kalte Hände und Füße

Wir haben 15 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung kalte Hände und Füße.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm167173
Durchschnittliches Gewicht in kg7787
Durchschnittliches Alter in Jahren5359
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,2029,22

Die Nebenwirkung kalte Hände und Füße trat bei folgenden Medikamenten auf

Candecor (1/13)
7%
Vocado (2/55)
3%
Glaupax (1/33)
3%
Dekristol (1/46)
2%
Candesartan (2/142)
1%
Blopress (1/95)
1%
Bisoprolol (3/345)
0%
xarelto (1/179)
0%
Metoprolol (1/180)
0%
Cymbalta (1/720)
0%
Lyrica (1/839)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Candecor

 

Haarausfall, kalte Hände und Füße, Wirkungslosigkeit bei Candecor comp. 8 mg/12,5mg für Bluthochdruck

Ich nehme seit ca. 3 Jahren das Kombipräparat Candesartan 8/12,5 mg. In der Apotheke wurde mir immer das Präparat von Hexal oder 1A Pharma ausgehändigt. Es hat zuverlässig den Blutdruck gesenkt und ich habe keinerlei Nebenwirkungen verspürt (außer evtl. eine mit dem Medikament zusammenhängende...

Candecor comp. 8 mg/12,5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Candecor comp. 8 mg/12,5mgBluthochdruck40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 3 Jahren das Kombipräparat Candesartan 8/12,5 mg. In der Apotheke wurde mir immer das Präparat von Hexal oder 1A Pharma ausgehändigt. Es hat zuverlässig den Blutdruck gesenkt und ich habe keinerlei Nebenwirkungen verspürt (außer evtl. eine mit dem Medikament zusammenhängende Gewichtszunahme). Vor 5 Wochen hat mir die Apotheke das Generikum Candecor comp. 8mg/12,5 mg ausgehändigt. Vor etwa 3-4 Wochen habe ich bemerkt, dass meine Haare trotz gleichbleibender Lebensumstände und relativ guter Ernährung, am Pony abbrachen und stumpf wurden. Relativ zeitgleich folgte Haarausfall, der mittlerweile so massiv ist, dass ich Angst habe, mir die Haare zu waschen und zu bürsten. Ich hatte immer dickes und gesundes Haar, jetzt ist es stumpf, ausgedünnt und fettet schneller. Außerdem habe ich immer kalte und marmorierte Hände, Füße und Oberschenkel und friere. Seit 2 Wochen bemerke ich einen hohen Blutdruck und seit einigen Tagen verspüre ich leichtes Herzstechen. Candecor wirkt bei mir nicht und hat üble Nebenwirkungen. Lasst euch nicht von der Medikamentenindustrie veräppeln - durch die unterschiedlichen Zusatzstoffe in den Generika können sie durchaus eine andere/abgeschwächte Wirkung als Vergleichspräparate haben!! Da ich Krankenschwester bin, hatte ich heute die Möglichkeit, versuchsweise anstatt des Candecors eine Candesartan einzunehmen und siehe da: Der Blutdruck sinkt! Ich werde dies Montag direkt mit meinem Hausarzt besprechen. Dies ist nur mein Erfahrungswert, andere mögen mit dem Medikament zufrieden sein ;).

Eingetragen am  als Datensatz 65765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Vocado

 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hauttrockenheit, kalte Hände und Füße bei Vocado 40/5 für Bluthochdruck

Vocado wirkt gut. Gleich nach 3 Tagen Blutdruck von 170/105 auf 135/90 und nach längerer Anwendung noch besser .Unangenehme Nebenwirkungen sind Wassereinlagerungen in den Unterschenkeln und Füßen ( vor allem abends stark zu bemerken )und auch den Händen . Außerdem Hauttrockenheit,...

Vocado 40/5 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vocado 40/5Bluthochdruck6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vocado wirkt gut. Gleich nach 3 Tagen Blutdruck von 170/105 auf 135/90 und nach längerer Anwendung noch besser .Unangenehme Nebenwirkungen sind Wassereinlagerungen in den Unterschenkeln und Füßen ( vor allem abends stark zu bemerken )und auch den Händen . Außerdem Hauttrockenheit, Gewichtszunahme, kalte Hände und Füße und verstärkter Tinnitus.
Trotzdem würde ich das Medikament weiterempfehlen , da ich nach vielen verschiedenen Versuchen mit anderen Medikamenten endlich einen normalen Blutdruck habe und mich auch körperlich wieder fit fühle, und meine Migräneattacken sind fast weg.

