Medikamentenwechselwirkungen

Weitergeleitet von Wirkungsverlust anderer Medikamente

Wir haben 59 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen.

Prozentualer Anteil 64%36%
Durchschnittliche Größe in cm167182
Durchschnittliches Gewicht in kg7187
Durchschnittliches Alter in Jahren4849
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4226,22

Die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen trat bei folgenden Medikamenten auf

PegIntron (1/12)
8%
Omniflora (1/15)
6%
Trileptal (2/48)
4%
Orfiril (4/108)
3%
Falithrom (3/87)
3%
Aurorix (2/71)
2%
Truxal (2/82)
2%
Johanniskraut (2/83)
2%
Lamotrigin (4/233)
1%
Enalapril (1/59)
1%
Mönchspfeffer (1/72)
1%
Avonex (1/75)
1%
Paracetamol (2/161)
1%
Yasmin (2/163)
1%
Keppra (3/246)
1%
Atacand (2/168)
1%
Belara (2/186)
1%
Trimipramin (2/239)
0%
L-Thyroxin (3/450)
0%
Diclofenac (2/309)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 94 Medikamente mit Medikamentenwechselwirkungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei PegIntron

 

Gewichtsverlust, Haarausfall, Blutgerinnungsstörungen, Depressionen, Schlaflosigkeit, Medikamentenwechselwirkungen bei PegIntron für Hepatitis C

Nach fast 12 Monaten der regelmässigen Einnahme kann ich nicht davon sprechen, dass der Körper sich an die Wirkstoffe Interferon und Ribavirin "gewöhnt". Die Nebenwirkungen beider Mittel verstärken sich gegenseitig, wechseln sich entweder ab oder treten gemeinsam auf, lassen jedoch nie nach. Nach...

PegIntron bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PegIntronHepatitis C12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach fast 12 Monaten der regelmässigen Einnahme kann ich nicht davon sprechen, dass der Körper sich an die Wirkstoffe Interferon und Ribavirin "gewöhnt". Die Nebenwirkungen beider Mittel verstärken sich gegenseitig, wechseln sich entweder ab oder treten gemeinsam auf, lassen jedoch nie nach. Nach dieser langen Einnahme fühlt sich der Körper insgesamt einfach vergiftet an. Ich habe über 20 Kilo Gewicht verloren, meine Kopfhaare sind nur noch ein Flaum, Blutungen (Darm-, Haut-, und Nasenblutungen) treten immer häufiger und länger auf, an Schlaf ohne Schlafmittel ist gar nicht zu denken und ohne Serotoninwiederaufnahmehemmer wäre ich vermutlich schon längst aus dem Fnster gesprungen.

Eingetragen am  als Datensatz 3135
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Peginterferon alfa-2b

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Omniflora

 

Blutdruckanstieg, Medikamentenwechselwirkungen bei Omniflora für Magen-Darm-Infekt

Panzynorm wirkte anfangs sehr gut, ich konnte wieder fast alles essen. Nach 6 Tagen sind wieder Krämpfe aufgetreten und Durchfall. Besonders am Vormittag litt ich unter Übelkeit und Oberbauchbeschwerden. Habe ständig das Gefühl aufgebläht zu sein. Der Blutdruck ist stark erhöht. der Puls...

Omniflora bei Magen-Darm-Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmnifloraMagen-Darm-Infekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Panzynorm wirkte anfangs sehr gut, ich konnte wieder fast alles essen.

Nach 6 Tagen sind wieder Krämpfe aufgetreten und Durchfall. Besonders am Vormittag litt ich unter Übelkeit und Oberbauchbeschwerden. Habe ständig das Gefühl aufgebläht zu sein.
Der Blutdruck ist stark erhöht. der Puls aber relativ niedrig.

Habe festgestellt dass beide Tabletten zusammen eingenommen, sich nicht gut vertragen

Eingetragen am  als Datensatz 12948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lactobacillus gasseri H 18 b, Bifidobacterium longum MED

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Trileptal

 

Wirkungsverlust anderer Medikamente bei Trileptal für Epilepsie

Bei Nebenmedikament Trileptal - muß Falithrom deutlich höher dosiert werden bei Wiederinitialisierungen der Antikoagulationstherapie, - 2 mal Abriß der Antikoagulationstherapie bei einer Falithromdosis 1/2 - 1/4 oder bei 1/2 -3/8 für das therapeutische Zielbereich INR 2 ...3 oder um...

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Nebenmedikament Trileptal
- muß Falithrom deutlich höher dosiert werden bei Wiederinitialisierungen der
Antikoagulationstherapie,
- 2 mal Abriß der Antikoagulationstherapie bei einer Falithromdosis 1/2 - 1/4 oder bei 1/2 -3/8
für das therapeutische Zielbereich INR 2 ...3 oder um INR 2,8
- um Abriß der Antikoagulationstherapie zu vermeiden muß Falithromdosis erhöht werden auf 1/2 -
1/2 mit einem ungewollt höheren INR-Wert um 3,2 (größeres Risoko bei INR-Ausreißern nach oben)

Eingetragen am  als Datensatz 360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wirkungsverlust anderer Medikamente bei Trileptal für Epilepsie

Minderung der wirkung von Falithrom

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Minderung der wirkung von Falithrom

Eingetragen am  als Datensatz 176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Orfiril

 

Konzentrationsstörungen, Medikamentenwechselwirkungen, Müdigkeit, Nervosität, Zittern, Panikattacken bei Orfiril für Epilepsie

Nachdem Orfiril (150-0-300) ausgeschlichen und ich auf Lamotrigin (100-0-150)umgestellt wurde, scheint die Wirkung von Citalopram weg zu sein. Stehe seitdem neben mir, sehe mich von außen wie im Film. Die Konzentration ist nach ganz kurzer Zeit total weg. Dazu kommen Unsicherheit, Zittern,...

