Juckreiz

Weitergeleitet von juckender Ausschlag

Wir haben 1414 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Juckreiz.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg7187
Durchschnittliches Alter in Jahren4654
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7126,99

Die Nebenwirkung Juckreiz trat bei folgenden Medikamenten auf

ILON Abszess-Salbe (26/52)
50%
HAES-Infusion (23/49)
46%
Amoxi (65/158)
41%
Neupro transdermales Pflaster (21/91)
23%
Unacid (30/133)
22%
Soledum (15/76)
19%
Amoxicillin (136/711)
19%
Aldara (18/106)
16%
Clexane (15/89)
16%
Cefaclor (18/109)
16%
Sinupret (24/165)
14%
Epiduo (19/136)
13%
Copaxone (19/145)
13%
Clindamycin (64/569)
11%
Novaminsulfon (31/304)
10%
Novalgin (24/238)
10%
Gelomyrtol (25/248)
10%
ZacPac (15/155)
9%
Cotrim (27/313)
8%
Clinda-saar (43/540)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 526 Medikamente mit Juckreiz

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei ILON Abszess-Salbe

 

toxisches Arzneimittelexanthem, Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht bei Ilon Abszess-Salbe für Akne, Furrunkel

Bei der ersten Anwendung, war die Wirkung und die Verträglichkeit sehr gut. Der entzündete Akne Pickel war innerhalb von Stunden zurück gegangen und nach drei Tage verheilt. Bei wiederholter Anwendung an anderer Stelle eine Woche später traten das erste Mal die Nebenwirkung auf, in Form von...

Ilon Abszess-Salbe bei Akne, Furrunkel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ilon Abszess-SalbeAkne, Furrunkel2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der ersten Anwendung, war die Wirkung und die Verträglichkeit sehr gut. Der entzündete Akne Pickel war innerhalb von Stunden zurück gegangen und nach drei Tage verheilt.

Bei wiederholter Anwendung an anderer Stelle eine Woche später traten das erste Mal die Nebenwirkung auf, in Form von juckendem Ausschlag. Der genaue Titel ist sollte toxisches Kontaktekzem sein. Das passierte wie folgt: nach Auftragen der Salbe bis zu allergischen Reaktion und zum Ekzem vergingen zwei Tage. Nachdem das Ekzem fast abgeheilt war und nicht mehr näselte, trat bei mit Nesselsucht (Urtikaria) auf und breitete sich weiter aus, auch an anderen Körperstellen.

Benutzt habe ich die Salbe insgesamt drei Mal, zwei Mal am Gesicht, gegen Akne, ein mal an den Beinen gegen Folikulitis. Bei den zwei letzten Versuchen hatte ich genau die selben Nebenwirkungen.

Die betrffenen Stellen sind immer noch nicht ganz verhelilt.

Eingetragen am  als Datensatz 25829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Ilon Abszess-Salbe für Nagelbettentzündung

Nach Anwendung an einer Nagelbettentzündung trat ein stark juckender Ausschlag auf, der nun mit einer Cortisonsalbe behandelt werden muss!

Ilon Abszess-Salbe bei Nagelbettentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ilon Abszess-SalbeNagelbettentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Anwendung an einer Nagelbettentzündung trat ein stark juckender Ausschlag auf, der nun mit einer Cortisonsalbe behandelt werden muss!

Eingetragen am  als Datensatz 75068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ILON Abszess-Salbe

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei HAES-Infusion

 

Juckreiz bei HAES-Infusion 10% für Tinnitus

Ich habe in der Vergangenheit bereits 2 mal Haes Infusionen erhalten,jeweils 6% Lösung.Das erste mal wegen Hörsturz,das 2mal wegen Tinnitus.Bei beiden Anwendungen wurde Hörsturz/Tinnitus behoben.Die 3 Anwendung Mitte Dezember 2007 10 mal 0,5l 10Tage lang brachte wiederum Erfolg. Jedoch plagte...

HAES-Infusion 10% bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HAES-Infusion 10%Tinnitus10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in der Vergangenheit bereits 2 mal Haes Infusionen erhalten,jeweils 6%
Lösung.Das erste mal wegen Hörsturz,das 2mal wegen Tinnitus.Bei beiden Anwendungen wurde Hörsturz/Tinnitus behoben.Die 3 Anwendung Mitte Dezember 2007
10 mal 0,5l 10Tage lang brachte wiederum Erfolg. Jedoch plagte mich ca 2 Wochen
nach der letzten Infusion ein Juckreiz wie ich ihn bisher noch nicht kannte.Bei den früheren Anwendungen hatte ich keine Nebenwirkungen zu verzeichnen,bei 6%.Die
3 Anwendung mit 10% brachte den extremen Juckreiz,speziell im Rückenbereich entlang der Wirbelsäule.Nach dem 1 Kratzen kann man kaum wieder aufhören!Ich ver-
mute das Mittel reichert sich im Bereich der Nerven an die dicht unter der Haut
liegen und irritiert diese.Ich hoffe mein Körper kann dieses Mittel nach und nach
wieder abbauen,damit diese Nebenwirkung wieder verschwindet!!!

Eingetragen am  als Datensatz 6596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxyethylstärke

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei HAES-Infusion für Tinnitus

Nach Auftreten eines Tinnitus meinte der Vertretungsarzt (mein Hausarzt war in Urlaub) mir HES-Infusionen geben zu müssen, obwohl er wusste, dass die Wirkung nicht belegt ist, aber diese Juckreiz auslösen können. Ich erhielt die erste Infusion 250 ml 6% HES 200/0,5. Abends hatte ich dann...

HAES-Infusion bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HAES-InfusionTinnitus2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Auftreten eines Tinnitus meinte der Vertretungsarzt (mein Hausarzt war in Urlaub) mir HES-Infusionen geben zu müssen, obwohl er wusste, dass die Wirkung nicht belegt ist, aber diese Juckreiz auslösen können.
Ich erhielt die erste Infusion 250 ml 6% HES 200/0,5. Abends hatte ich dann leichtes Hautjucken mit leichter Rötung an einigen Körperstellen.

2 Tage später erhielt ich trotz Hinweis auf das Jucken die nächste Infusion, aber nur 3/4 der Menge, da die Infusion zu langsam durch lief und ich einen Folgetermin hatte. Auch danach hatte ich Abends einen Juckreiz, diesmal stärker. Ich sprach den Arzt darauf am Folgetag nocheinmal daruaf an und er meinte dann könne man HES nicht weiter geben. Stattdessen erhielt ich dann 250 ml NaCl+Aspisol (500mg) Infusion zur Blutverdünnung. Dies ohne Nebenwirkungen. Der Juckreiz trat sporadisch noch einige Tage auf. Dann war er verschwunden.

Ich berichtete dies meinem Hausarzt als er aus dem Urlaub zurück war und er meinte er hätte mir das HES wegen dieser möglichen Nebenwirkungen auch nicht gegeben.

Jetzt (nach 10-11 Wochen) habe ich erneut Hautjucken, diesmal stärker und an großflächigeren Körperstellen, u.a. auch auf dem Rücken. Ein wirklicher Auslöser dafür ist nicht feststellbar. Ob dies mit der damaligen HES -Infusion zusammenhängt, kann ich nicht beurteilen. Mein Arzt sieht keinen Zusammenhang mit der HES-Infusion weil diese zu lange her sei, da hätte der Juckreiz früher auftreten müssen. Ich persönlich weiß es aber nicht.

Und ich würde mir auch keine HES-Infusion mehr geben lassen, wenn nicht Lebensgefahr bestünde und dies zwingend erforderlich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 65563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxyethylstärke

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für HAES-Infusion

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Amoxi

 

Allergische Hautreaktion, Gesichtsschwellung, juckender Ausschlag bei Amoxi 1000 für Sinusitis, Fieber

Nachdem ich das Antibiotika 7 tage lang angewendet habe und an sich eigentlich ganz gut vertragen habe - in dieser Zeit waren gar keine Nebenwirkungen zu beobachten - kam der unerwartete Rückschlag. Am ersten Tag ohne Antibiotika habe ich einen heftigen Ausschlag erstmal an den Armen, und am...

Amoxi 1000 bei Sinusitis, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Sinusitis, Fieber7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich das Antibiotika 7 tage lang angewendet habe und an sich eigentlich ganz gut vertragen habe - in dieser Zeit waren gar keine Nebenwirkungen zu beobachten - kam der unerwartete Rückschlag. Am ersten Tag ohne Antibiotika habe ich einen heftigen Ausschlag erstmal an den Armen, und am nächsten Tag am ganzen Körper bekommen. Das Gesicht ist angeschwollen, bin komplett mit roten Punken übersäht, die Pusteln jucken unerträglich. Die Ärztin meinte, es sind typische Zeichen für allergische Reaktion. Habe jetzt Cetrizin und Kortisonslabe verschrieben bekommen, mal sehen, wann ich diesen Ausschlag in den Griff bekomme :-(

Eingetragen am  als Datensatz 23850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei Amoxi für Schluckbeschwerden, hustenreiz

Starker Juckreiz zunächst in der Nierengegend, dann auf dem ganzen Rücken nach Einnahme der 18.Tablette (von der 20er Packung).

Amoxi bei Schluckbeschwerden, hustenreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiSchluckbeschwerden, hustenreiz6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Juckreiz zunächst in der Nierengegend, dann auf dem ganzen Rücken nach Einnahme der 18.Tablette (von der 20er Packung).

Eingetragen am  als Datensatz 73594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxi

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Neupro transdermales Pflaster

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Juckreiz, Schlafstörungen bei Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom

Nachdem bei der Einnahme von Restex, Retex retard und dopergin 0,2 mg die Wirkung derart nachgelassen hat und ich immer höhere Dosen nehmen musste, gab mir mein Neurologe aus Bremen (top Arzt auf dem Gebiet RLS) das Neupro Pflaster (4mg). Am Anfang die ersten 4 Tage ging es mir nicht besonders....

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem bei der Einnahme von Restex, Retex retard und dopergin 0,2 mg die Wirkung derart nachgelassen hat und ich immer höhere Dosen nehmen musste, gab mir mein Neurologe aus Bremen (top Arzt auf dem Gebiet RLS) das Neupro Pflaster (4mg). Am Anfang die ersten 4 Tage ging es mir nicht besonders. Kopfschmerzen, Übelkeit waren mein Begleiter. Aber gewirkt hat es von Anfang an top. Bis auf teilweises Jucken auf der Hautstelle war die Wirkung verblüffend.
Nur leider habe ich mit Neupro massive Schlafstörungen. Mehr als drei Stunden Schlaf pro Tag sind nicht mehr drin. Kommt es vom Pflaster? Weiß jemand Rat, denn selbst Atosil (125 mg) zeigen keine Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 27297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Neupro transdermales Pflaster für RLS

Die Wirkung des Pflasters (2 mg) ist gut, die Nebenwirkungen nicht erfreulich und sehr störend. An den Stellen, auf denen das Pflaster war, ist stark juckender, nässender Ausschlag mit Blasenbildung, die wie Verbrennungen aussehen. Selbstverständlich nehme ich jedes Mal eine neue Stelle, aber es...

