Venenleiden

Wir haben 16 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Venenleiden.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm168187
Durchschnittliches Gewicht in kg6686
Durchschnittliches Alter in Jahren4567
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,1724,57

Die Nebenwirkung Venenleiden trat bei folgenden Medikamenten auf

atmadisc (1/3)
33%
Madopar (1/20)
5%
Diane (3/70)
4%
Rocephin (1/28)
3%
Neo-Eunomin (2/69)
2%
BisoHEXAL (1/53)
1%
Juliette (1/65)
1%
Carvedilol (1/65)
1%
Bonviva (1/76)
1%
Morea Sanol (1/84)
1%
Sifrol (1/108)
0%
Arimidex (1/113)
0%
Tavanic (1/415)
0%
Valette (1/429)
0%
Ramipril (1/517)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei atmadisc

 

Geschmacksveränderung, Infektanfälligkeit, Venenleiden bei aatmadisc für Asthma Bronchiale

zu infektionen neigender, schlechter geschmack krampfadern

aatmadisc bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
aatmadiscAsthma Bronchiale2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zu infektionen neigender,
schlechter geschmack
krampfadern

Eingetragen am  als Datensatz 18407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Madopar

 

Gewichtszunahme, Venenleiden, Muskelkrämpfe, Alkoholunverträglichkeit bei Madopar LT für Restless legs Syndrom

Gewichtszunahme, Besenreißer an den Unterschenkel, Krämpfe nachts in den Waden und Füßen, Wechselwirkung mit Rotwein (Reflux). Die RLS effektiv gebändigt solange ich keine Tablette vergesse.

Madopar LT bei Restless legs Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Madopar LTRestless legs Syndrom5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Besenreißer an den Unterschenkel, Krämpfe nachts in den Waden und Füßen, Wechselwirkung mit Rotwein (Reflux). Die RLS effektiv gebändigt solange ich keine Tablette vergesse.

Eingetragen am  als Datensatz 11769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Benserazid, Levodopa

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Diane

 

Libidoverlust, Venenleiden bei Diane 35 für Haarausfall

extremer Libidoverlust, Besenreiser, Krampfadern

Diane 35 bei Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diane 35Haarausfall12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extremer Libidoverlust, Besenreiser, Krampfadern

Eingetragen am  als Datensatz 5439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Migräne, Venenleiden bei Diane-35 für Akne

Die Akne hat sich zurückgebildet - leider haben die Nebenwirkungen nicht lange auf sich warten lassen: Gewichtszunahme von 54 kg auf 64 kg - trotz Sport, Wassereinlagerungen, Migräne mit Aura - zuletzt 4 x im Monat, Spätfolgen: Venenerkrankung ohne erbliche Vorbelastung.

Diane-35 bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diane-35Akne6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Akne hat sich zurückgebildet - leider haben die Nebenwirkungen nicht lange auf sich warten lassen: Gewichtszunahme von 54 kg auf 64 kg - trotz Sport, Wassereinlagerungen, Migräne mit Aura - zuletzt 4 x im Monat, Spätfolgen: Venenerkrankung ohne erbliche Vorbelastung.

Eingetragen am  als Datensatz 51968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Diane

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Rocephin

 

Müdigkeit, Durchfall, Venenleiden, Wassereinlagerungen bei Rocephin für Borreliose

Ich bekam Rocephin intravernös über 21 Tage verabreicht. Zum Glück hatte sich mein Hausarzt dazu bereit erklärt, diesae Behandlung ambulant durchzuführen, obwohl die Krankenkasse jegliche Kostenübernahme verweigerte. Die Kasse hätte den Krankenhausaufenthalt für diese Zeit bezahlt, jedoch meinem...

Rocephin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RocephinBorreliose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Rocephin intravernös über 21 Tage verabreicht. Zum Glück hatte sich mein Hausarzt dazu bereit erklärt, diesae Behandlung ambulant durchzuführen, obwohl die Krankenkasse jegliche Kostenübernahme verweigerte. Die Kasse hätte den Krankenhausaufenthalt für diese Zeit bezahlt, jedoch meinem Hausarzt nicht! Leider habe ich sehr schlechte Venen, so dass es zum ende hin sehr mühselig war, noch eine Braunüle legen zu können.
Ich habe in dieser Zeit sehr auf meine Ernährung geachtet und hatte bis fünf Tage vor ende der Therapie auch keine großen Nebenwirkungen ausser Müdigkeit. Dann allerdings in der letzten Woche bekam ich Durchfall und Wassereinlagerungen im Gewebe.

