkung: hat die Muskeln entspannt, die Schmerzen haben nachgelassen
Nebenwirkung: extreme Müdigkeit, leichter Rauschzustand, eingeschränkte Sprache
Aber die Nebenwirkungen sind für mich nicht negativ zu deuten, sondern positiv, da ich nach 2 Wochen heftigen Schmerzen, endlich mal wieder etwas abschalten konnte und nachts nicht stündlich vor Schmerzen aufgewacht bin. Mir machte die Müdigkeit und der leichte Rauschzustand nichts aus, da ich zu dem Zeitpunkt sowieso aufgrund der Schmerzen nicht in der Lage war, zu arbeiten oder sonstiges zu tun. Ich neige sonst auch zu depressiven Verstimmungen, welche durch dies Medikament jedoch in keinster Weise… mehr…

 

Rauschzustand, Sprachschwierigkeiten, Motorische Störungen bei Myoson für Muskelverspannungen am Rücken

Kann nicht empfohlen werden. Am 2ten Tag Erscheinungen als wäre mann betrunken, und das bei klarem Verstand. Sprache und Motorik waren nicht mehr akzeptabel. Habe das Medikament sofort wieder abgesetzt.
Schmerzlinderung war bei Einnahme auch nicht die erwartete Hoffnung. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Naramig

 

Müdigkeit, Sprachschwierigkeiten, Harndrang bei MAXALT für Migräne und Naramig für Migräne und formigran für Migräne

Ich (43) leide seit meinem 15. Lebensjahr an Migräne, inzwischen an mehreren Tagen in der Woche, immer mit starker Übelkeit und Erbrechen, wenn ich nicht rechtzeitig Medikamente nehme.
Prophylaktisch habe ich schon einiges durchprobiert, Betablocker usw., aber nichts hat wirklich geholfen. Seit 1998 nehme ich bei einem akuten Migräneanfall Triptane. Das erste Medikament, welches überhaupt geholfen hat! Zuerst Naramig (bekommt man heute als Formigran rezeptfrei in der Apotheke), die halfen gut, hatten keine Nebenwirkungen, aber die Wirkung setzte oft erst relativ spät ein, manchmal erst nach 4 Stunden. Seit 2002 nehme ich Maxalt, zuerst die 5 mg-Tabletten, aber die reichten nicht aus. Jetzt nehme ich die 10 mg-Tabletten. Die helfen… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Musaril

 

Sprachschwierigkeiten, Unruhe, Gesichtsrötung bei Musaril(tetrazepam 50mg) für Klemmung Nerv im Schulter-Nackenbereich

Ich habe Musaril (tetrazepam 50mg) erst einmal eingenommen (1Tablette) gegen meinen verklemmten Nerv im Schulter-Nackenbereich.Die wirkung trat nach exakt 14 min ein.
Bewegungsapparat war fast komplett eingeschränkt sowie die Sprache verlangsamt.Ich bekam einen Lachflash der dann aber nach ca. 3 min von einem tiefen Schlaf abgelöst wurde.
Nach 4 Stunden tiefem Schlaf ohne Schmerzen wachte ich mitten in der Nacht 2.50 Uhr auf und war hellwach bis zum nächsten Abend.
Tagsüber fühlte ich mich aufgeputscht und mein Gesicht schwellte an und wies Rötungen auf.
Im Gesicht war ich sehr hitzig ansonsten reagierte mein Körper mit Schüttelfrost und mein Herzschlag ging schneller.
Ich nehme noch eine Tablette ein (die zweite nun), werde aber… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Haldol

 

Müdigkeit, Sprachschwierigkeiten bei Seroquel für Unruhe und Haldol für Unruhezustände

Meine Mutter, 84Jahre, ist im Pflegeheim Zofingen, sie sitzt nach 2 Stürzen im Rollstuhl, hat beginnende Demenz und Wortfindungsstörungen. Als sie vor 3 Jahren vom Altersheim ins Pflegeheim kam, habe ich darauf bestande, dass man Seroquel und Haldol absetzt, worauf dieses im ausschleichenden Verfahren gemacht wurde, worauf es meiner Mutter merklich besser ging. Nunf habe ich erfahren, dass BEIDE Medikamente wieder an meine Mutter verabreicht wurden, weil sie angeblich nachts nicht schläft und unruhig ist. Und jetzt kann sie nicht mehr sprechen, sie schläft im Sitzen ein und ist total teilnahmslos. Sie sei ein "Störfaktor" für die anderen Patienten! Wenn ich das schon höre, könnte ich platzen! Was soll ich nur tun? Ich suche einen… mehr…