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung des Pflasters (2 mg) ist gut, die Nebenwirkungen nicht erfreulich und sehr störend. An den Stellen, auf denen das Pflaster war, ist stark juckender, nässender Ausschlag mit Blasenbildung, die wie Verbrennungen aussehen. Selbstverständlich nehme ich jedes Mal eine neue Stelle, aber es dauert sehr lange, bis die alten Stellen unsichtbar abgeheilt sind.

Eingetragen am  als Datensatz 71408
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Neupro transdermales Pflaster

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Unacid

 

juckender Ausschlag bei Unacid für Grippe

nach 3 Tagen Einnahme habe ich beim Baden rote Punkte an Beinen und Füßen entdeckt. Ich hörte sofort mit der Einnahme der Tabletten auf. Zwei Tage später machte ich die Hölle durch. An den Füßen fing es an und ging den ganzen Köper hoch. Ich hatte das Gefühl 300 Grad ist mein Köper heiß. Ich...

Unacid bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidGrippe3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 3 Tagen Einnahme habe ich beim Baden rote Punkte an Beinen und Füßen entdeckt. Ich hörte sofort mit der Einnahme der Tabletten auf. Zwei Tage später machte ich die Hölle durch. An den Füßen fing es an und ging den ganzen Köper hoch. Ich hatte das Gefühl 300 Grad ist mein Köper heiß. Ich hatte immer Gänsehaut, die Haut war heiß, hat gepiekt, gejuckt und hatte ganz dicke Ohren bekommen. Ich konnte 6 Tage lang nicht schlafen und wenn ich es nicht ausgehalten habe und gekratzt habe, wurde es noch viel schlimmer. Hatte dann das Gefühl statt 300 Grad 500 Grad im Körper zu haben. Das ist Unmenschlich was man da durch machen muß. Also Vorsicht bei diesem Medikament!!!!!! Man braucht so 14 Tage bis man sich überhaupt davon erholt hat.

Eingetragen am  als Datensatz 64794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenkrämpfe, Durchfall, Juckreiz bei Unacid für Schleimbeutelentzündung

nach 1 Tag Einnahme fingen Bauchkrämpfe und wässriger Durchfall an. Damit einhergehend Erschöpfung und das Gefühl benebelt zu sein. Nach 9 Tagen began die Hölle. An den Schultern fing es an und ging über den ganzen Köper. Ich hatte das Gefühl 300 Grad ist mein Köper heiß. Ich hatte immer...

Unacid bei Schleimbeutelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidSchleimbeutelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 1 Tag Einnahme fingen Bauchkrämpfe und wässriger Durchfall an. Damit einhergehend Erschöpfung und das Gefühl benebelt zu sein. Nach 9 Tagen began die Hölle. An den Schultern fing es an und ging über den ganzen Köper. Ich hatte das Gefühl 300 Grad ist mein Köper heiß. Ich hatte immer Gänsehaut und Schüttelfrostattacken. die Haut war heiß, hat gepiekt und gejuckt. Ich kann kaum schlafen und wenn ich es nicht aushalte und kratzegekratzt, wird es noch viel schlimmer. Bekomme jetzt Kortison und hoffe auf Besserung, denn es ist echt sehr sehr unangenehm, dazu kommt diese bleiernde Erschöpfung ...

Eingetragen am  als Datensatz 73140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Unacid

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Soledum

 

Juckreiz bei Soledum für Bronchitis (akut), später auch Sinusitis

Nehme Soledum Forte nun schon fast die dritte Woche. Was mit einer akuten Bronchitis begonnen hat und nach einer Woche fast komplett weg war, brach einen Tag später wieder mit starken Halsschmerzen und zusätzlicher Sinusitis aus. Nun habe ich auch nach 2,5 Woche immer noch Husten, Heiserkeit und...

Soledum bei Bronchitis (akut), später auch Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SoledumBronchitis (akut), später auch Sinusitis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Soledum Forte nun schon fast die dritte Woche. Was mit einer akuten Bronchitis begonnen hat und nach einer Woche fast komplett weg war, brach einen Tag später wieder mit starken Halsschmerzen und zusätzlicher Sinusitis aus. Nun habe ich auch nach 2,5 Woche immer noch Husten, Heiserkeit und den ganzen Kopf "zusitzen". Es kommt beim Nase putzen zäher grüner Schleim raus und es wird nicht wirklich besser. Trotzdem nehme ich nun die dritte Packung Soledum. Ich war auch in der ersten Woche beim Arzt und er meinte es handele sich sehr wahrscheinlich um einen Virus. So oder so hätte ich (auch im Falle von Bakterien) kein Antibiotikum gewollt.

Seit einigen Tagen habe ich aber speziell im Oberschenkelbereich recht starken Juckreiz, was ich auf Soledum zurückführe. Bislang ist es noch nicht so schlimm, dass ich mit der Einnahme aufhöre. Wenn die Packung jedoch leer ist, werde ich auf Gelomyrtol oder Sinupret umsteigen, weil ich der Meinung bin, dass es nach drei Wochen entweder endlich helfen oder gewechselt werden muss. Das reicht langsam. Ich finde außerdem, dass Soledum sehr teuer ist.

Eingetragen am  als Datensatz 31193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cineol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schluckbeschwerden, juckender Ausschlag bei Soledum für Sinusitis

Gesicht, rote Flecken, mit juckenden. Pusteln. Schluckbeschwerden

Soledum bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SoledumSinusitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gesicht, rote Flecken, mit juckenden. Pusteln. Schluckbeschwerden

Eingetragen am  als Datensatz 71670
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cineol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Soledum

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Amoxicillin

 

juckender Ausschlag bei Amoxicillin für Mandelentzündung

Ich musste die Braustabletten (1000mg pro Tablette) nehmen. Am Anfang war alles normal. Nach der 19. von 20 Tabletten entwickelten sich langsam rote Punkte an meinen Beinen über Nacht. An dem Tag, an dem ich dann die 20. Tablette genommen habe, breiteten sich die Punkte bzw. Flecken über den...

Amoxicillin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste die Braustabletten (1000mg pro Tablette) nehmen.
Am Anfang war alles normal.
Nach der 19. von 20 Tabletten entwickelten sich langsam rote Punkte an meinen Beinen über Nacht.
An dem Tag, an dem ich dann die 20. Tablette genommen habe, breiteten sich die Punkte bzw. Flecken über den ganzen Körper aus.
Heute, ein Tag danach, ist mein ganzer Körper voller roter Flecken (bis auf Hand- und Fußflächen) und es juckt höllisch auf der ganzen Haut. Außerdem fühlt sie sich sehr warm an.
Mich hat es sehr gewundert, dass die Nebenwirkungen erst am 7. Tag auftraten bzw. erst nach der Einnahme des Medikaments.
Weiterhin muss ich sagen, dass meine Mandelentzündung noch nicht ganz weg ist. Mein Hals ist immer noch angeschwollen.

Fazit: Nicht noch mal!

Eingetragen am  als Datensatz 50478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelenkentzündung, juckender Ausschlag bei Amoxicillin für Angina

Ab den zweiten Tag der Einnahme entzündliche Reaktion in den Ellenbogen. Schwellung, Hitzeentwicklung, kaum noch Bewegung möglich. Schmerzen nur mit Ibu erträglich. Einen Tag nach Ende der Einnahme Fieber, Schüttelfrost, juckender Hautausschlag am gesamten Körper. Insbesondere im Gesicht kein...

Amoxicillin bei Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinAngina-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab den zweiten Tag der Einnahme entzündliche Reaktion in den Ellenbogen. Schwellung, Hitzeentwicklung, kaum noch Bewegung möglich. Schmerzen nur mit Ibu erträglich.
Einen Tag nach Ende der Einnahme Fieber, Schüttelfrost, juckender Hautausschlag am gesamten Körper. Insbesondere im Gesicht kein schöner Anblick.

Eingetragen am  als Datensatz 73920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Aldara

 

Juckreiz bei Aldara für Feigwarzen

Ich bin 29 Jahre alt und habe auf ein mal Feigwarzen bekommen. Ich war total in Panik verfallen und dachte ich muss mich jetzt einer Laser OP unterziehen. Jedenfalls laut meiner ersten Hautärztin die mir zwar Aldara verschrieben hatte, aber meinte das ich um eine OP nicht herum kommen würde. Um...

Aldara bei Feigwarzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraFeigwarzen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 29 Jahre alt und habe auf ein mal Feigwarzen bekommen.
Ich war total in Panik verfallen und dachte ich muss mich jetzt einer Laser OP unterziehen. Jedenfalls laut meiner ersten Hautärztin die mir zwar Aldara verschrieben hatte, aber meinte das ich um eine OP nicht herum kommen würde.
Um mir eine zweite Meinung zu holen bin ich zu einem anderen Hautarzt, der sagte ich brauche keine OP es würde auch mit Aldara klappen.
Jedenfalls habe ich so wie es auf dem Zettel steht, jeden zweiten Tag Abends im Schambereich die Creme verrieben. Die Feigwarzen waren direkt neben dem Penis wo die Schamhaare wachsen.
Nach einer bis zwei Wochen ist nichts passiert und ich hatte schon Panik das ich wirklich zur einer OP gehen müsse. Jedoch bin ich geduldig geblieben, habe die Creme jeden zweiten Tag bis zum Ende der Packung eingrecremt und zum Schluss der Behandlung sind die Warzen komplett verschwunden.
Ich hatte auch ein leichtes Jucken jedoch längst nicht so schlimm wie es andere hier berichten.
Jetzt ist alles wieder schön glatt bei mir da unten!
Ich kann die Creme nur empfehlen, wenn ich Bedenke was für hässlige Dinger ich da unten auf ein mal hatte und wie schön glatt meine Haut wieder ist nur durch diese Creme ist es schon bewundernswert!
Also einfach geduldig bleiben, nicht nach einer Woche schon Wunder erwarten sonder schön bis zum Ende warten und jeden zweiten Tag eincremen.

Eingetragen am  als Datensatz 55728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Brennen, Juckreiz bei Aldara für Juckender Ausschlag

Hallo, ich habe ein wenig eure Erfahrungsberichte gelesen. Bei mir hatte das so genannte Teebaumöl gut geholfen. Allerdings nicht direkt auf der Haut sondern eher richtung Kuppe :P Habe jetzt Aldara und soweit zufrieden, aber die Frage die mir am wichtigstens sind: Kann man es zu 100%...

Aldara bei Juckender Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraJuckender Ausschlag1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe ein wenig eure Erfahrungsberichte gelesen. Bei mir hatte das so genannte Teebaumöl gut geholfen. Allerdings nicht direkt auf der Haut sondern eher richtung Kuppe :P
Habe jetzt Aldara und soweit zufrieden, aber die Frage die mir am wichtigstens sind:
Kann man es zu 100% loswerden? (es sollte nie wieder kommen)
Ich finde nicht eine Antwort darüber und kann man, wenn es weg ist wieder ungeschützten Sex haben? (Dazu muss ich ja wissen ob es 100% weg ist)
Wie sieht es mit Kinder bekommen aus? Greift es die Spermien an?

Ich bitte um schnelle Antwort auf diese 3 Fragen.
Das macht mir wirklich sorgen.

