Wahnvorstellungen

Wir haben 45 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Wahnvorstellungen.

Prozentualer Anteil 57% 43%
Durchschnittliche Größe in cm 168 180
Durchschnittliches Gewicht in kg 65 84
Durchschnittliches Alter in Jahren 38 37
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 22,93 25,54

Die Nebenwirkung Wahnvorstellungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Fluimucil (1/5)
20% Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Fluimucil zu 20,00%
Perazin (2/30)
7% Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Perazin zu 6,67%
Isentress (1/21)
5% Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Isentress zu 4,76%
Interferon (1/29)
3% Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Interferon zu 3,45%
Abilify (5/292)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Abilify zu 1,71%
Vigil (1/63)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Vigil zu 1,59%
Oxygesic (2/131)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Oxygesic zu 1,53%
Vomex (1/102)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Vomex zu 0,98%
Amitriptylin (2/238)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Amitriptylin zu 0,84%
Azithromycin (2/241)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Azithromycin zu 0,83%
Avalox (3/363)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Avalox zu 0,83%
Ibuprofen (3/423)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Ibuprofen zu 0,71%
Zolpidem (1/179)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Zolpidem zu 0,56%
Novalgin (1/194)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Novalgin zu 0,52%
Risperdal (1/243)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Risperdal zu 0,41%
Mirtazapin (3/903)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Mirtazapin zu 0,33%
Tilidin (1/365)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Tilidin zu 0,27%
Cipralex (2/886)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Cipralex zu 0,23%
Citalopram (1/1187)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Citalopram zu 0,08%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Fluimucil

 

Fieber, Wahnvorstellungen bei Fluimucil für Husten

Ich bekam starkes Fieber und auch "merkwürdige Vorstellungen in der Nacht", immer wenn ich im Halbschlaf war. Vielleicht waren es eine Art Halluzinationen. Ich würde dieses Medikament nie mehr nehmen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Perazin

 

Aggressivität, Verstärkung der Symptome, Wahnvorstellungen, Gewichtszunahme bei Mirtazapin für Depressive Episode und Perazin für Schizoaffektive Psychose

Bei Mirtazapin zunächst starke Aggressionen, verschlimmerung depressiver Abschnitte, ewiges Gedankenkarussel, Versündigungswahn. Nach acht Wochen allerdings Stimmungsstabilisierung, keine Aggressionen mehr, aber weiterhin Versündigungswahn und Gedankenkarusell. In Kombination mit Perazin deutliche Besserung, aber das Gefühl Mirtazapin "kämpft sich wieder durch" mit seinen schlechten Nebenwirkungen. Mirtazapin wird deswegen vom Arzt von 30 mg auf 15 mg gesenkt. Und Gewichtszunahme, wer hat das nicht bei Mirtazapin. Ca. 7 Kilogramm, viel Wasser eingelagert. mehr…

 

Nasenbluten, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Depressivität, Alpträume, Gereiztheit, Muskelkrämpfe, Traumveränderungen, Wahnvorstellungen, verstopfte Nase, eingeschlafene Hände, eingeschlafene Beine bei Perazin für posttraumatische Belastungsstörung

häufiges Nasenbluten, trotz Ernährungsumstellung keine Gewichtsabnahme, aber von außen trotzdem sichtbare Abnahme, taube Finger, in den ersten 3Monaten starke Müdigkeit und depressive Episode, vermehrte Alpträume, Gereiztheit, Muskelkrämpfe, Traumveränderungen, Vergesslichkeit, Wahnvorstellungen, versopfte Nase, eingeschlafende Hände, eingeschlafene Füße mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Isentress

 

Wahnvorstellungen, Schlaflosigkeit, Verwirrtheit, Panikattacken bei Isentress für HIV

Habe jetzt beide Medikamente abgesetzt : Isentress und Truvada. bekam Wahnvorstellungen, konnte nicht mehr schlafen, war total verwirrt und hatte Panikattacken mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Interferon

 