Eingetragen am  als Datensatz 23732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ceftriaxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Neo-Eunomin

 

Stimmungsschwankungen, Venenleiden, Absetzerscheinungen bei Neo-Eunomin für Akne

Ich habe die Pille Neo Eunomin seit ca. 6 Jahren eingenommen. Während dieser Zeit ist ein absolute Hautbesserung aufgetreten. Meine Haare waren klasse. Allerdings hatte ich auch Probleme, hauptsächlich wegen meiner Venen. Ich bin Nichtraucherin und trotz allem, war langes Stehen und Gehen oft...

Neo-Eunomin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neo-EunominAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Pille Neo Eunomin seit ca. 6 Jahren eingenommen. Während dieser Zeit ist ein absolute Hautbesserung aufgetreten. Meine Haare waren klasse.

Allerdings hatte ich auch Probleme, hauptsächlich wegen meiner Venen. Ich bin Nichtraucherin und trotz allem, war langes Stehen und Gehen oft sehr schmerzhaft.

Nun habe ich geheirate und natürlich auch einen Babywunsch. Ich habe die Pille seit ca. 5 Monaten abgesetzt und erlebe schlimmes. Meine Haare fallen mir stark aus, meine Haut ist auch sehr in Mitleidenschaft gezogen. Ich hoffe immer noch, dass sich dies alles von selbst regelt. Auch gutes hat sich getan, meine Venen sind bestens. Von Schmerzen keine Spur mehr. Meine Stimmunds-schwankungen sind fast weg und im allgemeinen fühle ich mich körperlich besser seit der Absetzung der Pille. Dafür habe ich natürlich Depressionen dazugewonnen. Da muß schon stärke bewiesen werden.

Meine Antwort: Nie mit einer Haut- und Haarpille anzufangen. Ich weis, es ist schlimm wenn Akne auftritt, aber ich kann nur sagen, sollte man so eine Pille nehmen, so muß man auch damit rechnen, wenn die Pille wieder abgesetzt wird, wieder mit den selben Symptomen konfrontiert zu werden. Wenn nicht schlimmer, als wenn man sie nie genommen hätte.

Ich nahm, solche Pillen wie Diane 35, Valette, Belara sowie zuletzt Neo-Eunomin und das durchgehen seit ich 13 Jahre alt war, erst jetzt ist mir bewust geworden, was ich meinen Körper mit diesen Pillen angetan habe.

Lg BE

Eingetragen am  als Datensatz 5598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei BisoHEXAL

 

Schwitzen, Unruhe, Augenschmerzen, Venenleiden bei BisoHexal für Herzrhythmusstörungen, Arrhythmie

Ich nehme täglich 2,5 mg Bisohexal. Hatte zwischendurch Bisoprolol pur von AbZ probiert, welches mir wesentlich besser bekam. Werde auch wieder wechseln. Mit Bisohexal eindeutig verstärktes Schwitzen, Unruhe, Augenbrennen, heisse Beine nach dem Sport und am schlimmsten starke Anschwellung/Weitung...

BisoHexal bei Herzrhythmusstörungen, Arrhythmie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoHexalHerzrhythmusstörungen, Arrhythmie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme täglich 2,5 mg Bisohexal. Hatte zwischendurch Bisoprolol pur von AbZ probiert, welches mir wesentlich besser bekam. Werde auch wieder wechseln. Mit Bisohexal eindeutig verstärktes Schwitzen, Unruhe, Augenbrennen, heisse Beine nach dem Sport und am schlimmsten starke Anschwellung/Weitung der Adern, insbesondere an Händen und Füßen!

Eingetragen am  als Datensatz 12640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):199 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Juliette

 

Venenleiden bei Juliette für Akne

Habe die Juliette wegen unreiner Haut bekommen. Die Wirkung war auch sehr gut. Nebenwirkung: innerhalb von 6 Monaten Besenreiser und anzeichen von Krampfadern. Muss dazu sagen, dass ich nicht rauche, kein Übergewicht habe, sehr viel Sport treibe und gerade mal 24 Jahre bin. Da ich auch nicht so...

