aufgeblähter Bauch

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung aufgeblähter Bauch.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg0101
Durchschnittliches Alter in Jahren054
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0032,09

Die Nebenwirkung aufgeblähter Bauch trat bei folgenden Medikamenten auf

Janumet (1/37)
2%
Ramilich (1/172)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung aufgeblähter Bauch bei Janumet

 

Durchfall, Schweißausbrüche, Antriebslosigkeit, aufgeblähter Bauch bei Janumet für Diabetes mellitus Typ II

Ich nehme Janumet 50/850. Davor 50/1000. Beides seit ca. 2 Jahren je einmal morgens und einmal abends. Nebenwirkungen: - starker Durchfall, eigentlich seit der Einnahme kein normaler Stuhlgang mehr - Geblähter Unterbauch / Darmbereich - Schweißausbrüche einhergehend mit den Magenbeschwerden...

Janumet bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JanumetDiabetes mellitus Typ II2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Janumet 50/850. Davor 50/1000. Beides seit ca. 2 Jahren je einmal morgens und einmal abends.
Nebenwirkungen:
- starker Durchfall, eigentlich seit der Einnahme kein normaler Stuhlgang mehr
- Geblähter Unterbauch / Darmbereich
- Schweißausbrüche einhergehend mit den Magenbeschwerden
- Antriebslosigkeit

Janumet hat es zwar geschafft den BZ zu senken, jedoch sind die Nebenwirkungen auf Dauer sehr lästig und einschränkend im Alltag.

Eingetragen am  als Datensatz 55906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sitagliptin, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung aufgeblähter Bauch bei Ramilich

 

Bauchschmerzen, Entzündungen im Mundraum, aufgeblähter Bauch, Druckempfindlichkeit am Bauch bei Ramilich für Bluthochdruck

Nach drei Tagen der Einnahme stellten sich Bauchschmerzen (Blähgefühl - Druckempfindlichkeit)- vor allem nach dem Essen - ein. Außerdem entzündliche Erscheinung im Mundraum.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Tagen der Einnahme stellten sich Bauchschmerzen (Blähgefühl - Druckempfindlichkeit)- vor allem nach dem Essen - ein.
Außerdem entzündliche Erscheinung im Mundraum.

Eingetragen am  als Datensatz 56500
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit aufgeblähter Bauch aufgetreten:

Durchfall (1/2)
50%
Druckempfindlichkeit am Bauch (1/2)
50%
Schweißausbrüche (1/2)
50%
Antriebslosigkeit (1/2)
50%
Bauchschmerzen (1/2)
50%
Entzündungen im Mundraum (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]