Eingetragen am  als Datensatz 65414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartanmedoxomil, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, kalte Hände und Füße, Pulssteigerung, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Reizhusten, Schwitzen, Druckgefühl im Kopf bei Vocado für Bluthochdruck

stetige Kopfschmerzen, nasse kalte Hände und Füße, schneller Puls, antriebslos, müde, trockener Reizhusten, ständiges schwitzen, Druck im Kopf, rauschen und brummen im Kopf

Vocado bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VocadoBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

stetige Kopfschmerzen, nasse kalte Hände und Füße, schneller Puls, antriebslos, müde, trockener Reizhusten, ständiges schwitzen, Druck im Kopf, rauschen und brummen im Kopf

Eingetragen am  als Datensatz 65469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartanmedoxomil, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Glaupax

 

Appetitlosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Benommenheit, Antriebslosigkeit, Metallgeschmack, Kribbeln, kalte Hände und Füße bei glaupax für Glaukom

Hallo zusammen, auch ich kann wie viele andere hier von Nebenwirkungen berichten, die beinahe mit der ersten Einnahme anfingen: Appetitlosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Benommrnheit, Antriebslosigkeit, metallischer Geschmack im Mund, ich kann die meisten kohlensäurehaltigen...

glaupax bei Glaukom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
glaupaxGlaukom30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,

auch ich kann wie viele andere hier von Nebenwirkungen berichten, die beinahe mit der ersten Einnahme anfingen: Appetitlosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Benommrnheit, Antriebslosigkeit, metallischer Geschmack im Mund, ich kann die meisten kohlensäurehaltigen Getränke nicht mehr trinken, Kribbeln in Händen, Füßen und Gesicht, kalte Finger und Füße.
Ich nehme Glaupax jetzt seit einem Monat, zuerst 7 Tage 3 x 1/2 Tablette, ab dann da der Augendruck auf 10 gesunken ist, 3 x 1/4 Tablette. Für die Kaliumsubstitution nehme ich alle zwei Tage eine Kalinor und esse fleißig Bananen, mein Kaliumwwert ist damit derzeit lt. Blutbild in Ordnung.

Habe seit zwei Tagen zusätzlich Augentropfen (Wirkstoff Timolol, enthält Betablocker) genommen. Der Plan meines Augenarztes war, damit das Glaupax zu ersetzen, da die Tropfen ja in erster Linie lokal wirken. Das hat aber dazu geführt, dass mein Blutdruck und Puls im Keller sind und es mir noch schlechter geht als mit dem Glaupax.
Da ich sowieso eine leichte Herzinsuffizienz habe, hat mein Hausarzt mir dringend davon abgeraten, weiter das Timolol zu nehmen.

Meine Frage wäre daher: Gibt es hier auch jemanden, bei dem sich die Nebenwirkungen von Glaupax im Laufe der Zeit (nach 2/3/6/? Monaten Einnahme) verbessert oder ganz eingestellt haben? Gewöhnt sich der Körper irgendwann vielleicht doch daran?

Eingetragen am  als Datensatz 68483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Dekristol

 

Schwindel, Herzrasen, Kreislaufbeschwerden, kalte Hände und Füße, Kribbeln bei Dekristol für Akuter Vit-D Mangel

Also ich bin ehrlich gesagt etwas geschockt, was Dekristol bei mir bewirkt. Hatte ich noch vor wenigen Tagen alle Hebel in Bewegung gesetzt, dieses Mittel verschrieben zu bekommen und mich über alle Ratschläge des Hausarztes hinweggesetzt, so ängstigt mich nun die Einnahme vor jeder Kapsel. Ich...

Dekristol bei Akuter Vit-D Mangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DekristolAkuter Vit-D Mangel2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin ehrlich gesagt etwas geschockt, was Dekristol bei mir bewirkt. Hatte ich noch vor wenigen Tagen alle Hebel in Bewegung gesetzt, dieses Mittel verschrieben zu bekommen und mich über alle Ratschläge des Hausarztes hinweggesetzt, so ängstigt mich nun die Einnahme vor jeder Kapsel.
Ich muss dazu sagen, dass ich die Behandlung gemeinsam mit meiner 12-jährigem Tochter nach Anleitung des Buches von Dr. Van Helden begonnen habe. Bei uns lag der Wert jeweils bei 10ng/ml, also ein starker Mangel, den ich so schnell wie möglich beheben wollte.
Da ich nicht so schnell an Dekristol herankam wie mir lieb war, nahmen wir beide in den ersten beiden Tagen die ebenso hohe Dosis von 100.000IE/Tag über Tropfen ein., die ich für sehr teures Geld selbst gekauft hatte. Das war überhaupt kein Problem. Ab dem dritten Tag wechselten wir auf Dekristol und ich bemerkte schon kurz nach der Einnahme der ersten Kapsel ein unangenehmes Schwindelgefühl gefolgt von Kribbeln in Händen und Füßen und Kreislaufprobleme. Da ich es nicht wahrhaben wollte und meine Tochter wiederum überhaupt nichts merkte, ignorierte ich die Symptome und nahm am nächsten Tag wieder eine Kapsel - und noch eine...und es geschah immer das gleiche. Bei meiner Tochter hingegen gar nichts. Mittlerweile habe ich schon etwas Respekt vor diesem Zeug und bin nicht mehr so ganz überzeugt wie am Anfang. Fraglich ist für mich auch, warum die Einnahme der Tropfen keine Beschwerden ausgelöst hat sondern lediglich Dekristol...
Ich habe für mich beschlossen, die Einnahme von Dekristol erst mal zu stoppen und auch die extrem schnelle Auffüllung des Speichers mit 100.000IE täglich etwas zu drosseln. Werde wohl auch wieder auf Tropfen wechseln, da ich diese einfach besser vertragen habe. Ich habe auch noch ein alternatives Präparat mit 10.000 IE aus England bestellt, was ich aber noch nicht probiert habe. Also so ganz bedenkenlos wie im Buch ist das dann doch nicht, denn ich bin ja an sich gesund und habe keinerlei Vorerkrankungen.