Orfiril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrfirilEpilepsie11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem Orfiril (150-0-300) ausgeschlichen und ich auf Lamotrigin (100-0-150)umgestellt wurde, scheint die Wirkung von Citalopram weg zu sein. Stehe seitdem neben mir, sehe mich von außen wie im Film. Die Konzentration ist nach ganz kurzer Zeit total weg. Dazu kommen Unsicherheit, Zittern, Panikattacken, depressive Phasen, Nervosität, ständige Müdigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 7237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medikamentenwechselwirkungen bei Orfiril long für bipolare Störung

Bei Abilify und Truxal Wechselwirkung aufgetreten, stehen im Verdacht, Ohnmachtsanfälle verursacht zu haben

Orfiril long bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orfiril longbipolare Störung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Abilify und Truxal Wechselwirkung aufgetreten, stehen im Verdacht, Ohnmachtsanfälle verursacht zu haben

Eingetragen am  als Datensatz 30950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Orfiril

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Falithrom

 

Medikamentenwechselwirkungen bei Falithrom für künstliche Aortenklappe

Die Wirksamkeit wird durch den Genuss von(sehr viel) grünem Gemüse oder sehr viel Vitamin C herabgesetzt. Alkohol erhöht die Wirksamkeit z.T. beträchtlich.

Falithrom bei künstliche Aortenklappe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Falithromkünstliche Aortenklappe7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirksamkeit wird durch den Genuss von(sehr viel) grünem Gemüse oder sehr viel Vitamin C herabgesetzt.
Alkohol erhöht die Wirksamkeit z.T. beträchtlich.

Eingetragen am  als Datensatz 25368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Aurorix

 

Medikamentenwechselwirkungen bei Moclobemid für Depressionen, Schlafstörungen, benommenheit

Ich habe seit vielen Jahren mit psychischen Problemen zu kämpfen. Meißt mit Schlafstörung und Depri's. Seit ich vor einen Jahr in der Tagesklinik war hat man mir das Moclobeid verorntnet und das Tremipamin nahm ich auch noch, aber es hat mir drotz mehrerer Anfragen keiner gesagt das diese zwei...

Moclobemid bei Depressionen, Schlafstörungen, benommenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoclobemidDepressionen, Schlafstörungen, benommenheit9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit vielen Jahren mit psychischen Problemen zu kämpfen.
Meißt mit Schlafstörung und Depri's.
Seit ich vor einen Jahr in der Tagesklinik war hat man mir das Moclobeid verorntnet und das Tremipamin nahm ich auch noch, aber es hat mir drotz mehrerer Anfragen keiner gesagt das diese zwei sich nicht miteinander vertragen.

So setzte ich es nach anraten meiner Psychologin ab.
Danach ging es mir ziemlich schlecht.
Der Hausarzt gab mir jetzt das Opipramol.
Nehme es vier Tage und fühle mich ziemlich durch den Wind,- unwirklich,- schusslig.

Hoffe das es noch besser wird sonst nehme ich es auch nicht mehr. Bin eigendlich ein fröhlicher ,sportlicher und aufgeschlossener Typ, aber jetzt ist alles so anders.Ich möchte auch lieber so leben, aber immer mit sollchen Zuständen leben ist auch keine Lösung.

Eingetragen am  als Datensatz 11684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Lamotrigin

 

Medikamentenwechselwirkungen, Gewichtszunahme bei Lamotrigin für Epilepsie, bipolare Störung

Ich nehme die Yasmin seit etwas über einem Jahr, wobei ich zu Anfang die schwächere Form (Yasminelle) nahm. Als ich ausschließlich nur die Yasmin nahm, war die Wirkung besser. Das Hautbild wurde bald super (hatte vorher mit Akne zu kämpfen). Auch habe ich anfangs nicht zugenommen. Leider stehen...

Lamotrigin bei Epilepsie, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginEpilepsie, bipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Yasmin seit etwas über einem Jahr, wobei ich zu Anfang die schwächere Form (Yasminelle) nahm. Als ich ausschließlich nur die Yasmin nahm, war die Wirkung besser. Das Hautbild wurde bald super (hatte vorher mit Akne zu kämpfen). Auch habe ich anfangs nicht zugenommen.
Leider stehen die Yasmin und das Lamotrigin in ungünstiger Wechselwirkung. Die Gestagenwirkung der Pille nimmt durch das Lamotrigin ab und die Wirkung des Lamotrigins durch die Pille, aber ich konnte mich damit arrangieren (v.a. damit, dass ich beide Medikamente in gewissem Zeitabstand nehme, damit die Hormone bereits aufgenommen werden konnten, bevor ich die nächste Lamotrigin-Dosis nehme. Letzen Endes ist Lamotrigin glaube ich das einzigste Antiepileptikum, dass man überhaupt mit der Pille zusammen nehmen kann. Leider habe ich seither einige Kilo zugenommen. Leider kann ich nicht sagen, von welchem der Medikamente ich zugenommen habe.
Was mir ganz positiv aufgefallen ist, ist, dass die Östrogene bei mir eine ganz andere Wirkung haben, nämlich, dass sich seither meine Stimmung auf Dauer stabiler ist, als unter der reinen Lamotrigin-Einnahme!! (Die ersten Tage war ich etwas geknickt, seither dauerhaft stabil).
Die Schmerzen, die ich vor und während der Menstruation hatte, sind fast vollständig verschwunden. Die Blutungen selbst um mehrere Tage verkürzt und viel schwächer. Super!!

Eingetragen am  als Datensatz 11956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medikamentenwechselwirkungen, Schlafstörungen bei Lamotrigin für Epilepsie

bis zu einer bestimmten dosis hatte ich keine nebenwirkungen, bis sich einschlafstörungen und durchschlafstörungen manifestiert hatten. ich hatte bis zu drei tage nicht mehr geschlafen und muss jetzt zoplicon nehmen, um überhaupt noch zur ruhe zu kommen. seltsamerweise ist es an manchen tagen so,...