Eingetragen am  als Datensatz 67620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Aldara

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Clexane

 

Juckreiz, Brennen an der Injektionsstelle, Hämatome bei clexane für Arthroskopie

Nach einer Knie OP bekam ich für 10 Tage Clexane 40 Fertigspritzen. Die Einstichstellen juckten oder brannten am Anfang für einige Minuten. Manche taten für ca. 10 Min. richtig weg. Es gab große Blutergüsse, egal wer sie mir gab (2 Krankenschwestern, ich) Die letzten 3 taten richtig weh, es...

clexane bei Arthroskopie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexaneArthroskopie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Knie OP bekam ich für 10 Tage Clexane 40 Fertigspritzen. Die Einstichstellen juckten oder brannten am Anfang für einige Minuten. Manche taten für ca. 10 Min. richtig weg. Es gab große Blutergüsse, egal wer sie mir gab (2 Krankenschwestern, ich)
Die letzten 3 taten richtig weh, es bildeten sich dicke harte Knubbel, die nach ca. 2 Tagen weggingen. Dann gingen Sie wohl auf und der große Bluterguss wurde noch größer. Dann plötzlich (nach Ende der Behandlung) fingen die letzten Stellen an stark zu jucken, es bildeten sich rote Stellen. Ich fühlte mich schlagartig total krank, aber ob das auch davon ist, weiß ich nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 51354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei clexane für Thromboseprophylaxe

Allgemein gute Verträglickeit, nach ca. 6 Wochen leichter, juckender Hautausschlag an beiden Unterarmen mit Beteiligung der Handrücken. Nach nunmehr 10 Wochen nach Auftreten der Symptome kein Abklingen, sondern langsame Vergrößerungen der Hautirritationen. Verstärkter Juckreiz insbesondere nach...

clexane bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexaneThromboseprophylaxe8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allgemein gute Verträglickeit, nach ca. 6 Wochen leichter, juckender Hautausschlag an beiden Unterarmen mit Beteiligung der Handrücken. Nach nunmehr 10 Wochen nach Auftreten der Symptome kein Abklingen, sondern langsame Vergrößerungen der Hautirritationen. Verstärkter Juckreiz insbesondere nach Sonnenexposition..

Eingetragen am  als Datensatz 69658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clexane

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Cefaclor

 

Durchfall, Erbrechen, Nesselsucht, Juckreiz bei Cefaclor für Mittelohrentzündung

Meine Tochter (16 Monate) hatte Cefaclor aufgrund eines ständigen HNO-Infektes, zu dem sich dann Fieber gesellte. Das Medikament half sofort und war gut verträglich. Gegen Ende der Therapie hatte sie leichten Durchfall, was aber sofort nach Absetzen wieder abklang. - 2 Wochen später hatte sie...

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter (16 Monate) hatte Cefaclor aufgrund eines ständigen HNO-Infektes, zu dem sich dann Fieber gesellte. Das Medikament half sofort und war gut verträglich. Gegen Ende der Therapie hatte sie leichten Durchfall, was aber sofort nach Absetzen wieder abklang. - 2 Wochen später hatte sie morgens plötzlich 39 Grad Fieber und faßte sich an die Ohren, also Mittelohrentzündung. Wieder wurde Cefaclor verordnet, was ich jedoch nur bis zum 4.Tag geben konnte, danach hatte sie heftigste Durchfälle in der Nacht, krümmte sich vor Blähungen und Bauchschmerzen, der Spuk dauerte etwa 4 Stunden, danach bildeten sich zunächst im Nacken heftig juckende, stark gerötete und geschwollene Quaddeln, einen Tag später auch unter den Achseln und im Windelbereich. Sie schrie den ganzen Tag und kratzte sich unaufhörlich, kam überhaupt nicht mehr zur Ruhe. Der Kinderarzt stellte dann Urtikaria (Nesselsucht) fest und verordnete 10 Tropfen Citirizin (Antihistamin) für mindestens eine Woche. Das half sofort. Schon nach den ersten 10 Tropfen (direkt in der Apotheke) kam sie innerhalb weniger Minuten zur Ruhe und schlief dann im Auto ein. Die Schwellungen und Rötungen sind noch "gewandert" und haben sich noch ausgebreitet, haben sie aber nicht mehr gejuckt oder geschmerzt und waren nicht mehr so heiß. Sie ist wie ausgewechselt. - Leider kommt natürlich nun der Rotz zurück, denn die Therapie mit Cefaclor war ja abgebrochen, und so werden wir in den nächsten Tagen ein besser verträgliches Antibiotikum finden müssen, was ihre Ohren ausheilen läßt. - So gerne Cefaclor für Kinder verordnet wird ... , so wenig verträglich ist es wohl auch.

Eingetragen am  als Datensatz 54556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2012 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):90 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):10
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag, Gelenkschwellungen bei Cefaclor für Angina pectoris

Mein Sohn hat bei der Behandlungen starke Nebenwirkungen gehabt. Er bekam nach 6 Tagen Einnahme Gelenkschwellungen mit starken Schmerzen und Hautausschlag mit starkem Juckreiz.Der Ausschlag hielt über 2 Wochen an.

Cefaclor bei Angina pectoris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorAngina pectoris6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn hat bei der Behandlungen starke Nebenwirkungen gehabt. Er bekam nach 6 Tagen Einnahme Gelenkschwellungen mit starken Schmerzen und Hautausschlag mit starkem Juckreiz.Der Ausschlag hielt über 2 Wochen an.

Eingetragen am  als Datensatz 68338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefaclor

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Sinupret

 

Juckreiz, Rötungen, Durchfall, Magenbeschwerden bei Sinupret für starle bronchitis

Hallo habe eine über 6wöchige starke Bronchitis gehabt ging zum Hausarzt u.habe Tanavic bekommen, zuvor nahm ich von mir aus Gelomyrthol. Hatte anfangs Magenprobleme-Schmerzen u. Durchfall. Nach einiger Zeit bekam ich Juckreiz um den After und totale Rötung der Haus, der sich inzwischen ziemlich...

Sinupret bei starle bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sinupretstarle bronchitis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo habe eine über 6wöchige starke Bronchitis gehabt ging zum Hausarzt u.habe Tanavic bekommen, zuvor nahm ich von mir aus Gelomyrthol. Hatte anfangs Magenprobleme-Schmerzen u. Durchfall. Nach einiger Zeit bekam ich Juckreiz um den After und totale Rötung der Haus, der sich inzwischen ziemlich heftig anfühlt. Bin gespannt was der Dermatologe sagt. Leider bekommt man ja nicht sofort einen Termin.
Würde von diesen Tabletten dringend abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 21557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Sinupret für Sinusitis

Sinupret forte wirkt, aber nach 6 Tagen einnahme (3 Tabletten täglich) bekam ich schrecklichen Ausschlag am ganzen Körper. Meine Haut brannte wie Feuer und hat fürchterlich gejuckt.

Sinupret bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SinupretSinusitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sinupret forte wirkt, aber nach 6 Tagen einnahme (3 Tabletten täglich) bekam ich schrecklichen Ausschlag am ganzen Körper. Meine Haut brannte wie Feuer und hat fürchterlich gejuckt.

Eingetragen am  als Datensatz 72332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sinupret

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Epiduo

 

Juckreiz, Hautbrennen, Hauttrockenheit bei Epiduo für Akne für Akne

Ich habe Epiduo von meiner Hautärztin verschrieben bekommen. Ich benutze es jetzt ca. seit einer Woche. Ich benutze die Creme hauptsächlich im Gesicht um die Mundpartie. Die Akne ist jetzt schon merklich zurückgegangen und die Pickel sind so gut wie ausgetrocknet. Allerdings ist die Haut...

Epiduo für Akne bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Epiduo für AkneAkne7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Epiduo von meiner Hautärztin verschrieben bekommen. Ich benutze es jetzt ca. seit einer Woche. Ich benutze die Creme hauptsächlich im Gesicht um die Mundpartie.

Die Akne ist jetzt schon merklich zurückgegangen und die Pickel sind so gut wie ausgetrocknet. Allerdings ist die Haut generell auch trocken, werde es mit Feuchtigkeitscremes probieren, wobei diese bisher immer schlecht waren für die Haut (vor allem im Gesicht). Aufpassen muss man mit der Dosierung, ich habe einmal ausversehen zu viel benutzt (Hauchdünn auftragen reicht locker) und mein Gesicht hat danach 1-2h gefühlt gebrannt. Die Haut war dann besonders trocken und sensibel. Lieber etwas weniger auftragen, wirken tut es trotzdem.

Insgesamt bin ich bisher sehr überzeugt von der Creme und bin froh, dass sie keine Antibiotika enthält.

Eingetragen am  als Datensatz 63517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei Epiduo für Akne

Da Gel wirkte schon nach 6 Tagen sehr gut. Jedoch spürte ich schnell einen unerträglichen juckreiz, was aber auch daran liegen kann, dass meine Haut sehr empfindlich ist.

Epiduo bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EpiduoAkne6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da Gel wirkte schon nach 6 Tagen sehr gut. Jedoch spürte ich schnell einen unerträglichen juckreiz, was aber auch daran liegen kann, dass meine Haut sehr empfindlich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 73051
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Epiduo

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Copaxone

 

Brennen an der Injektionsstelle, Juckreiz, Hautrötung, Atemnot, Brustenge, Schweißausbrüche bei Copaxone für Multiple Sklerose

Zu Beginn der Behandlung mit Cop traten Juckreiz und Brennen an der Injektionsstelle auf, starke Rötungen und Verhärtungen unter der Haut. Auch kühlende Gels und Kühlpads haben daran nichts geändert. Ab und an kam auch mal nach dem Spritzen ein sogenannter Flush : Atemnot, Brustenge,...

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung mit Cop traten Juckreiz und Brennen an der Injektionsstelle auf, starke Rötungen und Verhärtungen unter der Haut. Auch kühlende Gels und Kühlpads haben daran nichts geändert. Ab und an kam auch mal nach dem Spritzen ein sogenannter Flush : Atemnot, Brustenge, Schweißausbrüche, .... Alles was dazu gehört eben.
Jetzt nach über 2 Jahren ist das Spritzen und auch die anfänglichen Nebenwirkungen kein Thema mehr. Es hat sich alles so super eingespielt dass ich nicht mehr kühle und auch das Spritzen selbst nur so nebenbei passiert. Zudem scheint Cop auch irgendwas zu bewirken, denn seit Beginn der Therapie gab es in keiner der halbjährlichen Kontrollen mehr etwas zu berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 49055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Flush, Hautrötungen, Juckreiz bei Copaxone für ms

Anfangs Hautprobleme: Rötungen, Schwellungen, schlimmer Juckreiz!! Nach 4 Monaten keinerlei Hautprobleme mehr. Einmaliger Flush: unangenehm, aber aushaltbar! Nach 6 Monaten Therapie 3 neue Herde, ob das Medikament wirkt, kann man erst nach 6-9 Monaten sagen, deshalb mach ich weiter!...

