Zahnverfärbungen

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Zahnverfärbungen.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0160
Durchschnittliches Gewicht in kg042
Durchschnittliches Alter in Jahren022
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0016,41

Die Nebenwirkung Zahnverfärbungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Co-Amoxi-Mepha (1/23)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Zahnverfärbungen bei Co-Amoxi-Mepha

 

Entwicklungsrückstand, Zahnverfärbungen bei Co-Amoxi-Mepha für Entzündung

Hilft ja ganz gut, aber die Nebenwirkungen sind 1000x schlimmer!!! Absolut nicht empfehlenswert! Und noch eine Frage: Gibt's das überhaupt noch weil ich habe gehört das es genau wegen der Nebenwirkungen verboten wurde.

Co-Amoxi-Mepha bei Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Co-Amoxi-MephaEntzündung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft ja ganz gut, aber die Nebenwirkungen sind 1000x schlimmer!!!
Absolut nicht empfehlenswert! Und noch eine Frage: Gibt's das überhaupt noch weil ich habe gehört das es genau wegen der Nebenwirkungen verboten wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 55748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):39
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Zahnverfärbungen aufgetreten:

Entwicklungsrückstand (1/2)
50%
Nasenbluten (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]