Lamotrigin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bis zu einer bestimmten dosis hatte ich keine nebenwirkungen, bis sich einschlafstörungen und durchschlafstörungen manifestiert hatten. ich hatte bis zu drei tage nicht mehr geschlafen und muss jetzt zoplicon nehmen, um überhaupt noch zur ruhe zu kommen. seltsamerweise ist es an manchen tagen so, dass ich trotz bevorstehenden arbeitstag manchmal doch gut einschlafen kann, also ganz normal!, dann aber sogar am we starke probleme habe. ich schätze natürlich, da ich das problem früher, aber nur max. 4mal im monat hatte, dass es auch psychische gründe gibt, allerdings nicht allein. denn wirklich mit der dosisteigerung auf 200mg haben sich diese einschlafstörungen festgesetzt: herzklopfen sobald ich mich hinlege, ich bin total erschöpft, mein gehirn schaltet aber nicht ab, autogenes training, homöpathie (glaub auch nicht dran), diverse einschlaftees, baldrian (gegenteiliger effekt: unruhe), alkohol und auch sex, helfen nicht. ich bin schon ziemlich verzweifelt, da ich jeden tag sehr lange für die arbeit fit sein muss und ne relativ weite strecke mit dem auto zur arbeit muss. übermüdet autofahren mit sekundenschlaf ist schrecklich.auf andere epileptika umsteigen geht nicht, da sie auch die nebenwirkung haben und da ich auch schwanger werden möchte, diese würden den fötus aber schädigen.runtersetzen will der arzt das lamotrigin nicht, da ich gerad mal den wirksame "konzentration" im blut habe. ich befürchte auch wechselwirkungen mit meiner pille cyproderm, da sie beide auf das LH, und FSH-System im Gehirn wirken und sich gegenseitig schwächen bzw. bestärken können. umsteigen kann ich nicht auf andere verhütungsmittel.

Eingetragen am  als Datensatz 18844
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lamotrigin

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Enalapril

 

Medikamentenwechselwirkungen bei Enalapril für Pulmonale Hypertonie

Die Medikamenten Kombination oben bei Dilatativer CardioMyopathie wurde von meinem Hausarzt & mir ausgearbeitet & verträgt sich hervorragend. Die Kräftigung der Herzaktion (li. Ventrikel, Mitralisdefekt) mit Senkung der Pulmonalen Hypertonie & ordentlicher Entwässerung schaffen es, daß ich nach...

Enalapril bei Pulmonale Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnalaprilPulmonale Hypertonie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Medikamenten Kombination oben bei Dilatativer CardioMyopathie wurde von meinem Hausarzt & mir ausgearbeitet & verträgt sich hervorragend. Die Kräftigung der Herzaktion (li. Ventrikel, Mitralisdefekt) mit Senkung der Pulmonalen Hypertonie & ordentlicher Entwässerung schaffen es, daß ich nach 13 Jhr. seit Diagnose einer durchgestauten dekompensierten Linksherzinsuffizienz mit allen Rechtsherzfolgen (Rückstau, Trikuspidalklappen nicht mehr dicht etc.) 1) noch lebe & 2) sogar langsamer wie früher, aber noch Treppen steigen kann. LVF ~15 - 30 % (!) - mehr Herzleistung habe ich nicht mehr. Erkältungen sind eine Katastrophe, ich stehe manchmal direkt vor einem Asthma cardiale --> Solbutamol & Inuvair Inhalations Sprays nach Bedarf - Lungenarzt hat mir eine Folgediagnose angehängt: COPD, noch nicht chronisch & kein Emphysem.
Lebenserwartung bei manifester DCM am Dekompensationsrand: in 5 Jhr. leben noch 30% der Patienten. Leider kann man nicht anklicken Nebenwirkungen sind das (+) Zusammenwirken. (Am Rande - ich bin vom Fach biomedizinische Forschung)

Eingetragen am  als Datensatz 20874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch meine eigene Kontroll & Pflegeinstanz
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Mönchspfeffer

 

Blutungen, Medikamentenwechselwirkungen bei Agnus castus für Menstruationsbeschwerden

1. Hautveränderungen im Bereich des Muttermundes (kein PAP), die zu leichten Blutungen in der zweiten Zyklushälfte und bei Geschlechtsverkehr führen. Diese "Stellen" mussten verödet werden. 2. In Zusammenhang mit der gleichzeitigen Einnahme eines selektiven Serotonin Wiederaufnahmehemmers...

Agnus castus bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Agnus castusMenstruationsbeschwerden18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1.
Hautveränderungen im Bereich des Muttermundes (kein PAP), die zu leichten Blutungen in der zweiten Zyklushälfte und bei Geschlechtsverkehr führen. Diese "Stellen" mussten verödet werden.

2.
In Zusammenhang mit der gleichzeitigen Einnahme eines selektiven Serotonin Wiederaufnahmehemmers (SSRI) kam es zu Dauermüdigkeit, Antriebsschwäche und einem Schlafkonsum von 12 Stunden täglich.

Eingetragen am  als Datensatz 4071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Avonex

 

Kopfschmerzen, Fieber, Durst, Empfindungsstörungen, Müdigkeit, Medikamentenwechselwirkungen bei Avonex für Multiple Sklerose

Erstdiagnose 1991 mit Diabetes mellitus Typ Ic/a seit 08/1998 Therapie mit Insulinpumpe und Humalog Insulin. Erweiterte Diagnose 09/2008 mit Multiple Sklerose und 2 undiagnostizierten Schüben. 1. Schub ende November 2008, behandlung bis dato mit Avonex (1xWoche) 2. Schub 22.Januar 2009,...