Copaxone bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Copaxonems8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Hautprobleme: Rötungen, Schwellungen, schlimmer Juckreiz!! Nach 4 Monaten keinerlei Hautprobleme mehr.
Einmaliger Flush: unangenehm, aber aushaltbar!
Nach 6 Monaten Therapie 3 neue Herde, ob das Medikament wirkt, kann man erst nach 6-9 Monaten sagen, deshalb mach ich weiter!
Tägliches spritzen stört mich nicht, aber man kann spritzenfaul werden

Eingetragen am  als Datensatz 52240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Copaxone

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Clindamycin

 

Hautausschlag, Geschmacksveränderungen, Abgeschlagenheit, Schwindel, Verwirrtheit, Juckreiz bei Clindamycin 1A Pharma 450mg für Anosmie

Habe durch eine Virus Sommergrippe den Geruchssinn verloren. Der HNO hat mir 10 Tage 3x1 450mg Clindamycin verordnet. Heute ist der 7.Tag und ich war beim Doc und hatte außer dem schlechten Geschmack und den Ausschlag im Gesicht noch keine weiteren Nebenwirkungen. Der Arzt meinte diese beiden...

Clindamycin 1A Pharma 450mg bei Anosmie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin 1A Pharma 450mgAnosmie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe durch eine Virus Sommergrippe den Geruchssinn verloren. Der HNO hat mir 10 Tage 3x1 450mg Clindamycin verordnet. Heute ist der 7.Tag und ich war beim Doc und hatte außer dem schlechten Geschmack und den Ausschlag im Gesicht noch keine weiteren Nebenwirkungen. Der Arzt meinte diese beiden Dinge würden wieder weggehen und ich glaubte ihm. Seit heute nachmittag fühl ich mich zunehmend schlapp, schwindelig und verwirrt,der Ausschlag ist viel mehr geworden und es juckt mich überall. Nun hab ich dieses Forum gefunden , viel drin gelesen und Vergleiche gefunden. Ich habe mit meiner Migräne Erkrankung schon genug Probleme ,dazu der Geruchsverlust und möchte nicht wegen diesem Medikament noch mehr krank werden und denke daß ich den HNO morgen wieder aufsuchen werde und ihn bitte das Medikament absetzen zu dürfen ,bevor noch mehr passiert. Kann man es auch ohne Erlaubnis absetzen? Habe nun totale Angst vor noch mehr Schäden,wer gibt mir einen Rat??
...Habe das Medikament nun doch zu Ende genommen also 10 Tage,im Anschluß wurde mir nun ein Zinkpräparat verschrieben Zinkorotat-Pos,aber ich glaube nicht daß das mir hilft . Bislang sind Geruch und Geschmack unverändert weg.

Eingetragen am  als Datensatz 26427
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Brustschmerzen, Juckreiz, bitterer Geschmack, Brustenge bei Clindamycin für Akne inversa

In den Leitlinien zur Behandlung von Akne Inversa der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft wird als medikamentöse Therapie erster Wahl die Kombination der zwei Antibiotika Clindamycin (Clindamycinhydrochlorid) und Rifoldin (Wirkstoff Rifampicin) empfohlen - und zwar über einen Zeitraum von...

Clindamycin bei Akne inversa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAkne inversa5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den Leitlinien zur Behandlung von Akne Inversa der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft wird als medikamentöse Therapie erster Wahl die Kombination der zwei Antibiotika Clindamycin (Clindamycinhydrochlorid) und Rifoldin (Wirkstoff Rifampicin) empfohlen - und zwar über einen Zeitraum von 10-12 Wochen.
24 Stunden nach der ersten Einnahme Brustschmerzen, Brennen im Hals und das Gefühl, dass die Luft knapp wird. Allgemeinarzt machte EKG, schickte mich zur Notfallambulanz weiter, wo die weiteren EKGs und die Herzenzyme aber in Ordnung waren. Fortsetzung der Medikation.
Ein Tag später bitterer Geschmack im Mund sowie Juckreiz am ganzen Körper. Immer wiederkehrendes "Engegefühl", Brustschmerzen und damit verbundene Probleme, Schlaf zu finden.
Heute, fünfter Tag, wegen einer weiteren Zunahme des Juckreizes, der über den Körper wandert, aber nunmehr auch permanent im Gesicht ist und auch die Augen erfasst hat, wieder beim Arzt.
Diagnose: Allergische Reaktion, Absetzen der Medikamente und Antihistaminikum.

Eingetragen am  als Datensatz 74755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clindamycin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Novaminsulfon

 

juckender Ausschlag bei Novaminsulfon für Kopfschmerzen

Ich nehme dieses Schmerzmittel nun schon etwas über ein Jahr und war damit immer sehr zufrieden. Eines Tages kamen wie aus heiterem Himmel diese Furchtbar juckenden Pusteln am Hals und Gesicht. Habe das zuerst nicht mit dem Mittel verbunden. Mir ist es erst beim 2. mal , aber nur bei der...

Novaminsulfon bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonKopfschmerzen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Schmerzmittel nun schon etwas über ein Jahr und war damit immer sehr zufrieden.
Eines Tages kamen wie aus heiterem Himmel diese Furchtbar juckenden Pusteln am Hals und Gesicht. Habe das zuerst nicht mit dem Mittel verbunden. Mir ist es erst beim 2. mal , aber nur bei der Einnahme von novaminsulfontropfen aufgefallen. Auf die Tabletten reagierte ich anscheinend Garnicht. Der Arzt meinte, dass ich wohl auf die Lösungsmittel reagierte. Er verschrieb mir vorsichtshalber keine novaminsulfon mehr. Doch heute packte mich wieder ein böser Kopfschmerz und meine Handtasche brachte nichts anderes als Novaminsulfon hervor. Etwa 10 Minuten später fühlte ich mich irgendwie blöd. Mir war übel ich bekam schlecht Luft. Dachte aber das lag am anstrengendem Tag. Dann begann es im Gesicht zu jucken und damit hab ich den Braten schon gerochen und schaute in den Spiegel. Da waren sie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 65372
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Novaminsulfon für tonsillektomie

Juckender roter Hautausschlag im Gesicht,

Novaminsulfon bei tonsillektomie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novaminsulfontonsillektomie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckender roter Hautausschlag im Gesicht,

Eingetragen am  als Datensatz 74419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Novaminsulfon

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Novalgin

 

juckender Ausschlag bei Novalgin für Operation

Guten Tag, nachdem ich aus dem Krankenhaus kam, verschrieb mein Hausarzt mir gegen die Schmerzen Novalgin. Gesagt getan nahm ich am Abend 20 Tropfen auf einem Löffel zu mir, worauf ich die Wirkung ca eine halbe Stunde danach merkte, die Schmerzen haben nachgelassen. In diesem Punkt, Super. Am...

Novalgin bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginOperation2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag, nachdem ich aus dem Krankenhaus kam, verschrieb mein Hausarzt mir gegen die Schmerzen Novalgin.
Gesagt getan nahm ich am Abend 20 Tropfen auf einem Löffel zu mir, worauf ich die Wirkung ca eine halbe Stunde danach merkte, die Schmerzen haben nachgelassen. In diesem Punkt, Super. Am nächsten morgen wachte ich dafür mich leichtem Juckreiz am ganzen Körper auf, dachte mir aber nichts groß dabei, kein Ausschlag, nichts. An diesem Abend nahm ich aufgrund der höheren schmerzen ein paar mehr Tropfen ( immernoch nach Packungsbeilage ) und mir wurde kurz darauf leicht übel. Am nächsten Tag das böse erwachen. Leichter Ausschlag und GRAUSAMES JUCKEN am ganzen Körper. Heute, zwei Tage nach der letzten einnahme ist der Ausschlag wieder fast weg, das Jucken aber immernoch vorhanden. Das Produkt ist zu empfehlen, nur bei Allergischer Reaktion der Horror. Also bei leichtem jucken nach erster einnahme nicht mehr nehmen bitte.

Eingetragen am  als Datensatz 37203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei Novalgin für Kopfschmerzen

Ich habe das Medikament gegen starke Kopfschmerzen verschrieben bekommen. Ich habe es einmal eingenommen und die Schmerzen waren weg. Einen Tag später erneut und abends fingen meine Beine an zu jucken. Seitdem also heute seit einer woche (obwohl ich das Medikament nur zwei mal eingenommen habe),...

Novalgin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen starke Kopfschmerzen verschrieben bekommen. Ich habe es einmal eingenommen und die Schmerzen waren weg. Einen Tag später erneut und abends fingen meine Beine an zu jucken. Seitdem also heute seit einer woche (obwohl ich das Medikament nur zwei mal eingenommen habe), habe ich richtig starken Juckreiz am kompletten Körper. Es juckt wie verrückt überall an allen Stellen und es wird nicht weniger!!

Eingetragen am  als Datensatz 74530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Novalgin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Gelomyrtol

 

Hautausschlag, juckender Ausschlag bei Gelomyrtol für Bronchitis

eine Woche nach Einnahme der Medikamente kommt es zu einem leicht fleckigen Aussschlag an den Armen und zu einem juckenden Ausschlag an den Beinen und Kinn.

Gelomyrtol bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolBronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

eine Woche nach Einnahme der Medikamente kommt es zu einem leicht fleckigen Aussschlag an den Armen und zu einem juckenden Ausschlag an den Beinen und Kinn.

Eingetragen am  als Datensatz 452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei Gelomyrtol für Husten

Juckreiz nach 2 Tagen an Händen und Füßen

Gelomyrtol bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolHusten3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz nach 2 Tagen an Händen und Füßen

Eingetragen am  als Datensatz 74672
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gelomyrtol

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei ZacPac

 

juckender Ausschlag, Durchfall bei ZacPack für Zwölffingerdarmgeschwür

Habe meine Medikamentenkur am Freitag abend nach 7 Tagen abgeschlossen. Durchfall war der einzige, mich aber nicht weiter störende Begleiter während dieser Woche. Am Sonntag Abend nach der Behandlung dann Juckreiz an den Fussgelenken und am Bauch. Dachte erst ich hab nen Floh aufgelesen. Am...

ZacPack bei Zwölffingerdarmgeschwür

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZacPackZwölffingerdarmgeschwür7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe meine Medikamentenkur am Freitag abend nach 7 Tagen abgeschlossen. Durchfall war der einzige, mich aber nicht weiter störende Begleiter während dieser Woche. Am Sonntag Abend nach der Behandlung dann Juckreiz an den Fussgelenken und am Bauch. Dachte erst ich hab nen Floh aufgelesen. Am nächsten Tag hat es sich auch auf Beine ausgebreitet, bei denen ich es nicht als so schlimm empfand. Fussgelenke waren extrem. Viele kleine einzelne Punkte haben sich dort schon zu größeren Flächen zusammengetan. Hab es auch erst gar nicht für ne Nebenwirkung gehalten, erst als ich die anderen Beiträge hier gelesen habe, wusste ich Bescheid. Ich schau jetzt mal obs schlimmer wird, ansonsten Arzt. Gute Seite hier, Danke!

Eingetragen am  als Datensatz 39923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magendruck, Übelkeit, schlechter Geschmack, juckender Ausschlag bei zacpac für Helicobacter-pylori-Gastritis

Während der Einnahme die üblichen Effekte. Magendruck, leichte Übelkeit und einen schlechten Geschmack im Mund. Ansonsten alles i.O. Der Spaß kam einen Tag nach Beendigung der Therapie. Nesselartiger juckender Ausschlag an Armen (vor allem Oberarminnenseite) und Oberschenkel. Am schlimmsten...

zacpac bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
zacpacHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme die üblichen Effekte.
Magendruck, leichte Übelkeit und einen schlechten Geschmack im Mund. Ansonsten alles i.O.
Der Spaß kam einen Tag nach Beendigung der Therapie. Nesselartiger juckender Ausschlag an Armen (vor allem Oberarminnenseite) und Oberschenkel. Am schlimmsten Nachts unter der warmen Bettdecke.
Versuche es nun mal mit einer leicht kortisonhaltigen Creme...