Psychose, Wahnvorstellungen bei Avalox 400mg für Pneumonie und Interferon für Hepatitis C und L-Thyroxin 100 für Hypothyreose und Primolut-Nor-5 für Hypermenorrhoe

nehme seit 31.12.06 durchgehend Antibiotika, wg. Abwehrschwäche durch Interferonkombitherapie gegen Hep.C. - Akut wg V.a. Pneumonie. Nach 3 tägiger Einnahme je 1 TabletteAvalox 400 mg, nachts, erstmalig in meinem Leben auftreten einer akuten Psychose, mit optischen Wahnvorstellungen. Wußte kognitiv um die Ursache/ s. auch Nebenwirkungen bei Avalox. Möchte dies nie wieder in meinem Leben durchmachen müssen. Verbleibende Schäden kann ich im Moment nicht abschätzen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Abilify

 

Gewichtszunahme, Kreislaufbeschwerden, Wahnvorstellungen, Schwitzen bei Abilify für schizophrenie

Mir wurde Abilify gegen meine Schizophrenie gegeben. Nach ca. 3 Monaten gingen die Wahnvorstellungen, Stimmen und Halluzinationen weg. Dann nach 2 Wochen fingen andere Wahnvorstellungen an. Ich hatte somit 2 Jahre Wahnvorstellungen bei diesem Medikament. Des Weiteren habe ich 25kg zugenommen. Schlußendlich wurde es wegen Nebenwirkungen abgesetzt. Übermäßiges Schwitzen und Kreislaufprobleme. Ich kenne Leute bei denen es gut gewirkt hat, bei mir wirkt es jedoch nicht. mehr…

 

Unruhe, Müdigkeit, Wahnvorstellungen, Gewichtsabnahme, Orientierungslosigkeit, Gedächtnislücken bei Abilify für Depression, Angststörungen, Wahrnehmungsstörung

Unruhe,Müdigkeit,Wahnvorstellungen,Stimmenhören,Selbstverstümmelungs Gedanken,Dissoziation,Gewichtsabnahme,Orientierungslosigkeit,Gedächtnisverlust. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Vigil

 

Wahnvorstellungen, Schizophrenie, psychotische Reaktionen bei Vigil für Nakolepsie

- TÖDLICHE NEBENWIRKUNGEN! UM GOTTES WILLEN NICHT EINNEHMEN! -

Gerade da der Titel sehr drastisch klingt und die Bewertung sehr schlecht ist werde ich mich ausführlich zu dem Medikament aussprechen. Ich hoffe, dass diese Bewertung angenommen wird. Ich gebe dem Medikament keine Schuld da ich sonst niemanden finde - es ist leider die absolute Wahrheit.

Mein Vater (hätte ohne das Medikament in kürze Geburtstag - 45) hat das Medikament aufgrund einer Narkolepsie - Schlafkrankheit verschrieben bekommen und wurde unzureichend von seinem behandelnden Arzt darauf eingestellt. Anfangs hatte das Medikament kaum einen Effekt, sodass seine Dosis erhöht wurde. Anschließend fühlte er sich nach der Einnahme häufig sehr überschwinglich und… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Oxygesic

 

Depressionen, Angstzustände, Wahnvorstellungen bei Oxygesic für Sudeck-Krankheit, neurophatische Schmerzen

Unter Oxygesic ( 240 mg retard alle 4 Stunden ) war ich über sehr viele Jahre fast optimal, bis auf einen kleinen rest Schmerz, eingestellt.
Nach 10 Jahren hat sich dann von einem Tag auf den Anderen eine vollkommende Unverträglichkeit eingestellt, die sich wie folgt dargestellt hat:
Höhenangst( auch bei geringer Höhe ), Depressionen, Wahnvorstellung ( ich war nicht mehr dazu in der Lage die Tabletten ein zu nehmen, aus Angst davor, mich damit zu Vergiften.
Dadurch habe ich mehrere kalte Entzüge gemacht, weil die Ärzte mit dieser Situation auch nicht richtig umgehen konnten, danach erfolgte dann eine Umstellung auf ein anderes Medikament. mehr…

 

Übelkeit, Müdigkeit, Schwindel, Erektionsstörungen, Wahnvorstellungen, Angstzustände, Verstopfung, Aggressivität bei Oxygesic 80mg für Schmerzen (chronisch)