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erstdiagnose 1991 mit Diabetes mellitus Typ Ic/a seit 08/1998 Therapie mit Insulinpumpe und Humalog Insulin.
Erweiterte Diagnose 09/2008 mit Multiple Sklerose und 2 undiagnostizierten Schüben.
1. Schub ende November 2008, behandlung bis dato mit Avonex (1xWoche)
2. Schub 22.Januar 2009, behandlung seitdem mit Rebif 44 (alle 2 Tage)
Die Schübe wurden mit Urbason (Kortizon) über 5 Tage behandelt 1000mg als Schubhemmer/verzögerer.
Nachdem ich dem Oberarzt riet mir ein anderes Mittel zu verschreiben bekam ich endlich Rebif 44. Davor hatte ich nur Avonex was vergleichbar mit Aspirin ist.
Schwach dosiert und noch dazu irgendein Mittel vom Chinesischen Hamster.
Avonex nahm ich über 5,5 Monate wöchentlich, der Rat des Neurologen dazu 2 Ibuprofen einzunehmen befolgte ich anfangs und verwarf es dann wieder.
Statt 2 Ibuprofen nahm ich nur eines 1 Stunde vor der Avonex einnahme (zwecks Wirkung). Kopfschmerzen, Fiebrigkeit und Durst waren die Folgen. Dazu kam dann das mein Beinmuskel wo es njiziert wurde fast gefühlslos wurde. Dies verging nach 2 Tagen.
Durch die Schübe habe ich Gefühlsstörungen in den Oberschenkeln und Unterarmen die nicht zu 100% weggingen.Nun weis ich das weder das Krankenhaus noch mein Neurologe wussten was Sache war. Dank Selbstinformierung und meinem Hausarzt bekam ich nun Rebif 44.
Das Mittelchen kostet für 24 Fertigspritzen 1870€ (reimporte 1820€).
Es wird Subkutan (unter die Haut) injeziert und nicht wie Avonex intramuskulär (also in den Muskel).
Dank meines Diabetes wusste ich wie man mit den Spritzen umzugehen hat.
Rebif bewirkte bei mir 40Min nach der Injektion ein Kribbeln an den Händen(Finger waren auch taub), später an den Oberschenkeln und überall da wo ich keine Gefühle mehr hatte.
Ich nehme immer noch begleitend zu Rebif, Ibuprofen ein um die Grippesymptome etwas zu regulieren. Kopfschmerzen, Müdigkeit und der folgende Schlaf ist eine Nebenwirkung die ich beobachtet habe.
Vorteil ist das Rebif wirklich auch eine Wirkung zeigt und ich es auch spüre.
Avonex hat bei mir kaum gewirkt, aber wie gesagt ich nehme es nicht mehr.
Da ich selber alles Injeziere bin ich wie eine Laborratte und teste was wovon kommt.
Mein Zucker stiegt jedesmal an wenn ich Rebif spritze, das war bei Avonex nicht der Fall. Ich erhöhe meinen Insulinbedarf um 10% für 12 Stunden und mein Zucker ist wieder normal.
Wechselwirkungen mit Humalog könnte sein dass das Insulin nicht so gut wirkt wie normal, aber dafür wirkt es sehr gut bei MS und sorgt sogar für eine wiederbelebung der neurologischen Schäden die ich hatte.
Da es subkutan injeziert wird ist Rebif auch angenehmer in der Anwendung als Avonex, was in den Muskel hinein muss.
Ich denke das sich mein Körper in gut 1Monat an Rebif gewöhnt haben wird und ich dann nicht mehr Ibuprofen einnehmen muss. Die benötige ich im Augenblick nur wegen der Kopfschmerzen die wie eine Migräne da sind und erst nach 7-8 Stunden abklingen.
Rebif wird ja nur dann verschrieben wenn eine MS zu 100% festgestellt wird, jedoch ist es nicht das erste Mittel was man erhält.
Zuerst versucht man es mit alternativen zu Versuchen (Avonex und co) je nachdem wer mehr Hilfe gibt.
Dem Neurologen blind zu vertrauen kann ich nur abraten.
In der heutigen Zeit ist es genauso wie früher, der Patient muss sich selber informieren um dann dannach agieren zu können.
Dem Internet sei dank habe ich genug informationen bekommen.
Speziell mich betreffende Infos (Zuckeranstieg bei Rebif usw) kann ich selber diagnostizieren.
Das sind meine Erfahrungen in dieser Sache aber Rebif würde ich nicht mehr tauschen, ausser es gibt ein Mittel gegen MS.
Ich wünsche jedem betroffenen eine Schubfreie und gesunde Zeit.

Eingetragen am  als Datensatz 12992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Paracetamol

 

Medikamentenwechselwirkungen bei Paracetamol für Schmerzen

Ich schreibe diesen Erfahrungsbericht um vor dem vorherigen Erfahrungsbericht meiner Vorgängerin zu warnen: Es gibt keine Interaktion zwischen Aspirin und Clarithromycin, aber eine sehr gefährliche hepatoxische Interaktion zwischen Paracetamol und Clarithromycin, die beide über das Cytochrom...

Paracetamol bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSchmerzen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich schreibe diesen Erfahrungsbericht um vor dem vorherigen Erfahrungsbericht meiner Vorgängerin zu warnen:

Es gibt keine Interaktion zwischen Aspirin und Clarithromycin, aber eine sehr gefährliche hepatoxische Interaktion zwischen Paracetamol und Clarithromycin, die beide über das Cytochrom P450 metabolisiert werden. Besonders Hohe Dosierungen schon von einer der beiden Medikamente kann lebensgefährlich werden und/oder zum Leberversagen führen. Nicht umsonst haben 30.000 Briten pro Jahr eine Paracetamolvergiftung und nicht umsonst sterben 150-300 Briten jedes Jahr daran (Dunkelziffer vermutlich 2 bis 3 mal so hoch). Wie in Großbritannien, ist Paracetamol auch in den USA die häufigste Ursache für akutes Leberversagen, wobei etwa die Hälfte der Intoxikationen unbeabsichtigt geschehen! Dasselbe gilt in grossen Teilen von Deutschland.

Vermutlich kommt das torkeln und der Schwindel der im vorherigen Bericht erwähnt wird von der Leber der Patienten oder einer QT-Verlängerung bzw. Torsades de pointes. Die Patienten wird sicher einen Schaden an der Leber verursacht haben, was sich irgendwann rächen wird.

Auf jedenfall sollte man in keinem Fall Clarithromycin und Paracetamol gemeinsam einnehmen. DAS GILT BESONDERS FÜR KINDER!!!

Aspirin und Clarithromycin ist unproblematisch, selbst hochdosiert.

Eingetragen am  als Datensatz 24774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allergische Hautreaktion, Medikamentenwechselwirkungen bei Paracetamol für Kopfschmerzen, Schmerzen (Menstruation)

Ich habe bereits des öfteren Paracetamol gegen Regelschmerzen genommen. Normalerweise reagiere ich nicht allergisch auf Paracetamol, außer wenn ich die Belara NICHT nehme. Dann bekomme ich einen juckenden Hautausschlag im Gesicht und im Dekolté, der sich nach einigen Tagen verhärtet und erst nach...

Paracetamol bei Kopfschmerzen, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolKopfschmerzen, Schmerzen (Menstruation)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bereits des öfteren Paracetamol gegen Regelschmerzen genommen. Normalerweise reagiere ich nicht allergisch auf Paracetamol, außer wenn ich die Belara NICHT nehme. Dann bekomme ich einen juckenden Hautausschlag im Gesicht und im Dekolté, der sich nach einigen Tagen verhärtet und erst nach ca. anderthalb Wochen durch die Anwendung von Fettcremes verschwindet, welche allerdings Hautunreinheiten hervorrufen...