Eingetragen am  als Datensatz 44258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ZacPac

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Cotrim

 

tränende Augen, Augenrötung, Nackenschmerzen, Schweißausbrüche, Hautrötungen, Juckreiz, Atembeschwerden, Druckgefühl in der Brust, Hitzegefühl bei Cotrim für Eileiterentzündung

Ich habe das Medikament 4 Tage genommen, da bekam ich tränende, gerötete Augen - dachte mir erst nichts dabei, da ich auch allergisch auf Pollen reagiere. Abends dann bei leichtem Training Schweißausbrüche, heißes Gesicht und Schmerzen im Nacken. Am 5. Tag wachte ich mit stark juckender,...

Cotrim bei Eileiterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimEileiterentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament 4 Tage genommen, da bekam ich tränende, gerötete Augen - dachte mir erst nichts dabei, da ich auch allergisch auf Pollen reagiere. Abends dann bei leichtem Training Schweißausbrüche, heißes Gesicht und Schmerzen im Nacken.
Am 5. Tag wachte ich mit stark juckender, geröteter Haut (großflächig) am ganzen Körper auf, der gut 2 Tage nach Absetzen noch anhielt. Zusätzlich hatte ich ein Druckgefühl in der Zwerchfellgegend, so als hätte man zuviel Luft im Magen. Zusätzlich bekam ich schwerer Luft als normal. Ich war erhitzt (Haut war sehr warm) und doch hab ich gefroren.

Ich kann die Tabletten nicht wirklich empfehlen. @Menschen mit Sulfosalazin-Allergie: Hier könntet ihr auch reagieren. Vorher mit dem Doc genau absprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 42981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Verdauungsbeschwerden bei Cotrim für Prostatitis

Hallo hatte Cortim forte einige Jahre zuvor bereits schon einmal eingenommen.Da keine Nebenwirkungen in Erinnerung. Jetzt machte mir das Medikament sehr im Darmbereich (unregelmäßiger Stuhlgang) zu schaffen, verspürte tageweise Schmerzen im Lendenbereich linksseitig (Nierengegend). Schlagartig...

Cotrim bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimProstatitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo hatte Cortim forte einige Jahre zuvor bereits schon einmal eingenommen.Da keine
Nebenwirkungen in Erinnerung. Jetzt machte mir das Medikament sehr im Darmbereich (unregelmäßiger Stuhlgang) zu schaffen, verspürte tageweise Schmerzen im Lendenbereich linksseitig (Nierengegend). Schlagartig setzte am 8. Tag der Einnahme starkes Hautjucken am gesamten Oberkörper ein,was ich zunächst auf Sonneneinstrahlung zurückführte. Trotz Einnahme von Calcium und Antiallergikum keine deutliche Besserung. Werde das Medikament absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 73576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cotrim

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Clinda-saar

 

Hautausschlag, Juckreiz bei Clinda-saar für Zahnentzündung

Ich hatte eine Zahnentzündung mit Kiefernschleimhautentzündung. Bevor der Zahn gezogen werden konnte musste die Schwellung der Kiefernschleimhaut abklingen. Hierzu wurde mir Clinda-Saar 600 verschrieben. Die Entzündungen sind abgeklungen. Nach ca. 7 Tagen habe ich am ganzen Körper juckenden...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine Zahnentzündung mit Kiefernschleimhautentzündung. Bevor der Zahn gezogen werden
konnte musste die Schwellung der Kiefernschleimhaut abklingen. Hierzu wurde mir Clinda-Saar 600
verschrieben. Die Entzündungen sind abgeklungen. Nach ca. 7 Tagen habe ich am ganzen
Körper juckenden Ausschlag bekommen, so dass ich das Medikament absetzen musste. Diese Allergie
war nach 5 Tagen nach Absetzen des Medikaments wieder verschwunden. Als weitere Neben-
wirkungen hatte ich erhöhten Puls und Gleichgewichtsstörungen und Schwindelgefühle.
Abschließend kann ich das Medikament zwar als wirksam bezeichnen, hat jedoch auch erhebliche
Nebenwirkungen bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 24769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenschmerzen, Abgeschlagenheit, Stuhlerweichung, juckender Ausschlag bei Clinda-saar für Erysipel

Zur Behandlung meiner Wundrose am Bein, bekam ich im Krankenhaus Clinda-Saar die ersten 3 1/2 Tage erst IV, danach als Tabletten. Ab Tag 2: leichte Magenschmerzen und leichten Durchfall. Abgeschlagenheit. Schweiß riecht plötzlich unangenehm (evtl. liegt das an den Bakterien der Wundrose) Nach...

Clinda-saar bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarErysipel10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Behandlung meiner Wundrose am Bein, bekam ich im Krankenhaus Clinda-Saar die ersten 3 1/2 Tage erst IV, danach als Tabletten.
Ab Tag 2: leichte Magenschmerzen und leichten Durchfall. Abgeschlagenheit. Schweiß riecht plötzlich unangenehm (evtl. liegt das an den Bakterien der Wundrose)
Nach Tag 7: (den zweiten Tag zu Hause) juckender Ausschlag an Bauch, Oberschenkeln und unteren Rücken.
Tag 8: juckender Hautausschlag hat sich über Nacht weiter ausgebreitet. Gefühl, dass das Atmen kurz nach der Einnahme der Tablette, für kurze Zeit ein bisschen anstrengender wurde, kam dazu.
Tag 8: Ergebnis Hausarzt: Allergie! Sofortiges Absetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 74233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clinda-saar

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Cefuroxim

 

Juckreiz, Schwellung bei Cefuroxim für Kieferhöhlenvereiterung

ich habe durch das Antibiotikum anschwellende Schamlippen und juckreiz an/in der Scheide bekommen und am Afterbereich offene Stellen Risse und Juckreiz bekommen, ist/war unangenehm,.. Am After habe ich dann aus dem Drogeriemarkt eine Zinksalbe geholt und behandle es,. das mit den...

Cefuroxim bei Kieferhöhlenvereiterung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximKieferhöhlenvereiterung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe durch das Antibiotikum anschwellende Schamlippen und juckreiz an/in der Scheide bekommen und am Afterbereich offene Stellen Risse und Juckreiz bekommen, ist/war unangenehm,..

Am After habe ich dann aus dem Drogeriemarkt eine Zinksalbe geholt und behandle es,. das mit den angeschwollenen inneren Schamlippen muss ich dann noch abklären mit meinem Frauenarzt,..

Eingetragen am  als Datensatz 33094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Cefuroxim für Bakterielle Infektion

Ab Einnahme der ersten Tablette haben sich an mehreren Stellen des ganzen Körpers nässende juckende Blasen gebildet. Mit jeder weiteren Einnahme einer weiteren Tablette hat sich der Zustand verschlechtert. Am vierten Tag das Medikament mit Absprache des Arztes eingestellt. Körperlicher Zustand...

Cefuroxim bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBakterielle Infektion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab Einnahme der ersten Tablette haben sich an mehreren Stellen des ganzen Körpers nässende juckende Blasen gebildet. Mit jeder weiteren Einnahme einer weiteren Tablette hat sich der Zustand verschlechtert. Am vierten Tag das Medikament mit Absprache des Arztes eingestellt.
Körperlicher Zustand am vierten Tag:
Komplette Blasenbildung auf der ganzen Haut, juckend, die austretende Flüssigkeit hat auf der Haut dicke rote schmerzende Pusteln erzeugt, jede Bewegung ist schmerzhaft.
Das Gesicht war ab dem zweiten Tag stark geschwollen, im Mund alles dick. Sogar Trinken war eine große Herausforderung

Eingetragen am  als Datensatz 74942
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefuroxim

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Voltaren

 

Juckreiz, Allergische Reaktion bei Voltaren für Hüftschmerzen

Habe Voltaren-Spray auf die Hüfte gesprüht. Nach 2 Tagen habe ich einen starken Jukreiz gehabt und es haben die an der Stelle, auf die ich gesprüht habe, Wasserblasen und eine starke Allergie gebildet. Es wurde immer schlimmer. Der Arzt hat mir zuerst eine Salbe verschrieben, die aber überhaupt...

Voltaren bei Hüftschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenHüftschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Voltaren-Spray auf die Hüfte gesprüht. Nach 2 Tagen habe ich einen starken Jukreiz gehabt und es haben die an der Stelle, auf die ich gesprüht habe, Wasserblasen und eine starke Allergie gebildet. Es wurde immer schlimmer. Der Arzt hat mir zuerst eine Salbe verschrieben, die aber überhaupt nicht half. Ein anderer Arzt (Notarzt, da ich es am Woc henende nicht mehr ausgehalten habe), musste mir dann eine Infusion legen mit Cortison und hat mir eine stärkere Salbe verschrieben sowie Tabletten. Die Anwendung des Sprays ist mittlerweile 11 Tage her. Habe mittlerweile am ganzen Körper eine Allergie und starken Juckreiz. Der Arzt meinte, es könnte noch eine Woche dauern, bis es besser wird. Ich kann nur vor diesem Höllenzeug warnen !!!! Auf meiner Hüfte habe ich nach wie vor noch die Wasserbläschen.

Eingetragen am  als Datensatz 23076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Voltaren für Bänderdehnung im knöchel

ich bin umgeknickt und mein Knöchel schwoll stark an. Beim Notdienst haben sie mir den Fuß mit Voltaren eingeschmiert und verbunden. Es fing nach kurzer Zeit an zu Jucken. Als ich am nächsten Tag den Verband abnahm, zeigte sich eine tief rote heftige hautreaktion mit starkem Jucken, das auch am...

Voltaren bei Bänderdehnung im knöchel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenBänderdehnung im knöchel1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin umgeknickt und mein Knöchel schwoll stark an. Beim Notdienst haben sie mir den Fuß mit Voltaren eingeschmiert und verbunden. Es fing nach kurzer Zeit an zu Jucken. Als ich am nächsten Tag den Verband abnahm, zeigte sich eine tief rote heftige hautreaktion mit starkem Jucken, das auch am ganzen Körper spürbar war. ich bin daraufhin wieder zum notarzt, der mich behandelt hatte, gegangen, und er sagte, das käme schon mal vor als Reaktion auf Voltaren.
Heute nach einer Woche ist die Haut an dieser Stelle noch tief rot und schuppt ab. Auch habe ich noch ein Jucken am Körper, kaum nachlassend.
Ich werde es nie mehr nehmen und kann es nicht empfehlen, zumindest dann nicht, wenn man allergisch darauf reagiert. Das Problem ist nur, dass sich dies ja erst hinterher herausstellt.