Ich habe Oxygesic das erste mal mit 17 ausprobiert.
Am anfang sind noch verschiedene Nebenwirkungen aufgetreten wie z.B. Übelkeit, Schwindelanfälle, Müdigkeit, Verstopfung, Erektions Störungen, Verfolgungswan, Angstzustände, Starke Aggression. Aber wenn man sich erstmal an das Medikament
gewöhnt hat bleiben die Nebenwirkungen völlig aus!!! Ich habe angefangen mit 10mg, dann 40mg, jetzt bin ich bei 80mg angekommen! Bevor ich Oxygesic bekam hatte ich schlaflose nächte die von sehr starken rücken schmerzen geplagt waren! Ich habe sogar mal von 3 Wochen nur 11 Stunden geschlafen! Und als ich es dann mit Oxygesic Probiert habe waren die schmerzen wie weg geblasen und ich habe fast einen ganzen tag durch geschlafen!
Aber jeder schmerzpatient… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Vomex

 

Wahnvorstellungen, Panikattacken bei Vomex für Übelkeit

Ich bekomme von Vomex starke Panikzustände, Wahnvorstellungen und gerate total ausser mir.

Ich nahm Vomex wegen eines Magen Darm Virus. Ich bekam solche Panik das ich versuchte vor mir selber wegzulaufen.

Dann bekam ich nach einer Op Vomex vorbeugend, Da bin ich komplett abgedreht, hatte dermassen Panikanfälle das man mich ruhigstellen wollte.

Seit dem ich es weiss meide ich dieses Medikament, auch bei Operationen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Amitriptylin

 

Zönästhesien, Wahnvorstellungen bei Amitriptylin für Depressionen, Borderline, soziale Isolation, Selbstverletzendes Verhalten

Ich wurde eines Nachts wach und fing an mir den Kopf kahl zu rasieren, ohne für mich nachvollziehbaren Grund. Nach der Rasur Wahnvorstellungen, dass mir Nägel aus der Kopfhaut wachsen. Richtig üble Sache. Amitriptylin nach 1 Woche wegen unkontrolierbaren NW wieder abgesetzt! mehr…

 

Wahnvorstellungen, Unruhe bei Amitriptylin für Depression, Angststörungen, Antriebsstörungen

Das bisher, in Anbetracht der Nebenwirkungen, schlechteste Antidepressivum, das ich bisher genommen habe.

Ich habe es nichteinmal lange genug genommen, um die positiven Wirkungen, die nach 3-4 Wochen auftreten sollen, zu erleben.

Nebenwirkungen: Nach 12 Tagen Amitriptylin 1-0-0 ( 75 mg ) bekam ich verstörende Wahnvorstellungen. Ich dachte plötzlich mir wachsen Nägel aus der Kopfhaut, woraufhin ich mir den Kopf rasiert habe. Ganz komische Situation. Liegt wahrscheinlich an der starken Aktivierungswirkung der Psyche. Habe Amitriptylin anschließend total verstört abgesetzt :=) mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Azithromycin

 

Magenkrämpfe, Übelkeit, Zittern, Wahnvorstellungen, Halluzinationen bei Azithromycin für Halsentzündung, Atemwegsinfekt

Magenkrämpfe, starke Übelkeit, Zittern am ganzen Körper, Wahnvorstellungen, Halluzinationen mehr…

 

Halluzinationen, Wahnvorstellungen, Gelenkschmerzen bei Azithromycin für Mandelentzündung, Fieber

Halluzinationen und Wahnvorstellungen - zum Glück hatte ich vorher den Beipackzettel gelesen, sonst wäre ich in der Psychiatrie vorstellig geworden. Das dauerte etwas zwei Stunden und war ab Tag 2 und 3 schwächer als am 1. Tag (vielleicht weil ich wußte, was mich erwartete)
Übelste Gelenkschmerzen am dritten Tag mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Avalox

 

Traumveränderungen, Schwindel, Benommenheit, Angstgefühle, Kopfschmerzen, Denkstörungen, Wahnvorstellungen bei Avalox Filmtabletten für Bronchitis