Eingetragen am  als Datensatz 12860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Yasmin

 

Libidoverlust, Anorgasmie, Medikamentenwechselwirkungen, Sehstörungen, Blutbildveränderung, Kopfschmerzen bei Yasmin für Empfängnisverhütung, Dysmenorrhoe, Akne

Von dem Cipralex war ich anfangs total begeistert (und das bei nur 5mg), bis ich merkte, dass mein sexuelles Verlnagen total abnahm und schließlich bis hin zur Anorgasmie führte. Es stabilisierte meinen Antrieb toll und ich war endlich in der Lage mein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, aber...

Yasmin bei Empfängnisverhütung, Dysmenorrhoe, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminEmpfängnisverhütung, Dysmenorrhoe, Akne2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von dem Cipralex war ich anfangs total begeistert (und das bei nur 5mg), bis ich merkte, dass mein sexuelles Verlnagen total abnahm und schließlich bis hin zur Anorgasmie führte. Es stabilisierte meinen Antrieb toll und ich war endlich in der Lage mein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, aber die Trauer um den Verlust meiner Sexualität war am Ende so groß, dass ich eines Tages heulend im Bad zusammengebrochen bin. Da hab ich es nicht mehr ausgehalten und hab es in Absprache mit meinem Therapeuten abgesetzt. Wer mit dem Verlust seiner Sexualität leben kann, der findet das Medikament sicher toll. Für mich war es mit 24 Jahren allerdings die Vollkatastrophe.

Das Lamotrigin muss man leider auf viele Dosen am Tag aufteilen, vor allem, wenn man es zusammen mit einem oralen Kontrazeptivum einnimmt, weil es dadurch leider doppelt so schnell abgebaut wird. Diese Wechselwirkung ist echt schwieirg. Es beeinflusst andersherum leider die anscheinend die empfängnisverhütende Wirkung der Pille und dadurch wird das Hautbild auch leider wieder etwas schlechter (falls man die Pille wegen der Haut einnimt). Nach 2,5 Jahren Einnahme hat sich durch das Lamotrigin aber mein Blutbild negative verändert --> Leberenzymwert erhöht. Die antidepressive Wikrung ist leider mitlerweile auch so gut wie weg (Toleranzentwicklung bei mir). Außerdem verursacht es Sehstörungen, sodass ich meine Kontaktlinsen seither mit -4,0 Dioptrien brauche (also ne ganze Dipotrie mehr). Man sieht auch immer bisschen verschwommen. Außerdem bekommt man scheußliche Kopfschmerzen, wenn man mal ne Dosis vergisst.

Die Yasmin vertrage ich sehr gut. Leider ist sie nicht ganz billig und leider geht sie auch diese Wechselwikrung mit dem Lamotrigin ein. Es könnte auch sein, dass ich durch sie etwas mehr Hunger habe. Aber ich kann das nicht mit absoluter Gewissheit auf sie zurückführen. Die Schmerzen und Krämpfe, die ich während der Menstruation vor der Einnahme der Yasmin immer hatte, sind fast verschwunden. Außerdem ist die Menstruation jetzt um ein paar Tage kürzer. Das Hautbild hat sie auch sehr verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 17496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Keppra

 

Wirkungsverlust anderer Medikamente, Medikamentenwechselwirkungen bei Keppra für Epilepsie

das Antibitika hat die Wirkung vom Ofiril ausgesetzt , dadurch bedingt schwerer Status epileptikus(6,5Stunden,o2 sättigung 28%) mit Todesfolge

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das Antibitika hat die Wirkung vom Ofiril ausgesetzt , dadurch bedingt schwerer Status epileptikus(6,5Stunden,o2 sättigung 28%) mit Todesfolge

Eingetragen am  als Datensatz 5617
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):45
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stuhlveränderungen, Konzentrationsstörungen, Verwirrtheit, Medikamentenwechselwirkungen, Schwindel bei Keppra für Epilepsie

Keppra verursacht des öfteren bei mir breiigen bis flüssigen Stuhlgang. Konzentrationsstörungen sind schon etwas normales. Verwirrung und Schwindel kann ausgelöst werden unter anderem in Verbindung mit anderen Anti-Epileptika wie z.B. Lamotrigin. Der Hauptwirkstoff von Keppra namens Levetiracepam...

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keppra verursacht des öfteren bei mir breiigen bis flüssigen Stuhlgang. Konzentrationsstörungen sind schon etwas normales. Verwirrung und Schwindel kann ausgelöst werden unter anderem in Verbindung mit anderen Anti-Epileptika wie z.B. Lamotrigin. Der Hauptwirkstoff von Keppra namens Levetiracepam wird Gesundheitsschädlich (Xn) eingestuft und die Dosis sollte nur 1032mg/Tag betragen (Test an Laborratten). ** Die Gefahr von starken Depressionen und Suizid ist möglich. ** Levetiracepam wurde im Jahr 2000 auf dem Markt zugelassen. **

Eingetragen am  als Datensatz 12785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Keppra

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Atacand

 

Sodbrennen, Wirkungsverlust anderer Medikamente bei Atacand Protect 16 mg für Bluthochdruck

Glaube an Wechselwirkungen mit meinen Bluthochdrucktabletten (16mg Atacand Protect (Wirkstoff Candesartancilexetil - Angiotensin-II-Rezeptorantagonist), HCT-CT 12,5 mg (Wirkstoff Hydrochlorothiazid - ein Diuretikum), Moxobeta 0,4 mg (Wirkstoff Moxonidin) alles am Vormittag, Nebilet 5 mg...

Atacand Protect 16 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand Protect 16 mgBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Glaube an Wechselwirkungen mit meinen Bluthochdrucktabletten (16mg Atacand Protect (Wirkstoff Candesartancilexetil - Angiotensin-II-Rezeptorantagonist), HCT-CT 12,5 mg (Wirkstoff Hydrochlorothiazid - ein Diuretikum), Moxobeta 0,4 mg (Wirkstoff Moxonidin) alles am Vormittag, Nebilet 5 mg (Beta-Blocker) und vorm Zubettgehen nochmals 1 Moxobeta 0,4 mg. Weiterhin an pflanzlichen Pillen 3 x 1 Faros 300 (Weißdornextrakt 300 mg) und 3 x 1 benicur (Knoblauch). Habe durch die Wechselwirkung mit L-Thyroxin Refluxkrankheit bekommen und muß nun auch noch Protonenpumpenhemmer einnehmen. Habe ausprobiert und 3 Tage L-Thyroxin 100 mg weggelassen und es ging mir gut - kein Reflux - kein Protonenpumpenhemmer. Welche Blutdrucktablette löst diese furchtbaren Nebenwirkungen aus.