Eingetragen am  als Datensatz 72565
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Voltaren

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Ciprofloxacin

 

Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz, Übelkeit, Durchfall, Unterleibskrämpfe, Gliederschmerzen bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Wurde verschrieben aufgrund eines starken Harnweginfektes. Nach der ersten Einnahme (2 x 250 mg) Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz am ganzen Körper und Übelkeit. Am nächsten Morgen Durchfall und starke Übelkeit, begleitet von Unterleibskrämpfen und Schmerzen in den Gliedern. Abends Blut...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde verschrieben aufgrund eines starken Harnweginfektes. Nach der ersten Einnahme (2 x 250 mg) Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz am ganzen Körper und Übelkeit. Am nächsten Morgen Durchfall und starke Übelkeit, begleitet von Unterleibskrämpfen und Schmerzen in den Gliedern. Abends Blut und Schleim im Stuhl.

Nach reichlicher Recherche habe ich gesehen, dass dieses Medikament erschreckend häufig stärkste NWs hervorruft, die bisweilen sogar zu irreversiblen Sehnen- und Nervenschädigungen etc. geführt haben (s. auch andere Erfahrungsberichte hier). Muss das Medikament absetzen und morgen zum Notdienst wg. des Blutes im Stuhl und meiner mittlerweile geschwollenen Knie, die heftig schmerzen. Ich habe noch niemals so starke Nws bei einem Medikament gehabt und mich bei der Einnahme noch nie so schlecht gefühlt. Werde es zukünftig auch bestimmt kein 2. Mal "ausprobieren".

Eingetragen am  als Datensatz 49674
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag, Schwindel bei Ciprofloxacin für Atemwegsinfekte

nach nur 1 tablette merkte ich nach einer halben Stunde Schwindel und das Gefühl neben mir zu stehen..ganz schlimm..hab gar keine 2te mehr genommen, da ich dieses Gefühl nicht noch mal haben wollte..jetzt 24 srunden später habe ich am ganzen Körper einen Ausschlag. .juckt nicht aber sieht...

Ciprofloxacin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinAtemwegsinfekte-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach nur 1 tablette merkte ich nach einer halben Stunde Schwindel und das Gefühl neben mir zu stehen..ganz schlimm..hab gar keine 2te mehr genommen, da ich dieses Gefühl nicht noch mal haben wollte..jetzt 24 srunden später habe ich am ganzen Körper einen Ausschlag. .juckt nicht aber sieht schrecklich aus..was soll ich dagegen tun?

Eingetragen am  als Datensatz 75095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Tramadol

 

Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden, Gedächtnisprobleme, Verwirrtheit, Juckreiz, Schlaflosigkeit, Absetzerscheinungen bei Tramadol für Schmerzen (Rücken)

Bedingt durch meine starken im Hws Bereich,habe ich Tramadol verschrieben bekommen. Bei der ersten Einnahme bin ich einfach nur ruhig und schläfrig geworden. Jedoch wurde es schon bei der zweiten Einnahme schlimmer. Ich habe mich morgens bis zum mittag hin immer wieder übergeben müssen,teilweise...

Tramadol bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen (Rücken)5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bedingt durch meine starken im Hws Bereich,habe ich Tramadol verschrieben bekommen. Bei der ersten Einnahme bin ich einfach nur ruhig und schläfrig geworden. Jedoch wurde es schon bei der zweiten Einnahme schlimmer. Ich habe mich morgens bis zum mittag hin immer wieder übergeben müssen,teilweise auch abends.Dazu kam,dass ich allein nicht mehr in der Lage gewesen bin nach draußen zu gehen,da mein Kreislauf ständig zusammengeklappt ist und ich gelaufen bin als ob ich extrem betrunken wäre. Normale Gespräche waren teilweise nicht mehr möglich,da ich Gedächnisstörungen,Kontrollverlust beim reden und meiner Gedanken, und Verwirrtheit hatte. Mir selber ist es nicht wirklich aufgefallen, es kam durch meinen Partner und Familie raus. Zudem hatte ich starken Juckreiz und Nachts konnte ich zwischenzeitlich gar nicht schlafen.
Nach Beendigung der Einnahme habe ich die ersten 4 Tage schwere Entzugserscheinungen gehabt: Muskelkrämpfe,Schüttelfrost,Kreislaufzusammenbrüche,starke Stimmungssschwankungen etc.. Bis heute (6 Tage der letzten Einnahme her)habe ich zwischendurch immer noch taube Beine,Probleme mit meiner Konzentration,Verwirrtheit und Probleme bei Gesprächen.

Eingetragen am  als Datensatz 58338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Juckreiz, Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden bei Tramadol 100mg Retardkapseln für Verbrennung 2. Grades

Habe Tramadol 100 mg Retardkapseln verschrieben bekommen (2 am Tag ) als ich mir den Fuß stark verbrannte und nicht gehen konnte. Als ich einmal die Tablette auf leeren Magen nahm musste ich mich übergeben, an sich wurde mir sonst nur übel, habe auch nur vor der tabletteneinnahme gegessen da...

Tramadol 100mg Retardkapseln bei Verbrennung 2. Grades

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol 100mg RetardkapselnVerbrennung 2. Grades7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Tramadol 100 mg Retardkapseln verschrieben bekommen (2 am Tag ) als ich mir den Fuß stark verbrannte und nicht gehen konnte.

Als ich einmal die Tablette auf leeren Magen nahm musste ich mich übergeben, an sich wurde mir sonst nur übel, habe auch nur vor der tabletteneinnahme gegessen da mein hunger gefühl sehr geschwächt war.

Regelmäßig wurde mir Schwindelig oder mal kurz richtig kalt und feucht als mein Kreislauf abgesackt ist, was aber dafür das ich die ganze Zeit über Cannabis konsumiert habe, relativ selten vor kam.

Merke allerdings leichtes Suchtpotenzial, vor allem da ich nach 4 Tagen schon die Dosis um 100mg am Tag erhöhen musste um gegen die Schmerzen anzukommen ( mein körper baut generell schnell toleranzen auf, aber das war shcon zu schnell )

Eingetragen am  als Datensatz 63896
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramadol

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Tilidin

 

Erbrechen, Juckreiz bei Tilidin für Polytoxikomanie

leider kann ich nicht wirklich von negativen nebenwirkungen berichten...da tramal oder tilidilin...oder Morhium bei mir als einzigste nebenwirkung extreme euphorie erzeugt hat...was beabsichtigt war.....ich hatte sehr sehr selten negative nebenwirkungen die sich geäussert haben in übergeben oder...

Tilidin bei Polytoxikomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinPolytoxikomanie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leider kann ich nicht wirklich von negativen nebenwirkungen berichten...da tramal oder tilidilin...oder Morhium bei mir als einzigste nebenwirkung extreme euphorie erzeugt hat...was beabsichtigt war.....ich hatte sehr sehr selten negative nebenwirkungen die sich geäussert haben in übergeben oder extremer Juckreiz am ganzen koerper...was ich aber immer als angenehm empfunden habe.meine tagesdosis war nach 4 moanten eine 30ml flasche...fuer viele vielleicht nicht viel aber mir hats gerreicht.habe 6 kalte entzüge hinter mir auf tramal...was nicht angenehm war aber das schlimme ist was im kopf danach abgeht...das man selber wieder lernen muss freude zu empfinden sich ueberhaupt ohne etwas zurecht zu finden...mit tramal oder anderen morhinartigen schmerzmitteln war meine welt immer in ordnung...habe heute noch oft damit zu kaempfen keinen rueckfall zu bekommen...da ich dieses gefeuhl sehr vermisse...den preis den ich bezahlt haben dafuer ist das medikamente egal was nicht die wirkung haben wie sie sollen oder gar nicht mehr wirken in normaler dosierung....ich kann jedem nur raten es mit VORSICHT EINZUNEHMEN....

Eingetragen am  als Datensatz 1040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Tilidin für Kopfschmerzen

Durch das Tilidin bekam ich einen juckenden brennenden Hautausschlag. Diese roten Flecken traten zuerst an den Handgelenken auf und breiteten sich auf Arme, Oberkörper und Beine aus.

Tilidin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinKopfschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch das Tilidin bekam ich einen juckenden brennenden Hautausschlag. Diese roten Flecken traten zuerst an den Handgelenken auf und breiteten sich auf Arme, Oberkörper und Beine aus.

Eingetragen am  als Datensatz 75165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tilidin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Ramipril

 

juckender Ausschlag, Reizhusten bei Ramipril für gegen Bluthochdruck

Hatte Blutdruckwerte von 170 bis 190 zu 100 biss 110 gehabt. Nach der Einnahme 1 Tab. morgens senkte sich der Blutdruck nach 3 Wochen auf 130/75 was sehr angenehm war. Leider begann in der 7. Woche ein juckender Hautausschlag und dieser trockene Reizhusten. Der Hautausschlag wurde immer schlimmer...

Ramipril bei gegen Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramiprilgegen Bluthochdruck120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Blutdruckwerte von 170 bis 190 zu 100 biss 110 gehabt. Nach der Einnahme 1 Tab. morgens senkte sich der Blutdruck nach 3 Wochen auf 130/75 was sehr angenehm war. Leider begann in der 7. Woche ein juckender Hautausschlag und dieser trockene Reizhusten. Der Hautausschlag wurde immer schlimmer und auch der Husten wurde von Woche zu Woche ärger.
Nach nun 4 Monaten hat mein Arzt die Behandlung mit Ramipril abgebrochen und ich versuche nun ein anderes Präparat. Mal schauen welche Nebenwirkungen da kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 53414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Schwindel, Infektanfälligkeit, Schwächegefühl bei Ramipril für Hautirritation-exantheme

Keine gute Erfahrung Starke Nebenwirkungen Wie Juckreiz und eine Art Schuppenflechte Blutdruckabfall Schwindel und Schwäche Grippeanfälligkeit Allgemeine körperliche Schwäche

Ramipril bei Hautirritation-exantheme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilHautirritation-exantheme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine gute Erfahrung
Starke Nebenwirkungen
Wie Juckreiz und eine Art Schuppenflechte
Blutdruckabfall
Schwindel und Schwäche
Grippeanfälligkeit
Allgemeine körperliche Schwäche

Eingetragen am  als Datensatz 74853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Doxycyclin

 

Übelkeit, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen, Juckreiz, Photosensibilisierung bei Doxycyclin für Vorbeugung nach Zeckenbiss

Ich bekam das Medikament zur Vorbeugung nach einem Zeckenstich. Die erste Dosis nahm ich ohne Probleme, die zweite nahm ich auf nuechternen Magen und musste dann nach ca. 20 Min. erbrechen. Seitdem ass ich immer wenigstens ein Brot und hatte dann auch keinerlei Probleme mehr mit dem Magen...

Doxycyclin bei Vorbeugung nach Zeckenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinVorbeugung nach Zeckenbiss10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament zur Vorbeugung nach einem Zeckenstich.
Die erste Dosis nahm ich ohne Probleme, die zweite nahm ich auf nuechternen
Magen und musste dann nach ca. 20 Min. erbrechen.
Seitdem ass ich immer wenigstens ein Brot und hatte dann auch keinerlei Probleme
mehr mit dem Magen Darm Trakt.
Waehrend der Einnahme bemerkte ich einen komischen Geruch meiner Scheidenflora,
auch hatte ich waehrend der Einnahme kontinuierliche Zwischenblutungen (trotz Pille)
und Unterleibsschmerzen. Also fuer alle die verhueten wollen,
nehmt waehrend der Einnahme dieses Medikaments zusaetzlich Kondome denn es beeinflusst
offensichtlich die Pille!
Am 9. Tag begann meine Haut am Bauch zu jucken, insgesamt vertrug ich Sonne sehr schlecht
und meine Haut fuehlte sich nach Sonnenbestrahlung an als wuerde jemand mit eisigen
Nadeln hineinstechen. Also vorsichtig, man wird empfindlich.
Ich war froh als ich nach 10 Tagen mit der Einnahme fertig war.

