Taubheit an Füßen

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Nebenwirkung Taubheit an Füßen.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg081
Durchschnittliches Alter in Jahren072
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,67

Die Nebenwirkung Taubheit an Füßen trat bei folgenden Medikamenten auf

Neupro transdermales Pflaster (1/91)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Taubheit an Füßen bei Neupro transdermales Pflaster

 

Kribbeln in den Beinen, Taubheit an Füßen, Hautrötung bei Neupro transdermales Pflaster für RLS

Das Neupro-Pflater ist sauteuer, der Hersteller nutzt sein Monopol gnadenlos aus. Ich leide schon seit etwa 25 Jahren an RLS und nahm schon alle erdenklichen Mediamente. Nachdem sich die RLS Symptome auch auf den Tag ausweiteten, wurde mir das Neupro-Pflaster verschrieben (heute 4mg pro Tag),...

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Neupro-Pflater ist sauteuer, der Hersteller nutzt sein Monopol gnadenlos aus.

Ich leide schon seit etwa 25 Jahren an RLS und nahm schon alle erdenklichen Mediamente. Nachdem sich die RLS Symptome auch auf den Tag ausweiteten, wurde mir das Neupro-Pflaster verschrieben (heute 4mg pro Tag), zusätzlich zu Restex für die Nacht. Anfänglich wirkte es gut, dann musste ich die Dosis steigern und heute müsste die Dosis wieder gesteigert werden. Der Arzt meint aber, wir sollten bei RLS nicht über 4mg hinausgehen.

Dann setzten Kribbeln und Taubheitsgefühle in den Füßen und Beinen ein. Ich glaube, dass Kribbeln und Taubheit in Beinen und Füßen durch das Neupro-Pflaster ausgelöst werden. Gabapentin als zusätzliche Medikation verstärkte nur die beiden Symptome und ich musste es nach wenigen Tagen absetzen.

Das Pflaster verursacht nur geringe Hautrötungen aber es hält nicht gut, es löst sich gelegentlich. Zur Unterstützung klebe ich noch ein transparentes Pflaster darüber.

Eingetragen am  als Datensatz 56267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Taubheit an Füßen aufgetreten:

Hautrötung (1/1)
100%
Kribbeln in den Beinen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]