Ich habe wegen einer Grippe und Schmerzen beim Husten Avalox bekommen. Eine hatte ich nachmittags genommen. Die nächste sollte ich dann am nächsten Tag morgens nehmen. Nach der ersten tablette war noch alles soweit ok. Hatte etwas seltsame Träume des Nachts. Am nächsten Morgen um 6 dann die nächste Tablette. Danach wurde ich müde und habe mich noch etwas hingelegt. Als ich aufwachte, hatte ich einen fürchterlichen Kopf und wollte aufstehen und bin bald gegen die Tür geflogen. Total schwindelig. Und ich bekam totale Angst, was mit mir los ist. Die beine haben total versagt, und ich war fast gehunfähig. Ich rief dann den Arzt an, und sagte ihm, das ich das Medikament unmöglich weiter nehmen kann und auch nicht mehr will. Er meinte dann, ich… mehr…

 

Schwindel, Panikattacken, Angstgefühle, Brennen, Wahnvorstellungen bei Avelox für Bronchitis (akut)

Es war ein Höllentrip 20 Minuten nach der 3 Einnahme einen totalen Zusammenbruch Schwindel, Panik, Angst. Ein Brennen vom Fuß bis in die Haarspitzen. Ich musste ins Krankenhaus dort wurde mir sofort mitgeteilt, dass es sich um Nebenwirkungen des Medikamentes handelt. Ich hatte Wahnvorstellungen stand neben mir. Ich dachte wirklich ich müsste sofort in die Psychiatrie eingeliefert werden. Ich musste trinken und trinken. Erst am 3 Tag ging es mir wieder besser. Aber diesen Trip werde ich nie vergessen. Wenn mein Mann nicht gewesen wäre ich weiß nicht was passiert wäre. Solche Wahnvorstellungen und Panikattaken hatte ich. Und dieses Brennen es waren richtige Anfälle zwar dauerten sie nur 20 - 30 Sekunden aber wenn dann die Angst dazukommt.… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Ibuprofen

 

Angstzustände, Wahnvorstellungen bei Ibuprofen für Halsentzündung, Fieber

mein sohn (10) hat wahnvorstellungen + angstzustände durch ibuprofen. dabei hat er meist niedriges fieber und beginnt wieder anzufiebern. er wacht auf, friert, ist verschwitzt und "sieht dinge", ist hektisch und angsterfüllt und rennt hin und her, reagiert aber auf "bleib hier". dabei spricht er gehetzt unverständliches zeug. danach hat er angst, wieder schlafen zu gehen, weil die träume wiederkommen können. bis zu 3x pro nacht, aber auch beim schlafen tagsüber. er hatte es bereits im winter 2011 bei husten und schnupfen (ibuprofen +nasentropfen), im feb. 2012 bei angina ( antiobiotikum, ibuprofen + nasentropfen) und dez. 2012 bei kehlkopfentzündung (nur ibuprofen). jetzt habe ich es kapiert, dieses medikament bekommt er nie wieder. mehr…

 

Magenschmerzen, Gewichtszunahme, Unruhe, Schlafstörungen, Wahnvorstellungen, Frieren, Depressionen, Aggressivität bei Ibuprofen 600mg für Zahnentzündung

Magenschmerzen,Gewichtszunahme,Ruhelosigkeit,Schlafstörung,Wahnvostellungen,Frieren,Depressionen,Aggressivität.. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Zolpidem

 

Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Herzrasen, Angstzustände, Verfolgungswahn bei Zolpidem für Schlafstörungen

Zolpidem ist von meiner Seite aus absolut nicht empfehlenswert.Wegen Schlafstörungen habe ich im Krankenhaus 1/2 tablette Zolpdidem als Einschlafhilfe bekommen und konnte zwar endlich einschlafen, aber nicht durchschlafen. Da ich tagsüber aber nicht so viele Nebenwirkungen wie von einer Durchschlaftablette gemerkt habe, hab ich mir von meinem Hausarzt nach meinem stationären Aufenthalt weiterhin Zolpidem verschreiben lassen.Pro Einnahmetag hat sich mein Zustand jedoch immer mehr verschlechtert.Ich steuerte teilweise völlig verwirrt durch die Gegend,konnte mich absolut nicht mehr konzetrieren,war teilweise richtig depressiv,alles tat weh,mir wurde zunehmend übler,ich bekam Herzrasen und jetzt,nach knapp 3-4 wochen Einnahme habe ich… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Novalgin

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Risperdal

 

Depressionen, Gewichtszunahme, Wahnvorstellungen, Menstruationsbeschwerden bei Risperdal 6 mg für schizophrenie