Eingetragen am  als Datensatz 34743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Photosensibilität, Juckreiz bei Doxycyclin für Borreliose

Die Wanderröte verringerte sich von 22 cm auf 1cm. Keine Darmprobleme. dafür sehr viel Hautjucken, besonders am Hals, aber auch an Armen und Dekollete. Hals und Dekollete sehen nicht bürotauglich aus, zum Glück bin ich Freiberuflerin. Die Lichtempfindlichkeit war sehr hoch. am ersten tag abends...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose29 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wanderröte verringerte sich von 22 cm auf 1cm. Keine Darmprobleme. dafür sehr viel Hautjucken, besonders am Hals, aber auch an Armen und Dekollete. Hals und Dekollete sehen nicht bürotauglich aus, zum Glück bin ich Freiberuflerin. Die Lichtempfindlichkeit war sehr hoch. am ersten tag abends draußen gewesen, vielleicht für ca. 15 min um 20.40 uhr! trotz LSF 50 und Halstuch einen richtigen Sonnenbrand bekommen.

Einmal noch für ca. 10 min draußen gewesen, auch abends und am nächsten Tag das ganze Dekollete voller großer Flecken, jeder ca. 2 cm groß. Am Hals zwei größere mit violetten Punkten, wie Einblutungen, sahen entfernt wie Knutschflecke aus. Obwohl es schlimm aussah, war die Reaktion nach 2 Tagen deutlich verbessert.

Insgesamt würde ich sagen, dass Doxy zu empfehlen ist. Die Nebenwirkungen lassen sich ertragen und 4 wochen sollte man bei Borreliose durchziehen!

Wer nur 100 mg nehmen muss, wie bei vielen anderen Diagnosen, wird sicherlich im Normalfall viel weniger Nebenwirkungen erleben. :) Aber vor Sonne (auch im Auto) bitte schützen! Obligatorisch ist natürlich auch die Sonnenbrille, um einen Sonnenbrand der Hornhaut zu vermeiden. Nach Doxy muss ich jetzt so wie es aussieht, die nächste Antibiose machen und hoffen, dass ich diese genauso gut vertrage.

Eingetragen am  als Datensatz 69420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Mirena

 

Durchfall, Libidoverlust, Gelenkschmerzen, Haarwuchs, Brustspannen, Blähungen, Haarausfall, juckender Ausschlag bei Mirena für Juckreiz

Leider geht mir erst nach 6,5 Jahren Mirena (2.Hormonspirale) ein Licht auf. Auch ich wurde nie von meinen FÄ (1. Spirale setzte ein anderer FA) über die Nebenwirkungen aufgeklärt, sondern nur über Gegenanzeigen, dass sie entweder verrutscht oder eventuell einwachsen könnte. Es soll ja keine...

Mirena bei Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaJuckreiz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider geht mir erst nach 6,5 Jahren Mirena (2.Hormonspirale) ein Licht auf. Auch ich wurde nie von meinen FÄ (1. Spirale setzte ein anderer FA) über die Nebenwirkungen aufgeklärt, sondern nur über Gegenanzeigen, dass sie entweder verrutscht oder eventuell einwachsen könnte. Es soll ja keine Nebenwirkungen geben, wird einem eingetrichtert. Dass diese die tollste Verhütung ist, die es gibt, keine Frage, denn Lust zum Sex habe ich kaum noch. Vom Libidoverlust ganz abgesehen, ist mein Hautbild stark verändert und der Haarwuchs enorm angestiegen. Natürlich nur an Stellen, die Männern vorbehalten sein sollte. Mein Kinn ist mittlerweile von Entzündungen und Narben übersäht, da ich mein morgendliches und nachmittägliches Ritual der Stoppelhaarentfernung mit der Pinzette gewidmet ist. Die Haare wachsen, trotz ständigem Peeling, in die Haut ein und diese entzündet sich. Ohne die Stellen mit Tönungscreme abzudecken, wage ich mich nicht mehr aus dem Haus. Ich bin zwar vom Typ her dunkel und hatte schon immer mehr Haare, aber nicht in diesem Ausmaß. Auf den Zehen, Fußrücken, Kinn, Pobacken, Pofalte haben sie sich nun vermehrt angesiedelt, sind dazu noch hart und schwarz. Wachsen, rasieren, zupfen wird zum Alltag. Ich legte mir sogar vor 1 1/2 Jahren ein teures Gerät zur dauerhaften Haarentfernung mit der Lichttechnologie zu. Dachte anfangs, es würde auch am Kinn helfen, leider nicht.
Mein allergrößtes Problem aber ist der permanente Juckreiz am ganzen Körper, vorwiegend am Rücken und an den Armen. Bin seit Jahren am Abklären beim Haus- bzw. Hautarzt. Da ich früher eine Kleiepilzflechte hatte, war ich der Meinung, dass ich diese nie mehr los werden würde. Hier entstehen kreisrunde weiße Flecken nach dem Kratzen, die ich am ganzen Oberkörper und Armen nachweisen kann. Mein Hausarzt meinte, mit der Tablettenkur gegen Hautpilze, müsste das Problem endgültig gelöst sein, da ich bereits jährlich öfters eine Duschkur gegen die Krankheit machte und nichts half. Dass diese aber bereits schon lang bekämpft war, war mir nicht bewusst, denn eigentl. war ja kein Hautpilz mehr nachzuweisen. Trotzdem Jucken und dauerhaft weiße Hautflecken, die im Sommer sehr stark ausgeprägt sind und unschön anzusehen. Eine fürchterliche Belastung, denn bis abends verstärkt sich der Juckreiz und hindert am Einschlafen. Ich hatte bis jetzt keine Erklärung mehr, kaufte bereits Akutsprays gegen Juckreiz für Neurodermitispatienten, machte Meersalzbäder und bin jetzt immer noch täglich 2-3 x am Eincremen und den Juckreiz erträglicher zu machen. Dazu kommt seit ein paar Jahren Nesselsucht, die sich bei Kälte bemerkbar macht. Bereits bei 10 Grad bilden sich juckende Pusteln an den Oberschenkeln, wenn ich walken gehe. Auch bekam ich urplötzlich abends vor kurzem Nesselsucht an meinem ganzen Oberkörper. Unerklärlich, da ich nichts besonderes aß oder getan hatte. Weder Waschmittelwechsel, noch Nahrungsumstellung änderte was. Man wird total verrückt dabei, weil keiner helfen kann. Meine Schwester riet mir wg. dem Haarwuchs und dem Juckreiz die Spirale zu entfernen, da diese der Auslöser sein musste. Niemals, dachte ich noch, kann gar nicht sein, wollte ihr nicht glauben. Warum auch? Kein FA bestätigt das, wie man hier bei vielen Frauen lesen kann. Ist ja schließlich ein lukratives Geschäft mit der Spirale. Der Patient ist Nebensache. Manchmal hat man das Gefühl, dass hier die in Absprache aller FÄ die Nebenwirkungen der Mirena einfach abgelehnt und verschwiegen werden, um die "Geschäfte" am Laufen zu halten.
Weitere Nebenwirkungen sind bei mir Blähungen, tageweise aufgetriebener Bauch mit Unwohlsein, als wenn man schwanger wäre. Seit einigen Jahren Durchfall, manchmal so stark, dass der Stuhl nur noch wässrig ist. Eine Analthrombose musste einige Male entfernt werden, deshalb riet mir der Proktologe, ich solle beim Stuhlgang nicht so stark drücken, dadurch entstehen die Hämorrhoiden und die Thrombosen. Er glaubte mir den Durchfall nicht, denn ich muss lt. seiner Aussage harten Stuhlgang haben. Eine Darmspiegelung musste ich deshalb auch noch über mich ergehen lassen. Also, nichts passt mehr zusammen. Frag mich immer noch, ob alle meine Beschwerden durch die Mirena ausgelöst werden.
Vor zwei Jahren bekam ich dann noch Schmerzen im Steißbein, ohne dass ich darauf gefallen wäre. Irgendwann wurde diese so stark, dass ich mich nicht mehr normal hinsetzen konnte. Nach ca. 1 1/2 Jahren wurde dann endlich ein CT gemacht. Natürlich ohne Befund! Keine Knochenhautentzündung oder etwas anderes nachzuweisen. Schmerzen sind mein ständiger Begleiter, wie Sehnenentzündung in den Armen bis zum Handgelenk, da Arthrose auch in den Schultergelenken vermutet wird. Sowie Arthrose im Knie und in der Halswirbelsäule. Entzündungen sind im Blut nie nachzuweisen und ich bin absolut "pumperlgsund". Da viele Frauen hier Rückenschmerzen angeben und auch Gelenkschmerzen, könnten auch diese Schmerzen mit der Spirale zu tun haben. Nachweisen kann man dies ja leider nicht. Die Steißbeinschmerzen sind weniger geworden, aber nicht weg. Da das Steißbein nah an der Gebärmutter liegt, könnte hier ein Zusammenhang sein. Dies ist mir erst diese Woche in den Sinn gekommen.
Seit des Einsetzens der 1. Mirena vor 6 1/2 Jahren habe ich auch Zahnfleischprobleme. Oder ist das Einbildung?
Erst durch intensive Recherchen im Internet über die Nebenwirkungen sehe ich nun die Zusammenhänge! Leider! Denn hätte mich meine Ärztin mit einem Beipackzettel ausgestattet und mich aufgeklärt, würde ich nun keine zweite Hormonspirale in mir tragen und hätte wahrscheinlich die letzten Jahre ein angenehmeres Leben gehabt. Die psychische Belastung nicht zu verachten!!
Die immer währenden Brustspannungen und das ständige Ziehen im rechten Unterleib ist ja noch zu ertragen. Ich hab das Gefühl, mein rechter Eierstock ist im Dauersprung. Nachdem ich hier in den Beiträgen von Nadelstichen im Unterleib las, fand ich mich auch hier wieder. Dies kommt urplötzlich, zwar nicht oft, aber heftig und ist auch so schnell wieder verschwunden, wie es kam.
Zurück zu den Haaren: entgegen dem Haarwuchs, steht gleichzeitig der Haarausfall! Normalerweise habe ich ziemlich viele Haare, doch fällt mir langsam auf, dass die Haare in den "Geheimratsecken" wie beim Mann weniger werden.
Nun, im Dezember habe ich einen Termin zur Kontrolle und werde mir auf jeden Fall die Spirale entfernen lassen, auch wenn mich meine Gyn vom Gegenteil überzeugen will. Eine Bestätigung sehe ich auch durch das Gespräch mit meiner Kollegin, die mir gerade eben erst diese Woche mitteilte, dass der Juckreiz sie wahnsinnig macht und sie sich bis jetzt das nie erklären konnte! Genauso wenig, wie ihr Haarwuchs und ihr Hautproblem, das auch bei ihr am Kinn sichtbar ist.