Eingetragen am  als Datensatz 66368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Colecalciferol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Candesartan

 

kalte Hände und Füße bei Candesartan für Bluthochdruck

kalte Hände und Füsse wahrscheinlich zu niederen Blutdruck 105 / 82 puls 73

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kalte Hände und Füsse wahrscheinlich zu niederen Blutdruck 105 / 82 puls 73

Eingetragen am  als Datensatz 66106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

kalte Hände und Füße bei Candesartan 32mg/12,5 für Bluthochdruck

Einschlafstörung wegen sehr kalten Händen und Füßen

Candesartan 32mg/12,5 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Candesartan 32mg/12,5Bluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einschlafstörung wegen sehr kalten Händen und Füßen

Eingetragen am  als Datensatz 64457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Blopress

 

kalte Hände und Füße bei Blopress für Hypertonie

Nebenwirkungen waren kalte Füße und ich habe meinen Herzschlag stark wahrgenommen. Leider ist mein Bludruck durch das Medikament sogar noch gestiegen bei 16 mg. Deshalb sehe ich nicht ein mit der Dosierung höher zu gehen. Mein Körper scheint sich zu schnell an das Mittel zu gewöhnen.

Blopress bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BlopressHypertonie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen waren kalte Füße und ich habe meinen Herzschlag stark wahrgenommen. Leider ist mein Bludruck durch das Medikament sogar noch gestiegen bei 16 mg. Deshalb sehe ich nicht ein mit der Dosierung höher zu gehen. Mein Körper scheint sich zu schnell an das Mittel zu gewöhnen.

Eingetragen am  als Datensatz 66948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Bisoprolol

 

kalte Hände und Füße, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Panikattacken, Antriebslosigkeit, Müdigkeit bei Bisoprolol für Bluthochdruck, herzrasen

Ich bekam das Medikament vor 4 Wochen auf Grund von Herzrasen und erhöhtem Blutdruck überwiegend Abends verschrieben. Anfangs fühlte ich mich recht gut bis auf Schwindel und kalte Hände und Füße. Seit ca. 2 Wochen geht es mir von Tag zu Tag schlechter. Total depressiv, Angst und Panik Attacken ,...

Bisoprolol bei Bluthochdruck, herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck, herzrasen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament vor 4 Wochen auf Grund von Herzrasen und erhöhtem Blutdruck überwiegend Abends verschrieben. Anfangs fühlte ich mich recht gut bis auf Schwindel und kalte Hände und Füße. Seit ca. 2 Wochen geht es mir von Tag zu Tag schlechter. Total depressiv, Angst und Panik Attacken , antriebslos, müde , ich fühle mich einfach nicht mehr wie ich selbst. Lasse die Tablette gerade ausschleichen und hoffe das es mir dann besser geht. Meinen blutdruck und das herzrasen werde ich versuchen auf anderem Weg in den griff zu bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 66439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Albträume, Schlafstörungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Missempfindungen, kalte Hände und Füße bei Bisoprolol für Herz-Kreislauf-Erkrankung

Albträume, Schlafstörungen, starke Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Missempfindungen in den Zehen (Taubheit, Brennen), kalte Hände und Füße Nehme das Medikament in Verbindung mit Ramipril. Die blutdruck-/herzfrequenzsenkende Wirkung war bei mir nur minimal (Puls von 85 auf 75, Blutdruck kaum...