Depression, Gewichtszunahme, Ausbleiben der Menstruation, trotzdem neue Wahnideen mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Mirtazapin

 

Libidoverlust, Aggressivität, Sprachstörungen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Wahnvorstellungen, Schweißausbrüche, Zittern, Gewichtszunahme bei Mirtazapin für Depressionen

- nach ca. 2 Wochen totales sexuelles Desinteresse
- nach ca. 2 Wochen häufig Wortfindungsstörungen, Denkblockaden, Sprechstörungen
- nach ca. 1 Monat gelegentlich Wutausbrüche bis zur Sachbeschädigung
- nach ca. 1 Monat permanent herabgesetzte Feinmotorik
- nach ca. 2 Monaten ununterbrochene Müdigkeit, zuvor nur gelegentlich auftretende Müdigkeit am Vormittag
- nach ca. 2 Monaten gelegentlich Wahngedanken
- nach ca. 2 Monaten gelegentlich Schwächeanfälle mit sehr starken Schweißausbrüchen und starkem Zittern

Gewichtszunahme hielt sich mit 5 Kilogramm in Grenzen. Stimmungsaufhellung ist nach zwei Wochen eingetreten, jedoch ein Monat später wieder verschwunden. Vor allem wegen der ununterbrochenen Müdigkeit und der Wahngedanken… mehr…

 

Gewichtszunahme, Heißhunger, Verstärkung der Symptome, Alpträume, Derealisation, Halluzinationen, Wahnvorstellungen bei Mirtazapin für Angststörungen

Gewichtszunahme (>10kg), Heißhungerattacken, Verschlimmerung der Angst, Panikattacken, Todesangst, Albträume, Derealisation, nach 2 Monaten der Einnahme wurde ich plötzlich psychotisch, Halluzinationen, Wahnvorstellungen, (habe ich vorher noch nie im Leben gehabt; das psychotische Erleben hat sich auch heute, 1 Jahr nach Beendigung der Einnahme, nicht zurückgebildet), 1 Monat nach Beendigung der Einnahme habe ich schwerste Depressionen bekommen, Suizidalität, ich kann JEDEN wirklich nur vor der Einnahme von Mirtazapin WARNEN, Horrortrip! mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Tilidin

 

Euphorie, Benommenheit, Schlaflosigkeit, Wahnvorstellungen, Angstzustände bei Tilidin für Post OP Schmerzthrapie

Ich habe Tilidin nach einer OP zur Schmerzstillung verschrieben bekommen und habe bezüglich der Schmerzkontrolle damit gute Erfahrungen gemacht.

An einem Tag jedoch hatte ich größere Schmerzen, woraufhin ich die Dosis selbstständig erhöht habe (4 St. a 50mg/Retard), was damit einer Verdopplung der Gabe entsprach.
Das war keine gute Sache. Anfangs erhöhte sich die Schmerztoleranz deutlich, Euphorie setzte ein und irgendwann lachte ich nur noch. Über Stunden hinweg. Die Nacht über tat ich kein Auge zu und war stark benommen. Gedanken stürzten nur so auf mein Gehirn ein. Am darauffolgenden Morgen setzte bei mir ein stark schizophrener Schub ein, der bis in die frühen Abendstunden anhielt. Das war der totale Horror.

Ich litt unter… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Cipralex

 

Symptomverstärkung, Angstzustände, Herzrasen, Suizidgedanken, Wahnvorstellungen, Absetzerscheinungen bei Cipralex für Depression

Mir wurde Cipralex verschrieben, nachdem ich nach einer schweren Trennung erst depressive Symptome aufwies, die sich schließlich zu einer Depression manifestierten. Die Dosis betrug 10 mg. Zu Beginn wurde das medikament eingeschlichen, eine Woche lang 5 mg und immer weiter gesteigert. Die Nebenwirkungen waren gravierend: Anstatt einer Besserung wurden die Symtome nur schlimmer. Ich bekam extreme Angstzustände und Herzrasen, hatte fast so etwas wie Wahnvorstellungen und war so verzweifelt, dass ich einen Sprung aus dem Fenster in Betracht zog. Nach 3 schlimmen Tagen stellte sich langsam Beserung ein. Nach ca. 2 Monaten war ich auf das Medikament eingestellt und die Angstzustände, extrem depressiven Phasen verbesserten sich zusehends.… mehr…