Eingetragen am  als Datensatz 57631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Augenentzündung, Gerstenkörner, Zystenbildung, Juckreiz, Hautschuppung, Lippentrockenheit, Appetitsteigerung bei Mirena für Schmerzen, Abgeschlagenheit, Zysten, Hautveränderungen

Hallo, ich trage nun seit 2 einhalb Jahren eine Mirena Spirale und muß schon sagen das ich mittlerweile ziemlich genervt bin! Hatte davor eine Kupferspirale und damit nie Probleme, meine Frauenärztin hat mit dann zur Mirena geraten da ich auf Grund meines Morbus crohn keine Pille vertrage! Seit...

Mirena bei Schmerzen, Abgeschlagenheit, Zysten, Hautveränderungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaSchmerzen, Abgeschlagenheit, Zysten, Hautveränderungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich trage nun seit 2 einhalb Jahren eine Mirena Spirale und muß schon sagen das ich mittlerweile ziemlich genervt bin! Hatte davor eine Kupferspirale und damit nie Probleme, meine Frauenärztin hat mit dann zur Mirena geraten da ich auf Grund meines Morbus crohn keine Pille vertrage! Seit ich nun die Mirena habe habe ich nur noch Probleme mit wirklich seltsamen Zipperlein! Angefangen hat es mit entzündeten Augen vielmehr den Drüsen die darunter sitzen, das wurde dann operativ entfernt, dann bekomme ich ständig Gerstenkörner am rechte Oberlid in 2 Jahren nun das 10! Dzu kommen nun eine Zyste in der Brust, eine an jedem Eierstock und nun eine sehr große an der Schildrüse die mir auf die Speiseröhre drückt! Weiterhin habe ich eine schuppende juckende Strin und Augenpartie...wie nach einem Sonnenbrand....und das Sommer wie Winter, eingerissene Mundwinkel, trockene Lippen...... ich hab bestimmt noch was vergessen.... ein enormes Hungergefühl, jedoch nehme ich eher ab statt zu! An meinem Crohn liegt es nicht die Werte sind bestens...und die Schildrüse is auch ok! Ich weiß nicht mehr was ich machen soll aber meine Frauenärztin sagt immer nur in einem sehr barschen Ton...."Dann entfernen wir sie halt..." keinerlei Äusserungen ob es tatsächlich von der Mirena kommt!
Bin nun etwas ratlos.....weiß jemand einen Rat oder ne Allternative zur Mirena?

Eingetragen am  als Datensatz 31928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei NuvaRing

 

Herzrasen, Libidoverlust, Bewusstseinsstörungen, Juckreiz, Migräne bei NuvaRing für Verhütung, Endometriose

Wirksamkeit prima, denn Sex möchte man irgendwann gar nicht mehr, absoluter Verlust auf Sex und gemeiner Weise schleichend, man bekommt es gar nicht mit. Am schlimmsten waren die Herzanfälle (Herzrasen Puls bis 200/min und kein Betablocker half) in Verbindung mit plötzlicher Ohnmacht, sogar beim...

NuvaRing bei Verhütung, Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung, Endometriose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirksamkeit prima, denn Sex möchte man irgendwann gar nicht mehr, absoluter Verlust auf Sex und gemeiner Weise schleichend, man bekommt es gar nicht mit.
Am schlimmsten waren die Herzanfälle (Herzrasen Puls bis 200/min und kein Betablocker half) in Verbindung mit plötzlicher Ohnmacht, sogar beim Auto fahren.
Die Hölle war der Juckreiz und Migräne.
Auftreten der ersten Anzeichen von Nebenwirkungen nach einem Jahr, es dauert ewig ehe man darauf kommt, dass die Ursache vieler Probleme nur vom NuvaRing kommt. Nach dem Absetzen dauerte es noch weitere 6 Wochen bis ich wieder die "Alte" war. Der Preis ist überzogen und auch nicht nachvollziehbar.

Eingetragen am  als Datensatz 17726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Citalopram

 

Juckreiz, Quaddelbildung, Unruhe bei Citalopram für Depression

Vorgeschichte: Beginnende Wechseljahresbeschwerden, Müdigkeit, Reizbarkeit, Unlust, Kraftlosigkeit, totale Aufgewühltheit mit Tränenausbrüchen. Seit Jahren regelmässige Einnahme eines Säureblockers (Protonenpumpenhemmer Omep bzw. Esomeprazol 20 mg) wegen Sodbrennen, Refluxkrankheit OHNE schlimme...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression24 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorgeschichte: Beginnende Wechseljahresbeschwerden, Müdigkeit, Reizbarkeit, Unlust, Kraftlosigkeit, totale Aufgewühltheit mit Tränenausbrüchen. Seit Jahren regelmässige Einnahme eines Säureblockers (Protonenpumpenhemmer Omep bzw. Esomeprazol 20 mg) wegen Sodbrennen, Refluxkrankheit OHNE schlimme Nebenwirkung. Lebensumstände: fast 50 J., weibl., verh., schulpfl. Kind, teilzeitbeschäftigt, leichtes Übergewicht, 1 - 2mal wöchentlich "bewegt" (Walken und Gymn.)

Aufnahme einer Gesprächstherapie; in Absprache mit der (ärztl.) Therapeutin und dem Hausarzt Verordnung eines leichten Antidrepressivums. Die Wechselwirkungen zwischen Protonenpumpenhemmern und Antidepressiva sind dabei nicht zur Sprache gekommen. Motto: Versuch macht klug. Und jeder Mensch reagiert anders. Die Beipack"romane" beider Mittel habe ich nur überflogen, weil ich mich nicht negativ von mögl. beschriebenen Nebenwirkungen beeinflussen lassen wollte.
Versuch mit anfangs Citalopram 10 mg über 10 Tage (Besserung der Stimmung, keine Schlafstörungen, war leistungsfähiger, konnte wieder neue Sachen angehen, hatte Lust auf Bewegung), dann Steigerung auf geplante Dosis von 20 mg über 5 Tage (Auftreten motorischer Unruhe, zuviel-Gefühl, leichter Juckreiz; ich dachte erst an Parasiten, dann habe ich den Beipackzettel von Citalopram noch einmal genau gelesen), dann wieder runter auf 10 mg für nochmal 9 Tage, bis der Juckreiz unerträglich wurde. Dann Absetzen von Citalopram in Absprache mit der ärztl. Therapeutin. Einnahme eines Histaminsenkers (der ja wieder müde macht) zur Linderung des Juckreizes mit Quaddelbildung am ganzen Körper. Wieder gereizt, müde, passiv.
Mein grösstes Problem: Selbst jetzt, 3 Monate nach Absetzen von Citalopram und sogar Absetzen des Protonenpumpenhemmers (das altbekannte Omeprazol gehört dazu, auch Pantozol und Esomeprazol und viele mehr, alle sind gut und tun ihre Wirkung, aber leider auch Nebenwirkung wie Nesselsucht pp.) besteht der Juckreiz fort. Bei Wärme mehr, bei Reizung der Haut durch Druck (Falte an der Hose, Strumpf, Gummiband, BH-Verschluss, Abfrottieren, frisches und etwas raues Bettlaken, Ziepen an den Körperhaaren und auch auf dem Kopf ( da reicht ein Hochbinden der Haare oder bürsten) geht es wie eine Gänsehautschauer unter der Haut und es prickelt an den Stellen, wird rot, es juckt bis zum Zähneknirschen, Quaddeln bilden sich von ganz allein wie bei einer Nesselsucht. Und wenn ich mich nicht beherrsche und doch kratze, sieht es aus, als ob ich ausgepeitscht wurde. Linderung bringt Soventol hydrocort, aber ich kann mich ja schlecht am ganzen Körper tägl. damit einreiben. Versuch mit homöopath. Globuli Ledum palustre C 6 (Sumpfporst) alle 2 Stunden über einen Tag und dann nochmal 2 Tage mit 3 Dosen brachte keine Besserung.
Allein ein Antihistaminikum (Cetirizin)ca. alle 2,5 Tage befreit mich von dem Juckreiz. Aber stellt mich vor die gleichen psych. Probleme wie vor Einnahme des Antidepressivums.

Die Symptomatik ist genau beschrieben, das Absetzen von Citalopram könnte zu schnell geschehen sein. Und ich könnte zu den "wenigen" Menschen gehören, bei denen die Nebenwirkung bzw. die Absetzsymptomatik länger anhalten. Mir steht jetzt eine Ärzteodyssee vom Allgemeinarzt über Hautarzt/Allergologen und zum Schluss noch Neurologen bevor. Zeitraum wegen Termindichte ca. 3 bis 4 Monate.

So, hat jemand einen Rat für mich? Hat jemand gleiche oder ähnl. lang andauernde Nebenwirkungen gehabt? Welches Mittel könnte die Nebenwirkung Juckreiz, die jetzt quasi bei mir programmiert ist, wieder aufheben? Mein Dank ist Ihnen sicher!

Eingetragen am  als Datensatz 63552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwitzen, juckender Ausschlag bei Citalopram für Depression

Aufgrund von Depressionen wurde mir Citalopram verschrieben. Schon nach wenigen Tagen trat die erste Nebenwirkung auf, ich begann schon bei kleinsten "Anstrengungen" wie dem täglichen Einkauf stark zu schwitzen. Es ist zwar sehr unangenehm, aber man konnte noch damit Leben. Nach 10 Tagen...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund von Depressionen wurde mir Citalopram verschrieben.
Schon nach wenigen Tagen trat die erste Nebenwirkung auf, ich begann schon bei kleinsten "Anstrengungen" wie dem täglichen Einkauf stark zu schwitzen.
Es ist zwar sehr unangenehm, aber man konnte noch damit Leben.
Nach 10 Tagen musste ich das Citalopram aufgrund einer allergischen Reaktion (stark juckender Hautausschlag an den Armen, Beinen und auf der Brust) leider umgehend absetzen und bekam als Ersatz Sertralin verschrieben.

Eingetragen am  als Datensatz 62797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Juckreiz wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

juckender Ausschlag

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Juckreiz aufgetreten:

Übelkeit (169/1414)
12%
Müdigkeit (152/1414)
11%
Kopfschmerzen (129/1414)
9%
Schwindel (117/1414)
8%
Durchfall (114/1414)
8%
Hautausschlag (106/1414)
7%
Gewichtszunahme (102/1414)
7%
Haarausfall (66/1414)
5%
Schlafstörungen (64/1414)
5%
Gelenkschmerzen (46/1414)
3%
Benommenheit (46/1414)
3%
Abgeschlagenheit (44/1414)
3%
Appetitlosigkeit (43/1414)
3%
Herzrasen (43/1414)
3%
Schlaflosigkeit (42/1414)
3%
Unruhe (42/1414)
3%
Schwitzen (41/1414)
3%
Hauttrockenheit (40/1414)
3%
Schweißausbrüche (38/1414)
3%
Verstopfung (38/1414)
3%
Hautrötung (37/1414)
3%
Brennen (37/1414)
3%
Depressionen (37/1414)
3%
Hautrötungen (37/1414)
3%
Allergische Hautreaktion (36/1414)
3%
Mundtrockenheit (36/1414)
3%
Muskelschmerzen (36/1414)
3%
Libidoverlust (36/1414)
3%
Antriebslosigkeit (35/1414)
2%
Stimmungsschwankungen (32/1414)
2%
Erbrechen (32/1414)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 494 Nebenwirkungen in Kombination mit Juckreiz
[]