 

Lähmungserscheinungen, Gedächtnisprobleme, Orientierungslosigkeit, Speichelfluss, Sprachschwierigkeiten bei Haldol für überfließende Freude

Zombiehafte Erscheinung, sabbern, Muskellähmungen, Artikulationsstörungen, hohle Birne, Gedächnisstörungen, Orientierungslosigkeit, usw. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Topiramat

 

Müdigkeit, Taubheitsgefühle, Haarausfall, Stimmungsschwankungen, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Sprachschwierigkeiten, Antriebslosigkeit bei Topiramat für Kopfschmerzen

Müdigkeit ca. 45min. nach der einnahme am Abend,
bei Körperlicher anstrengung Kribbeln/Taubheitsgefühl in den Füßen und Fingern,
Haarausfall,
bei zu wenig trinken Nierensteinbildung (wahrscheinlich Familienbedingt)
Stimmungsschwankungen
Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit nach ca. 6 Wochen einnahme.
gelegentlich leichte Sprachstörungen
Lustlosigkeit mehr…

 

Konzentrationsschwierigkeiten, Sprachschwierigkeiten bei Topiramat für Epilepsie

Ich nehme das 100 mg Topiramat am Tag gegen meine Epilepsie. Seitdem ich 100mg nehme, habe ich keine Anfälle mehr, das finde ich top. Aber mehr und mehr stören mich die Nebenwirkungen. Ich habe starke Konzentrationsschwächen und kann manchmal kaum Sätze zusammen fassen. Mir fehlen manchmal auf deutsch gesagt wirklich die Worte. Ich weiß was ich sagen will, kann es aber nicht zu Wort bringen.

Sonst wirklich toll. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Dormicum

 

Benommenheit, Sprachschwierigkeiten, Aggressivität, Unruhe, Heiterkeit bei Dormicum für Zahn-Operation

Dormicum wurde präopertaiv bei meinem Sohn (16 Jahre) zur Beruhigung gespritzt. Zunächst trat nach einer Weile Benommenheit auf. Er hatte Sprachschwierigkeiten, ähnlich wie ein Erwachsener mit zu hohem Alkoholkonsum. Daraus entwickelte sich Heiterkeit, die sehr schnell in Aggressivität umschlug. Absolute Unruhe, Zornausbrüche und körperlicher Gewalt. Nach gut einer anderthalben Stunde trat erst die sedierende Wirkung ein. mehr…

 

Benommenheit, Sprachschwierigkeiten, Aggressivität, Unruhe bei Dormicum für präoperativ zur Beruhigung

Dormicum wurde präopertaiv bei meiner Tochter (4 Jahre) zur Beruhigung, oral als Saft, verabreicht. Zunächst trat nach einer Weile Benommenheit auf. Sie hatte Sprachschwierigkeiten, ähnlich wie ein Erwachsener mit zu hohem Alkoholkonsum. Daraus entwickelte sich Heiterkeit, die sehr schnell in Aggressivität umschlug. Absolute Unruhe, Zornausbrüche und körperlicher Gewalt. Nach gut einer anderthalben Stunde trat erst die sedierende Wirkung ein. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei MAXALT

 

Müdigkeit, Orientierungslosigkeit, Verwirrung, Reaktionsträgheit, Sprachschwierigkeiten, Lähmungserscheinungen, Schwächegefühl bei MAXALT für Migräne

Ich nehme Maxalt (10mg) bereits seit Jahren wegen meiner Migräne die überwiegend mit starken Sehstörungen auftritt und einen "normalen" Tagesablauf unmöglich macht. Die Schmelztablette wirkt sehr schnell, zwar treten Nebenwirkungen auf aber wenn man diese kennt, kann man sich etwas darauf einstellen. Bei mir tritt z.B. sehr starke Müdigkeit auf, ich bin wie in Trance, teilweise orientierungslos und verwirrt. Verlangsamte Reaktionen, Schwierigkeiten beim Sprechen und Lähmungserscheinungen an Armen und Beinen treten auf. Wer mich in diesem Zustand erlebt, glaubt ich hätte Drogen genommen. Der Schmerz verschwindet aber derart schnell, dass ich Maxalt nur sehr empfehlen kann! Am Besten ist unmittelbar nach der Einnahme ein ein- bis… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Sumatriptan