Juliette bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JulietteAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Juliette wegen unreiner Haut bekommen. Die Wirkung war auch sehr gut. Nebenwirkung: innerhalb von 6 Monaten Besenreiser und anzeichen von Krampfadern. Muss dazu sagen, dass ich nicht rauche, kein Übergewicht habe, sehr viel Sport treibe und gerade mal 24 Jahre bin. Da ich auch nicht so rum laufen will, werde ich die mir entfernen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 9264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteronacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Carvedilol

 

Polyneuropathie, Muskelschwäche, Schnupfen, Speichelfluss, Venenleiden, Schlafstörungen, Ödeme bei Carvedilol für Bluthochdruck

Polyneuropathie,Muskelschwäche(Beine),Pruritus sine Materia,Alergische Rhinitis,Vermäherte Salivation,Migrierte Phlebitiden,Schlafstörungrn, Ödeme,

Carvedilol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarvedilolBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Polyneuropathie,Muskelschwäche(Beine),Pruritus sine Materia,Alergische Rhinitis,Vermäherte Salivation,Migrierte Phlebitiden,Schlafstörungrn,
Ödeme,

Eingetragen am  als Datensatz 6422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carvedilol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Bonviva

 

Kopfschmerzen, Hautausschlag, Venenleiden bei Bonviva für Osteoporose

Habe meine zweite Sritze vor 2 Tagen erhalten.Jetzt habe ich eine schmerzhafte Venenentzündung am Handgelenk.Kopfschmerzen und alles tut mir weh. Nach der ersten Spritze bekam ich nach ca 2 Wochen einen Hautausschlag.

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe meine zweite Sritze vor 2 Tagen erhalten.Jetzt habe ich eine schmerzhafte
Venenentzündung am Handgelenk.Kopfschmerzen und alles tut mir weh.
Nach der ersten Spritze bekam ich nach ca 2 Wochen einen Hautausschlag.

Eingetragen am  als Datensatz 8176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Morea Sanol

 

Pigmentstörungen, Venenleiden, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen bei Morea Sanol für Akne

Ich hatte jahrelangen Kinderwunsch, der am Ende unerfüllt blieb. In den ganzen Jahren hatte ich schwer mit Akne zu kämpfen und habe nun wieder angefangen die Pille zunehmen. Zuerst nahm ich einen Monat die Valette. Folgen: Starke Unverträglichkeit, Magenkrämpfe und Gallenprobleme Dann nahm ich...

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte jahrelangen Kinderwunsch, der am Ende unerfüllt blieb. In den ganzen Jahren hatte ich schwer mit Akne zu kämpfen und habe nun wieder angefangen die Pille zunehmen.
Zuerst nahm ich einen Monat die Valette.
Folgen: Starke Unverträglichkeit, Magenkrämpfe und Gallenprobleme
Dann nahm ich zwei Monate die Belara.
Folgen: Starke Brustschmerzen und Zwischenblutungen, die den ganzen Monat anhielten.
Dann bin ich seit 4 Monaten auf die Morea Sanol umgestiegen, die ich nun definitiv
auch absetzten werde.
Folgen:
Ich bekam schrecklich hässliche Pigmentflecke auf meiner Stirn, die nicht mehr weg gehen wollen. Große braune Flecken, von heute auf morgen waren die da! Wieso?
Innerhalb von kurzer Zeit habe ich etliche Besenreißer an den Beinen bekommen, die ebenfalls nicht mehr weggehen.
Neuerdings hab ich eine dicke harte knubbelige Ader auf meinem Fuß, die mir bisschen Kopfzerbrechen macht. Es scheint fast so, als würden meine Adern im Allgemeinen alle schnell kaputt gehen und ich hab schon ziemlich Angst vor ner Thrombose. Ich fliege in 9 Tagen in Urlaub, Langstrecke und mache mir schon so meine Gedanken, ob meine Adern das wohl aushalten?!
Vielleicht übertreibe ich, aber mein Hautarzt hat auch nicht glauben wollen, dass sich die Adern in so kurzer Zeit so verschlechtert haben sollen.
Ich setze die Pille jetzt ab.
Ich brauche nichts zur Verhütung, da ich mit meinem Mann eh keine Kinder bekommen.
Ich wollte nur etwas gegen meine Pickel tun und habe nun mehr Probleme als je zuvor.
Ich frag mich, ob die Pillenhersteller die Nachbehandlungskosten tragen???
Als weitere und eher typische Nebenwirkungen kann ich folgende schildern:
Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, schwere Beine incl. häufigem Ziehen, Stimmungsschwankungen, Haarausfall und Verschlechterung der Cellulite.
Positiv ist nur, dass ich keine Regelschmerzen mehr habe und meine Haut rein ist.
Ich hab zwar keine Pickel mehr, dafür häßliche Felcken im Gesicht, Dellen an Po und
Schenkeln und etliche Besenreißer an den Beinen. Das kann ja wohl unmöglich das Ziel der Pilleneinnahme gewesen sein!!!
Gibt es denn nichts anderes gegen Pickel, außer diesen krankmachenden Pillen?