Eingetragen am  als Datensatz 528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen, Schwäche, Depressionen, Antriebslosigkeit, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Haarausfall, Juckreiz, Wassereinlagerungen, Sodbrennen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Schlafstörungen, Medikamentenwechselwirkungen bei Atacand für Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen

1/2 Jahr Einnahme. 7 KG Gewichtzunahme! ´Konzentrationsstörungen, Schwäche, schlimme Depression u. kein Antrieb,Muskel-und Knochenschmerzen, Haarausfall, Juckreiz,Trotz Ausleitung Wasseransammlungen i. Gesicht ,Händen u. Füssen Sodbrennen, Schmerzen in d. Speiseröhre, Bauchkrämpfe,...

Atacand bei Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1/2 Jahr Einnahme. 7 KG Gewichtzunahme! ´Konzentrationsstörungen, Schwäche, schlimme Depression u. kein Antrieb,Muskel-und Knochenschmerzen, Haarausfall,
Juckreiz,Trotz Ausleitung Wasseransammlungen i. Gesicht ,Händen u. Füssen
Sodbrennen, Schmerzen in d. Speiseröhre, Bauchkrämpfe, Dürchfälle,Schlafstörungen.Glaube fast auch Haluzinationen.
In Verbindung mit Eferox (Haschimoto) b ei gleichen Nebenwirkungen potenzieren sich die Symptome noch!! Ertrage das alles nicht mehr.
Wer kennt Alternativen, anderen Wirkstoffals Bisoprololhemifumarart?

Eingetragen am  als Datensatz 6492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Trimipramin

 

Alpträume, Wirkungsverlust anderer Medikamente bei Trimipramin für bipolare Erkrankung, Schlafsöturngen

Wegen Albträumen habe ich Trimipramin 50 mg bekommen. Ich habe das Medikament immer gut vertragen nur in Kombination mit Sertralin 50 mg hat das bei mir eine manische Phase ausgelöst.

Trimipramin bei bipolare Erkrankung, Schlafsöturngen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trimipraminbipolare Erkrankung, Schlafsöturngen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Albträumen habe ich Trimipramin 50 mg bekommen. Ich habe das Medikament immer gut vertragen nur in Kombination mit Sertralin 50 mg hat das bei mir eine manische Phase ausgelöst.

Eingetragen am  als Datensatz 2464
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei L-Thyroxin

 

Allergische Hautreaktion, Medikamentenwechselwirkungen bei L-Thyrox 88 für Hashimoto Thyreoiditis

Seit 2007 nehme ich Votum Plus, erst mit einer höheren Wasserkomponente, jetzt aber nur 12,5 mg. Mein Blutdruck ist jetzt gut eingestellt. Aber 2 Monate nach der ersten Einnahme bekam ich eine reaktiv perforierende Kollagenose (hist. gesichert), eine Hyperuricaemie (die durch die Einnahme von...

L-Thyrox 88 bei Hashimoto Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox 88Hashimoto Thyreoiditis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2007 nehme ich Votum Plus, erst mit einer höheren Wasserkomponente, jetzt aber nur 12,5 mg. Mein Blutdruck ist jetzt gut eingestellt. Aber 2 Monate nach der ersten Einnahme bekam ich eine reaktiv perforierende Kollagenose (hist. gesichert), eine Hyperuricaemie (die durch die Einnahme von Votum als Nebenwirkung auftreten kann, im August 2009 wurde eine Hashimoto Thyreoiditis festgestellt, also mit der Kollagenose eine weiter Autoimmunerkrankung.
Ich habe seit einiger Zeit wechselnde Stühle von durchfallartig bis hin zur Verstopfung. Ich kann eine Wechselwirkung zwischen all den Medikamenten nicht ausschließen.
Ich hatte außerdem noch Tramadol retard von Ratiopharm bekommen, außer Schwindel, Schlaflosigkeit, extremer Hautreaktion, Übelkeit keine weiteren Nebenwirkungen. Habe sie aber jetzt wegen dem Hautekzem an den Unterschenkeln abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 21864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medikamentenwechselwirkungen bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Wechselwirkungen zwischen den beiden Medikamenten Ich bekam nach Einnahme beider Medikamente zu gleicher Zeit eine hypertensive Krise (wie vor der Schilddrüsen-OP). Der TSH-Wert war plötzlich rel. hoch. Beim Nachlesen im Beipackzettel fand ich heraus, dass diese 2 Medikamente nicht zusmmen...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wechselwirkungen zwischen den beiden Medikamenten

Ich bekam nach Einnahme beider Medikamente zu gleicher Zeit eine hypertensive Krise (wie vor der Schilddrüsen-OP).
Der TSH-Wert war plötzlich rel. hoch.
Beim Nachlesen im Beipackzettel fand ich heraus, dass diese 2 Medikamente nicht zusmmen eingenommen werden dürfen, denn das Pantozol beeinträchtigt die Wirkung des L-Thyroxin.
Nun nahme ich das L-Thyroxin morgens, das Pantozol abend - der TSH-Wert ging auch wieder zurück

Eingetragen am  als Datensatz 10818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Ramilich

 

Medikamentenwechselwirkungen bei RamiLich 5mg für gegen Bluthochdruck und Wassereinlagerung

Ich hatte nur noch mit Husten, Gewichtszunahme und Wassereinlagerung Probleme. Auch Vorhofflimmern trat immer wieder auf. Nachdem RamiLich wegen des starken Reizhustens ersatzlos gestrichen wurde und bei Metahexal die Dosis erhöht wurde geht es mir viel besser. Seit dem Ansetzen am 07.09.10...

RamiLich 5mg bei gegen Bluthochdruck und Wassereinlagerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiLich 5mggegen Bluthochdruck und Wassereinlagerung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte nur noch mit Husten, Gewichtszunahme und Wassereinlagerung Probleme. Auch Vorhofflimmern trat immer wieder auf.
Nachdem RamiLich wegen des starken Reizhustens ersatzlos gestrichen wurde und bei Metahexal die Dosis erhöht wurde geht es mir viel besser.
Seit dem Ansetzen am 07.09.10 haben sich auch die Nebenwirkungen verringert. Mein Gewicht geht kontinuierlich zurück, der Husten lässt auch nach und die Wassereinlagerung werden auch geringer.
Beide Medikamente haben wohl irgendwie nicht zusammengepasst.