 

Halsenge, Benommenheit, Müdigkeit, Sprachschwierigkeiten, Herzrasen, Schweißausbrüche, Brustschmerzen, Übelkeit, Unruhe, Schwindel, Taubheitsgefühle, Bluthochdruck bei Sumatriptan für Migräne durch Verspannungen

Ich habe das Medikament bei den ersten Anzeichen der Migräne genommen. Nach ca. einer viertel Stunde waren die Schmerzen weg. Nach einer halben Stunde traten erstmals Engegefühl und Schmerzen im Hals auf. Außerdem Benommenheit und Schläfrigkeit, habe nur noch "gelallt". Auto fahren oder Arbeiten wäre nicht mehr möglich gewesen. In der Nacht, nach circa 5 Stunden, traten Herzrasen, Schweißausbrüche, Brustschmerzen, Übelkeit, innere Unruhe, Schwindel, Taubheit und Schmerzen in linken Arm auf. Mein Blutdruck befand sich bei 170/110 mmHg und mein Puls bei 168. Ich war kurz davor den Notarzt zu rufen. Am morgen danach bewegte sich mein Blutdruck immer noch bei 130/100 mmHg. Ich bin Krankenschwester von Beruf und kenn mich dementsprechend aus,… mehr…

 

Sprachschwierigkeiten, Sehschwäche, Benommenheit bei Sumatriptan für Migräne

Sprechstörung, Benommenheit und geringere Sehschärfe. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei MCP

 

Sehstörungen, Krämpfe, Sprachschwierigkeiten, Zuckungen bei MCP für Übelkeit und Erbrechen (Magenschleimhautenzündung))

Nachdem ich mich eine Woche lang täglich mehrmals übergeben musste, mir schon seit ca. 2 Monaten durchgehend übel war (verstärkt Morgens und Abends) und ich eine Schwangerschaft ausschließen konnte, entschloss ich mich dazu, einen Arzt aufzusuchen. Dieser meinte ich hätte eine Magenschleimhautentzündung und verschrieb mir gegen die Übelkeit MCP Tropfen von Ratiopharm. Diese nahm ich auch 3 mal täglich á 20 Tropfen. Die ersten zwei Tage ohne jegliche beschwerden, im Gegenteil sie halfen sogar recht gut gegen die Übelkeit und Übergeben musste ich mich auch nicht mehr. Am dritten Tag ca. 20 min nach der Einnahme hatte ich ein unangenehmes Gefühl beim Schlucken und kurz darauf fing meine Zunge an zu zittern. Ich fühlte mich allgemein etwas… mehr…

 

Gesichtslähmung, Sprachschwierigkeiten bei MCP Tropfen für Übelkeit

Nach Einnahme von MCP_ Tropfen viel nach einiger Zeit auf, dass ich immer unklarer sprechen konnte. Es wurde so schlimm, dass die gesamte linke untere Gesichthälfte gelähmt war. Eine Kiefersperre trat auf. Artikulation war unmöglich. Erst über Nacht verschwanden diese Nebenwirkungen. Das Zeug nehme ich nie wieder, lieber ko..., sorry spucke ich mich zu tode. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Tetrazepam

 

Müdigkeit, Benommenheit, Sprachschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schwindel bei Tetrazepam für Schmerzen (Rücken)

Ich vertrage dieses Mittel leider so gar nicht. Es wirkt - ich werde nach 20 Minuten unzurechnungsfähig und schlafe dann 2-3 Stunden. Dann tut es natürlich auch nicht weh. Wenn ich aufwache ist der Schmerz wieder da. Die Nebenwirkungen sind aber heftig. Ich kann so gut wie nichts essen. Ich bin in einem permanenten Dämmerzustand. Ich kann nicht richtig sprechen. Arbeiten kann ich, wenn das Zeug aus dem Blut einigermaßen raus ist. Mein Gedächtnis ist eine Katastrophe, ich weiß nach dem dritten Satz den ersten nicht mehr. Eigentlich bin ich gesund, sportlich, ernähre mich gut. Um die Pillen komme ich wegen meinem Rücken lt. Arzt nicht rum... aber wer davon freiwillig abhängig wird? Ist mir schleierhaft. Happy End: Ob es nun am Arzt liegt,… mehr…

