Venenentzündung

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Venenentzündung.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg1320
Durchschnittliches Alter in Jahren700
Durchschnittlicher BMIin kg/m251,590,00

Die Nebenwirkung Venenentzündung trat bei folgenden Medikamenten auf

Propofol (1/98)
1%
Marcumar (2/348)
0%
Mirena (1/1317)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Venenentzündung bei Propofol

 

Unruhe, Depressionen, Erbrechen, Venenentzündung bei Propofol für Darmspiegelung

Unruhe, Erbrechen, Depression, Venenentzündung

Propofol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropofolDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe, Erbrechen, Depression, Venenentzündung

Eingetragen am  als Datensatz 34362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenentzündung bei Marcumar

 

Gewichtszunahme, Venenentzündung, Inkontinenz, Gedächtnisprobleme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Urinverfärbungen, Blutungen bei Marcumar für Blutgerinnungsstörungen

Vorsicht!!! NEBENWIRKUNG: Langsamer Gewichtszunahme! Inkontinenz, Vergesslichkeit! absterben der Venen, Venenentzündung, Venen sind irgendwann so dünn das man sie kaum sehen kann. Ich nehme ca 2 Jahre Leider die Tabletten und genau die Nebenwirkungen sind bei mir eingehträten. -Inkontinenz...

Marcumar bei Blutgerinnungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarBlutgerinnungsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorsicht!!! NEBENWIRKUNG: Langsamer Gewichtszunahme! Inkontinenz, Vergesslichkeit! absterben der Venen, Venenentzündung, Venen sind irgendwann so dünn das man sie kaum sehen kann.

Ich nehme ca 2 Jahre Leider die Tabletten und genau die Nebenwirkungen sind bei mir eingehträten.
-Inkontinenz
-Gewichtszunahme
-Venenentzündung
-Vergesslichkeit
-Müde
-Kraftlosigkeit
-Schwach
-Urinverfärbung
-Vaginalblutungen
-jetzt sogar Inkontinenz (Stuhl)

Eingetragen am  als Datensatz 60077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Venenentzündung, Gewichtszunahme bei Marcumar für Blutgerinnungsstörungen

Gewichtzunahme!!! Durch die Tablette KEINEN VENEN MEHR!!! Müdigkeit!!Vorsicht!!!

Marcumar bei Blutgerinnungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarBlutgerinnungsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtzunahme!!! Durch die Tablette KEINEN VENEN MEHR!!! Müdigkeit!!Vorsicht!!!

Eingetragen am  als Datensatz 58160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):169
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenentzündung bei Mirena

 

Brustschmerzen, Atemnot, Sodbrennen, Venenentzündung, Beinschmerzen bei Mirena für Atemnot, Schmerzen in den Beinen, schwitzen .........

Die Nebenwirkungen kamen schleichend. Mir ist es erst kurz vor Ende der Tragezeit aufgefallen. Ich hatte Brustschmerzen und bekam zwischendurch Atemnot. Es fühlte sich an wir ein Herzinfakt. Sodbrennen kam auch noch hinzu. Daraus sollten auch erst die Brustschmerzen kommen. Die Atemnot wurde auf...

Mirena bei Atemnot, Schmerzen in den Beinen, schwitzen .........

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaAtemnot, Schmerzen in den Beinen, schwitzen .........2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen kamen schleichend. Mir ist es erst kurz vor Ende der Tragezeit aufgefallen. Ich hatte Brustschmerzen und bekam zwischendurch Atemnot. Es fühlte sich an wir ein Herzinfakt. Sodbrennen kam auch noch hinzu. Daraus sollten auch erst die Brustschmerzen kommen. Die Atemnot wurde auf Stress zurückgeführt. Bis ich hier im Netz die Beschwerden sah, die andere Frauen hatten. Daraufhin ging ich zu meinem Frauenarzt. Der sagte es könnte schon sein, dass die Hormone nachlassen und die Spiral gewechselt werden muss. Ich bestand aber darauf, dass sie entfernt wird und ich keine neue wollte (das war im Juli, im Dezember musste sie sowieso raus). Dies hat er dann auch getan. Einen Tag später war meine Atemnot verschwunden. Nach einer Woche taten meine Beine auch nicht mehr so weh. Ich hatte beim Aufstehen Probleme, wieder in gang zu kommen. Ich musste erst immer ein paar Schritte gehen um schmerzfrei laufen zu können. Die beiden Krampfadern in den Beinen sind fast nicht mehr zu sehen. Sie waren vorher ganz dick. Dann ist mir noch eingefallen, dass ich im letzten Sommer eine Venenentzündung hatte, die ich mittlerweile auch auf die Spirale schiebe. Ich hatte im letzten Jahr auch mit meine Frauenärztin darüber gesprochen. Die sagte es kann nicht sein, dass es von der Spirale kommt. Gottseidank war meine Frauenärztin bei meinem letzten Besuch nicht da. Es war nur die Vertretung.
Fazit: nie wieder diese Spirale
Ich fühle mich wie neu seit sie entfernt ist.

Eingetragen am  als Datensatz 26785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Venenentzündung aufgetreten:

Gewichtszunahme (2/4)
50%
Müdigkeit (2/4)
50%
Urinverfärbungen (1/4)
25%
Depressionen (1/4)
25%
Blutungen (1/4)
25%
Abgeschlagenheit (1/4)
25%
Inkontinenz (1/4)
25%
Erbrechen (1/4)
25%
Gedächtnisprobleme (1/4)
25%
Unruhe (1/4)
25%
Atemnot (1/4)
25%
Beinschmerzen (1/4)
25%
Sodbrennen (1/4)
25%
Brustschmerzen (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]