 

Wahnvorstellungen, Unruhe, Suizidgedanken, Aggressivität bei Cipralex für Angststörungen

Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen. Hatte damit sehr schlimme Wahnvorstellungen, Unruhe, Aggresivität bis hin zu Suizidgedanken. Ich bin froh das ich das Zeug los bin und es mir wieder Besser geht. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Wahnvorstellungen bei Citalopram

 

Herzrasen, Fieber, Angstgefühle, Wahnvorstellungen bei Citalopram für Angststörungen, Agitierte Depression

Ich habe das Citalopram wegen einer Angststörung mit Panikattacken und einer depressiven Episode verschrieben bekommen. Schon einen Tag nach der Einnahme ging es mir schlechter. Der Zustand wurde in den kommenden Tagen immer schlimmer. Ich hatte Herzrasen, fieber, unendliche Angst und depressiven Wahn. Nach einer Woche wurde ich auf Opipramol umgestellt. Das nehm ich jetzt auch seit 1,5 Wochen und es geht mir besser. Die Angst steht nicht mehr so im Vordergrund. Die innere Unruhe ist auch nicht mehr 24 h am Tag vorhanden...
Also, ich weiß nicht, ob Citalopram so das ideale Mittel bei agitierten Depressionen mit Angststörungen ist. Bei depressionen mit Antriebslosigkeit vieleicht eher. mehr…

Wahnvorstellungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Verfolgungswahn

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Wahnvorstellungen aufgetreten:

Unruhe (9/45)
20%Nebenwirkung Unruhe durch Wahnvorstellungen zu 20%
Aggressivität (8/45)
18%Nebenwirkung Aggressivität durch Wahnvorstellungen zu 17,777777777778%
Angstzustände (7/45)
16%Nebenwirkung Angstzustände durch Wahnvorstellungen zu 15,555555555556%
Gewichtszunahme (7/45)
16%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Wahnvorstellungen zu 15,555555555556%
Müdigkeit (7/45)
16%Nebenwirkung Müdigkeit durch Wahnvorstellungen zu 15,555555555556%
Halluzinationen (5/45)
11%Nebenwirkung Halluzinationen durch Wahnvorstellungen zu 11,111111111111%
Herzrasen (4/45)
9%Nebenwirkung Herzrasen durch Wahnvorstellungen zu 8,8888888888889%
Suizidgedanken (4/45)
9%Nebenwirkung Suizidgedanken durch Wahnvorstellungen zu 8,8888888888889%
Panikattacken (4/45)
9%Nebenwirkung Panikattacken durch Wahnvorstellungen zu 8,8888888888889%
Schlaflosigkeit (3/45)
7%Nebenwirkung Schlaflosigkeit durch Wahnvorstellungen zu 6,6666666666667%
Depressionen (3/45)
7%Nebenwirkung Depressionen durch Wahnvorstellungen zu 6,6666666666667%
Angstgefühle (3/45)
7%Nebenwirkung Angstgefühle durch Wahnvorstellungen zu 6,6666666666667%
Schwindel (3/45)
7%Nebenwirkung Schwindel durch Wahnvorstellungen zu 6,6666666666667%
Appetitlosigkeit (3/45)
7%Nebenwirkung Appetitlosigkeit durch Wahnvorstellungen zu 6,6666666666667%
Traumveränderungen (3/45)
7%Nebenwirkung Traumveränderungen durch Wahnvorstellungen zu 6,6666666666667%
Verwirrtheit (2/45)
4%Nebenwirkung Verwirrtheit durch Wahnvorstellungen zu 4,4444444444444%
Alpträume (2/45)
4%Nebenwirkung Alpträume durch Wahnvorstellungen zu 4,4444444444444%
Zittern (2/45)
4%Nebenwirkung Zittern durch Wahnvorstellungen zu 4,4444444444444%
Übelkeit (2/45)
4%Nebenwirkung Übelkeit durch Wahnvorstellungen zu 4,4444444444444%
Fieber (2/45)
4%Nebenwirkung Fieber durch Wahnvorstellungen zu 4,4444444444444%
Muskelkrämpfe (2/45)
4%Nebenwirkung Muskelkrämpfe durch Wahnvorstellungen zu 4,4444444444444%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.