 

Reaktionsträgheit, Sprachschwierigkeiten bei Tetrazepam für Muskelverspannungen, verspannungen

Ich nehme Tetrazepam jetzt seit 9 Tagen. Einen Tag hatte ich ausgelassen. Wie angeordnet nehm ich sie immer Abends. Heute habe ich nun die ersten Nebenwirkungen. Den ganzen Tag über bin ich schon seltsam drauf. Habe schwindelalrtige Gefühle und eine andere Reaktionsfähigkeit. Ich verspreche mich auch öfters. Jeden Abend nach der Einnahme ist das auch aufgetreten das kannte ich aber von Schlafmitteln und deshalb dachte ich es ist normal. Aber nun hab ich es den ganzen Tag über. Hatte mich auch nochmal schlafen gelegt in der Hoffnung das es dann wieder gut ist. Aber es hat nichts geholfen. Morgen werde ich ersteinmal den Arzt anrufen und ihm sagen das ich die Tabletten wieder absetzen werde. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Lyrica

 

Verstopfung, Hautunreinheiten, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Sprachschwierigkeiten, Gleichgewichtsprobleme, Benommenheit bei Lyrica für Neurolgische Schmerzen

Seit einer Spondylodese (November 2009) bei der Nerven verletzt wurden, nehme ich Lyrica. Kurz nach der OP waren es 2 mal 300 mg Lyrica plus 400mg Tilidin täglich. 5 Monate später, bin ich, trotz dieser Dosis, wieder arbeiten gegangen.
Nachdem aber mein Chef mir sehr nett erklärt hat, dass ich doch lieber zu Hause bleiben sollte, ich war doch ziemlich benommen und hatte Probleme mich zu artikulieren, brachte ich eine 4wöchige Schmerztherapie (Juli 2010) hinter mich.
Zumindest konnte ich das Tilidin ganz einstellen und habe mich mit Lyrica auf 75 - 150 mg Lyrica (nur abends) herunter gearbeitet.
Noch immer bestehende Nebenwirkungen:

Bei Einnahme von 75 mg:
Verstopfung (dagegen nehme ich abends Flohsamenschalen)
schlechtes… mehr…

 

Müdigkeit, Schleimhauttrockenheit, Tunnelblick, Mundtrockenheit, Rauschzustand, Appetitsteigerung, Sprachschwierigkeiten bei Lyrica für Trigeminusneuralgie

In meinem Fall waren die Nebenwirkungen zu stark. Vom ersten Tag an starke Müdigkeit, Tunnelblick, gestörte Tiefenwahrnehmung, trockene Schleimhäute, bes. Mundtrockenheit. Fahrige Bewegungen, Trunkenheitsgefühl. Einen gesteigerten Appetit konnte ich auch feststellen. Ein Medikamentenspiegel baute sich bei mir erst nach 14 Tagen auf, dann kamen aber Sprechschwierigkeiten, Wortfindungsprobleme und gestörtes Denkvermögen hinzu. Trotzdem wirkte das Medikament nicht durchgängig (bei 2 x 75 mg täglich). mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Sortis

 

Kopfschmerzen, Lähmungserscheinungen, Sprachschwierigkeiten bei Sortis 20mg für Cholesterinwerterhöhung mit schlimmen Nebenwirkungen

Nach zwei Wochen Kopfschmerzen die täglich schlimmer wurden. Ich habe fast nie Kopfscherzen. Tabletten brachten keine Linderung. Dann folgten Schmerzen im Körper. Dazu zuerst Lähmungserscheinungen in den Armen, dann Beine. Die Kopfschmerzen und Körperschmerzen waren fast nicht auszuhalten. Dann konnte ich nicht mehr reden oder meine Zunge kontrollieren. Ich wurde mit Blaulicht ins Spital geliefert - die dachten alle an Schlaganfall. Ich musste durch sämtliche Maschinen und Scanner und Tests ohne Ende. Nichts wurde gefunden. Ich war komplett gelähmt und konnte nicht kommunizieren. Nach zwei Tage war alles wieder normal. Im Flugzeug drehte ich fast durch wegen Kopfschmerzen. Als ich Einkaufen ging, bekam ich plötzlich an der Kasse… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Tramal

