Unterzuckerung

Wir haben 7 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Unterzuckerung.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm166184
Durchschnittliches Gewicht in kg7496
Durchschnittliches Alter in Jahren3762
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,2527,77

Die Nebenwirkung Unterzuckerung trat bei folgenden Medikamenten auf

Insulin (1/10)
10%
Apidra (1/15)
6%
Metformin (1/257)
0%
Ramipril (1/503)
0%
Trevilor (2/1181)
0%
Mirena (1/1269)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Unterzuckerung bei Insulin

 

Unterzuckerung bei Insulin für Diabetes

Durch die Ramipril fällt mein Zucker sehr stark ab teilweise in die Unterzuckerrung . Deshalb
mste ich das Medikamet absetzen.mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterzuckerung bei Apidra

Berichte über die Nebenwirkung Unterzuckerung bei Metformin

 

Blutzuckerwertveränderung, Gewichtszunahme, Durchfall, Bauchkrämpfe, Unterzuckerung bei Metformin für Insulinresistenz

Ich hatte eine leichte(!) Insulinresistenz und Übergewicht. Ergebnis nach 6 Monaten:
Extreme Verschlechterung des Insulinwertes
Verschlechterung des Nüchternblutzuckers, der zuvor TOP war
Verschlechterung aller Leberwerte, einer doppelt so hoch, wie oberer Normwert
GewichtsZUNAHME
Extreme Einschränkungen durch Unverträglichkeit mit Durchfall, Bauchkrämpfe und Unterzuckerungsgefühl

NIE WIEDER. Man muss es selbst zahlen, die Teile kann man kaum schlucken und der Effekt war das genaue Gegenteil. Wer weiß, was ich mir damit versaut habe.

Kann nur abraten.mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterzuckerung bei Trevilor

 

Schwitzen, Schwindel, Unterzuckerung, Traumveränderungen, Kopfschmerzen bei Venlafaxin für Depression

Schwitzen bei kleinster Anstrengung. An den Sommer will ich noch gar nicht denken. :-/
Komische Träume ab und zu.
Anfangs nächtliche Unruhe.
Ich unterzuckere auch schneller. Und wenn ich mich schnell drehe oder aufstehe, wird mir schwindelig.mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterzuckerung bei Mirena

 

Depressionen, Schwindel, Schweißausbrüche, Unterzuckerung, Unterleibsschmerzen, Gereiztheit, Haarausfall, Bluthochdruck bei Mirena für Verhütung

Habe oft gezweifelt, ob verschiedene Symptome wirklich mit der Spirale in Verbindung zubringen sind. Doch jetzt habe ich es selbst erfahren, nach 20 Tagen kann ich nur berichten, dass es mir einfach gut geht.

Depressionen,Schwindel,Schweißausbruch, Unterzuckerung, Schmerzen im Unterleib vor dem Eisprung und vor der Periode, Gereiztheit, Haarausfall, Bluthochdruck.
Das schlimmste war, dass ich einfach nur wie neben mir stand.

Alles weg, bis auf die Haare-aber die wachsen ja nicht so schnell.

Zum Glück habe ich diese vielen Berichte gelesen und darüber nachgedacht.

Jede Veränderung, vor allem so viele, hat seinen Grund !mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Unterzuckerung aufgetreten:

Schwindel (3/7)
43%
Kopfschmerzen (2/7)
29%
Gewichtszunahme (2/7)
29%
Bluthochdruck (2/7)
29%
Schwitzen (1/7)
14%
Blutzuckerwertveränderung (1/7)
14%
Durchfall (1/7)
14%
Bauchkrämpfe (1/7)
14%
Traumveränderungen (1/7)
14%
Müdigkeit (1/7)
14%
Libidoverlust (1/7)
14%
Mundtrockenheit (1/7)
14%
Übelkeit (1/7)
14%
Absetzerscheinungen (1/7)
14%
Haarausfall (1/7)
14%
Depressionen (1/7)
14%
Gereiztheit (1/7)
14%
Unterleibsschmerzen (1/7)
14%
Schweißausbrüche (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]