Eingetragen am  als Datensatz 27595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Cymbalta

 

Aggressivität, Wahrnehmungsstörungen, Medikamentenwechselwirkungen bei Cymbalta für Abgeschlagenheit, Schmerzen (chronisch)

Zunächst wurde die Tilidin-Dosierung (incl. Tropfen)kontinuierlich gesteigert bis zur Höchstgrenze der Verträglichkeit. Nebenwirkungen sind zunehmnede Aggresivität, Suche nach Auseinandersetzungen, eingeschränkte Wahrnehmungen, eingeschränktes Beurteilungsvermögen. In Kombination mit Cymbalta...

Cymbalta bei Abgeschlagenheit, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaAbgeschlagenheit, Schmerzen (chronisch)11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst wurde die Tilidin-Dosierung (incl. Tropfen)kontinuierlich gesteigert bis zur Höchstgrenze der Verträglichkeit. Nebenwirkungen sind zunehmnede Aggresivität, Suche nach Auseinandersetzungen, eingeschränkte Wahrnehmungen, eingeschränktes Beurteilungsvermögen.
In Kombination mit Cymbalta zunächst mit Schläfrigkeit verbunden, dann irrationale Wahrnehmumgen (Diskussion mit meinen Barthaar, Gespräche mit Schrank, Selbstmordge-danken.
Nach nochmaliger Veränderung der Dosierung (Cymbalta mehr, Tilidin weniger) und zeitgenauer Einnahme -alle 12 Stunden- Sinken der Schmerzen aber Tolleranzgefühl gestört und steigende Aggresivität. Kann selbst die Medikamente nicht mehr absetzen. Vor einigen Wochen der erste Selbstmordversuch.

Eingetragen am  als Datensatz 13419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Citalopram

 

Übelkeit, Unruhe, Schlafstörungen, Sehstörungen, Medikamentenwechselwirkungen bei Citalopram für Depression, Angststörungen

Citalopram:Übelkeit,Unruhe,Sehstörungen,schwere Durchschlafstörung mögl. Wechselwirkungen mit Bisoprolol: Blutdrucksenkung, Bradykardie, orthostatische Hypotonie mit Tachykardie >>> Plasmaspiegel von Bisoprolol werden vermutlich durch Citalopram verdoppelt

Citalopram bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angststörungen20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram:Übelkeit,Unruhe,Sehstörungen,schwere Durchschlafstörung
mögl. Wechselwirkungen mit Bisoprolol: Blutdrucksenkung, Bradykardie, orthostatische Hypotonie mit Tachykardie >>> Plasmaspiegel von Bisoprolol werden vermutlich durch Citalopram verdoppelt

Eingetragen am  als Datensatz 12124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Clinda-saar

 

Medikamentenwechselwirkungen bei Clinda-saar für Zahnentzündung

Habe das Clinda-saar 600 wegen Entzündung im Unterkiefer bekommen und hat sehr gut geholfen, aber fatale Nebenwirkungen. Nehme Blutdrucksenker u.a. Medikamente wg. KHK, Diabetes usw. Bin gut eingestellt und habe wenig Probleme. Durch Clinda senkte sich der Blutdruck nach 2 Tagen auf 90/ 45, so...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Clinda-saar 600 wegen Entzündung im Unterkiefer bekommen und hat sehr gut geholfen, aber fatale Nebenwirkungen.
Nehme Blutdrucksenker u.a. Medikamente wg. KHK, Diabetes usw.
Bin gut eingestellt und habe wenig Probleme. Durch Clinda senkte sich der Blutdruck nach 2 Tagen auf 90/ 45, so dass ich zur Notaufnahme ging mit Umfallen, Schwindel usw. Nach der üblichen Kontrolle imm KH kein Herz-Kreislaufbefund ond wurde nach 3 Tagen mit herabgesetzten Blutdruckmedikamenten entlassen.
Am 2. Tag nach Beendigung der Clindaeinnahme stieg der Blutdruck wieder auf die vorherigen Werte - Besuch beim Hausartz, und der meinte, das ist ja völlig normal bei dem Mittel, weil die anderen Medikamente länger im Körper bleiben.
Davon steht nichts im Beipackzettel und die KH-Ärzte haben auch nicht darauf hingewiesen.
Jetzt wieder alles gut, auch die Zahnentzündung- keine Magenprobleme, aber während der Einnahme früh fast roten Urin und fast schwarzen Stuhl - auch wieder alles weg.
Vielleicht hilft's, wenn man das vor Einnahme weis.

Eingetragen am  als Datensatz 46236
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zungenbrennen, Geschmacksveränderung, Pilzinfektionen, Schwindel, Durchfälle, Schlafstörungen, Medikamentenwechselwirkungen bei Clina saar 600mg für Zahnwurzelentzündung

Zungenbrennen,Gestörter Geschmack, Pilzinfektion Mund,Schwindel,Unwirksamkeit Antidepressiva,Durchfälle,Schlafstörung

Clina saar 600mg bei Zahnwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clina saar 600mgZahnwurzelentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zungenbrennen,Gestörter Geschmack, Pilzinfektion Mund,Schwindel,Unwirksamkeit Antidepressiva,Durchfälle,Schlafstörung

Eingetragen am  als Datensatz 5869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Fluoxetin

 

Heißhungerattacken, Medikamentenwechselwirkungen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen bei Fluoxetin für Depression

Durch die Medikamente hatte ich psychosomatische Beschwerden, also Schmerzen, Essattacken Binge eating, chronischer Colakonsum - sprich Sucht. das medikament macht in Zusammenwirkung mit risperidon müde und sehstörungen. rege mich gerne viel auf, sprich schreie dinge an, wenn sie nicht...