 

Sprachschwierigkeiten bei Tramal für Rippenprellung

War nach der Einnahme von 25 Tropfen wie berauscht, konnte nicht mehr sprechen, lag nur im Bett, weil ich zu nix mehr in der Lage war. Schlimmmes Erlebnis, kann keinem empfehlen, Tramal in so einer Dosierung einzunehmen. Habe es dann auch nicht wieder genommen. mehr…

 

Atemdepression, Sprachschwierigkeiten, Koordinationsstörungen bei Tramal für sucht

Unklares Sprechen- koordinationsproblme Atemdepression mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Katadolon

 

Schwindel, Sprachschwierigkeiten, Muskelzuckungen bei Katadolon für Kopfschmerz

ich bekam Schwindel, konnte den rechten Arm kaum noch ruhig halten und griff immer daneben, starke Sprachschwierigkeiten. Zuerst naahmen wir an, ich hätte einen leichten Schlaganfall. Dann Medikament abgesetzt, alles in Ordnung, dann zur Kontrolle nach einigen Tagen nochmals eingenommen, wieder die starken Nebenwirkungen. Abgesetzt. mehr…

 

Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsprobleme, Sprachschwierigkeiten bei Katadolon S long für Rückenschmerzen

Einnahme nach Verordnung des Arztes morgens. 10 min nach Einnahme Auftreten von Schwindel, der nach einer halben Stunde nachlässt. Nach ca. 1 Stunde beginnende Benommenheit mit Sprachfindungsproblemen, anschließend Konzentrationsschwäche, beides hält ca. 3 Stunden an mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Keppra

 

Müdigkeit, Taubheitsgefühle, Sprachschwierigkeiten, Haarausfall, Hautunreinheiten, Konzentrationsschwierigkeiten, Wahrnehmungsstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit bei Keppra für Epilepsie

Meine Tochter (10) nimmt früh und abends je 2x250mg Keppra gg. Rolando-Epilepsie. Umstellung erfolgte vor ca. 2 Jahren von Ospolot (seit 6. LJ) auf Keppra. seither anfallsfrei, jedoch Nebenwirkungen: Müdigkeit, Taubheit des ganzen Körpers, insbesondere des Mundraumes beim Sprechen, Kauen und Schlucken, Sprachstörungen, Haarausfall leicht, Pickel, tw. gerötete Hautstellen, unkonzentriert, Wahrnehmungsstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Störung der gesamten Koordination, Gewichtszunahme, Desinteressiertheit, verzögertes bis kaum Schmerzempfinden, Schwäche, Kraftlosigkeit... mehr…

 

Gedächtnisstörungen, Müdigkeit, Sehstörungen, Sprachschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Magenschmerzen bei Keppra 500mg für Anfälle

hey leute ich bin nicht der betroffene,sondern meine freundin.und zwar nimmt sie dieses medi schon seit jahren.sehr starke nebenwirkungen.sie muss sich alles aufschreiben denn was gestern war ist weg,ich sage ihr mehrmals am tag welcher tag heute ist.sie kann tag und nacht schlafen.teilweise nickt sie weg und faengt dann an zu reden,das hat sie auch mitbekommen und erschrak sehr.sie kann auf mal nichts sehen ihr augen schielen nach aussen.mal nicht hoeren oder sprechen.zittrig auf den beinen dann klappt sie um,wer weiss ob es ein anfall ist oder nebenwirkungen.starke kopfschmerzen und bauch.und wenn sie frueh aufsteht so um sieben uhr morgens bis 16 uhr aktiv ist geht es ihr richtig schlecht,meistens auch anfaelle.ich moecht so gerne meine… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Zyprexa

 

Sprachschwierigkeiten, Muskelzuckungen, Benommenheit, Müdigkeit, Sehschwäche, Stuhlerweichung, Gewichtszunahme bei Zyprexa für Psychose, schizophrenie