Eingetragen am  als Datensatz 9513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Arimidex

 

Scheidentrockenheit, Gelenksteife, Schmerzen, Venenleiden bei Arimidex für Brustkrebs

Anfänglich sehr starke Wallungen, dieshaben aber etwas abgenommen.Scheidentrockenheit. Steifheit nach Sitzen, Schmerzen in Oberschenkel, Knien und Rücken, wieder Venenprobleme (Krampfadern).

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfänglich sehr starke Wallungen, dieshaben aber etwas abgenommen.Scheidentrockenheit. Steifheit nach Sitzen, Schmerzen in Oberschenkel, Knien und Rücken, wieder Venenprobleme (Krampfadern).

Eingetragen am  als Datensatz 16505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Tavanic

 

Sehnenentzündung, Venenleiden bei Tavanic für Sehnen- und Venenentzündung

Nach 3 Tagen Einnahme Sehnenentzündung erst am rechten kurz darauf auch am linken Bein.Habe dieses Medikament sofort abgesetzt. Entzündung am rechten Bein ist zurückgegangen. Am linken Bein ist die Sehnenentzündung in eine Venenentzündung übergegangen. Seit 2 Wochcn erhebliche Beschwerden. Jetzt...

Tavanic bei Sehnen- und Venenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicSehnen- und Venenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen Einnahme Sehnenentzündung erst am rechten kurz darauf auch am linken Bein.Habe dieses Medikament sofort abgesetzt.
Entzündung am rechten Bein ist zurückgegangen. Am linken Bein ist die Sehnenentzündung in eine Venenentzündung übergegangen. Seit 2 Wochcn erhebliche Beschwerden. Jetzt Behandlung mit Injektionslösung zur Behebung der Venenentzündung.
Hoffentlich keine bleibenden Schäden.
Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen. Vorsicht !!!

Eingetragen am  als Datensatz 21434
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1927 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Venenleiden bei Valette

 

Brustschmerzen, Libidoverlust, Brustspannungen, Venenleiden, Kopfschmerzen bei Valette für Empfängnisverhütung, Akne

Ich nehme die Valette nun seit knapp 3 Jahren und werde nun endlich wechseln. Mein Gyn hat sie mir aufgrund meiner Hautprobleme verschrieben. (Natürlich insbesondere zur Empfängnisverhütung). Die Hautprobleme sind leider nicht verschwunden sondern phasenweise immer wieder da. Folgende...

Valette bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung, Akne3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Valette nun seit knapp 3 Jahren und werde nun endlich wechseln. Mein Gyn hat sie mir aufgrund meiner Hautprobleme verschrieben. (Natürlich insbesondere zur Empfängnisverhütung). Die Hautprobleme sind leider nicht verschwunden sondern phasenweise immer wieder da.
Folgende Nebenwirkungen treten bei mir mehr oder weniger stark auf:
Brustschmerzen, anschwellen der Brüste (auch insgesamt größer geworden)
Libidoverlust
Zwischenblutungen
Venenprobleme (habe sowieso schon immer dazu geneigt aber seit ich Valette nehme bekomme ich auch Besenreiser, mit 25 ging das los!
Kopfschmerzen eher selten

Eingetragen am  als Datensatz 17057
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Venenleiden aufgetreten:

Wassereinlagerungen (4/16)
25%
Libidoverlust (3/16)
19%
Gewichtszunahme (3/16)
19%
Kopfschmerzen (2/16)
13%
Alkoholunverträglichkeit (1/16)
6%
Schwellungen (1/16)
6%
Scheidentrockenheit (1/16)
6%
Schmerzen (1/16)
6%
Gelenksteife (1/16)
6%
Absetzerscheinungen (1/16)
6%
Stimmungsschwankungen (1/16)
6%
Sehnenentzündung (1/16)
6%
Muskelkrämpfe (1/16)
6%
Ödeme (1/16)
6%
Schlafstörungen (1/16)
6%
Speichelfluss (1/16)
6%
Schnupfen (1/16)
6%
Muskelschwäche (1/16)
6%
Polyneuropathie (1/16)
6%
Geschmacksveränderung (1/16)
6%
Infektanfälligkeit (1/16)
6%
Migräne (1/16)
6%
Brustspannungen (1/16)
6%
Brustschmerzen (1/16)
6%
Unruhe (1/16)
6%
Schwitzen (1/16)
6%
Augenschmerzen (1/16)
6%
Pigmentstörungen (1/16)
6%
Haarausfall (1/16)
6%
Hautausschlag (1/16)
6%
Müdigkeit (1/16)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]