Fluoxetin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Medikamente hatte ich psychosomatische Beschwerden, also Schmerzen, Essattacken Binge eating, chronischer Colakonsum - sprich Sucht. das medikament macht in Zusammenwirkung mit risperidon müde und sehstörungen. rege mich gerne viel auf, sprich schreie dinge an, wenn sie nicht funktionieren. Momentan hat sich mein zustand etwas stabilisiert und ich bin wieder ausgeglichener 4 mg risperidon, 40 mg fluoxetin häufig kopfschmerzen und leistenbeschwerden psychosomatisch und muskelschmerzen armen

Eingetragen am  als Datensatz 57930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Depressionen, Medikamentenwechselwirkungen bei fkuoxetin für Angststörungen, Zwangsgedanken

habe von citalopram auf fluoxetin umgestellt, da ich bei citalopram so viele nebenwirkungen hatte (vor allem gewichtszunahme, ständiger appetit, müdugkeit, libidoverlust, antriebslosigkeit usw.). wollte die cita absetzen, hat aber leider nicht geklappt, es haben sich quälende zwangsgedanken und...

fkuoxetin bei Angststörungen, Zwangsgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
fkuoxetinAngststörungen, Zwangsgedanken11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe von citalopram auf fluoxetin umgestellt, da ich bei citalopram so viele nebenwirkungen hatte (vor allem gewichtszunahme, ständiger appetit, müdugkeit, libidoverlust, antriebslosigkeit usw.). wollte die cita absetzen, hat aber leider nicht geklappt, es haben sich quälende zwangsgedanken und wieder panik eingestellt -> bin wieder auf die cita gegangen. nach besprechung mit meinem neurologen habe ich dann mal auf fluox gewechselt. prima war, dass ich kaum mehr appetit hatte und ich binnen 2 wochen 5-6 kilo verloren hatte. jedoch hat es bei mir eher paradox gewirkt und es zu noch weniger erwünschten nebenwirkungen kam:

-starke innere unruhe
-zwangsgedanken/zwangsimpulse (gewalttätige gedanken)
-suizidgedanken/ausweglosigkeit
-starke panikattacken
-permanent hoher angstpegel

obige nebenwirkungen hingen wohl auch mit dem vorausgehenden absetzen der cita zuammen und dem wechsel zwischen den beiden medikamenten. fluoxetin sollte mir erst einmal gegen die zwangsgedanken helfen, aber es ist davon nur schlimmer geworden. ich habe es leider nicht vertragen. schade, weil damit der appetit weg gewesen wäre. habe durch citalopram nämlich 14 kilo zugenommen :(
bin nun wieder auf citalopram. damit geht es mir seelisch sehr gut(ich kann damit wieder ganz normal leben :D ). super medikament aber leider ein paar nebenwirkungen, die ich wohl aber lieber in kauf nehme, als wieder angst, panik und diese schlimme ausweglosigkeit/verzweiflung.

Eingetragen am  als Datensatz 15751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Omeprazol

 

Medikamentenwechselwirkungen bei Omeprazol für Reflux, Atemnot

Habe jahrelang Omeprazol 40 mg (1 x vor dem Abendessen) wegen starken Reflux mit Atemnot genommen. Die Wirkung setzte nach ca. 1 Woche ein. Beschwerden hatte ich nur noch gelegentlich, z. B. nach säurehaltigem Essen oder viel Stress. Auch während meiner Schwangerschaft habe ich die Tabletten...

Omeprazol bei Reflux, Atemnot

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux, Atemnot4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jahrelang Omeprazol 40 mg (1 x vor dem Abendessen) wegen starken Reflux mit Atemnot genommen. Die Wirkung setzte nach ca. 1 Woche ein. Beschwerden hatte ich nur noch gelegentlich, z. B. nach säurehaltigem Essen oder viel Stress. Auch während meiner Schwangerschaft habe ich die Tabletten täglich eingenommen, keine Probleme gehabt und ein gesundes Kind geboren.

Letzte Woche habe ich eine Tablette von einem Antibiotikum genommen (Tavanic 500 mg) und seitdem trotz doppelter Dosis Omeprazol und zusätzlich Rennie nach dem Essen starken Reflux, Atemnot und Oberbauchbeschwerden (starker Druck, Magengeräusche, gelegentlich Aufstoßen).

Eingetragen am  als Datensatz 12067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkungen bei Amoxicillin

 

Medikamentenwechselwirkungen bei Amoxicillin für Mittelohrentzündung

Amoxicillin kann die Pille unwirksam machen. Ich bin schwanger geworden.

Amoxicillin bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMittelohrentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amoxicillin kann die Pille unwirksam machen. Ich bin schwanger geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 7102
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwangerschaft, Wirkungsverlust anderer Medikamente bei Amoxicillin-ratiopharm für Mandelentzündung, Nierenentzündung

schwangerschaft Anm. d. Mod.: Generell ist bei Antibiotikaeinnahme die Wirksamkeit von Verhütungsmitteln nicht gesichert!

Amoxicillin-ratiopharm bei Mandelentzündung, Nierenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharmMandelentzündung, Nierenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwangerschaft


Anm. d. Mod.: Generell ist bei Antibiotikaeinnahme die Wirksamkeit von Verhütungsmitteln nicht gesichert!

Eingetragen am  als Datensatz 723
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Medikamentenwechselwirkungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Wirkungsverlust anderer Medikamente

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Medikamentenwechselwirkungen aufgetreten:

Müdigkeit (9/59)
15%
Schlafstörungen (6/59)
10%
Übelkeit (5/59)
8%
Depressionen (4/59)
7%
Kopfschmerzen (4/59)
7%
Schwindel (4/59)
7%
Gewichtszunahme (4/59)
7%
Alkoholunverträglichkeit (3/59)
5%
Konzentrationsstörungen (3/59)
5%
Muskelschmerzen (3/59)
5%
Allergische Hautreaktion (2/59)
3%
Schwitzen (2/59)
3%
Magenschmerzen (2/59)
3%
Impotenz (2/59)
3%
Durchfall (2/59)
3%
Traumveränderungen (2/59)
3%
Knochenschmerzen (2/59)
3%
Verwirrtheit (2/59)
3%
Nervosität (2/59)
3%
Zittern (2/59)
3%
Haarausfall (2/59)
3%
Unruhe (2/59)
3%
Sehstörungen (2/59)
3%
Stuhlveränderungen (2/59)
3%
Libidoverlust (2/59)
3%
Wirkungsverlust anderer Medikamente (1/59)
2%
Abgeschlagenheit (1/59)
2%
Brustschmerzen (1/59)
2%
Zyklusstörungen (1/59)
2%
Bauchkrämpfe (1/59)
2%
Orientierungsstörungen (1/59)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 78 Nebenwirkungen in Kombination mit Medikamentenwechselwirkungen
[]