Ich nehme Zyprexa jetzt schon seit 4 Jahren. Insgesamt kann ich sagen, dass mir das Medikament zumindest zeitweise geholfen hat. Allerdings stellen sich ab 20mg bei mir erhebliche Nebenwirkungen ein, sodass ich sicher nie mehr als 15 nehmen werde. Da wären die Zuckungen im Mundbereich, das zu Sprechstörungen führt und äußerst unangenehm ist. Außerdem ist man dann schon sehr "ausgeschalten", ruhig gestellt und nimmt alles sehr distanziert wahr.
An weiteren Nebenwirkungen kann ich die Müdigkeit bzw. Schläfrigkeit (die sich aber schon bei 10mg zeigt) nennen sowie verschwommene Augen und ein sehr weicher Stuhl selbst bei niedriger Dosierung.
Die Gewichtszunahme ist auch zu bedenken. Habe früher vor 4 Jahren 58, jetzt 66kg was am ersten Blick… mehr…

 

Müdigkeit, Sprachschwierigkeiten bei Zyprexa für Anorexia nervosa

Als ich im November bis Februar im Krankenhaus war wurde ich dazu gedrängt Zyprexa zu nehmen, da man mir sagte, es würde dieses ständige gedankenkreisen um das essen unterbinden.
Ich willigte nach einen Tagen massiven Druckes ein und hatte am nächsten Tag mit einer Art Unfähigkeit zu sprechen zu kämpfen, sowie starker Müdigkeit.
Mir wurden sämtliche Nebenwirkungen verschwiegen- auch die Apetitssteigerung( die aber nicht einsetzte) und die massive erhöhung des Gewichts( passierte auch nicht) mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Clarithromycin

 

Übelkeit, Herzrasen, Orientierungslosigkeit, Schwindel, Sprachschwierigkeiten, Schwächegefühl bei Clarithromycin für Husten, Schnupfen, mehrwöchiger Virusinfekt

Hallo, ich habe das Medikament heut von meinem Arzt verordent bekommen, weil ich mich nun schon seit Wochen mit einer (oder mehreren) Erkältungen plage. Ich habe gegen 10.30 Uhr die erste Tablette genommen und akute Nebenwirkungen gehabt:

hier mal eine Überischt. Alle Nebenwirkungen traten nach und nach parallel auf.

Einnahme der 1. Tablette 10.30 Uhr:

12:00 Uhr plötzlich auftretende derbe Übelkeit
12:30 Uhr leichtes Herzrasen
12:45 Uhr starkes Herzrasen, anfängliche Orientierungslosigkeit
13:00 Uhr Schwindel, weiche Knie, überwältigende Schwäche im ganzen Körper, Sprachschwierigkeiten

habe mich dann sofort ins Bett gepackt. Ich habe sonst wenig Probleme mit Medikamenten aber dieses hier hat mich glaube ich fast umgebracht.… mehr…

 

Sehstörungen, Herzbeschwerden, Pulssteigerung, Gleichgewichtsstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Motorische Störungen, Sprachschwierigkeiten, Angstzustände, Herzrasen, Todesangst bei Clarithromycin 500mg für atypische Lungenentzündung und Josalid 500mg für atypische Lungenentzündung und Avelox 400mg für atypische Lungenentzündung

Diagnose:
atypische linguale Pneumonie

Therapie:
14 Tage Clarithromycin 500mg + ACC Hexal
danach 7 Tage Josalid 500mg + ACC Hexal
danach 9 Tage Avelox 400mg (10 tägige Therapie am 9. Tag abgebrochen)

Verlauf:
Nach der ersten Woche Therapie mit Clarithromycin ergab sich eine Besserung der Beschwerden jedoch hatte ich weiterhin eitrigen Auswurf.
Nach der zweiten Woche war eine Besserung im Röntgenbild erkennbar, der eitrige Auswurf, teilweise mit Blutspuren, blieb jedoch bestehen.
Nach der dritten Woche (nach 7 Tagen Joslid) weiterhin Schatten im Röntgenbild und unveränderter eitriger Auswurf.
Nach der vierten Woche (nach 9 Tagen Avelox) blieb der eitrige Auswurf unverändert. Ich habe keinen weiteren Röntgenaufnahmen… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Seroquel

 