Bisoprolol bei Herz-Kreislauf-Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerz-Kreislauf-Erkrankung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Albträume, Schlafstörungen, starke Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Missempfindungen in den Zehen (Taubheit, Brennen), kalte Hände und Füße

Nehme das Medikament in Verbindung mit Ramipril. Die blutdruck-/herzfrequenzsenkende Wirkung war bei mir nur minimal (Puls von 85 auf 75, Blutdruck kaum gesenkt). Da die unerwünschten Nebenwirkungen überwogen, habe ich das Medikament nun komplett abgesetzt und fühle mich von Tag zu Tag besser. Werde niemals wieder Betablocker einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 70148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei xarelto

 

kalte Hände und Füße, Müdigkeit, Antriebslosigkeit bei xarelto für Vorhofflimmern

Ich nehme Xarelto 20mg jetzt in der 4 Woche und habe seitdem ständig kalte Hände und Füße. Außerdem geht mein Puls nicht höher als 55 Schläge in der Minute,ohne Belastung. Nach Belastungen wie Sport oder Hausarbeit,überkommt mich die totale Müdigkeit. Mein Leben hat sich seit der Einnahme...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Xarelto 20mg jetzt in der 4 Woche und habe seitdem ständig kalte Hände und Füße.
Außerdem geht mein Puls nicht höher als 55 Schläge in der Minute,ohne Belastung.
Nach Belastungen wie Sport oder Hausarbeit,überkommt mich die totale Müdigkeit.
Mein Leben hat sich seit der Einnahme total verändert.Lustlosigkeit,die ich bei mir nie kannte,macht mir Angst.Doch werde ich mich fügen müssen,wenn ich weiter leben will.

Eingetragen am  als Datensatz 71734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Metoprolol

 

Herzklopfen, Bluthochdruck, kalte Hände und Füße, Ohrensausen bei Metoprolol für Tinnitus

nach dreißig Jahren vestärken sich die Nebenwirkungen so sehr,dass sie nicht mehr reparabel sind. Jetzt die Nebenwirkungen die ich habe:Hohe Blutdruck(167/86/71),Herzklopfen-schnelle Pulsschlag,Ohrensausen,kalte Füsse,Juckreiz ..

Metoprolol bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololTinnitus3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach dreißig Jahren vestärken sich die Nebenwirkungen so sehr,dass sie nicht mehr reparabel sind. Jetzt die Nebenwirkungen die ich habe:Hohe Blutdruck(167/86/71),Herzklopfen-schnelle Pulsschlag,Ohrensausen,kalte Füsse,Juckreiz ..

Eingetragen am  als Datensatz 66105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Cymbalta

 

Gewichtszunahme, Schwitzen, Erektionsstörungen, Orgasmusstörung, Stuhlinkontinenz, kalte Hände und Füße bei Cymbalta-90 für Depression, Angststörungen

Starke Gewichtszunahme (18 kg in 16 Monaten) ; starkes Schwitzen ; Erektionseinschränkung ; kaum Orgasmus, starker/unangenehmer Harngeruch ; manchmal (selten) unkontrollierter Stuhlgang ; oft kalte Hände und Füße.

Cymbalta-90 bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbalta-90Depression, Angststörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gewichtszunahme (18 kg in 16 Monaten) ; starkes Schwitzen ; Erektionseinschränkung ; kaum Orgasmus, starker/unangenehmer Harngeruch ; manchmal (selten) unkontrollierter Stuhlgang ;
oft kalte Hände und Füße.

Eingetragen am  als Datensatz 66406
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit kalte Hände und Füße aufgetreten:

Müdigkeit (5/15)
33%
Antriebslosigkeit (5/15)
33%
Gewichtszunahme (4/15)
27%
Schwindel (3/15)
20%
Kribbeln (2/15)
13%
Haarausfall (2/15)
13%
Kopfschmerzen (2/15)
13%
Schwitzen (2/15)
13%
Wirkungslosigkeit (1/15)
7%
Panikattacken (1/15)
7%
Depressive Verstimmungen (1/15)
7%
Wassereinlagerungen (1/15)
7%
Kreislaufbeschwerden (1/15)
7%
Hauttrockenheit (1/15)
7%
Metallgeschmack (1/15)
7%
Schlafstörungen (1/15)
7%
Benommenheit (1/15)
7%
Herzrasen (1/15)
7%
Übelkeit (1/15)
7%
Missempfindungen (1/15)
7%
Appetitlosigkeit (1/15)
7%
Albträume (1/15)
7%
Mundtrockenheit (1/15)
7%
Schlafprobleme (1/15)
7%
Verstopfung (1/15)
7%
Orgasmusstörung (1/15)
7%
Stuhlinkontinenz (1/15)
7%
Erektionsstörungen (1/15)
7%
Herzklopfen (1/15)
7%
Ohrensausen (1/15)
7%
Bluthochdruck (1/15)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]