Sprachschwierigkeiten, Absetzerscheinungen bei Seroquel für Depression / Burnout

Hallo alle,

ich nehme seit zwei Jahren täglich 50mg Seroquel Retard und 15mg Mirtazapin.
Die Medikamente haben mir in der Zeit echt super geholfen, ich konnte dadurch wieder am sozialen Leben teilnehmen und meinen Lebensunterhalt bestreiten.
Davor brauchte ich für einfache Dinge, wie z. B. Zähneputzen "drei" Stunden, bis ich meine "Lähmung" überwinden konnte und meinen Arsch hoch bekam, um ins Bad zu gehen!
Nebenwirkungen Seroquel:
Anfangs hatte ich Sprachstörungen: Ich habe gedacht, was ich sagen wollte, aber aus meinem Mund kam was anderes heraus. Meine Freundin hatte deswegen sehr sehr viel Angst um mich und hat sich übelst Sorgen gemacht. Ich kam in der Früh fast gar nicht aus dem Bett, total K.O.
Nach einer Woche war das aber… mehr…

 

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Sprachschwierigkeiten bei Seroquel Prolong für Wahnvorstellungen

Ich nahm von diesem Medikament an einen Abend, statt 300 mg, 1500 mg ein, weil es mir sehr schlecht ging. Allerdings bekam es mir nicht. Ich war am nächsten Tag sehr müde, hatte starke Kopfschmerzen und redete sehr komisch und musste dann als Notfall zu meiner Ärztin. Stunden später ging es mir wieder besser.

Wenn ihr dieses Medikament einnehmen müsst, dann bitte nur die Verschriebene Dosis. mehr…

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Sprachschwierigkeiten aufgetreten:

Müdigkeit (34/82)
41%Nebenwirkung Müdigkeit durch Sprachschwierigkeiten zu 41,463414634146%
Schwindel (20/82)
24%Nebenwirkung Schwindel durch Sprachschwierigkeiten zu 24,390243902439%
Übelkeit (15/82)
18%Nebenwirkung Übelkeit durch Sprachschwierigkeiten zu 18,292682926829%
Benommenheit (15/82)
18%Nebenwirkung Benommenheit durch Sprachschwierigkeiten zu 18,292682926829%
Kopfschmerzen (8/82)
10%Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Sprachschwierigkeiten zu 9,7560975609756%
Unruhe (7/82)
9%Nebenwirkung Unruhe durch Sprachschwierigkeiten zu 8,5365853658537%
Gedächtnisstörungen (6/82)
7%Nebenwirkung Gedächtnisstörungen durch Sprachschwierigkeiten zu 7,3170731707317%
Sehstörungen (6/82)
7%Nebenwirkung Sehstörungen durch Sprachschwierigkeiten zu 7,3170731707317%
Abgeschlagenheit (5/82)
6%Nebenwirkung Abgeschlagenheit durch Sprachschwierigkeiten zu 6,0975609756098%
Aggressivität (5/82)
6%Nebenwirkung Aggressivität durch Sprachschwierigkeiten zu 6,0975609756098%
Schweißausbrüche (5/82)
6%Nebenwirkung Schweißausbrüche durch Sprachschwierigkeiten zu 6,0975609756098%
Rauschzustand (5/82)
6%Nebenwirkung Rauschzustand durch Sprachschwierigkeiten zu 6,0975609756098%
Lähmungserscheinungen (5/82)
6%Nebenwirkung Lähmungserscheinungen durch Sprachschwierigkeiten zu 6,0975609756098%
Konzentrationsschwierigkeiten (5/82)
6%Nebenwirkung Konzentrationsschwierigkeiten durch Sprachschwierigkeiten zu 6,0975609756098%
Mundtrockenheit (5/82)
6%Nebenwirkung Mundtrockenheit durch Sprachschwierigkeiten zu 6,0975609756098%
Gangunsicherheit (5/82)
6%Nebenwirkung Gangunsicherheit durch Sprachschwierigkeiten zu 6,0975609756098%
Gewichtszunahme (4/82)
5%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Sprachschwierigkeiten zu 4,8780487804878%
Herzrasen (4/82)
5%Nebenwirkung Herzrasen durch Sprachschwierigkeiten zu 4,8780487804878%
Taubheitsgefühle (4/82)
5%Nebenwirkung Taubheitsgefühle durch Sprachschwierigkeiten zu 4,8780487804878%
Konzentrationsstörungen (4/82)
5%Nebenwirkung Konzentrationsstörungen durch Sprachschwierigkeiten zu 4,8780487804878%
Stimmungsschwankungen (4/82)
5%Nebenwirkung Stimmungsschwankungen durch Sprachschwierigkeiten zu 4,8780487804878%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.